prostevee

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über prostevee

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 10.12.1983

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Zentralschweiz

Letzte Besucher des Profils

965 Profilansichten
  1. prostevee

    Wing für Zürich

    Hi zusammen, ich bin 26, berufstätig im Finanzbereich und auch auf der Suche nach einem Wing um hauptsächlich unter der Woche mal loszuziehen. Wäre toll wenn sich jemand ab 23 findet, der locker drauf ist und einiges an Erfahrung hat. Meldet Euch! Auf ne gute Zeit, prostevee
  2. ... kann eigentlich nicht sein. Habe das nur hier gepostet ... ?
  3. Schöner NC, aber hast du die Alte denn auch gelayed? Oder wolltest du nur Number Closen wg. deiner LTR? Bzw.: Wie sah dein weiteres Game aus? Nur sms-game oder auch Telefon, Date,...??? Grüße prostevee
  4. prostevee

    Von AA bis zum Sex

    Gute Sache. Viele reden nicht mit den Frauen und nehmen einen schlechten Kuss als schlechten Kuss hin. Du bist anders. greez YES, sehe ich auch so! Mit solchen Moves hatte ich früher auch Probleme. Mittlerweile bringe ich die regelmäßig, denn: 1. sie muss sich erneut qualifizieren 2. absolut unneedy --> Super Effekt Also: Well done, geiler Move!
  5. Haha, ja, witzig. Die ganze Story ereignete sich vor ca. 2 Monaten. Weshalb ich die jetzt poste: weil es weiterging... Nach dem Lay trafen wir uns noch ein paar mal. Ca. 5 oder 6 mal. Sie ist gut im Bett, nur leider hat sie rein gar nichts in der Birne. Nach dem 5. oder 6. Treffen (sie kam immer zu mir, ich ging nie mit ihr raus), wollte sie sich mit mir nicht mehr treffen, da ich ja "nur Sex" von ihr wollte. Ich fand es schade, es kümmerte mich aber nicht groß, da ich gerade mehrere FB´s hatte/ habe. Ich zeigte mich somit überhaupt nicht needy und meldete mich gar nicht mehr. Neulich kontaktierte sie mich plötzlich wieder. Ihr war es etwas peinlich, das merkte ich. Sie erzählte mir sie hätte jemanden kennen gelernt und sei mit ihm zusammen, deshalb hatte sie den Kontakt mit mir abgebrochen. Mit dem Typen lief es aber nicht so gut und sie würde mich gerne mal wieder treffen. 2 Tage später war es dann wieder soweit. Im Anschluss postete ich den Field Report. Seither haben wir uns wieder 2 mal getroffen und sie scheint sich nun in der Rolle des FBs zu Recht zu finden. Sie meint ich sei der einzige bei dem sie muliple Organsmen bekommt.. haha, ein bisschen Eigenwerbung muss sein ... Mal schauen wie lange die Sache weiterläuft. So long prostevee
  6. Schreibstil gefällt mir überhaupt nicht. Viel zu kompliziert zu lesen. Field Report sagt gar nix aus bis auf: "Ich hab zusammen mit Flow und Hynotica ne Alte genailt"! Dennoch: Congrats dazu, war bestimmt nen geiler Abend!
  7. Die Freeze Outs: Anfangs habe ich mich einfach neben sie gelegt und sie auch nicht berührt, kein Interesse mehr an ihr gezeigt und gewartet dass sie kommt - hat dann auch funktioniert nur nicht eben bis zum FC. Danach bin ich auch mal komplett aufgestanden, in die Küche gegangen, habe mir etwas zu trinken geholt und das Licht etwas aufgedreht. Beim zweiten mal habe ich dann einfach den TV und/ oder Musik angemacht... Naja, was ich daraus gelernt habe (hauptsächlich von nem Workshop von Eminenz über Comfort ... danke dafür): Bessere, noch intensivere Analyse ihres Inneren und anschließend umfangreicheres Comfort herstellen. Dann hätte es (vielleicht) auch anders geklappt. Dennoch hat die Line geklappt, deshalb bin ich auch nicht ganz unzufrieden damit.
  8. Ich: 26 Sie: 24 Ort: Bar, Public, Zuhause Hi Leute, hier mal mein nächster, etwas längerer Field Report (aufgrund der Gliederung dennoch lohnenswert zu lesen, denn alle Stationen werden kurz beschrieben). - Der NumberClose - Der KissClose - Die Enttäuschung - Der FuckClose Der Report hat jedoch hauptsächlich das Ziel zu beschreiben, wie man die letzte Karte zieht, die es zu ziehen gibt. Was man macht, wenn die Last Minute Resistance unüberwindbar scheint und man an seinen eigenen PU-/Verführungskünsten zweifelt. Aber Eins- nach dem Anderen. Der NC: Ich war auf einer Geschäftsveranstaltung. Fast nur Männer, eine geschlossene Gesellschaft, praktisch keine HBs. Es wurden auch Lose verteilt, für einen guten Zweck. An der Preisausgabe stand ein HB9, Angestellte von dem Hotel, in dem die Veranstaltung stattfand. Dieses HB setzte sich aus Körper HB10 zusammen (besser geht nicht – und ich weiss wovon ich spreche) und Gesicht HB8… Also ein richtig heißes Gerät. à Ich musste reagieren. So bin ich irgendwann zu ihr hingegangen (ich hatte tatsächlich ein Gewinnerlos (Mont Blanc Kulli), was natürlich als perfekter Opener diente). Das Gespräch gestaltete sich ungefähr so. Kurzes BlaBla hinsichtlich Gewinn abholen …dann … Prostevee: „Ja geil, ein Mont Blanc Kulli“ HB9: „Ja super, herzlichen Glückwunsch“ Prostevee: „Danke“ Ich bin dann wieder gegangen, es war zu viel los. Ein NC wäre schwer gewesen. 1,5 Std. später (viele waren nachhause gegangen), ich wieder zu ihr: Prostevee: „Na, erinnerst du dich noch an mich, ich bin der der sich den geilen Kulli abgecheckt hat?“ HB9: *ginst „Ja klar“ Es folgt einiges an Small Talk über die verspießte Gesellschaft usw.. Dann: Prostevee: „Weisst du was?“ HB9: „Was denn?“ Prostevee: „Jetzt setzen wir den Kulli gleich mal richtig erfolgreich ein und notieren uns deine Nummer“ (à ich spreche in solchen Situationen gerne von „uns“ und nicht „mir“ oder „ich“) Es hat dann alles soweit geklappt. Etwas Telefon- und Onlinegame folgten. 2 Monate später (ich war viel unterwegs, sie hatte bekloppte Arbeitszeiten) kam es zum ersten Date. Der KC: Hier möchte ich mich kurz fassen. Da die Hauptmessage im späteren Teil kommt. Ich war mit ihr unterwegs, was trinken. Das typische Game, mit C&F, Kino, P&P, etwas Social Proof. Im Nachhinein kann ich sagen, dass ich Rapport etwas vernachlässigt hatte. Aber Step by Step. Nach den Cocktails waren wir tanzen. Sie tanzte super heiß und machte mich ultra-scharf. Hier kam es dann zum KC. Sie hatte einiges getrunken, wollte aber noch mit ihrem Auto nachhause fahren. Nach hartem Verbal-Kampf konnte ich sie jedoch davon überzeugen in meinem Gästezimmer zu nächtigen – ich spürte dass eine sexuelle Eskalation bei ihr bzw. ein Lay in der ersten Nacht sehr schwer wird. Wir beide also ab zu mir. Die Enttäuschung: Schon auf dem Weg zu mir machte ich mir Gedanken, wie ich sie am besten ins Bett bekomme. Nachdem wir noch ne Pizza aßen und etwas tranken, bekam ich sie dann auch dorthin. Allerdings behielt sie ihren String und BH an. Sie drückte mir ihre Pussy sogar ins Gesicht, aber ich schaffte es nicht mehr zu bekommen. Da sie so heiß war, platzte ich fast. Ich arbeitete mit 3 Freeze Outs und sie war super horny, aber ihre Antwort war immer: „Ich schlafe nur mit Männern, mit denen ich zusammen bin“. --> WTF?!?! Eine solche Last Minute Resistance hatte ich noch nie erlebt! Ich konnte das Eis nicht brechen, also dachte ich mir: „Wem du´s heute nicht kannst besorgen, dem besorge es eben morgen!“ Sie war es wert. 6 Tage später, nächstes Date. Habe sie wieder mit nachhause genommen. Gleiches Spiel. Habt ihr so etwas schon mal erlebt? Ich war horny ohne Ende, gleichzeitig richtig wütend auf Sie, auf mich, … Es ergab sich folgende Konversation: HB9: „Sorry, aber ich schlafe echt nur mit Typen, mit denen ich zusammen bin“ Prostevee: „Das verstehe ich ja, aber bevor ich mit jemandem zusammen bin muss ich wissen wie er ist, wie er liebt und lebt.“ HB9: „Ja, dann müssen wir uns besser kennen lernen“ Prostevee: „Hör mal, ich werde dich jetzt nicht 6 Wochen daten um dann mit dir zu schlafen. Entweder es läuft halt, oder nicht. Ich habe Verständnis für dein Handeln, aber wenn du jetzt nicht mit mir schläfst, bitte ich dich zu gehen, denn ich halte es nicht mehr aus“ HB9: schaut verstört … „Echt jetzt?“ Prostevee: „Ja, bitte gehe“ --> sie schaut total verstört und hat den Blick Das-Meint-Er-Jetzt-Wohl-Doch-Nicht-Im-Ernst drauf HB9: „okay“ à zieht sich an und geht. Ich hatte sie knallhart rausgeworfen. Warum? 1. ich hielt es echt nicht mehr aus mit einem solch heißen Gerät in Unterwäsche im Bett (Handgame oder Oral war auch nicht drin) 2. mir ging alles tierisch auf die Nerven 3. es war meine letzte Hoffnung durch krasse Eskalation doch noch mein Ziel zu erreichen ... und zwar nicht in der gleichen Nacht Hinzufügen muss ich, dass ich großen Respekt vor ihrem Handeln hatte. Ich möchte mit keiner Frau gegen ihren Willen schlafen oder etwas tun, was sie später lange Zeit bereuen wird. Der FC: Ich hatte HB9 schon fast abgeschrieben. Doch aufgrund meines Rauswurfes, hatte ich natürlich noch einen Trumpf (bewusst!!!) in der Hinterhand. Die Wahrscheinlichkeit dass dieser klappte, war gering, aber er klappte. Ich zeigte ihr dass ich sie nicht brauchte, ich viele andere Mädels haben kann und es ein Privileg war mit mir zusammen zu sein. Dies signalisierte ich zu jeder Zeit mit meinem Frame und es war ihr bewusst. So schrieb SIE mich über Skype 5 Tage später an. Laberte irgendetwas rum, ich wusste sofort dass sie sich mit mir treffen wollte, sich jedoch nicht getraute zu fragen. Also fragte ich eben. Wir trafen uns 2 Tage später, an einem Samstag Abend. Wir gingen etwas trinken, sprachen jedoch nicht über die vergangenen Geschehnisse. Kurze Zeit darauf gingen wir wieder zu mir und es folgte was folgen musste. Sie war eine Göttin. Auch im Bett sehr gut und leidenschaftlich, was ich aufgrund ihres Verhaltens nicht unbedingt vermutete. --> Ergo: Krasse Frau, krasses Game, krasse LMR. Mein Move war riskant, hat sich aber gelohnt! Bestimmt habe ich Rapport etwas vernachlässigt, was ich jedoch nicht ausschließlich als Grund für ihr Verhalten interpretiere. Hoffe auf Feedback von Euch. Hattet ihr so etwas krasses schon mal? Wenn ja, wie geht ihr vor wenn Freeze Outs nicht klappen? prostevee
  9. Hi Alphatier, hat doch 1a geklappt. Shittests gut gemeistert. Einziger Mini-Kritikpunkt: Um weiter im Frame zu bleiben und nicht Needy zu wirken: lege niemals die Entscheidung eines erneuten Treffens in Ihre Hand! Ihre Antwort ("Mal schauen") auf ihre eigene Frage, hätte eigentlich von dir kommen müssen. So bleibst du weiterhin etwas -wie dein Name schon sagt- ALPHA ,mysteriös und wirkst eben nicht needy. Der Ball liegt dann in deiner Hälfte und mit einem guten Game am Telefon klappt es sicher mit einem zweiten Treffen. Sonst aber Tip-Top! Grüße prostevee
  10. Hi, Infos dazu findest Du im Beitrag Facts zur Pickupcon. Des Weiteren kannst Du die Speaker samt Themen entweder hier im Forum oder aber unter www.pickupcon.com nachlesen. Für alle weiteren Fragen bieten sich die AGBs an. Danke! Die AGBs haben letztlich über die Zeiten auskunft gegeben. Es wäre vielleicht sinnvoll dies schneller auffindbar darzustellen! Grüße pse
  11. Hi, leider kann ich nirgends konkrete Infos bzw. einen Zeitplan finden. Wann geht es los? Wie ist das Programm? Findet es überhaupt statt? Des Weiteren, keine Bestätigung über Zahlungseingang. Wie läuft das mit den Tickets? Wann bekommt man etwas zugeschickt? Grüße prostevee
  12. Hi Porec, mann, schade, da wäre ich gerne dabei gewesen... Aber wie witzig mit dem Testabo. Hast du das aus meinem letzten Field Report geklaut? Streetgame macht auf jeden Fall Spaß. Vor allem wenn man nen Wing dabei hat, der das Ganze genauso genießt und man sich die Bälle zuspielen kann. Ich wusste gar nicht dass man in FFM von PUA angesprochen wird.. ist mir noch nie passiert... aber GEIL! Weiterhin good luck! Grüße prostevee
  13. Hi, Sorry dass ich das so sagen muss, aber du bist betaisiert. Das sind aber auch typische verhaltensweisen von maedels unter 18. Du bist wohl ihr spielball. Die aktion auf der party ist ein klares signal dafuer, dass es einen anderen typen gab, der sie interessierte und der nicht mibekommen sollte, dass sie einen freund hat. Ich wuerde fast zu nexten raten. Wenn du gut in pu bist, liegt dir die frauenwelt doch zu fuessen und du brauchst so etwas nicht. Willst du sie dennoch halten empfehle ich dir: Baue attraction und alpha auf. Wie? Umgebe dich mit vielen freunden, zeige social proof, flirte mit anderen frauen, zeige ihr dass du sie nicht brauchst, drehe den spiess um und betreibe selbst push and pull,... Habe jetzt die anderen antworten nicht alle gelesen. Wahrscheinlich deckt sich einiges. Good luck! Prostevee
  14. Das ist ja mal perfekt gelaufen... großes Kino im Sinne von Kino . Mich wundert etwas dass du es nicht bis zum FC am Ende eskaliert hast. Laut deinem FR hätte ich dir 80% gegeben, dass es an diesem Abend geklappt hätte. Logistische Gründe?? Ich finde es oft mühsam bei einem anschließenden Date o.ä. die ganze Attraction (deine Attraction Scala war ja mal echt auf 99,95% ) wieder so extrem aufzubauen. Außerdem bevorzuge ich dann auch Plätze, wo ich von Anfang an Kino machen kann, somit muss ich sie (sofern sie nicht direkt mit nachhause kommt) in eine Bar schleppen o.ä. Oft zu viel Stress und Geld kostet es auch meist auch noch, da ich leider immer zu sehr Gentleman bin und etwas ausgebe... (muss ich wohl dran arbeiten ... haha) Bei den Preisen in FFM... Naja, du hattest bestimmt deine Gründe Ansonsten gibts da ja nichts zu meckern. Lupenreines Game! Noch eine Frage (auch an die anderen User): Gebt ihr eure Facebooknamen immer euren FB? Mich hat das in der Vergangenheit das ein- oder andere Mal in Verlegenheit gebracht, da diese dann zu viele Informationen über mich bekamen hinsichtlich Freunden, Pinnwand, etc. Auch ist es oft nicht Frameunterstützend, da ich meist mit ner anderen Story unterwegs bin.. Grüße prostevee P.S. wo wirst in FFM unterwegs sein? Vielleicht läuft man sich ja tatsächlich über den Weg..
  15. Liege ich damit richtig? <> Sergej "Ra" Linz von PROGRESSIVE SEDUCTION Vortragsthema: High State Identity - erschaffe, entwickle und lebe eine starke, unwiderstehliche Persönlichkeit Workshopthema: Erotische Psychoprogrammierung sowie psychologischer Nahkampf bei Verhandlungen und harten Konflikten <> Stefan C. Strecker von SEROS MEDIA Vortragsthema: NLP-Verführung Mastery Phantomthema Workshopthema: NLP-Verführung gezielt einsetzen - Die Verführungsgeister, die ich rief <> Markus Dan von ALPHA EVOLUTION MEDIA Vortragsthema: Mächtige Hypnosetechniken und Gesprächshypnose in der Verführung Workshopthema: Trance-Formation - starke Wege der erfolgreichen Veränderung <> Emilio Pistolas von MAGIC PICKUP ARTIST Vortragsthema: The Magic Pick Up Artist Performance Workshopthema: Zauberwelten der Pickup Magie <> Marc van Hauser von MASTERY TRAININGS Vortragsthema: Control the frame - control the game Workshopthema: Präsenz, Charisma und der erste Eindruck <> Alex Franc & Robin Rehmann von AMQ SCHWEIZ Vortragsthema: Next Generation Socializing - become attractive & fascinate her Workshopthema: Gekonntes Sozializing auf einem völlig neuen Level <> Alexander Lexian von SPN Vortragsthema: Die Kunst der nonverbalen Verführung Workshopthema: Die praktische Kunst der nonverbalen Verführung <> MB von PUAT DEUTSCHLAND Vortragsthema: Funktionsweise des Natural Seduction Games <> Stefan "DeLuca" von PROGRESSIVE SEDUCTION Vortragsthema: Military Clubgame Energy