K_Classic

User
  • Inhalte

    19
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über K_Classic

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

723 Profilansichten
  1. Hallo Tsukune, vielen Dank das du mir deine Absicht nochmal erklärt hast. Ich glaube ich verstehe nun was du meinst. Im klaren Bewusstsein ist mir klar dass ich nicht wissen kann was für einen Eindruck mein gegenüber hat und dass es mir eigentlich egal sein müsste. Im tieferen Bewusstsein jedoch kann ich das nicht kontrollieren, und mache mich selber nieder.
  2. Mit meinen Eltern verbringe ich viel Zeit und habe auch sonst ein sehr gutes Verhältnis zu ihnen. In meiner Kindheit wurde ich durch meine Eltern extremst geschützt und "überbehütet" was selbst heute noch manchmal passiert (Ich bin fast 20) Was ist denn genau das "innere Kind" Ich habe bis zur nächsten Sitzung die Hausafgabe meine Ich-Ebenen und deren Wünsche aufzulisten, und insbesondere das Innere Kind macht mir da Schwierigkeiten. Gruß K_Klassic
  3. Erst einmal vielen Dank für die guten Antworten. @Tsukune: Ich tu mich ein bisschen schwer dabei, dich zu verstehen. Soll ich jetzt also anstatt die Ansprüche meines Kritikers zu senken, versuchen seinen Ansprüchen zu genügen? @Satsang: In welcher Form der Kritiker zu mir spricht kann ich irgendwie nicht sagen, ich würde jedoch eher sagen das er mir "Vorwürfe" in der Ich-Form gibt. Typische Gedanken nach einem Gespräch sind: " meinem Gegenüber ist mein Versprecher aufgefallen, und ich habe mich blamiert" " Was ich gesagt habe, hat niemanden interessiert" "Ich war zu Passiv, und mein Gegenüber denkt nun ich rede nicht gerne mit ihm" "Was ich gesagt habe war total unangebracht" "Die anderen haben mich als Unhöflich empfunden" LG K_Classic
  4. Warum willst du denn deine Albernheit ablegen? Ein bisschen Kindsein finde ich sogar Wünschenswert und verschönert Alltag und Leben. Gruß K-Classic
  5. Hey Leute :D Ich befinde mich derzeit in Psychotherapie wegen meiner Angststörung im Umgang mit anderen Menschen (insbesondere Frauen) In den ersten Sitzungen stellte ich zusamen mit der Therapeutin fest, dass ich extrem streng mit mir bin. Erst in den Gesprächen stellte ich fest, dass ich mir selber nach jedem Kontakt mit anderen Menschen, hinterher für Stunden und Tage alle "Fehler" vorführe und mir einrede ich habe mich unhöflich oder langweilig verhalten und habe bei meinem gegenüber einen schlechten Eindruck vermittelt. Laut meiner Therapeutin ist dies ein wichtiger Punkt an dem ich ansetzen soll. Da ich aber die Therapie für 2 Monate unterbrechen muss, wollte ich nun auf eigene Faust versuchen diesem "inneren Kritiker" einen Knebel aufzusetzen. Meine Therapeutin betonte dass, so ein "Kritiker" sehr wichtig ist nur hat dieser in meinem Fall die Kontrolle über ,eomem Ich-Zustand. Meine Frage wäre also, wie genau verhindere ich, mich ständig selber runterzumachen ? Kennt sich da einer aus und kennt da jemand ne Technik oder sonstiges? Liebe Grüße K-Classic
  6. Hi, ich kenne mich mit dem Thema aus, weil ich selbst neulich aus der Therapie bin. Du kannst in mein Thread in diesem Forum reinschauen. Ich schließe mich zu allen Leuten entschieden an, die kognitive Verhaltenstherapie empfohlen haben. Also pass auf dass dein/e Therapeut/in nach dieser Methode arbeitet. Setzt dich am besten zu mehreren Therapeuten in der Warteliste. Falls du aus HH kommst, könnte ich dir einen empfehlen. Ich hab es leider nur bei einer Therapeutin geschafft, die in Frage kommt. Die anderen 5 in meiner Stadt wollen entweder keinen minderjährigen therapieren, oder können mir einen Termin in nicht früher als 4 Jahren geben.
  7. So jetzt hat mich nach mehreren Anläufen endlich eine Psychotherapeutin auf die Warteliste gesetzt. Mal hoffen das es nciht zu lange dauert....
  8. Beim Clubgame auf dem Dancefloor nehme ich mir shconmal ein Mädchen dass mit ihrer Freundin tanzt und frage ob sie nur mit Mädchen tanzt. daraufhin kommt erwartungsgemäß ein ja, was ich als Shittest deute. Was antwortet ihr auf so einen shitttest? Gruß K_classic
  9. Ich weiss nicht in was für ein Studio du gehst aber bei der Kulisse in meinem, verhält man sich besser unaufällig. Kommt schonmal vor das man von anderen Studiomitgliedern Hausverbot erteilt bekommt.
  10. Seitdem sich diese Leute so verhalten, gebe ich mir extreme mühe nicht Needy zu sein, aber meistens rufe ich sie doch an und frage ob sie Zeit haben.
  11. Da ich mich offenbar falsch ausgedrückt habe - warum wenden sich diese Leute denn von dir ab? Ist es ein räumliches Problem - weil ihr die Schule beendet habt und jetzt alle sonstwo weitermacht, ist es ein soziales oder persönliches, bspw. deine Körperhygiene schwindet, deine Interessen langweilen sie, du hast Macken, die einfach unerträglich sind, du trinkst zuviel, du machts dich über sie lustig, du bist auf einem anderen Level als sie - weil entweder du oder sie sich weiterentwickelt haben. Woran denkst du, das es liegt? Und wie reiben sie dir das indirekt genau unter die Nase? Was meinst du mit "Stärke zeigen"? Willst du mehr Stärke zeigen, weil die Freunde dann bleiben? Also ich meine mit Stärke zeigen, dass sie es mir beweisen wollen (eigentlich wollen sie es sich ja selber beweisen.), dass sie mich nicht brauchen. Ich kenn einige von denen schon lange und weiß von einigen ganz genau, dass sie jemanden runetrmachen müssen um sich gut zu fühlen.
  12. Ich Pumpe schon seit ich 15 bin. Aber soziale Kontakte hat mir das nciht gebracht. Im gym ist jeder zu sehr mit sich allein beschäftigt.
  13. Stellt sich mir die Frage: wieso? Wie schätzt du denn die Ursachen ein? Also das sind Leute denen es nicht viel besser geht als mir, und deswegen meine ich, dass es sehr viel mit Stärke Zeigen zu tun hat. Das schließ ich darraus, dass es mir indirekt unter die Nase gerieben wird. LG Daniel47
  14. Da sich anscheinend einige Leute in meinem Umfeld nicht mehr mit mir abgeben wollen , versuche ich nun meinen Freundeskreis zu erweitern, damit ich nicht bald Zuhause dahinsieche weil keiner Zeit für mich hat. (und in die Richtung bewegt sich gerade meine Lage). Ich überlege gerade einem Verein beizutreten nur was würdet ihr empfehlen? Welche Sportarten kann man noch mit 17 anfangen. Wo lernt ihr sonst noch Leute kennen und wie Vegrößert ihr euren SC? LG K_Classic
  15. Zukunftsangst habe ich definitiv nicht. Ich erklär mal am besten was ich fühle wenn ich mit anderen Menschen rede. Schon bevor das Gespräch beginnt werde ich nervös weil ich den Drang habe einen guten Eindruck zu machen, und egal was ich dann sage , habe ich nach paar Sätzen das Gefühl bei der Person unten durch zu sein. Dann erst tritt das Stottern und schwitzen auf was dann meine Vermutungen verstärkt dass sich keiner dafür interessiert was ich sage. Und die Symptome sind nicht Pubertätsbedingt sondern schon seit Kindertagen vorhanden.