Elios

User
  • Inhalte

    75
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Elios

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.266 Profilansichten
  1. Wie lenkt ihr vom Thema Beziehung ab, wenn z.B. eine HB nach 3-4 Wochen Affäre fragt "sind wir jetzt zusammen?" oder wenn es in Richtung Eltern vorstellen geht, etc., ihr aber (noch) keine Beziehung wollt.
  2. Naja ich finde jeder sollte sowieso schauen, was zu ihm am besten passt und seine "eigene Wahrheit" finden. Da bringt es dann doch mehr, mehrere Bücher/Ansichten zu lesen, als "einen" Weg und dann zu versuchen dem zu entsprechen...
  3. Ich bin auf der Suche nach weiterer Literatur a la "Der Weg des wahren Mannes" oder "Lob des Sexismus". Die Suche hat nicht wirklich was ergeben also nicht steinigen
  4. Die Sache ist die: Mit so einer SMS bekommt man ja relativ schnell zu spüren, ob da noch Interesse vorliegt, weil das ja in eine gewisse Richtung geht. Es gibt keine Ausflüchte mehr, kein Vertrösten. Entweder reagiert sie mit Abscheu / Abneigung - dann ist die Sache sowieso gegessen. Der Rest an Antworten ist fast alles positiv zu deuten, selbst wenn sie nicht sofort schreibt "komm und nimm mich". Selbst mit einem "du träumst ja lustige Sachen" ist man nach so einer Sache wieder im Game und kann wieder Richtung Date arbeiten. Das Problem, das ich aber bei der Tentakel-SMS sehe: Das Mädel wird sie googlen ;) Daher arbeite ich andere SMS, die Wirkung / das Schema ist aber identisch.
  5. Diese Fragen könnte man auch bei 95% der anderen Threads hier stellen und somit den Sinn eines Strategie-Forums hinterfragen ;) Ich möchte es doch gar nicht für den speziellen Fall wissen, daher sind Informationen zu der Situation und zu der Frau auch Nebensache. Ich will wissen, wie die Erfahrungen generell bei solchen Eskalations-Nachrichten sind und ob die in gewissen Situationen ziehen und in welchen Situationen sie gezogen haben. Bei der Tentakel-SMS fragt auch niemand, in welcher Eskalationsstufe man war oder wie die Situation mit der Frau ist...
  6. Du meinst, dass du mit Eiern aus der Situation rauskommst, indem du in einer SMS Schwanz und Muschi schreibst? Meinst du nicht, dass es eher Eier verlangt dich mit einer Frau zu treffen, um dann gemeinsam mit ihr über Schwanz und Muschi zu reden? Wie schön, dass du dir zwei Wörter meiner Nachricht rauspickst und versuchst mir daraus was zu drehen und dabei den Rest meines Posts ignorierst. Es geht mir zwar um einen speziellen Fall, ich würde aber trotzdem lieber wissen, wie das im Allgemeinen so ankommt, daher ist der Thread auch im Strategien-Forum. Der spezielle Fall: Sie geht nicht ans Telefon wenn ich anrufe und ist ansonten auch relativ kurz angebunden. Meine zwei Fragen nach einem Treffen hat sie gekonnt ignoriert bzw. sich mit einem "ich habe nächste Woche an allen Tagen keine ZEit" "geschickt" aus der Affäre gezogen. Das Mädchen ist feige und kann nicht mal für 5 Minuten ans Telefon gehen, weil sie dann weiß, dass sie verliert. Daher bleibt sie lieber in Whatsapp und behält die Kontrolle. Aus dieser Situation versuche ich nun auszubrechen (daher "festgefahren"). Ich arbeite an einer solchen Eskalations-SMS im Anschluss an einen 2-Wochen-Freezeout und möchte daher wissen, wie so etwas im Allgemeinen bei anderen Frauen ankommt, ob man hier in die Volle gehen kann - also "Schwanz" und "Muschi", wie du so schön zitiert hast - oder ob hier eher "Stab" und "Acker" angebracht sind.
  7. Du hast im Prinzip recht mit "schreib was du willst und worauf du Bock hast" (diese Aussage bekommt in Kombination mit deinem Avatar noch ein Stückchen mehr Wahrheit ;) ) - aber gleichzeitig bin ich immer ncoh so Stratege, dass ich es mir durch einen falschen Schritt nicht versauen möchte.
  8. Elios

    Eskalations-SMS

    Habt ihr Erfahrungen mit harten Eskalations-SMS a la Tentakel? Nur nicht so abgedreht, sondern auf der Sex-Schiene? Kann man Wörter wie Schwanz und Muschi verwenden? Oder verschreckt das die Mädels und man sollte eher auf der "umschreibenden" Ebene bleiben? Hintergrund: Ich will mit einer Eskalations-SMS aus einer lullig gewordenen, festgewordenden Situation raus, bei der ich nach Ablehnung ihrerseits mit der Sache abschließe, und wenigstens mit einem Rest an Eiern aus der Situation rauskomme.
  9. Woher willst du wissen dass dir das um die Ohren fliegt? Hast du irgendwas zu verlieren? Denkst du etwa du verletzt sie damit? Ist der Karren etwa noch nicht gegen die Wand gefahren? Du hast nur Schiss! Du denkst das sie mit deiner "Du hast mich beleidigt, jetzt schmolle ich so lange bis du wieder angekrochen kommst" - Tour klein bei gibt und sich verliebt meldet. Vertraue mir, das wird nie passieren. Bei einem "liebst du mich?" wirfst du ihr einen Köder hin. Und zwar einen ziemlich frechen Köder. Bis jetzt hat sie mit dir gespielt, damit spielst du mit ihr. Ich würde es nicht schreiben wenn ich es nicht selbst oft genug ausprobiert hätte. Du mußt dann halt auch einen recht harten Frame fahren. Und zwar C&F vom feinsten, mit ihr spielen.Kann man diesen "Liebst du mich"-Köder auhc in festgefahrenen Situationen bringen, wenn die alte sowieso kaum noch zurückschreibt, kurz angebunden ist, und das Thema Beziehung schon auf dem Tisch war (aber wieder revidiert wurde)? Wie geht es denn dann weiter, gesetz dem Fall, dass sie überhaupt dann antwortet? :D Sei mir nicht böse, aber ich finde deine Situation ist einfacher, als wenn man in getrennten Städten wohnt und man gar keinen Zugriff mehr auf das Mädel hat und Whatsapp das einzige Tor der Kommunikation bleibt! Man kann doch so viel besser auf sie zugehen, die Situation im Gespräch eskalieren lassen, es gibt KEINE AUSFLÜCHTE im Gespräch, kein "ich muss jetzt schlafen", kein nicht-antworten. Dort ist sie dir ausgeliefert, DU hast die Kontrolle - nicht sie. Und wenn sie sich DANN scheiße verhält, bzw. du siehst, dass bei ihr 0 Emotionen vorhanden sind bzw. sogar schon eine krasse Abneigung dir gegenüber - was kann dir besseres passieren?
  10. Und wenn da nichts kommt / oder abgeblockt wird?
  11. Das ist ganz einfach. Ihr ist langweilig und sie will spielen - ihr Ego pushen. Nicht mehr, nicht weniger. Und eines kannst du mir glauben: Deine Nudel stellt sie sich dabei garantiert nicht vor. Es gibt solche Frauen und davon gibt es nicht wenige, finde dich damit ab. Die schreibt garantiert die Nachrichten mit ihrer Besten und lacht sich über dich den Arsch ab. Weißt du auch warum? Weil sie genau weiß das du keine Eier hast. Wie wäre es, wenn du ab jetzt entweder bei diesen Spielchen nicht mehr mit machst, oder in das Spiel richtig einsteigst und der guten Frau erst so richtig schön das Hirn fickst und danach auf das physische umschwenkst? Um ihr das Hirn zu ficken wirst du aber die nette Schiene, sowie die Drama-Schiene ablegen müssen und die Kleine richtig gamen. Das heißt C&F vom feinsten. Auf keinen Fall mehr ernst nehmen, außer die Uhrzeit vom nächsten Date wo du Anschlag und richtig frech eskalierst. Wie betreibt man C&F mit einer Frau, wenn von ihr per Whatsapp seit Tagen auf die eigene Nachricht nichts mehr kommt und sie auch nciht ans Telefon gehen würde, wenn man sie anriefe, da sie nicht gerne telefoniert? ;)
  12. Elios

    Eminenz SMS-Ghostwriting

    1. 27 2. 21 3. A: 8 4. C: 5 5. Ich: Gut, dann lass uns Freunde bleiben und dieses Wochenende freundesmäßig kochen ;) Sie: Nein, habe schon was vor. Ich: Nächste Woche? (ich weiß, war fail) Sie: Hab an allen Tagen was vor. 6. Beziehung..zumindest monatelange Affäre 7. Aufriss war meiner Meinung nach 1a. Haben uns auf ner Geschäftsreise kennengelernt, sie lässt sonst Männer nicht an sich ran. Sie hat von Anfang an mitbekommen, dass ich erfolgreich bei Frauen bin. Zu Sex kam es nach 1-2 Wochen. Anfangs hatte ich für sie den Player-Frame, sie fragte oft "du hast doch eh was mit mehreren Frauen" worauf ich oft "ja" antwortete. Nach der Geschäftsreise hatten wir 2 Monate auch in Deutschland intensiven Kontakt (Affäre) und haben uns alle 3 Tage getroffen. Mit der Zeit machte sie Druck, ich solle es mit den anderen Frauen beenden, sie hätte nicht wirklich geglaubt, dass ich was mit anderen Frauen habe (habe ihr aus Ehrlichkeit was von meiner 1 Jahres FB erzählt, mit der aber dann in der ZEit mit ihr nichts mehr lief). Ich sagte ihr dann irgendwann, dass ich damit aufhöre. Ab dann ging es entweder deswegen bergab - oder die Attraction war schon im Keller. Sie fuhr nochmal auf Geschäftsreise und kündigte davor an "nachdenken" zu wollen (über uns). Habe ihr in der Zwischenzeit erzählt, dass in unserer Zeit mit anderen Frauen nichts lief (ich dachte sie wollte mich in eine Beziehung binden, war aber vllt noch zu früh). In der "Nachdenke"-Phase wurde sie langsam respektlos + verlor INteresse, zu Sex kam es aber noch. Als sie dann auf ihrer Geschäftsreise war sagte sie sie haeb nachgedacht und das wird nichts mit uns + sie will keinen Kontakt mehr. Nach einer Woche schrieb ich ihr smalltalk-mäßig, sie antwortete am Ende ohne Kontext dass wir Freunde bleiben können ohne Sex. Nach der Rückkehr von ihrer Geschäftsreise wollte ich drauf einsteigen und treffen ausmachen. Sie hat aber "keine Zeit". Sie ist btw LSE / LD ;)
  13. hier gibt es nur eine möglichkeit für einen Mann. Zustimmend nicken und freezen. Sie mag dich. Comfort usw alles da. Vielleicht auch Attraction aber sie findet dich halt nicht geil. Du musst sexueller Auftreten. Ich bin ja masochist und hätte deshalb folgendes geantwortet: "Hey M., ich weiß genau was du meinst. Auch ich habe wahnsinnig viel spaß mit dir und finde du bist ein super Mädchen aber sexuell passen wir tatsächlich nicht zusammen." Zurücklehnen und staunen. Hat jemand anders sowas schon mal geschrieben? Wie kam es an?
  14. Genauso sind meine Erfahrungen auch, daher dieser Thread! Scheint wirklich ein Phänomen zu sein. Die Weiber haben einfach Angst am Telefon zu "verlieren". Ich glaub die Gesellschaft entwickelt sich immer weiter in eine beziehungslose Welt von Individualisten, wo jeder frei und "unabhängig" sein und sich selbstverwirklichen will.