7even

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über 7even

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 20.08.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

872 Profilansichten
  1. hallo lieben dank für all eure tipps. Es ist nun an mir um etwas zu verändern. Möchte gerne nochmals alles zusammenfassen für all diejenigen welche ähnliche Probleme mit ihrer Libido haben: - Treib Sport Beim Sport werden vorallem Endorphine ausgeschüttet welche dich glücklich machen und ausgleichen. Hinzu kommt noch der ausstoß von Dopamin und Serotonin. Ziel ist es aber den testosteronspiegel zu puschen durch Ausdauersport, d.h. richtig ausgepowert muss man sein und nicht entspannt etwas radeln. - Hilf der Lust etwas nach. Nach mehrmaligem Versagen ist man schnell niedergeschlagen und es klappt überhaupt nicht mehr im bett. Man(n) fängt an sich unter Druck zu setzen, deshalb kann der Einsatz von zb. Viagra oder ähnlichen Mitteln einem den Druck nehmen und man ist wieder befreit.Dies reicht manchmal um den knoten zu lösen. Hier zu beurteilen wer was und wieviel nehmen soll ,würde hier den rahmen sprengen. Es gibt viele infos im netz die leider nicht immer stimmen, am besten wortwörtlich die Eier in die hand nehmen und zum Urologen geben um sich beraten zu lassen. menshelp.cc ist ein forum welches sich nur mit diesem thema beschäftigt - Iss was gescheites: Nicht veganer werden, jedoch aufpassen was man in sich reinstopft. Kein regelmässiges junkfood/fastfood. Obst,gemüse,fettarm ,saucenarm ,usw essen Hier gibt es auch so vieles zu berichten, all dies hier hin zu schreiben würde auch den Rahmen sprengen denn die welt ist voll mit Ratgebern über dieses Thema. Was auch den testosteronspiegel hebt sind Zinkhaltige lebensmittel wie zb. Sellerie,eier,linsen,rinderfilet,verschiedene Hülsenfrüchte(sonnenblumenkerne,kürbiskerne,...),Leber, Edamer,Austern, haferflocken,usw.... -Einfach mal aussetzen Als Mann hat man einfach manchmal Phasen wo keine Lust vorhanden ist,das ist keine schande und kommt vor. Hier heisst es einfach einen kühlen Kopf behalten und sich um andere Bereiche im Leben kümmern welche einem am Herz liegen. - Weg mit dem Stress Stress im Alltag/Beruf schleicht sich schneller und unbemerkter ein als man denkt, deshalb halt einmal Inne und überleg ob du wirklich keinen stress hast im leben? Das ist natürlich der Lustkiller Nummer eins! Hast du manchmal Zeit für dich selbst? Wann hast du dich zuletzt mit dir selbst beschäftigt und kanns du dir jederzeit eine Auszeit nehmen? Stress und Burnout wird leider immer öfters in die Schublade gelegt und unter den Teppich gekehrt bis nichts mehr reinpasst. Deshalb tut euch was gutes. Man muss nicht viel tun, um viel zu haben, um etwas zu sein Denkt drüber nach. - Amüsiert euch Niemand verlangt dass ihr eure Errektionsprobleme ignoriert und versteckt, es ist bei vielen ein Tabuthema, geht trotzdem raus und amüsiert euch mit den Frauen. Hört auf euch daheim einzuschliessen.Auch wenn zb. wie bei mir es bei vielen frauen nicht geklappt hatte wenn es soweit war im bett, gab es keine einzige welche mich rausgeschmissen hatte oder verärgert war. Im gegenteil sie hatten alle geduld und wollten einem Helfen. Und wenn es doch mal eine geben sollte welche sich daneben benehmen sollte dann lasst sie einfach stehen, solch eine frau ist es dann auch nicht wert weiter beachtet zu werden! - Es gibt sicherlich noch andere tipps welche ich nicht genannt habe. Jeder ist jedoch dazu eingeladen ihn hier loszuwerden. Lasst all eure sorgen nicht in euch sondern erzählt es jemandem ,dem ihr vertraut! Ich für meinen Teil werde es mal mit viagra vom urologen probieren und meine testosteronwerte nochmals checken lassen und dann weitersehen ob es reicht. Sehe dieses Problem jedoch zum teil nicht als last, da es für mich eine motivation war endlich mal alles umzukrempeln d.h. rauchen aufgehört, sport,ernährung,soziale entwicklung,pick up, usw Möchte hiermit auch viele andere motivieren und antreiben nicht schlapp zu machen und immer weiter nach vorne zu sehen. Sich alles zu vergrübeln bringt nicht viel, es sind die taten und handlungen in deinem leben welche deine realität beeinflussen und verändern. Liebe Grüsse 7even.
  2. Es ist die angst eventuell zu versagen, obwohl man noch nicht weiss was auf einen zukommt, und hier beisst sich der Hund in den Schwanz, weil es jetzt schon öfters vorkam. Wenn ich attraktive frauen begegne ist ein gewisses verlangen nach dieser frau vorhanden.Es ist verschieden, manchmal ist es ein reflexartiges verlangen und andere male denke ich mir wirklich: wow ist das ein weib mir der würd ich gerne mal...etc. Bei freunden wird ja am meisten über frauen gesprochen, es kommt mir aber manchmal unecht vor was ich so von mir gebe. Es ist wie gesagt ein verlangen da, fühlt sich aber eher an wie das Instinktverhalten das in uns männern ist. Fantasien sind eher selten.
  3. Hallihallo, @ Lastactionhero Was ist deine genaue beschreibung von Arbeit am Innergame? Sich mit sich selbst beschäftigen, einfach drüberstehen..etc? @puplayer Danke für deinen nutzlichen beitrag zu diesem thema. Körperlich wird alles in ordnung sein, weil der urologe ja auch nichts zu beanstanden hatte und meine blut/hormonwerte in ordnung waren. Es wird langsam eine spirale auch wenn nicht alles bewusst abläuft. Man(n) versagt=> macht sich gedanken drüber=> versucht es besser zu machen=> druck entsteht=> wiederhltes versagen usw.. Letztes mal als ich versagt hatte bei diesem mädel beim ons, war ich den ganzen abend lang in einer brillianten stimmung. Fühlte mich wie der könig. Dann auf einmal als es ernst wurde dann schleichen sich langsam aber sicher gedanken dass etas nicht klappen könnte.(zb. Hasse ich es kondome anzuziehen weil es mich schnell dekonzentriert) Ich wusste ja dass diese gedanken kommen würden, egal wie gutbich drauf wäre. Deshalb hab ich mir einfach keine gedanken gemacht und es versucht auszublenden. War jedoch sehr schwierig und dann ging es eben nicht. Vesuche jedesmal wenn es passiert weiterzugehen doch dieses mal war ich schon einige tage traurig drüber. Es kann ka nicht sein dass ich bei jeder frau 4 anläufe brauche damit der sex einigermassen klappt und dann kommt das problem dass ich scjnell zum höhepunkt komme. Bei meiner ltr ist das nicht so wild da eine gewisse routine herrscht. Somit weiss mein freund in der hose" jetzt geht es los" . Komme trotzdem bei ihr auch ziemlich schnell. Ein satz den ich mir letztens übrlegt habe war: dass ich zu viel auf den sex und den körper fixiert bin und nicht auf die frau und die gefühle welche entstehen sollten. Wenn ich jedoch nur mit den frauen etwas sexuelles anfangen würde, welche gefühle in mir auslösen, dann könnte ich an einer hand abzählen wie oft ich im jahr sex hätte. Ich verstehe was du meinst puplayer wenn es darum geht gut sein zu wollen. Deshalb bin och froh über diesen weg meinungen und tipps austausche zu können um gemeinsam lösungen zu finden. Es hilft schon zu wissen dass es auch andere betreffen kann. Möchte mich einfach wieder komplett männlich fühlen und nicht bei jeder frau jedesmal von vorne anzufangen als ob man ne unerfahrene jungfrau sei. Danke für die bisherige hilfestellung Liebe grüsse.
  4. hallo liebe gemeinde, danke für euren ersten reflexionen. @ProudMary: Also es ist so dass ich eine LTR führe wie es hier genannt wird, jedoch können wir uns frei bewegen und unsere sexualität frei ausleben. Für mich gibt es nicht mehr die Begriffe "Beziehung" oder "Single". Bei diesem Weibchen welches mich am meisten in meinem Leben begleitet, klappt es ohne Probleme. Es ist nur dass ich mich oft regelrecht dazu aufrappeln muss mit ihm zu schlafen. Sehr oft macht es mir keinen spass, ist der motor jedoch einmal am laufen ist es kein problem sex zu haben. Daher kam auch mein entschluss sich sexuell auszuleben, werde nur nicht glücklich da es bei anderen Frauen nicht so reibungslos abläuft... @ Rubia: Antidepressiva kam für mich niemals in frage, wollte auf keinen Fall mich von solchen mitteln abhängig machen. Nach etlichen Sitzungen bei meiner Psychiaterin, merkten wir einige verbesserungen und eine veränderung meines weltbildes. Im gemeinsamen Entschluss mit ihr habe ich entschieden dass es reichen würde und dass jetzt genügend aufgaben auf mich warten würden die ich selber zu bewältigen habe. zb. Berufswechsel(hatte bisher nur stress und das hat sich nun gottseidank gelegt, bin seit 4 wochen stressfrei im breufsleben.Was für ein Gefühl!) Ernährungsumstellung,sport,rauchfrei, umgang mit frauen geändert, umgang mit meinen Eltern verändert usw... Deshalb sehe ich mich nicht zu 100% geheilt, jedoch sind viele dinge im wandel und es ging bisher nur bergauf. Eins nach dem anderen... @EvilPhilantrop: Du hast recht, ich war beim urologen jedoch nur um mich körperlich durchchecken zu lassen.Wollte damals alles ohne pillen schaffen und hab mir gedacht ich wäre zu jung dafür ;) Deshalb habe ich mir vor kurzem cialis aus dem netz bestellt, beim ersten test bei meiner ltr war es nicht berauschend, man merkte jedoch einen unterschied, beim ONS war es fast nutzlos. Hatte nur am darauffolgenden tag im 5 stunden takt einen ständer :D Wenn jedoch keine wirkliche libido sich entwickelt, dann sind all diese produkte nutzlos, oder irre ich mich? Ich finde deine Aussage über das Comfortverhalten von uns männern interessant, habe es noch nicht aus dieser perspektive gesehen.Danke für deine Offenheit und dein Umgang mit den männlichen Gefühlen. Ich sehe vieles zu rational und möchte mein problem zu gern mit anderen frauen lösen indem ich sie verführe und langsam diese libidoabwesenheit weg bekomme. Wir Männer sind ja auch nur Menschen. Es ist doch immer dasselbe, als mann wird erwartet dass er immer kann,egal wo und mit egal wem. Ich bin nicht dieser Meinung, lebe es jedoch zu zeit. Wenn ich andere sehe welche es mit einer solchen leichtigkeit hinbekommen, wieso klappt es dann nicht bei mir? Bin ein gefühlvoller mensch und versuche diese auch jeden tag aufs neue zu spüren und zu leben, nur bei den frauen kommt es mir vor als wenn die blockade immer grösser wird, es wird immer mehr ein müssen ,ein funktionieren, wie eine maschine... Vielen dank für eure ersten antworten zu diesem Thema. Danke an alle Männer die offen mit diesem Thema umgehen. Liebe Grüsse
  5. Hallo, ich möchte gerne einiges hier einfach loswerden und niederschreiben was mich zur zeit belastet. Es gibt sicher den ein oder anderen welcher sich hier wiederfindet. Es ist einfach zum losschreien, es sind bestimmt schon Jahre dass ich keinen anständige Libido mehr gehabt habe. Habe mich durch einige Rückschläge nicht entmutigen lassen, jedoch weiss ich nun wirklich nicht mehr weiter. Es kam mehr als einmal vor in den letzten jahren dass ich bei den ersten malen mit nem neuen mädel einfach keinen hoch bekomme, ich kann nicht mal von einem zustand der geilheit sprechen. Hab versucht mir keine gedanken zu machen "alles auf mich zukommen lassen" und dieser ganze quatsch, bla...! War erstaunt über die geduld der wunderbaren frauen welche ich kennengelernt habe, war aber trotzdem immer wieder niedergeschmettert wenn es nicht ging... Hab anfangs gedacht es wären körperliche ursachen, war beim urologen,habe Blutproben gemacht,testosteronspiegel gecheckt usw. Hab dann gemerkt dass mein leben viel zu stressig ist und es dauerte nicht lange dass sich anzeichen von burnout bei mir breit machten, Es kamen verschiedene leicht depressive verhaltensweisen auf und gab mich deshalb selber in psychiatrische hand. Es hat gut getan, habe viele bereiche meines lebens umgestaltet und neue denkweisen entwickelt.Beruf gewechselt, Frauen gewechselt... jedoch ist es mit der libido nicht besser... mache wieder regelmässig sport, hab aufgehört mit rauchen, esse wieder grünen sellerie(da mir das einige zeit geholfen hatte) (placeboeffekt?), hab nun angefangen Zink preparate zu nehmen, hab mir cialis gekauft... ich wichse selten, guck mir auch nur dann pornos an.(max. 1-2 mal alle 2 Wochen) Ich habe einfach keine richtige lust dazu, und mach es nur weil ich denke dass es wieder mal an der zeit ist. Wegen meiner verzweiflung habe ich mir sogar cialis gekauft um dem ganzen druck loszuwerden und wieder selbstbewusstsein zu schöpfen, habe es letztes wochenende bei einem one-night-stand getestet, jedoch ohne erfolg. Bin wirklich innerlich am ende mit diesem thema,es frisst einen förmlich auf und man kann nichts dagegen tun. Es ist frustrierend dass man genügend Sexpartnerinnen kennenlernt jedoch einfach keine richtige lust dazu mehr hat und sich immer mehr in die spirale hineindreht durch angst,druck und lustlosigkeit. Als ob man es endlich fertig bringt einen wagen zum laufen zu bringen, aber jedesmal bekommt man keinen gang rein um endlich losfahren zu können... Ich habe nun 24 jahre bin in der blüte meines lebens und es zieht an mir vorbei.Ich bin gut gebaut bei einer Körpergrösse von 1,83m und 71kg. Es ist warscheinlich rein psyschichen Ursprungs, bekomme es aber nicht in den griff. Es war immer so schön mit 15,16 Jahren so richtig scharf auf jemanden zu sein und das dann auch umzusetzen, es fehlt mir... So,das musste nun alles raus, es erkennt sich vielleicht jemand in diesen zeilen wieder, ich wäre froh meinungen auszutauschen und ratschläge entgegenzunehmen. Diejenigen welche auch davon betroffen sind, wissen wie heikel dieses thema ist. danke ihr lieben Grüsse
  6. Salut *Luxemburg Modus On* Vun wou kenns de genau? Falls de an der staad wunns dann haal op emmer nemmen an clausen ze goen ;) haha as io normal dass een do emmer nemmen dei selwescht begeint. Gei mol an den norden vum land ,op d´mousel,zentrum...asw Grenzregioun as ganz intressant, z.b. daitschland,frankraich,belge, mir leihen dach super. Mat letzebuerger accent bas de direkt intressant :) *Luxemburg Modus Off* bis dann 7even
  7. hi ich habe keinen vergleichbaren Thread gefunden über die seltene Gattung des PickUp-Fotografen, deshalb hab ich dieses Thema eröffnet. Bin selber jedes Wochenende als Eventfotograf auf den verschiedensten Events unterwegs; Diskos,Bars,Konzerten,usw. und möchte mit diesem Thread all eure Erfahrungen,Tips und Strategien sammeln. Was seht ihr alles für Vorteile/Nachteile? Denn z.b. mit Opener´n hat ein Eventfotograf wohl kein Problem ;) Bin gespannt auf eure Posts. 7even
  8. Echt? :D Was sind denn da für Stoffe drin,welche die Libido steigern? Ich weiss nur dass Produkte welche Zink enthalten, auch libidosteigernd sind. mfg 7even
  9. hey einfach genial dieser thread, ist schon etwas her,aber ich muss unbedingt dazu sagen dass ihr vielen leuten, unter anderem mir, aus der seele sprecht.... Kennt niemand etwas das gegen eine konditionierung hilft,denn ich bin jetzt bald über 1 jahr mit libidoverlust unterwegs,hab schon fast alles probiert,es wird jedoch nur teilweise besser.... wie kann man diese spirale nur unterbrechen... danke mfg
  10. 7even

    Lieb vs. Unerreichbar

    @Geestar ich denke genauso,ich möchte keine diskussion über PU anfeschten jedoch finde ich dass einige das mit dem alphaverhalten etwas zu ernst nehmen. --------------- ich weiss dass man erst nach einiger Zeit von einer echten beziehung sprechen kann,jedoch wollte ich nur damit sagen dass die verbindung welche ich zu dieser frau in so kurzer zeit aufgebaut habe ,einfach enorm ist,das ist alles. Das alles hat mich einfach wahnsinnig beeindruckt... Ich danke euch für all eure meinungen. mfg
  11. 7even

    Lieb vs. Unerreichbar

    Irre? xD Na dann vielen dank =) Vielleicht ist es in meiner vorherigen antwort nicht so rübergekommen,jedoch habe ich bereits eskaliert , nur war es wegen äusseren Umständen wirklich nicht möglich es zu ende zu bringen. Jedenfalls möchte ich sie nicht auf irgend einem billigen Bahnhofsklo ficken ,nur weil in irgend einem PU-Buch steht dass man so schnell wie möglich eskalieren soll... mfg
  12. 7even

    Lieb vs. Unerreichbar

    hi danke für die hinweise ,jedoch glaube ich nicht dass ich mir da wirklich gedanken machen muss, da ich sicher behaupten kann dass sie nicht einfach so mit jemandem ins bett hüpft und da sie mich wirklich liebt ,wird das nicht bereits nach 2 wochen passieren. Die letzten 2male sollte es ja auch wirklich passieren nachdem heftig rumgemacht und rumgefingert wurde, jedoch wurden wir einmal so unterbrochen dass wir nicht mehr weitermachen konnten und das andere mal, war der abend wegen diveresen dingen nicht so schön ausgefallen und somit landeten wir morgens um 5 im bett, und liessen es im endeffekt sein, da es nicht gerade eine schöne nummer geworden wäre... Ich seh das alles nicht so wild obwohl ich weiss dass gesunder sex eine wichtige grundlage in einer gesunden beziehung sein muss. Theorie ist immer schön und gut ,aber es gibt meiner meinung nach immer ausnahmen danke mfg
  13. 7even

    Lieb vs. Unerreichbar

    hi eigentlich hatten wir bisher noch keinen sex, ich seh sie immer nur am wochenende wegen der uni, ich hab zwar die möglichkeit während der woche nach hause zu fahren trotzem wohnt sie nicht gerade bei mir um die ecke. Somit hatten wir erst 3 mal die chance miteinander zu schlafen jedoch kam immer etwas anderes in die quere warum wir es nicht getan haben... Es besteht aber sehr hohes interesse an sex weil wir uns extrem scharf gemacht haben und uns auch mitteilen dass wir es unbedingt miteinander treiben wollen. d.h. solange ich merke dass sexuelles interesse besteht ,brauch ich mir keine gedanken zu machen dass ich zu lieb bin? Ich glaube ich bin auf dem richtigen weg,denn für mich stehen immer noch andere dinge im vordergrund ,welche ich auch durchziehe.Obwohl ich wirklich verrückt nach ihr bin... Sie versucht mich oft zu sehen, jeoch versuche ich das ein wenig abzubremsen,obwohl es etwas schwer fällt ,aber ich denke so kann auch viel attraction aufrecht erhalten bleiben. Diese 3600s sperre nervt... danke bis jetzt ,manchmal reichen wirklich nur einige worte damit einem etwas wirklich klar wir! =) mfg
  14. 7even

    Lieb vs. Unerreichbar

    hi ich suche etwas rat... also habe kürzlich eine LTR angefangen mit einer wunderbaren frau. Ich versuch es kurz zu fassen,es ist so dass mich das mädel wirklich verehrt,schon so sehr dass ich anfange zu zweifeln... die ltr ist erst 2,3 wochen im gange und ich werde fast permanent mit komplimenten überschüttet und sie sagt mir wirklich oft dass sie mich liebt und attraktiv findet. Ich kann wirklich behaupten dass sie verrückt nach mir ist... Jedoch weiss ich nicht wirklich wie ich das auffassen soll,denn ich war wirklich hard2get als sie mich kennenlernte und darauf stand sie auch. Sie hat mir vor kurzem auch erzählt dass sie auf Männer steht welche unerreichbar sind. Deshalb weiss ich nicht wirklich wie ich meine attraction zu ihr aufrecht erhalten soll, ich laufe ihr nicht hinterher wie ein geisteskranker jedoch will ich sie auch nicht ignorieren und ihren kontakt meiden. Ich kann nicht permanent wiederholen dass ich sie liebe,weil ich tu es einfach und mach das auch deutlich,einerseits möchte ich der unerreichbare sein aber trotzdem der liebste mensch der welt sein,um mit ihr umzugehen ,weil ich noch nie so ein liebes und zartes wesen kennen gelernt habe. Ich möchte einfach vermeiden dass ich zum waschlappen werde,obwohl ich einfach der allerliebste sein möchte... Es besteht zwischen uns beiden nach 2 wochen eine verbindung welche ich noch nie hatte oder andere nie haben werden, und das alles bereits nach 2 wochen.Es ist so stark dass es mir schon fast angst macht... ohne witz Ich erwarte keine anleitung jedoch einfach nur erfahrungen von menschen die das auch schon erlebt haben... Danke im voraus mfg
  15. 7even

    Absolutes Alphagame

    oh ,mein Gott herrlich xD tolle story , ein herrlicher beitrag an alle die das mit der alphaness ein wenig zu ernst nehmen XD haha