Chan

User
  • Inhalte

    93
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Chan

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.027 Profilansichten
  1. Sie: 22 Ich: 23 Stufe: Absichtliche Berührungen, Umarmungen, Kuss auf die Wange (meinerseits), von ihr mal hier und da so Berührungen nebenher. Hi Jungs, langsam fühl ich mich echt wie der allerletzte Idiot weil ich ständig hier nach Hilfe frage und doch nix gebacken kriege. Immerhin bekämpf ich, wenn auch super langsam meine Eskalationsangst. Meine Frage beziehts sich zwar auf ein bestimmtes Mädchen, gilt aber auch allgemein: Die HB um dies hier geht kenn ich seit 3 Jahren, wir fahren jeden Tag Zug, früher lief mal fast was, meine Ex kam allerdings dazwischen. Sie war schon 2 mal bei mir, einmal waren wir essen außerdem 3 mal Frühstücken. Da ich leider n ziemlicher Schisser bin, hab ichs bis jetzt nicht zu mehr gebracht als sie in den Arm zu nehmen und ihr 2 mal n Kuss auf die Wange zu geben. Einmal hat sie das garnicht kommentiert, das andere mal kam ein "Oh, du bist aber heute charmant" Ich hatte mir eingentlich gehofft das ich von ihrer Reaktion auf meine kläglichen Eskalationsversuche schliessen kann ob sie Interesse hat oder nicht, das würde mir nämlich den Mut geben weiter zu machen. Aber: Von ihr kommt nichts, garnichts, keine Reaktion. Wenn ich sie in den Arm nehme (saßen bei mir auf der Couch), lehnt sie sich nicht an. Den Kuss auf die Wange hat sie nur einmal kommentiert (siehe oben) und mehr kam nicht. Sie ist super schüchtern, das weiss ich, aber trotzdem, da muss doch irgendwas kommen, oder nicht? (Vielleicht seh ich das, so unerfahren wie ich bin, auch falsch). Wenn sie das nicht wollen würde, würde sie doch blocken oder? Andererseits, wenn es ihr gefallen würde könnte sie sich doch wenigstens anlehnen? Ich will hier nicht groß ihr Verhalten analysieren, aber da sollte doch schon irgendwas kommen oder nicht? Es ist nicht so da ich Angst vor Ablehnung hätte, wenn sie nicht will kann sie das ruhig sagen, oder sonstwie ausdrücken. (z.B. wenn ich sie in den Arm nehme sowas sagen wie "mir ist grad warm" oder so, das würd ich schon verstehen) Normalerweise würde ich jetzt versuchen weiter zu eskalieren, aber ich kriege nur super selten die Gelegenheit dazu. Ich kann schlecht morgens auf dem Weg zur FH über sie herfallen. Und wenn ich sie Frage ob wir demnächst mal was machen, dann meint sie das sie die nächsten Wochenenden schon verplant ist (und kann auch detailiert aufzählen was sie macht, es ist also nicht so das sie das nur einfach so erfunden hat und vorschiebt). Ich hab schon überlegt ob ich ihr einfach sowas wie "HB, also wenn du so weitermachst, kannste deinen Maibaum aber knicken" vorn Latz haue um zu gucken wie sie reagiert. Ich denke zwar das die Sache dann gelaufen sein wird, aber dann hab ich wenigstens die Abfuhr nach der ich gerade suche? Ich finds auch irgendwie komisch, sie ständig zu fragen ob sie was machen will und dann kommt immer "keine Zeit", ich kenne Frauen die das sagen um einen nicht zu verletzen, aber sie hat ja scheinbar wirklich was vor. Ok langer Rede kurzer Sinn: - Meint ihr es lohnt sich zu versuchen weiter zu eskalieren? - Wenn ja, wie soll ich an eine Gelegenheit kommen? Soll ich sagen "Ok, halt mal in 4 Wochen was für mich frei?" - Oder soll ich wirklich frontal und direkt drauf gehen und ihr sagen was ich von ihr will, damit ich wenigstens zeitig ein Ergebnis bekomme, ganz egal ob positiv oder negativ? (Ich meine gelesen zu haben man soll Frauen sowas nie direkt sagen, aber widerspricht das nicht dem Konzept des direkten Openers?) Sorry das ihr immer meine doofen Fragen ertragen müsst, ich versuch mich zu bessern. Danke schonmal.
  2. Mein Alter: 23 Alter HB: 23 Anzahl Dates 2 (die nich so wirklich zählen, dazu gleich mehr) Etappe: Leichte Berührungen Hallo Jungs, es geht um ein Mädchen aus meiner FH. Mit ihr lief vor fast 3 Jahren um Haaresbreite mal was, wenn nicht meine ex (und ihre damalige gute Freundin/Kollegin) dazwischen gefunkt hätte. Danach war erstmal ca 1 Jahr funkstille. In letzter Zeit reden wir wieder sehr viel miteinander, da wir uns auch jeden Tag morgens in der Bahn sehen. Sie war einmal bei mir Zuhause, wir haben n bisschen TV geguckt und sind später ins Kino, heute waren wir vor der FH Frühstücken. Beide male hatten wir echt ne Menge Spaß, ich versuch mein Kino zu steigern wann immer es irgendwie geht, aber ich bin schon n schisser was sowas betrifft, das gebe ich ehrlich zu. Außerdem hat sie mal nach der FH für mich gekocht, wobei auch das von mir aus ging (hey, was kochst du mir denn heute? -> was willst du denn? -> blablabla -> na gut) Für Samstag is geplant das wir zusammen essen gehen, (nein ich hab nicht vor zu zahlen :D ) und ich hab heute vorgeschlagen eine DVD danach zu gucken. Sie sagte zu, und hat mich gefragt wann ich denn losfahren wollte (zum Essen) und ich meinte so gegen 8. Daraufhin meinte sie ob das nich etwas spät wäre, dann wären wir ja erst so gegen 24:00 bei mir und dann noch ne DVD blabla oder ob wir die nich vorher gucken könnten, dann würde es nich so spät werden. Das hat mich etwas aus der Bahn geworfen, da sie so einen extremen AFC Kumpel bei uns aus der FH hat, der natürlich auf sie steht, wo aber nix läuft, bei dem sie aber schonmal bis 6 Uhr Morgens zum DVD gucken war. Ich denke man hat mir meine Verwunderung auch angesehen ich hab dann 19:30 vorgeschlagen und sie meinte nur "hmmm neee... aaaaach lass uns morgen nochmal drüber reden :D" Fragen: - Wieso stresst sie sich bei mir dann schon ab 0:00 oder so? Und wie reagier ich darauf. Ist das ein Zeichen von Desinteresse? - Wie erkenne ich, ob sie das alles überhaupt als "Date" sieht und nich als Verabredung unter Freunden (da hab ich nämlich echt Angst, weil wir uns so lange kennen und sie n bisschen begriffsstutzig ist) - Generell, wie eskaliere ich bei so einer, ich muss dazu sagen sie ist EXTREM schüchtern, sowas hab ich noch nich gesehen. Und muss ich mangelnde Initiative ihrerseits als Desinteresse werten? Danke für eure Hilfe :D
  3. Hm naja das sagt sich so leicht, ich habe wirklich _wirklich_ viele. Wie soll man denn so ein positives Gefühl zum eigenen Körper aufbauen? Ich weiss ja nicht wieviele du hast.. aber wie kommst du damit klar?
  4. Sehr unwahrscheinlich, optisch hat sich nicht viel getan, ich hab minimal n bisschen Bauch, hatte ich aber schon immer.
  5. Hallo Jungs, Nachdem ich nun die Zeiten in denen ich fast nichts an Masse aufgebaut habe (bin wohl" hardgainer" ?!) leid war, hab ich jetzt GOMAD mässig das Fressen angefangen und das ganze mit SS kombiniert. Vor einigen so ca 2 Monaten wurde ich dann für meine Kniebeugen (und Hyperextensions die ich damals aus irgendeinem Grund gemacht habe) mit ein paar richtig fiesen tiefen Dehnungsstreifen am Arsch + Hüfte "belohnt". Hurra. Ein dicker Schlag fürs Ego soweit, wo ich ja eh schon nicht so viel selbstbewusstsein habe. Aber gut seit wenigen Tagen würde ich sagen bin ich wirklich "drüber weg" zumal ich schon aus der Pubertät so einige fiese Streifen an der selben Stelle habe. Doch nun folgte der nächste Schlag ins Gesicht, nach 1 Woche GOMAD hab ich jetzt ganz feine Risse am Bauch. Sieht von weitem eher aus wie Ausschlag aber von nahem sieht mans halt. Und das ohne gefühlt zugenommen zu haben. Dazu: Ich bin 1,80 groß und wiege ca 72kg. Bin also ziemlich dünn. Im Moment mach ich mich deswegen sehr sehr fertig und komme irgendwie garnicht mehr klar. Ich hab Angst das es 1. immer mehr wird, ich hab ja noch nicht mal zugelegt, was passiert also wenn ich wirklich erfolg hätte. Und 2. Das es alle Mädels abturned ( wenn ich denn mal Erfolg haben sollte). Gehts vielleicht ein paar von euch ähnlich? Wie geht ihr damit um? Bin im Moment echt verzweifelt, zumal es mir gerade besser ging.
  6. Hi Leute, ich versuche seit kurzem SS endlich mal richtig durchzuziehen. Heute wollte ich mir dann mal Power Cleans richtig zeigen/erklären lassen, worauf hin mich die Trainerin (war kein männlicher Trainer da) anschaute wie ein UFO und meinte "Was soll denn das sein??" Nachdem ichs ihr dann erklärt habe was ich meine meinte sie nur "Das ist doch Unsinn, das bringt dir doch garnichts". Die andere Trainerin die plötzlich dazu kam nickte dazu nur. Ich wusste, dass das Studio Rotz ist, aber das hat mich doch ein bisschen geflashed. Alternativen gibts hier leider nicht so richtig. Ich habe auch gefragt wieso die als kleinste Einheit nur 2,5kg Scheiben haben, woraufhin sie meinte, dass diese Steigerung schon gering genug wäre und ich lieber dann bevor ich erhöhe mehr Wiederholungen machen soll. Meine Fragen nun: - gibt es eine gut lernbare Alternative zu Power Cleans, da ich nicht denke das ich das so easy selbst auf die Kette kriege und leider in dem Deppen Studio noch nie einen gesehen habe der das macht. - Auch wenn ich mittlerweile massive Zweifel habe: Stimmt denn wenigstens die letzte Aussage der Trainerin, dass man erstmal mehr Wiederholungen machen kann bevor man das Gewicht erhöht? Ist doch nicht im Sinne von SS oder? - Wenn ich z.B. Klimmzüge im Untergriff mache und im ersten Satz 8 WDH schaffe, im zweiten jedoch nurnoch 5. Lohnt es sich dann diese Unterstützungsplatte zu benutzen? Vielen Dank Jungs.
  7. Hallo, ich wollte mal ganz allgemein zu einer bestimmten Situation die mir schon mehrmals passiert ist eine Frage stellen: Ich hab letztens versucht eine Freundin einer Freundin zu gamen und es lief eigentlich echt gut.. wir haben viel gelacht ich hab sie mit C&F schön durch den Kakao gezogen ( :D ) und ich habe ne Menge IOIS bekommen: - sie fasst mich an - sie lacht und erzählt anderen was ich gesagt habe - (wir waren auf in nem Club) ist die ganze Zeit in meiner Nähe, weicht quasi nicht von meiner Seite Ich hab sie nach ihrer Nummer gefragt und die auch direkt bekommen. Am nächsten Tag hab ich sie dann (FEHLER?!) per SMS (FEHLER ! -.- ) gefragt ob sie mal was mit mir einkaufen gehen will (brauche eh ne weibliche Styleberatung) und hab ihr gesagt ich brauch jemaden der meine Tüten trägt. Von da an kamen nurnoch Dinge wie "Ich hab leider an dem Wochenende schon was vor" "Ich muss soviel für die Uni lernen, mal sehen ob sich was ergibt" etc blabla. Also starkes Signalisieren von Desinteresse. Meine Frage ist nun: Hab ich einfach verkackt, hat sie kein Interesse, habe ich die Signale falsch gedeutet? Interessanterweise hat mir eine Freundin 1 Tag später so beiläufig gesagt "hey ich hab gehört du hast die X gefragt ob ihr mal shoppen geht?" Also muss sie wohl davon erzählt haben, aber ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen? Könnte ja auch heissen "Oh mein Gott, der Depp hat gefragt :D" Danke Jungs
  8. Hallo, mein Problem ist das Folgende: Ich, 22, interessiere mich für die 21 jährige beste Freundin (A) einer Freundin (B) von mir. Ich kenne Sie schon ein paar Monate aber hab sie immer nur flüchtig gesehen. Irgendwann hat sie sich bei der Freundin meine Handy Nr geholt und mir ne SMS geschrieben, ich solle mit auf ne Party kommen. Ich hatte jedoch an dem Tag keine große Lust. Vor gut einem bis 1 1/2 Monaten meinte Freundin B "Ja die A hat da einen kennengelernt, aber ich glaub nicht dass das was richtiges wird, aber das is mal gut für ihr ego (A ist bös verlassen worden). Ich habe mir da nich viel bei gedacht, da mein Interesse für A da noch nicht wirklich vorhanden war. Jetzt hat mich A jedoch vor 2 Wochen zum Grillen eingeladen und wir haben danach auch ein paar mal SMS geschrieben und waren mal feiern. Würde ich nur das beurteilen würde ich sagen das ganze hat Potential. Dieses Wochenende wollte ich mit A einkaufen gehen und das ganze langsam etwas mehr fokussieren. Doch gestern sitze ich bei B auf der Couch und sie sagt plötzlich strahlend: "Oho (guckt auf Handy) sieht aus als hätte die A wohl bald einen Freund :D " Ich wollte da natürlich ein bisschen nachhorchen und meinte "Ach?" und sie dann: "Ja der von dem ich dir schonmal erzählt hab, der hat wohl schonmal nach nem DVD Abend bei ihr gepennt aber eher unplanmässig weil die eingeschlafen sind, aber Mittwoch soll er dann richtig bei ihr pennen. Is aber noch nix gelaufen also noch kein Kuss aber wird bestimmt noch :D" Ja Leute was mach ich denn jetzt? Letzte Woche Dienstag hab ich ihr um 11 ne SMS geschrieben was bei ihr gehen würde. Die Antwort kam am nächsten Morgen. Da sie früühdienst hätte, wäre es nur bei einem DVD Abend geblieben"... Jetzt weiss ich auch mit wem sie DVD geguckt hat.. irgendwelche Vorschläge? Hat sie überhaupt interesse? Danke Jungs.
  9. Ok die Frage ist, wo pack ich die Stange hin damit sie richtig liegt? Soviele variationen gibts da ja nun nicht... Und ja, das Studio is ziemlicher Müll, hier gibts aber nur das und noch son Super-Edel-Studio, wo man im Jahr locker n tausender hinlegt. Solange ich noch in der Ausbildung bin kann ich mir das nicht leisten.
  10. Ich bin 1,78 groß bei 72,2kg Das Problem beim Erhöhen des Gewichts ist, dass die kleinsten Scheiben im Studio 2,5kg sind. Ich muss also in jedem Schritt um 5 kg erhöhen, was nicht immer hinhaut. Dazu kommen bei mir Probleme beim Squat, ich komm da nicht so 100%ig drauf klar. Ich habe die Kraft die Übung zu machen, aber ich habe Probleme mit der Balance. Außerdem (ich will jetzt nicht die Memme hier geben ;) ) tut die Stange irgendwie ziemlich weh auf der Schulter. Ich habe eigentlich nach jedem Training n fetten Bluterguss.
  11. Hey Leute, nachdem mir das hier geraten wurde, habe ich vor einem Monat mit SS angefangen. Mein Trainingsplan sieht so aus: A: Kniebeugen 3x5 Bankdrücken 3x5 Kreuzheben 1x5 Klimmzüge Untergriff 3xMax B: Kniebeugen 3x5 Frontdrücken 3x5 Vorgebeugtes Langhantelrudern 3x5 Klimmzüge Obergriff 3xMax Seitdem habe ich so um die 1,8kg zugenommen. Ich habe aber nicht wirklich das Gefühl das es sich dabei um Muskel handelt, da ich irgendwie den Eindruck habe am Bauch etwas zugelegt zu haben. Die Kraft hat sich jedoch schon gesteigert. Bsp: Kreuzheben: Vorher 60kg - jetzt 80kg Bankdrücken: Anfangs 50kg jetzt 60kg Aber ich sehe davon NICHTS. Ist das normal? Sollte ich etwas verändern? Erwarte ich zuviel? Ich bin ja eher ein "Hemd" und ziemlich schmal...
  12. Chan

    Nehme nicht zu

    Also die Technik hab ich mir vom Trainer erklären lassen. Angefangen hab ich mit der 20kg Stange ohne Gewichte und dann immer so in 5kg (2x 2,5) schritten gesteigert. Ich schaffe jetzt die 70kg aber es ist echt richtig schwer. Kalorienzufuhr is schwer zu sagen, ich ess eigentlich wann immer ich bock hab und halte mich nirgends zurück. Darunter fällt leider auch ab und zu mal son Süßigkeiten-Müll, aber das dürfte wohl grade für die Kcal Zufuhr nicht schädlich sein ;)
  13. Chan

    Nehme nicht zu

    Ok also die einzige Ganzkörper Übung die ich bisher gemacht habe scheint also Kreuzheben zu sein, da bin ich wie gesagt bei 70kg. Ich muss jedoch sagen das das schon gefühlt ziemlich auf den Rücken geht ich kann mir im Moment nicht wirklich vorstellen da noch viel steigern zu können, ich wiege ja selber grade mal 70,5... Ist das normal?
  14. Chan

    Nehme nicht zu

    Kreuzheben hab ich nur drin, weil ich das hier gelesen hab ;) Ok ich denk ich probier das dann mal, vielen Dank. Aber im Moment ist es echt schwer mir vorzustellen, dass das so gut funktioniert, aber das is wohl immer so bis mans selbst erlebt hat =)
  15. Chan

    Nehme nicht zu

    SS kenn ich und hier schwört auch scheinbar jeder darauf, aber ka das sieht einfach nach SO WENIG aus ?! Wenn ich jetzt Nurnoch Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken mache, dann bin ich doch erstens nach 30min schon durch, wenn nicht weniger und ich vernachlässige doch andere Muskelgruppen oder nicht? Im Prinzip mache ich ja momentan viel mehr als nur das, ich versteh nicht ganz wieso ich jetzt mit weniger auf einmal mehr Ergebnisse sehen soll?