disco

Member
  • Inhalte

    179
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über disco

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

1.337 Profilansichten
  1. disco

    Verbockt wegen duschen

    Selbes Thema gehabt. Ich hatte das Gefühl es hatte weniger mit dem Geruch und mehr mit der Abweisung zu tun. Danach lief sie bei mir durch die Wohnung und machte einen auf "wollten wir Sex haben?". Bockig. Ich denke mir dann: Ist dann so. Es geht nicht nur um SIE beim Sex. Wenn DU dich nicht wohlfühlst, dann gehst du duschen. Du achtest schließlich auch auf deine Bedürfnisse. Also alles gut.
  2. Hallo Leute, ich habe eine ziemlich gute LTR am Laufen. Ich habe nur festgestellt, dass ich im Bett am besten performe, was Sex angeht. Im Wohnzimmer oder anderen Räumen (im Stehen, an Tischen, an Wänden, wie auch immer) will ich einfach nicht in Fahrt kommen. Das ist ziemlich ätzend, weil eigentlich will ich die Orte variieren möchte. Meine Idee: Weiter Sex im Bett und von dort aus "weiter vorwagen". An der Zimmerwand, am Bettrand, etc. um meinen Kopf daran zu gewöhnen. Ich fühle mich wahrscheinlich im Bett sicherer und unbeschwerter aber irgendwie muss ich mich da ja desensibiliseren. Habt ihr Ideen oder ähnliche Probleme? Grüße!
  3. Perfekt danke dir. Ich fange an die Situation und Sex an sich mit ihr zu dämonisieren und muss schleunigst damit aufhören. Ich versuche mich wieder daran zu erinnern, wie die "wilden Phasen" mit anderen LTR's waren und komme mittlerweile in einen etwas gelasseneren State. Alles Kopfsache. Leider ist der meine Achilles-Ferse.
  4. Das ist meine Vermutung. Die suche offenbarte mir nichts. Hast du einen Link?
  5. Hi Leute, seit kurzem stecke ich in einer perfekten LTR mit einer HB7-8. das Mädchen ist echt attraktiv und wir passen gut. Los ging es bei dem Satz "Wenn jetzt auch noch der Sex gut ist, raste ich aus!" Und da gingen bei mir die Gedanken los. Ich war in meiner letzten LTR sexuell sehr aktiv und hatte keinerlei Probleme damit aber hier ist alles so perfekt, dass ich enorme Schwierigkeiten habe, in Fahrt zu kommen, einen hoch zu bekommen, etc. Nun merke ich, dass das diese frische LTR zumindest in meinem Kopf anfängt zu belasten und es wäre schade drum. Ich möchte ungern auf Alkohol oder Viagra zurückgreifen, sondern eher die Ursache beheben. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und in den Griff bekommen?
  6. Hallo Leute, ich bin schone eine gewisse Zeit beim PU dabei und habe damit einige Erfolge und Niederschläge erzielt. Meine letzte LTR wurde mit der Manifestation von PU erlangt und durch Schleifenlassen einiger Grundprinzipien meinerseits und des PU auch wieder verloren. Thats life. Was macht man also, wenn das Inner Game am Boden ist, man aber Bock auf Game hat? Man setzt online an. Fürchterlich aber wirksam. Im Schutze des eigenen Wohnzimmers kann so geflirtet werden, ohne, dass man tatsächlich Eier in der Hose braucht. Ein Hoch auf die Technik. Ich habe so innerhalb weniger Wochen nicht wenige Dates klar gemacht und mir eingebildet "es noch zu können". Wenn die Dates anstanden, wurde ich erstmal auf den Hosenboden gesetzt: "Warum ist das plötzlich so schwer?". Ja, weil ich zu weit vorangegriffen habe, das Dessert vor dem Hauptgang hatte, die Kür gemacht habe, bevor die Pflicht getan war: Erfahrung zu sammeln und das Inner Game zu stärken. So habe ich diverse Dates mit, und ich versuche mit diesen Zahlen spärlich umzugehen, HB8/9+ gehabt und habe sie teilweise mittelmäßig bis gar schlecht geclosed. Man erinnere sich an das Abbrechen des Dates mit der HB9. Ich habe die Reihenfolgen vertauscht und mich nicht erst um mein Inner Game gekümmert, sondern versucht dennoch zu gamen. Das ist jetzt vorbei und der Laptop wird geschlossen. Ich hoffe ihr tut es mir gleich und überdenkt euer Game in Sachen Online. Mir hat es nicht geholfen. Es war zu leicht. Wer mit seinem Inner Game natürlich im Reinen ist, soll natürlich weiterhin "aus dem Internet Frauen ordern", für mich ist die Sache aber zu den Akten gelegt. Ich geh wieder raus. D
  7. Hallo Leute, ich war vor kurzem auf einem Date mit einer 21 jährigen Schönheit. Keine Hobbies außer Sport, Feiern (nichtmal das so wirklich) und Shoppen. Ich habe sie allerhand Dinge gefragt, was sie so tut, was sie so macht, C&F gefahren und Fragen ihrerseits beiseite geschoben und C&F beantwortet. Leider kam bei ihr relativ wenig Output, weil sie einfach nichts TUT! Also wurden meine Fragen und C&F mehr und ihre Körpersprache verschränkte sich immer mehr. Irgendwann nach 1-2 Stunden saß ich dann im Date und habe beiläufig den Kellner nach der Rechnung gefragt. Um alles abzukürzen habe ich meine Regel gebrochen, eine Dame beim ersten Date nicht einzuladen und bin langsam aber sicher aufgestanden. Sie war recht perplex, weil das Date nicht für sie zuende war. Für mich aber schon. Ich war von so wenig Charakter schlichtweg gelangweilt und ging mit ihr gemeinsam vor die Bar und verabschiedete mich. Alles locker und höflich. Abends erhielt ich dann eine SMS "War es so schrecklich?" und eine Parade an "Das war unhöflich"-SMS. Verstehe ich. Spannender dann die Antwort auf meine Frage: "Wie fandst du es denn?" (sowas mache ich ungerne aber wenn man gedenkt sich eh nicht wieder zu sehen, warum nicht schauen, was der Gegenüber dachte) und sie schrieb: "Ich habe mich ein bisschen wie bei einem Verhör gefühlt". Hm. Was halte ich davon? Hier meine Frage: Was ist da schief gelaufen? In welcher Situation wirkt das Aufrechterhalten einer Konversation wie ein Verhör? Fehlt die Attraction? Fehlen die Anknüpfpunkte? Und wenn es so schlecht war, wie habe ich es in den Rapport geschafft? IOI-Beispiele aus dem letzten Drittel unserer Unterhaltung ihrerseits: "Ich suche einen Mann, der über mir steht, beruflich, deine Selbstständigkeit ist weit weit über mir, das ist gut" "Kannst du Tanzen und siehst gut aus in einem Anzug?" (sie plante mich zu einer Hochzeit mitzunehmen, was sie mir dort nicht verraten wollte) "Was du ganz richtig gemacht hast ist, mir nicht immer gleich sofort zu antworten. Ich mag das" Sie fragte mich, was mir an einer Frau wichtig sei und hat Antworten immer gleich mit sich als Referenz beantwortet: "Ja das ist passt perfekt!". Schlussendlich hat ihr Mix aus IOIs (oder auch nicht, während dem Date empfand ich sie nicht als solche) und verschränkter Körpersprache den Rest gegeben und ich wollte nicht mehr. Mein Abgang war fies und taktlos aber irgendwann war auch gut. In dem Moment habe ich vielleicht auch genossen eine HB8 entgegen ihrer Erwartung nicht mehr länger zu belagern. Ich würde mich über etwas Feedback freuen.
  8. Schau mal bei Spotify nach "Sex". Da findest du R&B, Chillout und und und. Perfekt!
  9. Zur Routine: "Tu als wenn die Ehe wegen ihr in die Brüche gegangen ist". Habe ich im Forum gefunden, habe leider grade niemanden für die Credits. HB's lieben es, mit dir den gemeinsamen fiktiven Besitz zu teilen. Bildet (aus welchem Grund auch immer) Comfort und bietet einem sogar die Möglichkeit bei der Begrüßung sogar KC, obwohl man sich nie gesehen hat ;) Danke für den Rat. Letzteres werde ich so durchziehen. Konzert geht immer noch, oder mit einem Kumpel.
  10. Hey Team, über eine Bekannte wurde mir eine HB7 zugetragen. Kennen uns bisher nur vom Schreiben, da ich geschäftlich momentan viel unterwegs bin. Durch Einsatz meiner heißgeliebten "wir sind geschieden und wollen es eventuell nochmal versuchen" Routine bekomme ich im Stundentakt SMS und es gab sicher schonmal schlechtere Voraussetzungen. Da ich die Kiste nicht zu lange im Textgame halten will (bisher etwa eine Woche etwa), hat sie eingewilligt mit mir Bikinis für sich anprobieren zu gehen (weitere spannende Routine, gemeinsam den fiktiven Urlaub zu planen). Zum meiner Frage: Ich bin auf einer Gästeliste für ein Konzert am Donnerstag. Ich weiß, sie findet die Band sehr geil aber ich bin ehrlich gesagt unschlüssig, ob das nicht etwas viel Invest ist für ein erstes Date ist. Ich bin nicht unbedingt ein Freund von passiven Dates (Kino, Konzerte, Theater), weil das eigentliche Date meistens danach oder davor stattfindet (Ich bin eher der Talker) und frage mich, ob ein Konzert für ein Online-Game nicht ein unglücklicher Einstieg ist. Vorher erstmal abchecken oder gleich durchstarten? Hatte schon HB's, die Attraction durch so spektakuläre Dates verloren haben. Ich kenne sie quasi gar nicht, aber lade sie ins Konzert ein? Klingt in meinen Ohren jetzt schon needy. :) Was meint ihr?
  11. Zusammenfassend: Ich habe mir jeden eurer Kommentare gut durchgelesen und mir über alles Gedanken gemacht. Die Summe der Gedanken: Ich bin noch nicht los von der Nummer und wusste davon nichts. Oneitis besteht tatsächlich nicht, dafür treffe ich mich genug Frauen momentan. Lediglich die etwas "offene Trennung" ohne deutliche Erklärung warum (ich weiß ja, Attraction) reicht meinem Kopf noch nicht als Absage, weswegen ich bei so einer SMS so abgehe und interpretiere. Da ich mir wegen meiner Reaktion auf so eine dämliche SMS am liebsten ein tiefes Loch zum Verstecken graben würde, ist das Kapitel für mich abgeschlossen. Wie komme ich auf so einen Scheiss. Um den Thread zu beenden: NEXT!
  12. Ich sehe das ja alles. Ich sehe da meine unnötige Energie, meine unnötige Hoffnung und bin auch unzufrieden, dass ich so einen Film schiebe, wegen drei Worten. Ich treffe mittlerweile andere Frauen, habe wochenlang so gut wie nie an sie gedacht und mein Leben verfolgt. Umso überraschter bin ich von der SMS. Ich kümmere mich nun etwas um mein Inner Game und werde schauen, mich von sowas nicht weiter beeinflussen zu lassen. Selbst wenn es was bedeuten sollte, ist der Umgang damit der gleiche, als hätte sie das an jeden in ihrer Kontaktliste geschickt: NEEEXT. Soviel habe ich nach 167 Posts gelernt ;)
  13. Das mit der Distanz läuft wunderbar seit diesen 2 Monaten. Ich glaube ich vermittle ein falsches Bild. Kontakt kommt nur von ihrer Seite aus, ich vermeide den Kontakt komplett, nur insofern ich Dinge brauche oder Post benötige (2x vorgekommen). Demnach bin ich über meine Reaktion selber überrascht... Aber 4 Jahre LTR haben ein paar Spuren hinterlassen.
  14. Ja ich arbeite dran und sehe da auch eine Menge Bedarf. 4 Jahre LTR haben mich etwas zurückgeworfen. Ich treffe derzeit Frauen, bin eigentlich der Meinung Oneitis nicht zu haben (ok, die anderen HBs haben mir bisher nicht gefallen, aber das muss nichts bedeuten) und hoffe bald wieder auf der Schiene zu sein...
  15. Ist ja widerlich. Die soll mich in Ruhe lassen mit sowas. Aus der Wohnung geworfen zu werden ist das eine, dann wieder so anzukommen was anderes. Das wühlt nur unnötig auf.