Awakened

Advanced Member
  • Inhalte

    3.973
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     18.746

Awakened gewann den letzten Tagessieg am Mai 10

Awakened hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.545 Grandios

6 Abonnenten

Über Awakened

  • Rang
    Normal af

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

10.294 Profilansichten
  1. Mango und Reis sind ne überraschend gute Kombinaton.
  2. Warum eigentlich? Also die kommen dann in die höhere Klasse und da wird einem gesagt "Jetzt spielt ihr nicht mehr mit Fußvolk bzw auf Fußvolk-Plätzen?"
  3. Ich bin aufrichtig geschmeichelt. Danke dir Theoretisch schon, aber vorerst liegt der Fokus auf mehr Blätter.
  4. Nach einem harten Winter, schlechter Pflege und einem Schildlaus-Befall hat mein Mandarinenbaum jedes einzelne Blatt verloren. Mittlerweile seit Mai hat er wieder neue große Blätter. Man sieht auch schon die nächsten Triebe. Ende des Sommers wird er definitiv gesünder und ,,buschiger" sein als vorher.
  5. Wenn wir Aussage 1 so annehmen, dann spielt für Aussage 2 der Männeranteil keine Rolle, weil dann per Definition kein Zickenkrieg zwischen Männer entstehen kann. Und dann ist es auch deutlich weniger ,,interessant" dass
  6. Glaubst du echt, dass es momentan keinen Zickenkrieg unter Männern hier gibt? Gar keinen?
  7. Nur ein Beispiel: Eine Freundin von mir hat quasi keine Beziehung mehr zu ihren Eltern, weil sie nicht damit klarkommen, dass sie mit einer Frau zusammen ist. Ihren Großeltern verschweigt sie das ganz. Da gibts schon noch was zu tun.
  8. Das glaubst du doch nicht wirklich. Klar gibt es das und wenn das so ist, ist ja prima. Ich würde aber einfach mal behaupten, dass das nicht so häufig vorkommt wie wir gerne hätten. Natürlich tragen die Eltern die Verantwortung dafür, dass das Kind gezeugt wurde. Wer Sex hat, sollte sich dem Risiko bewusst sein. Und es wird auch unweigerlich passieren, dass manche Eltern dieser Verantwortung nicht gewachsen sind oder sich dieser entziehen wollen. Und wenn ich dich richtig verstanden habe, dann möchtest du keine Kinder adoptieren, weil die unverantwortlichen Eltern dann ,,damit davonkommen würden." Richtig? Wenn ja, heißt das, dass du generell gegen Adoption bist? Niemand sollte Kinder adoptieren, damit die Eltern nicht damit durchkommen, dass sie einfach die Verantwortung ablehnten? Was ist schlimmer: - Eltern, die damit durchkommen, ein Kind zu zeugen, aber die Verantwortung nicht übernehmen wollen - Ein Kind, das ohne eine liebende Familie aufwächst
  9. Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht mehr, worüber genau ihr diskutiert. @Mobilni Keine Ahnung, was dein Punkt sein soll.
  10. Sobald es darum geht, was DU willst, ist es nicht mehr selbstlos. Jede getroffene Entscheidung und Handlung dient letztendlich dem Selbstzweck. "Egoismus" ist da halt sehr negativ konnotiert. Eine Mutter, die sich für ihr Kind aufopfert tut dies, weil sie insgesamt glücklicher ist, wenn es dem Kind gut geht. Der Nutzen (Dem Kind geht es gut) ist ihr mehr wert als der Preis (ihre Gesundheit). Als "Egoist" würde ich jemanden bezeichnen, für dessen Glück es unerheblich ist, wie es anderen geht.