Jimmy81

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Jimmy81

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 25.09.1991

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Aachen
  1. Ich 21 Sie 19 Dates 1 Habe seit gut 2 Wochen Kontakt zu einem HB. Bin eigentlich gut dabei, mache nicht zu sehr den NiceGuy oder sonst irgendwas. Ich merke auch, dass von ihrer Seite aus Interesse da ist. Wir haben uns bis jetzt einmal getroffen & das Treffen ist super verlaufen. Gestern Nacht um 2 uhr haben wir telefoniert, da hat sie mir auch über ihren Ex erzählt (gut halbes Jahr zu ende, seitdem kein kontakt) nachdem wir in das Thema verrutscht sind. dabei habe ich sehr sehr gut geredet. gut im sinne: gute antworten, das sie mir zustimmt, die fehler vom ex analysiert habe. Jetzt das Problem, sie meinte es gäbe viele Jungs die schon mehr wollten als Freundschaft und sie meinte alle wurden enttäuscht. nach dem Telefongespräch kam dies als SMS: meine Antwort: 2. Nachricht von mir: was meint ihr dazu. mein Gefühl sagt mir einfach, sie hat Angst & blufft. Einfach weiter mein Ding durchziehen? danke!!
  2. ein foto von einer Frau die halbnackt ihrem Mann das Hemd zuknöpft "davon kannst du noch lange träumen"
  3. Erstmal danke ich dir TimTetem für deine schnellen Antworten ;) Ich warte einfach bis sie sich heute Abend meldet, erzähl ihr dass ich mich heute mit einer Freundin getroffen habe & es super cool war. Falls sie es mit ihrem Ex-Freund anspricht, antworte ich ganz normal.. versuche aber nicht daraus ein Thema zu machen. Und naja "beim nächsten mal" (falls sie mir nicht später sagt, dass sie es mit ihrem ex wieder versuchen will ^^) werde ich meinen hintern hoch nehmen, nachdem ich extra mit ihr bis in den späten morgen bleibe..
  4. 1. Wie soll ich mich heute verhalten? warten bis sie sich meldet? antworten? ganz normal tun? 2. Wie soll ich mich danach verhalten, wenn sie wieder zuhause ist oder wenn sie es anspricht und erzählt wie es war? :) aber ein guter gedanke..
  5. 1. Mein Alter: 20 2. Ihr Alter:19 3. Anzahl der Dates: 2 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen 5. Kurze Vorgeschichte: Ich bin seit einer Woche "frisch getrennt", & game dieses HB seit 1,5 Wochen. Sie hat erfahren, dass ich eine Beziehung führe, aber auch, dass es bald Schluss ist. Vorgestern hatten wir ein richtig gutes Date, viele Locations, bis sie um 4 Uhr nicht mehr nach hause gehen durfte (Ägypterin/ vielleicht beantwortet das schon eure Fragen ^^) Wobei ich muss sagen, sie hat es schon irgendwie extra angedeutet, sagt aber, dass sie zum erstens mal bei einem jungen schläft. Naja wir haben gekuschelt, ich habe sie mit massageöl massiert, etc. (kein KC, geschweige Sex, weil sie noch Jungfrau ist & kein KC weil ich es nicht zu schnell angehen wollte... später sagt sie vielleicht, das ging mir zu schnell & dies und das. Jetzt zum Problem: Wir haben aber auch schon sehr tiefe Gespräche geführt, sei es am Telefon oder treffen. Dabei hat sie mir von ihrem ex freund erzählt (seit einem halben Jahr auseinander), sie sagt, dass noch wenig Gefühle da wären. Und Gestern ruft der Ex Freund sie an und sagt, dass der Opa (die sie kennt) Geburtstag hat & das er möchte das sie mitkommt. Sie wusste nicht ob sie nun gehen soll oder nicht. Später hab ich sie gefragt: Ich: Hast du es dir überlegt wegen morgen? Sie: Ich werde mich mit ihm treffen Sie: Diesmal hat er einen guten Grund gefunden Ich: Okay ,viel Spaß Sie: Danke Sie: "Themawechsel" im laufe des "whatsapp-Gespräches" hat sie 2-3 mal es noch angesprochen, von wegen "ich werde schon nervös wenn ich sein auto sehe".. ich bin nicht drauf eingegangen... 6. Frage/n 1. Wie soll ich mich heute verhalten? warten bis sie sich meldet? antworten? ganz normal tun? 2. Wie soll ich mich danach verhalten, wenn sie wieder zuhause ist oder wenn sie es anspricht und erzählt wie es war? vielen dank ;)
  6. Kleines Update: Ich hab mich gestern bei ihr garnicht gemeldet.. Haben uns dann gegen 6 im fitness studio gesehen, kurz hallo & weiter trainiert.. Als ich ging hab ich mich nicht verabschiedet. Daraufhin die SMS: bist schon weg? Antwort: bin schon fast Zuhause.. Eine Weile kein Kontakt.. Dann gegen 22 Uhr eine SMS: "Du bist Anscheined nicht der Meinung nicht zu melden , nicht wahr ?" - keine antwort Nächste SMS von ihr: "Keine Antwort ist auch ne Antwort , dann weiß ich Bescheid" Nach einer Stunde habe ich dann geantwortet: "Nein, wie kommst du drauf? Ich war mit den Freunden unterwegs.. & vielleicht hast du auch recht, wir sollten am Anfang den Kontakt in grenzen halten.." Heute morgen kam von ihr nichts.. bin ich nun auf dem richtigen weg? Wie muss ich weiter machen?
  7. solange es mir in der Zunkunft was bringt ;) deine Meinung zu diesem Thema würde mich auch sehr interessieren..
  8. erstmal vielen Dank für die Antworten & ein großes Sorry an Individualchaotin @grinsFuchs Ich habe bis zu den Wintersemestern keine Schule oder ähnliches. Deswegen habe ich zurzeit sehr viel Zeit. Werde mich aber nun nach einem Nebenjob ausschau halten. Ich bin generell sehr viel mit den Jungs unterwegs & unternehmen auch sehr viel zusammen. Ziel einer Beziehung war es eigentlich: andere Kontakt knüpfen, "andere Ort erkundigen", etc.. @ Alfer Sex hatten wir noch keinen. Werden es höchstwahrscheinlich auch nicht so schnell haben. Grund: beide Moslems. Hab sie aber trotzdem schon Oberkörperfrei in meinem Bett gehabt.. hat halt nur gewisse Grenzen die ich auch respektiere. Die Frage stell ich mir auch langsam. Sie wollte sich eigentlich zeit mit der Beziehung lassen. Sie hatte eine einfache Vorstellung: der erste Kuss ist der Schlüssel für die Beziehung. - Also habe ich sie zu einem wunderschönen Ort gebracht, verführt, geküsst und schwups waren wir zusammen. ob es das richtige war, fraglich.. wie man sieht.. Sie teilt mir das natürlich direkt mit. @ Nadine Ich als Mann, vor allem als Südländer, bei dem vielleicht der "beschützerinstinkt" etwas weiter ausgeprägt ist, kann doch nicht einfach drauf nicht reagieren. Ich meine.. sie erwartet doch schon, dass ich hinter ihr stehe oder nicht? wir telefonieren ja auch meistens.. kann ja schlecht "gar nichts" sagen ---- - Ich werde jetzt auf jeden Fall den Kontakt zu ihr geringer halten: weniger Treffen, da ich zutun habe.. - Eine Konkurrenzen wären indem Falle nicht schlecht.. lässt sich machen.. - Wie soll ich mich verhalten, wenn sie sagt: keine Gefühle, unbekannte Nachricht.. usw.?? - Wann sollte ich auf "Whatsapp" & Sms antworten.. Beispiel: Heute morgen hatte ich eine whatsapp nachricht:"hey Denise (BF) ist seit Freitag wieder mit dem Alex zusammen und ich erfahre das heute von anderen." Meine Antwort dazu war nur: Krass..
  9. Mein Alter: 20 Alter der Frau: 17 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20+ Etappe der Verführung: frische Beziehung Beschreibung des Problems: keine Gefühle?!, zu oft treffen?! Hallo Liebe Community-Freunde, ich wusste ehrlich gesagt nicht, ob ich das Thema eher in der "Beziehungskiste" anspreche sollte. Ich dachte mir nur, dass ich vielleicht hier mehr Unterstützung bekomme. Ich bin seit ungefähr 2 Wochen mit meiner Freundin zusammen. Wir hatten bevor wir zusammen gekommen sind wirklich sehr "krassen" Kontakt zu einander (bis zu 10 Std. am Tag). In der Beziehung hat sich das gelegt, wir sehen uns alle 2 Tage, manchmal auch jeden Tag. Schreiben tun wir ab und zu über "whatsapp" oder telefonieren. Wir sehen uns aber trotzdem oft. Anscheinend zu oft für sie. Problem Nr.1: Keine Gefühle Meine Freundin sagt mir (auch vor der Beziehung), dass sie sehr schwer Gefühle für jemanden bekommt & zurzeit keine Gefühle für mich hat. Dann frag ich mich, was hast du denn gespürt als wir uns geküsst, etc. haben?! Sie: nichts. Außerdem sagt sie mir, dass wir uns zu oft treffen. Ich persöhnlich genieße die Zeit mit ihr & denke gar nicht daran wie oft wir uns sehen, denn wenn wir uns sehen sind wir beide glücklich. Aber was sie will: weniger treffen, damit Gefühle entstehen = Arschloch Masche.. obwohl wir uns super verstehen. Leute eins versteh ich nicht.. Ich kann der größte "Aufreißer" sein & sie mir hinter dackeln lassen, aber wieso kann man sich nicht einfach so lieben wie man eigentlich ist & es auch so genießen. Problem Nr.2: Ex-Freund Bevor wir zusammen kamen, hatte ihr Ex-Freund sie belästigt.. nachts mal vor der Haustüre gestanden.. anrufe, dies & das. Seitdem wir zusammen sind ist das nicht mehr der Fall. Aber: - Sie bekam in Facebook eine Nachricht: "Ich warne dich, ich kenne ihn.. pass lieber auf" (das eher von einem Mädchen) - Heute bekam sie eine Sms aus dem Internet (free-sms): warte ab du kleine ...... du wirst ja noch sehen... (bestimmt der Exfreund) & als sie mir das am Telefon erzählt, sagt sie mir: wenn das so weiter geht & es wirklich wegen dir ist, habe ich keine lust mehr drauf (Beziehung) & das mit dem Facebook: fängt an mich zu ignorieren mit der Begründung: "da muss ja irgendetwas stimmen" Meine Fragen Jungs: - Wie soll ich mich in Zukunft verhalten?! Stur auf "Arschlochmodus"? Tipps? - Wie soll ich reagieren, wenn sie so Sachen sagt wie: ich habe noch keine Gefühle, wenn das so weiter geht dann.. PS: Ich kann auch wirklich anders sein wenn ich will. Also ich bin nicht der, der jetzt hinter ihr her rennt, und nicht dominant sein kann. keines Wegs. Ich will einfach nur mal lieben können, ohne etwas spezielles zutun. Würde mich für jede Antwort freuen!! danke!!
  10. Giorgio Armani - Aqua di Gio Joop - Go Lacoste - Essential Yves Saint Laurent - l'homme libre Hugo Boss - Boss Bottled