glor

Banned
  • Inhalte

    114
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über glor

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.011 Profilansichten
  1. Sprich es läuft alles gut so wie es ist. Ja durch PU hab ich mich innerlich gut weiterentwickelt. Kann mit Frauen normal reden ohne rot zu werden oder irgendein Scheiß zu reden und ich achte auf einige Sachen ;)
  2. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Aber nach und nach entwickle ich mich automatisch weiter. Nicht unbedingt was Frauen angeht, aber im Kopf kommen Erkenntnisse zustande, die davor nie da waren. Ich bin gelassener geworden, bemerke jetzt Sachen, die ich früher außer Acht gelassen habe nehm ich mehr wahr und auf Sachen, auf die ich früher pissig reagiert habe ( noch vor 1 Jahr) wie z.B. was Frauen sagen oder so, reagier ich fast immer gelassen. Auch Frau anfassen, ihr in die Augen zu schauen und näher zu kommen ist nicht das Problem sondern eher das Ansprechen an sich ist immernoch etwas schwer(er). Mit Leuten, mit denen ich früher gechillt habe kann ich kaum ein Wort richtig fassen und denke mir: Mit wem hing ich da rum? Kann es sein, dass vieles mit der Zeit von alleine kommt sowohl mit Frauen als auch so im Leben!?
  3. 1 Problem hab ich noch: Eskalieren...es ist für mich ca dieselbe Hürde wie es mit dem Approachen war. Ich weiß nicht wie ich den Kuss einleiten soll oder einfach rauf auf das Fleisch :D?
  4. Danke für die Antworten :) Ich war vor PU bzw vor noch 1-2 Jahren sehr schüchtern und durchs streeten vor paar Monaten hat es mich gepushed und jetzt hab ich so gut wie keine Angst vor dem Ansprechen
  5. Ich will hören ob es in der Entwicklung normal ist so viele flakes zu kriegen, scheißsets zu eröffnen und Problem haben auf die sexuelle Schiene zu kommen!?
  6. Ich "game" jetzt seit heute genau 3,5 Wochen. Naja was hab ich geschafft (es geht ausschließlich um Club-/Bargame): Für mich ist es kein Problem ins Set zu kommen und Smalltalk zu führen und mich zu unterhalten. Beim Tanzen schau ich in die Augen und baue Kino auf. Habe mir vorgenommen, dass nächste mal ein wenig Sexual Talk mit reinfließen zu lassen und mit C&F zu probieren. Hab jetzt 2 Nummern bekommen, die leider aber wertlos waren/sind. Ich will aber endlich mal zum Stich kommen und weiß nicht, ob es normal ist, dass man so oft geflaked wird und man aus dem Set fliegt und und und ... Aber irgendwie ist es auch deprimierend, dass man nix reißt. Ich weiß ich hab Erfolg und hab mich weiterentwickelt, stehe jedoch trotzdem unter Druck ...
  7. Sprich das tun worauf man Bock hat und schauen wie die Frau so drauf ist ;)
  8. Hier wird sehr oft gesagt, dass schreiben schlechter ist und man nur anrufen sollte. Aber ist es an sich nicht egal? Denn wenn eine Frau Interesse hat, dann wird sie schon zurückschreiben und sagen, was Sache ist?!
  9. Jap aber dass aus so einer "Kleinigkeit" so eine Sache gemacht wird. Bargame ist auch an sich einfach. Gehst hin, machst Opener und irgendwann ergibt sich ein Flow wenn man sich nich dumm anstellt. Ist sie interessiert, so wird sich was ergeben. Ist sie das nicht so wird das nix. Und man geht weiter. Streetgame ist meiner Meinung nach eine Sache um sich in State zu bringen und AA zu überwinden. Wobei wenn man da Instant date bekommt so kann man so vorgehen wie ich den Punkten beschrieben habe ( außer Tanzen).
  10. Ich glaube ein negativer Nebeneffekt vom PU und von dem Forum selber ist, dass es hier zu viel steht. Eigentlich muss man nicht viel machen. Man kann es doch so leicht in Stufen einteilen: 1) Approachen: Opener situativ bezogen oder einfach nur etwas reinballern was einfach nur passt. 2) Fragen stellen: Einfache Fragen wie im Chat. Gespräch aufbauen und dabei wenn man was erzählt langsam mit Kino anfangen sprich berühren und etwas erzählen blabla.. 3) DHV einbauen wenn man will 4) Comfort aufbauen durch interessante Lebensfragen und kein Dummes Geschwätz 4) Dann an der Hand nehmen und sagen lass uns tanzen gehen, noch mehr Kino aufbauen und dann KC. Warum macht man sich so schwer und verursacht soviele Mindfucks wenn PU eigentlich ganz von alleine geht wenn man einfach nur approached und irgendwann findet man ja auch so von alleine raus was gut ist und was schlecht!?
  11. Danke nochmal für die ganzen Beiträge. Ich bin selber Ausländer wie ich oben geschrieben habe und sehe dementsprechend so aus. Ich habe paar türkische Bekannte, die total nett sind zu mir etc.. i
  12. Ich will sagen, dass man auch als "Beta" Frauen rumkriegen kann und ich dafür einige Beispiele hab. Früher hatt ich das denken, dass eine Frau nur den Superalpha nimmt und Beta nur looser sind. So hatt ich Angst als Beta zu enden und musste auf jeden Fall was tun. Jetzt seh ich dass normale Menschen ohne PU Verständnis auch Frauen abbekommen und gar nicht mal so schlechte.
  13. Ich dachte früher PU wäre eine Wunderpille für Frauenmangel. Die Welt hab ich nur in Schwarz und Weiß unterteilt: Alphas und Betas. Naja und jetzt wo ich mir die Wahrheit anschaue so muss ich sagen, dass auch viele "Betas" Frauen haben und kriegen und PU nur ein Wissen ist, welches man nur dann gezielt einsetzt wenn man vor einer schwierigen Situation mit einer Frau steht. Was meint ihr dazu? Es ist ja nur ein Tool, mit dem Mann einige Probleme mit Frauen erleichtern ABER nicht beheben kann.