Kolibri-Maki

Member
  • Inhalte

    1.370
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

508 Sehr gut

1 Abonnent

Über Kolibri-Maki

  • Rang
    Erleuchteter

Letzte Besucher des Profils

6.221 Profilansichten
  1. Die komischsten Leute, die ich je getroffen habe, waren meistens die, die kein Smartphone hatten. Die hatten ihr Leben in keinster Weise im Griff und fühlten sich durch den Nichtgebrauch irgendwie besonders. Denk nicht so viel über so etwas nach und benutze ein Smartphone, vor allem wenn du später mal einen guten Job willst. Dort ist es ein Muss und wenn du dich dann nicht mehr auskennst, dann stehst du schlecht da.
  2. Sind deine Pupillen oft zu groß, bzw. wirst du sogar darauf angesprochen?
  3. Hört sich nach den typischen Manipulationen von Borderline Frauen an. Distanziere dich von beiden und schaue wie es dir geht. Distanzieren heißt nicht Kontakt abbrechen, sondern vorsichtiger sein und sich andere Beschäftigungen suchen. Es liegt nicht immer an dir, Frauen können richtige Hexen sein. Das ist auch das toxische an der Pick Up Community. Den Leuten wird eingeredet, dass man bei so etwas immer an sich selbst arbeiten soll. Manche Frauen sind aber so "böse", dass man eben einfach selbst nicht Schuld ist und schon allein deren Anwesenheit extrem anstrengend sein kann.
  4. Ich bitte niemanden darauf zu hören. Das ist wirklich absoluter Blödsinn! Nikotin dockt an den Acetylcholinrezeptoren an und hat nicht nur einen Effekt bezüglich Erinnerungen usw. Bei Essen brauchen wir überhaupt nicht drüber reden...
  5. Oft kommt das Sodbrennen von zu wenig Magensäure, so paradox es klingen mag. Habe eine Freundin, die auch damit zu kämpfen hatte. Sie nahm die gleichen Medikamente, ohne großen Erfolg. Ich gab ihr Niacin (nicotinic acid, NICHT niacinamide) und die Probleme verschwanden innerhalb von ein paar Tagen, ohne zusätzliche Medikamente. Dass omeprazol usw. harmlos sind, stimmt so nicht. Durch die Magensäurehemmung können Nährstoffe nicht richtig aufgenommen werden und Mängel entstehen.
  6. Meinst du diese Studie? http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15177709 So eindeutig ist das gar nicht, vor allem weil nach einiger Zeit in der Partnerschaft sich die Werte normalisieren. Dass die Frauen die Männer weich machen ist meiner Meinung nach Quatsch, da Testosteron dazu führt, dass man es mag Besitz und Land anzuhäufen, also nicht in engen, hässlichen WGs mit Massenkuscheleien zu leben, sondern seine Frau und insgesamt die Familie zu wertschätzen und zu verteidigen. Schau dich mal in der Hippie Szene um. Diese besteht zum Großteil aus femininen Männern und maskulinen Frauen. Hier wird meiner Meinung nach die mittlerweile weit verbreiteten hormonellen Probleme deutlich, welche die Polarität und somit das normale Familienleben zerstören. Als Beispiel musst du nur in eine Hippie Community gehen. Wenn du nichts grob falsch machst, werden die dich extrem freundlich begrüßen, aber später passive Aggression zeigen, wenn du dich nicht perfekt ihren Regeln beugst auf Dauer. Ein Mann hingegen mit hohem Testosteron ist erstmal skeptisch, er lässt Fremde nicht so einfach in den engeren Kreis. Ein Hippie kümmert sich nur rein oberflächlich besser um seine Angehörigen und ist teilweise nur oberflächlich nett, man wird schneller im Stich gelassen als man denkt. Das ganze ist natürlich in der Realität ein bisschen komplizierter. Es ist auch nur ganz grob umrissen.
  7. So blöd es sich anhört, da ist eben leider etwas dran. Niedriges Testosteron in Kombination mit aufgesetztem Pick Up Verhalten ist Fremdschämen pur. Wenn man hohes Testosteron hat, dann muss man kaum großartige Taktiken anwenden oder wer weiß wie witzig sein, es läuft einfach.
  8. DHT ein Abfallhormon? Wie kommt man denn auf so etwas? Finasterid kommt einer Art Kastration gleich, eben weil es DHT senkt.
  9. Die Sache ist noch die. Wenn man hormonelle Probleme hat und sofort Bauchspeck ansetzt. Dann muss man sich für einen dünnen Bauch auf ungesunde Weise abmagern. Alles in meinem Umfeld schon gesehen. Da verschwindet dann mal eben die Libido aufgrund von Mangelernährung oder man wird ständig krank.
  10. Bauchspeck ist leider auch eine hormonelle Sache. Die Hormone beeinflussen die Fettverteilung.
  11. Tu dir den Gefallen und nehme zum Zink Kupfer dazu. Mit Kupfermangel ist nicht zu spaßen. Lieber auf Nummer sicher gehen.
  12. Meiner Meinung nach klassische Plünderung von Vitamin A durch den Fitness Lifestyle. Versuche es mit Rinderleber oder ähnlichem. Kein Vitamin D supplementieren und keine Proteinshakes, beides verschlimmert den Mangel. Zink ist auch eine gute Idee, aber nur in Kombination mit Kupfer. Du wirst auf mich wahrscheinlich aber nicht hören :D
  13. Auf die Ferne hin würde ich bei dir auf Borderline Personality Disorder tippen. Lass dich in der Hinsicht untersuchen. Ich wette, wenn man mit deinem Ex-Mann reden würde, würde er eine ganz andere Geschichte erzählen. Vielleicht hatte es einen Grund, warum er nur noch 3 mal im Monat Sex wollte.
  14. Dass er eben dadurch, dass er wirtschaftlich handelt eben die wirtschaftlich beste Lösung sucht. Das führt durchaus zur Vernachlässigung einiger Alternativen zu einem Problem. Diese werden dann nicht erforscht, nicht so vermarktet usw. Das heißt gleichzeitig nicht, dass keine guten Medikamente dadurch auf den Markt kommen. Man sollte sich eben keinem Extrem anschließen, sondern realistisch bleiben in der Einschätzung der Situation. Das passiert allerdings eben sehr oft, bei einer solch emotionalen Debatte, bei der ja nicht selten auch ein eigenes Weltbild verteidigt wird. Jemand der einem Extrem angehört, würde natürlich auch nicht zugeben, dass er dies tut.
  15. @Shao Ich weiß. Habe damit bei mir und im privaten Umfeld sehr gute Erfolge erzielen können, was Zahn, Gelenk und Knochenprobleme angeht. Es ist zwar kein Beweis, aber ein guter Hinweis, wie ich finde. Ausprobieren ist ja letztendlich nicht so kompliziert oder riskant. Mich wundert es nur, dass das Experiment in der Form nicht wiederholt wurde. Zumindest ist mir nichts vergleichbares bekannt.