Zaminotep

User
  • Inhalte

    38
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über Zaminotep

  • Rang
    Neuling

Kontakt Methoden

  • Skype
    Zaminotep

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Berlin
  1. Ich danke euch für die netten Worte. Das motiviert zum verfassen weiterer Texte, wenn ich denn mal Zeit dafür finde Ich muss meinen Guide allerdings doch in einem Punkt korrigieren. Kleine Kinder entwickeln in der Phase des "fremdelns" das bekannte Misstrauen bzw. Angst gegenüber fremden Menschen. Siehe Wikipedia Damit ist die AA also doch evolutionsbiologisch begründet und man wird sie also tatsächlich nie wirklich los werden. Da hilft mMn nur, es wie die Klischee-Italiener ständig zu trainieren
  2. Hi PUAs, Bei mir zeichnet sich derzeit ein Muster ab, weshalb ich euch doch mal um Rat fragen möchte. Ich schaffe es momentan nicht, die HBs nach ordentlich KINO und vielem Küssen zu mir oder ihr nach Hause zu bringen bzw. willigen die Frauen dazu nicht ein. Konkret möchte ich es euch anhand von 3 Beispielen verdeutlichen: 1) HB8, mitte 20: An dem Abend, als ich sie kennenlernte, lief alles sehr gut nach Pickup-Art. Ich kam am Ende zum KC und sie gab mir ihre Nummer. Am 2. Daten wollte ich dann möglichst Comfort aufbauen. Gelang mir auch glaube ich relativ gut. Als dann ihre Freunde dazu kamen, konnte ich leider nicht wirklichen High Value vermitteln. Ich kam einfach nicht wirklich ins Gespräch. Jedenfalls küssten wir uns oft, ich konnte sie aber leider nicht noch einmal von der Gruppe isolieren. Sie wollte am Ende nicht mit zu mir und freezte mich am nächsten Tag via SMS mit der Begründung ihr Leben verliefe momentan zu chaotisch. Ich habe diesen Abend hier näher beschrieben: http://www.pickupfor...60#entry1089060 2) HB7, LSE, Ende 20: Wegen ihrem LSE wollte ich es bei ihr langsam angehen lassen. Am ersten Date trafen wir uns in einer Bar und redeten viel. Ich versuchte ihr möglichst viele DHV-Storys zu erzählen und sie schickte mir dafür einige IOIs. Locationwechsel in die nächste Bar. Dort bin ich dann zu mehr KINO übergegangen, aber sehr subtil. Wir waren in einer Kleinstadt, da muss man immer aufpassen, mit wem man sich wie in der Öffentlichkeit zeigt. Am Ende lag sie gemütlich in meinem Arm und genoss es offensichtlich. Am Ende versuchte ich nen KC, der aber schief ging. Dafür NC. Als sie in Berlin zu Besuch war, rief sie mich an und wollte, dass ich mit zu ihr und ihren Freunden in nen Club komme. Ich habe mich mit ihren Leuten schnell angefreundet, im Club etwas für Stimmung gesorgt. Dort gelang mir dann auch der KC. Ab dem Zeitpunkt klebte sie förmlich an meinen Lippen. Leider bin ich aber, abgesehen vom Küssen, nicht weiter mit KINO vorangegangen. Das war definitiv falsch. Sicherlich hätte ich sie sexuell eindeutiger anfassen können. Leider rutschte mir ab ca. der Hälfte des Abends ein Satz raus, der C&F sein sollte, sie aber irgendwie falsch verstand und es sofort so rüber kam, als solle sie mit zu mir kommen. Als ich dann Abends vorm gehen fragte, ob sie mit zu mir kommen möchte, lehnte sie ab. Nach diesem Abend kamen von ihr viele viele IOIs via SMS oder Chats, war toller Abend, will mich unbedingt wieder sehen etc. Bin da noch dran. 3) HB6, Ende 20: Auf einer WG-Party letzte Woche waren nur sehr wenig Frauen anwesend (schrecklich). Durch viel C&F schaffte ich es schließlich irgendwie, dass sich 2 HB6 um mich stritten. Dann ergriff eine HB6 die Initiative und küsste mich (LOL, ich wurde noch nie gekissclosed von ner Lady, entsprechend überrascht war ich). Wir waren ab und an allein in der Küche, was zu weiteren Küssen führte. Am Ende kam ein Kumpel von mir, der um die Ecke wohnt mit dem Satz vorbei: wir gehen jetzt und du (auf HB zeigend) kommst mit, mit zu ihm (auf mich zeigend). Das lehnte sie ab (bei dem plumpen Spruch nicht verwunderlich). Ich blieb mit ihr noch etwas länger auf der Party, aber schaffte es nicht, dass irgend ein sexueller Vibe entstand, der sie umstimmen könnte. Sie meinte, sie sei nicht so eine. Dafür NC gefolgt von witzigen Telefonaten und paar IOIs von ihr am Telefon und SMS. Bin hier weiter dran. Ich scheine wohl nach dem KC stecken zu bleiben. Wie geht ihr weiter vor nach dem KC? Wie wichtig ist dabei das Isolieren? Mystery schreibt in seinem Buch, dass nach der Kennenlern-location eine Wohlfühl-location folgen MUSS! Diese habe ich quasi bei keinem der 3 Fälle erreicht. Ist das wirklich so wichtig?
  3. Du musst die Frauen zum Sex zwingen? Alter Schwede, so etwas respektloses gegenüber Frauen habe ich bisher selten gelesen. Vor dir liegt sehr sehr viel Arbeit. Für den Anfang solltest du aufhören Frauen als reine Fickobjekte zu sehen. Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege, aber Pickup bedeutet nach meinem Verständnis Spaß am Flirten und Kennen lernen haben.
  4. Das ist eine meiner Meinung nach gute Beschreibung für LSE LD - Frauen. Allerdings sollte jedem Leser an dieser Stelle klar sein, dass es sich hierbei um ein Extremum handelt. Der weit größere Teil dürfte sich als Typ 1 einordnen. Die Frau in deinem verlinkten Thread ist eine 20 jährige, die offensichtlich genug Anziehungskraft auf Männer ausübt, sich aber nicht auf die männliche Aufmerksamkeit einlassen kann. Könnte am Alter liegen, oder an einem verklärten Rollenverständnis. Ich hatte mal eine Zeit lang mit einer Frau Kontakt, für die jegliche Interaktion zwischen ihr und Männern so romantisch wie in einem Märchen stattfinden musste, sonst machte sie dicht. Das passt schlecht mit Pickup zusammen. Deine Schlussfolgerung kann ich daher nur bestätigen. Finger weg von dem Typ Frau. Man muss extrem viel Zeit und Energie investieren, um überhaupt erstmal zum KC zu kommen. Mit der gleichen Menge Energie und Zeit wäre man bei einer Hand voll Frauen weiter gekommen.
  5. Eine überzogene Gestik und Mimik kann schon auf Frauen einschüchternd und nervös wirken. Aber ich muss itzi recht geben: Wenn du dir dein Mindgame kaputt machst, weil du verzweifelt versuchst dir eine neue Körpersprache anzueignen, ist das eher kontraproduktiv. Es gibt zudem auch immer einen Unterschied zwischen der Eigenwahrnehmung und der Fremdwahrnehmung. Hast du mal einen Freund gefragt, der dir wirklich ehrlich eine Antwort geben kann, ob er deine Körpersprache für übertrieben hält? Stimmt er deinem Empfinden zu und du möchtest es wirklich ändern, würde ich folgendes Vorschlagen: Stell dich vor den Spiegel und rede mit dir irgendetwas belangloses. Versuche dabei eine Körpersprache zu benutzen, die du selbst als cool und zu dir passend einstufen würdest. Wie fühlt sich diese Körpersprache für dich an? Kannst du das reproduzieren? Am besten in deine morgendliche Aufstehroutine einbauen und jeden Morgen kurz üben. Probiere diese neue Gestik und Mimik dann bei Freunden mal aus. Fällt es ihnen auf? Wie reagieren sie? Etwas neues ist immer am Anfang ungewohnt, anstrengend und wirkt nicht natürlich. Da musst du aber durch, wenn du dich ändern möchtest.
  6. Ich würde sagen, du warst als Mann aktiv genug. Wenn sie dir als Mensch wichtig gewesen wäre, hätte ich dir vorgeschlagen, noch einen letzten Versuch als Date zu starten. Da sie dir aber offensichtlich nicht so wichtig ist, hast du meiner Meinung nach genug investiert und der NEXT war richtig.
  7. Der Mystery-Methode nach hängst du in Phase A3 fest. Im Grunde weist du, dass du genug Attraction aufgebaut hast, wenn dein Target von sich aus IOIs sendet, sie als wortwörtlich attracted ist. Sie ist quasi durch deinen ersten Hoop gesprungen, nämlich, dass sie deine Anwesenheit akzeptiert und positiv reagiert, statt dich wie die ganzen AFCs zum Teufel zu jagen. Dann ist der Zeitpunkt gekommen, zur nächsten Phase AV1 über zu gehen und das am besten, indem du sie erstmal mit einem kleinen IOI belohnst. Wieso belohnen? Damit zeigst du ihr, dass es sich für sie lohnt, wenn sie Interesse zeigt und selbst investiert. Ihre Investition war, dass sie durch deinen Hoop gesprungen ist. Jetzt kannst du mit Routinen, Negs, C&F weiter fortfahren und den nächsten Hoop höher hängen. Springt sie nicht durch, gibts nen IOD von dir usw. Beispiel.: du tanzt in einem Club eine HB an. Baust Attraction auf, ihr tanzt heiß, was auch immer. Anschließend forderst du sie auf zu einem ruhigeren Ort zu wechseln (Bar, Raucherbereich). Dieser Ortswechsel ist quasi ein Hoop. Folgt sie dir, zeigt sie damit Interesse, das erst einmal belohnt werden sollte (z.B. mit einem Kompliment oder falls ihr euch nicht auf der Tanzfläche kennen gelernt habt durch wohl dosierte aber interessierte Körpersprache). Anschließend kannst du mit deinen Routinen, C&F Negs etc. weiter verfahren.
  8. Hört sich nach einer Interessanten Theorie an. Ich gebe dir Recht, dass das Target bei der Floskel "versteh das jetzt nicht falsch..." sicherlich mit etwas unangenehmen rechnet. Nur hätte ich dabei Angst, wenn es sich um eine HB8 bis HB10 handelt, dass ich ihr mit dieser Floskel quasi durch die Blume sage: "Baby, da kommt jetzt was auf dich zu, fahr mal schnell dein BitchShield hoch". Hast du diese Floskel auch schon bei heißen Frauen gebracht? Falls dann nach der Floskel wirklich ein direkter Opener kommt, könnte die HB dadurch schneller bitchig reagieren, schließlich hätte ich sie mit der Floskel vorgewarnt. Is nur meine Theorie. Ich werds mal im Feld testen müssen. Dein Beitrag hier hat mich dazu gut ermutigt.
  9. Hey SamGold. Ich muss sagen, dein Beitrag hier ermutigt mich ordentlich für DJBC Woche 2. Du scheint echt ein Upgrade vollzogen zu haben. Gratuliere. Aber warum benutzt du eigentlich diese Floskel "versteh das nicht falsch..." Was kann man denn groß an der Frage nach der Uhrzeit falsch verstehen? Ich würde sagen, die Floskel is überflüssig.
  10. @sorgtfuer_furore: Jep, so kam es rüber, wenn auch nicht so übertrieben. Es war also ein Shittest. Meine Strategie beim nächsten Test: IOD mit anschließendem DHV und später erneut einen Versuch starten. @Smint: Ich gebe dir Recht, ein boyfriend-Shittest ist noch ein Stickingpoint für mich. Das war aber nicht der Grund, warum ich diesen Beitrag hier erstellt habe. Da ja noch die andere HB da war, kam für mich nach dem Shittest sofort der Gedanke auf: Ok, wenn du deinem Freund treu bleiben willst, mache ich bei deiner Freundin weiter. Dein Pech. Nur fehlt mir eben auch die Erfahrung, mit gutem Frame das Target zu wechseln im Set. Da das Thema auch für andere hier interessant sein könnte, erstellte ich das Thema hier. Ich lese hier heraus, dass das Wechseln des Targets innerhalb eines Sets ab einem gewissen Punkt nur sehr schwer bis gar nicht mehr möglich ist.
  11. J. vertritt die Theorie, dass wir eine Art "männlichen Feminismus" brauchen (sprich Maskulinismus), weil sich die Wertebilder so verschoben haben, dass Frauen mehr und mehr das Gefühl bekommen, die besseren Menschen (als Männer) zu sein und wir Männer als AFCs gelernt haben, das stillschweigend zu akzeptieren und uns für das, was in uns steckt schämen. Durch eine Art Maskulinismus werden wir wieder ermutigt, männliche Werte zu vertreten. Hinzu kommt, dass es evolutionsbiologisch nun mal so ist, dass der Mann sich der Frau anbieten muss und die Frau die Rolle hat, auszuwählen. Wer sich als Mann nicht traut sich einer Frau als Kandidat anzubieten, kommt er auch nicht auf die Kandidatenliste der Frau. Man wird auch nicht zum Kandidat, wenn man auf der LJBF Schiene gelandet ist. Schildere mal einen konkreten Fieldreport, wenn du Hilfe bekommen möchtest, warum kein Date zustande kommt.
  12. Auf Grund der IOIs hatte ich das Gefühl, einiges an Attraction aufgebaut zu haben. Rapport kam dazu, wir hatten viel Spaß in der Unterhaltung. Ihre Reaktion "...kann dir meine Nummer leider nicht geben." kam echt so rüber, als würde sie sich ärgern über den Umstand schon vergeben zu sein, deshalb sehe ich das eher nicht als Shittest. Es lief einfach zu gut. Viel mehr schien sie einfach treu ihrem Freund gegenüber sein zu wollen. Aber es stimmt, ich hätte ruhig nen IOD mit anschließendem DHV bringen können. Ein weiterer Versuch wäre definitiv machbar gewesen. Da muss ich wohl hartnäckiger werden. Der Tip von XMT gefällt mir sehr gut, weil es mehr meiner Art von Game entspricht. Eine verlassen des Sets interpretiere ich in dem Fall als "den HBS einen IOD geben". Danke euch allen für eure guten Tipps.
  13. Den guten Tips meiner Vorredner kann ich nur beipflichten. Ich möchte dem Thema hier noch einen weiteren Aspekt hinzufügen: Du wolltest also den Wingman für deine Kumpels machen, hast diese aber disqualifiziert, indem DU dich als Alpha präsentiert hast. Halte ich persönlich für eine uncoole Nummer. Gerade PUAs versuchen ja über die Alphaschiene bei Frauen zu punkten. Du aber nimmst deinen Kumpels diese Chance, indem du das Set dominierst. Ist natürlich toll, wenn du die HB haben möchtest, aber offensichtlich sollte es ein Set für deine Freunde werden. Eigentlich hätte es also anders herum laufen sollen. Du hättest Geschichten und DHV deiner Freunde unterstützen sollen, sodass deine Freunde punkten können. Anschließend hättest du ein weiteres Set öffnen können und dann dort, abseits deiner Freunde dich als Alpha qualifizieren können. Vielleicht hätte dich dein Wing im 2. Set als Dankeschön wiederum unterstützt. Das hat nichts mit AFC Gehabe zu tun, sondern mit Winggaming. Wahrscheinlich werden deine Freunde weniger erfreulich über diesen Abend berichten als du. Gewonnen hast du am Ende aus der Nummer, außer die oben beschriebene Erfahrung, rein gar nichts. Du bist nicht zum Lay gekommen und deine Freunde konnten auch keine Erfahrungen sammeln. Falls Ultimus wirklich recht haben sollte und du dir ein Frame als Wichtigtuer verpasst hast, dann hätten deine Freunde vielleicht sogar bessere Chancen gehabt. Ich habe mal einem Kumpel zu einer LTR verholfen, obwohl sie mich zuerst angegraben hatte. Ich hatte damals auf diese Chance des Lays für einen Freund verzichtet --> LTR --> mein Freund ist mir bis heute dafür sehr dankbar. Denk mal drüber nach.
  14. Weshalb denn? Ich sehe keinen Grund der es verhindert eine Handynummer rauszugeben? hab mich mit ihr nach dem Joke noch weiter unterhalten. Sie hat nen Freund. Ging kein Weg dran vorbei. Aber der Punkt von PHC ist für mich sehr interessant. Man sollte also so lange es geht offen halten, für wen der beiden HBs man sich wirklich interessiert? Könnte Konkurrenzkampf zwischen den Frauen entfachen (wenn beide Single wären). Ich habe allerdings bisher die Erfahrung gemacht, dass ich derzeit noch viel Zeit brauche, bis ich bei einer Frau genug Comfort aufgebaut habe und ordentlich eskalieren kann. Dementsprechend habe ich mich bisher immer recht schnell festgelegt auf ein Target, um nicht zu viel Zeit zu verlieren.
  15. Ich hatte bei meinem letzten Clubbesuch in einem Set mit 2 HBs bei beiden ordentlich Attraction und Rapport aufgebaut. Ich habe mir dann eine von beiden als Target herausgesucht. Ich baute bei ihr weiter Mehrwert auf und isolierte sie innerhalb der Gruppe etwas. Da einige IOIs kamen, fühlte ich mich auf einen guten Weg, hatte allerdings, muss ich gestehen, noch keinerlei KINO geschoben. In einem witzigen, passenden Moment nutzte ich die Gelegenheit, um nach ihrer Telefonnummer zu fragen. Ich versuche das immer irgendwie nebenbei zu erledigen und nicht vorm verlassen des Sets, um nicht so needy zu wirken. Ich bekam von ihr ungefähr folgende Antwort: "Ich wollte es dir eigentlich nicht sagen, aber ich kann dir leider meine Nummer nicht geben. Kannst dir bestimmt schon denken, weshalb." Ich hab dann schnell als Joke hinterhergeworfen: "Ne, sag jetzt nicht, dass du mit der (Name der anderen HB) zusammen bist." Situation gerettet, aber entsprechend war natürlich die Luft raus. Wechselt ihr in so einem Moment das Target auf die andere HB? Und wenn ja, wie stellt ihr es an, dass es nicht needy rüber kommt? Schließlich muss ich ja davon ausgehen, dass sich die Damen auf dem Klo über so etwas unterhalten werden. So ein Targetwechsel braucht sicherlich auch Zeit. Ich habe es jedenfalls nicht geschafft, da die andere HB von einem betrunkenen Typen angegraben wurde und die Gruppe zum weggehen brachte.