Kamarix

Member
  • Inhalte

    516
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

101 Gut

Über Kamarix

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag 11.07.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Aachen
  • Interessen
    Menschen programmieren, Leben verändern.

Letzte Besucher des Profils

5.107 Profilansichten
  1. Kamarix

    Aachen Lair

    Freut mich SilverTip, ich selbst gebe mir morgen auch mal wieder die Ehre und besuche George, Branko, Jannis und den ganzen verrückten Haufen =) Also pack deine Eier ein! Grüße Kama
  2. zu 1. gebe ich dir absolut recht mit m1kel. zu 2. Dann darf er aber nicht permanent den Anschein erwecken, dass er Hilfe möchte.
  3. Hi Klexes, ich bin in einer LTR seit 18 Monaten. Diese läuft auch super, aber fremdgehen definiere ich hier etwas anders. Es ist kein fremdgehen, wenn: 1. Sie nicht aus deinem PLZ-Bereich kommt, 2. Du nicht verheiratet bist, 3. Ihr Name zwei Vokale enthält. Sobald ein Punkt erfüllt ist, bist du save ;) Besten Gruß Kama
  4. Hallo Juliani, wenn ich mir das so durchlese, spüre ich direkt, dass du nicht mehr der von "damals" bist. Das Problem hierbei ist, wenn du in einer Gruppe warst, wirst du (fast) immer in die alte Rolle gesteckt. Ich kenne dieses Problem von früher selbst. Du bist in der Gruppe akzeptiert, das siehst du daran, dass sie mit dir planen (Urlaub/Sommer/Köln). Aber sie denken du bist noch immer der alte Juliani. Ich denke nicht, dass sie diese Lacher und blöden Scherze gegen dich persönlich raushauen, sondern weil es in deiner Gruppe einfach ein Standart ist. Es sind halt die "Playboys", die ein hohe Selbstbewusstsein haben. Sieh es als (entschuldige den Ausdruck) "Homo-PickUp" an. PickUp ist ja nichtnur Weiber klar machen und weghacken. Es geht ja um Persöhnlichkeitsentwicklung und wenn dadurch Sex rausspringt umso besser. Du hattest damals sicherlich nicht das Selbstbewusstsein wie heute. genau dieses musst nun aber immer present haben. Sieh es als männliche Shittests. Wie reagiert Juliana wohl darauf, wenn er von uns genegt wird. Verstehst du wie ich das meine? Und weißt du was sie total schocken würde? Was denen zeigt das du richtig dicke Eier hast? Du bist ein Mann und stellst sie zur Rede à la "Warum macht ihr das eigentlich?" Und genau danach hast du Gewissheit und kannst entscheiden, ob es Freunde oder Arschlöcher sind. Besten Gruß Kama
  5. Kamarix

    Aachen Lair

    SilverTip, die Anmeldung funktioniert. Du musst dir nur die Regeln durchlesen. Aktivierung des Accounts für das Lairforum bekommt man erst NACH TEILNAHME AM LAIRTREFF. Grüße
  6. So der FR ist draußen =) http://www.pickupforum.de/topic/119691-bitte-verlieb-dich-nicht-in-mich/ Viel Spaß beim Lesen. Euer Kama
  7. Werte Community, wie bereits versprochen kommt hier der ausführliche Report zu Renesse / Malle 2013. Es wird ein längerer Report. Damit ich mich nicht wiederhole oder den Report unnötig ausschweifen lasse, werde ich pro Reiseziel nur ein Set schreiben. Eins vorweg, meine "Erfolgsquote" war in beiden Orten schlecht... In Renesse habe ich 12 Sets gemacht, wovon vier zu KC's und zwei zu FC's führten. In Malle habe ich genau zwei Sets gemacht, wovon eins zu nem Day 2 FC führte. Ok, dann fangen wir mal an. Renesse 2013: Wie jedes Jahr fuhr ich mit meinen Jungs ins niederländische Örtchen Renesse, da dort über Pfingsten die Post abgeht. Freitags um 12:00 Uhr angekommen, vertrieben wir uns erstmal die Zeit bis wir unsere Buden beziehen konnten mit futtern. Da wir zehn Leute waren, mussten wir uns zwei Bungalows holen (was im Endeffekt sehr gut war). Eins für Vier und eins für Sechs Personen. Ich war, weil ich die Reise organisiert hatte, im Sechser untergebracht. Tag / Abend 1 bestand im großen und ganzen darin die Umgebung zu sondieren. Wo waren gute Mädels und wo der übliche Trash. Lustigerweise war die Russingruppe vom letzten Jahr wieder da. Ich kam sofort mit dem HB vom letzten Jahr ins Gespräch. Auf die guten alten Zeiten vögelten wir noch am gleichen Abend... Hierzu sag ich zwar Lay 1, aber im Endeffekt habe ich nicht wirklich viel dafür getan. Tag / Abend 2 begann damit, dass wir verkatert frühstückten und ich das HB von letzter Nacht loswerden musste. Ich bin in solchen Sachen nicht so gut. Nun gut, irgendwann ging sie. Die Nachmittag verbrachten wir mit den Bewohnern der umliegenden Häuser bei zwei drei oder vierzig Runden Flunkyball. Gegen frühen Abend (22:00Uhr) entschieden wir uns Richtung Diskomeile aufzumachen. Auf dem Fußweg (ca 2km) viel mir eine Gruppe HB's auf. Waren alle was jung, sahen aber dafür hot aus. Mit einem freundlichen:"Na Mädels, auch Richtung Stadt unterwegs?" eröffnete ich den Abend. Erst dachte ich, dass der Spruch total behindert ist, aber er zog. Ich kam mit Leandra, einer 19jährigen Abiturientin ins Gespräch. Gut war, dass das Verhältnis von Frauen zu Männern ausgegelichen war. Sie waren 6 "Frauen" und wir halt 8 Kerle. Wir reden über alles mögliche... Da ich durch meine Jungs einen guten social proof habe, brauchte ich hier schonmal nichts beweisen. Wir zogen Richtung Clubs. Als allererstes viel uns auf, dass unser Stammlokal das Trinity geschlossen hatte. Ok, die kleinen Mädels wurden was unruhig und wollten unbedingt ins Pinky. An sich ist der Laden ok, aber wir wollten lieber ins Pigalle. Die Mädels wollten sich nicht dazu bewegen lassen mit zu kommen. Ok, nicht mein Problem dachte ich, drehte mich zu Leandra und nahm sie bei der Hand. K.:"He, pass auf, gib mir mal deine Nummer, wenn es euch dort doch nicht gefällt, könnt ihr zu uns kommen;)" L.:"Aber wir kennen uns doch gar nicht." Da wir uns bereits vorgestellt hatten konnte ich meine normale Routine (Hi, ich bin Kamarix, professioneller Frauenverführer, Schwiegermutters Liebling und Traumsohn aller Väter) nicht bringen. Also musste was anderes her. K.:"Lenadra, stell dir mal vor du lässt jeden Menschen der dei leben bereichern kann einfach an dir vorbeiziehen. Du bist doch kein langweiliger Mensch oder? Etwas Spontanität hätte ich doch erwartet, naja..." und drehte mich wieder weg. L.:"He, ich bin spontan, na hier 0157......" Die Nummer hatte ich schonmal, daraufhin noch anklingeln lassen damit sie meine hatte. Wir zogen nun getrennt voneinander in die Clubs. Nicht viel später (max. 2 Stunden und diverse Kurze) bimmelte mein Handy... SMS von Leandra. Check, safe! Ich beschrieb ihnen den Weg zum Club und ein paar Minuten später kamen sie wirlich. Hier war ich doch etwas beeindruckt. Von einer normalen 19-jährigen erwarte ich diese Selbstsicherheit nicht, da ich bereits mit Frauen ü25 gespielt habe und diese auch nicht "solche Eier" hatten. Wir blieben im Club und tranken zusammen. Plötzlich kamen mir zwei zündende Ideen. ich isoliere sie auf die Tanzfläche, tanze mit ihr und küsse sie. Werde ich sie verführen, am Strand. Zu 1: Das ging ganz einfach. Mit dem Satz "he langweilige Leandra" eröffnete ich meinen move um sie an der Hand zu nehmen und auf die Tanzfläche zu isolieren. Dumm hierbei war nur, dass ein Kumpel von mir das Gleiche mit einer Freundin vor hatte und wir dann relativ nah beieinander tanzten. Aber das war für mich kein Problem, hätte jedoch eins für das Mädel werden können. Auf der Tanzfläche tanzten wir genau so wie es mir gefällt, ihr Hintern an meinem Johnny. Eins hierzu, ich bin absolut kein begnadeter Tänzer, eigentlich habe ich zwei linke Füße, aber einfach im Takt zu bewegen kann jeder. Hier nochmal für alle, es ist scheiss egal wie ihr tanzt, hauptsache ihr macht es, genauso wie das eskalieren. Nicht denken, einfach machen. Nachdem wir durstig wurden, isolierte ich sie komplett von der Gruppe weg zu einer Bar am Ende der Disko. Ich bestellte zwei Shots und zwei Wodka-E. Nachdem die Kurzen getrunken waren, fragte sie mich L.:" Wieviel bekommst, ich will dich ja nicht arm trinken" Jetzt war ich richtig verdutzt, so eine Frage hab ich glaub ich noch nie von nem Mädel bei nem gratis Getränk gehört. K.:"Gar nichts, wenn ich dir was ausgeben will, mache ich das." Richtig schlechte Antwort... L.:"Und wie kann ich mich bei dir bedanken?" Ein leichtes grinsen und dieser "Los-Küss-mich-du-Doof"-Blick sagten mir, jetzt oder nie. Ich zog sie an mich ran und küsste sie. War echt geil, vor allem weil sie ein Zungenpiercing hatte. Im gespräch vorher hatte ich rausbekommen, dass sie noch nie in Renesse war, also passte der Strand. Ich fragte sie, ob sie schon am Meer gewesen war, was sie verneinte. Also kurzen Prozess gemacht. K.:"Los wir gehen uns den Sonnenaufgang am Stran ansehen!" L.:"Aber ich kann meine Freundinnen nicht alleine lassen." K.:"Erstens passen meine Jungs gut auf deine Mädels auf und die sind ja auch nicht alleine, aber wenn du nicht so Spontan bist, ist das ok...." Die Spontanität einer Frau, ein super Mittel um sie in die richtige Richtung zu lenken. Sie ging drauf ein. Ok, vom Pigalle bis zum Meer sind es knapp 2-3km, ein etwas längerer Marsch. Da ich aber keine Lust hatte Zeit zu verschwenden und auch wusste das die Sonne bald aufgeht, nahmen wir ein Taxi. Der Fahrer hat schon blöd geguckt als ich sagte: "Auf dem kürzesten Weg zum Strand"... Am Strand angekommen setzten wir uns in die Dühnen. Es dauerte nicht lange bis wir uns wild küssend zwischen Farnen wiederfanden. Ich begann sie auszuziehen und hier war sie, die gute alte Bekannte. LMR^^ Aber mittlerweile interessiert mich sowas gar nicht mehr. Ein Freeze Out später verschwand Johnny in Leandra, weil es ihm in der Hose zu kalt war. Nachdem wir fertig waren, sah sie mich mit diesem "Ich lie... dich"-Blick an. Daraufhin sagte ich ihr direkt: "Verlieb dich bitte nicht in mich" grinste. Nachdem wir uns dann zurück zur Unterkunft machten, kam mir eine Idee, warum nehme ich sie nicht einfach mit zu mir. Einmal Sex ist gut, zweimal ist besser. Gesagt getan. Was war das lustige? Ich kam zu meinem Bungalow und wer saß draußen? Die halbe Truppe ihrer Mädels und ne gute handvoll meiner Jungs. Zwei fehlten jeweils, weil sie beschäftigt in ihren Zimmern waren. Nun gut, wir verzogen uns in mein Zimmer und vögelten nochmal. Tag/ Abend 3. Der Sonntag ist und bleibt mein "Tag ohne Konventionen". Das zeigte ich mal wieder, als ich morgens neben Leandra wach wurde und erstmal nackt aus dem Bungalow auf die Terrasse ging um eine zu rauchen. Sie kam ein paar Minuten später nach und fragte mich, ob das mein ernst sei. K.:"Na klar ist das mein ernst. Geh du schonmal das Duschwasser heiß machen, ich komm gleich nach" Welch Wunder, sie ging unter die Dusche ich hinterher. So das war es zu Renesse. Mallorca 2013. Das fasse ich kürzer zusammen. Den Lay habe ich über 2 Tage vorbereiten müssen. Wir kamen am Nachmittag des Championsleague Finales an. Auspacken, Strand. Trichter und Eimer saufen. Abends dann ab in den Megapark. Im Megapark eine super Stimmung. Ich im traditionellen BVB-Trikot von 1997 ;), ja etwas aberglaube schwang schon mit die Bayern dadurch zu besiegen ;) Im Megaparc standen wir ziehmlich beschissen. Weit außen ohne große Möglichkeiten. Dann kam das Foulspiel und der Elfer von Illy Gündogan. Ein HB 9 (Nina) machte ein Video, was ich erst nachdem ich wegen dem Tor total ausgerastet bin, gemerkt habe. Daraufhin hatte ich sie angesprochen, dass sie mir das unbedingt schicken muss. Zack Handynummer, da ich ja unbedingt das Video haben muss. Am nächsten Mittag schrieb ich mit Nina. Wir verabredeten uns für 20 Uhr in einem Steakhouse zum Essen. Es ging alles viel zu einfach, was dem Ruf von Mallorca gerecht wird. Wir aßen, gingen feiern und landeten bei ihr im Hotel. War schon schön =) Jetzt habe ich auch keine Lust mehr zu schreiben. Besten Gruß Kama
  8. Wunderkind, ich habe deinen Thread und auch die davor mal überflogen. Du hast zwei große Probleme: 1. Du hast keine Eier in der Hose. Wenn du gut aussiehst und die HB's nicht abgeneigt sind, dann eskalier durch. Wovor hast du bitte Angst? Wovor? Solltest du nen Korb kriegen? Und wenn, fck off! Und weiter gehts. Dein Hirn scheint voller limited beliefs zu stecken. Solltest du dich schnell von befreien. 2. Suchst du an den falschen Stellen nach der Aufmerksamkeit. Anstatt hier im Forum rumzuheulen solltest du lieber was machen! Eskalieren! Basta. Kama
  9. Kamarix

    LJBF - Last Second

    Gut geschrieben, aber für Fehlerdiagnosen und konstruktive Diskussionen ist das "Erste Schritte"-Forum gedacht. --> verschoben!
  10. Wertes Forum, lang ist es her das ich mich hier verewigt habe. Es hatte unterschiedlichste Gründe. Arbeit, LTR, Reisen, Training... Im privaten Bereich läuft alles tiptop. Die LTR läuft und wir machen ganz schön versaute Sachen. Mittlerweile entwickelt Sie aber eine unschöne Eifersucht. Im letzten Monat war ich (wie jedes Jahr) über Pfingsten in Renesse, direkt das Wochenende darauf auf Malle. Hierzu gibt es in der nächsten Woche einen langen und ausführlichen Report. Dazu kann ich nur soviel sagen: Grenzen wurden überschritten. An meine aachener Jungs: ich freue mich auf euch und das Event am 22.06 =) Ich habe echt gedacht, Pickup könnte man verlernen. Aber das ist quatsch. Wenn man einmal den Bogen raus und die Grundregeln verinnerlicht hat, ist es ein Selbstläufer =) Selbstverständlich approache ich bei weitem nicht mehr so viel wie zu meiner Singlezeit, was aber keineswegs schade ist. Solange die Sets, die ich mache, gut sind =) Meinen Dank möchte ich hier auch nochmal Numa aussprechen, der unser Mod-Team für den Bereich Praxis nun verlassen hat =) Wenn ich die Zeit finde, wird der Report gepostet. Beste Grüße und eine starke Woche. Kama!
  11. Schön das du was draus gelernt hast, den Mitgliedern des Forumsbringt es nicht viel. Erst Schritte...