heinrich12

User
  • Inhalte

    26
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     25

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über heinrich12

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

658 Profilansichten
  1. Mir is aufgefallen: Die ganzen Coaches von RSD etc. haben alle sehr sehr gute Stimmen. Und die sind alle sehr gut im Public Speaking. Ich selber überlege mir auch gerade, einen Stimmkurs zu machen. Ich denke, das lohnt auf jeden Fall, nicht nur was PickUp angeht sondern ganz allgemein.
  2. Hört sich absolut in Ordnung an. Wahrscheinlich hättest du noch viel weiter gehen können. Wenn die Frau sitzen bleibt und keine Reaktion zeigt, ist das oft kein schlechtes Zeichen sondern ein gutes Zeichen. Es bedeutet, dass sie deine Berührungen mag und du noch etwas länger an ihr dran bleiben solltest. Sollte sie dich/deine Berührungen nicht mögen, wird sie Distanz zu dir schaffen oder das Date beenden. Also: Dran bleiben und nicht so viel drüber nachdenken, was jetzt needy oder nicht needy ist. Wenn du aus dem Bauch heraus handelst, ist das meistens ein gutes Handeln. Viel Erfolg weiterhin!
  3. Ich hatte lange nen sehr ähnliches Problem wie du. Hatte dann versucht mich irgendwann damit abzufinden, dass "ich's halt einfach nicht packe". Irgendwann kam dann der Punkt, wo mich ein Kumpel an die Hand genommen und mir geholfen hat. Und der hat mir auch gezeigt, dass es total einfach sein kann, wenn man richtig vorgeht (d.h. die Frauen nicht direkt, sondern indirekt bzw. situationsbezogen anspricht). Hier ist das sehr gut erklärt, genau so mach ich's und mir hilft das extrem: [unzulässiger Link!] . D.h. du nimmst dir selber den Druck raus, in dem du die Frau wie quasi nen Fremden auf der Straße ansprichst, um z.B. nach der Uhrzeit zu fragen. Das hab ich selber als sehr viel angenehmer gefunden und wie sich's rausstellt, is das auch die viel bessere Art für die Frau, da sie sich nicht im ersten Moment schon für oder gegen dich entscheiden muss. Und der Rest ist Übung und machen. Am besten nen Game-Kameraden finden, damit ihr euch gegenseitig motivieren könnt. Oder vllt. mal nen Bootcamp machen, das hat auch schon dem ein oder anderen den nötigen Schubser gegeben. Sag mal Bescheid, wie's bei dir weitergeht, würd mich interessiert.
  4. ... und wie erleichterst du dir das ansammeln von erfahrung... durch die richtigen mindsets :)
  5. und wo kommt das gefühl her? eben von den richtigen mindsets (und erfahrung natürlich)...
  6. Hey Leute hier gibt's ein paar wichtige Mindsets die man beim Ansprechen im Hinterkopf behalten sollte: http://www.selbstbew...sst-ansprechen/ + Video-Interview am Schluss mit Deutschlands bekanntestem PickUp Coach. (Videos kann ich hier leider keine reinhauen, sonst hätte ich es direkt hier rein gepostet.) Reingehaun' Jack Hankypants
  7. vielleicht hilft dir der artikel hier ein bisschen weiter: selbstwertgefühl stärken... ansonsten kann ich die seite generell empfehlen. gibt gute tipps und übungen dort die du machen kannst. hau rein! -h
  8. mir gings genau gleich. habe pu viel mehr als eine moeglichkeit gesehen mich persoenlich weiterzuentwickeln. offener zu werden, mit leuten zu reden, egal ob mann oder frau. einfach kommunikativer und sozialer zu sein und ein erfuellteres leben zu leben. zum thema selbstbewusstsein kannste auch mal da vorbeichecken: http://www.selbstbewusstsein-staerken.net da gibts ein paar ganz coole posts und uebungen. ansonsten wuerd ich sagen: umgib dich mit leuten die schon das haben was du hast und lies viel in die richtung, geh dann aber auch raus und machs.
  9. allgemein: 1) tyler (rsd) blueprint decoded anschauen 2) zwecks selbstbewusstsein: http://www.selbstbewusstsein-staerken.net
  10. abhaerten tust du dich dadurch das du so viel approachst wie es nur geht und dadurch lernst das es ueberhaupt kein problem ist einen korb zu bekommen. selbst die groessten pros kriegen koerbe. das ist nicht das problem. das problem ist nur wie du damit umgehst. "the way you see the problem, is the problem". zwecks selbstbewusstsein kannste auch hier mal ein paar uebungen machen: selbstbewusstsein hau rein. geh raus und approache so viel es geht. komm dann nach einem monat wieder und dann schaun wer mal ob du das problem immer noch hast.
  11. check auch mal die übungen von der seite hier ab, da sind ein paar nützliche sachen dabei: selbstbewusstsein am schluss kommts halt immer drauf an wie motiviert du bist wirklich was zu verändern. von dem her ist der punkt an dem einen alles ankotzt gar nicht so schlecht. je tiefer das tal desto höher das potential. siehe tyler. der musste erst durch ne depression durchgehen bevor er was unternommen hat! hau rein! h
  12. @gerboy: danke fuer deine antwort! ich glaube da ist sicherlich was dran. um das jetzt rauszufinden, werden wir taeglich mit einer fixen approach-zahl rausgehen und nicht vorher nach hause gehen. ob das sinn hat? keine ahnung! aber wir machens jetzt einfach mal so und schauen was dabei rauskommt...
  13. du bringst es auf den punkt! genau darum gehts uns naemlich und deshalb faellt es uns auch so schwer das durchzuziehen. vielleicht sollten wir versuchen, einfach irgendetwas interessantes in der person zu sehen und darauf aufzubauen... das ding ist, dass alleine schoenheit oder irgendwelche HB 8-10 labels uns nicht besonders reizen. das kennen wir schon. ich glaube wir sind wirklich da wo andere noch ihre auswendig gelernte pick-up line verwenden: "du siehst gut aus, o.k., aber was kannst du sonst noch?". was wir gerne wollen ist die interessante persoenlichkeit, die man eben von aussen nur schwerlich erkennt. darum auch unser problem, dass wir zwei stunden die strasse auf und ab laufen koennen ohne irgendwas "fuer uns interessantes" zu sehen. danke an alle die geantwortet haben! ich glaube wir versuchen jetzt einfach mal etwas interessantes in der person zu sehen, indirekt zu oeffnen und wenn das gespraech einen fluss entwickelt und die dinge passen zu closen.
  14. Hey Jungs, ich und mein Wing sind derzeit oefter mal am Streetgamen. Wir haben hohe Standards und wollen nur wirklich interessante Frauen ansprechen. Da diese aber rar sind, kommt es oefter vor, das wir zwei Stunden am Stueck durch die Gegend laufen und nichts approachen. Wenn wir uns dann dafuer entscheiden, unseren Standard zu senken, laufen wir in das Problem, dass die Frauen spueren das kein wirkliches Interesse da ist und dementsprechend verlaufen auch die Konversationen. Das ruehrt daher, dass wir tiefe innere Werte wie "Aufrichtigkeit & Tugend" haben, die es uns schwer machen, Uninteressanten Frauen wahrhaftiges Interesse entgegenzubringen. Ueben sollten wir ja aber trotzdem, damit die - wenn's wirklich wichtig wird - Interaktionen sauber ablaufen. Welches Mindset koennten wir jetzt annehmen, um auch die in unseren Augen eher "uninteressante" Frauen anzusprechen? Wie muessen wir denken, damit das was wir sagen auch authentisch und aufrichtig rueberkommt? Vielen Dank fuer eure Meinung! Alles Beste, M&H
  15. hey jesolo mach mal ein paar uebungen von der seite hier: selbstbewusstsein greetz, h