ahah

User
  • Inhalte

    23
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über ahah

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.344 Profilansichten
  1. Hallo zusammen, nachdem ich nun die Inhalte eine Woche auf mich wirken lassen habe möchte ich auch meine Review zu dem Workshop abgeben. Für mich war es der erste Workshop ever und ich habe sehr lange überlegt und gezögert ob ich mich anmelden soll oder nicht. Zum Glück habe ich es getan... Der Workshop war echt der Hammer. Er hat in mir unheimlich viele Blockaden, Ängste usw. gelöst und mir sind Dinge hochgekommen, denen ich mir garnicht mehr bewusst war. Ausserdem bin ich mir einigem bewusst geworden, das ich mehr komplett aus den Augen verloren oder vernachlässigt hatte (durch die Übung was einen wirklich glücklich macht). Die Wirkung danach war auf jeden Fall der Hammer, ich bin seit langem wieder völlig befreit, gut gelaunt und mit einem breiten Grinsen durch die Gegend gelaufen. Der Workshop bedarf sehr viel an Nacharbeit und es ist mit Sicherheit nicht getan, nur den Workshop zu besuchen. Sergej hat uns auf jeden Fall die Tools dazu mitgegeben, und jetzt liegt es an jedem Einzelnen die Dinge umzusetzen. Wenn man das tut, ich kann mir nicht vorstellen wie sehr man sich verändert (in ein paar Monaten werde ich es wissen ;) ). Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an Sergej, er weiß absolut wovon er spricht und war während der ganzen Zeit sehr motivierend. Die Übungen waren allesamt sehr gut, gingen teilweise an die Grenze was man sich selbst wirklich eingestehen will, aber keine der Übungen ist over the top (davor hatte ich vor dem Workshop etwas bedenken!). Ich kann jedem diesen Workshop nur ans Herz legen, wenn du auch nur denkst dass es dir helfen könnte, melde dich an, du wirst positiv überrascht sein!!! Viele Dank auch an alle Teilnehmer, es hat großen Spaß gemacht! Bis bald, Andi
  2. Dankeschön an alle für den Input. Bestätigt nur nochmal das was ich egtl. eh schon angenommen hatte, ich werde zuerst den ICP Workshop angehen und danach denn Silver, (falls noch nötig :) )
  3. Hallo zusammen, ich lese hier seit ein paar Jahren mal mehr mal weniger mit, habe auch ein paar Bücher gelesen, aber nie wirklich großen Erfolg damit gehabt. Mit dem ganzen Verschieben, Einreden das es schon irgendwie von selbst wird usw. ist jetzt ein Ende und ich möchte ein paar Workshops besuchen um mich so endlich auch in der Pick-Up Richtung weiterzuentwickeln. Ich würde gerne den Instant Change Programming sowie einen Silver Workshop besuchen. Ist es egal welchen Workshop man zuerst macht, gibt es irgendwelche Empfehlungen o.ä.? Gibt es Leute die beiden Kurse gemacht haben und vll. Ihre Erfahrungen mit dieser Kombination hier kurz darstellen wollen? Danke & Gruß!
  4. bin mir da auch noch nicht so sicher. aufnehmen werde ich sicher probieren, weil ich das dann perfekt zum schlafen oder beim joggen etc. anhören könnte. ansonsten halt einfach in sämtlichen lebenslagen vorsagen bis ich es komplett verinnerlicht habe. ich denke mal oft ist es auch einfach ein push in genau den situationen, wo ich eben normalerweise zögern würde.
  5. Hallo! Nach langem hin und her und aufschieben habe ich mich nun doch entschieden, mich mit Affirmationen auseinanderzusetzen. Hintergrund: Ich bin so egtl. ganz zufrieden, habe einen guten Job, sehe gut aus, habe einen großen Freundeskreis usw., mit den Frauen klappt es aber garnicht! Seit einiger Zeit beschäftige ich mich jetzt mit div. Persönlichkeitsthemen, NLP usw. und merke immer extremer, dass ich teilweise unter extremen limited beliefs "leide". Exemplarisch ein paar solcher Situationen: - Im Job z.B. versuche ich alles über E-Mail zu regeln, telefonieren ist mir anfangs sehr unangenehm, da ich in einem Großraumbüro sitze und mir immer denke die Kollegen denken sich sicher was redet der da für einen scheiß, vor allem bei Themen wo ich mir nicht zu 100% sicher bin das ich auf alles die richtige Antwort weiß. - In einer Gruppe von Leuten bin ich erstmal sehr zurückhaltend und eher der Zuhörer, vor allem bei Gruppen wo ich nicht jeden gut kenne. Hier existiert wieder der Gedanke, das doch jemand einen blöden Spruch auf eine Aussagen ablassen könnte und ich sozusagen als der Ausgelachte dastehe. - zu den Frauen: Also Ansprechen generell tue ich mich sehr schwer, wenn ich dann aber mit einem Mädel 1:1 im Gespräch bin dann kann ich das auch recht entspannt über längere Zeit führen, das ist kein Problem. Schwierig wirds da dann wieder, wenn sie in einer Gruppe sind. Erst gestern habe ich es wieder erlebt, vor ein paar Tagen habe ich ein Mädel kennengelernt, kurz geredet, alles kein Problem, dann habe ich sie gestern im Club gesehen und es nicht geschafft zu ihr zu gehen, da ich einfach Angst hatte in die Richtung "Was werden ihre Freunde denken" und "wie wird sie sich vor ihren Freunden mir gegenüber verhalten" oder der klassiker "schau dir mal die leute an mit denen die da ist da bist du viel zu schlecht für so eine". Also generell geht es einfach um einen zu geringen Selbstwert den ich mir selbst entgegenbringe. Ich hatte die letzten 1 1/2 Jahren eine sehr schwere Zeit, von zuhause abgehauen, Stress mit den Eltern etc.! Ich war mehr oder weniger am Abgrund und nutze seit einem halben Jahr die Chance mir einen Upgrad zu verpassen, was auf jeden Fall schon sehr gut funktioniert und womit ich mit den Affirmationen jetzt den nächsten und vll. erstmal letzten Schritt (bewusst angestrebte Verändung) machen möchte. Ich habe mir folgende 10 Affirmationen überlegt, die zum einen auf das Selbstvertrauen/-bewusstsein generell und dann eben auch auf den Umgang mit Frauen abzielen sollen: 1. Ich bin perfekt, so wie ich bin 2. Ich bin voller Energie und Lebendigkeit 3. Ich strahle großes Selbstvertrauen aus 4. Frauen finden mich sehr attraktiv 5. Frauen wollen von mir angesprochen werden 6. Frauen wollen sich mit mir unterhalten 7. Ich übe eine unvorstelbare sexuelle Anziehung auf Frauen aus 8. Ich bin direkt und selbstbewusst im Umgang mit Frauen 9. Ich bin für jeden eine Bereicherung 10. Ich tue alles notwendige um meine Ziele zu erreichen Machen diese Affirmationen eurer Meinung nach Sinn, habt ihr irgendwelche Ergänzungen, Anmerkungen, Tipps, Erfahrungsberichte oder sonstiges? Ich würde mir die Sachen aufnehmen und möglichst oft (vorm schlafengehen, beim joggen, usw.) anhören und auch vorsagen, evtl. noch zusätzlich ein Vision Board erstellen. Über Antworten wäre ich sehr dankbar!
  6. was haltet ihr denn davon, wenn der mann beim ersten mal zahlt und dann halt während die rechnung kommt kommuniziert dass er diesmal zahlen möchte und die frau dafür das nächste mal zahlt???
  7. Alternativ wäre auch ein guter Psychologe interessant der eben auch was in der Richtung mit Ansprechängsten, Minderwertigkeitsgefühl usw. macht interessant ...
  8. Hallo! Das Leben fickt mich gerade ziemlich in den Arsch und ich würde mich gerne an einen Psychologen/NLP-Spezialisten wenden. Kann hier irgendjemanden empfehlen für München? Klar liefert google Resultate, aber vielleicht hat ja jemand einen Empfehlung. Danke Andi
  9. noch ne idee: Maisfeldlabyrinth http://www.mais-labyrinth-muenchen.de/index.html
  10. servus! kennt jemand den laden hier: http://www.bar-tapas.com/ ?????? sieht von den bildern eigentlich recht gut aus zum daten, schön mit kerzen und so! tapas bar ist halt auch origineller als irgendein 0815 restaurant!
  11. ahah

    baby!

    der laden ist so klein, dass sie mehr oder weniger nur noch stammgäste reinlassen. war auch schon mal dort als sie 5 gutaussehende mädels abgewiesen haben. wenn man aber mal drinnen ist, ist es zum feiern echt ganz cool. da der laden aber superklein ist kennt da eh jeder jeden mehr oder weniger ...
  12. ahah

    FrisurenMegathread

    ich würde sie nicht wieder kürzer schneiden lassen, ich würde sie eher noch länger wachsen lassen (surferlook ...)
  13. ahah

    Guter Friseur in Muc

    ok, danke! sieht ganz gut aus, wäre auch einer gleich bei mir in der nähe. was hast du dir für einen "stylisten" rauslassen?
  14. ahah

    Guter Friseur in Muc

    Hallo! Kann mir jemand einen guten Friseur in München empfehlen? Ich war bis jetzt immer bei nem relativ pasablen laden (21 euro), würde mich allerdings gerne mal von einem "profi" beraten lassen. habe ziemlich lockige haare und die 0815-friseure schneiden einfach immer nur ganz kurz und gut is .... schon mal danke für die antworten! andi
  15. ahah

    FrisurenMegathread

    hallo! hat jemand einen tipp für naturlocken? ich hatte bis jetzt immer superkurze haare, das taugt mir aber nicht mehr so irgendwie! die haare sind so immer ca. 2cm lang, ich denke mal da geht noch nicht viel mit glätteisen, oder? sonst irgendwelche mittel die es gibt damit die krause zumindest ein bisschen weggeht? danke!