Awakened

Member
  • Inhalte

    1.789
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    2
  • Coins

     7.962

Awakened gewann den letzten Tagessieg am März 15

Awakened hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.275 Ausgezeichnet

4 Abonnenten

Über Awakened

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

5.683 Profilansichten
  1. Nein. Jetzt erzählst DU ihr, wie viel Geld du mit dem Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln gemacht hast.
  2. Was meinst du bitte mit geschickt eingefädelt? Das einzige was sie unterscheidet ist, dass ,,sie" kein Bot ist sondern ein tatsächlicher Mensch. Vielleicht auch ein Team.
  3. Sie sagt, sie will telefonieren. Aber irgendwie kommt es nicht dazu, obwohl du versuchst. Hast du schon versucht, ihre Fotos mit der Google-Bildersuche zu finden?
  4. ach witzig 🤣 Also neben Bots und Fakeprofilen muss man nun auch auf MLM aufpassen.
  5. ....außerdem schreiben sie über Instagram Leute an um sie zu rekrutieren. In MLM ist die Haupteinnahmequelle die Rekrutierung weiterer ,,Mitarbeiter." Rein finanziell kann sich das lohnen, wenn du genug Leute ins Boot ziehen kannst, welche wiederum selbst Leute ins Boot ziehen. Sagst du zu, wirst du abgezogen. Dies kannst du nur dadurch ausgleichen indem du selbst genug Leute abziehst. Wenn du ernsthaft überlegst da mitzumachen, dann solltest du dich auch darauf vorbereiten, dann deinen Freundes- und Bekanntenkreis abzugrasen. Ein Kumpel von mir ist da eingestiegen und finanziell ziemlich erfolgreich, weil er verkaufen kann. Hat mir auch erzählt, wie er sich mit ner fetten Karre und einem typischen "instababe" (meine Worte, nicht seine) auf nen öffentlichen Platz gestellt hat. Dauert nicht lange bis Typen ankommen und ihn fragen, was er denn beruflich macht, dass er sich das Auto (und die Frau) leisten kann. Wir reden nicht mehr. Der wichtigste Skill im MLM ist das Verkaufen. Hier wird dir ein Lifestyle verkauft. Ist im Grunde nichts anderes als ein AXE-Werbespot, wo sich die Frauen um den Typen scharren sobald er das Deo nutzt. Mich würde interessieren: Sind das Bekannte von dir oder schreiben sie dich aus dem nichts an? Und haben sie irgendeine Begründung, warum sie ausgerechnet dich auserwählt haben?
  6. Awakened

    Kuriose Usernamen

    https://www.pickupforum.de/profile/45565-♎/ Das geht also auch.
  7. Das ändert nichts daran, was richtig ist. Ich sage dir, dass Obst und Gemüse gut für dich sind. Wenn ich mich selbst nur von Pommes und Mayo ernähre, ändert das nichts an der ersten Aussage. Also suchst du hier lediglich Bestärkung für dein Vorhaben. Dann nur zu. Du kannst jede haben. Wahre Liebe findet immer einen Weg.
  8. 50 Körbe später "Ich probiere es heute nochmal und schreibe sie an. Was hab ich schon zu verlieren?"
  9. Das ergibt viel mehr Sinn. Danke
  10. Eins ist nicht wie die anderen.. Hat da jemand ne Ahnung, was genau gemeint ist und wieso? Also ich bin ja auch ein Fan davon, dass ein Vater sich in den Prozess der Geburt mit einbringen sollte, aber irgendwie unterscheidet sich der Punkt thematisch schon ziemlich stark vom Rest.
  11. Respekt! Allein, dass du es versuchst beweist ne Menge Mut und ist ne Sache wofür du dir auf die Schulter klopfen kannst.
  12. Auch wieder von jedem selbst zu beurteilen. Was heißt denn ,,entschieden?" Genauso könntest du fragen "macht es wirklich Sinn, wählen zu gehen?" Wenn Du jetzt aufhörst Fleisch zu essen, wird morgen die Massentierhaltung nicht abgeschafft werden. Aber nichtsdestotrotz hat deine Entscheidung eine Wirkung. Ich verkehre hauptsächlich in links grünen Kreisen. 90% meiner Freunde studieren oder sind fertig. Mehr als zwei drittel ernähren sich vegetarisch oder vegan. Als Typ mit normalem Fleischkonsum hab ich mich schon öfters mit der Thematik auseinandergesetzt. Ich muss ihnen definitiv Recht geben: Massentierhaltung ist richtig scheisse. Tierquälerei, der ökologische Fußabdruck und sowieso diese enormen Mengen an Lebensmittel die am Ende sowieso weggeschmissen werden. Und dagegen steht lediglich mein persönliches Bedürfnis nach dem Genuss von Fleisch. Ich habe einfach für mich entschieden, dass die Reduzierung meines ökologischen Fußabdrucks mir nicht so viel wert ist, wie die Lebensfreude durch Fleischverzehr. Persönliches Wohl vs. Gemeinwohl. Kommendes Wochenende habe ich einige Freunde zum Essen eingeladen. Da werde ich natürlich vegetarisch oder gar vegan kochen. Ne Option mit Fleisch wird es vielleicht auch geben.
  13. Jeder seinen Anteil. Das entscheidet jeder für sich.
  14. Awakened

    Beratung Ben1996

    Ist mir schon klar. Es ist trotzdem wichtig, deine Gefühle auszuleben auch wenn es Wut ist. 1. Erfahrungsgemäß: Nein. 2. Du hast nicht einmal annähernd die 1000 Versuche erreicht. Und warum würdest du es nie bei anderen tun? Da kannst du auch daran arbeiten. Ich kann die Fehler anderer akzeptieren.