cloudbuster

Member
  • Inhalte

    109
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     217

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über cloudbuster

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.108 Profilansichten
  1. 1. Ich bin 36 2. Sie ist 31 3. 2 Dates 4. Sex 5. Seltsamer Korb per Nachricht Match via Tinder, am Tag darauf spontanes Treffen, es kam zu einigen Berührungen. Danach texteten wir unregelmässig hin und her. Knapp zwei Wochen später kam es zum Date. Von Anfang an viele Berührungen, wir gingen spontan schwimmen, knutschten am See. Dann suchten wir ein Restaurant auf, unterhielten uns angeregt und knutschten heftig rum. Sie kam zu mir, meinte aber, dass sie nichts verspreche. Im Bett blockte sie zuerst, beim zweiten Versuch gab sie nach. Wir hatten am Abend Sex, am Morgen dann noch einmal, bis sie ging (sie musste früh raus). Ich lud sie ein paar Tage später zum Essen ein, worauf sie schrieb: Das ist ein sehr süsser Vorschlag- bei mir ist gerade zu viel los mit Premiere und Abgaben und Besprechungswochenenden. Aus Vernunftsgründen hätte ich am Sonntag auch lieber heimgehen sollen, aber ich war so neugierig, wie das so ist zwischen uns. Und es war auch überraschend und schön und ich finde dich interessant und hübsch und süss aber vielleicht reicht mir das vorerst auch. Ich hab dich ja vorgewarnt 😉 Ich schrieb ihr zwei Wochen nicht, dann unternahm ich gestern nochmal einen Versuch: Hast du deinen Premierenstress vorbei? Bist du immer noch vernünftig? Ich hab drum einen süssen Vorschlag... Ihre Antwort am selben Tag: Ja danke lief alles ganz gut. Bei dir?Bin gerade mit Mama im Piemont bis morgen. Aber dann wieder Abgabenstress ab nächster Woche.. einen süßen Vorschlag hast du?? &Ja ich bin halbwegs vernünftig Ich heute: Hatte viel Arbeit, jetzt geht's wieder. Nächste Woche bin ich im Urlaub. Lass uns morgen Abend in die xxx-bar gehen. Dann erzähl ich dir mehr. Um 8 auf der (Brücke, in deren Nähe sie wohnt)? Vorhin kam diese Nachricht: Hmm sorry ich hab mich zu vage ausgedrückt. Und vergessen,dass du ja gerne pokerst;) ich möchte kein Date. Wenn der Vorschlag ist, dass du einen Business Plan für uns beiden Süßen hast, können wir uns gerne mal treffen;) oder dogsharing;) von mir aus auch Carsharing Ist ein Korb, ich weiss. Andrerseits ist sie noch ein wenig flirty... Soll ich einfach ein harmloses Treffen ausmachen, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin und dann von neuem eskalieren versuchen?
  2. Ich hab den Satz leicht umgeschrieben, Bezug nehmend auf unsere vorangegangene Konversation. Hab sie heute Mittag gefragt. Jetzt kam die Antwort: Ja danke lief alles ganz gut. Bei dir? Bin gerade mit Mama im Piemont bis morgen. Aber dann wieder Abgabenstress ab nächster Woche.. einen süßen Vorschlag hast du?? &Ja ich bin halbwegs vernünftig --- Wie anteasen, dass wir uns treffen sollen?
  3. Hab's heute Mittag geschrieben. Keine Antwort. Das Ding ist durch. Naja, gibt Schlimmeres.
  4. Haha. Würdest du jetzt noch was tun? Bin bald im Urlaub und Mitte Oktober zurück. Dann evtl. einen zweiten Versuch starten?
  5. Lustig, ich hab gerade den Traffic auf meiner Website gecheckt, weil ich Kundenanfragen erhielt und es mich interessierte, woher sie kamen. Dabei fand ich raus, dass die Dame diese Woche auf meiner Seite war. Zumindest denkt sie also noch an mich.
  6. cloudbuster

    Ask the Sharkk

    DAnke für deine Antwort Sharkk. Leuchtet ein. Gibt es denn im zweiten beschriebenen Fall noch die Möglichkeit, der Lady klarzumachen, dass es nur Spass ist, den ich von ihr will?
  7. Wie lange freezen? Bis sie sich meldet? Jetzt ist fast eine Woche vergangen, ich hab ihr nicht geantwortet, aber von ihr kam auch nichts.
  8. cloudbuster

    Ask the Sharkk

    Hi Shark Ich habe mich in den letzten Monaten stark in PU eingelesen und mein Game deutlich verbessert. Jedoch gibt es einen Punkt, an dem mein Erfolg abbricht: Nach dem Date, an dem es zum Sex kam. Zwei Geschichten, beides sehr attraktive Chicks, die ich über Tinder traf. Frau 1 Auf Tinder gematcht, hin und hergeschrieben, viele Gemeinsamkeiten festgestellt, zwei Tage später abends Treffen vereinbart. Wir gehen in eine Bar, unterhalten uns, beim zweiten Drink fahre ich ihr übers Knie, sie lächelt mich an. Ich sitz zu ihr rüber, küsse sie. Dann wechseln wir die Bar, knutschen auf der Strasse. In der nächsten Bar nochmals zwei Drink, gute Unterhaltung, heftiges Knutschen. Wir gehen zu mir, knutschen im Garten rum, ich fingere sie. Dann ins Bett, Sex. Am nächsten Morgen ist sie beim Aufwachen etwas distanziert, ich fange an, sie zu befummeln. Nochmals Sex. Sie trinkt einen Kaffee und geht. Kurz darauf bricht der Kontakt per WhatsApp ab, ich hake zweimal nach (dummer Fehler), bis sie mir zurückschreibt, sie habe jemand anderen und möchte nur Freunde bleiben mit mir. Ich schreibe zurück, dass ich das OK fände (nochmals ein dummer Fehler), dann ist der Ofen aus. Frau 2 Ebenfalls Match auf Tinder, Date in einer Bar, Berührungen, gute Unterhaltung. Ich verpasse den KC, wir verabschieden uns. Anschliessend hin- und hergeschreibe, alle paar Tage eine Nachricht. Sie weicht konkreten Vorschlägen aus. Plötzlich dreht sie auf, fängt an flirty zu werden. Wir vereinbaren Date (ca. 2 Wochen nach dem ersten). Treffen in der Stadt, wir spazieren dem See entlang, bis wir zu einem Freibad kommen. Ich schlag vor, dass wir Badehosen mieten und ins Wasser springen. Sie fragt mich, ob ich das ernst meine, ich nicke. Wir tun, was ich vorschlage. Dann schwimmen wir auf eine Boje raus, ich küsse sie. Sonne geht unter, wir schwimmen zurück, ich schlage vor, in ein Restaurant zu gehen. Wir halten Hände, gehen Pizza essen, unterhalten uns. Danach frage ich sie, ob sie zu mir mitkommt. Sie zögert, meint, sie sei "diesbezüglich ein schwieriger Fall", willigt dann aber ein. Wir gehen zu mir, landen im Bett. Zuerst will sie keinen Sex, ich fummle weiter, bis sie irgendwann nicht mehr anders kann. Sex am Abend, dann Sex am morgen. Zwischen uns stimmt die Chemie im Bett sehr gut. Sie muss früh raus, ich bring sie an die Tür, küsse sie. Sie schaut beim Weggehen zurück. Am nächsten Tag schreibe ich ihr: Ich fand’s schön, dich in hässlichen Badehosen zu küssenund mich mit dir über Orban und Cary Grant zu unterhalten. Lass uns bald mal wieder ins Wasser springen! Sie antwortet einen Tag darauf: Ja, es war schön mit dir! Ich hab mir die Badehose gar nicht so genau angeschaut, wahrscheinlich war ich zu beschäftigt mich für meins zu schämen... Einen Tag später schreibe ich ihr wieder: So hast du aber nicht gewirkt 😉 Magst du am Samstagabend zu mir kommen? Ich koch uns was, danach können wir ja noch weg, wenn wir wollen. Ihre Antwort darauf: Oh wie schön- ich bin gespannt, wann ich es mal wieder schaffe, ein Buch zu lesen. Das ist ein sehr süsser Vorschlag- bei mir ist gerade zu viel los mit Premiere und Abgaben und Besprechungswochenenden. Aus Vernunftsgründen hätte ich am Sonntag auch lieber heimgehen sollen, aber ich war so neugierig, wie das so ist zwischen uns. Und es war auch überraschend und schön und ich finde dich interessant und hübsch und süss aber vielleicht reicht mir das vorerst auch. Ich hab dich ja vorgewarnt 😉 Das war letzten Donnerstag. Ich hab mal ein paar Tage ins Land ziehen lassen, da ich dachte, sie würde sich dann schon melden, wenn ich sie zappeln lasse. Bis heute keine Antwort. Würdest du noch investieren? Falls ja, wie? Und: Wo/wie hab ich's verkackt?
  9. Danke für eure Rückmeldungen. Das mit dem Freeze sehe ich auch so. Ich werde jetzt mal sicher ne Woche warten und sehen, ob da nicht noch was kommt. Schwer beschäftigt ist sie zurzeit tatsächlich und zwischen dem 1. und 2. Date war sie zuerst auch sehr zurückhaltend und wich meinen Datevorschlägen aus, bis sie sich dann plötzlich gemeldet hat und per WhatsApp zu flirten anfing.
  10. Damit meinte sie jene Bemerkung, dass sie “diesbezüglich ein schwieriger Fall” sei
  11. 1. Ich bin 36 2. Sie ist 31 3. 2 Dates 4. Sex 5. Seltsamer Korb per Nachricht Match via Tinder, am Tag darauf spontanes Treffen, es kam zu einigen Berührungen. Danach texteten wir unregelmässig hin und her. Letzten Sonntag trafen wir uns erneut, spazierten durch die Stadt, entschieden uns, spontan ins Freibad zu gehen und Badeklamotten zu mieten. Wir schwammen raus auf eine Boje auf dem See, ich küsste sie lange. Anschliessend gingen wir händchenhaltend in ein Restaurant, assen Pizza und unterhielten uns lange über viele Themen. Wir verstanden uns extrem gut. Danach knutschten wir wild vor dem Restaurant. Ich wusste, dass sie am nächsten Tag früh raus musste, lud sie aber dennoch zu mir ein. Nach kurzem Zögern willigte sie ein, meinte aber, sie könne nichts versprechen, sie sei diesbezüglich ein schwieriger Fall. Wir gingen zu mir, kuntschten auf dem Heimweg, dann ins Bett. Zuerst blockte sie, als ich ihr an die Wäsche ging, meinte, sie wolle nicht mit mir schlafen. Ich küsste sie weiter, beim zweiten Versuch klappte es. Wir hatten guten Sex, die Chemie stimmte. Am Morgen war ich früh wach, weckte sie mit Berührungen. Wir hatten nochmal Sex, bis sie ging. Am Tag drauf (Montag) schrieb ich ihr: Ich fand’s schön, dich in hässlichen Badehosen zu küssenund mich mit dir Cary Grant zu unterhalten. Lass uns bald mal wieder ins Wasser springen! Sie antwortete am Dienstag: Ja, es war schön mit dir! Ich hab mir die Badehose gar nicht so genau angeschaut, wahrscheinlich war ich zu beschäftigt mich für meins zu schämen... Ich schrieb ihr gestern: So hast du aber nicht gewirkt ;) Magst du am Samstagabend zu mir kommen? Ich koch uns was, danach können wir ja noch weg, wenn wir wollen. Darauf kam heute Morgen diese Antwort: Das ist ein sehr süsser Vorschlag- bei mir ist gerade zu viel los mit Premiere und Abgaben und Besprechungswochenenden. Aus Vernunftsgründen hätte ich am Sonntag auch lieber heimgehen sollen, aber ich war so neugierig, wie das so ist zwischen uns. Und es war auch überraschend und schön und ich finde dich interessant und hübsch und süss aber vielleicht reicht mir das vorerst auch. Ich hab dich ja vorgewarnt ;) Wie weiter?
  12. 1. Mein Alter: 36 2. Ihr Alter : 32 3. Anzahl der Dates : 1 4. Etappe der Verführung : Berührungen Tinderdate. Gematcht, einen Tag lang kurz hin- und hergeschrieben. Spontan getroffen in einer Bar. Wir flirten, berühren uns, ich fahr ihr übers Knie, sie reibt ihr Bein an meins. Beim verabschieden setze ich zum Kuss an, sie schaut mich lange an und entzieht. Anschliessend frage ich sie zweimal nach einem Date, sie weicht zweimal aus. So weit, so gut. Was ich erst gerade erfahren habe, ist, dass sie sich heute mit einem ehemaligen One Night Stand von mir unterhalten hat. Seither ist sie eine komplett andere Person. Chatverlauf auf Whatsapp: Sie: ((erwähnt Party am Wochenende, irgendwo im Wald, weit weg von hier))... kommst du mit? Ich: Ja, klar. Wo wie wann? Sie: Haha war so halb ernst gemeint.kann aber nachfragen. Irgendwo in xxx glaub. Hab noch nicht alle Infos, ist so halb geheim. Ich: Du hast geblufft? Sie: Jein Ich: Ich hab mal von Poker gelebt. Spiele gerne um hohe Einsätze. Sie: I know;) hat mir ((gemeinsame Freundin)) verraten. Ich würde in dem Fall vllt doch lieber tief pokern u bei ((Besuch in Insiderbar)) bleiben. Aber offiziell ausladen werde ich dich jetzt auch nicht mehr;) OK, die kleine investiert urplötzlich und shittestet mich. Abgesehen, dass ich am Wochenende eh schon Pläne habe, was sie weiss, ist es mir auch lieber, sie hier zu sehen, als irgendwo am Ende der Welt mit ihren Freunden. Wie krieg ich das Date hin? Hab schon zwei Vorschläge gemacht, die beide mit "dann kann ich leider nicht" erwidert wurden.