razzi

Member
  • Inhalte

    133
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     252

Ansehen in der Community

45 Neutral

Über razzi

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Meine Knöchel gehen beim Kniebeugen nach innen. Hab darüber kaum was im Netz gefunden. Ist das sehr schlecht und wie kriege ich das wieder hin? https://youtu.be/_7Zu3OgmkDM Und hier noch ein Kreuzhebevideo: https://youtu.be/BrbqnbN5Uro Sieht doch eigentlich ganz gut aus, bis auf den Nacken?
  2. Mir erzählen immer wieder Sportstudenten, man sollte nicht vor zwei Jahren Training mit 5 Wiederholungen arbeiten, da dass in den Bereich Kraftwachstum geht und die Knochen und Sehnen aber länger zum Wachsen brauchen als Muskeln. Die sehnen und Knochen eines Anfängers halten das nicht aus und man verletzt sich. Wieviel ist da dran? Gibt es Studien und Artikel die das widerlegen?
  3. 01.05. Squats: 1x5 130 Dips: 1x5 +30 Rows: 5/5/5/5/4x 80 Werde in ca 1,5 Monaten operiert. Hoffentlich kann ich hinterher dann schmerzfrei trainieren können. Mache deshalb ab Montag bis dahin Diät.
  4. 27.04 Squats 5x5 112,5 Dips 5x5 +22,5 RDL 2x7 95 Incline DBP 27,5x 8/8/6/4
  5. 24.04. Squats: 1x5 127,5 Die letze Rep war gegrindet Hab aber auch die letzten 3 Tage schlecht geschlafen. Press: 1x5 57,5 easy Rows: 5x5 77,5 Bauch: 42,5x 8/8/6 Kabelcurls: 3x10 52,5
  6. 20.04. Squats: 110 5x5 Press: 52,5 5x5 RDL 92,5 2x8 Incline DBP 25x10/9/8/7
  7. Ich beuge lowbar unter parallel. Die Hüftfalte ist tiefer als der obere Punkt der Kniescheibe. Aber davon kommen leider keine großen Gunz :(
  8. Wieso kann es nicht sein? Wenn man high reps und wenig Pause macht. Nicht jeder macht 3x5 mit 5 min Pause dazwischen.
  9. 17.04. Squats: 1x5 125 Dips: 1x5 +27,5 Kabelrudern: 5x5 75 Kabelcurls: 50x 10/10/9 Bauchmaschiene: 3x8 40
  10. "Du hast hübsche Freundinen"
  11. 13.04. Ganze Nacht nicht geschlafen. Nach dem ersten Aufwärmsatz wusste ich schon das Squats Fail werden. KB: 110 x 1 Dips: +20 5x5 RDL: 85 3x8 Incline DBP: 25 4x8
  12. Jo! Mal was neues. Da ich mit SS nicht mehr wirklich weiter komme und eher permanent gegen eine Wand laufe, habe ich beschlossen den Plan zu wechseln. Texas Methode dachte ich mir. Durch mein Studio bin ich verhindert richtiges Kreuzheben zu machen und greife auf RDL zurücke. Ja Schaden über mein Haupt. Ich wechsel in 3 Monaten das Studio. Bankdrücken habe ich auch aufgegeben, da die Schmerzen manchmal fast nicht da sind und manchmal unerträglich sind. Dips hingegen gehen gerade so. Habe mir überlegt es so zu machen: Monday: Volume Day 1. Squat 5 x 5 @ 90% of 5RM 2. Bench Press or Overhead Press 5 x 5 @ 90% 5RM 3. RDL 2x8 4. Inline DBP 4x8 Wednesday: Recovery Day 1. Squat 2 x 5 @ 80% of Monday's work weight 2. Overhead Press or Bench Press 3 x 5 @ 90% previous 5 x 5 weight 3. Chin-up 3 x 8 4. Curls 3 x 10 Friday: Intensity Day 1. Squat: 1 x 5 2. Bench Press or Overhead Press 1x 5 3. Rows 5 x 5 Macht das so überhaubt Sinn? Daten: 178cm 77KG Squats: 120 3x5 Bench: 80 3x5 Press: 57,5 3x5 RDL: 85 3x8 Bin wohl noch ziemlich weak gebe es zu :D
  13. Wie kann man so arm sein und was mit der Freundin seines besten Kumpels anfangen. Ohne Worte... Was Motivation betrifft. Ich bin überzeugt, dass willenschwache Menschen eine Art "Trigger" brauchen. Bei mir hat meine Ex damals schluss gemacht und war mit meinem bis dahin besten Freund binnen 1 Monat zusammen. Da hats irgendwie knacks gemacht.
  14. Kann da jemand bitte drüber gucken? Rum. Kreuzheben: https://www.youtube.com/watch?v=28yTyvBf1Vk