James O. Incandenza

Member
  • Inhalte

    839
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     0

James O. Incandenza gewann den letzten Tagessieg am Dezember 15 2011

James O. Incandenza hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

228 Gut

Über James O. Incandenza

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag August 10

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hinterland

Letzte Besucher des Profils

4.324 Profilansichten
  1. BDSM ist halt mehr als nur bisschen fesseln und auspeitschen. Geht schon bei der Umgangsform los, über kleinere Aufgaben und Regeln bis zum eigentlichen Sex. Die Frage ist halt, willst du einfach nur eine schnelle Fesselnummer (kauf dir Bondageseil und lege ihr einen Hogtie oder Crotchrope für den Anfang an) oder soll es wirklich mehr sein. Dann wirst du mit ein bisschen Forumshilfe aber nicht weit kommen, da BDSM schon im Kopf anfängt. Und wenn sie dir dein Handeln nicht annimmt, fliegst dürfen recht zügig aus deinem Master-Frame raus.
  2. Wenn du noch Unterstützung suchst, melde dich.
  3. Sie wollte geknallt werden. Ende. Wenn du dich clever anstellst, kommt sie öfters angekuschelt. Und du solltest weniger Texten.
  4. Mal eine andere Frage: wenn KdB zu City wechselt, auf welcher Position sollte er spielen? Ist ja nicht so, dass die in der Mitte zwingend Bedarf hätten.
  5. vielversprechende Serie - heißt dann wohl, gar kein Titel '16 und Abstieg '17 Der Abstieg wäre die wunderschöne Krönung. Weiter gehts dann mit Durchmarsch in die 3.te Liga '18, Lizensentzug für den Profifußball '19, Insolvenz '20 und Vereinsauflösung '21.Wer hätte wissen sollen, dass Bayern 2012/2013 alles zerlegt?
  6. Das Hummels Tor war letztes Jahr. Schiebe es ja auch überhaupt nicht auf den Schiedsrichter. Bin ich im allgemeinen eh kein Freund von. Wie du schon sagst - Bayern war ca. 70 Minuten überlegen. Selbst Schuld, wenn sie kein zweites Tor hinbekommen. Aber gestern gab es halt schon ein paar irritierende Entscheidungen. Und dann immer diese Selbstherrlichkeit. Fast so schlimm wie Guardiola an der Linie, wenn er Amok läuft.
  7. Zum Thema Hochmut kommt vor dem Fall: Marco Reus sagte mal, 25 Punkte Rückstand würde es nicht mehr geben. Aber schon interessant, wie man es geiler findet, dass die anderen verloren haben als den eigenen Sieg. Habe ich nie verstanden. Zum Spiel: Bayern hat das die ersten 70 Minuten eigentlich gut gemacht. Bis auf die Chancenverwertung. Die war einfach miserabel. Und dann ging 20 Minuten lang alles schief. Hoffentlich hat sich Thiago bei seinem seltsamen "Zweikampf" mit Gündogan nicht wieder verletzt. Unfassbar genialer Kicker. Und nach dem Tor stand das ganze Spiel auf dem Kopf. Ich glaube Reus war es, der die mega Chance nicht gemacht hat. Wäre dann wohl schon durch gewesen. Kann mir übrigens nicht vorstellen, dass der Dortmunder Ballvortrag von Klopp so geplant war. So richtig viel lief da insbesondere in der ersten Hälfte nicht zusammen. Gut, und so ein Elfmeter"schießen" habe ich dann noch nie gesehen. Vielleicht in der E-Jugend mal. Schiedsrichter war auch eher so mittel. Auf beiden Seiten ziemlich seltsame Entscheidungen getroffen bzw. nicht getroffen. Die gröbsten Fehler waren dann wohl der Elfer und die nicht gelb-rote Karte für Alonso. Der irgendwie immer extrem viele von diesen kleinen taktischen Fouls begeht, aber nur selten eine Karte für bekommt. Liegt vielleicht an seinem Bart. Heute macht noch Bielefeld das Finale perfekt. Hoffe ich zumindest.
  8. Ich muss morgen früh raus, aber wie schlecht muss man sein, um von vier Elfmetern vier zu verschießen?
  9. https://www.youtube.com/watch?v=Mj1i_yx5BV0