Njo

Member
  • Inhalte

    190
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     513

Ansehen in der Community

117 Gut

Über Njo

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.769 Profilansichten
  1. Wer jammert denn? Klar, der Post vom Te ist ein bisschen wehleidig geschrieben, aber im Prinzip hat er Recht. Das Gesetz benachteiligt Teilzeitarbeiter. Etwas gegen das Gewerkschaften seit letztem Jahr übrigens ankämpfen. Wie gesagt, niemand bestreitet, dass es in anderen Ländern härter ist. Oder dass die Arbeit auf dem Bau Knochenarbeit ist. Ich störe mich allerdings an eurer Denkweise. Nur weil mich ein Sozialsystem im Notfall auffangen würde, soll ich für den Rest meines Lebens jeden Tag 8 Stunden überglücklich auf Arbeit verbringen und den Mund halten? Warum? Mit Sicherheit doch nur, weil uns die Fantasie für ein besseres System, oder eine bessere Work-Life-Balance fehlt. Wenn die Definition von Vollzeitarbeit 25 Stunden in der Woche wäre, würde es uns sehr wahrscheinlich genauso gut gehen, wie jetzt. Nur mit einer durchschnittlich höheren Lebensfreude. Wir diskutieren in Deutschland in jedem Fall auf hohem Niveau. Aber das ist weder schlecht noch etwas verwerfliches. Rückwärtsgewandt auf alles zu verweisen, was schlechter ist als bei uns, ist in jedem Fall immer der falsche Ansatz.
  2. Jaja, immer diesselben Totschlagargumente, wenn es um diese Work-Life-Balance geht. "Sei still, du hast es doch gut", "Geh nach (beliebiges Drittweltland), da ist es viel schlimmer.", "Mach dich selbstständig, wenn es dir nicht passt" Eine wirkliche Grundsatzdiskussion wird unter diesen Voraussetzungen nie möglich sein. Nie. Das ist wie mein Vater, der mir ständig vorbetet, wie die armen Kinder in Afrika hungern. Na und? Deswegen will ich seine ekelhaften Klöße trotzdem nicht essen. Ich meine, natürlich geht es uns verhältnismäßig besser, als in den meisten anderen Ländern der Welt. Wer bestreitet es? Können wir deswegen aufhören, uns zu verbessern? Schlucken wir deswegen alles? Sollen wir froh sein, dass wir mindestens 40 Stunden in der Woche buckeln dürfen? Dasselbe mit diesem dämlichen Argument der Selbstständigkeit. Nicht jeder kann/will sich selbstständig machen. Dazu braucht man Willen, eine Idee und Risikobereitschaft. @Te, ich bin 27 Jahre alt. Arbeite trotzdem nur noch 4 Tage in der Woche. Das entspannt schon ziemlich, aber da ist noch mehr möglich. Ich bin allerdings auch Quantitativer Analyst, da habe ich ziemliche Narrenfreiheit und verdiene mit 32 Stunden immer noch mehr, als ich ausgeben kann.
  3. In den Schwitzkasten nehmen ist halt nicht eskalieren, sondern jemanden demütigen. Als Halbstarker habe ich oft mit meinen Jungs gerauft - in den Schwitzkasten genommen zu werden, ist einfach ein scheiß Gefühl. Immer wenn ich was verkacke, melde ich mich erstmal nicht. Wenn dann schön viel Gras darüber gewachsen ist, pinge ich die HB´s an... oder habe sie bis dahin schon vergessen. Wenn du es jetzt sofort wissen möchtest: 2 Tage warten und dann von einem coolen Date vorschwärmen, bei dem sie dich begleiten kann. Bitte mit konkretem Termin Bei Absage, ohne Gegenvorschlag -> Next Bei Absage mit Gegenvorschlag, oder Annahme -> Sie ist noch on
  4. Ähm... und für welchen Zweck willst du ein Bild von ihr und ihrer Mum?
  5. Sie fand dich gut. Dann hat sie gemerkt, dass du kein eigenes Leben hast und an ihr hängst wie eine Klette. Bitter für einen 29-jährigen. Das rächt sich, wenn die rosa Brille nachlässt. Du kannst dich rechtfertigen, aber mach dir nichts vor: Dein Verhalten/eure "Beziehung" liest sich so erdrückend, dass selbst ich gerade am liebsten mit dir Schluss machen möchte.
  6. Warum hast du eigentlich so Angst davor der Rebound zu sein? Immerhin fickt der Rebound für einige Zeit das Mädl und das ist doch sowieso das, was du möchtest, oder? Aber ich höre da noch etwas anderes. Nämlich, dass du eine 30jährige die bei Mutti wohnt als LTR haben möchtest. Meinetwegen. Aber dann hinterfrage doch mal deine Intension. Warum möchtest du Monogamie und Exklusivität, anstatt weiter fröhlich rumzuvögeln? Wenn du wirklich auf eine LTR aus sein solltest, lass deine aufgesetzten HardtoGet-Spiele. Das ist weder eine gute Basis, noch wird es dich weiterbringen. Die LTR wird sich entweder entwickeln oder eben nicht. Erzwingen kannst du sowas nicht.
  7. Was ein trauriges Gewäsch. Das schlimmste ist allerdings, dass du dir immer noch Hoffnung machst und jeden einzelnen Buchstaben analysiert haben möchtest. Aber ich habe gute Laune, weswegen ich dir die Reaktion liebend gerne kategorisieren würde: Als sie gedacht hat, dass sie dich verlieren würde, konnte sie kaum noch atmen! Sie war enttäuscht! Fassungslos! Wie könnte Sie deinen Verlust ertragen? Du bist doch ihre allerbeste Freundin! Du bist so einzigartig. Mit dir kann sie so schön über die WG ablästern. Du bist so ideenreich mit der Aufteilung von Geschirrspülmaschine-TAB´s. Vorallem aber beschützt du vor den bösen Entenalpträumen 😞. Um es also kurz zu machen. Sie mag dich... also freundschaftlich. Ficken wird sie wohl trotzdem nicht mit dir. Ente.
  8. Lieber Te, du bist in etwa wie der BER. Du hast so viele Baustellen, dass es günstiger wäre, dich komplett abzureißen und nochmal neu zu bauen.
  9. Eventuell seid ihr einfach auf der falschen Seite unterwegs. Für mich war/ist der italienischsprachige Kanton Traumland.
  10. @angehender_verfuehrer was willst du denn überhaupt von ihr? Hoffentlich keine LTR Generell 2 Tipps: Wer Psychospiele spielt, läuft in Gefahr diese zu verlieren. Alles war easy und auf einmal musst du einen auf beschäftigt machen. Warum? Außerdem machst du dir damit mehr kaputt, als du aufbauen kannst. Frag deine Jungs nie wieder nach Tipps. Anscheinend haben die selbst 0 Ahnung.
  11. Inkongruent. Als erstes schreibst du, dass es dir egal ist. Dann bist du auf einmal eingeschnappt. Fährst grundlos den Invest herunter. Heulst rum. Da wäre ich als Mädl auch verwirrt. Aber das passiert halt, wenn man bei solchen Dingen unbedingt den gleichgültigen Alpha raushängen lassen will. Derjenige der auf Dauer der "bessere" Mann ist, bekommt die Frau. Generell scheinst du da aber gerade die schlechtere Figur zu machen.
  12. Wenn du eine abgeschlossene Ausbildung hast, reicht 1 Jahr an der BOS für dein Fachabitur und dann kannst du studieren. In einigen Bundesländern kannst du mit Fachabitur sogar an eine richtige Universität. Du wirst in deiner Schulzeit und wahrscheinlich auch im Studium (je nach Studiengang) mehr Freizeit haben, die du in dein Business stecken könntest. Eine 2. Ausbildung als Kaufmann für Dialogmarketing macht eigentlich keinen Sinn, weil das meistens nur bessere CallCenter Agenten sind und die Lerninhalte werden dich 0 weiter bringen.
  13. Nein, es ist verdammt nochmal nicht dasselbe. Du findest es eben geil, wenn deine LTR mit einem fremden Dude aus dem Internet in einem fremden Land im selben Bett schläft. Der TE halt nicht. Warum ist das verwerflich? Warum sollte er ihr fucking nochmal viel Spaß wünschen, wenn er damit offensichtlich ein Problem hat? Das ist inkongruent as fuck. Im Prinzip gibt es in diesem Thread eh nur zwei Sorten von Menschen. Welche die es wirklich geil finden (warum auch immer) und welche die einfach nur wahnsinnig Angst haben mal Kante zu zeigen. Weil wenn sie Kante zeigen würden, wären sie ja keine abgebrühten Überalphas mehr und müssten sich dann tatsächlich mal mit Ihren Emotionen beschäftigen. Stattdessen hocken sie dann am D-day zu Hause, hören James Blunt und heulen sich in den Schlaf. Jeder der das Thema mit InnerGame und Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung bringt, hat sowieso keinen Plan. @TE du musst nicht alles schlucken. Wenn dir was nicht passt, dann sag es. Zeig Kante. Trage Konsequenzen. Lebe
  14. Ich sehe auch ein großes Problem in deiner Date Struktur. 1. Date in der Öffentlichkeit: klar 2. Date in der Öffentlichkeit: na gut 3. Date in der Öffentlichkeit. warum? Eskalieren ist Kopfsache und zu Hause immer einfacher. Also für mich jedenfalls.