catch22

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über catch22

  • Rang
    Neuling
  1. Akzeptiere erstmal dass Du Ihre Einstellung nicht ändern kannst. Das muss sie selbst wollen. Dann kannst Du entscheiden ob Du das hinnimmst oder nicht. Für mich persönlich wäre es nicht akzeptabel. Bei mir ist >8.5 Figur hygienefaktor für eine LTR.
  2. Ich hätte Interesse in Bonn / Köln. 100€ fände ich fair!
  3. Die Pick-Up Community ist meiner Meinung nach daraus entstanden dass einige Männer es nicht raus hatten wie man Frauen verführt. Ich dachte immer dass das eine Gabe ist die man hat oder nicht. Wurde eines besseres belehrt, denke ich habe es jetzt ganz gut raus und bin mittlerweile der festen Überzeugung dass man alles lernen kann. Ich glaube deshalb ich kann auch lernen vermögend zu werden. Allerdings finde ich als Quellen oft nur unseriösen Kram. Was glaubt ihr, würde eine Community ähnlich der PU Community wo man sich gegenseitig Tipps gibt, seine Ziele austauscht, an "Sticking Points" arbeitet etc. nicht auch für dieses Thema funktionieren? In den Staaten gibt es ja zb auch zahlreiche personal finance blogs die ich ziemlich gut finde, aber teilweise eben nicht auf Deutschland übertragbar... Was meint ihr?
  4. catch22

    Show me your Pics!

    @Shao was empfiehlst du für "Hotelzimmertraining"? Würde mich mal interessieren, habe auch bald das problem...
  5. Überlege Dir ob dich die Arbeit des Unternehmensberaters reizt oder die Aura, die den Beruf umgibt. Ex post ist es kein Hexenwerk top-tier Uberater zu werden: - Abi <= 1,5 (soviel drive solltest du auch schon in der Schule haben) - BWL an ner Uni mit einigermaßem guten Ranking (kein muss) Mannheim, Münster, Köln oder München. Alternativ WiIng, oder eben was "Exotisches" - an der Uni bei den Besten dabei sein - erstes Praktikum in der Industrie, am besten was mit Zahlen - zweites Praktikum bei ner UB-Boutique oder Bank - drittes Praktikum bei ner großen UB - noch irgendwas interessantes nebenher machen - Cases büffeln - einsteigen
  6. Danke für den GQ Link und die Empfehlung mit Dressing the Man. Das gibt mir erstmal einen guten Startpunkt! Bei Fragen melde ich mcih nochmal gruß catch22
  7. Hi Forum! da ich nächstes Jahr ins Berufsleben einsteige, möchte ich meine Garderobe etwas ausweiten. Da ich natürlich als Absolvent das Geld nicht so locker sitzen habe, würde ich mir gerne eine solide Anzahl Anzüge zulegen, die ich mit Hemden und Krawatten entsprechend vielseitig kombiniere. Allerdings fehlt mir das Wissen und die Erfahrung und teilweise auch etwas das Geschick um jetzt aus dem Stehgreif mir ne coole Garderobe zusammenzukaufen. Den Stil den ich finden will ist jung, modern und modisch. Ich stelle mir auf jeden Fall sehr taillierte Anzüge und Hemden vor. Zum Beispiel Boss Red gefällt mir oder Drykorn. Allerdings sollte es alles auch sehr business-tauglich sein, da ich in der Beratungsbranche anfangen werde. Ich dachte zunächst an 4 Anzüge, wobei ich schon einen brauchbaren besitze. Einfache, weiße Hemden (Olymp) sind einige vorhanden. Könnt ihr mir vielleicht Tipps zu Literatur geben, wo einfach mal Grundlegendes, wie zB. welche Farben kann ich kombinieren, Streifenkrawatte mit Streifenhemd oder nicht, etc. drin steht? Ist das hier zu empfehlen? http://www.amazon.de/Details-Mens-Style-Ma...ref=pd_sim_eb_6 Wie würdet Ihr sonst erstmal vorgehen um zu vermeiden, dass ich beim Einkauf später danebenliege? Greez Catch22
  8. Hi, wie wären denn so Sachen wie IT Schulungen. Das gibts doch in allen Unternehmen. Oder eben Unternehmen die solche Schulungen professionell durchführen. Oder so Sachen wie IT Betreuung/ Helpdesk im Unternehmen. Jede Beratung hat ein kleines IT Team dass sich um Laptops/Software und IT Infrastruktur kümmert. Da kommst du ständig mit Menschen in Kontakt und lernst eigentlich jeden im Unternehmen kenne. catch22
  9. catch22

    Abwechslung im Sexleben

    Hallo, ich hätte gerne ein paar Anregungen von euch, wie man das Sexleben in der Beziehung interessant hält. Das kommt nicht daher, dass uns der Sex langweilig wird, sondern dass wir immer Lust haben viel neues auszuprobieren, aber dann manchmal die neuen Ideen fehlen. Sachen wie zB.: Mit verbundenen Augen Fesseln Im Freien Auf dem Boden/Küche/Dusche Anal Mit viel Massageöl Mit Spielzeug Habt Ihr noch mehr Ideen, also alles was so ein bißchen über "Standardsex" hinausgeht?
  10. Ich lese gerade "Boglehead's guide to investing" und bin begeistert. Die Philosophie ist langfristige Anlage mit Index Fonds und eine sinnvolle asset allokation. Damit verdient man das was der Markt verdient. Nicht mehr und nicht weniger und somit mehr als 90% der professionellen fonds manager...
  11. Wenn du mit 25 noch Akne hast, die sogar Narbenbildung mit sich bringt, dann scheiß auf irgendwelche Cremes, Zink und so weiter. So Empfehlungen ala "wasch dich mal mit Wasser" kommen von Leuten die nie wirklich Akne hatten und daher auch nicht wirklich was dazu sagen können. Alle diese gut gemeinten Tipps bekämpfen die Symptome, dh versuchen das Hautbild zu bessern. In schweren Stadien macht es aber Sinn die Ursache, dh die Talgdrüsen normalisieren. Ich hatte auch starke Akne und weiß was es für eine Quälerei ist ewig viel auszuprobieren und nichts hilft dauerhaft. Versuchs mit Isotretinoin. Ich hatte bis auf leicht trockene Lippen absolut keine Nebenwirkungen. Ich hab die Akne dauerhaft losbekommen und bin sehr froh dass ich es gemacht habe, da ich nur minimale Narben davongetragen hab.
  12. catch22

    Studententaschen

    Wenn du etwas elegantere Ledertaschen gut findest: Jost (Gibts auch bei Taschenkaufhaus)
  13. Jo du hast recht. Seh ich im Nachhinein genauso. Ziemlich needy Verhalten. Ich werde mich aber wohl trotzdem nochmal melden, macht im Prinzip nicht viel Unterschied. Auf die nächste Frau kann man sich ja dann trotzdem konzentrieren ;) catch22
  14. Hi zusammen, hier dann mal meine Premiere im forum. :) Ich denke ich schildere euch mal kurz die Situation, wies dazu kam, und würde mich dann über Anregungen/ Tipps freuen. Letzten Samstag habe ich auf einer WG-Party ein Mädel kennengelernt. Zunächst nett unterhalten, sie war attracted. Hatte sie dann isoliert, aber es nicht wirklich geschafft auf die Sache auf die nächste Stufe zu bekommen. Das Gespräch plätscherte eher so vor sich hin. Beim zweiten Versuch, bei dem ich wieder allein mit ihr in einem Zimmer war hab ich es dann (danke fürs infield-coaching hannibal :) ) geschafft sie zu küssen. Sie ging voll drauf ein und es kam zu nem relativ heftigen makeout. Hhab mir dann ihre nummer geben lassen und einige von der Party sind anschließen noch in nen Club. Sie und ich auch. Im Club habe ich dann nach einiger Zeit mit engem Körperkontakt mit ihr getanzt und sie wieder geküsst. Gegen später sind wir gegangen und ich habe zu ihr gesagt, dass ich sie noch nach Hause begleite. Wir sind also durch die Stadt gegangen und die erotische Stimmung von vorher war dann irgendwie komplett weg - etwa so als ob man auf einmal wieder in der richtigen Welt angekommen ist. Sie kam dann auch paarmal mit: du brauchst mich echt nicht nach Hause zu bringen, die paar Meter kann ich jetzt voll alleingehen usw., Bin dann schlussendlich doch noch mit hoch in ihre Wohnung. Haben da dann noch kurz geredet, was getrunken. Aber die Stimmung war dann bißchen komisch und ich hatte keine Idee wie ich Richtung fc steuern sollte. Und es war dann auch irgendwie klar für mich, dass sie will dass ich gehe. Also noch verabschiedet und gesagt, dass ich mich dann mal melde. Darauf meinte sie was in die Richtung "Ich habe glaub ein bißchen viel getrunken heute, ich glaube wir schlafen da beide erstmal drüber ... Aber wir können ja mal nen Kaffee trinken gehen." Soweit die Situtation, nun zu meiner eigentlichen Frage. Habt ihr Tipps wie ich jetzt am besten weiter vorgehe? Würde mich gern nochmal mit ihr treffen, aber bin gerade etwas ideenlos wie ich das am besten/ kreativsten anstelle. Catch22