submarine

User
  • Inhalte

    78
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     38

Ansehen in der Community

6 Neutral

1 Abonnent

Über submarine

Letzte Besucher des Profils

1.785 Profilansichten
  1. Interessante Info!
  2. Die entfallenen Prüfungen werden nachgeholt.
  3. Definitiv. Ich weiß von mehreren Universitäten an denen in diesen und den nächsten Wochen schriftliche Prüfungen abgehalten werden.
  4. siehe oben. Außerdem Universitäten. Prüfungen werden allerdings in Präsenzform wieder geschrieben.
  5. Habe es mal für dich korrigiert.
  6. Dass man mit den Masken weniger erkennen kann, ist doch egal, da weiterhin das Abstandsgebot von mindestens 1,5 m besser 2 m gilt...
  7. Solche Infektionen sind beschrieben. Es ist beschrieben, wie sich jemand, der beim Essen mit dem Rücken zu der Infizierten gesessen hat, infiziert hat. Einziger direkter Kontakt hierbei war Salzstreuer rübergereicht. Es ist beschrieben, wie sich welche in einem Restaurant mit Klimaanlage, die an einem anderen Tisch mit Sicherheitsabstand gesessen haben, infiziert haben.
  8. Nein, das steht schon lange im Infektionsschutzgesetz und wurde nicht erst jetzt als mögliche Maßnahme eingeführt. Gemäß § 30 IfSG sind Quarantäneverweiger "in einem abgeschlossenen Krankenhaus oder einem abgeschlossenen Teil eines Krankenhauses abzusondern". Alternativ können sie "auch in einer anderen geeigneten abgeschlossenen Einrichtung abgesondert werden."
  9. Das ist eigentlich das noch viel interessantere Thema: Wie skaliere ich vom Freelancer zum Unternehmer? Geht jetzt sicherlich etwas über das vom TE eigentlich angedachte digitale Nomadentum hinaus, ist aber eine höchst interessante Frage. Klar, wenn man eine Geschäftsidee hat, kann man ein Startup gründen. Dies möchte ich aber mal ausklammern und die Diskussion auf Firmen lenken, die schlicht Auftrags-Softwareentwicklung anbieten. Dass man irgendwie einen Einstieg in den Freelancer-Bereich schaffen kann, sollte in Anbetracht der Vielzahl der Freelancer auf dem Markt auf der Hand liegen. Die allermeisten Freelancer bleiben jedoch Freelancer, also scheint der Schritt vom Freelancer zum Unternehmer alles andere als einfach zu sein.
  10. In Wirtschaftsinformatik? Wozu?
  11. Vielen Dank für eure Antworten! @MrJack ja, als Einstiegsgehalt würde ich das auch als unrealistische Forderung ansehen. Es geht mir mehr um den Bereich ab 5 Berufsjahren. Inwieweit ist die Tätigkeit als Projektleiter mit Reisetätigkeit verbunden? Du machst dir ziemlich unnütze Gedanken. Das kommt darauf an welche Branche, welcher Kunde etc... Kann dir kein Schwein beantworten. Ein Projektleiter kann auch Consultant sein oder genau so oft beim Kunden sein müssen wie dieser etc.. etc.. Da ist alles möglich. Ich bin als Projektleiter ca. 2 Tage die Woche in ner anderen Stadt, die ca. 80 KM entfernt ist. Ist noch easy. Das ist ja noch in der näheren Umgebung. Fährt man das dann jeden Tag mit Dienstwagen/Firmenwagen oder ist man auch auf so einer Entfernung im Hotel einquartiert? (Oder ist das einem selbst belassen?) Tagesreisen ist ja noch einmal etwas anderes als Reisetätigkeit, die mit Hotelaufenthalt verbunden ist. Letztere spricht leider gegen den Consulting-Bereich, erstere hingegen nicht. @susshi Was genau heißt denn Entwicklung in diesem Zusammenhang? Also alles außer reines Consulting/Vertrieb? Wobei "reisende Entwickler" ja auch oft als Consultants bezeichnet werden. Entschuldigung wenn ich hier so blöde Fragen stelle, aber mir ist das leider nicht so klar.
  12. Ich persönlich, kenne niemanden, der aus einem Job in einem Grossunternehmen heraus gegründet hat - weil man einfach die Chancen ausserhalb des Unternehmens nicht mitbekommt.Mir ist jemand bekannt, der bei einem großen amerikanischen Konzern (Lockheed Martin, groß genug?) als Software Engineer gearbeitet hat, dort dann gekündigt hat und sein Nebenprojekt zum Vollzeit-Projekt ausgebaut hat. Von seinem Arbeitgeber hat er das Angebot bekommen, nach einem Jahr zurückkehren zu können, worauf er dann nicht zurückgegriffen hat. Seine Gründungs-Idee hatte allerdings mit seiner Arbeit beim Konzern nichts zu tun, auch IT aber ein komplett anderer Bereich.
  13. submarine

    Xing

    Möchtest du denn kurativ tätig sein oder geht es dir darum in nicht-kurative Bereiche zukommen, also ins Krankenhausmanagement oder in die Wirtschaft?
  14. ja, als Einstiegsgehalt würde ich das auch als unrealistische Forderung ansehen. Es geht mir mehr um den Bereich ab 5 Berufsjahren. Inwieweit ist die Tätigkeit als Projektleiter mit Reisetätigkeit verbunden?