fiair

Member
  • Inhalte

    317
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     64

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über fiair

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

1.888 Profilansichten
  1. Historisch gesehen haben die Uni's ihr Diplom in Bachelor+Master geteilt, wobei der Uni Bachelor MEIST nicht berufsvorbereitend ist. D.h. Master machen und entsprechend der eigenen Neigung vertiefen und Erfahrungen sammeln. Die FH kann man mit Bachelor verlassen, im vergleich zum alten Studienplan hat sich da nicht so viel geändert.
  2. Die besten Informationen findest du wahrscheinlich auf http://www.techniker-forum.de/
  3. Hast du Angst das Anschreiben nicht eloquent genug zu formulieren? Nen Dienstleister dafür zu engagieren würde gegen meine Akademiker-Ehre gehen und sehe ich ausser evtl. für die finale Endkontrolle vor dem Versenden als herausgeschmissenes Geld an... Du hast noch mind. 3-6 Monate Zeit ein überzeugendes Anschreiben in sehr gutem Englisch und nen schönen CV zu schreiben, Google hilft dir da weiter. (Hab das ganze schon erfolgreich und in wesentlich kürzerer Zeit hinter mich gebracht - kein "Banking") Es macht übrigens nen Unterschied ob die englische Bewerbung auf eine Stelle in Deutschland zielt oder nicht. Bewirbst du dich auf Traineestellen oder warum die übertrieben lange Vorlaufzeit?
  4. fiair

    Abi mit 21?

    Wenn du weist, welchen Studiengang du später studieren willst, weist du auch welchen NC du brauchst. Ansonsten ist das eine Jahr nur Zeitverschwendung.
  5. Künstliche Intelligenz und Robotik ist mehr die Richtung Informatik. Da zumindest im Moment noch Grundlagenforschung in dem Bereich betrieben wird, kann man sich mit solchen Themen hauptsächlich als Doktorand oder wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Uni damit beschäftigen. In Japan sieht das natürlich ein bisschen besser aus. Bis du einmal soweit wärest, siehts wahrscheinlich auch schon anders aus. Wenn du ernsthafte Absichten hast Forschungsarbeit an der Uni oder in der Industrie zu betreiben. 2 Jahre Abi + 3 Jahre Bachelor + 2 Jahre Master + evtl. Dr.An die Uni ohne Abi und ausreichende mathematische Grundlagen würde ich nicht empfehlen.Abi um wieder ins lernen rein zu kommen. Mathe um die absoluten Grundlagen und Basics sicher zu beherrschen, wenn die nicht sitzen hat man ziemlich schnell keinen Spass mehr an der Sache.
  6. fiair

    Ab 30 wirds schwierig - oder?

    ganz einfach, nehmen wir einfach mal die lieblingskriterien der frauen.mindestens durchschnittlich groß (75%), mind. durchschnittlich intelligent (75%), mind. durchschnittlicher sozialer status, am liebsten darüber (75%), sonstige wünschswerte Eigenschaften die als Ausschlusskriterium dienen (75%)0,75^4 = 31% "Traummänner" bzw. noch weniger da die prozentualen annahmen schon sehr großzügig sind.für anspruchsvolle männer siehts auch nicht besser ausaussehen (50%), intelligenz (75%), sonstige eigenschaften (75%)= 28%als 30 jähriger mann hat man theoretisch die option von 35 bis 18 runter zu daten. frauen daten ja im normalfall nach oben. fazit, bei frauen gehts ab 25 im marktwert nach unten (je nach genetik), bei männern steigt der marktwert mit 20-30 erst so richtig an. zudem ©babycenter.com
  7. an welchen arbeitnehmern mangelt es denn? schau dir einfach mal die inflationsbereinigte lohnsteigerung der hohen einkommen an. prinzipiell gibt es nur einen mangel an arbeitnehmern die sich für nen apfel und n ei ausbeuten lassen.http://www.focus.de/finanzen/karriere/berufsleben/deutschlands-groesster-gehalts-report-150-berufe-im-grossen-gehaltsranking_aid_681640.html
  8. Studienberechtigten-Quote in Prozent, Deutschland 2003, geordnet nach Rangfolge Bundesland NW HH HB HE SL BW BE NI RP TH BB SH SN ST BY MV Bund Ø Allgemeine Hochschulreife 28,5 31,8 31,7 29,3 23,2 31,2 32,8 25,3 25,2 29,3 29,9 26,2 27,5 26,8 20,0 24,0 27,1 Fachhochschulreife 19,6 12,6 12,5 14,6 20,2 9,8 7,5 12,9 12,4 7,5 6,4 9,5 5,9 6,1 11,1 4,0 12,1 Gesamtquote 48,1 44,4 44,2 44,0 43,4 41,0 40,3 38,1 37,6 36,8 36,3 35,7 33,4 32,9 31,2 28,0 39,2 In NRW schaffens 48,1% eines Jahrgangs zum "Abi". In Bayern 31,2%. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es die meisten 1,0er Kandidaten in NRW gibt. Statistik hab ich dazu keine.
  9. würdest du dein verhalten als sozial intelligent bezeichnen? ja/nein, mit begründung
  10. ich würde empfehlen vorher erstmal alle möglichen ursachen zu erforschen. gibts irgendwelche allergien oder nahrungsmittelintoleranzen? ist dein verdauungstrakt in ordnung? ist der mineralien und vitamin-haushalt in ordnung? die schulmedizin hat bis vor 2-3 jahren behauptet, dass es keinen zusammenhang zwischen akne und ernährung gibt. bullshit. mittlerweile gibts auch schulmedizinische studien die den zusammenhang belegen und in ihren ernährungsempfehlungen zu den gleichen ergebnissen kommen wie die user in den einschlägigen foren. akne ist ein problem, dass nur von innen heraus gelöst werden kann.
  11. schwerer als wer? andere probleme als der rest? wahrscheinlich.