Nelo

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über Nelo

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Graz

Letzte Besucher des Profils

1.167 Profilansichten
  1. ^this. Ich für meinen Teil hab sehr offen und ehlich mit meiner Mitbewohnerin geredet und auch klar gemacht, dass, solange wir zusammen wohnen, zwischen uns nichts laufen wird! Zuerst war das ganze eher als spass gedacht. Aber ich habs konsequent durchgezogen. Sie auch immer wieder mal damit aufgezogen. Sie sieht natürlich das ein oder andere Mädel aus meinem Zimmer rausspazieren und sie behandle ich wie meine kleine Schwester. Wohnen jetzt schon seid über einem Jahr mit ihr zusammen,... mein Fazit: die Kleine is sowas von horny auf mich. Sie versucht immer direkter mich zu verführen. Es ist richtig amüsant sie zu beobachten. Ihr dann zu sagen, dass ich ja gern würd, aber unsere Regel erlaubts halt einfach nicht. Aber dann, wenn einer von uns auszieht,... Hehe. Manchmal darf sie mir aber eine Massage geben,... so als Ausgleich. Oder bei Fernsehen unter meine Decke. Aber nur wenn sie brav bleibt. Ich liebe es diese Rolle zu spielen. Aber mal im ernst. Lass es sein. Wenn du auf ein gutes Klima aus bist, is ein FB als Mitbewohnerin eine sehr beschissene Idee. Klar kanns klappen und is auch garnet so schwer, da du einfach nur abwarten musst, bis die Stimmung passt, und dann zuschlägst, wenn am wenigsten widerstand zu erfahren is. Und die Sexlocation is auch gleich eine Tür weiter. Für mich persönlich is es zu einfach und den möglichen Stress danach einfach nicht Wert.
  2. Achherje. Zu spät gesehen.
  3. genau 13,7 mal nicht öfter aber auch nicht weniger. ganz ehrlich,.. spar dir diese opener komplett, ausser es passt zufällig perfekt in eine Situation. Ich werd voll neugierig und kanns kaum erwarten rauszufinden, was für ein kranker scheiss mir diesesmal wieder spontan einfällt, sobald ich rüber geh und "Hi" sag. Sollt mir wirklich nix einfallen, dann steh ich nach dem "Hi" einfach nur da, schau ihr tief in die Augen und grins solang bis irgendwas passiert. Und passiert is immer noch was.
  4. thx mann. zu 1.: ist klar. mit nem guten Wing ist vieles gleich viel einfacher. Nur muss man den erstmal finden bzw muss der auch zur Stelle sein. Aber definitiv die beste Variante um da möglichst viel rauszuholen. zu 2.: haha. ja. muss das wohl noch richtig in mein Hirn reinbrennen. Ist aber auch richtig schwer, wenn man mal gut drauf ist und ein sexuelles Frame aufgesetzt hat, da noch dazu richtig zu kalibrieren. Und das sexuelle Frame nur in richtung HB raushängen lassen. So oder so. Diese 2er Sets haben es auf jeden Fall in sich. Leicht zu hooken aber schwer zum durcheskalieren.
  5. Hi. Hier mal ein Frage zu einer speziellen Situation aus der allbekannten 2er Set Konstellation mit einem HB und nem UG. Meine Erfahrung zeigt, dass man bei diesen Sets mit wirklich allem rechnen muss. Eine spezielle Situation ist mir aber mittlerweile schon öfters untergekommen. Hat sich alles immer im NightGame zugetragen. In ner Disse, nem Club oder ner normale Bar. Ich öffne das Set und hooke recht schnell. Sehr oft hör ich den Spruch, ich sei anders als die anderen Männer, blabla... Auch kein Wunder, beschäftig ich mich ja auch, wie s die alte Schule vorgibt, vorallem auch mit dem UG oder sagen wir allgemein mit dem Nicht-Target also dem potentiellen Cockblock. Hab mit beiden Mädels Spass. Ha. Sehr oft passierts mir dann aber, dass sich das UG total in mich verschießt, was ja auch kein Problem wär, würds bei ihrer HB Freundin den Jagdtrieb oder Eifersuchtsgefühle wecken. Doch der fällt leider nix besseres ein als sich plötzlich voll dafür einzusetzten mich mit dem UG zu verkuppeln. Keine Spur von Neid oder sonst irgendwelchen Gefühlen, die ich verwenden könnt. Hat ja oft sowieso nen Freund zuhause. Treff sehr häufig auf solche Konstellationen. Also eine vergebene HB und eine "freie" UG. Und der Freundschaft wegen setzt sich das HB dafür ein ihr nen Typ klar zumachen. Hab mehrer sachen ausprobiert. Zum einen, diesen Umstand direkt aufzuklären. Also dem UG zu sagen, dass ich nicht interessiert sei bzw dass ich das HB mag,... mit sofortigem Arschtritt aus dem Set,.. oO. Oder einmal hab ich mich ans Tanzen gemacht. Zuerst mit der HB, nachdem sie geblockt hat sofort das UG geschnappt und n paar Minuten richtig spass gehabt, dann das HB hinzugezogen, die dann auch voll abgegangen is. Doch kaum zeigte ich zuviel Interesse an dem HB hab ich sofort gespürt wie die Stimmung "komisch" wurde. Meine einzige Lösung die ich bisher für ein solches Dilemma gefunden hab, ist, die beiden eventuell als Bauern für ein anderes Set einzusetzen. Mir ein neues Target suchen, ganz subtil. Wenn das UG bzw das Nicht-Target dann im Fall der Fälle doch einigermaßen gepasst hatund nicht zu hässlich war und ich dann voll auf sie eingestiegen bin wurd sofort ein Close daraus. Mit sofort mein ich zb. Tanzen, Kino, Küssen, Hardcore Kino und Frage ob sie mit zu mir kommen mag innerhalb von 3 Minuten. Und das HB hatte damit nie wirklich nen Einwand. Wie gesagt. Mir passiert diese Situation recht häufig. Hat jemand Erfahrung mit solchen Situationen. Hab mir überlegt, beim nächsten Mal, sofern die Freundin einigermaßen was gleichschaut, vielleicht beide zu Gamen und mit nachhause zu nehmen. Ein versuch is es Wert. Und sonst hab ich halt 2 Bauern mehr. Aber eigentlich will ich mein Target und das ganz allein. Inputs pls.
  6. rejection is better than regret
  7. Nelo

    Psychotest

    Fast. Es geht dabei um eine Einstellung beim Bundesheer. (ösi) Für meine Laufbahn hatt ich explizit einen Psychotest. Dabei gings um tenazitive, soziale und kognitive Kompetenz. Dabei hab ich überdurchschnittlich abgeschlossen. Den oben erwähnten nahm ich daraufhin nicht sonderlich ernst (da ihn fast jeder Trottel schafft,... so meine Einstellung von damals) Verfahren sieht in etwa so aus das man die Nacht über auf Schlafentzug gesetzt wird. Mitunter ich glaub 6 oder 8 Stunden in nem kleinen Bunker eingesperrt wird. War glaub ich von 22:00 bis 6:00 Uhr früh. Alle halbe Stunde gabs ne Gruppenaufgabe zu lösen wobei wir uns selbst bewerteten. (3 wurden ausewählt. einer war glaub ich der Spielleiter und 2 andere bewerteten alle anderen) Welche Übungen/Spiele/Aufgaben das nocheinmal genau waren kann ich heute nocht mehr sagen, da war aber definitv kein Psychologe anwesend. Also mehr eine Beschäftigungstherapie. Und außer dem Gespräch mit dem Psychologen gabs da sonst kein Highlight.
  8. Nelo

    Psychotest

    Hey Leute. Ich hatte vor ungefähr 4 Jahre einen Psychotest um an einem speziellen Auslandsprogramm teilzunehmen. Der Test ging einen gesammten Tag und zum Abschluss gabs noch eine Auswertung und ein Gespräch mit einem Psychologen. Alle Jungs vor mir waren recht kurz bei diesem Gespräch (ca. 5-10 Minuten). Ich dacht mir ich sag einfach die ganze Wahrheit wenn ich dran komm. Gesagt getan. Ich sitz drin. Ein recht junger Psychologe. Wir unterhalten uns. Er fragt mich sachen (an die ich mich leider nicht mehr erinnere). ich kann mich nur erinnern, dass er nach einiger Zeit mich aufforderte noch kurz zu warten. Er ging in den nebenraum und holte einen anderen Psychonkel. Ein älterer Mann. Er fragte mich genauso aus und nach einiger Zeit stand fest ich wäre ungeeignet für den Job, da ich stark suizidgefärdet sei. Ich wäre eine gefahr für mich und alle anderen. oO Und ich denke zuviel. blabla. Damit wurde ich auch für ein ganzes Jahr von diesem Auswahlverfahren gesperrt. Heute (4 Jahre später) möchte ich es nochmal versuchen. Wie ihr seht leb ich noch. Ist hier irgendein Psychologe, der mir Tipps geben kann, wie ich mich am besten bei soeinem Gespräch verhalten soll? Und ob ich mich denn vorbereiten kann um nicht durchzufallen? Auf was muss ich achten? vlg
  9. "Ja klar doch!!! Mach ich immer wenn ich meine Traumfrau treff. Erm... von wem reden wir jetzt eigentlich genau?"
  10. Nelo

    Cockblock

    Naja schon. Aber kann ich schmecken, dass das HB plötzlich so attracted ist? Da muss ich ja fast schon gezwungener Maßen eskalieren. Und die Möglichkeit zum befrienden ihrer Freundin gabs ja nicht, da sie sich selber verdrückt hat. Kann man wohl nicht viel machen. Shit happens. Hat trotzdem Spass gemacht. :) Thx auf jeden Fall für deine Antwort. Muss definitiv den Schwerpunkt meines Games auf soziale Intelligenz legen. Aber ist ja wirklich schwer, wenn man das Glitzern sieht und es einem durch den ganzen Körper fährt und man weis,... jetzt musst du KCen sonst biste genauso unten durch.
  11. Nelo

    Cockblock

    Hi. Ich hatte mal wieder einen wahnsinnig tollen Abend mit meinen Jungs. Zuerst dacht ich, es wird wieder nur ein pseudo-philosophisches Saufgelage. Aber der Abend entwickelte sich richtig toll. Wir zogen von einem Club in den Nächsten. Es wurde sehr viel Approached und der State war nach kurzer Zeit definitiv auf Aufriss. Gut gelaunt und nach einigen NCs und gescheiterten KCs giongs ab in einen neuen, etwas gehobeneren Club. Kaum bei der Tür rein, die Stiege hinunter stand ich auf einer erhöhung um mir die Tanzfläche anzusehen. Links neben mir standen 2 Mädels eine,.. hmm 5er würd ich sagen und ihre HB 8 Freundin. Kann mich nicht mehr erinnern, wie ich sie angesprochen hab, die 8er war sichtlich gelangweilt und wurd sofort von meiner guten Laune angesteckt. Ich erfuhr, dass die 5er heut Geburtstag hat (26 glaub ich). Diese fragte mich daraufhin, ob ich Feuer hab. Ich verneintequatschte 5 Typen die an uns vorbeigingen an und organisierte dem Geburtstagskind ihr Feuer. Plötzlich drehte sie sich weg und lies mich mit der HB 8 allein. :D Ich hielt ihr sofort mein Handy unter die Nase und fragte sie gleichzeitig nach ihren Interessen. Insgesamt war ich knapp 10 Minuten im Set bis zum KC. Es war sofort sehr sinnlich, und die Welt drehte sich plötzlich nur um uns. An ihre Freundin hab ich garnimmer gedacht. Doch plötzlich stand sie da. Wow. Ich hab im lauten Club Worte wie "Bitch" und "Schlampe" rausgehört. Meine HB war sichtlich irritiert. Ich ging nocheinmal zu ihr, um sie daran zu hindern, ihrer frustrierten, neidischen Freundin in die Menschenmassen zu folgen. Sie lies sich aufhalten, ich umarmete sie von hinten, sie drückte meine Arme ganz fest, wir hielten uns noch einen Moment und ich küsste ihren Nacken. Ich dachte, 'puh' Situation nochmal rumgedreht. Jetzt schön langsam weg von der Tanzfläche, fürs erste in ein ruhiges Eck, oder was sich sonst ergibt. Doch die davonstürmende, einen auf drama spielende Freundin, hat wohl mit einer anderen reaktion gerechnet, und hat sich offensichtlich gefragt, wieso ihr ihre Freundin nicht hinterherdackelt. Hehe. Und schon wieder kam sie auf uns zu. Ich sagt dann blöderweise "kümmer dich mal um deine freundin, ich bin schon müde und werd gleich verschwinden, lass uns morgen telefonieren ich ruf dich an". Sie war mir voll dankbar, hat mich nocheinmal ganz fest gedrückt und schon war die "geburtstagsfurie" wieder da. Bin wieder zurück zu meinen Freunden und ging anschließend auch wirklich heim. Noch ein Sms getippselt, damit auch sie meine Nr hat. Am nächsten Tag wie zu erwarten,... keine reaktion. Ich weis schon. Ich hätt am Abend noch durcheskalieren und richtig isolieren müssen. Aber ich war in so einer guten Stimmung, dass sich eh alles von allein ergeben hat. Mir gehts jetzt eigentlich nicht darum, ob ich denn noch eine Chance bei der Frau hab oder wie ichs denn anstellen könnt, dass sie sich mit mir trifft. Nur, wie entschärfe ich in solch einem speed game, einen solchen hardcore cockblock? (Das ichs garnicht erst zulass, durch gekonntes isolieren ist mir schon klar, nur klappts halt nicht immer. Wie also diese Situation besser meistern?)
  12. Mach ich aber fast immer und klappt hervorragend :D Kann man sogar als Opener in Clubs ausprobieren. Oder gleich mal nach dem 2. oder 3. Satz. Mann wird erstaunt sein wieoft man damit Punktet. Also ich für meinen Teil möcht diese Frage aus meinem Programm garnimmer wegdenken!
  13. Ich für meinen Teil hab hin und wieder auch noch sehr große Angst im Daygame wildfremde Frauen auf der Strasse anzuquatschen. Ich zieh dann immer ein schrittweises Motivations bzw Aklimatisierungs Programm durch. Ich fang mit einem Spaziergang an, entlang des Flusses oder eines Parks. Kopfhörer und gute Musik. Schönes Wetter ist dabei ein klarer Vorteil. Ich beginne Leuten bewusst in die Augen zu sehen und den Blick zu halten. Je nach Stimmung fällt mir das manchmal schwerer manchmal leichter. Als nächstes Versuch ich rechtzeitig ein Lächeln dazu zu schummeln. Spätestens das erste Lächeln das zurückkommt motiviert mich schon ungemein. Zum "Hi" is dann auch nicht mehr weit. Wenn doch bzw. wenn kaum positives Feedback kommt, weil alle so mies drauf sind, mach ich bewusst ein paar Meditations übungen. Die Kopfhörer sind da schon längs raus aus den Ohren. Ich beweg mich immer weiter richtung öffentliche Plätze, wo s ne größere Menschenansammlung gibt. Oft, wenn ich schon lang nix mehr gemacht hab, bzw wirklich nicht recht in Stimmung kommen mag, einen Excuse nach dem anderen such, dann Stell ich mich Mitten auf nen großen Platz, schließ für nen Moment die Augen, stell mir vor wie ich die Augen öffne und das erstbeste Set OHNE zu zögern und sofort ansprech. Ich lass die Augen noch nen Moment zu, atme bewusst mit dem Bauch. Also nicht oberflächlich Atmen, sondern Tief und langsam ein und ausatmen. Ich visualisier mein "Aufgabe" nocheinmal, leg mir den Opener zurecht,... ...und dann mach ich die Augen auf. ... kein zögern, kein denken,... (aus diesem anlass empfehl ich persönlich nen direkten Opener zu verwenden) Später, wenn dann warm bist,... dir ein Set genauer ansiehst und auf qualität setzt, dann kannst auf subtile Indirekte zurückgreifen,... aber mach ich für meinen Teil am Anfang nie. In letzter zeit bring ich sehr oft diese: "Hi" <laaange pause und fettes grinsen,..> "Ich versuch mich gerade zu sozialisieren und quatsch daher fremde leute an. Ich find euch interessant und würd euch gern kennen lernen und überhaupt finde ich, ihr seht voll freundlich aus,... blablabla ..mit euch kann man sicher gut quatschen" Im großen und ganzen möcht ich damit sagen, bring dich schrittweise in einen Modus, in dem du dann richtig gut drauf bist. Ich mach 2-3 solche Sets, bin dann schon über ne Stunde drausen,.. aber wenn ichs konstant durchzieh, bin ich spätestens nach einer Stunde auf nem Lvl, sodas ich jede und alles anquatschen kann und das dann sogar recht natürlich rüberkommt. Aber selten bis nie bin ich schon am Anfang in dieser Stimmung. Und selten bis nie ist aus dem ersten Set des Tages jemals irgendwas konkreteres geworden. Aufwärmen geht über alles. Mach das DJBC,.. auch ne gute Übung. Mach jede Woche so lang und intensiv, bis du dich mit dem Wochenlevel richtig wohlfühlst. Setz deinen Schwerpunkt aufs Approachen. Vergiss einmal alles andere! Meiner Meinung nach machts erst Sinn, mit irgendwas anderem PU technischen anzufangen, wenn man den Approach drauf hat. Scheiss auf Rapport, scheiss auf Comfort, scheiss auf irgendwas wie zB Bodyrocking, C&F, Neggin, Push 'n Pull usw,... alles Bullshit solange du noch Probleme mit dem Approachen hast. Üb die Aufwärmphase und üb Approachen. So intensiv als möglich. (mMn das Schwierigste an dem ganzen Spiel.)
  14. Nach Approaches in diversen Clubs kommt sehr oft die Frage "Bist du betrunken?" Hatte die Situation schon öfters, obwohl ich nüchtern und gutgelaunt ins Set ging. Ich machs sehr oft direct alla,... "Ich find euch interessant und würd euch gern kennen lernen" usw. Funktioniert auch recht gut nur wenn diese Frage aufkommt, ist mir noch nie n passender Spruch eingefallen. Meist ignorier ich s einfach. Ganz zufrieden bin ich aber noch nicht. Irgendwelche Tipps?