Nachthimmel

User
  • Inhalte

    40
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

22 Neutral

Über Nachthimmel

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.489 Profilansichten
  1. Nachthimmel

    Ask the Sharkk

    Hi Sharkk, du hast mir vor über einem Jahr einmal geholfen einen echt großen Sticking Point aus dem Weg zu räumen. Es war so mit die letzte Hürde auf dem Weg der Verführung die mir gefehlt hat. Seitdem sind eine Menge cooler Sachen passiert. Dinge die ich vorher nie für möglich gehalten hätte und die man sonst nur in irgendwelchen PU Büchern liest. Ich habe gerade eine offene Beziehung, nebenbei noch eine FB und gehe trotzdem noch 2-3 mal die Woche weg um weiter zu machen. Noch kurz zu mir. Ich bin in den letzten Jahren der großen 3 sehr Nahe gekommen. Ich arbeite noch an der Uni und schreibe meine Dissertation in Informatik. Nein, ich sehe nicht aus wie ein Nerd ;) Jetzt kommt der unschöne Teil. Ich fühle mich wirklich als könnte ich die Matrix sehen und das ist eben nicht nur schön, wenn man zu Anfang von PU hört, sondern es kann auch eine Last sein. Man erkennt die Zusammenhänge, man spürt wie etwas funktioniert. Und man kann irgendwann realistisch abschätzen. Mein Gefühl sagt mir Pickup ist, wenn man sich offen, manchmal sogar hartnäckig aber unneedy verhält, ein Numbersgame. Ich bin Wissenschaftler. Ich glaube eine Theorie erst, wenn ich das Gegenteil widerlegt sehe. Keinen meiner Lays kann ich auf eine bestimmte Technik zurückführen. Es sind immer die gleichen Dinge auf die sich alles zurückführen lässt. Und eben Glück. Anfangs hab ich eher ein Auge (nie beide ;) ) zugedrückt aber jetzt sind meine Ansprüche mit der Zeit natürlich gestiegen. Außerdem kann ich genug Sex haben. Die einzige Motivation ist die Jagd und der Sex mit einer die es wert ist. Und das wird zum Problem. Es heißt ja, dass man irgendwann Routine bekommt. Das man mit allen Frauen gleich umgehen kann. So ist es nicht. Wenn es wenige sind die einen interessieren steigt eher der Druck sich diesen ggü. so zu verhalten, dass die Verführung gelingt. Und manchmal denke ich genau diese fehlende Lässigkeit verbaut einem manchmal etwas. Umgekehrt ist es bei Frauen die mich nicht flashen so, dass ich zögere ob ich das jetzt will, ob ich eskalieren will und das merkt die Frau natürlich. Ich gehe auch nicht mehr so in die Sets rein, dass ich eindeutig (sub)-kommuniziere, dass ich sie gerade angrabe. Ich mag das nicht. Ich gebe den Frauen die Gelegenheit mich kennenzulernen. Leider schätzen das viele in den ersten Momenten nicht. Ich fürchte meine Ansprüche sind zu hoch für das was ich kriegen kann. Zumindest eben oft kriegen kann. Es gibt an einem Abend 2-3 Frauen im Club die mich interessieren und es sind so viele Faktoren die entscheidend sind ob da nachher ein Lay draus wird. - Das Ansprechen im richtigen Moment. - Ob sie überhaupt will/ ob sie mich nicht beim ersten Ansprechen schon gleich in die Schublade "nein" packt - Im Gespräch so rüber zu kommen, dass sie wirklich attracted ist. Ich bin eben glaube ich optisch einfach Durchschnitt. Ich kann auch mal High Energy sein aber eben nicht immer. Sowas kostet Kraft. Das geht nicht 3 mal die Woche und nicht den ganzen Abend/Nacht. - Falls etwas hooked sind da noch die Umstände, Logistik, FreundInnen und sonstwas die es einem schwer machen (können). - Und wenns dumm läuft ist sie sogar attracted, sagt das sogar aber hat nen Freund Ab und zu passt ja auch alles. Aber bei den Mädels die es wert sind eben sehr selten. Jetzt quält mich die Frage. Was kann ich noch verbessern? Ich hab das Gefühl ich habe einen Level erreicht. Ich weiß grob wie es funktioniert. Ab und zu lerne ich auch noch. Und die Chicks die ich kriege hängem ein bisschen vom Zufall ab und auch von meiner Verfassung. Ich bin eben auch mal mehr oder weniger gut drauf. Man kennt mich auch im Nachtleben. Ich kenne DJs, Türsteher, Clubbetreiber. Das sind nette Gadgets aber sie helfen einem nicht immer. Und jeder der im Nachtleben ernsthaft unterwegs ist weiß was Status bedeutet und kann mit Aufmerksamkeit haushalten. Es ist schwierig hier eine deutliche Alpha Stellung einzunehmen. Mein Gefühl sagt mir, dass wenn man das Spiel beherrscht, sozialer Status das einzige ist, was einen richtig voran bringt. Andere Menschen die sagen der ist ein cooler Typ. Das hat so eine unglaubliche Wirkung. Aber gleichzeitig ist es so schwierig sowas aufzubauen und im richtigen Moment zum Einsatz zu bringen. Das soll kein Rumgeheule sein. Das ist Jammern auf sehr hohem Niveau. Ich genieße ja auch mein Leben. Ich hab einen großen Freundes- und Bekanntenkreis. Durch die Uni, Vereine, Initiativen... Wobei ich auch hier sagen muss, dass ich nicht mit allen auf so einer kumpelhaften Ebene connecten kann. Manchmal hab ich das Gefühl ich habe mehr Ansprüche an die Leute mit denen ich mich umgebe als andere. Aber ich scheitere gerade an meinen Erwartungen und muss mich mit "normal" zufrieden geben. Das ist iwie nicht schön. Was rätst du mir? Wie soll ich weiter machen?
  2. 16jährige Mädels? Was hast du denn neuerdings für Targets?
  3. Ich behaupte mal dreist das ist ab ner gewissen Zeit normal. Hat die Natur so vorgesehen, dass sich die (nach 2 Jahren) Eltern dann um den Nachwuchs kümmern und net wild weiter rammeln Also Sex wird auf jedenfall routinierter wie alles in der Beziehung. Frisch verliebt ist man noch mit dem Mädel im Arm auf der Couch gelegen und hat sich gedacht mehr als diese Couch und uns zwei muss es nicht mehr geben im Leben. Ich hatte auch nach 4-5 Jahren Beziehung nie wenig Sex aber es müssen halt auch beide geil drauf sein. Wie alles andere in der Beziehung ist es euer beider Pflicht zu schauen, dass es läuft. Mir hat es sehr geholfen eine offene Beziehung zu führen. Da bekommt man auch wieder Lust neue Sachen auszuprobieren mit anderen Mädels und bringt das dann auch in die Beziehung mit ein. Macht aber sicher nicht alles einfacher
  4. Tzzzzzzzzz Na gut. Verständlich. Habs geupdated.
  5. Und es ist mal wieder Zeit für einen Layreport! Nachdem die anderen Aktionen jetzt nicht so ungewöhnlich waren, dass man dafür Prosa produzieren hätte müssen, finde ich dieses Erlebnis ganz interessant weil ich es zusammen mit meinem Kumpel der gar nichts mit Pickup am Hut hat erlebt habe. Ich war mit ihm in unserem Stammclub feiern. Uns sind unabhängig voneinander zwei Mädels aufgefallen, die sehr aufgeschlossen und offen waren. Nennen wir sie Anna und Ricarda. Wir haben beide jeweils mit ihnen kurz geredet und haben uns etwas später wieder alle zusammen auf der Tanzfläche gesehen. Der Flow war da, die Energie hat gepasst. Wir haben Selfies zusammen gemacht. Fragt mich nicht über was wir geredet haben. Wenn die Chemie stimmt ist das sowieso erst mal irrelevant. Ich hab dann den Bounce nach draußen vorgeschlagen, weil es auf der Tanze einfach viel zu laut war. Bis zu dem Zeitpunkt war ich mir auch noch nicht sicher welches Mädel mich mehr interessiert weil beide ziemlich hübsch waren (Solide HB7). Von der einen, Anna, wusste ich allerdings, dass sie einen Freund hat. Habe mich dennoch für sie entschieden weil sie mich aufgrund ihrer dicken Boobs mehr fasziniert hat. Maximum was ich bis dahin hatte war C, also neue Challenge. Ihre Freundin Ricarda hat sich mit meinem Kumpel dann auf einmal selbst irgendwohin isoliert und wir standen alleine draußen Ich mit dem Rücken entspannt an die Wand gelehnt, während sie vor mir stand. Ich hab sie sich qualifizieren lassen, immer mal wieder rangezogen, weggeschubst. Ihr durch die Haare gefahren. Nah an ihr Gesicht beim Sprechen. Spannung erzeugt eben. Ich hab gemerkt wie sie Lust hat aber wusste auch, dass es schwierig würde wegen ihres Freundes. Beim ersten KC ist sie mir ganz leicht ausgewichen. Ich hab das Thema direkt angesprochen. Sie meinte sie will eig. gar keine Beziehung mehr aber sie bringt es nicht übers Herz sich zu trennen. Sie fühlt keine Liebe mehr. Ich hab sie gefragt ob sie beim Sex einen Orgasmus hat. Das weiß sie nicht genau, weil der ist immer nach 3 Min fertig. Hier noch mal ein kurzer Disclaimer: Generell versuche ich immer herauszufinden wie es in so einem Fall um die Beziehung steht und entscheide dann ob ich weiter mache. Mir liegt nichts daran Beziehungen zu zerstören in denen die Frau nur wegen Kleinigkeiten oder Neugierde fremd gehen will. Hier hat sich jedoch ganz klar angedeutet, dass die Beziehung keine Zukunft hat. Ich habe ihre Unzufriedenheit noch etwas paraphrasiert und sie gefragt was sie machen würde, wenn jetzt jemand käme und ihr sagen würde, dass sie nur noch eine Woche zu leben hätte. Oft schieben die Leute nämlich nur Entscheidungen vor sich hin, weil sie glauben, dass sie noch ewig Zeit haben alles zu regeln. Außerdem lässt sie durchblicken, dass sie nicht so eine ist. Ich bringe mein übliches Anti-Slut Gambit. Der nächste KC Versuch ging durch und direkt in ein Makeout über. Ich habe sofort versucht die Spannung zu halten indem ich als erster aufgehört habe und gesagt habe, wir sollten das nicht tun. Die nächsten Minuten immer wieder wörtliche Widerlegung dessen was ich körperlich tat gemischt mit ein paar Komplimenten. "Es ist falsch, dass wir uns gerade küssen aber fuck, deine Zunge ist richtig geil." Sie meinte dann auch dass ich verdammt gut küsse. Ich liebe es diesen Satz zu hören auch wenn es mir schon ein paar Mal passiert ist. Aber die meisten Frauen sind wirklich sehr zurückhaltend mit Komplimenten und ich kann ihre Lust dann oft nur an körperlichen Reaktionen einschätzen. Wir entschlossen uns nach einiger Zeit mal nach den anderen beiden zu sehen. Die Mädels sind dann kurz mal nach drinnen verschwunden und ich hatte ein paar Minuten um mit meinem Kumpel zu reden. Er hatte zwar mit Ricarda drinnen etwas getanzt aber hat das ganze deutlich lockerer angehen lassen. Er hat auch deutlich weniger Erfahrung. Außerdem meinte er Ricarda hätte dann auch immer wieder nach Anna sehen wollen. Da ist mir dann klar geworden, dass von den anderen niemand so stark damit gerechnet hatte, dass ich das Spiel so schnell voran treibe. Jedenfalls habe ich ihm gesagt, dass ich hier die ideale Chance für einen 4er sehe und wir jetzt bald zu mir gehen sollten bevor die Dynamik umschlägt. Dann hab ich noch kurz erklärt wie wir das logistisch bei mir handhaben werden. Er war einverstanden. Hatte allerdings noch gar keine Erfahrungen in der Hinsicht. Ein paar Sekunden später waren die Mädels wieder da. Ich hatte keine Möglichkeit ihm noch weiter Tipps zu geben. Ich hab noch ein bisschen Logistik abgecheckt, wo sie wohnen, wieviel Zeit sie haben. Ich meinte dann es wäre doch schade, wenn der Abend jetzt schon vorbei wäre. Wir machen jetzt noch Party bei mir. Zustimmung. Ricarda schlug noch vor eine Runde Shots zu trinken. Als ich nach den Shots meinte, dass wir jetzt gehen, standen sie noch kurz zusammen auf der Tanzfläche während ich mit meinem Kumpel schon raus ging um unsere Jacken zu holen. Nach 2-3 Min. warten bin ich wieder zu ihnen rein und fragte wie es aussieht. Ich wusste, dass das der schwierigste Moment ist. Sie haben sich weiter unterhalten. Ich habe kurz gewartet und bin dann entschlossen raus gegangen - Und fuck yeah - sie kamen mir einfach hinterher. Wir also zu mir. Auf die Couch gechillt. Musik. Gelabert. Noch ne Runde Shots. Und dann hab ich Anna einfach ins andere Zimmer isoliert. Auf nem Couchsessel Makeout. BH auf, Boobs anfassen alles okay aber sie ließ sich ums verrecken nicht ausziehen. Ich hab dann während dem Makeout meinen Schwanz rausgeholt und ihre Hand drauf gelegt. Bisschen zögern aber dann fing sie nach eindeutiger körperlicher Ansage an zu blasen. Auf einmal hört man Ricarda rüberkommen. Anna kriegt voll den Schreck - setzt sich auf. Ich stand mit dem Rücken zur Tür. Ok. Situation am Arsch. Die Mädels reden irgendwas. Gingen beide wieder rüber ins andere Zimmer. Ich hab mich an den PC gehockt und bisschen prokrastiniert. Irgendwelche sinnlose scheiße gegooglet. Nach 2 Min. kommt Anna wieder rüber. Bisschen blabla und wieder Makeout. Ich hab sie ins Schlafzimmer gezogen, sie schaute bisschen skeptisch. Ich meinte, dass ich sie bissel massiere und ich werde sie ganz sicher nicht Ficken. Also Oberteil ausziehen und aufs Bett legen. Sie widersprach dem ausziehen. Ich also sie auf den Bauch gelegt. BH aufgemacht und alles hochgeschoben. Schritt für Schritt. Dann meinte ich, ne komm zieh es ganz aus, du musst die Arme neben den Körper legen. Yeah endlich. Dann sie 10 Min massiert und danach einfach ihren Arm genommen und sie auf den Rücken gedreht. Man war das ein Akt. Aber endlich oben ohne. Geil. Bisschen rumgemacht. Ich mich auch ausgezogen und BJ Runde 2 mit Tittenfick. Fuck ich bekomm nen Harten wenn ich daran denke! Währenddessen mit der Hand in ihr Höschen und dann versucht ihre Jeans auszuziehen. Auch hier wieder Widerstand. "Die Hose ist so eng, lass die mal ausziehen. Du hast ja noch deinen Slip an. Außerdem hab ich ja gesagt, dass ich dich nicht ficken werde." Dann steht auf einmal wieder Ricarda vor der halb geöffneten Zimmertür und fragt ob sie reinkommen kann. Anna macht wieder Anstalten sich anzuziehen. Ich sag nur "Bist du nackt? Dann darfst du reinkommen!" Ricarda fragt wann wir wieder rüberkommen. "Jaja, so ca halbe Stunde" Also so ganz hat die net gecheckt was abgeht dachte ich so. Es ging wieder weiter und ich habs echt geschafft ihr Höschen auszuziehen. Wollte sie dann eig vögeln, hab mich zwischen ihre Beine gesetzt aber sie hat wieder geblockt. Ich hab sie dann mit der Hand weiter machen lassen, weil mich so viel Widerstand echt abfuckt und sich das normalerweise sofort auf meine Standhaftigkeit auswirkt. Lag wohl am Alkohol. Egal - Moneyshot over her Body. Runde 1 beendet. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mir echt gar keine Gedanken mehr gemacht wie wir das zu nem 4er schaffen. Ich war zu sehr damit beschäftigt das Mädel überhaupt zu verführen. Sind danach wieder zu den anderen beiden rüber und dann liegen die da zusammengekuschelt und pennen tief und fest!!! Ich mit Anna in die Küche gesetzt und noch bisschen geredet. Über Beziehungen, über das Leben. Einfach Comfort. Sehr viele Gemeinsamkeiten gefunden, lief sehr gut. Sie fragt mich ob ich jetzt von ihr denke, dass sie ne Schlampe ist. Ich gehe noch einmal sehr detailliert darauf ein, dass ich Frauen genau die gleichen sexuellen Rechte zugestehe wie Männern und ich es cool finde, dass sie so locker und offen ist. Sie fragt nochmal ob ich das jetzt rumerzähle. Auch hier nochmal ein deutliches Dementi mit Story von mir. Nach ner Zeit fingen wir wieder an rumzumachen. Ich sie halb ausgezogen, sie mich und dann hab ich sie wieder aufs Bett. Klamotten runter und endlich richtig gevögelt. Immer wieder lustig zu sehen, dass sobald man bei einer Frau eine Hürde eingerissen hat, ist die für immer eingerissen. Dann gibt es bis dahin keinen Widerstand mehr. Aber ihr Kopf hat auch einfach noch Vertrauen gebraucht, Sicherheit, dass ich nichts schlechtes von ihr denke und auch dass es niemand erfahren wird. Mein Kumpel meinte im Nachhinein sie hätten bisschen geknutscht, aber mehr wollte Ricarda net. Hier werde ich ihm eindeutig noch etwas Nachhilfe geben. Ist ja leider eher der Standard, dass Frauen "das nicht wollen". Mal mehr, mal weniger. Das ist das Spiel. Hat sich dann auch noch herausgestellt, dass beide 18 waren und nicht wie eingeschätzt Anfang 20. Hier ist der ganze Anti-Slut Kram noch deutlich wichtiger als bei älteren/erfahreneren Mädels. So. Ich hoffe ihr nehmt was mit. Man muss dran bleiben. Man muss das Spiel vorantreiben. Jemand anderes tut es nicht für euch. Mit meinem Wing wäre sicher ein 4er draus geworden. Ich glaube wegen ihrem Freund hatte ich mit Anna das deutlich schwierigere Target. Aber wer weiß was sich noch ergibt! Freu mich über Anregungen, Kritik und Kommentare!
  6. Nimm dir selbst den Druck indem du die Situation unter deine Kontrolle bringst. Entspanne dich vorher! Wenn sie kommt, zieh sie aus und dann verbinde ihr die Augen und wenn du Spass daran hast, dann fessel sie auch noch. Jetzt bist du völlig frei was bei dir gerade abgeht, weil sie davon ja nichts mitbekommt. Berühre ihren Körper, mach sie heiß. Lass sie deinen Körper mit ihren Lippen berühren, aber nur an den Stellen, an denen du möchtest. Wenn das noch nicht hilft. Lass sie vor dir masturbieren und sag ihr, dass dich das so geil macht, dass du dir einen runterholtst. Wie gesagt, kein Druck, denn sie kann nichts sehen. Wenn es dann gut läuft kannst du ganz normal Sex mit ihr haben. Kann auch helfen sich ein paar Tage vorher auf diese Phantasie einen zu wedeln. Wenn du weißt, dass es dich im Kopf heiß macht, macht es dich auch heiß, wenn du die Situation dann im Real Live erlebst.
  7. Der Trick liegt darin, wenn man unter Stress steht nicht die Erregung weiter hoch zu treiben sondern die Entspannung zu fördern. Solche Tabletten können helfen, aber ich hab es auch schon geschafft trotz 25mg Sildenafil keinen hochzubekommen weil ich mir so einen Kopf gemacht habe. Die Psyche ist halt Trumpf...
  8. Selten so einen Scheiß gehört! Dann ist anscheinend die ganze nofap und yourbrainonporn.com Bewegung bisher an Dir vorübergegangen. http://www.erektion.de/content/65-erektionsstoerungen-durch-pornosucht-der-haeufigste-grund-fuer-sexuelle-stoerungen-juengerer-maenner Ich sag ja nicht, dass es beim TE daran liegen muss, ich frage es nur ab weil es sich mitunter lohnt darüber nachzudenken. Kenne das Problem und kann das voll unterschreiben! Bei mir ist die Reizschwelle so angestiegen, dass ich ohne Pornos gar nicht mehr masturbieren konnte. Die psychische Stimulation hat einfach gefehlt. Ansonsten empfehle ich Stellungen die dir mehr Stimulation verschaffen.
  9. Das ist der Punkt. Meiner meinung nach hast du eher glück gehabt, dass du durch deine art zu schreiben es nicht versaut hast. Du bist vielleicht authentisch und ehrlich aber es wirkt schon sehr gezwungen und aufgesetzt was du ihr da schreibst. Sehe ich auch so. Jeder der öfter Nummern mitnimmt und danach einen Chat startet merkt, dass das Mädel sich nach den ersten 2 Screenshots 3 mal qualifiziert hat. Du hast gute Arbeit davor gemacht. Im Chat sehe ich von dir hauptsächlich Arroganz, etwas Prahlerei, deinen felsenfesten Frame, Disqualification. Du beeindruckst sie damit, dass du nicht needy bist, nur etwas selbstverliebt. Was bei ihr funktioniert, könnte eine andere total abfucken. Trotzdem ganz aufschlussreich!
  10. Verstehe die Frage nicht ganz. Meinst du zb. am ersten Abend noch die Nummer holen? Das war so ein Gefühl, dass mir gesagt hat, dass ich dem Mädel mehr Zeit geben muss die Situation zu verarbeiten und in ihr erst mal den Wunsch wecken mich wiederzusehen ohne das von meiner Seite aus zu sehr zu forcieren. Deswegen Takeaway. Das mit dem Zeitfenster ist nur wichtig um einen sexuellen Frame zu setzen und LJBF zu verhindern. Habe ich ja durch den KC sehr schnell und deutlich gemacht.
  11. Ja, das geeier ist auch echt uncool gewesen geb ich zu. Hab mir halt echt ne Platte gemacht, weil ich sie nicht verlieren wollte. Aber, ich hab mir vorher noch überlegt was ich will, hab das so gut es ging ihr gesagt und zumindest nach außen hin so getan als hätte ich voll den Plan und, siehe da, es hat funktioniert. Scheint so als hätte ich sie gewonnen. Hat zwar gesagt, dass sie nochmal drüber nachdenken will aber sie ließ sich zumindest widerspruchslos nochmal ausziehen ;) Danke Leute, eure Ansichten haben mir echt geholfen!
  12. Sie hat zB. gesagt, sie will keinen Typ mehr der mehrgleisig fährt, weil sie da schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie hat aber auch gesagt, dass der Sex früher total mies war und unpersönlich. Im Prinzip weiß ich, dass sie mit mir da in der kurzen Zeit positive Erfahrungen gemacht hat. Aber wie kann ich das ankern? Wie kann ich für mich werben ohne, dass es billig wirkt. Dass ich es besser machen würde als die Typen davor? Und sollte ich nachfragen, was damals passiert ist und ihr eventuelle Bedenken nehmen?
  13. Denkst du ich sollte ihr dabei auch sagen, dass ich etwas verliebt bin? Das wird sie eh bemerkt haben, so wie wir miteinander umgegangen sind. Ich mag dich und ich mag den Sex mit dir... hört sich halt bissel schwach an.
  14. Ich hatte schon ein paar sexuelle Kontakte und eine Affäre die ich zwar mochte aber bei der nie dieser Wunsch da war sie jetzt unbedingt sehen zu wollen. Das kann ich bei dem Mädel jetzt gerade nicht behaupten. Da ist schon mehr im Spiel. Ich habe mit meiner LTR darüber gesprochen und sie hat ebenfalls gesagt, dass sie sich schon mal verliebt hat bei einer Affäre. Ist das so schlimm? Meistens sind das doch nur kurzweilige Gefühle die rational erst mal kein Grund sind für eine Beziehung, auch wenn OttonormalAFC verlieben mit Beziehung gleichsetzt. Mit dem vorletzten Satz hast du absolut recht. Aber wie lasse ich sie besser zurück? Indem ich es jetzt beende?
  15. ich hätte das halt früher erwähnt. Würde auch bissl blöd aus der Wäsche gucken (obwohls mich an sich nicht stört) wenn ich das nach etlichen Treffen von ner Freundin erfahren würde^^ Ist jetzt scheisse, ne^^ Vll hat sie gar nichts gegen ne Affaire, sondern fühlt sich jetzt halt nur verarscht (muss sich dazu ja nichtmal was beziehungsmäßiges gewünscht haben). Wirft auch ein ziemlich mieses Licht auf dich, weil man dann denkt, dass du ihr das verschwiegen hast, weil du Angst hast dass du sie sonst nicht rumbekommst oder sie abhaut xD Dass sie ein Prinzipienproblem hat, hast du ihr angedichtet (steht zumindest nix davon in deinem Text). Da hilft wohl nur ein ehrliches Gespräch mit ihr. Sag ihr, dass du sie magst und warum du es ihr verschwiegen hast (warum überhaupt?^^) man kann auch in mehrere Personen verliebt sein, nur zur Info;) Davon dass der TE sich von seiner LTR "distanziert" hat, hab ich hier nichts gelesen. Es waren ja erst zwei Treffen und ich hab es auch beim ersten Treffen erwähnt. Wie gesagt, sie ist halt nicht weiter drauf eingegangen. Außerdem weiß man vorher ja nie wo es hinführt. Ja, natürlich sind mit meiner LTR die Gefühle nach 5 Jahren anders als frische Verliebtheit. Aber das heißt ja nicht, dass ich sie austauschen will. Seh ich das falsch oder ist eine Affäre nicht auch mehr als ein reiner Fuck Buddy? Da macht man doch auch mal was zusammen außerhalb des Schlafzimmers; und ich meine nicht Sex im Schwimmbad...