WilliButz

User
  • Inhalte

    12
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     304

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über WilliButz

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.956 Profilansichten
  1. WilliButz

    Speak Galley!

    Wie gut ist dein Portugiesisch? Nach meiner Erfahrung (5+ Jahre São Paulo) ist der Golddigger-Level hier relativ niedrig, denn hier sitzt das Geld, dementsprechend hohes Bitch-Shield... Gruss Willi PS: Fala galera = what's up, guys! Galley ist die Küche im Flugzeug
  2. Ok, hier nochmal mein Beitrag, evtl. wiederhole ich mich: "Ich trage den Weltschmerz auf meinen Schultern!" "Ich bin nicht dumm und sehe nicht schlecht aus, womit habe ich das verdient?" "Ich denke 24h am Tag nach!" "Damit ich und mein Herz wachsen können, brauche ich Wärme, Interesse und Aufmerksamkeit!" "Mein Ex hat mich mit seiner Ex betrogen, ich habe dann mit seiner Zahnbürste das Klo geputzt..." "Du verstehtst mich nicht, keiner versteht mich!" "Wenn Du NEIN sagst, kommt das bei mir an wie "NEIN, das ist falsch" und "nein, Du bist falsch!"" "Wenn Du das Kind nicht willst, bekomme ich es und verschwinde, um Dir nicht zur Last zu fallen!" (als doe Tage etwas später kamen) "Meine Mutter liebt mich nicht, sie hat mich versetzt! " "Die Blumen sind von meiner Mutter, die hat Anstand!" (meint: und Du nicht, weil Du mir nicht jede Woche Blumen bringst!) "Früher war ich ne Sau im Bett, jetzt bin ich nur noch ein verängstigtes Kätzchen!" (meint: und Du bist schuld!) "Komisch, dass Du eine halbe Stunde nicht telefonisch zu erreichen bist" (saß in der U-Bahn fest) "Zeig mir dass es Dir gefällt!" (bin beim Sex eher leiser, sie brauchte aber die laute Bestätigung) "Mein Herz geht rückwärts..." (als ich diversen Erwartungen/Forderungen nicht nachgekommen bin...) "Du willst immer recht haben!" "Immer machen wir was Du willst!!" (ohne eigene Vorschläge zu machen!) "Mit Dir will ich gar nicht zusammenziehen!" (kam ungefragt nach 8 Monaten, wollte ich ja auch nicht ) "Wieviel Kerle das in meiner wilden Zeit waren, weiss ich nicht mehr, aber es waren ein paar zuviel!" "Das kann ich nicht!!!" (öfters) "Mir ist langweilig!" "Ich habe zu keinem meiner Ex-Freunde noch Kontakt!" "Deine Freunde interessieren mich nicht!" Diverse Eifersüchteleien und Neid-Dramen lassen sich nur schwer wiedergeben, könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen, wenn LSE sich unbegründet in Konkurrenz zu meiner Arbeit, meiner Family, meinen Interessen und meinen Freunden setzt. Grundsätzlich sehr beliebt war schmollen, besonders dann, wenn verschiedenste Erwartungen nicht erfüllt wurden. War sehr sehr grenzwertig, mittlerweile stufe ich so exezessives Schmollen als "emotionale Erpressung der passiv-aggressiven Art" ein und handle es entsprechend. LG Willi
  3. Kein Sex = keine Beziehung = Beginner-Kiste und Kopf einschalten! Was mir auffällt: -20 Minuten angemeldet -Gross- und Kleinschreibung nur halbherzig umgesetzt, -wild posten -superausagekräftiger Thread-Titel = zu faul zum einlesen, SuFu, oder glaubst Du wirklich dass sich da einer die Mühe macht? Grüsse Willi
  4. Hurra, wieder ein Treffer! Also ich werfe eine symbiotische Verschmelzung in die Runde, die gerade noch vor dem gemeinsamen Toilettengang Halt gemacht hat. Verbunden mit SMS-Manipulation, wenn ich mal was mit meinen Jungs gemacht habe oder geschäftlich im Ausland war. Ursache, wie so oft: Verlustängste aus der Kindheit. Absolut! Es ist nichts dabei, wenn Frau zu einem späteren Zeitpunkt erzählt, dass sie schon mal in Therapie war. Habe die Erfahrung gemacht, dass die heutige Generation (um die 30) das nicht mehr als "schlimm" ansieht, wenn mein Bein weh tut gehe ich ja auch zum Doc. Sollte Frau mir das aber gleich zu Beginn des Kennenlernens auf die Nase binden, hätte ich so meine Probleme damit. Manche LSE haben ja solche Tendenzen, die Krankenakte immer dabei zu haben @die_Kara: Hmm, schwer zu sagen, Scheidungskinder die bei der Mutter aufwachsen sind sehr viel verbreiteter. Vielleicht hilft Dir das hier oder ist zumindest ein Denkanstoss, Satang hatte ja schon das grenzsetzende Verhalten des Vaters angesprochen: Die Botschaften der GUTEN Mutter (nach Jack L. Rosenberg): 1. Ich will Dich. 2. Ich liebe Dich. 3. Ich sorge für Dich. 4. Du kannst mir vertrauen. 5. Ich bin für Dich da; ich bin selbst für Dich da, wenn Du stirbst. 6. Ich liebe Dich für das, was Du bist, und nicht für das, was Du tust. 7. Du bist etwas ganz Besonderes für mich. 8. Ich liebe Dich, und ich gebe Dir die Erlaubnis, anders zu sein als ich. 9. Manchmal werde ich "nein" sagen, und zwar, weil ich Dich liebe. 10. Meine Liebe macht Dich gesund. 11. Ich sehe Dich, und ich höre Dich. 12. Du brauchst keine Angst mehr zu haben. 13. Du kannst Deiner inneren Stimme vertrauen. Die Botschaften des GUTEN Vaters unterscheiden sich etwas: 1. Ich liebe Dich. 2. Ich vertraue Dir. Ich bin sicher, Du gehst Deinen weg. 3. Ich werde Grenzen setzen und sie durchsetzen ("Du musst zur Schule gehen!") 4. Wenn Du fällst, helfe ich Dir wieder auf. (Fahrradfahren ist ein weitverbreitetes Beispiel für diese Art von Erfahrung mit dem Vater.) 5. Du bist etwas ganz Besonderes für mich. Ich bin stolz auf Dich. 6. (besonders für Frauen) Du bist schön, und ich gebe Dir die Erlaubnis, ein sexuelles Wesen zu sein. 7. (besonders für Männer) Ich gebe Dir die Erlaubnis, so zu sein wie ich, aber ebenso erlaube ich Dir, mehr zu sein als ich und weniger als ich. Grüsse Willi
  5. Ich würde sehr vorsichtig zwischen Tod und Scheidung/Trennung differenzieren! Tod ist sicherlich ein Verlust für persönliche Entwicklung, aber im Gegensatz zur Trennung ist es keine Schädigung des kindlichen Urvertrauens in den verlassenden Elternteil. Beim Tod eines Elternteils ist es einfach leichter zu verstehen, wieso weshalb warum. Er hat eine gewisse Endgültigkeit und keinen negativen Beigeschmack im Sinne von "Wieso hat mich Papa, mein bester Freund, verraten?". Ein Tod eines Elternteils lässt sich annehmen, weil es keine Alternative dazu gegeben hat. Eine Trennung der Eltern hat, zumindest theoretisch, immer eine Alternative. Grüße Willi
  6. Hmm, könnte man nicht mal eine Thread mit LSE-Zitaten erstellen? Ich hätte (leider) auch noch ein Bündel beizusteuern "Ich trage den Weltschmerz auf meinen Schultern!" "Ich bin nicht dumm und sehe nicht schlecht aus, womit habe ich das verdient?" "Ich denke 24h am Tag nach!" "Damit ich und mein Herz wachsen können, brauche ich Wärme, Interesse und Aufmerksamkeit!" "Mein Ex hat mich mit seiner Ex betrogen, ich habe dann mit seiner Zahnbürste das Klo geputzt..." "Du verstehtst mich nicht, keiner versteht mich!" "Wenn Du NEIN sagst, kommt das bei mir an wie "NEIN, das ist falsch" und "nein, Du bist falsch!"" "Wenn Du das Kind nicht willst, bekomme ich es und verschwinde, um Dir nicht zur Last zu fallen!" Leider hat EndlessEnigma in LdS verdammt viel Wahres geschrieben. Die unzähligen Manipulatiosnversuche will ich mal hier nicht erörtern. @satsang: Deine Beschreibung ist absolut zutreffend. Würde allerdings schon bei Scheidungen von "emotionalem Missbrauch" sprechen. Im Fall meiner LSE ist der Vater im Alter von 6 Jahren abgehauen, hat nie Unterhalt gezahlt. Sie hatte Schulproblem, der Bruder wurde aggressiv. Natürlich leidet da das Männerbild, die Mutter schafft es nicht, beide Rollen zu sein. Mir persönlich hat u.a. das Buch "Der weibliche Narzissmus" die Augen geöffnet. Sehr lebensnah geschrieben, sehr anschaulich. Nicht um hobby-mässig zu diagnostizieren, sondern um zu verstehen und anzunehmen. Und, ja, die radikale Abwertung des Partners nach der Trennung ist auch symptomatisch. Er und sein Unvermögen sind Schuld, er ist Luft, wird behandelt als sei er Karadzic, Fritzl und Osama in Personalunion. Grüße Willi PS: Aber der Lerneffekt ist enorm!
  7. ...darf auch mal vorkommen Schon klar dass Du "ihr" meintest, hatte auch nicht die Absicht mit "Dir" zu kuscheln. LG Willi
  8. 2 Gläser guter Wein... also leicht angeheitert... Und zum Thema LMR: kannste es bisher nur im Sinne von "ich will nicht dass Du mir das Höschen ausziehst"... Hier hat sie das alles selber gemacht
  9. Ok, schon verstanden. Klar dass ich so ein Verhalten nicht mit Kuscheln honorieren darf. Habe mich dann auch abgewandt und in nem Buch geblättert. Hat nicht viel geholfen, also mangelnde Attraction. Doof nur, wenn man in einer Pension im Skigebiet ist und sich nicht mal eben komplett entziehen kann
  10. WilliButz

    HB blockt

    Hallo zusammen, Bin auch mal wieder am Schmunzeln über das Verhalten einer Frau (29 Jahre). Wir kennen uns seit 2 Jahren, gleiche Firma. Kontakt ist aber erst seit 6 Monaten intensiver, ich hatte sie nie als Target im Sinn, sondern von Anfang an als Kumpel betrachtet (eben weil Firma) und daher auch so verhalten... Daher habe ich mein PU-Wissen auch nicht angewandt. Wir stellten fest, dass wir viele Gemeinsamkeiten (Humor, Interessen) haben und ähnlich ticken, unternehmen viel, waren zusammen in Urlaub. Würde jetzt auch nicht unbedingt behaupten dass ich immer geführt habe, es waren halt die gleichen Ideen und eher win-win. Keine Beziehung, sondern von Anfang an auf "gute Freundin" angelegt... Jetzt ist es in der letzten Zeit 2x passiert, dass wir leicht alkoholisiert angefangen haben rumzuknutschen und dann eben auch im Bett gelandet sind. Von ihr absolut keine LMR, im Gegenteil. Sie wird richtig wild und bevor das Thema Kondome zur Sprache kommt legt sie plötzlich nen Schalter um: stoppt und schmeisst den Bullshit-Generator an, von wegen Freundschaft nicht kaputtmachen und bla. Dann geht auch nix mehr, auf Diskutieren habe ich mich nicht eingelassen, mit C&F vom Tisch gewischt... Irgendwann schläft man dann ein... Der Versuch, sie einfach nicht ernst zu nehmen und weiterzumachen endete in einem deutlichen "No!" Auch die klassischen Enigma-Sätze ziehen nicht wirklich. Am Morgen danach ist sie eher distanziert, das gibt sich dann aber wieder. Dass es das 2. Mal auch wieder im Bett endete, war meiner Meinung nach absehbar... dass sie wieder blockt eher nicht... Nun frage ich mich, was ich hätte besser machen können: - einfach gehen? - mir danebenliegend einen runterholen? - Freezeout? (schwer möglich da Firma) - stärker führen? (hmm, habe schon deutlich gemacht was ich will...) - Shittest und reingefallen??? Vielen Dank schonmal für Ideen, so eine komische Nummer hatte ich noch nicht... LG Willi