airwalk

User
  • Inhalte

    40
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über airwalk

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 09.10.1976

Kontakt Methoden

  • Skype
    auf Anfrage

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Stuttgart
  1. Ich könnte schon, wenn ich wollte. Aber wie gesagt, das Nicht-wollen ist ja das Problem. Aber jetzt schauen wir mal wie der O-Stopp sich auswirkt. An der Geilheit liegt es nämlich auch nicht, nur um dieser Frage schon Mal vorzubeugen. Wann kam gestern Skifahren? Da hatte ich vor Langeweile das letzte Mal onaniert. Bin also schon über 24 Stunden abstinent.
  2. @Slurfje: Ich will ja gar nicht. Aber ich denke, ich sollte wollen müssen. Ich lege ab jetzt einen O-Stopp ein!!
  3. @SirLancelot: Sex hatte ich ca. 2 Jahre keinen mehr. Wie gesagt, schlecht gewichst ist meistens besser als gut geblasen. Mir ist Sex zu aufwendig, das dauert alles so lange. Beim wichsen bin ich in 5-10 Minuten fertig, da brauche ich keinen Schweinehund überwinden. @homecoming: Nee, für mich selbst ist es super, so wie es ist. Aber ich denke halt, dass das irgendwie nicht normal ist. Oder ist es das vielleicht doch, wenn alle ganz ehrlich sind? @achmed: Um Liebe geht es nicht, ich bin Single, da spielt das derzeit keine Rolle. (Aber auch in Beziehung ziehe ich manchmal[!!] die Selbstbefriedigung dem Sex aus Bequemlichkeit vor.)
  4. Mir fehlt (schon seit längerem) die sexuelle Motivation und somit auch der Antrieb sargen zu gehen. Um es auf den Punkt zu bringen: Ich wichse lieber. Vorteile dabei für mich: Ich kann in meiner Fantasie bumsen wen ich will und wie ich will. Es muss vorher keine (aufwendiges) Game betrieben werden und auch danach hat man einfach seine Ruhe. Sprich, für mich ist es sehr effizient. So, das waren ehrliche Worte. Aber hey, das kann's doch nicht sein, oder?! Gibt es da Lösungsvorschläge?
  5. Ich würde dieses Thema gerne nochmals hervorholen, da ich immer noch Beispielfotos suche. Es muss doch Internetseiten (von Fotografen) mit Beispielen von coolen Personenfotos geben. Kennt jemand ein paar passende Links? Ich kenne einen Kumpel der echt gute Fotos macht, aber er hat jetzt nach Beispielen gefragt, was ich mir so vorstelle.
  6. Um nochmals auf die Gestaltung des FB-Profilfotos nach dieser Vorlage zurückzukommen. Wer kann mit einem Grafikprogramm so gut umgehen, um mir dabei zu helfen? Ich hab leider gar keinen Plan davon.
  7. Erst mal herzlich willkommen. Ich kann Dir nur empfehlen, hier so viel wie möglich zu lesen und dann langsam anfangen einzelne Dinge in die Praxis umzusetzen, um dann weitere konkrete theoretische und praktische Fragen zu stellen. Viel Erfolg!
  8. Leider machen's Deine Beiträge nicht besser...
  9. Kasper gefrühstückt?
  10. Was benötigst Du denn für Angaben?
  11. airwalk

    Der Bachelor

    Also ich steh einfach nicht auf Asiatinnen. Ich find die blonde aus Rosenheim am besten, Sissi heißt sie glaube ich.
  12. Zu 1.: Kommt vielleicht auch auf die Art des Peacocking an. Zu 2.: Sehe ich genauso wie Du Zu 3.: Ja, hinterher kommen mir auch immer die besten Ideen. Das mit einem Zeitungsartikel ist aber wirklich gut und ja auch gar nicht abwegig und ich hätte natürlich das "rangniedrigere" HB angesprochen. Klar, Barfrauen sind vielleicht eine andere Kategorie aber man kann vielleicht gerade da viel lernen. Und wenn's nicht klappt ist ja auch nicht schlimm, hauptsache man wird künftig noch bedient Hey, auch wenn's in Deinem Fall schief ging, ich will auf jeden Fall mal zum sargen nach Schweden ))
  13. Wie schon weiter oben erwähnt, ist mir halt der Einstieg über einen indirekten Opener lieber. (Zumindest bis ich wieder in Übung bin vielleicht.) Auch schon gesagt: Gerade dass übertriebene Peacocking gefällt mir nicht, suche eher nach einem "dezenten Hingucker"
  14. Mystery muss auch nicht mit allem recht haben. Ich maches es wie Du, zurecht machen, pushende Musik aufdrehen, mich im Spiegel begutachten und ab gehts
  15. Geil - und wo krieg ich jetzt so 'ne bunte Lederjacke her?