JollyJ

Member
  • Inhalte

    1.675
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     599

Ansehen in der Community

471 Bereichernd

Über JollyJ

  • Rang
    Verleuchteter

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Bodensee

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

13.738 Profilansichten
  1. TE, ich schreibe das jetzt wirklich nur um dich aufzurütteln: Weißt du wie dämlich sich diese Story anhört?
  2. Der eine Masochist geht zu einer Domina, der andre Masochist hört Platten von Gloria, doch der Chef vom Masochistenverein, der sitzt daheim, und lässt sich den neuesten Tratsch und Klatsch von seinen Kumpels präsentieren, auf den er dann kräftig abwichst... Sag deinen Kumpels, sie sollen die F***** halten. Was geht die das überhaupt an? Warum mischen da so viele Leute mit? Findest du das nicht lächerlich? Du klammerst dich an eine Hoffnung, nur um dein Ego zu schützen. Mach mal den Kopf ins Eiswasser. Wenn das nicht hilft hol dir ne Dornenkrone und geh mit der Sport machen bis du nicht mehr weißt wo oben und unten ist. Alles andere ist Selbstbetrug!
  3. Es mag durchaus sein, dass Männer mit dem Alter an Attraktivität gewinnen, warum auch nicht? Lange genug sind sie unreife Pussies die sich über Rülpser und Furzer den Arsch ablachen, während die gleichaltrigen Mädels mit ihren 5 Jahre älteren Geschlechtsgenossen schlafen und sich denken mit was für Trotteln sie es da zu tun haben... Was jedoch gleich ist, bei Frau und bei Mann: Man wird sexuell freier, ungezwungener, lernt was man will...lässt sich gehen. Das sind Parallelen, die auf beiden Seiten was nutzen.
  4. Ihr geht euch mit euren Defiziten gegenseitig auf die Nerven und seid zu bequem euch euren Ängsten zu stellen, da zieht schnell Ödnis und Langeweile ein. Denn das ist es, langweilig. Wo siehst du denn dich (/ euch) in eurer Entwicklung? Wie stellst du dir deine Zukunft vor gerade in Bezug auf deine Angststörung? Inwiefern hast du sie aufgearbeitet? Bist du eventuell ein krasser Perfektionist mit enormer Erwartungshaltung?
  5. Ein Mann reagiert als Vorgesetzter eventuell auf Bedürfnisse einer Frau sogar noch rücksichtsvoller während die Kollegin/Vorgesetzte sich im schlimmsten Falle denkt: "Ach, das kenne ich, so schlimm ist das alles garnicht!" Ein Irrglaube, dass die Geschlechter untereinander stets empathisch bezüglich ihrer geschlechtsspezifischen Bedürfnisse nachgehen und somit Bonus haben. Nein, das ist manchmal ein richtiges Haifischbecken, egal wo.
  6. Die Ursache für eure Situation ist Attractionmangel.
  7. Mach mal nette Pläne mit ner weiblichen Bekanntschaft und erzähl ihr beiläufig davon...vllt ebenso für Sylvester...
  8. Du, ich werde mir mit dir jetzt keinen Schlagabtausch leisten, dieses Forum ist kein Schwanzvergleich, es ist zum lernen gedacht. Da postet ein User, eine Frau verhalte sich ihm gegenüber respektlos und er bekommt Antworten, doch statt sie ernst zu nehmen fängt er an zu heulen und Haken zu schlagen...deine Sache, doch von mir wirst du keine Hilfe mehr bekommnen.
  9. Es ist immer schön wenn meine Beiträge weiterhelfen... Profile lesen und deren Themen raussuchen um Argumente zu entkräften, demonstriert recht offen - das habe ich schon geschrieben - wie groß ein Defizit in punkto Alphaeigenschaften sein kann. Ich bezweifle, dass man mit Eigenschaften wie Intriganz und Manipulationsversuchen einen gesunden Alphastatus erreicht, Männlichkeit erreicht. Ausreden über Ausreden...
  10. Wer hat wen zuletzt gehauen... Völlig überzogene Reaktion eines verzweifelten, hilflosen Individuums... Du verhandelst hier gerade....mir dir selbst... Solange deine hier demonstrierte Einsicht darauf beruht, dass es ihre Schuld ist wie du dich fühlst und sie dafür verantwortlich ist kannst du genauso gut versuchen Mehlsäcke mit einem Zahnstocker aufzuheben... Dein Status ist dir wichtiger als dein Game... Setz dich intensiv mit deinem Ego auseinander, da klaffen Welten... Wenigstens diese Erkenntnis hast du...
  11. TE, dein Text ist durch und durch widersprüchlich. Das wird daran liegen, dass du selbst sehr widersprüchlich agierst und dein sehr brüchiges Mindset, dass du mit gespielter Sounveränität verdrängst. Du hast dir deine Baustellen bei Weitem noch nicht eingestanden, latente Eifersucht, Verlust - und Kontrollängste...du willst scheinbar etwas leben wozu du überhaupt nicht bereit bist. Die immense Erwartungshaltung trotz mangelnder Kommunikation gegenüber der HB ohne eigenes Mitwirken zeugt von einem kleinen Prinzen ohne Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme. Das Mädel hat da drauf kein Bock, entschuldigt sich!!! sogar noch dafür. Hat sie einen Fehler gemacht? Sie hat dir die Führung überlassen, im Grunde bestraftest du sie dafür, dass sie das getan hat, darauf vertraut hat, dass du das richtig machst.
  12. Du findest im Forum bei Gott genug Material dass dir helfen wird.
  13. Du leidest anscheinend schon länger unter einer Oneitits. Die ist dein Problem, nicht die Freundschaft oder nicht Freundschaft zu dem Mädel.