PIMP_Wuppertal

Banned
  • Inhalte

    2.212
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über PIMP_Wuppertal

  • Rang
    Übermensch
  • Geburtstag 04.11.1983

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    W

Letzte Besucher des Profils

6.755 Profilansichten
  1. Strobe FAIL das sind echten Russen
  2. die sind 100% Europäer warum sollen die anders aussehen? oder willst du die Wahrheit nicht wahrhaben wollen und meinst ein Deutscher kann nur in Deutschland geboren sein. und unbedingt im westlichen Teil. haha D ja dann haben nach deiner Logik weisse Amerikaner die in China-Town wohnen auch leicht einen chinesischen Touch.
  3. Die meisten Russen hässlich? Markante Gesichtszüge, 180+ Körpergröße, guter Körperbau. Ausserdem haben Russen noch Eier und laufen nicht in irgendwelchen femininen skinny-Hosen rum. Warst Du schon mal in Moskau, St. Petersburg, Sotschi, Odessa oder Kiew? Wenn nicht, dann halte die Füsse still. Russe=Männlichkeit +1 die Russland-Tanten haben mehrmals "Miss World Titel" gewonnen
  4. weder noch Russland ist ein Vielvölker Staat wie Amerika. Der Begriff Russe wird kaum in Russland gebraucht, stattdessen redet man von "Russländer".
  5. ich persönlich finde das gut. Russland braucht kein Harz4 und als Unternehmer kannst du in Russland viel mehr verdienen dank 13% Steuer. Volkswirtschaft funktioniert im Moment bestens. Und das Volk ist mit Putin zufrieden sowie wie Italiener mit ihrem Sex-Monster. nur die Deutschen versuchen andere Länder städing zu kritisieren und in Besserwisser-Modus zu diskutieren. Ein fataler Fehler. Das bringt euch nicht weiter und auf Dauer seid ihr sowieso auf den grossen Bruder angewiesen. sowie jetzt die Japaner. Wenn du DAS ernst meinst...mir ist ja klar dass ein Putin zu Russland als KGBler, der den Staat zusammenhält (Und eben dafür seinen ANteil fordert vom Kuchen), ein Autokrat ist und das zu Russland passt - aber so en Mist??? Der gemeine Russe auf dem Land würde bei Hartz4 Tränen in den Augen bekommen und die Unternehmer rechnen 13% PLUS Bestechungssteuer. Arbeitsqualität lässt im Vergleich zum WEsten auch zu Wünschen übrig (dafür sind die LÖhne niedriger). Die Volkswirtschaft ist absolut EINSEITIG auf Rohstoffe ausgerichtet, da die anderen Säulen (Konsumgüter, Schwerindustrie, Leichtindustrie) (Noch) nicht stark genug sind. Und der Deal mit dem Volk ist einfach zu verstehen: Die Regierung redet so als ob es demokratisch abläuft, die Bevölkerung tut so als ob es demokratisch abläuft und drückt ein Auge bei der Korruption zu - und keinen störts, solange jeder seinen Geschäften nachgehen kann und die Wirtschaft wächst sowie die Leute im Privaten in Ruhe gelassen werden. Das ist besser als die Jelzinzeit - aber gut noch lange nicht. hahaha Tränen bei Harz4?? die würden sich kaputt lachen. Wie kann man nur so viel Geld verschenken? Wirtschaft einseitig?? Russland war jahrelang wirtschaftlich isoliert und hat für sich alles selbst produziert: Flugzeuge, Autos, Kleidung usw. Die meisten Betriebe sind erhalten geblieben ist nur die Frage der richtigen Investoren. Die Regierung zeigt dem Volk jedes Jahr was getan wurde und was noch getan werden muss. Jedes Verfahren gegen Korrupten Beamten wird öffentlich präsentiert. Fehler der Deutschen dass die in Russen immer noch als Feinde sehen und sofort "Russen kommen" sagen wenn ein paar Investoren hier ein Geschäft abkaufen wollen. Andere Nationen haben diese Komplexe nicht: Die Inselaffen z.B. bauen zusammen mit Russen schon Sportwagen und haben nun zusammen Formel 1 Team sowie mit italienischen Investoren bauen die Russen neue moderne Flugzeuge. Das Land blüht auf während ihr hier in Har4 Ghettos und Steuerjungeln runterkommt. in paar Jahrzehnten kommt ihr wieder alle nach Russland wie vor 200 Jahren die armen Russland-Deutsche. ist nur Frage der Zeit. Die Geschichte hat uns mehrmals gezeigt wer die wahre Herrenrasse ist EDIT by Mod: Verwarnung wegen rassistischer Äußerungen.
  6. +1 Arm aber Hauptsache nicht armselig oh ja die Russen-Ollen sind ein zweiter wichtige Punkt.
  7. ich persönlich finde das gut. Russland braucht kein Harz4 und als Unternehmer kannst du in Russland viel mehr verdienen dank 13% Steuer. Volkswirtschaft funktioniert im Moment bestens. Und das Volk ist mit Putin zufrieden sowie wie Italiener mit ihrem Sex-Monster. nur die Deutschen versuchen andere Länder städing zu kritisieren und in Besserwisser-Modus zu diskutieren. Ein fataler Fehler. Das bringt euch nicht weiter und auf Dauer seid ihr sowieso auf den grossen Bruder angewiesen. sowie jetzt die Japaner.
  8. wie gesagt für Geschäftsleute ist Putin keine Mafia.
  9. ja aber Putin ist immerhin besser als Mafia. und ja der scheint was vom großen Kuchen abbekommen zu haben. worauf willst du jetzt hinaus?? die Herrenrasse ist besser oder arme Penner in den sibirischen Dörfern wie schade!? so sind die Spielregeln. gefällt dir nicht bleib in Deutschland.
  10. Das ist keine Antwort auf meine Frage. Obwohl, eigentlich schon, denn in jeder Diktatur geschieht genau das was du eben beschrieben hast, ergo gibst du zu, dass Putin eine diktatorähnliche Stellung in Russland hat. Btw: Es ist völlig latte ob ein schwuler Westerwelle, ein Putin, oder ein Obama einen Befehl gibt. Am Ende des Tages wird der Befehl ja nicht von ihm selbst umgesetzt sondern von den Untergebenen. Btw2: Ob das Geld nun in den Händen der Mafia oder auf Putins Konto landet ist vom Ergebnis her egal. Btw3: Das Wodkaargument ist so ziemlich das dümmste was man in einer solchen Diskussion bringen kann. Lg Das Geld ladet nicht in Putins-Tasche sondern wird nur mit 13% besteuert. Ein Paradies für Unternehmer. du kennst dich anscheinend nicht so gut mit Russlands-Geschichte von 1991 bis 2005 aus. Das Land war ein riesen Chicago, jeden Tag wurde jemand erschossen: Politiker, Unternehmer, Polizisten usw. Mafia hat zu 90% alles kontrolliert. Ohne Putin und FSB wäre das nicht möglich das organisiertes Verbrechen zu bekämpfen. nennt Putin wie ihr wollt, den Russen ist das sowieso egal. fliege nach Moskau mal mit Lufthansa und mal mit Aeroflot.Den Unterschied merkst du sofort. Während die Deutschen sitzen den ganzen Flug wie die Mumien, sind die Russen voll am kommunizieren und lachen. die Leute haben einfach bessere Laune
  11. sein Führungstil ist auf jeden Fall adäquat. In Wladiwostok waren lange Zeit die meisten Geschäfte bzw. Business generell in Händen der Mafia. Putin hat innerhalb eines Jahres die Banden aufgelöst und die Geschäfte befreit. Früher musste jeder Unternehmer an Mafia "Schutzgeld" zahlen, heute nicht. stelle dir mal vor an seiner Stelle wäre ein schwuler Westerwelle gewesen, könnte er die Banden auch besiegen? ich kann dir zig solche Beispiele nennen. Die Europäer sehen alles mit anderen Augen sehen das Negative dort wo man eig nur positive Sachen sehen sollte. ja Wodka-Argument ist das Lieblingsargument der Deutschen. hab ehrlich gesagt mehr Niveau von dir erwartet.
  12. Politiker selbst sind nicht korrupt, die Korruption betrifft vor allem kleinere Beamte in den Regionen. und? who cares? für Loser gibt es Europa mit Verbotsschildern an jeder Ecke und höchste Depressionsrate inklusive
  13. ich bin da aufgewachsen dass ist der größte Denkfehler der Wessis. Russland braucht weder zwanghafte Ordnung noch schwule westliche Demokratie. Dafür ist das Land viel zu Alpha und zu gross.
  14. jon29 die Alten Benze sind zwar mega-schön doch gleichzeitig eine Utopie. Das Auto das 18 Liter verbrauch und keine ASR, Tempomat, Comand, Parktronic usw hat ist für mich eine Immobilie.
  15. haha bei Zwischenstopps darfst du nicht raus, musst mit anderen Ausländern auf deinen Anschlussflug warten. das waren bestimmt Inselaffen