GlatzePUA

Member
  • Inhalte

    187
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über GlatzePUA

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

758 Profilansichten
  1. Das ist mir mal mit einem Two-Set passiert. Waren dann zu dritt auf der Tanzfläche und entweder eine pro Seite oder abwechselnd mit einer ganz eng. Die anderen Typen haben es einfach nicht fassen können und irgendwann erwähnt eine von beiden einen Dreier. Ich hab mich auch die ganze Zeit gefragt "Was geht hier den bitte ab?" und "Wie schaffe ich das nochmal?". Ich habe es dann einfach weiter laufen lassen, allerdings ohne den Dreier und ich werde wohl nie erfahren, ob das ernst gemeint war oder nicht. Mein Tipp daher: Mach einfach weiter und genieß es. Es kann dir egal sein, warum sie so reagieren und solange sie sich nicht offensichtlich über dich lustig machen, ist es immernoch jede Menge social proof.
  2. Ganz ehrlich. MMn solltest du lieber erstmal weiter Erfahrungen sammeln, anstatt an die Verpflichtungen einer Beziehung zu denken. Frei gestellt ist es dir allemal, aber ich glaube du hast mit deinen 26 Jahren noch einiges an Lebenserfahrung zu machen und sie scheint dich da nicht wirklich voran zu bringen. Edit: Ich bin wesentlich jünger als du und jünger als sie, aber so ein Kindergarten läuft nichtmal bei mir ab.
  3. Wie der Name schon sagt, sollte es direkt sein und so eine Unterhaltung muss kein jugendfreies Vormittagsprogramm sein. :D Versuch nicht lange das Gespräch über Themen zu führen, die du doch in Wahrheit gar nicht wissen willst. Spielerisch, clever, humorvoll und zweideutig sollte das ganze ablaufen. Beim DirectGame sollten mMn keine Zweifel aufkommen, dass du sexuelles Interesse an ihr hast und dich der Tot ihres Hamsters nicht so wirklich interessiert. An sich lebt das DirectGame aber nicht von Worten sondern viel Selbstbewusstsein und Körperkontakt.
  4. Vor 2 Wochen im Club hatte ich einen dieser Abend, wo einfach alles läuft. Jedenfalls nächste angesprochen, eng getanzt und so dass sie Wangen und Stirn berühren. Zum KC angesetzt und sie hat erwidert. Nach ein paar Minuten Rumlecken, dann der entscheidende Satz danach "Wie heißt du eigentlich?". Sie hatte mir das zwar mal gesagt, aber obowhl ich nüchtern war, habe ich es nicht so mit Namen, davon hört man an einem Abend einfach zu viele. :D
  5. Das war ja nicht so wie "Ich bin der King und ihr nur Fußvolk". Ich habe lediglich gesagt, dass ich das vermutlich in 2min wieder vergessen habe und deswegen Nummern verteilt. Wie bei allem ist die Frage wie man es rüber bringt. Nr.2 hat direkt gefragt, warum sie denn nicht Nr.1 ist, sie wäre auch total nett. :D Und ja PU ist ab einem gewissen Punkt überflüssig, aber das haben wir schon x-mal diskutiert. Man muss die Grundregeln der Verführung verstehen und leben. Danach ist es ein Kinderspiel. Ich nutze keine tollen Opener mehr, negge nicht bewusst, sondern nur wenn mir gerade danach ist und ich hab auch keine Kino-routinen. Man spricht einfach direkt die Frauen an, die einem eine Einladung dafür geben, auch wenn sie nicht 100%ig den eigenen Geschmack treffen. Es ist fast immer ein interessantes Gespräch und die Tatsache, dass ihr beide lächelt, wird euch neue Einladungen verschaffen. Auf diese Frauen könnt ihr zugehen, wie ihr wollt, hauptsache es wirkt selbstsicher und ehrlich. Ihr könnt euch sogar selbst disqualifizieren wenn ihr Bock habt. Mein Problem ist gelegentlich mein Alter und von daher habe ich teilweise schon Frauen, die mich eine ganze Weile anlächelten, angesprochen mit "Hey, versteh das nicht falsch, ich hab prinzipiel kein Problem damit dich anzusprechen, aber ich bin zu jung". Interessanterweise ist dann die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie widerspricht, als wenn nach einer Weile raus kommt, dass ich jünger bin als sie dachte. Aber Kopf hoch, auch aus einem "Es tut mir Leid, aber 9 Jahre ist ein zu großer Unterschied" kann man noch einen KC machen. :D LG
  6. So ein Aufwand zum Vorstellen. Hand geben, Namen nennen und versuchen sich den der anderen zu merken. Ich erinnere mich an einem Abend mit meinem Bruder, wo ich in sein Set dazu kam und vorgestellt wurde. Aufgrund meiner Schwäche mit Namen habe ich einfach gesagt "Hey, ich werde mir eure Namen nicht merken könne, daher bist du Nr.1 und du Nr.2 - die einzigen Einsprüche der Damen bestanden darin, dass eine von beiden Nr.2 ist. :D" In letzter Zeit bin ich eigentlich nur noch ehrlich, keine komplizierten Opener, keine durchdachten Stories, einfach nur sagen, was man denkt. Sollte man probieren. Wenn man einen AI bekommt und sie lächelt, sagt man einfach "Ich bekomme das Gefühl du willst angesprochen werden, ich bin Thomas".
  7. Ich habe es bisher immer so gemacht, dass man versucht mit den Jungs klar zu kommen. Meistens kann man zusammen feiern und ist relativ schnell akzeptiert. Allerdings hatte ich neulich eine große blonde angesprochen und der Typ hat sich strikt geweigert mit mir überhaupt zu reden. Für ihn ging eine Welt unter und der hat wirklich Stress geschoben, mich beim Reden angerempelt. Ich bin dann mit ihr gegangen und Distanz zu dem Typen aufgebaut. Befrienden ist also sinnvoll, aber wenn das nicht funktioniert gilt "Wer nicht will, der hat und wer nicht frisst, ist satt"
  8. GlatzePUA

    Lästerthread

    Eure Erlebnisse sind ja noch harmlos. Ich war gestern bei uns in der Kneipe und wurde von einer Bekannten echt offensiv angebaggert und es stand relativ schnell fest, dass es zu mir geht. Wir sind dann auch direkt ins Schlafzimmer und haben uns quasi auf Unterwäsche entkleidet. Dann kam urplötzlich LMR, sie wolle erstmal keinen Sex, sondern mich "besser kennen lernen", aber ich hatte dann weder Nerv noch Zeit mich damit rumzuschlagen und wollte dann pennen, weil ich heute wieder arbeiten musste. Hab ihr dann erlaubt zu bleiben, da sie um die Uhrzeit nicht mehr nach Hause gekommen wäre, man ist ja kein Unmensch. Das war aber noch der harmlose Teil des ganze, zwar etwas ungeplant, aber so scharf war ich auch nicht auf sie, dass es mir das Herz brechen würde. Der Gipfel ist, dass die mir nachts ins Bett gepisst hat. Da es morgens eilig war und sie an der Wand gepennt hat, habe ich das eben erst bemerkt! Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes der Art angepisst, dass könnt ihr euch nicht vorstellen!
  9. Ganz ehrlich, ich würde es lassen. Es ist ein Unterschied, ob ich das Personal anbagger oder das Personal mich. Wenn ich der Kassiererin sage, sie soll mir ihre Nummer auf den Kassenbon schreiben(funktioniert besser als man denkt), dann ist das legitim und sie kann dann immernoch abwinken oder schnell die Nummer aufschreiben. Stell dir aber mal vor welchen Ruf der Laden womöglich bekommt, wenn das die Runde macht. Es kann einfach passieren, dass sich die Kundinnen belästigt fühlen und der Kunde bleibt nunmal König. Ich flirte zwar auch mit meinen Kundinnen, aber sehr subtil. Ich arbeite nur mit Humor, Ausstrahlung und Auftreten, also nichts, was sich handfest beweisen lässt. Das hat sich bewährt, ich habe immerhin die Anzahl der Matheschüler in etwa einem Jahr fast verdreifacht und die Mädels bringen immernoch neue Freundinnen zum Probeuntericht mit. Ich bin also z.T. ein bezahlter Callboy, da bestätigterweise gerade dieser Aspekt meinen Untericht so beliebt und erfolgreich macht. Trotz allem habe ich bisher jeglicher Versuchung außerhalb des Unterichts widerstanden und einige der Mädels werden echt offensiv im Club, vor allem wenn Alkohol im Spiel ist. Fliegt eine Affäre mit einer Schülerin auf, dann bin ich geliefert und daher gehe ich das Risiko nicht ein, auch wenn noch so offensive IOIs und Kino von deren Seite kommt. Natürlich ist es im Edeka etwas anderes, aber auch da kannst du davon ausgehen, dass du in ernsthafte Schwierigkeiten kommst, wenn es heißt, dass du dort Frauen anbaggerst. Nochmal als Fazit: Das Personal angraben ist ok, als Personal zu baggern ist nicht ok!
  10. Die geilsten Themen sind immernoch zweideutige. Ich nehme an, dass jeder das Wortspiel mit den Hausaufgaben vor dem Abi kennt oder? Darauf aufbauend habe ich mich mal 20min mit einer über mündliche Hausaufgaben unterhalten ohne die zweideutige Ebene zu verlassen. Wenn man so mit Frauen reden kann, dann macht es einfach Spaß, weil solche Frauen haben wirklich etwas in der Rübe. Es grenzt fast an Kunst 20min sämtliche Aussagen über verschiedene Formen von Sex so zu verpacken, dass es klingt, als würde man tatsächlich über Hausaufgaben reden. :D
  11. GlatzePUA

    ICH

    Ja, ich arbeite als Honorarkraft in einer Agentur und besagte Schülerin ist nur ein halbes Jahr jünger als ich.
  12. GlatzePUA

    ICH

    Das Thema hatte ich neulich mit einer sehr attraktiven Schülerin mit der ich mich gut verstehe. Hab ihr erklärt, dass man sich zwar nach dem Untericht mal nett unterhalten kann, aber alles weitere strikt gegen meine Auflagen verstößt solange sie meine Schülerin/Kundin ist. Da sie in 2 Monaten Abi macht, hat sie vorgeschlagen, dass wir uns am We nach ihrer Kündigung bei mir zu treffen und sie bringt den Wein mit. :D Das ist quasi eine vertretbare Ausnahme von "Don't fuck the company!" LG Glatze
  13. Ich bin, Moslem hin oder her, nicht sonderlich scharf auf einen Jungfernstich, eben weil ich nur lockere Affäre will und keinerlei romantische Bindung oder ähnliches. Dazu kommt hat noch, dass man als erster der Böse ist, falls ihr Vater das wirklich kritisch sieht und ich kenne aus dem eigenen Bekanntenkreis zwei Türkinnen, die sich irgendwann für den Sex und gegen ihren Vater entschieden haben. Prinzipiell also weiterhin kurz checken, wie sie dazu steht und wie ernst es ihre Eltern nehmen und danach ran an die Dame? Ich denke du hast Recht, ich mache mir da zu viele Gedanken, es bleibt ihre Entscheidung und wenn es für sie in Ordnung ist und es geheim hält, dann steht dem nichts im Wege. Ich bleibe aber dennoch dabei Frauen zu geeignetem Zeitpunkt mitzuteilen, dass ich keine Beziehung will und keine in Aussicht ist. Danke König des Geschechtsverkehrs
  14. Ich gebe an dieser Stelle offen zu, dass ich von dem Islam nicht all zu viel Ahnung habe. Ich meine aber mich durchaus zu entsinnen, dass im Islam bisher noch stärker an der Reinheit der Frau(Ich persönlich bin der Meinung, dass Frauen das gleiche Recht auf Auslebung ihrer Sexualität wie Männer haben sollten) vor der Ehe festgehalten wird. Zwar wird Enthaltsamkeit vor der Schließung des Ehebundes in fast allen Religionen gelehrt, aber gerade aus muslimischen Familien weiß ich, dass Väter teilweise ihre Töchter verstoßen, weil sie eben diese Reinheit aufgegeben haben. Die Jungfräulichkeit oder allgemein die Sexualität der Frau wird etwas anders gesehen und gerade deshalb ist es mir schon wichtig zu klären, dass ich an einer Beziehung kein Interesse habe und sie nichts tun sollte, was sie später bereut. Die Chancen stehen mehr als gut, dass das nicht passiert. Dass man mich für Sex mit einer türkischen Frau nicht direkt absticht, ist mir wohl bewusst, aber es gibt durchaus männliche Verwandschaft in einigen Familien, die da schonmal handgreiflich wird. Natürlich ist es auch in deutschen Familien häufig so, dass Brüder ihre kleinen Schwester beschützen wollen, aber das läuft erfahrungsgemäß anders ab. LG Glatze
  15. Ich höre das öfter, aber selten als Beleidigung. Das ist eher ein Lachen, ein Schlag auf den Oberarm und der Satz "Du bist so ein Arsch!". Aber man kann auch die Anschuldigungen vermeiden, indem man Frauen einfach nicht belügt. Schlafe mit vielen Frauen, schweige darüber und bleib in guter Erinnerung bei jeder -> Dein Ruf wird durch die Decke gehen! Schlafe mit Frauen unter Angabe falscher Tatsachen und werde als Arschloch geächtet. Du wirst sehr schnell erkennen, dass du anfangs mehr Frauen ins Bett bekommst, wenn du ihnen etwas vorlügst und ihnen womöglich eine Beziehung in Aussicht stellst. Auf lange Sicht verbaust du dir damit alles, wohingegen die andere Methode irgendwann zum Selbstläufer wird.