Luv.Gun

User
  • Inhalte

    59
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Luv.Gun

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg
  1. Danke für die bisherigen Antworten. aFanguroo hat natürlich in gewissen Sinne recht, genau so wie nto. Ich solle mich erstmal der Theorie widmen. zumiroderzudir vielen Dank für deine Antwort, hat mir sehr gefallen und Kritik muss man abkönnen, wer hier schon eingeschnapt ist wird es in der Realität nie weit bringen. Auch dir,Badl, Danke für den link. Ich glaub damit ist dieses Thema hier zu ende.
  2. Hallo alle zusammen, >Falls du schon weißt, dass du auf mein Post nicht antworten wirst kannst du diesen Absatz überspringen. Falls du antworten willst, dann bitte ich dich das auch zu tun aber nur wenn du auch selbst praktisch Erfahrungen im Bereich Street- und Clubgame gesammelt hast, es können auch negative Erfahrungen sein, aus denen lernt mach ja auch.< PU macht nur dann Sinn wenn man auch raus geht und es praktiziert, in der Schule oder beim Kennenlernen durch den eigenen Freundeskreis hab ich bei den HBs keine Probleme. In diesen Bereichen habe ich Ahnung und weiß wie man mit den Leuten umgeht jedoch bin in Sachen Street- und Clubgame ein totaler Neuling. Ich war letztes Wochenende in einem Klub. Ich und ein Kumpel haben dann versucht neue Bekanntschaften zu machen. Auf den Dancefloor haben wir ein 2er Set kennengelernt, mein Kollege hat dann uns ein Kurzen ausgegeben und dann sind wieder zurück auf die Tanzfläche gegangen und haben getanzt. Ich hab versucht mein HB zu isolieren jedoch hin sie an ihrer Freundin welche uns das Spiel versaute. Der restliche Abend lief dann auch negativ hab. Hab dann alleine mein Glück versucht. Auf einer erhöhten Ebene hab ich dann nicht weit weg neben einem 5er Set getanzt, mit einer davon Eye-Contact gehalten und sie zu mir gewunken, leider hat sie mit ein Kopfschütteln verneint und sich abgewendet, hab auch versucht ein HB welches vor der Tanzfläche stand zum tanzen aufzufordern, aber auch ohne Erfolg. Mein Kollege ist rumgegangen und machte beim Vorbeigehen den HBs Komplimente (schon jemand damit Erfolg gehabt?) Auf der Straße hab ich noch keine Erfahrung gemacht, schon paar mal in der Bahn nett Smaltalk gehalten aber nie weiter eskaliert. Wie macht ihr in einem Klub oder auf der Straße die HBs an und wie eskaliert ihr und die HBs in Klubs lieber an der Bar anmachen oder auf der Tanzfläche? ps. war lange nicht mehr im Forum und kennen nicht mehr die Beiträge zu diesen Thema bzw. weiß ich nicht was alles zu diesen Thema hier gepostet wurde, deswegen würde ich mich freuen wenn nicht lesen muss "dieses Thema gibt es schon..." oder etc..
  3. -Wieso die Scharm? Frag sie ob du bei ihr TV gucken kannst. Natürlich könnte es auch "rein zufällig" sein dass du in ihrem Bett deine Sendung guckst mit selbst gemachtem Essen, worauf sie gleich zu dir ins Bett steigt, aber bau erstmal mehr Kontakt auf. Geht doch mal zusammen Trinken. -Sehe sie nicht als Target welches du sofort layen musst, sehe sie lieber als nette Gesellschaft. Dies wird dir etwas die Scharm nehmen. (Du bist du bei deinen Freunden und Bekannten locker, oder?)
  4. Ich war letztens auf dem Kiz, dort ist ein junges Hb, mit einer Krone aus Pappe wo 18 drauf stand, rumgelaufen. Sie hatte eine Kleine Gelddose mit und meinte: " bin 18 geworden und sammel etwas Geld. Für 1€ darf man mich küssen." Sie wahr natürlich nicht alleine. Dein Story erinnert mich an diese Aktion. Das mit der Gelddose finde ich aber etwas sympatischer und es wirkt nicht so needy. Aber über das, was du meintest, hab ich schon mal nachgedacht. Einfach zu Hb's zu gehen und nach einem Lay zu fragen, eine sagt bestimmt immer ja.
  5. Hallo liebe User Wie die meisten, hab ich zu erst die Theorie des PU studiert, falls man das so nennen kann. Aber!!! weil die Theorie einem so zu sagen fast nichts bringt ohne Praxiserfahrung bin ich ,seit kurzer Zeit, fleißig damit Praxiserfahrungen zu sammeln. Eine Frage die ich mir heute gestellt habe ist; "Wann glaubt/wisst ihr, dass ein HB was von euch will?" und "Wann fangt ihr an das Target zu gamen?" Ich probier z.B. das Target in fast jedem jedem passenden Moment zu gamen, jedoch sich die Targets die ich game meistens Mitschülerinnen, Freundinnen von Freunden oder sonstige Bakanntschaften. Heute war ich jedoch mit paar Freunden in einer Spielhalle, einem Casino oder wie man es nennen mag. Ich und meine Freunde wurde nach dem Ausweiß gefragt und alle bis auf mich hatten einen, anstatt mich auszuweißen machte ich mit der Arbeiterin etwas Smaltalk und C&F und mir wurde schließlich der Einlass gewährt. Einige Zeit später meinten meine Freunde, dass die Arbeiterin mit mir geflirtet hätte und dass ich mir sie "klar machen" solle. Mir ist dies nicht aufgefallen und deswegen fragte ich mich "will sie,dass ich sie verführe","hat sie mir deutliche Signale geschickt" ,"wie soll man eine Mitarbeiterin verführen?". Ich bin sehr dankbar falls ihr Tipps für mich hättet. Edit by Mod: http://www.seit-seid.de/ ...
  6. Ich finde dein "Tagebuch" echt lehrreich und es motiviert auch einem selbst mehr aktiv zu werden. Danke
  7. Für explizite Hilfe musst du mehr ins Detail gehen! Das ein Hb auf deinem Schoss sitzt heißt noch gar nichts. Du musst eskalieren, wieso gehst du denn alleine nach Draußen? Wieso nimmst du sie nicht mit, isolieren -> K-Close. Wenn sich ein Hb von dir abwendet und einen neuen hat, dann heißt es das er mehr atraction aufgebaut hat, als du es bei ihr gemacht hast. Mach dir aber nichts draus, falle auf keinen Fall in den Frame die anderen Jungs klauen meine HB's ich bin ein neidischer Loser. Hab dein Spaß und sammel Erfahrung. Bei Fragen einfach anschreiben.
  8. Hast du es schon mal mit Urlaub versucht? Mach mal 'nen Tapetenwechsel, wenn man jedes Wochenende feiern geht, wird es irgendwann langweilig weil es irgendwie immer das gleiche ist. Wenn man immer nur das eine Macht wir man doch irgendwann depressiv. Mach mal was neues, fahr ins Ausland, geh Fallschirmspringen mach mal was neues, dies mach irgendwie glücklich und das wirst du auch beim nächstes Klub Besuch oder etc. ausstrahlen. Ich hatte auch mal so ein Gefühl und so ein Wechsel hat mir geholfen.
  9. Ich hab deinen Post überfolgen weil du sehr langschweifend schreibst und nicht wirklich interessant. Also hab ihr nur Chat-Kontakt, und weißt du eig. wie man eine HB verführt oder auf sich aufmerksam macht?
  10. Sehr lesenswert. Deine Antworten auf ihre Tests und auch bei der Nr. sind echt gut. Ich glaube ich sollte mal mehr Texte von dir lesen.
  11. Ihr auch eine Ohrfeige zu geben, finde ich unmännlich, was bist du den für 'n pussy das du Gewalt an einer Frau ausüben musst, bist du nicht nicht wortgewandt oder nicht zu stolz für so was (du gehst doch auf die Uni und bist kein Prolet). Leider verstehe ich da keinen Spaß wenn man mir auf dem Kopf schlägt, mir wurde letzten auf den Hinterkopf geschlagen von einem HB und ich hab das auch gleich gesagt, dass ich so etwas nicht akzeptiere. An deiner Stelle hätte ich auch dem HB gesagt das sie sich echt peinlich macht und das du kein Bock hast auf so eine Scheiße hast und dann würde ich deinen Kollegen nehmen und von ihr weg gehen. In der Uni hätte ich sie ignoriert, anderes Verhalten z.B. sie fragen was los war oder etc. würde ich für ein HB mit dem ich nicht auf irgend eine Weiße eine gute Beziehung pflege nicht ausüben, sie hat eine solche mühe nicht verdient. Du meinst selbst das du auf sie die Lust verloren hast, also finde ich den Beitrag hilfreich für dich.
  12. Ich mag deinen Beitrag, ABER wieso den bis zum nächsten Tag warten und hoffen, dass sie dich addet? Nachts kann noch so viel passieren wieso die Zeit so verstreichen lassen, ich finde es ist eher so ein "lass mal das Glück entscheiden"-Taktik. Ich bevor ziehe es schon wären des Abends probieren zu gamen und wenn ich gehen sag ich bzw. will sie meine # und weil ich die nicht auswendig kennen (und mein Touch beim Handy nur abkackt -.-) sage ich adde mich bei Facebook. So muss man nicht hoffen und verschwendet keine Zeit. Was ich aber positiv sehen ist, falls man 2 HB's gamen will könnte man ja deine Taktik bei der einen bringen und die andere gamen. Schreib mir mal 'ne Nachricht wie du das genau machst.
  13. Du wirst needy, sieh es ein du bist auf der LJBF-Schiene und wirst da auch nicht rauskommen. Mal ein Kommentar bei Facebook ist kein IOI! Wahrscheinlich ist sie deine One-itis ein guter Tipp FTOW(Fuck 10 other women), geh raus und lerne neue Leute kennen denn du wirst es nicht bei ihr schaffen sagt sie auch nur weil sie dich nicht Anziehend findet, wenn nicht noch weniger.
  14. Dein Leben gestaltet dein PU - Dein PU gestaltet dein Leben Hab hab mir einige Gedanken zu den oben setehenden Thesen gemacht. Meine Leitfrage lautet - Gestaltet unser Leben unser PU oder unser PU unser Leben. (Das Word bzw. der Kürzel PU könnte man auch mit Verführung austauschen) In unserem Leben gewinnt jeder von uns Erfahrungen. Die Erfahrungen verändern unsere Psyche, erlebtes wir unbewusst gespeichert und später in unserem Verhalten reflektiert. Jemand der schlechte Erfahrungen mit Frauen/Mädchen/HB's hatte, wird dies in seinem Verhalten zeigen. So eine Person wird introvertiert handeln wenn er in einer Gruppe von Frauen sich befinden aus Angst wieder Opfer einer schlechten Erfahrung zu werden. Männer die nur positives im Umgang mit Frauen aus der Kindheit kennen, verhalten sich auch dem entsprechen in der Begegnung mit Frauen, sie sehen es als was angenehmes, als eine Belohnung den Kontakt zu Frauen zu gewinnen. Jedes Verhalten hat eine Ausstrahlung. Der Alpha (sehr schönes Wort) strahlt Dominanz, Beschützersinn, Zielstrebigkeit und et cetera aus welches das Unbewusste der Frau wahrnimmt, dieses übt dann auf das "Game" des PUAs aus. Jedoch gewinnen wir bei jeder Verführung Erfahrungen welches doch wieder zum Anfang des obigen Absatzes führt. Nehmen wir mal an das wir eine Formel aufstellen könnten. Aus einem guten/erfühlten Leben folgt die gute Verführung: gutes Leben => gutes PU also folgt aus einem schlechten Leben eine schlechte Verführung: schlechtes Leben => schlechtes PU Jedoch könnte man die Formel auch so aufstellen das aus der Verführung das Leben folgt. (vielleicht eine schlechte Wortwahl, denn eine schlechtes Leben kann man verschieden definieren aber ich glaub die Essenz ist klar) Subjektiv denke ich, dass unser Leben unser PU bestimmt, denn PU ist nur eine Bestandteil welches unser Leben angenehmer machen kann, das Leben baut nicht auf PU auf, PU ist nicht das Fundament eines glücklichen und erfühlten Lebens. PU ist aber der schön Zuckerguss auf unserer Torte des Lebens welche die Torte erst schmackhaft macht, den Belag und Fühlung reichen nicht aus um das Leben bzw. die Torte schmackhaft zu machen. Ps. wer das Buch "Die Perfekte Masche" kann auch andere Meinung sein -,dass Dein PU dein Leben gestaltet - den man könnte das Leben der Protagonisten basieren auf PU interpretieren. Ich würde mich über Feedback,Fehlermeldungen und andere Ansichten sehr freuen.