Serano

Member
  • Inhalte

    266
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über Serano

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Interessen
    Hellas

Letzte Besucher des Profils

1.421 Profilansichten
  1. Keine Ahnung was endless dazu sagt - aber in der Ehe oder generell in jeder intimen Zweierbeziehung hilft es ungemein, eine gemeinsame Mission, ein Gemeinsames Langzeitziel zu haben, an dem man zusammen arbeitet und an dem man zusätzlich seinen "Erfolg als Paar" festmachen kann.
  2. Serano

    MEMBERS AREA

    Löschen ist so ein hartes Wort ... permaban klingt viel netter ;)
  3. Serano

    Party

    Offen, aber unter Beobachtung ... weitermachen ;) Und ach ja, lustiges gegenseitiges bespaßen ist ja ganz drollig, aber persönlich-werden bringt euch nur Ärger ein, also lasst es lieber einfach ganz. Wer sich davon angesprochen fühlen will, darf das gerne tun ...
  4. Sag einfach deiner Mutter vorher bescheid, die hat sicher verständnis dafür ;)
  5. Serano

    SMSen

    SMS ist genau wie ICQ als Mittel zur Seiten-kommunikation völlig ok, mit icq kann man sogar noch ne ganze Menge mehr machen, wenn die Frau oft online ist und gerne dort chattet. Aber eben *Nur*, wenn man auch entsprechend tolle Erfahrungen im RL miteinander gemacht hat, und ausserdem halbwegs brauchbarer Schreiberling ist, solange man keine Routinen runterschreibt.
  6. ... Menschen und Maden mit dem gleichen Sound tötet ;) Have fun:
  7. Serano

    SMSen

    SEIT zur Hölle WANN wird in PU Kreisen eigentlich dieses schwachsinnige "Sie will nicht gern *xyz*, also lass ich das lieber" Salonfrei ? Ich mein, klar, irgendwann wird selbst egoist müde, jedem, der sowas bringt, persönlich den passenden Verbalarschtritt zu verpassen, aber hey, HAAAAAAALLLOOO ? Es geht *NIEMALS* darum, was sie *sagt, denkt oder meint zu wollen* - nur darum das ihr macht, was ihr wollt, ihr dabei Spaß habt, und sie sich *deswegen* amüsiert und zu euch hingezogen fühlt. Die meisten Frauen würden bei 95 % aller Pu-Techniken nicht wollen, das sie auf sie angewendet werden, weil sie meinen, das müsste alles "von selber passieren" und irgendwann schläft man halt miteinander, wenn man will. Und der Weihnachtsmann spielt Morgen mit dem Osterhasen im Tackatuckaland ne Runde Texas-Hold'em Poker. KRIEGT DAS ENDLICH AUS DEM KOPF !!!
  8. Serano

    SMSen

    4 Worte: Lass es einfach ganz ! Simsen ist so dermaßen sinnlos, wenn man nicht wirklich was zu *kommunizieren* (--> Facttalk, nicht relevant zum rapport oder attraction erzeugen) bzw. etwas wirklich gutes, die Frau emotional berührendes (-> Attraction & teil-Rapport müssen bereits vorhanden sein, sonst gibts sowas quasi nicht, und wenn, dann nur als antwort auf Fragen) zu Sagen hat. Fertig. Punkt. Gespräche sind immer besser als sms, weil sms die Worte auf Syntax und Semantik reduzieren. Keine Stimmlage, keine Körpersprache == BUUUUUUUHHHhhh.
  9. Mal ganz ehrlich - ihr beschreibt alles als Arbeit, was die Frau als Spiel ansieht, und euch eigentlich genau so erscheinen sollte - und evtl. auch irgendwann wird, wenn ihr lange genug dabei bleibt. Der wichtigste Schritt hin zum Pua ist der, das man sich auf natürliche Art und Weise (das heisst, ohne aktive Anstrengung von deiner Seite aus) in jeder "Phase" der Verführung/des Kennenlernens/jeder Form des zwischengeschlechtlichen miteinaner Umgehens attraktiv ist. So einige statements finde ich allerdings schon derbe daneben, zum Beispiel das Frauen innerhalb einer Beziehung auch nichts mehr mit einem zu tun haben wollen, wenn man gerade körperlich oder psychologisch mal krank bzw. mies drauf ist. Das ist sowas von hahnebüchener Unsinn, das man nur auf den ursächlichen Gedanken schließen könnte, die Autoren und Fürsprecher dieses Gedankens sind in ihrem ganzen Leben noch nie "geliebt" worden, und haben evtl. auch selber noch nie "erfüllt" geliebt. No offense, aber letzteres würde tatsächlich einiges erklären. Mögen Frauen mitunter schlecht, schlimm, böse und gemein sein - sind wir Männer alle mitunter auch, und pu bietet mit abstand die besten Mindsets, um sowas maximal mit nem hochgezogenen Mundwinkel OHNE einen weiteren Gedanken daran zu verschwenden, an sich abprallen zu lassen. Was hier an Vorurteilen aufgefahren wird, ist echt nicht mehr feierlich. Und wenn es euch zu sehr stört, das Frauen grundsätzlich den passiven Part übernehmen, haltet halt nach "maskulinen" Frauen ausschau (wer wissen will, wovon ich spreche, besorgt sich ein bisschen Grundlagenwissen über männliche und weibliche Essenzen und das Vorhandensein der zugehörigen Energien in jedem Menschen, und deren Bedeutung) - dafür müsst ihr dann allerdings auch mit selbstbestimmten, vielbeschäftigten, erfolgspriorisierenden Persönlichkeiten klarkommen.
  10. Das ist wie mit den Babys/Kleinkindern, die an ihren Genitalien auch in der Öffentlichkeit rumspielen, einfach weil es sich "gut anfühlt" ... ihnen wurde noch nicht eingetrichtert, was sie da tun, was in unserem Land fast gleichbedeutend ist mit "das sie da etwas böses, seehr böses machen und das gefälligst zu lassen haben". Mädels in dem Alter wissen noch nicht wirklich, das sie damit "sexuelles Interesse" signalisieren, bzw. haben das noch nicht internalisiert - oder sind emotional derart gepolt, das es ihnen äußersten Spaß macht, andere, auch gute Freund, mit mixed Signals zu verwirren - letzteres leider auch verflucht oft unterbewusst bei "begehrteren" Mädels.
  11. Vorschlag Eintrag in die FAQ : Wer ernsthaft und ohne offensicht satirisch-ironischen Zusammenhang Ausdrücke aus der deutschen Übersetzung von "the Game" verwendet, wird verwarnt, wer es danach erneut tut, wird für 48 Stunden gebannt, wers dann nochmal macht, hatte mal nen Boardaccount - wir danken für Ihre Aufmerksamkeit, werte EFL.
  12. Wenn du in irgend einem Tanzkurs was für die "freie Wildbahn", aka Discothek, lernen willst, nimm einen Salsa-Tanzkurs mit. Der rest ist fürs Rhythmus-Gefühl und zum kennenlernen von neuen Leuten (liess: Damen) zu gebrauchen, aber nicht für viel mehr.
  13. http://www.ullsteinbuchverlage.de/media/0000015813.pdf Nur der Form halber, falls jemand den noch nicht hat. Dämpfer war schon schlimm, aber bei Haptik musste ich vor dem weiterlesen dann doch kurz kotzen gehen ... Und wer mir jetzt damit kommt, das es sich dabei um einen wissenschaftlich korrekten Terminus handelt, darf sich persönlich beim Karnevalssarging in Köln gleich ein paar saftige watschen abholen. Irgendwie hatte das Buch im englischen meiner dunklen Erinnerung zufolge sowas wie Unterhaltungswert. Achja, die Übersetzung ist übrigens von ner Frau, die vorher satte 3 bei amazon gelistete Romane mitübersetzt hat - und laut bol.de war auch noch ein absolut unbeschriebens Blatt von Kerl dabei. Verkaufsrang bei amazon - mitlerweile platz 12. Ich geh mal eben The Game lesen und die Opener blacklisten. Schade ists eigentlich nur um die Evolution Phase Shift Routine ... aber hey, wir sind in Deutschland - in nem halben Jahr ist das alles wieder vergessen, wenn's so läuft wie immer.
  14. Danke für die Info, das das hier n PU Forum ist - wär ich alleine nie drauf gekommen ;) Du hast vollkommen recht, alles hier gesagte steht zunächst im Kontext von PU und ist auch so zu betrachten - nur wenn dir ein Mädel *außerhalb* einer LTR *diese* Frage stellt, ist sie entweder total auf Drogen, liesst den Satz gerade aus einem wirklich miesen Japanisch-Deutsch Wörterbuch vor (obwohl sie eigenltich nur den Weg zum Bahnhof wissen will), ist deine Tochter/Schwester/<12(geistiges Alter), oder verarscht dich einfach nur (und da ist "wie eine Schwester" bei weitem zu nett als response ;)). Denn "wirkliche" Liebe hat schlicht und ergreifend außerhalb einer LTR oder maximal im "Satz davor" absolut garnichts verloren, und das wissen so ziemlich alle erwachsenen Menschen auch. David DeAngelo bringt den Satz mit "as a friend", nicht "as a sister", und auf "do you love me", ohne "wirklich" ... und die Antwort ist aus gutem Grund als bewusstes c+f ausgelegt - weil er für US-Amerikaner schreibt. Wenn dich ein Mädel, das dich liebt, fragt, ob du sie wirklich liebst, ist es in diesen Breitengraden (in Amiland vielleicht nicht, weil bei denen um den Begriff Liebe ein viel größerer Buhai gemacht wird) in der Regel der mieseste Moment für C+F, den es gibt. Und den Satz "Ich liebe dich, aber nur wie eine Schwester" bringst du gegenüber einer Frau, mit der du bereits zusammen bist, am besten *wirklich* nur einmal - wenn du die Beziehung beenden willst, denn das hast du damit praktisch getan. Und das ist FT. Field Tested. Bei einer 6-Jahres Beziehung, die ich mit diesem Satz bewusst beendet habe. Den Satz brauchst du also vielleicht anderweitig nochmal, also spar ihn dir besser für später auf :). Und weil dus so genau garnicht wissen wolltest, red ich glatt noch ein bisschen weiter über das Thema ;) Um's mal ganz deutlich zu sagen (und das hat nichts mit Valentinstag zu tun, der gerade anfängt :) ) - wenns um echte, tiefempfundene Gefühle geht (auch und gerade wenn du keine, aber sie welche hast/hat), kann man DeAngelo GANZ EHRLICH in der Pfeife rauchen. Der Mann produziert viel sinnvolles, keine Frage. Gerade im Einsteigersektor ziemlich katapultartiges Material. Aber davon hat er leider keine Ahnung (Interviews with dating gurus und Newsletter, in denen er sich z.T. selbst widerspricht, mal außen vor gelassen), da ist schon David X brauchbarer, und wer wirklich was über Verhalten in diesen Situationen lernen will, meldet sich gefälligst beim stephane-newsletter an oder besorgt sich direkt Zeug von ihm - und David Deada lesen is auch nicht verkehrt. DeAngelo bringt einem vielleicht bei, wie man solchen Sachen ausweicht - aber nicht wie man wirklich damit *umgeht*, ohne sich vor dem Problem zu verstecken.
  15. Ähm... nein. Wenn dich ein Mädel fragt, ob du sie liebst, obwohl du nichtmal mit ihr zusammen bist, gibst du ein c+f statement ab - wenn dich das deine LTR fragt, und du antwortest so, hattest du mal eine LTR. Ist FT.