Arthur_Spooner

Member
  • Inhalte

    1.668
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     652

Arthur_Spooner gewann den letzten Tagessieg am März 10 2015

Arthur_Spooner hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

750 Super

1 Abonnent

Über Arthur_Spooner

  • Rang
    44er

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    44er

Letzte Besucher des Profils

5.436 Profilansichten
  1. Respekt, ich finde du siehst das ganze sehr reflektiert. Das ist so frisch nach einer Beziehung nicht so einfach. Du solltest den Fehler absolut nicht bei dir suchen, du scheinst sehr viel richtig gemacht zu haben. Das Gefühl was da in ihr gewachsen ist, konntest du nicht beeinflussen. Dabei geht es ja auch gar nicht darum, ob du sexuell ggf. nicht gut genug warst. Dabei geht es ja ausschließlich um das neue Unbekannte. Da sind alle Menschen eben unterschiedlich drauf und ihre Freundinnen, die von aufregenden Tinder Dates sprechen, machen es da sicher nicht besser. Emotionen sind da manchmal größer als Rationalitäten. Das muss man leider akzeptieren. Mache einen sauberen Cut, checke nicht mehr ihr Insta oder solche Geschichten, sondern konzentriere dich auf dich und genieße die freie Zeit. Das hat auch was richtig geiles, wirst du noch merken, wenn der erste, ganz harte Schmerz erstmal durch ist. Kopf hoch!
  2. Let's make it quick: Kaufe kein Eigenheim. Du verstehst die Thematik nicht. Und die goldene Grundregel, die in allen Belangen des investieren gilt: Investiere in nichts, was du nicht verstanden hast.
  3. Bevor du nicht erwachsen wirst, hat keine Beziehung bei dir eine echte Chance. Du verhältst dich wie 15. Grundsätzlich nein, in deinem Fall - Ja! Und zwar nicht weil weinen schlimm ist, sondern weil du eine kleine Pussy bist, die in allen Belangen gleich hyperreagiert. Wie oft habe ich von dir hier gelesen: "es stört mich, dass sie sich mit xyz trifft". Wie traurig ist das denn, dein Frame ist halt komplett im Arsch, du weißt, dass du selber ein Lappen bist und deswegen hast du auch Verlustängste. Wenn du dich hier mal einlesen würdest und zwar so richtig, dann wüsstest du was zu tun ist. Stattdessen tippst du lieber wie ein dummer kleiner Junge Einzeiler hier ins Forum.
  4. Dann sei doch so gut und räume den Thread auf. Ich habe extra auf die letzte Seite geguckt um zu checken, wie der Stand ist. Was habe ich da gesehen? Diskussionen über Londsdale und was rechts ist und was nicht. Sorry, aber ich wühle mich nicht durch ggf. 15 Seiten Offtopic. Also wenn du hier belehren willst, dann doch bitte diejenigen die den Thread zu müllen. Grundsätzlich hast du aber Recht.
  5. Oh okay, alles klar! Der Thread ist so umfangreich, da konnte ich nicht alles lesen. Aber gut, dass du bereits angefangen hast. Vielleicht steht es hier auch schon irgendwo, mir fehlt gerade leider die Zeit alles zu lesen, aber warum die Geldsorgen? Bist du Student? Wenn nein, du bist Anfang 20. Du hast weder Frau, noch Kind, also keine finanziellen Verpflichtungen. Wenn du da keine Kohle hast, ist das gleich die nächste Baustelle. Woran liegt es? Wenn es dir wirklich an Kohle fehlt, würde ich mir überlegen ob ich nicht nochmal am Wochenende mir was dazu verdiene. Das wird dein Selbstbewusstsein auch pushen und es ist geil, wenn man finanziell keine Sorgen hat. An den sozialen Kontakten musst du arbeiten, sei es Sportverein, Lair, seien es Lesungen oder Tanzkurse. Je nachdem wo du bock drauf hast. Du musst dich nur überwinden
  6. Ich habe nur die erste Seite gesehen und dein Selbstmitleid hier, was du anscheinend auch noch nach etlichen Monaten hier im Forum hast. So wird das nichts, gar nichts. Die User waren was die Bilder angeht schon viel zu nett, ich bin es nicht. Die Bilder sind furchtbar und zwar von A bis Z. So sahen bei mir an der Uni die Härtefälle unter den Informatikern aus und ja, von denen sind vermutlich >50% noch ungefickt. Dass du dir nichts aus Klamotten machst und sie nur funktionell sein sollen ist ja gut und schön. Wenn du aber lieber irgendwann mal ficken willst, dann sortiere alles was schwarz ist direkt mal aus. Du hast ne Kellerbräune vom Feinsten, da auch noch schwarz zu tragen ist Selbstmord. Pack das morgen alles in den Altkleidersack und weg damit. Ebenso ALLE Shirts / Pullis mit Aufdruck, das tragen 15 Jährige. Auch alles weg. Dann lies dich im Styleforum ein, notfalls hole dir übergangsweise ein paar einfarbige, helle basic shirts. Kosten nichts und sehen schon 200 besser aus. Dann ins Fitnessstudio mit dir, du siehst aus wie Cpt. Schwabbelbacke. Das findet KEINE Frau attraktiv. Zudem gesunde Ernährung. Lies dich zu dem Thema ein und ziehe es durch. Im Sportbereich findest du mehr als genug wichtige Infos. Dann bitte auch zum Friseur und da du noch keinen Geschmack hast, sagst du der Friseurin genau das. Du willst dein Leben ändern und weg vom Nerd Look. Sie soll dich überraschen und was frisches schneiden, das Ergebnis wird besser, als der Ist-Zustand. So viel zu den optischen Themen, die für dich wirklich wichtig sind. Bevor die nicht stimmen, wird sich nämlich grundsätzlich niemand groß für dich interessieren. Sorry, aber ich habe selten ein langweiligeres Erscheinungsbild gesehen als dich. Und ja, du bist sozial verkrüppelt - Ein Freund? Das ist zu wenig. Die Menschen sind nicht alle Penner, ganz im Gegenteil. Der absolute Großteil ist verdammt korrekt. Also lerne Leute kennen. Wie man das macht? Melde dich zusätzlich zum Fitnessstudio noch in einer Teamsportart an. Welche ist egal, schaue nur, dass da Leute in deinem Alter sind. Der Rest kommt von allein, so lange du offen bist und dem ganzen eine Chance gibst. Wo kommst du her? Das nächstgelegende Lair kann dir sicher auch helfen. Aber du musst halt die Eier finden, dass dann auch mal durchzuziehen. Du siehst nämlich auch wie jemand aus, der allem was anstrengend, oder ungemütlich ist, aus dem Weg geht. In den paar Zeilen steht genug drin um dein Leben auf ne richtig geile Spur zu bringen, du solltest nur nicht mehr warten und Ausreden finden. Zieh die Sachen oben durch und dein Leben wird geil, versprochen (fieldtested von mir).
  7. Wenn Tripper doch fast ausschließlich über sexuellen Kontakt verbreitet wird, wie genau hat sich dann die erste Person jemals mit Tripper infiziert? 😌 Es gibt also de facto auch andere Optionen, als Fremdgehen => keine Schlüsse, die du später bereust. Penn mal ein paar Tage drüber und überlege was für dich am wahrscheinlichsten ist.
  8. Sorry, hatte es nicht gesehen. Man knechtet sich da wirklich zu Tode und dafür ist das Gehalt dann letztlich auch viel zu niedrig. Der Stundenlohn ist ja speziell in den ersten Jahren eh grottig, wofür sich das also antun? Für die Exitmöglichkeiten? Das kann man auch deutlich einfacher haben und die Lernkurve ist in der Realität auch nicht ansatzweise so hoch, wie man vielleicht denken mag. Die richtige Frage lautet also: Wieso sollte man zur MBB?
  9. Selbst das relativiert sich komplett. Mein Vorgesetzter Partner war selber an einer FH und fand das geil, jetzt präferiert er selber Leute von der FH, weil die angeblich mehr Praxisbezug haben. In der Realität ist das natürlich bullshit und vom Wissen sind Uni Absolventen > FH Absolventen, aber auch darum geht es nicht. Mal abgesehen davon, wer in 2019 wirklich noch zu den MBB will, dem kann man nicht mehr helfen. Für alles andere wie gesagt, eh egal.
  10. Doch, genau das sind Arbeitgeber in aller Regel. Speziell, wenn du in die Beratung willst. Auch wenn das am Anfang schwer zu glauben ist, es interessiert nicht, was du wirklich kannst. Du lernst 90% eh on the job. Ob du willst, oder nicht. Der CV ist King, weil der dem Personaler zeigt, dass du dich mit der Sache beschäftigt hast und auch Hürden wie das Ausland genommen hast. Von denen kann eh keiner challengen was da wirklich gelehrt wird. Nein. Das ist ein berechtigter Punkt, hängt man hinter das Jahr aber noch 1-2 relevante, geile Praktika ran, ist das komplett fine. Und für die Praktika hilft der CV wieder.
  11. Was redest du? Nen Scheiß hat er. Die Alternative war 2. Jahre in Deutschland studieren. => 1 Jahr früher im Job, womit der Differenzbetrag wieder auf 0 auf geht.
  12. Jetzt mal ernsthaft, was stimmt denn nicht mit dir? Für dich bricht ne Welt zusammen, ich würde vor Freude wahrscheinlich immer noch weinen, wenn ich mitkriege wie das Niveau ist. Deine Situation mal kurz zusammengefasst: -Geilen CV -Easy Studium -Kannst dein Leben im Ausland hart genießen Wo zur Hölle ist das der Haken? Nichtmal die größten Streber zu meiner Studienzeit haben sich so verhalten wie du. Klar, ein gewisses Engagement ist durchaus okay. Aber man muss die Sachlage auch nicht gleich übertreiben. Du heulst echt nen bisschen viel rum, genieße mal die Zeit. Außerdem, wenn es dir nur darum geht, mehr aus dem Studium an Wissen mitzunehmen, dann bestellt dir halt ein paar deutsche Uni Skripte zu den entsprechenden Themen und lerne Sie in deiner Freizeit. Davon hast du ja genug, wenn es so easy ist.
  13. Carbs "füllen" den Muskel und er wird härter, dabei wird natürlich grundsätzlich Wasser gespeichert. Trinkst du in dem Zeitraum aber wenig, relativiert sich auch die Wassereinlagerung und man wird relativ hart. Trinkst du in der Zeit wie ein Wasserbüffel hast du natürlich recht. Dazu ist Salz natürlich auch ein Thema.
  14. Wasser und Carbs sind das Zauberwort. Sauf dich mal 2 Abende in Folge zu und iss keine Carbs. Ich sehe dann aus wie ne Wasserleiche. Baller ich Carbs und trinke wenig platze ich gefühlt fast. Letztlich geht es primär um den Wasserhaushalt und die Muskelfülle durch Laden von Carbs. Dazu natürlich der subjektive Eindruck, der mit unter auch täuscht.
  15. Unsinn, weil es erstes nicht nur Fondsmanager gibt und zweites auch bei eingepreisten Szenarien die Werte in der Kriese weniger abgeben. Das ist korrekt, das kann ein ETF aber auch nicht. Ein Fondsmanager hingegen schon.