Fireocean

User
  • Inhalte

    19
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Fireocean

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 20.11.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    F/O
  1. Die Frau musst du vergessen! Ich hab mir die Beiträge durchgelesen, sehr hilfreich. Also halt dich dran, was dir empfohln wurde und schieß sie endgültig ab. Stell dir mal die Frage wie du so glücklich werden willst im Leben? (wenn das dein Ziel mit ihr ist) Ergebnis: Gar nicht! Ich persönlich könnte das nicht ertragen, weiterhin mit einer Frau zusammen zu sein - bei aller Liebe zur persönlichen Handlungsfreiheit - die dich so verarscht. Beziehungsmuster bleiben oft die gleichen. Hier das Beispiel, das sie bereits dich hatte, als sie noch mit dem Typen davor zusammen war. Dann die gleiche Nummer bei dir. Und wirklich aus der Lebenserfahrung heraus kann ich dir zusichern, das wird sich auch bei ihrem nächsten Freund wiederholen. Solche Frauen müssen schon gleich zum Beginn eines Games aussortiert werden. Zieh einen Schlussstrich unter die Sache! Mir persönlich hat vor Monaten mal ein eindrucksvolles Bild aus dem alltäglichen Leben dabei sehr geholfen: Ich stand in einer Fastfood-Filiale, das war total überfüllt. In einer anderen Reihe eine Familie, Vater, Mutter, Tochter, Sohn (Die Tochter wäre mögliches Target gewesen). Aber was mir damals zu meiner Beziehung klar wurde, war: Irgendwann trage auch ich Verantwortung gegenüber meinern eigenen Kindern (gut, das hat noch Zeit, aber) was würden die von mir halten, wenn ich selbst so 'ne verkorkste Beziehung führe. Nee, schreib sie ab und bewahre dir das letzte bisschen Selbstwürde. Den Willen dazu musst du einfach haben. Lass deinen Willen nicht durch deinen Kopf und Manipulationen erschöpfen. Gruß
  2. Hallo, also soviel zum Thema Geld: Ich bin mit meiner LTR mitlerweile über ein Jahr zusammen und wir bezahlen unsere Sachen eigentlich immer selbst. Beispiel Kino: Zwar eine Rechnung, aber der andere gibt dem Partner das ausgelegte Geld natürlich zurück. Das ist nur eine Kleinigkeit aber es demonstriert Vertrauen. Du musst auch zeigen, das du verantwortungsvoll mit deinem Geld umgehen kannst! Gruß
  3. Deine Freundin klagt mit Berechtigung über dein Vorhaben! Vielleicht zum Verständnis hier ein Zitat von M. Kundera: "Liebe äußert sich nicht im Verlangen nach dem Liebesakt (dieses Verlangen betrifft unzählige Frauen), sondern im Verlangen nach dem gemeinsamen Schlaf (dieses Verlangen betrifft nur eine einzige Frau)." Ansonsten stimme ich Force, etc. zu. Ihr zicken ist Berechtigt und du hast wegen deinem Fehlverhalten ihr gegenüber jetzt die Papnase auf. Du hast hier den Fehler begangen (aussprechen und Konsequenzen nicht bedacht). Sieh es ein, geb es zu und entschuldige dich. Immerhin bist du Alpha und erkennst wenn du einen Fehler gemacht hast. Hark die Sache schleunigst ab und weiter geht's sonst leidet dein Status. Gruß
  4. Kein Tabuthema. Ich habe noch von keinem gehört, dem das Problem nicht mal irgendwann, selbst nach/in langen Beziehungen untergekommen ist. Fakt ist: In deinem Alter an körperlich-bedingte Errektionsstörungen zu glauben ist einfach Blödsinn, den du dir wahrscheinlich irgendwo aus dem Medien ausgegraben hast. Und: Lass die Finger von diesen Pillen, die helfen dir kein bisschen! Es hängt mit deinem Kopf zusammen. Du stehst wirklich unter Druck aber du willst ja wieder locker werden und Spaß am Sex haben mit deiner LTR! Also hier Hilfe speziell nur für dein physisches Problem (die Sache mit deiner LTR, etc. ist wieder ein anderes Feld, dazu kommen hier sicherlich noch weitere gute Tipps) ERSTENS: Geh ab sofort joggen, mach Sport. Egal ob du so schon irgendwo sportlich aktiv bist oder einmal wöchentlich die schulische Sportbank drückst. Mindestens 2-3 mal wöchentlich für 20 Minuten in der Natur draußen Joggen, lautet meine Empfehlung. Mindestens 2 Wochen lang. natürlich musst du auf nichts solange verzichten Es ist nur eine Mindestvorgabe, die man durchziehen sollte. Es kurbelt von ganz alleine die Blutzirkullation an und nimmt dir wahnsinnig viel stress aus deinem Kopf und Körper! Außerdem fühlst du dich dazu noch fitter! Zweitens: Holl dir was du brauchst. Alleine erstmal wieder. Du weißt ja wies geht. Auch ruhig bevor du deine LTR besuchst. Du denkst dein Magazin sei dann erschöpft? Quatsch, aber auch das kann dir Druck nehmen, wenn du denkst es geht ja wahrscheinlich eh nichts. Drittens: Deine LTR hat wirklich etwas wenig verständnis für dich, aber andererseits hilft es dir und ihr nicht, wenn du dich bei ihr dazu austauscht und sie auch noch damit belastest. Das macht den Stress wie du ja bereits gemerkt hast nur noch schlimmer. Gruß
  5. Erstmal glückwunsch zu diesem netten "Fang"! Frage: "Was sagt ihr dazu....soll ich es ihr glauben und drauf eingehen oder lieber meine finger von ihr lassen." (ZITAT) Antwort: Weder noch Wenn sie wirklich nymphomanische Züge hat (HD ist) mit zusätzlichen ganz eigenen Vorlieben, dann wird sie das wohl auch bleiben. Warum solltest du ihr glauben? Aber auch: Warum solltest du die Finger von ihr lassen? Ist doch kein Wiederspruch! Glaub ihr nicht und lass die Finger schön bei ihr solange sie - deinem Verantwortungsbewusstsein nach - nicht zu "schräg" wird. Ich meine, nicht den Standart-Sex zu fahren ist doch völlig ok. Solange sie deinen Ruf nicht beschädigt und alles in deinem gewünschten Rahmen bleibt ist es doch in Ordnung. Du kannst immernoch sehen, ob sie sich irgendwann für mehr eignet. Bezüglich "körperlicher Treue" da heißt: "Wenn du deine Beziehung oder Ehe auf dem Fundament sexueller Treue baust, darfst du dich nicht wundern, wenn sie beizeiten einstürzt" und "sexuelle Treue zur Bedingung einer glücklichen Beziehung machen zu wollen, ist ein höchst sinnfreies Unterfangen" "Sie war schon fast beldeidigt und wollte gehen" -> Klingt für mich etwas nach Push&Pull von ihrer Seite aus. Also meiner Meinung nach solltest du dir da nicht die mega Gedanken machen. Habt euren Spaß zusammen und gut. Deine Königin wird sie wohl nie werden aber vielleicht macht sie sich ja in einer MLTR später gut. Wer weiß. Gruß
  6. Es heißt ja: "Worte sind nur die Schatten der Tat." Das gilt meiner Meinung nach auch für sie und was sie schreibt und was sie tut. Wenn sie dich als Partner nicht wertschätzt, dann hat sie dich auch nicht verdient. Mach dir ein paar gemütliche Tage ohne sie, und überlege nicht ob sie dich betrügt oder nicht, sondern ob diese ganze Geschichte mit deinen eigenen Wertvorstellungen, deinem eigenen PUA-Kodex und deinem gesunden Menschenverstand vereinbar ist! Und auch wo du vielleicht nachbessern musst.
  7. Fireocean

    Zuende.

    Puh, also, von mir gibts erst mal ein: Hut ab! Dazu braucht man wirklich Mut und Vernunft! Viele schaffen diesen Schritt nicht, obwohl sie sich des sonstigen Ergebnisses durchaus bewusst sind. Das ist das moralisch-richtigste, konsequenteste und dir und ihr gegenüber verantwortungsvollste und ehrlichste(!) Verhalten, das ein Mann in einer solchen Situation überhaupt nur an den Tag legen kann. So etwas zeichnet einen Alpha in meinen Augen aus! Wünsche dir weiterhin viel Glück und Erfolg auf deinem Weg und das du die kommende Zeit danach es gut durchstehst.
  8. Ob sie dich will? Ergebnis = NEIN!! Also, ich kann mich ja irren, aber hier würde ich sagen, da hast du es voll verbockt und auch dein Ruf hast du vorläufig (ich hoffe für dich nicht noch länger oder gar für immer) dort voll in den Sand gesetzt! Und sehr wahrscheinlich ist was dran, an dem was sie sagt. Wie du weiter machen sollst? Lass sie in Ruhe.
  9. Sehe ich ähnlich. Das war ein gewöhnlicher Shittest. Du hast vorgeschlagen - sie hat abgesagt. Also: Unternimmst du halt etwas anderes an diesem Tag (mit deinen Freunden, Verwandten, etc.) Und wenn sie dann meint, sie hätte doch plötzlich Zeit, - Nach dem Motto: ist ja alles nicht so wichtig - bist du halt schon ausgebucht. So ist das nun mal. Punkt. Aber bloß nicht jammern. Wenn es dich wirklich stört, dann nimmst du dir halt auch für den folgenden Tag etwas vor etc., geh deinen Weg. Beachte: Wenn ihr euch schon etwas länger kennt, kann dieser Shittest auch ein indirektes Zeichen dafür sein, das dein Frame etwas abgerutscht ist. Den Boden unter den eigenen Füßen wieder etwas zu festigen, kann also nicht schaden.
  10. Jop, konntest du Night84. Hast es auch nochmal sehr gut auf den Punkt gebracht. Danke.
  11. Fireocean

    LMR

    Leider kann ich deiner Beschreibung nichts über das Girl finden, wie sie so eingestellt ist? (Unbeschriebenes Blatt = Dafür sollte es mal ein Kürzel von uns geben ) Macht es etwas schwieriger einzuschätzen. Aber nach der Beschreibung würde ich einfach mal sagen, das sie das sexuelle Erlebnis mit dir klar will. Das muss aber nicht gleich ein direkter Geschlechtsverkehr sein. Warum sollte sie für dich nach 0 Dates - wobei ich jetzt mal stark vermutet, das es zuvor mit ihr keine vorigen Vorkommnisse derart gab - ihre Beine für dich spreizen und deinen Colt verwöhnen? Sie ihr Verhalten einfach mal als gesund-menschlich an. Vom Freezeout würde ich in der Situation abraten. Hast ja gemerkt, das es dir dort nicht weitergeholfen hat. FreezOut funktioniert wenn sie z. B. total passiv ist (also auch selbst nicht genießt oder einfach wie ein Brett da liegt ohne jede Form der Leidenschaft). Ein FreezOut verwirrt sie hier mehr als das er sie umstimmt, bzw. dir Nutzen bringt. Aber sie will ja! Nur halt (noch) nicht so. Meine Empfehlung: Sei kreativ und verwöhne sie etwas mehr! Man hat dir ja nicht nur einen Schwanz und Finger gegeben. Das größste (einfachste) dabei ist sogar noch: küsse sie, überall!. Fang oben an, erforsche mit deinen Lippen jeden Zentimeter ihrer Haut während du sie mit den Fingern streichelst! Beweg dich abwärts, kümmer dich um ihre obere Bein-Innseite. Und wenn du dich gut anstellst leckst du sie. Klitoris, Scharmlippen später Scheide. Sie wird es mögen, nein: sie wird ausflippen! Das ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Du könntest sie sogar nur mit deinem Becken zum kommen bringen Ja das geht. Aber lass deinen Prügel aus dem Spiel. Der ist ja auch nur für große Mädchen Wenn ihr das gefallen hat, wird sie wiederkommen, Ganz Sicher. Und mit dieser anfänglichen Zurückhaltung deinerseits, kannst du oft viel mehr erreichen als mit einem gezwungenem Freezout.
  12. Ich: 21 Sie: 19 Seit ca. 11 Monaten zusammen (damals ca. 6 Monate) Ich weiß nicht ob das ganze hier gut reinpasst oder lieber bei den Field Reports oder sonst wo. Aber da der Schwerpunkt auf Beziehung liegt hoffe ich, ich bin hier richtig damit. Ansonsten löschen und bescheid sagen. Überblick: LTR, Verhaltenserlebnis Die folgende Geschichte liegt gut 5 Monate zurück. Ich hab mir überlegt sie hier mal zu posten um im Nachhinein weitere Meinungen/Einschätzungen dazu zu hören, da sie mir immer noch irgendwie im Kopf herumspukt. Was haltet ihr davon? Vorweg: Das ganze spielt sich in einem unserer schönen Nachbarländer ab, aus dem auch meine LTR kommt (sie ist nicht aus Deutschland aber spricht und versteht es sehr gut, ich kann ihre Sprache nur schlecht bis gar nicht, aber ich übe;-)). Folgender Hintergrund: Wir verbrachten zu dem Zeitpunkt 5 Tage am Stück. Also wirklich fast ununterbrochen. Ist nichts ungewöhnliches bei uns. Es ist gerade Tag 3 und wir haben uns am Vorabend für diesen Tag einen Tagesausflug in eine etwas weiter entfernte Großstadt vorgenommen gehabt. Sightseeingtour, Restaurant, Stadtatmosphäre genießen, Spazieren gehen. Kurz bevor wir zurückfahren, machen wir noch halt für einen schnellen Kaffee in einem bekannten FastFood-Lokal. Am Eingang vernehme ich zufällig zwei weibliche deutschsprachige Stimmen neben uns. Deutsche Studentinnen, HB 8&8, beide 20 Jahre alt (wie sich später raus stellte). Auf dem Weg rein erwähne ich es gegenüber meiner LTR mit dem Hinweis ich könnte sie ja mal ansprechen wo sie herkommen (was nicht meine Absicht in dem Moment war, aber hätte mich echt interessiert). Wir setzten uns ins Lokal. Meine LTR reagiert darauf normal gelassen und wir spekulieren kurz wo sie herkommen. (ist seltener als man denkt, im Ausland jemanden zu treffen, der Deutsch spricht) Das Thema wechselt, und außerdem gehen die Beiden HB8's weiter. Kurze Zeit später sind wir im Bahnhof am Bahnsteig. Der Zug steht weiter weg als gedacht und mir müssen uns beeilen, damit wir ihn nicht verpassen. Der Zug selbst ist äußerst vollgestopft mit Menschen, kaum noch ein, geschweige den zwei, Plätze frei. Wir gehen weiter durch die Wagons. Und da, endlich freie Plätze, allerdings nicht nebeneinander. Sonder sozusagen Rücken an Rücken (mit einer Lehne da zwischen). Ich muss kurz den Aufbau dieses Wagons beschreiben. Alles Vierersitzplätze. Je drei davon an jeder Fensterseite. Ich sitze in einem vollgestopften Vierer in der Mitte. Meine LTR in einem Vierer hinter mir. Wie gesagt sozusagen Rücken an Rücken und die Lehnen dazwischen. Der Zug fährt ab, die Fahrt ist ziemlich laut im Vergleich mit der deutsche Bahn. Nach kurzem bemerke ich in dem Vierer direkt neben mir zwei Stimme, die durch ihre Sprache deutlich raus fallen. Es sind die beiden 8ter HB's von vorhin. Sie sitzen direkt in dem Vierer neben mir. Sie unterhalten sich (sehr wohl in dem Glauben: ach hier versteht uns eh niemand). Ich höre kurz zu und achte auf einen guten Einstieg in das Set. Hier: Fahrkartenpreise (Ja da sollte man wirklich immer einen Einheimischen fragen, sonst zahlt man in jedem Land und jeder Stadt drauf ) Approch gut gelungen, die beiden überrascht einen Deutschsprachler hier anzutreffen DHV und beide sind interessiert mir mehr von sich zu erzählen. Studentinnen aus Bayer, Studienfächer, besuchen die Großmutter von der einen, so und so lange, Reiseerlebnisse, die eine meint zu ihrer Freundinn irgendwas über Fotos von ihrem Ex auf ihrem Handy etc. etc.. Nach einigen Minuten zieht jemand hinter mir an meinem Arm. Ich drehe mich weiter zur Seite. Meine LTR bittet um ein Taschentuch. Ich gebe es ihr. Die beiden HB's noch etwas mehr überrascht, so als würde gleich die Kamera raus kommen und der ganze überfüllte, enge Wagen gestehen, das er deutsch spricht. Nach der kurzen Unterbrechung geht die Unterhaltung weiter, bis mich meine LTR von hinten wieder anspricht und fragt an welchem Ort wir gerade vorbei gekommen sind. (Hab nicht drauf geachtet gehabt, war aber auch nicht wirklich wichtig, da die Fahrt noch mindestens eine halbe Stunde dauern würde). Wir halten an. Es wird leerer im Wagon und meine LTR sagt, das ein Platz neben ihr frei geworden ist und bittet mich den Platz zu wechseln und mich neben sie zu setzen. Klar gern. Gesagt, getan. Meine LTR macht einen erschöpften Eindruck und kuschelt sich an mich. Hab mich schon gewundert, warum sie sich nicht im Gespräch eingeharkt hat, aber von ihrer Position aus bekamm man echt nichts mit. Kurze Zeit darauf fragt sie mich, was die beiden so erzählt haben, versucht mich auszufragen und wirkt auf einmal wieder total aufgeweckt, fast „verspielt-aufgeregt“. Wir kommen am Ziel Bahnhof an. Meine LTR steht auf, sagt „komm“ und geht schnurstracks raus. Ich stehe auf, verabschiede mich noch von den beiden HB's, man wünscht sich gegenseitig gute Weiterreise und gehe raus, wo meine LTR auf dem Bahnsteig steht und nach der Ausgangsrichtung schaut und auf mich wartet. Später, zu Hause, sagt sie mir auf dem Sofa, das diese beiden Frauen irgendetwas in Ihr ausgelöst hätte, sie wusste selber nicht so richtig, wie sie es aufdrücken soll. Das Thema war dann auch gegessen und wir wendeten uns lustvolleren Dingen zu, sprich fclose of the Day. Ich meine, die beschriebene Situation von damals ist einfach irgendwie komisch gewesen in meinen Augen. Vorwiegend, weil meine LTR sehr locker ist was mich und Frauen angeht, dafür aber auch genau weiß, dass sie meine Königin ist. Also immer her mit euren Kommentaren dazu. Was war Gute, was Schlecht? Wie gesagt, Schwerpunkt liegt auf der Beziehung nicht auf dem Set. Aber egal, schreibt einfach.
  13. Jop. Da empfehle ich eins, das sehr gut ist, geruchslos und günstig dazu! Kult - Body Care Deodorant "men sport vital" Gibt es bei jedem Aldi für 0,85 € (200ml). Riecht beim auftragen erfrischend und sonst garnicht, aber es wirkt sehr gut! Perfekt wenn man dazu oder später noch Parfum anwenden möchte. Hatte vor einigen Jahren mal jemanden aus dem höheren Management kennengelernt und der empfahl es besonders auch im beruflichen Einsatz wo Prafums zu aufdringlich und fehl am Platz sind. Seid dem nehm ich es selbst und bin sehr zufrieden mit dessen Wirkung.
  14. Besonderes Augenmerk auf: 1. Augenkontakt 2. Kino 3. Rapport Und wenn du willst, das es auf der körperlichen Ebene bleibt, dann achte besonders auf deinen Frame! Sei konsequent.
  15. Würde ich ähnlich sehen wie WMitty. Du warst der "Gelegenheits-Nice Guy", derjenige, der die Strecke mitgeht, sie gratis "beschützt". Was hattest du davon: Nichts. 10 Min. neben einem möglichen Set mitlaufen, kein konkretes Ziel (ok, das girl, aber nur "da sein" reicht nicht) und stehst dann allein da. Ihr Ziel war abgeholt zu werden (+Freund), nach hause und sie wollte jemanden der "natürlich nur" mitgeht. Das war keine Aufforderung zum ausgehen. Aber dein Anliegen sind ja Tipps, also: - Per SN (social Network) adden wäre möglich, aber nicht mehr; Was würde das bringen? Fakt ist: Weiter kommst du damit sehr wohl nicht bei ihr, aber ein Kontaktmöglichkeit ist da. Nicht zu ihr (da bist du vorerst durchgefallen, außerdem Freund), aber wer weiß, vielleicht trefft ihr euch demnächst noch mal auf irgend einer Party und dann bekommst du einen Vorteil im dorigen Set, z. B. wenn sie in einer Gruppe von Freundinnen da ist. Ihr kennt euch, also gute Möglichkeiten eine ihrer Freundinnen zu approchen. - Fall abharken, Verbesserungen durchführen, weiter geht's. - Eins noch: Auf dem "Heimweg" Attraktivität oder Interesse aufzubauen und zu vermitteln ist hierbei nicht nur ungünstig, weil es mitten in der Nacht irgendwo auf einsamer, offener Straße war, sondern auch weil ihr euch dabei bewegt, ihr geht [also jetzt wirklich nur speziell in diesem Fall]. Dabei ist weder Ruhe noch Raum für "mehr".