Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bar'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

62 Ergebnisse gefunden

  1. Servus zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer guten Bar in Münchens Zentrum. Sie sollte sich an ein Publikum von 20-30 Jahren richten, etwas Musik spielen und nicht zu alternativ daherkommen. Von Zuhause aus kenne ich das Sausalitos. So etwas ähnliches - ja ich weiß, auch ein Sausalitos gibt es in München - suche ich. Hat jemand ein paar Tipps für mich? :)
  2. Hallo zusammen, Auf Ex wird geschissen, jetzt gehts wieder los! Ich (M/26) werde am Freitag in einer kleinen Kneipe sein, gemischtes Publikum, lockere Atmosphäre, Musik, Billardtisch usw. Die Freundin eines Kollegen hat mir vor 1 Jahr erzählt das sie eine Freundin hat, die mir gefallen könnte und die auch gern mal nur auf Sex aus ist. Jetzt am Freitag ist es soweit, sie hat mir erzählt, das sie diese besagte Freundin mit in meine Stammkneipe nimmt und diese Freundin auch bei ihr schlafen wird. Das heißt es wird viel Alkohol im Spiel sein. Sie hat mir auch wieder klar deutlich gemacht, das besagte Freundin seit 4 Jahren keinen Freund hat und auch an einer Beziehung keinerlei Interesse hat. zitat:"Haha für ein bisschen Spaß bist du ja immer zu haben und sie oft auch😅". Wie bekomme ich das Safe über die Bühne? Ich denke ich wirke nicht schlecht auf Frauen (selbstbewusst, humorvoll, zielstrebig, usw.) Aber da ich im letzten Jahr meiner EX hinterher gerannt bin, kann es sein das ich etwas eingerostet bin. Ich bin kein PU'ler, die Frauen in den letzten Jahren sind einfach so gekommen, ohne mich damit jetzt groß zu beschäftigen. Gruß
  3. Liebe PUA, ich würde gerne meine Stamm-Cocktail-Bar zum Jagdgebiet machen. Nun hat diese Bar die klassischen Schwierigkeiten: Es sind große Gruppen (gerne 6-8 Mann) Cocktailbar-typisch ist die Situation extrem statisch (=ein Tisch, eine Gruppe) und Ansprechen ist absolut unüblich. Ich sitze meist an der Bar. Hat den Vorteil, dass ich den Eingang gut im Blick habe und dass der Weg zur Toilette direkt an mir vorbei führt. Menschen da abzupassen ist also easy und kein Problem. Da alleine drauf zu hoffen, dass derjenige auf Toilette muss ist aber nicht optimal. A) Habt ihr ne sinnvolle Strategie, wie man die Bereiche der Bar abchecken kann, in denen man nicht sitzt? Sind halt keine Durchgangsräume und wenn da jemand ratlos rumsteht ist das schon suboptimal. Gibts da was besseres als fakemäßiges "Gruppe-Suchen"? B) Wie sind eure Erfahrungen damit in solch statischen Settings ne Gruppe zu openen? Wenns voll ist gibts außerdem keine freien Stühle, heißt man steht da blöd rum und kann sich nicht mal eben zur Gruppe setzen. Ist es da überhaupt sinnvoll die ganze Gruppe zu openen und da viel Zeit reinzustecken? Oder wirds strategisch sinnvoller sein, das Target kurz anzusprechen und dann wieder zu verschwinden? Vermutlich am besten mit dem Versuch ihn auf nen Drink zu mir an die Bar zu holen? Hab eher weniger Lust viel Zeit in ne komplette Gruppe stecken zu müssen. Wie groß ist da für Männer der soziale Druck der Gruppe? Gamet ihr überhaupt in solchen Settings? Wenn ja, wie? Oder lohnt sich das eh nicht? Gruppen in dynamischen Settings öffnen, wo eh alle stehen und sich Gruppenzusammensetzungen ständig ändern finde ich nicht schwer. Aber in so einem statischen Setting ist das in meinem Kopf was ganz anderes. Oder mache ich mir da zu viel Gedanken? Bitte primär Antworten von Leuten, die schon aktiv in solchen Settings gegamet haben.
  4. Servus. Ich war vorgestern das erste Mal in einer bestimmten neuen Bar in unserer Straße. Ist eine gemütliche Kneipe, freitags ist ein DJ da, immer voll mit Studenten. Mir ist sofort der Barkeeper aufgefallen. Verpeilter Durchschnittstyp, ich finde ihn toll. Nach etwas Googeln sah ich, dass er der Inhaber ist. Hab ihn auch auf FB schnell gefunden, hinzugefügt und vorhin und etwas unbeholfen angeschrieben a la "hi, du bist doch der, der sich vorgestern an mir vorbei gequetscht hat und die Heizung runterdrehte. Sorry für den spontanen add. du bist mir positiv aufgefallen. Ich bin viel zu selten da!" war nicht einfach, interesse zu erkennen, oder er hats gar nicht bemerkt. Er sagte, ja cool, ich bin nur drei Tage (nannte er) die Woche da, das reicht auch, aber gleich jetzt gleich nochmal für eine Kurzschicht wegen einem coolen DJ, das Haus wird rappelvoll, aber so macht es immer Spaß! Ich sagte, ja cool, vielleicht komme ich noch spontan vorbei, dann sieht man sich ja vielleicht. Da war er schon off. Leute, ich bin so unbeholfen. ich kann einfach nicht flirten!! Ich habe sonst echt gute Chancen bei den Männern, habe viele Verehrer. aber weiß nicht, was ich hier für einen Unfug fabriziere. Ich bin 29, er dürfte 35-36 sein. weiß nicht mal, ob er Single ist. Ich habe heute niemanden zum Ausgehen, die Bar ist rappelvoll und allein rübergehen...komme mir bisschen strange vor. Fragen: Was denkt ihr von einer Frau, die alleine einen trinken geht? Zumal das nun auch auffällig wäre und hilflos ohne Freunde solls auch nicht aussehen. Wie kommt es an wenn ich ihm direkt schreibe "Kann man dich auch kennenlernen oder hat deine Freundin etwas dagegen?" Ich tendiere dazu. Creepy? heeeeelft mir bitte kurz, Jungs!
  5. Hallo zusammen, ich lese hier und da schon eine Weile mit...Habe mich aber erst jetzt auch mal registriert... 😬 Ich bin vermutlich auch doppelt so alt, wie manch andere User hier (ü30) und leider was Frauen kennenlernen etwas eingerostet :( Habe eine langjährige Beziehung hinter mir und danach auch irgendwie keinen Bock auf Frauen und Beziehungen gehabt... Nun habe ich kürzlich in einer Bar eine recht attraktive Kellnerin kennengelernt. wir (= ein Kumpel, Kellnerin und ich ) sind auch etwas ins Gespräch gekommen... Nun ist mir klar, dass Kellnerinen meist relativ nett sind... Soll ja auch Trinkgeld geben ;) Dennoch wollte bald m wieder dorthin... Wenn es zeitlich passt, mal unter der Woche, wo der Laden eher leer ist.... Habt ihr irgendwelche Tips um mal auszuloten, ob das nur netter Smalltalk für Trinkgeld war oder ob da was ginge? Ich male mir da auch nichts weiter aus... Bin eigentlich erstmal nur darauf aus neue Kontakte außerhalb der gewohnten Kreise aufzubauen... (im Freundeskreis sind eh alle vergeben oder teilweise verheiratet).... Guten Start in die Woche allerseits!
  6. Seid gegrüßt, mich hat die Natur früher nicht so fasziniert, doch seit ein paar Jahren merke ich wie sie mir gut tut, mal Stück durch den Wald, hohe Aussichten, Berge und ich immer mehr Fernweh entwickle mich dem ganzen hinzugeben. Wenn es mal soweit war und ich dort war, sei es auch nur für eine oder mehrere Stunden, merkte ich eine tiefe Zufriedenheit, Ehrfurcht, Faszination und beruhigende Stille. Man sitzt auf einem umgefallenen Baumstamm, die Wurzeln ragen teilweise hervor, auf diesem Produkt der natürlichen Urgewalt, Blitz, Wind, weiß der Geier , fühlt seine feste Struktur, schaut hinab zum Fluss, wie sich alles natürlich formt, hört Vögel, sieht Tiere und sieht das alles so furchteinflößend fremd und anders von der Stadt ist aber auch doch so schön. Ok, bevor der erste sich über die Tastatur übergibt, genug der Gayoesie Ich würde gerne mal alleine für ein paar Tage, maximal eine Woche meine Zeit mit primitiver Ausrüstung in der Natur verbringen, weiß aber nicht wie ich das am besten umsetzen soll. Am besten dort essen, schlafen und nicht allzu fern von der Zivilisation, just in case. Campen war ich schon oft mit Freunden und Familie aber es ist nicht das gleiche. Habt ihr das schon mal gemacht oder macht es jemand hier regelmäßig? Wo war das? Wie sind die Erfahrungen gewesen? Was war gut, was schlecht, wie waren die Gedanken? Einsam, Zufrieden, Angst, Fröhlichkeit und warum? Wie lange am Stück bzw. was war die längste Dauer? Wart ihr alleine? Wie gut wart ihr ausgerüstet? Welche Ratschläge/Tipps würdet ihr mit auf dem Weg geben? Mit wie vielen Bären habt ihr gekämpft? :-*
  7. Hey, habe morgen wider mal ein Date mit einem süßen, HB. Treffe mich in einer Bar, alles ganz entspannt, will eigentlich nur ein paar Routinen austesten und eventuell bisschen eskalieren und zum KC ansetzten. Nun zum Thema mich kotzt es an, dass ich so ein Gentleman bin und immer bezahlen will. Wie würdet ihr es auf meine Situation bezogen, handhaben? Es gibt eigentlich keine andere Möglichkeit für mich außer zu bezahlen oder?
  8. Clubgame – „non-needy-mindset“ (scheint ja Aufklärungsbedarf zu geben) Mein Alter: unwichtig HB Lena: 28, deutlich älter genau mein Geschmack (HB: 7-8) So hallo zusammen, hier mal ein field-report, der manchen hier vielleicht hilft auf Partys nicht immer zur männlichen Zicke zu werden, hoffe ihr habt Spaß beim Lesen. !!!Eure Meinung gerne!!!, Rechtschreibung oder irgendjemand der mich korrigieren will bitte in weiß schreiben. Es war Freitag, der Tag war für mich verdammt lang. Ich hatte spontan Bock ne Runde zu feiern. Gesagt getan, wollte mich gerade Heim machen duschen, anziehen etc und easy peacy chillen bis zur Clubtime, schreibt mir auf einmal mein „Wing“ einer meiner besten Buddys. Eigentlich, wär ich allein raus gegangen, aber Telepathie scheint bei uns mittlerweile zu funktionieren. Eine Stunde später ein wenig trinken, musik hören bei mir. Alles cool der Abend kann kommen. Eine seiner FB hat ihn an der Nase rumgeführt, die ist auf jeden Fall raus. Ich find es immer so witzig wie lessig er sich dann ne neue klärt, nachdem er sagt heute sind die Mädels ohne Chance(ich glaube in dem Moment nimmt er immer einige andere Synonyme für „Mädels“ :D) Zurück zum Thema: Wir ziehen los 01:00Uhr, auf dem Weg zu meinem Lieblingsclub treffen wir zwei Mädels. Die sehen auf alle Fälle nicht legal aus, egal sie nehmen uns mit zu ihrer Gruppe. Wir begrüßen, die Männer zuerst, dann die Mädels, zum Schluss die Kinder. Zwei coole Kerle sind dabei, haben aber auch kein Bock auf den Kindergarten dort. Egal ein nettes Mädel mit dem ich mich schon ein zwei Mal getroffen habe, kommt vorbei. Kurzer Smalltalk. Ich soll doch nachher schreiben bevor ich ins Bett gehe. Sie würde gerne mit zu mir, weil sie nicht weiß wo sie unterkommen soll heute. Mein Buddy, in Zwischenzeit umringt von den ganzen Weibern. Ich beschwer mich über die Gastfreundschaft und 1 Minute später holt mir ein Mädel ein Bier. MR.PacMan: „Ok, jetzt wirst du Interessant!“ Nicole(HB7): Echt ? (sie lächelt mich an) MR.PacMan: „Na klar, aber pass auf das mein Freund das nicht sieht, ich liebe ihn.“ Nicole: „Oh, das ist nicht dein Ernst oder?“ MR.PacMan: „Was meinst du?“ Nicole: „Du verwirrst mich, lass das. Auf was stehst du?“ MR.PacMan: „Vodka-E, Emma Watson und Peanutbutter-Jelly!“ Nicole: „HAHAHA, dann sorry für das Bier.“ MR.PacMan: „Ich stinke dann, also nicht mein Problem“ Nicole: „Hää, achso haha“ MR.PacMan: Wir sehen uns später! ---------------- Ok du bist ganz niedlich, aber sorry ab hier warst du mir zu jung.-------- Es ist eine gute Zeit, um in den Club zu gehen. Ich will Tanzen. Mein Buddy und ich sehen uns an, wir nicken beide und verschwinden. Nicole fragt mich noch wo wir hingehen, in meinen Club ist doch klar. Mein Buddy tauscht mit einer die Nummern, auf nachfragen. Gute Musik, das hört man von außen. An der Schlange vorbei, schließlich kennt man sich mit Namen…..Zwei Räume schon offen, der dritte wird gerade geöffnet, sagt mir der beste Türsteher der Welt. Vodka-E, und Tanzen. Tanzen. Achja und Tanzen. Uns interessiert heute garnichts, keine Pause einfach nur geile Laune, geile Leute und ne Menge Action. Wir gehen raus, finden ne Schachtel und rauchen eine. :D Gott bin ich betrunken bescheuert, egal! Mein Buddy hat wieder die Stimmung, wie man ihn gebrauchen kann. Um halb 5 wechseln wir den Floor, hier waren wir heute noch garnicht. Der Frauenanteil ist verdammt hoch. Da ist das Target des Abends, sie ist 1,70m, Blond und sehr schön. Sie hat ne Freundin dabei, ok perfekt. Sie ist bereits von 4 Kerlen, umringt. Zwei von denen Kloppen sich fast, einer total verballert und einer schüchtern. Ich sag meinen Buddy Bescheid er soll mal ne Runde holen und ich geh pinkeln, deal. Ich brauch ihn gleich, er weiß noch nichts, darf sich aber nicht beklagen, denn die Freundin ist mindestens genauso süß MR.PacMan: „Hey, sieht so aus als hättest du heute freie Wahl.“ Lena: „Hää?“ MR.PacMan: „Nimm dir einen mit, aber nicht den da der ist aggressiv“ Lena: „Haha“ ----- Einer von den Männern fragt mich, ob ich an dem Mädel dran bin, ich sage so laut dass sie es mitbekommt, dass er feiern kann mit wem er will und doch mit ihr Tanzen soll! Mein Kumpel bringt mir die Erfrischung, und bevor sie nochwas sagen kann verschwinde ich einfach, ans andere Ende. Ihr blick ist einfach unglaublich, den hätte ich fotografieren sollen. Ich frag meinen Buddy, ob ihre Freundin gut aussieht, er ist cool damit. Ich sag ihm, wir warten die kommen gleich. Mal im Ernst, wenn die Jungs einen auf Testoprügelei machen wollen, ohne mich :D! Zwei Minuten Später, zwei gute Freundinnen kommen zu mir drücken uns ungefähr 5 Minuten und freuen sich, dass sie uns treffen, smalltalk und sie verschwinden wieder. Sie bekommt es mit und kommt 30 Sekunden später zu mir. Ihre Freundin stellt sich vor, sie auch. Höflichkeit, aber die Namen sind bei dem Lärm kaum zu verstehen. MR.PacMan: „Na, wen nimmste mit von den Männern!“ Lena: „Ach die sind alle komisch“ MR.PacMan: „Kannst du auch vernünftig Tanzen ?“ Lena: „Ja klar. Wie heißt du überhaupt und warum bist du eben so schnell weg gewesen?“ MR.PacMan: „Nenn mich, MR.PacMan und jetzt schwing deinen Knackarsch.“ Ich ziehe sie zu mir, wir tanzen, sie klammert sich an mich. Lena sieht mich an, ich frage sie ob sie immer so kleine Augen hat. Sie fängt an zu lachen, jetzt versuch ich den ersten KC. Wie ich es geahnt habe, musste sie ihn Abblocken, denn ihre Freundin direkt neben mir, mit meinem Buddy am Tanzen. Ich lasse sie los und hol mir was zu trinken, der DJ sagt gleich ist Ende. Musik geht aus, licht ist an, ich sehe auf die Uhr, es ist halb sechs und somit sind die anderen Floors noch offen. MR.PacMan:“Wohin wollen wir?“ (ich zu meinem Buddy) Lena: „Kommt doch mit essen.“ Buddy: „Wirf ne Münze, entweder Tanzen oder Essen, hab bock auf beides.“ Lena: „Hey keine Münze, kommt mit!“ MR.PacMan: „Münze geht klar, hab auch Bock auf beides“ Natürlich, kommt Zahl also „müssen“ wir mit zum essen. Ich esse nichts, sie isst nichts, mein Buddy und das andere Mädel hauen ordentlich rein. MR.PacMan: „Ich sorg jetzt für ein Taxi, danach geht’s zu dir, ich hoffe du hast noch was zu trinken.“ Lena: „Hab, ich da.“ (sie lächelt und freut sich, man sieht das, mein Buddy und ich nicken wieder) MR.PacMan: „Gutes Mädchen. Was macht ihr beiden eigentlich, wenn ihr mal nicht feiert?“ Freundin:“Ich bin beim Finanzamt“ (uhh shit Steilvorlage) Lena: „Ich bin Erzieherin, was macht ihr und vorallem wie alt seit ihr?“ MR.PacMan: „Hey, cool ich kenne den und den, er ist mein Mentor. War er dein Lehrer in der Ausbildung fürs Finanzamt?“ Freundin: „Ja, wie cool ist das denn. Wie geht es ihm..::“ ………….. Lena rückt in Zwischenzeit permanent näher zu mir und unterhält sich mit meinem Kumpel. Ich glaube sie will Aufmerksamkeit, kann sie haben. Ich flüstere ihr ins Ohr, dass ich ein Arsch bin und sie aufpassen soll. Sie lächelt mich nur an. Wir gehen zu ihr, trinken alle noch einen. Sieben Uhr, immer noch gute Laune. Ich bin permanent am Wassertrinken in die Küche gegangen. Sie kommt zu mir, umarmt mich. Ich sage ihr, dass ich es nicht mag wenn man nein sagt. Ziehe sie zu mir, drücke ihren Kopf nach oben und Küsse sie. Oh, verdammt Heavy Makeout und sie kann richtig gut rummachen. Ok, sie hatte auch definitiv mehr Zeit zum Üben. Mein Buddy bringt das andere Mädel heim. Als sich die Tür schließt weil beide abhauen, schmeiß ich sie aufs Bett. Meine Hand ist zwischen ihren Beinen, jetzt will sie küssen. Ich zieh sie an den Haaren und sag ihr, dass sie sich benehmen soll und vielleicht später einen bekommt. Es ist ein bisschen wie eine Schlammschlacht, permanent versucht sie über mich zu kommen. Ich drehe sie wieder um. Ich bin sehr Trainiert, drücke sie jetzt fest aufs Bett, halte ihre Arme und gleite mit meinen Fingern in sie. Mein Daumen dort wo man die Frauen wirklich glücklich macht. Ich ziehe sie aus, lecke sie. (puhh keine passende Unterwäsche, ich werde hier nicht missbraucht, Rasur auch zwei Tage alt) Kurze Zeit später, sie packt meine Haare drück mich fest an sich. Sie kommt. MR.PacMan: „Auf die Knie!“ Sie bläst mich hart und tief, verdammt tief. Ich merke, dass es heute wahrscheinlich lange dauert. Mir egal, ich bin zwar Kraftsportler, aber genügend power hab ich. Ich ziehe sie an den Haaren hoch, drehe sie um. Ich drück ihren Kopf aufs Bett und stecke ihn hart rein. Sie steht verdammt auf diese versaute Nummer. Ich drehe sie um, nehme sie hart. Ich ziehe sie wieder an den Haaren. Lena: „Härter!“ Nochmal von hinten. Ich haue sie oft auf den Hintern, sie stöhnt laut. Ich vögel sie fast seitlich aus dem Bett raus. Sie stützt sich auf dem Boden ab. Ich stecke ihr einen Finger in den Hintern, sie stöhnt so geil weiter. Nochmal von vorne. Lena: „Fick mich.“ Ich fange an sie leicht zu würgen und sieh strahlt mich an. Ich komme. Sie ist Schweiß gebadet. Ich bin Schweiß gebadet. Den Kuss bekommt sie, sie hat sich den mehr als verdient.
  9. RobMarley

    LMG Meeting LA Cage

    Hey Jungs, Die meisten von euch sind sicherlich schon in der Facebookgruppe und wissen es bereits. Für alle anderen: Wir treffen uns heute um 21Uhr im LaCage, machen eine kleine Q&A Session und gehen danach gemeinsam Clubben. Wie immer ist jeder willkommen. Wir wollen eine lockere, lernbereite Atmosphäre. Jegliche Art von Angebereien mit seinen 200 FBs ist nicht erwünscht. Schreibt mir am Besten vor 20Uhr bescheid ob ihr kommt, damit ich euch genauere Infos geben kann. Habe zur Zeit kein mobiles Handy. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und freuen uns auf euch. Rob
  10. Hey, hatte gerade ein erstes Date mit einem HB6. Soll nicht heißen, dass sie nicht heiß war oder so. Auf keinen Fall. Nur meiner Meinung nach ist da noch Luft nach oben. Ich bin 22, sie ist 17. Wie der Titel verrät, Jungfrau. Ich hab ihrer Nummer von irgend einer Party. Ist auch egal. Habe sie in einer Bar zum ersten Date eingeladen, alles ez. Erste Date Routine läuft bei mir, nach ca. 30 Minuten waren wir beim KC. Wir waren dort ca. 2:30 h. Ich hab ihr von einem schöne Platz erzählt den ich kenne und wo ich noch nie mit einem Mädchen gewesen bin *zwinker*. Bin dann mit dem Auto und ihr auf dem Beifahrersitz auf den Berg gefahren und hab ein Makeout gestartet. Die Aussicht da oben war fantastisch *zwinker*. Wie ich sowieso schon wusste war sie jungfräulich. Egal, ich hab ihr das Gefühl gegeben, dass ich kein Arsch bin der sie einfach nach dem Sex abserviert. Bin ich auch nicht. Ehrlich nicht *kein zwinker*. Naja das Makeout hat sich intensiviert und wir waren locker über eine Stunde im Auto zu Gange. Ich hab ihr gesagt ein "nein" bedeutet auch "nein" *zwinker*. Natürlich hab ich getestet was geht, jede andere wäre schon längst ready gewesen aber naja. Dann war es Zeit sie nach Hause zu bringen ihre Schule usw., es wurde ohne Klimaanlage auch langsam kalt. Ich fahre sie also nach Hause. Dann kam der Plottwist, auf der Autofahrt faselt sie mich zu wie müde sie doch ist, und dass sie beim ersten Date nie so weit gehen würde, bla bla. Ich also: "Hey süße, bei mir musst du dir keine Sorgen machen, was habe ich denn für einen Vorteil, wenn ich allen erzähle was wir zwei zusammen machen. [...]", dann noch sowas wie bla bla du kannst mir vertrauen so nach dem Motto. Naja, hat auch alles gezogen und war ja auch wahr. Ich würde nie jemanden vor seinem Freundeskreis als minderwertig oder "schlampig" darstellen nur weil man beim ersten Date so rum macht. Das ist ein natürliches Bedürfnis. Sie also gerade die Tür aufgemacht und am aussteigen und dann sagt sie, ich will noch weiter fahren. Ich suche uns also ein Plätzchen für das Happy End (insgeheim dachte ich mir dass ich jetzt mit Mega viel LMR zu tuen habe). Naja egal, wir also auf den Parkplatz im Industriegebiet wider beim Makeout angekommen. Ich war total einfühlsam und hab sie machen lassen. Sie hat alles gefordert, ich wieder nur getestet was geht. Naja nicht viel, ich gehe jetzt nicht näher drauf ein was beim Makeout passiert ist, das war schon heiß genug. Aber für Sex war sie beim ersten Date als Jungfrau noch nicht zu haben. Dafür lief es meiner Meinung nach trotzdem gut oder was meint ihr? Nach dem zweiten Makeout hab ich sie dann endlich nach Hause gebracht, ich will pennen :D und was essen. So viel zu meinem Montag. Meinungen? Kritik? Borgash
  11. Servus! Seit kurzem arbeite ich in einer Bar (gehobenes Publikum, Gäste zwischen 35 - 60 Jahre alt, keine laute Musik) und genieße die Arbeit dort sehr. Ist auch eine tolle Gelegenheit Milfs zu approachen und klar zu machen. Habt ihr Tipps um das Gespräch auf eine persönliche Ebene zu lenken oder für den NC? Das typische "Handy hinhalten" ist irgendwie raus, wenn der Chef fast ständig im Raum ist. Danke und Cheers!
  12. Hi, gestern kam ich leider 5min. zu spät zum (ersten) Date und die Dame saß schon drinnen. Sie saß an einem komplett Bestuhlten Tisch so das ich mich ihr gegenüber setzten musste. Die Unterhaltung war gut nur wie kann man in so einer Situation Körperkontakt initiieren? Normalerweise bin ich immer etwas früher da, geh mir ihr rein und führe sie an einen Platz an dem man nebeneinander sitzen kann, Couch Bank oder so. Das Problem hatte ich allerdings schon zwei-drei mal. Wie baut ihr in solchen Situationen Körperkontakt auf? Besten Dank schon mal.
  13. Hallo liebes Forum, gestern ist mir etwas merkwürdiges passiert. Wenn ich darüber nachdenke, war dies nicht das erste Mal und mich interssiert es herauzufinden, wie's gemeint ist. Also, ich war mit einer Kumpelin und ihrer Studienfreundin Maria in einer Bar und habe mich mit Maria mehr und mehr voll gut verstanden und unterhalten (ca. 20min, also nicht so lang, ca. 8 Leute um uns rum am Tisch, volle Bar). Sie war sehr interessiert und freundlich und alles. Doch plötzlich sagt sie - wie aus dem nichts - "ich geh jetz", berührt mir den Oberarm und zieht sich an und verschwindet nach draussen in die dunkle Nacht. Naja, ist jetz gar nicht so das Ding und vielleicht fehl am Platz, aber hat mich ahlt etwas verwundert, da hab ich mir mal ne Erinnerung ins Handy gemacht und schreib das jetz erinnert hier rein (; Also was denkt ihr, wie sollte MANN da reagieren, heiss war sie ja schon. Grüsschen
  14. Hallo, jeder der eine junge Frau attraktiv findet tanzt sie ja an. So ist es mir schon vorgekommen dass ich mit jungen Damen getanzt habe. Wie wichtig ist dabei die Penisgröße? Mich fand eine wohl anziehend und sprach mich an der Wardrobe an. Später als ich sie nem Bekannten sah, tanzte er sie an. Sie waren heftig am Tanzen, wild, als wenn er sie mit seinem Ding auspeitschen würde und er griff nach ihren Brüsten und küsste sie auch. Sie tanzte dann hier und da allein. Dann kam ich zu ihr, tanzte mit ihr. Sie rieb auch mir ihren Arsch ins Gemächt. Immer und imner wieder. Wahrscheinlich um mich heiß zu machen und zu erregen. Irgendwie klappte das bei mir nicht. Schlapp ist er klein, steif aber ordentlich und normal. Ich legte meine Hände auf ihren Brüsten aber die nahm meine Hände und schob sie runter zu ihrem Bauch und Hüften. So ging es etwas weiter und irgendwann tanzte sie alleine weiter. Jetzt frag ich mich, dass sie mit dem Kumpel lange tanzte und mit mir nur sehr kurz ob es am Glied lag oder weil ich hätte einfach selbstbewusster sein sollen und mehr eskalieren sollen? Ich habe von einigen gehört dass es Frauen beim Tanzen mit Männern darum geht, den großen Schwanz zu spüren, das mache sie geil und an. Danke.
  15. derissabersüss

    gemsichte paare in bar

    Spiel unter "reiferen Personen" (alle mindestens ü30, ich ü 40) und eher gediegene Abend-Atmosphähre (gechillte Bar, etc.) Allmählich wirke ich in manchen Clubs, nun ja "exotisch", früher oder später wirds zeit meine ZG und meine Jagdgebiete altersgerecht zu adaptieren. Nun wie im Club tummeln sich auch in ner Bar jede menge 2er Pärchen (m/w), was ja erstmal alles mögliche heißen kann. Hab jetzt Blickkontakt mit einem "Potenziellchen" was natürlich auch alles mögliche bedeuten kann. IdR versuche ich das eigentliche Ansprechen weit nach hinten zu verlagern, also erstmal schön gemütlich aus dem Gefechtsgraben mimisch/gestisch/distanziert zu kommunizieren. Erst wenn diese Art Unterhaltung an ihre Grenzen stösst, bewege ich mich. Hat ne Menge Vorteile, birgt aber auch Risiken - egal darum soll es hier nicht gehen, nur soviel: einer der Vorteile ist es den Beziehungsstatus der beiden zu evaluieren, bevor man "aktiv" wird. Oft genug weiß ich aber nach 3,4 Minuten noch immer nicht, womit ich es hier zu tun habe: Orbitter, versautes Date, Romanze auf Sparflamme, glücklich liiert, trotzdem lebt sie gerade in ihrer Phantasie.... vetraute Kollegen, langjährige Freunde, Entführungsopfer das mitspielen muss.... sofern eindeutige Indikatoren fehlen ist nahezu alles möglich. Im Club bin ich einfach hin: "Hey Kumpel, du hast da n süsses Mädel an deiner Seite. Falls es deine Freundin ist: Glückwunsch, ich wünsche euch alles gute, falls nicht, hi, ich bin XY, was ist denn eure Konstellation, ich werde da einfach nicht schlau draus." In nem lauten Club, irgendwo in versteckter Ecke, mit jugendlichen Teilnehmern lief das gut. Falls es sein Mädel war, stand ich kaum im Fokus, alles war volkswagen und falls nicht, konnte ich ihn gut befreunden, ohne das er sein Gesicht verliert. Wie adaptiere ich das auf ne ruhige Bar, mit höherem Öffentlichkeitsfokus, "gesetzteren" Mitspielern? Einfach hin zu dem Tisch? Es geht mir nicht so sehr um mein Bild, aber vor "aller Öffentlichkeit" im beisein ihres Begleiters angebaggert zu werden - welche Frau fühlt sich da wohl? (Und ganz egal ist mir Typ auch nicht, welche Taktiken gibt es reifere, mglw. frustrierte Männer nicht so desaströs zu "entlassen"). Wie kann man das dezenter gestalten?
  16. Hallo zusammen, unerwarteter Weise habe ich für morgen Abend ein Date via Whatsapp ausgemacht und habe Fragen/Feststellungen: Ich 24 Sie ~21 1. Schreiberei im Whatsapp bis zum Treffen sein lassen ja/nein? 2. Das Treffen wird fast sicher ohne Alkohol sein, da wir beide mit dem Auto hinfahren. 3. Wir kennen uns bisher so sporadisch, man weiß eben wer der andere ist. Bisher schätze ich sie als neutral bis schüchtern ein. 4. Ich weiß keinen genauen Zeitraum, aber sie wurde kürzlich verlassen. 5. Habt ihr Tipps, wie ich da am Besten rangehe? Danke!
  17. Gilgamesh

    Locations in Linz

    Hallo, ein Freund von mir und ich haben Lust in Linz auf die Jagd zu gehen. Wir waren bereits letztes Jahr einmal dort, jedoch ohne Erfolg. Was für Clubs oder Locations könnt Ihr empfehlen? Wir waren damals in der Altstadt unterwegs. In den A1 Club haben sie uns nicht reingelassen "Nur Stammgäste heute". War jemand schon einmal im Empire?
  18. Hallo Leute, bin noch recht neu in der Pickup-Szene und mache regelmäßig Daygame, allerdings fällt das Nightgame schwer, weil ich nicht weiß wohin ich soll. In viele Berliner Clubs komm ich nicht rein und die meisten Bars sind mit Hipstern überfüllt oder im Allgemeinen total überfüllt, dass man nicht mal Lust hat reinzugehen. Welche Bars könnt ihr mir für Bar-Game empfehlen und was meint ihr in welche einigermaßen guten Clubs könnte ich als Schwarzkopf/Kanacke reinkommen. Die Musik ist nebensächlich, bin ja nicht dort, um Musik zu hören. ;) MFG
  19. Hallo! Das Thema passt nicht wirklich in das Beginner-Forum, drum schreibe ich hier nieder. Ich finde es wichtig, dass man den Gegenüber in einem Gespräch auch ausreden lässt, nicht gleich ins Wort und/oder alles sofort wie ein Spatz kommentiert. Denn ich war mal mit einigen Kumpels in der Kneipe, wo ein Arbeitskollege eines Kumpels von mir dazu traf. Da ich diesen Arbeitskollegen nicht kannte, hielt ich mich zurück. Er fing dann auch an, ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern, da ich seine Arbeit nicht kenne, aber interessiert bin/war, habe ich einfach mal nur zugehört. Irgendwann stellte ich ihm eine Frage, er beantwortete die Frage und unterhielt sich dann weiter mit uns. Ein Kumpel meinte dann, ist unser Aspie ein Intellektueller? Daraufhin meinte jemand, ja. Wird man neuerdings als Intellektueller bezeichnet, wenn man Leute ausreden lässt, ihnen nicht gleich ins Wort fällt und/oder alles sofort wie ein Spatz kommentiert? Was meint ihr dazu? Was habt ihr da getan/gesagt? Oder einfach ignoriert?
  20. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 17 und 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Keine Dates 4. Etappe der Verführung Bisschen kitzeln, Umarmen, Nacken kraulen etc 5. Beschreibung des Problems Hi Jungs, ich mach PU noch nicht lange, ca. n halbes Jahr, aber ich hab in letzter Zeit gut Fortschritte gemacht. Mit NCs hab ich kein Problem mehr, mit generellem Ansprechen/Flirten auch nicht; vor Kurzem hatte ich (etwas spät, ich weiß) meinen ersten Kuss mit nem Mädl nachm 2ten Date, der Stein kommt also langsam ins Rollen^^ Jetzt hab ich neulich in meiner Standard-Bar 2 Mädls kennengelernt; die Freundin von nem Kumpel hat die beiden mitgebracht. Ich war da grad dabei, mir die Pook Lektionen durchzulesen und umzusetzen, was mir sehr geholfen hat. Ich bin einfach mit beiden ins Gespräch gekommen und hab mit denen geflirtet; beide sind sehr "angenehm" und umgänglich, im Gegensatz zu den meisten die ich so kennenlern; möchte definitiv beide näher kennenlernen. Die erste ist 20 und damit die erste in meinem Alter, die ich seit langem kennengelernt hab. Sie ist mehr der "süße" Typ, sehr entgegenkommend/offen; sie hat nicht dieses pubertäre "zeig mir was du kannst" Getue. Die andre (17), war auch erstaunlich erwachsen, aber eher der "coole" Typ und doch etwas mehr "fordernd". Mit der Ersten hab ich zuerst geflirtet. Wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Sie hat sich sehr für meine Hobbys (bin Musiker) interessiert und für meine Band, außerdem tragen wir beide Brillen, da haben wir viel rumgescherzt, die auch mal ausgetauscht und so Sachen und da bin ich auch schon auf Körperkontakt gegangen; hab mir dann nach ner halben Stunde ihre Nummer geschnappt. Da beide recht über dem "anwesenden Durchschnitt" waren, wurden sie von etlichen anderen auch angemacht. Ich habs aber geschafft ruhig zu bleiben, hab mich hier und da mit Freunden unterhalten und siehe da: Die beiden kamen auch von selbst wieder auf mich zu. Hab dann später zu der 2ten gewechselt, da wurden beide grad von 2 Typen angemacht. Sie hat sich dann automatisch mir zugewandt und meinte paar Minuten später "Hey gehen wir da hinter ins Eck wo wir vorher waren, da kann man sich besser unterhalten"; paar Minuten später hatte ich ihre Nummer auch noch... :D Hab dann immer bisschen zwischen beiden hin und her gewechselt, wos halt grad gepasst hat. Am Ende waren alle ziemlich dicht. Die beiden wollten unbedingt warten bis um 5 Morgens ihre erste S Bahn geht; ich konnts mir gottseidank verkneifen, sie zu drängen zu mir zu kommen (habs zumindest vorgeschlagen). Da ham sich dann genug andre zum Deppen gemacht und die bedrängt. Bis hierhin also super. Die erste hab ich 2 Tage später angerufen, nicht erreicht, gefragt wann ich anrufen kann. Sie hat dann gleich zurückgerufen, sagte, dass sie das schöner und einfacher findet als schreiben und dass sie sich sehr freut, dass ich mich melde. Sie meinte dann sie hat erst wieder nachm Abi Zeit, aber sie möchte mich nicht zu sehr warten lassen und schaut ob früher was geht. Am Wochenende hats dann nicht geklappt, aber sie schrieb wörtlich "Aber nachm Abi können wir gerne ganz oft was machen". Nummer 2 hat mich dann angeschrieben; hat auch erst nachm Abi Zeit. Wir ham dann bisschen geschrieben, sie hat sich sehr für mein Studium interessiert; außerdem wollte sie nicht über Whatsapp schreiben, weil SMSen "einen besonderen Flair haben". Am Samstag hat mich 1 angeschrieben und meinte "Hey wollte nur mal was hören lassen wegen Abi fertig und so. Ich würd am Donnerstag in die Bar kommen". Hab dann geantwortet, das ich da in der Uni bin aber nachher noch vorbei schauen könnte und wir dann überlegen können, was wir zusammen machen. Sie meinte "Ja mach das :)" Nummer 2 meinte auch sie ist fertig und ich hab geschrieben "Dann lass bald mal was machen"; warte noch auf Antwort. Okay, also bis hierhin passts ja eigentlich, aber so ne Situation ist sehr neu für mich, deshalb: 6. Frage/n Worauf sollte ich allgemein achten, wenn ich 2 Freundinnen date? Wie kann ich auf die typischen Fragen antworten, also: "Hattest du schon mal ne Beziehung", "Wen von uns beiden magst du lieber", "Was hast du so mit der anderen gemacht", "Machst du öfters was mit mehreren gleichzeitig?" und ähnliches. Wie gehe ich die "Kennenlern-Phase" an? Bis jetzt hab ich fast auschließlich Mädls kennengelernt, die ausm Bekanntenkreis kamen, da hat man find ich mehr Zugang zueinander. Das ist jetzt das erste Mal, dass wir eigentlich keine gemeinsamen Freunde haben. Ich hab bissl Sorge, da zu überstürzt zu handeln. Kann ich ne Art 3-Date-Regel anvisieren, Richtung 1. Kennenlernen, 2. Gegen Ende KC versuchen, 3. schauen wie weits kommt? Ich weiß halt nicht wie gut die befreundet sind (sind zusammen auf der FOS soweit ich weiß), aber die werden sich sicher austauschen. Was wären gute Dates? Ich kenn die Date-Sammlung, find da das meiste aber zu "extrem" fürn Anfang. Die eine seh ich ja am Donnerstag, aber wenn da Freunde und so dabei sind, würd ich da eher noch keinen KC versuchen, oder soll ichs riskieren? Ansonsten hätt ich gesagt, beim 1. Date Stadt=>Kaffee trinken/Eis essen, 2.Date vllt. aufn Konzert gehen? Mit der einen bei der ich neulich meinen ersten KC geschafft hab, war ich im Park an son nem übelst romantischen Ort, aber das ist halt dann gleich die Kitsch-Breitseite und die hing war von Anfang an sehr an mir. Hab Angst, dass das die andren verschrecken könnte; außerdem meinte die von neulich auch, das ihr das zu schnell geht... Muss wohl noch am Feingefühl arbeiten^^ Also wahrscheinlich mach ich mir wieder zu viele Gedanken; sagt mir einfach mal was ihr von der Sache haltet und bedenkt, dass ich noch am Anfang steh und Fehler mach... ;) Danke!
  21. Hallo Jungs, ich würde gerne mit paar motivierten Leuten immer Donnerstags Abend durch Stuttgart ziehen und sargen. Anfangen können wir das Game ganz gemütlich im PURE oder in der BOA wo es ab 18.00 immer Afterwork-party mit freien Eintritt und kostenlosem Essen gibt... und danach weiter durch die Clubs,Bars,.. ziehen. Heute abend gehts schon los... Treffpunkt: 18.30 im PURE zum Essen danach kurz auf die Straße (Palast der Republik) und dann um 22.00 ist im PURE 'I love colloge-Party' wo ich 4 Plätze auf der Gästeliste hab. Wenn nicht heute dann in den kommenden Donnerstagen, wer hat Lust und Zeit ??? pluspunkt
  22. Coral

    Bar fürs wiedersehen.

    Hey Leute, ich bin erst neu nach Bochum gezogen und suche eine nette Bar in die ich die ich mein Target fürs zweite Treffen einladen kann. Meine Wohnung ist 5 min vom Dreieck entfernt. Attraktion besteht in der Regel schon. Die Bar sollte nett nicht zu teuer und die Musik nicht zu laut sein, sie soll sich schließlich auf mich konzentrieren. Sie sollte aber auch nicht zu perfekt sein, ich muss ja einen vorwand haben Sie in meine Wohnung auf noch einen Drink einzuladen ;) Ich habe gehört LosSalitos und Angels Lounge sollen ganz okay sein. Noch andere Vorschläge? Danke schonmal im voraus!
  23. Hallo, ich bin neu in Frankfurt und möchte mich nach Jahren der Abstinenz wieder im Bereich Pickup betätigen. Ich selbst bin 25 und suche nach einem Wing, der auch in meinem Alter ist. Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich ähnliche Wings besser ergänzen als total verschiedene, suche ich nach jemandem, der eher intellektuell, philosophisch angehaucht ist und vielleicht auch in einer ähnlichen Lebensphase wie ich ist: mit dem Studium fertig bzw. am Ende des Studiums und am Beginn des Berufslebens. Erfahrung ist für mich bei einem Wing zweitrangig - Hauptsache, die Chemie passt, und der Mut ist da, neue Dinge zu probieren und sich gegenseitig zu motivieren. Ich möchte gerne Street, Bar und Clubgame machen, aber eher Street und Bar, da ich am Wochenende oft unterwegs bin. Würde mich freuen, von jemandem zu hören. Viele Grüße entität
  24. Hallo zusammen, ich kenne mich in Stuttgart leider null aus (bin Heidelberger). Freitag nachmittag habe ich ein Date mit einem HB, das ich schon ein paar mal getroffen habe, im Lasertag in Stuttgart-Stammheim. Jetzt frage ich mich, wo man danach abends noch hingehen könnte, um gemütlich beisammenzusitzen, was zu trinken und ggf. ne Kleinigkeit zu essen. Auto ist vorhanden, aber die Fahrt von Stammheim ins Zentrum scheint min. ne halbe Stunde zu dauern. Gibt’s was gutes in der Nähe? Würde mich über Tipps/Vorschläge freuen. Gruß, Degenhart
  25. Hallo liebe PU'ler, ich habe eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen: Kurz zu den Fakten: Ich: 21 Sie: 20 Bisher 0 Dates und kennen uns zufällig über das Internet. Ich habe Kontakt zu einer Hb8/9 zufällig über Facebook aufgenommen. Wir kennen ubs seit 2 Wochen un schreiben sehr viel. Ich habe nur einen großen Fehler gemacht und am Anfang gesagt, dass ich sowas wie eine beste Freundin suche. Im Laufe der Gespräche habe ich gemerkt, dass sie mega viel mit mir gemeinsam hat. Ich wollte dies korrigieren und teilte indirekt mit, dass je nachdem sich ja auch mehr entwickeln kann ;) Dem stimmte sie auch soweit zu. Letztes Wochenende hab ich sie nach einem Date gefragt, sie blockte dies, da sie mit einer Freundin schon verabredet sei aber die idee super fände. Ersatztermin war vorerst morgen. Heute werde ich sie fragen, was wir morgen machen.Denke zu fragen, ob es morgen klappt kommt blöd. Jedenfalls würde ich Bar vorschlagen. Wie kann man in einer Bar am besten eskalieren? Bzw. Kino fahren? Sie wollte auch mal Fotod von meinem Zimmer sehen, wo ich meinte das kann sie gern persönlich sehen. Sie meibte sie bringt dann ein Film mit. will nicht ein Freund sein, sondern ihr freund ^^. Problem für mich ist, dass wir uns an sich super gut verstehen. Sie sagte z.b. so jemand wie mich wäre ihr noch nicht begegnet, ob ich sie heiraten würde :D Naja jedenfalls habe ich Angst, dass wir in echt sas flattern bekommen, weil wir uns anders vorgestellt haben. Ist es denn überhaupt möglich bzw. sinnvoll an so einem ersten Date sich zu einem KC vorzuwagen? Ich habe mit sowas leider noch nicht so Erfahrung gemacht. Habt ihr einen Tipp, wie ich oder wann ich zu einem KC ansetzen kann? Da wäre das klassische Heimbringen zum Auto wohl am besten für oder?