Stevie89

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Stevie89

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 13.01.1989

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Hey, ja ist echt klasse. War auch schon bei nem Kurs von Hr. Schachtner. Der lebt genau das, was er in dem Buch auch beschreibt. Er hat durch den Taoismus, den er im Buch beschreibt auch eine sehr gute Grundlage fürs Innergame gelegt. Es lohnt sich auf jedenfall das Buch zu kaufen!
  2. @toFar: Klar hab ich das auch schon gefunden. Das Auswendiglernen passt mir da nicht so. Das ist nichts was wirklich von mir ist. Wie war denn deine Entwicklung? Konntest du von Anfang an so mit den Leuten reden, damit Sie gleich auf dich angesprungen sind? @Janikson: also was ich dir Empfehlen kann ist das Buch "Humor: An Ihrem Lachen soll man Sie erkennen" das Sprechdenken kommt in "Das 30-Tage-Trainings-Programm: Kommunikation und Rhetorik" vor. Ist Insgesamt ein gutes Buch, für Rhetorik.
  3. Da hab ich mich zu ungenau Ausgedrückt: Ich habe noch nichts im Bezug auf Frauen ansprechen gemacht, da ich erst das Kommunikationsproblem lösen will. Es ist sehr schwierig mit Leuten zu sprechen, wenn man Sie langweilt bzw. nichts zu reden hat. Kann man die Fähigkeiten in dem Bereich eigentlich wirklich Vergessen oder sind die da noch irgendwo Vergraben? Zurzeit mach ich die Sprechdenkübung von Vera Birkenbihl. Das ist aber auch die einzige Übung die ich hier dazu gefunden hab. Und ich denk das Improtraining ist sicher auch gut, aber es ist meiner Meinung nach trotzdem noch zu wenig. In der Praxis auf Leute zuzugehen ist kein Problem (muss ja die ABOs irgendwie verticken), aber nach dem Geschäftlichen weiß ich z.B. nicht mehr was ich sagen soll...). Da gibts ja noch die Übung die Themen aufzugreifen, die im letzten Satz vorgekommen sind. Dabei reagiere ich aber nur. Ich will Agieren! Und die Menschen unterhalten.
  4. Hallo zusammen, nach so langer Zeit im Forum möchte ich nun endlich meinen ersten Thread starten. Bis jetzt hab ich mir viele Artikel durchgelesen, aber noch nichts wirkliche ausprobiert (bin in einer LTR). Jetzt merke ich aber immer mehr, dass mir der Umgang mit Menschen (Freunde, Bekannte, Familie und auch LTR) immer schwerer fällt. Vor noch ungefähr 2-3 Jahren konnte ich Menschen noch ein Stückweit für mich begeistern und ich hatte keinerlei Probleme mit der zwischenmenschlichen Kommunikation. Dann trennte ich mich von meiner Ex-Freundin und fiel in ein extremes Loch. Dadurch bin ich auch überhaupt erst in dieses Forum gekommen. Ich will diesem Ereignis aber nicht die Schuld in die Schuhe schieben. Das Problem ist eher meine Motivation. Das hat sich aber in der letzten Zeit geändert und ich habe schon ein paar Schritte eingeleitet um meine Komunikation zu verbessern. Ich arbeite z.B. Nebenberuflich als Aboverkäufer (an Ständen rumstehen und Leute anquatschen, ob Sie ein ABO haben wollen) und werde demnächst einen Improworkshop besuchen. Um jetzt nicht nur um den heißen Brei herumzureden, möchte ich euch nun bitten mir mit euren Posts zu helfen, besser zu SmallTalken (mehr Themen zu haben bzw. mir Themen aus den Fingern saugen), mir Tipps zu geben die Menschen wieder für mich zu begeistern (am besten mit Übungsanleitungen oder Links), Storytellingübungen oder einfach alles was es zur Kommunikation (nicht nur mit Frauen) gibt. Wenn Ihr Übungen habt, immer her damit Danke
  5. Hallo zusammen, mein erster Beitrag ;) Und gleich mal ne Frage... Habt Ihr mir ein paar Vorschläge, wie ich meine rhetorischen Fähigkeiten trainieren kann? In den meisten Kursen lernt man leider nur das Vortragen vor einem Publikum. Ich brauchs aber eher um den Umgang mit Menschen zu lernen. Ich hab das Gefühl, dass meine sprachlichen Fähigkeiten (auch der Wortschatz) nicht ausreichen um andere Menschen für mich zu gewinnen. Früher hat das immer sehr gut geklappt. Weiß aber nicht wie ich das verlernen konnte. Seid Ihr vielleicht auch schonmal an dem Punkt angelangt? Und wenn ja, wie seid Ihr da wieder rausgekommen bzw. wie habt Ihr die sprachlichen Fähigkeiten wiedererlangt? Dankeschön gruß Stevie