lacroix

User
  • Inhalte

    52
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     157

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über lacroix

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 16.05.1990

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

952 Profilansichten
  1. Waren intensive Stunden. Nachdem ich erst kurz vorher bestaetigt habe und wir dann kurz zu Dritt mit einer Bekannten waren ging es - kaum zu Zweit - rasch los mit Berührungen und emotional werden. Sie spricht an, dass sie mir sagen wollte, dass sie meine dass ich nur an ihr Höschen wolle. Mehr oder weniger gleichzeitig spricht sie an, dass sie das nicht kann, zwei Maenner gleichzeitig, und dass sie den anderen sehr mag und es ernster wird etc Ich brav standgehalten, kurz verstaendnisvoll aber klar ("du musst wissen was du willst, ich geniesse einfach nur den Moment etc") Dann doch wieder geknutscht und alles uns sie immer zwischen sehr emotional, zT fast den Tränen nahe, sich an mich schmiegend und mir tief in die Augen guckend. Im naechsten Moment aber wieder Schiene "ich glaube Spannung ist ungleich verteilt, ich fuehle nicht so stark wie du", dann wieder sich ueberall anfassen lassen und sagen und zeigen wie erregt sie ist. Too much denn, als wir in einen intimen Raum gingen (keine Moeglichkeit zu einem von uns nach Hause da andere Stadt) und ich es als Einladung gesehen habe zu eskalieren: Sie sagt nein sie koenne nicht. Bleibt aber da und sucht Naehe. Usw. Ich habe dann iwann gestoppt und mich einfach hingesessen weil too much. Dann noch 1h rumspaziert arm in arm und immer wieder knutschend und einander verliebt in die Augen guckend. All too much. Auch das tschüss sagen too much. Iwo zwischen perfekter Hollywood Film zweier verliebter und creepy. Ich weiss nicht ob sie echt nicht klar kommt, sehr auf mich steht und angst hat, oder aber ob ich alles falsch einschaetze. Spielt mE keine Rolle. Ich bin zwar Romantiker und sehr offen für etwas schönes, intimes. Aber das ist zuviel zu extremes und überwiegende Melancholie nach zu kurzer Zeit als dass sich da noch was gesundes draus entwickeln koennte.
  2. resp. wenn das der Fall wäre hätte sie ja einfach Einladung zum nächsten Date annehmen können (um sich da ficken zu lassen) anstatt zu blocken "ich glaube wir haben untersch. Interessen"?
  3. danke für deine Mühe @Masterminder dann bin ich der einzige, der auf langes nicht-Schreiben (nach Eskalation meinerseits beim letzten Date) und bremsen vor nächstem Treffen weil "wir glaubs nicht dasselbe wollen" es so sieht, dass sie eben NICHT will? Für mich war das eher es ging ihr zu schnell oder sie ist einfach nicht mehr heiss. Sie wird mir ja kaum sagen "ich will nur ficken und ich glaube du willst mehr"?
  4. danke dir lieb @willian_07 hat mir wieder Mut gemacht und werde ich genauso umsetzen
  5. danke nochmals @willian_07 wobei ich weniger Form (telefonieren anstatt treffen) meinte als Inhalt (sie glaubt wir haben untersch. Interessen und möchte dies gerne besprechen). Auch wenn wir uns jetzt heute treffen und nicht telefonieren wird dies wohl zur Sprache kommen. Für mich heisst das eig. dass sie nicht (ficken) will und mir dies so mitteilen möchte? Aber vlt. täusche ich mich auch.
  6. danke @willian_07 für deine Antwort. Ihre message, dass sie eig. vor weiterem Treffen lieber telefonieren wollte (um untersch. Interessen zu besprechen) habe ich ebenso zu ignorieren?
  7. 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC; sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems HB7 vor knapp einem halben Jahr auf tolle Art kennengelernt. Damals wars ein schöner Flirt von Ihrer Seite. Wir sind in Kontakt geblieben, haben uns seither über Monate Mal mehr Mal weniger gehört. Mehrmals Video-Call, immer auch Spannung zwischen uns und eine connection, gute Gespräche. Nachdem Sie etwas schwierig getan hatte wegen Treffen (und trotzdem immer wieder Interesse signalisiert hatte) hat es nun letzte Woche geklappt: Wir haben uns bei ihr in der Stadt (ca. 30' von mir) verabredet, 1-2 Drinks gehabt und zu Abend gegessen. Nachdem die ersten 1-2h etwas anstrengend waren (ich hatte Mühe im Moment zu sein / zu öffnen -> sie hats bemerkt, wir habe drüber geredet) habe ich zum Glück noch den Rank geschafft und bin nach den ersten 1-2 Drinks cool geworden. Sie hatte noch angefügt, was ich denn suche, und dass sich immer alle sofort in sie verlieben und dass sie eben jemanden hätte den sie trifft seit ca. 1 Jahr (ich habs als shit-test gesehen und souverän reagiert, hat sich aber jetzt herausgestellt dass da tatsächlich jemand ist! Also bestimmt nicht zu ignorieren). Da bin ich immer cooler geworden und da hats dann auch direkt mit meinem mood gekehrt, und sie war darüber scheinbar sehr erfreut. Haben uns dann schnell geküsst und über den ganzen Abend ists nur noch intensiver und besser geworden. Sehr intensive Küssen und Berührungen, gutes Kino, tolle Gespräche -> beide fasziniert. Hab noch gefragt ob wir zu ihr wollen weils so naheliegend war, sie hat dann aber gestoppt. Hätte mit mehr versuchen evt noch geklappt. aber so will ich dann nicht. Nächster morgen in aller herrgottsfrühe eine Nachricht von ihr, war schön blabla mit Foto von ihrem Bett 😕 Seither gehts bergab mit textgame, habe versucht spannung aufrechtzuhalten, nicht viel schreiben sondern direkt nächstes Treffen einleiten. Sie schreibt in immer längeren Abständen, ich werde zum Wartenden. Und schliesslich schreibt sie: "Klingt verlockend (meine Einladung), aber lass uns doc telefonieren die Woche um unsere (ich glaube unterschiedlichen, hehe) Interessen zu besprechen". Da bin ich nun ratlos. Habe nun Termin für heute Abend mit ihr ausgemacht (doch Treffen, nicht Telefon) sie sagt sie freue sich. 6. Frage/n -> Was will Sie? War ich zu needy? Zu uncool? Hat sie zwar genossen den Abend, sieht aber nicht mehr und stoppt? -> Soll ich mir gar keinen grossen Gedanken dazu machen was sie dann bzgl Interessen besprechen möchte, sondern einfach weitergamen? -> Den Punkt mit dem anderen Typen würde ich eifach ignorieren bis wir uns besser kennen / ich mehr weiss was ich von ihr will? Danke für Eure Hilfe... lacroix
  8. Danke lieb für deine Hilfe Lafer. Ich hab ihr wie gesagt bereits geschrieben dass ich sie gerne bessern kennen lernen (sprich: wieder sehen) möchte und warte nun noch auf Antwort.
  9. 1. 29 2. 26 3. 1 4. Sexuelle Berührungen, Kuscheln 5. Mein Tinderdate NR. XY in den letzten 2-3 Wochen. Mein Frame gut, Spannung hoch, Händchen halten und alles ab sofort, sie scheint fasziniert. Im Park nach kurzer Zeit und guten / tiefen Gesprächen Kussversuch geblocked "das geht mir zu schnell" --> Frame gehalten, ignoriert, weiter versucht 2-3x, immer versucht, darüber geredet und alles cool. Hab die letzten Dates immer innert er ersten 30-50' eskaliert und dies ging soweit gut. Dieser Fall blieb jedoch hart. Gute Gespräche, weiter laufen, weiter Kino, Kuscheln auf Parkbank und eine tolle connection. Mir gefällt die Dame. Wir umarmen uns nach ca. 3.5 Stunden. Sie schreibt mir noch am selben Abend "danke für die gute zeit, hat mich gefreut, hier das buch von dem wir geredet haben xy.----). Ich antworte später am Abend (hat mich auch gefreut und würde dich gerne besser kennen lernen. Zum Buch xy und zh..... und 1-2 Fragen mit eingebaut. Das war Sonntag Abend spät. Seither keine Reaktion mehr. 6. Frage/n Die Frau ist beruflich krass! eingespannt. Kann sein dass sie mir deshalb nicht schreibt. Kann aber auch alles andere sein. Darüber zerbreche ich mir nicht den Kopf. Nein, ich laufe nicht in oneitis, ich kann das handeln zwischenzeitlich und morgen neue Frauen kennenlernen, hab andere mit denen ich am Schreiben bin. Ja, die Frau interessiert mich ehrlich und ich möchte sie besser kennenlernen und mit ihr schlafen und ja, mittelfristig und wenn vieles passt bin ich sehr offen für eine LTR. Konkret erwünscht: Tipps zum weiteren handeln. Insb. in Textgame bin ich schwach und kann evt needy wirken. Wenn man physisch präsent ist, geht viiiel ringer. Ist es ein no-go nach keiner Antwort nochmals zu schreiben? Falls nein, wielange soll man warten? Ich denke kaum, dass die jetzt schon zu freezen / vergessen ist und frage mich, wie sie nach der Spannung solange zuwartet mit wieder texten? war meine Antwort auf Ihren Text zu lange? Ist sie einfach suuuper busy? War sie doch nicht so geflashed von mir und dem date wie ich mir es gedacht hatte? Wie bringe ich die Spannung hoch und vor allem wie treffe ich sie möglichst schnell wieder und ohne vorher viel zu schreiben? Konkret habe ich ja bereits erwähnt, dass ich sie gerne wiedersehen möchte. Danke herzlich für Eure praktischen Tipps. LG lacroix
  10. Korrekt. Ganz am Ende des ersten Dates, beim Verabschieden. Allerdings habe ich nach der Hand gegriffen (hat sich super natürlich angefühlt) und sie hat dann gesagt, sie mache das nicht, Hände halten, wir kennen uns nicht. Als sie meine verdutzte/beleidigte (ja ich war nicht cool) Reaktion bemerkt hat, lachte sie und schaukelte die Hände (was meine romantischen Absichten mit dem Händehalten endgültig zerstörte und das ganze ins lächerliche gezogen hat)....
  11. flakecheck? alles gut also? darf ich mich heute Abend entfalten / mit positiver Einschätzung Eurerseits / Selbstvertrauen in die Sache stürzen? Ist in „Ihrer“ Stadt, ca. 40‘ von mir weg - die Hoffnung ist natürlich dass sie auch hofft dass ich nicht spätabends noch nach Hause fahre sondern direkt bei Ihr bleibe
  12. update: Nachdem date seit abgemacht war, 5 Tage kein Kontakt. HB schreibt mir heute Abend von sich aus in gewöhnlicher Ausführlichkeit (hier stark zusammengefasst): Schönes Wetter geplant! Lass uns rausgehen und dann in der Stadt was essen, was meinst du? Freue mich! Übermorgen ist es soweit.
  13. worauf sie sofort/soeben wieder absagend aber spielend: "ob du jetzt direkt mit meinen Eltern Essen komme willst bezweifle ich ;-)" wie weiter?
  14. Danke Euch allen. Sie hat mich einmal auf Instagram belanglos kontaktiert / etwas kommentiert. Das war der einzige Kontakt während meiner Abwesenheit. Nun bin ich zurück (früher als geplant), hab ihr dies auch geschrieben, worauf kommt: "Ach so, welch' Überraschung, hab erst Mitte Monat mit dir gerechnet" usw... viel drum und dran, wie immer sehr langer und freundlicher Text. Ich zurück: "ja genau, erklär dir dann warum, und kein stress wegen mir, wir sehen uns wenn es dir passt, liebe Grüsse" da kommt wieder: ja viel zu tun, aber an den beiden nächsten beiden WE passts, (konkrete Vorschläge für nächste / übernächste Woche). Liebe Grüsse. und noch hinten dran als nacchzügler-Message: "Ich koche heute Abend xy (Insider) ;-)" und ich direkt: "ist das ne versteckte einladung?" bin aber einig auch mit @mopar dass allenfalls (obwohl offensichtlich starkes Interesse Ihrerseits) schon zu viel invest / interesse / kopfkino von meiner Seite.