monkeys

Member
  • Inhalte

    103
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über monkeys

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Fettnäpfchen, Hirnwichserei, Vaginas, Milchreis.

Letzte Besucher des Profils

1.296 Profilansichten
  1. Hallo Com! Nach einer ziemlichen Downphase von Mitte 2014 bis Anfang 2015 (keine Lust mehr auf Frauen, zu viele FB's die mich monatelang auf der faulen Haut haben liegen lassen, Nachdenklichkeit) ging es ab Sommer wieder richtig los. Nicht, weil ich es erzwungen hätte. Ich hatte mir einfach vorgenommen, nur noch auf Spaß fokussiert zu sein und zu schauen was passiert. Wieder versucht, neugierig auf alles zu sein. Plötzlich kam es wieder. Die Lust am Spiel, die Lust an den Frauen und parallel dazu auch der Erfolg. Ich hatte meine "I-dont-give-a-fuck" Mentalität wieder, die ich vermisst hatte. Paar Nächte waren unglaublich spaßig. Hier ein KC, da ein Outdoor oder Indoor FC. Das Ganze gipfelte dann in einer legendären Nacht: Hammer Musik, 5 verschiedene Frauen an einem Abend geküsst (eine neben ihrem Date-Boy) und anschließend mit dem sechsten HB ein FC. Ich hab nicht gegamed, keine Routine angewendet, ich war einfach ich und alles war cool. HB's sagen oft, da wäre etwas magisches, anziehendes in mir, blabliblub. Ihr wisst schon, Dinge, die man gerne hört, aber über die man nicht nachdenken sollte (was ich später dann aber doch tat...) Das war nicht das erste mal in meinem Leben. Wenn ich zurückblicke, vor der Downphase, war das normal. Hirn aus, auf die Jagd, go. Aber ich weiß noch, als ich am nächsten morgen bei dem HB auf der Toilette saß und dachte:"Okay, das wirst du erstmal nicht toppen können." Und zack: Als ich den Abend darauf feiern war, war ich wieder mies gelaunt, hatte keine Lust, Frauen anzublicken oder gar das Spiel mit ihnen. Alle Unterhaltungen mit Frauen wurden plötzlich wieder schwerwiegender. Ich dachte zu viel nach. Ich fickte zwar, aber nur noch die zahlreichen FB's die sich irgendwie angehäuft hatten und das ein oder andere Tinderdate. Aber der Spaß war wieder weg. Heute erwische ich mich immer wieder dabei, wie ich an ein-zwei Monate zuvor denke und mich frage, wie ich das überhaupt geschafft habe. Es erscheint mir plötzlich unmöglich, einfach ein HB von ihrem Date zu isolieren und sie innerhalb von wenigen Minuten zu küssen. Ich frage mich, was genau Frauen meinen damit, dass ich unglaublich charmant wäre und anziehend. Ich stelle einfach alles in Frage. Lange Rede, kurzer Sinn: Wie schaffe ich ein Gleichgewicht in meinem Leben? Warum stärken solche Aktionen nicht langfristig mein Selbstbewusstsein sondern erhöhen nur meinen Druck?
  2. Hallo Com! Der Titel schildert das Problem ja ganz gut. Ihr habt euer FB, könnt aber nicht zu ihr oder nicht zu euch. Eltern, Kultur, warum auch immer. Langsam kommt der Winter auch näher. Wer kennt gute Locations, wo man sich nicht den Schwanz abfriert? Grüße monkeys.
  3. Hallo Com. Einige von euch kennen das Phänomen. Ihr schreibt, was ziemlich lustiges, ein Statement, was auch immer. Und von ihr kommt entweder ein Smiley, oder nur ein Gelache. Mir ist das meistens zu bescheuert, noch mehr zu investieren und ich antworte dementsprechend gar nicht, oder genauso nur mit einem Smiley. Vielleicht bin ich da auch einfach zu Stolz. Die Konversation endet da auch. 80% der Frauen mit denen ich auf Lovoo schreibe, schreiben mir zuerst. Aber sogar bei denen lässt sich das Phänomen beobachten. Wie handhabt ihr die Situation?
  4. Immer hin hast du jetzt die Hierarchien begriffen :* lg der Facebook-Mega-Alpha-Womanizer
  5. Vor allem bin ich ne Diva. Ich hab's gern, wenn sie sich den Arsch aufreisst, nur um mich ins Bett zu bekommen und wenn sie es nicht tut, dann gibt es auch keine Audienzen beim monkeys. Ich empfehle ihr mal das Forum, vielleicht kriegt sie mich ja so.
  6. Ich helf dir auf die Sprünge, bei denen Beiträgen solltest du das allerdings schon langsam drauf haben mit dem PU-Slang. Freeze: Du behälst deine Finger bei dir und entziehst Aufmerksamkeit. Madam hat nichts anderes getan. Nur weil sie in dem Fall ne Vagina hat, ändert sich das Wort ja nicht direkt. Solltest du weitere Fragen haben, hilft dir dein Womanizer natürlich gern weiter, Großer. :*
  7. Sie hat mir seit Donnerstag nicht geantwortet. Das kann sie vielleicht mit Leuten wie dir machen, aber es gibt Leute, die respektieren sich ein Stück weit noch selbst. :* Die Frage ist schon beantwortet worden. War n Spielchen von ihr, ich dreh den Spieß um und genieße es. Sonst soll der Thread natürlich Leuten in ähnlichen Situationen helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren. In dem Sinne, danke an alle hilfreichen Posts.
  8. Auf den "Arbeite an dir" Shit geh ich gar nicht erst ein. Ob ich Eier habe oder nicht, brauche ich hier niemandem zu beweisen. Zu dir, Doenermafia: Ohne Scheiß, Lust habe ich. Und wie. Aber 5 Tage freezen ihrerseits ohne Konsequenzen wegstecken? Am Ende denkt sie noch, sie könnte das immer machen.
  9. Ich werd ihr jetzt mal nicht auf die Mail antworten, das Leben ist kein Ponyhof. Werde sie aber in der Pause mal kurz um ne Minute bitten und kläre dann n Date.
  10. Hab unsere HB heute in der Schule ignoriert, scheint ihr nicht gefallen zu haben. Sie hat mir wieder geschrieben und tut so, als wäre meine letzte Mail nie bei ihr angekommen, á la, "Was ist jetzt mit unserem Treffen, du hast mir noch keine Uhrzeit genannt..." Stolz ist eine Hure, sie allerdings ist mega reizend. Eine Seite in mir will auf sie scheißen, die andere will Sie. Dilemma, Dilemma.
  11. Nein, sie ist nicht dumm. Sie hat die Nachricht nicht einmal geöffnet. Ein "gelesen" hätte ich als "Zur Kenntnis" genommen akzeptiert. Aber ein ungelesen ist...vielleicht ein Spiel.
  12. Mal den Womanizershit ausgelassen: Warum sollte ich noch mal der Prinzessin den Gefallen tun und sie ansprechen? Mit nicht-antworten verdient man sich so etwas nicht. Das Problem ist, dass du sie noch nicht angesprochen hast, zumindest nicht in Richtung Verführung/Date, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Klingt für mich wie der übliche Schul Smalltalk in der Schule, aber gegamet wurde bisher nur via Facebook. Sie antwortet wahrscheinlich nicht, weil sie genervt ist und du deine anfängliche Attraction, die sicherlich vorhanden war, über das Getippe gekillt hast. Ne, ersteres stimmt. Das war auf der Agenda für den Tag darauf. Und das geht von "Wann hast du Schluss, damit wir uns Treffen können" zu "Ich bin nicht mehr an dir interessiert" in 5 Minuten? So n klarer Korb wäre mir alle male Lieber als dieses beschissene hineininterpretieren. :D
  13. Mal den Womanizershit ausgelassen: Warum sollte ich noch mal der Prinzessin den Gefallen tun und sie ansprechen? Mit nicht-antworten verdient man sich so etwas nicht.
  14. Heyho. Es gibt da eine HB 9 an meiner Schule. Ich neige selten zu Übertreibungen, aber sie ist wohl das schönste Geschöpf dort. Allerdings halte ich mich in der Schule grundsätzlich zurück, jedenfalls mehr oder weniger. Habe sie natürlich nie angesprochen oder so. Irgendwann fingen HB9 und ich an, fleissig Blickkontakte miteinander auszutauschen. Wir grinsten uns an, dies und jenes. Aber, so schön sie auch war, ich hatte nicht die Motivation die Initiative zu starten und beließ es dabei. Der Höhepunkt des Ganzen war, als sie eine gemeinsame Bekannte die in meiner geführten AG mitarbeitet, gefragt hat, ob sie auch mal teilnehmen könnte. Allen war klar, dass sie das nur wegen mir tat. Und es war okay. HB addet mich auf Facebook und wir fangen miteinander zu schreiben. Es ist kein langweiliges Gespräch, sondern eher verspielt und frech. Ich will natürlich jetzt auch nicht endlos lange mit ihr schreiben und eine Brieffreundschaft zu ihr, also sage ich ihr das. Sie willigt ein, stimmt sogar zu, dass Facebook nicht das beste Kommunikationsmittel ist und sagt, dass sie um XYZ Uhr mit der Arbeit fertig ist und fragt mich dann, was ich denn um diese Uhrzeit vorhabe. Bis zu der Stelle war ich der festen Überzeugung, alles wäre in Butter. Ich schlage vor, uns wegen Zeitpunkt und Zeitort noch mal in der Schule zu unterhalten. Das war Donnerstagabend. Sie war seitdem definitiv mehrere male online, hat aber nie geantwortet. Auch wenn die Nachricht weiterhin als "ungelesen" markiert ist. Dieses Verhalten ist für mich extrem widersprüchlich. Meine Theorie war, dass ihre Intention dahinter Rarität ist. Ich gelte in der Schule mehr oder weniger als Womanizer und sie möchte sich von der Masse abheben. Und wenn das ihre Intention war, dann ging die Runde definitiv an sie, ich denke viel zu oft an sie und das ist schon nicht mehr ganz normal für mich. Es ist jetzt Sonntag. Deshalb habe ich eigentlich zwei Fragen die ich mir stelle: Wie sollte ich auf das Weibsstück in der Schule reagieren? Ich schwanke zwischen absoluter Ignoranz von ihr oder einfach so zu tun, als wäre nichts. Wie soll ich auf eine mögliche Antwort reagieren? Wenn ich sie warten lasse, dann checkt sie doch, dass ich das nur mache, um ihren Akt zu rächen. Wenn ich allerdings sofort antworte, dann wird sie wieder übermütig und lässt mich warten. Freue mich auf Hilfe!