gerrie

Banned
  • Inhalte

    1.832
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

15 Neutral

Über gerrie

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg . West

Letzte Besucher des Profils

3.188 Profilansichten
  1. Ein Fieldreport ist für mich nicht anschaulich wenn ich nicht weiss um was für eine Frau in Bezug auf den ersten Eindruck es sich dabei handelt. Ich halte die HB Definition von Ra für durchdacht, gut begründet und in der Praxis anwendbar. Diese ganzen Erklärungen darüber dass es eben auch um Verhalten geht und um persönliche Vorlieben gehen total an der Sache vorbei.
  2. Ra hat es erklärt warum. Lies nach.
  3. Sehr lustig, nur es ist so dass man in den letzten 20 Jahren in der Medizin von der Beschneidung abgekommen ist. Ich überlege mir auch ob ich das Thema als Doktorarbeit nehmen soll. Dazu müsste man dann schon mal genau das Sexualverhalten von Jungen in der Pubertät untersuchen. Das ist ein Tabuthema in der Medizin. Das Problem ist, dass die rituelle Beschneidung bei Juden und Moslems akzeptiert wird. Obwohl es eigentlich nur möglich wäre wenn der Junge reif genug ist der Operation einzuwilligen. Deshalb versucht man die Beschneidung als einen medizinisch Notwendigen und harmlosen Eingriff darzustellen. Die obige Statistik kannst du auch positiv betrachten, immerhin haben 52 Prozent der Paare mit einem beschnittenen Partner ein ausgefülltes Sexualleben.
  4. Es hat noch keine Studie darüber gegeben ob es sinnvoll ist einen Fallschirm anzulegen wenn man aus einem Flugzeug springen will.
  5. Frisch M, Lindholm M, Grønbæk M. Male circumcision and sexual function in men and women: a survey-based, cross-sectional study in Denmark. Int J Epidemiol. 2011 PMID:21672947
  6. Der Threadersteller wollte eine Entscheidungshilfe haben. Was ich auch noch als ein Problem sehe ist, mit der Beschneidung sind Männlichkeits und Potenzmythen verbunden. Da sollte man genau überlegen ob man denen folgen möchte. Die Beschneidung der Jungen ist Vorschrift bei den Moslems. Ich denke es ist unbestritten dass der Islam eine sexualfeindliche Religion ist. Die Frauen müssen vehüllt rumlaufen damit die Männer möglichst keine sexuelle Erregung bekommen. Und nach meiner Erfahrung mit Moslems ist da der Sex im Wesentlichen zum Kinderzeugen.
  7. In den USA gibt es eine richtige Organisation die versucht Beschneidungen zu verhindern Nocirc http://www.nocirc.org/ In Deutschland: http://www.beschneidung-von-jungen.de
  8. Zur Erinnerung: "Die inneren Werte haben überhaupt keinen Bezug zu der 10-Punkte-Skala."
  9. Erstmal ein vorsichtiger Konservativer Behandlungsversuch mit eingehender Aufklärung und Beratung was man selbst tun kann hat bei dir nicht stattgefunden?
  10. Ich empfehle dir suche dir einen Gleichgesinnten und mach mit dem das in diesem Forum beschriebene Bootcamp.
  11. "Die (wenn Sie später arbeiten muss) Deine gesamte Wohnung aufräumt, alles putzt usw. um Dir ne Freude zu machen." Sag dass das nicht ernst gemeint ist.
  12. Das sind dann wirklich sehr gutaussehende Männer. Sowas gibt es und Frauen stehen da drauf.
  13. Wenn man regelmässifg Sex hat bleibt die Vorhaut gedehnt. Das ist natürlich anders wenn du ein Keuschheitsgelübde ablegen willst.
  14. In der Realität hab ichs halt noch nie gesehen, dass Freitagnacht in einem Club in dem attraktive Frauen darauf warten angesprochen zu werden eine Männergruppe irgendwie fröhlich aussieht. Das sind hier häufig Bundeswehrsoldaten aus Pinneberg die in der gleichen Stube leben müssen.