epicM

Member
  • Inhalte

    100
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     304

Ansehen in der Community

18 Neutral

Über epicM

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

2.336 Profilansichten
  1. Ja es war Tinder. Beziehungsfenster? Nach 2 Monaten? Ich weiß nicht so recht.
  2. Mir kam vor, dass vor allem, wenn ich nicht geredet habe, sie am Smartphone geklebt ist. Also von ihrer Seite kam ansonsten eher wenig, wenn ich nicht geredet habe. Wenn ich was erzählt habe, ist sie aber auch darauf eingegangen. Als sie eben meinte, dass ich angeblich so viel wissen würde und das als Arroganz interpretiert werden könnte, habe ich mich absichtlich doof gestellt und ja ich weiß auch nicht wie ich das alles genau schildern soll aber es war eigentlich eine lustige Atmosphäre und warum sollte die mit mir schmusen und lachen wenn sie eigentlich genervt von mir wäre....
  3. hätte sie dann ja schon viel früher gehen müssen. Konkretes Beispiel von dem Tag: Ich meine, sie lest irgendsoeinen Hausfrauenporno-Roman und da kommt ein griechischer Name vor, dann fragt sie mich ob mir der Name was sagt. Ich erzähl ihr den Mythos dazu und achte dabei sogar, dass ich nicht zu ausführlich werde, sie lacht und beschuldigt mich, dass ich mir das doch nur ausdenke und dass das nicht wirklich stimmen kann, weil keiner einfach so das weiß und danach schmusen wir rum..... ich meine, wo soll ich daraus schließen, dass ich zu viel Laber oder so... Früher hatte ich immer das Problem, dass ich zu wenig zu erzählen hatte und von ihr kommt auch nicht gerade viel und mir kamen ihr Lachen usw einfach nicht gekünstelt vor.
  4. Ich hab darüber nachgedacht aber mir fällt nichts ein, was ich als Kritisch einstufen würde. Sie hat Kommentare über mein Wissen abgegeben, dass es als arrogant rüberkommen kann, wenn man viel weiß. Sie hat meinen Erzählstil kommentiert, dass ich lieber Geschichte Student anstatt Informatiker sein sollte....aber alles eher in so nem lustigen Kontext, den ich nicht ernst genommen habe und so war auch die Stimmung in der Situation meistens.
  5. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2,5 Monate pro Woche ein Treffen 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Hey Hab sie vor ein paar Monaten übers Internet kennengelernt. Beim dritten Treffen gabs Sex. Seitdem trafen wir uns pro Woche 1 mal und hatten mehrmals Sex. Sie meldete sich zwischen den Treffen auch regelmäßig per Whatsapp und manchmal beschwerte sie sich, dass wir uns nur 1 mal pro Woche sehen. Vor einer Woche hatten wir etwas Startschwierigkeiten beim Sex weil ich nicht ganz bei der Sache war und dann hab ich ihr erklären müssen, dass es nicht an ihr liegt. Hat sich dann gelegt und wir habens krachen lassen. Letztes Wochenende waren wir am See. Im Nachhinein betrachtet war das Treffen kacke. Sie hing die ganze Zeit an ihrem Smartphone und war eher abwesend aber mir fiel das nicht so negativ in dem Moment auf, weil ich ziemlich gesprächig war und weil auch sonst eher ich der war, der irgendwas cooles zu erzählen hatte. Ich habs erst gecheckt als sie so meinte: "würds dich stören, wenn du heute nicht bei mir schläfst?" und dann eigentlich auch recht bald weg wollte von mir -> ich hätte sie nachhause gefahren aber sie nahm lieber den Bus und zur Verabschiedung gabs nur ganz kurz ein Küsschen, was sonst auch anders war. Ich wollte sie zuerst nachhause fahren aber sie hat mir dann ihr Smartphone hingehalten und darauf war der Zeitplan vom Bus und natürlich der Hinweis einer Whatsapp Nachricht von einem Typen zu sehen. Vermutlich hat sie dann auch die ganze Zeit mit dem geschrieben, ich weiß es nicht. Sie hat noch angemerkt, dass ich sie doch nicht einfach so in der Öffentlichkeit anfassen kann, aber wir haben ganz normal rumgeschmust, deshalb hab ich das als Blödsinn abgetan. Nach diesem Treffen kam einfach garnichts von ihr, was untypisch für sie ist und heute wollte ich das nächste Treffen ausmachen worauf dann der Satz "ich weiß nicht, was ich im Moment will...." kam. Da ich sowieso weiß, dass ich von ihr keine nützliche Antwort auf ein "Wieso,weshalb,warum" bekommen würde hab ich einfach nach Paolo Pinkel Zitat verfahren und ihr geschrieben: "Versteh ich, hat Spaß gemacht mit dir" Sie hat sofort eingehackt und gemeint, dass sie das auch so sieht. Somit ist die Sache erledigt. 6. Frage/n Da ich von ihr sowieso keine hilfreiche Antwort bekommen würde, frag ich hier: War das alles ein riesen Shittest den ich nicht bestanden habe oder war es einfach der andere Typ? Ich hab etwas nachgedacht aber ich kann keine Zeichen bei den früheren Treffen feststellen, dass irgendwas nicht passte (wie gesagt, mehrmals heftiger Sex..).
  6. Vielleicht hat sich der Mitbewohner auch einfach gedacht, dass wenn ihr eh in der Küche sitzt, es euch nicht stören wird, wenn er sich einfach dazugesellt. Bei nem Bekannten in der WG setzt sich auch jeder in die Küche wie es ihm passt, wenn jemand privat sein will, geht er dafür in sein Zimmer. Der Typ wird halt in Gesprächslaune gewesen sein und was kann er bitte dafür, wenn das Mädel, das du anschleppst gleich auf seine Probleme feucht wird. Das is einfach Pech aber wahrscheinlich wärst mit der eh nicht happy geworden, wenn sie auf Probleme steht. Einmal durchnehmen hättest sie aber wahrscheinlich können. Is aber jetzt wieder interessant anzusehen: Anstatt ihn auf FB oder so zu suchen oder dir einfach ehrlich zu sagen, was Sache ist, tischt sie dir einfach diesen Scheiß mit dem Handy da auf. Such dir bitte eine andere....
  7. Denk mal darüber nach. Ist was dran, dass du arrogant bist? Die Mädels sind oft ziemlich schnell mit ihren Werturteilen. Vor allem in dem Alter und im Online Game. Meiner Erfahrung nach zumindest. Würd mich also nicht wundern, wenn das etwas übertrieben ist.
  8. Naja, wenn sie kein Drama macht, dann habe ich immer eine tolle Zeit mit ihr. Wir lachen viel. Wir finden die selben versauten Dinge toll. Wir harmonieren einfach gut. Wie gesagt, wenn sie kein Drama macht. Das heißt, wenn ich ihr durch mehr Einbindung in mein Leben mehr Sicherheit geben kann, dann würde ich das machen, weil es ja dann bedeuten müsste, dass ich weniger Drama bekomme. Ich glaube aber, dass ich jetzt nicht in der Situation bin wo ich mich melden kann und sagen kann "Hey, ich habs jetzt verstanden! Du willst mehr eingebracht werden! Komm her!" Sprich: ich bleibe bei meinem Verfahren nach Lehrbuch bis Invest und dann versuch ich dem mal auf den Zahn zu fühlen.
  9. Nein. Alles in Ordnung hier :) Also meinst du, ich müsste sie mehr in mein Leben integrieren? Soll ich sie da darauf anreden, sollten wir uns noch einmal treffen? Weil ich kann das schon machen, ich habs nur nicht gemacht, weil ich keinen Bock auf meine Familie habe aber ich kann sie zu meinen Kumpels mitnehmen.
  10. Wo machst du das fest? Ich hab ihr auf die Message damals auch geantwortet, dass sie mir wichtig ist usw. Ich halte Komplimente und Zuneigungen für sie eigentlich nie zurück.
  11. Ja. Da hast du recht. Ich mag sie. Ich will, dass es wieder so geil wird wie vorher. Man kann mit ihr eine tolle Zeit haben und mein Plan ist nach wie vor der selbe: ich werde mich ans Paolo Pinkel Zitat halten und erstmal andere Sachen fokussieren.
  12. ich glaube du hast etwas falsch verstanden. Dieses Video hat sie mir 1 Woche vor dem Problem im Eingangspost geschrieben. Da hab ich bei ihr geschlafen und am nächsten Tag war sie zum Essen bei ihren Eltern eingeladen und hat gefragt ob ich mitwill und ich konnte nicht weil ich musste wirklich etwas für die Uni tun. Das hab ich ihr auch gesagt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das ein Problem gewesen ist. Glaubst du schon?
  13. Dieses Familientreffen hat mir einfach nicht so gefallen, weil wir wo waren, wo es laut war und ich nur mit ihrem Bruder quatschen konnte und das tat ich auch - also ich war keinesfalls still und leise in der Ecke oder so aber es ist richtig, dass ich innerlich nicht 100% gut drauf war, eben wegen ihrem "shittest" vorher. Wir hatten schon ein Familientreffen vor dem und das war super. Da war alles easy.
  14. Ich hab einfach versucht den Eingangstext kurz zu halten, es tut mir Leid. Ich hab nicht gedacht, dass so viele Dinge, die ich ausgelassen habe, doch so wichtig sind. Ich will kein geschöntes Ergebnis oder so, das brauch ich echt nicht.
  15. Wo ziehe ich zurück? Bitte erklär es mir.