Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Verführung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

262 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, erstmal zu den Eckdaten: Mein Alter: 24 Alter der Frau: 22 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 verteilt auf nachmittags und abends Etappe der Verführung: absichtliche Berührungen Ich nenne Sie im Folgenden Vany. Ausgangssituation: Vany ist die Cousine von meinem besten Kumpel und eine HB 8. Ich habe sie vor längerer Zeit auf dem Geburstag meines besten Kumpels kennengelernt und ganz normal mit ihr unterhalten. Als ich mich mit ihr das erste mal unterhielt, hatte ich das Gefühl, dass sie ziemlich hochnäsig und arrogant ist. Den weiteren Abend über hatte ich dann nicht mehr wirklich was mit ihr zu tun. Ein halbes Jahr später, (Dezember 2011) war sie erneut zu einer Party bei meinem Kumpel eingeladen. Diesmal sind wir dann aber alle zusammen noch in die Disco gegangen. Dort kamen wir dann wieder ins Gespräch und je länger man sich unterhielt, desto mehr merkte ich, dass mein erster Eindruck vom letzten Mal falsch war. Sie ist wirklich richtig nett. Man kann sich sehr gut mir ihr unterhalten, da sie was im Kopf hat. Außerdem lachten wir viel, da sie den selben Humor hat wie ich. Am Ende des Abends holte ich mir dann ihre Handynummer bevor wir die Disco verließen. In den Tagen und Wochen danach fingen wir an öfter mal Nachrichten zu schreiben. Das hat sich aber Anfang Mai erst richtig gesteigert, nachdem wir uns da wieder in der Disco gesehen haben. Ich rief sie dann nach dem Wochende an und machte einen Datevorschlag, den sie aber, aufgrund mangelnder Zeit, leider absagte. Sie meldete sich von sich aus dann aber immer mehr und ich fragte noch zwei andere male ob sie mich z.B. zu der Einweihungsfeier eines Kumpels oder zu einer Shoppingtour begleiten möchte. Sie sagte beide male ab. Naja bei der Shoppingtour sagte sie, sie wüsste es noch nicht ob es klappt. An dem Tag wo ich dann los wollte sagte sie ab, da sie es nicht schaffen würde, schrieb dann aber als ich bereits eine Stunde auf der Autobahn war, dass sie nun doch Zeit hätte. Da war es dann aber zu spät. Egal. Ich hatte mich dann nicht mehr bei ihr gemeldet und sie schrieb mir Anfang diesen Monats, dass sie hofft, dass ich ich nicht sauer bin und ob ich sie trotzdem noch mögen würde. Ich schrieb zurück, dass ich nicht sauer wäre sondern nur viel um die Ohren habe. Dann kam das vorletze Wochenende wo ich zu meiner Fi..beziehung gefahren bin. Auf dem Weg dorthin schrieb Vany mir: Sie: Na du, was machst du denn so am Wochenende? Ich antwortete als ich ankam: Hi. Verbringe ein Wochenende in einer WG in Hamburg. Fußball gucken, Reeperbahn. Einfach Spaß haben. Sie: Oh das klingt ja cool. Ich will auch Nimmst mich vielleicht mal nächstesmal mit? Ich: Naja, das überlege ich mir mal ob du das verdient hast. Ich nehme ja nicht gleich die nächst Beste mit auf so einen Trip Sie: Verstehe. Aber nett wäre es schon von dir, wenn du mich mitnimmst. Ich: Wenn du dich gut benimmst, könnte man mal drüber reden. Dafür wirst du dich aber schon anstrengen müssen Sie: Ich weiß, dass ich dir oft abgesagt habe aber ich werde ab jetzt mein bestes geben Viel Spaß! Ich verbrachte dann das Wochenende mit viel Sex und Fußball in Hamburg und als ich wieder zu Hause war, schrieb Vany ob wir nicht Samstag zusammen in die Disco wollen. Ich sagte, dass ich den Nachmittag davor noch zu einer Veranstaltung im Hafen gehe und nicht weiß wie lange die geht. Sie könnte mich aber ja begleiten. Sie sagte sofort zu und dann war es jetzt Samstag so weit. 1. Date Ich holte sie ab und wir fuhren in den Hafen, wo sie zu meiner Verwunderung vorher noch nie war. Mein bester Kumpel (ihr Cousin) und seine Freundin waren auch da und wir hielten uns einige Stunden dort auf. Zwischendurch immer mal leichtes Kino, meiner und auch ihrerseits. Sie hat seit 2 Monaten ein neues Handy, kommt damit aber nicht klar, weil sie technisch nicht so versiert ist. Das war natürlich ideal um sie zwischendurch mal etwas auf den Arm zu nehmen. Sie fand es lustig und boxte mich auf die Schulter usw. Irgendwann sagte ich dann, dass ich Hunger hätte und auch noch neues Parfum in der Stadt besorgen muss. Sie wollte noch ein neues Outfit für den Abend (Disco) kaufen. Ich sagte ihr, dass sie mich beim Parfüm berät und ich dann ihren Styleberater spiele, worauf sie lachte. In der Stadt haben wir dann etwas gegessen, Parfum gekauft, aber sie fand leider nicht wirklich was zum anziehen. Trotzdem ein sehr netter Nachmittag der immer wieder durch leichtes Kino geprägt war. Wir sprachen über unsere Arbeitssituation und dabei kam heraus, dass sie wirklich sehrIch fuhr sie danach nach Hause. Ich schrieb ihr später eine kurze SMS in der ich mich für den schönen Tag bedankte und sie schrieb, das sie es auch sehr schön fand und sich auf später (den Abend in der Disco) freuen würde. Ich war mit zwei Kumpels in der Disco und sie mit einer 20 Jahre älteren Arbeitskollegin von ihr. Als sie mich sah, kam sie sofort an und umarmte mich. Sie stellte mir ihre Arbeitskollegin vor und ich meine Kumpels. Der Abend verlief dann so, dass ich mich mit ihr beschäftigte, zwischendurch aber auch mit meinen Kumpels rumlaufen bin und andere soziale Kontakte gepflegt habe. Es lief wieder total gut. Viel Kino, interessante Gespräche, zusammen getanzt usw.. Mein Problem war aber, dass ich nicht richtig eskaliert bin. Ihre ältere Freundin war auch die ganze Zeit bei uns dabei. Ich habe es irgendwie nicht richtig geschafft Vany zu isolieren und zum KC anzusetzen. Es war trotzdem ein sehr lustiger Abend bis auf die richtige Eskalation meinerseits. Wir fuhren dann getrennt nach hause und umarmten uns zum Abschied. Gestern dann ein paar Nachrichten und Abends war dann ja das Deutschlandspiel. Ich hatte Freunde zu mir eingeladen um das Spiel zu sehen und sie wollte mit ihrem besten Freund bei sich gucken. Eine Stunde vor Spielbeginn wünschte ich ihr viel Spaß beim schauen. Ich: Wünsch dir viel Spaß gleich Sie: Danke. Aber ist irgendwie blöd. Mein bester hat abgesagt. Der guckt mit seinen Kumpels. Ich: Na dann guck doch mit uns. Können deinen Fußballsachverstand gebrauchen (Sie hat kaum Ahnung von Fußball) Sie: Ich weiß nicht. Bin schon in Schlafsachen, ungeschminkt und habe meine Brille auf. Ich: Klingt doch ganz heiß Überlegs dir. Wir sind hier auch nur in Fan- und Chilloutfit. Schminke ist auch vorhanden. Schwarz-Rot-Gold Sie: Super nett, deine Einladung. Aber ich glaube ich chill hier nur. Möchte nicht mehr fahren. Morgen wieder um 5 hoch. Ich: Kein Problem Hoffe du hast trotzdem einen netten Abend auch ohne uns Sie: Mal sehen Mit euch wäre natürlich besser Ich: Natürlich! Aber ist ja ok wenn du nicht möchtest. Dann ein anderes mal Sie: Ja bestimmt. Magst du eigentlich Brillen? Ich: Wenn sie einer schönen Frau stehen ja Sie: Ich weiß nicht. Aber ich setze sie mal für dich auf Ich: Alles klar Bis später. Dann später wünschte sie mir noch eine gute Nacht. So weit so gut. Oder so schlecht? Was würdet ihr sagen? Habe ich es schon verkackt, da ich sie in der Disco nicht geküsst habe? Würde natürlich gerne weiter Treffen ausmachen. Z.B. zusammen kochen, da sie kaum dazu kommt etwas vernünftiges zu kochen (Gesprächsthema während des Dates) Wie bewertet ihr die Situation?
  2. Hallo, Leute, ich versuch hier mal ein objektives Review der DVD Reihe von www.better-sexlife.de zu machen. Vieles gefällt mir, einiges stört mich. Macht euch einfach selbst ein Bild ob ihr deren Hilfe/Tipps braucht oder ob ihr euch lieber Alternativen kaufen solltet. Generell muss ich aber schon sagen dass für mich der ganze Fokus beim Pick Up in die falsche Richtung geht. Sprüche, Routinen und was weiss ich alles um die Frau zu seducen, zu verführen...Was gibt es nicht alles für Literatur und Multimedia Material dafür... nur ich frage mich dauernd, seduction complete...... WAS DANN!? Dann fängt doch das eigentliche Pick Up erst an ! Mein Ziel ist es ja nicht einfach nur Sex zu haben, mein Ziel ist es eine Frau verrückt zu machen, um den Verstand bringen, SIE BEFRIEDIGEN! Weil was viele vergessen, ich will nicht einmal Sex mit einer schönen Frau haben, sondern MEHRMALS! Ja und gerne auch mit derselben..... das wird nicht passieren wenn ihr schlecht im Bett seid!!!! Na dann gemmas mal an: Ich habe sowohl die DVD 1, wos ums Vorspiel geht als auch die DVD 2 wos um Oral Sex geht gekauft, und NEIN ich werde euch die avi Files nicht zuschicken DVD 2 Review werd ich auch noch machen, aber später. In DVD 1 gehts um Vorspiel und die verschiedensten Techniken die halt zum Vorspiel gehören: Da hätten wir mal Massagetechniken, Yoni Massage(!!!!!!!), Tantra Techniken , Hotspots, Kusstechniken (auf den MUND, an was denkt ihr gleich wieder) und vieles mehr. Ich muss schon sagen, da sind Sachen dabei von denen hab ich noch nie gehört gehabt: Ich sag nur Yoni Massage, das wirkt wie BOMBE !!! Aber auch Perineum Stim oder Deep Spot.... fuck ich hab echt net gewusst was es da alles gibt Ein großer Fokus der DVD 1 liegt auf dem G Punkt und welche Techniken es da gibt. Also manueller Art, quasi mit den Fingern etc. Sehr hilfreich finde ich dass es einen spaßigen Anatomie Teil gibt, weil der nun mal das A und O ist! Pro & Cons Übersicht: ++++ Die wichtigste Frage: Funktionieren deren Techniken!? Verdammte Scheisse JA !!! + Man sieht WIRKLICH ALLES explizit! Jede Technik ob Penis oder Vulva! ENDLICH, da gibts sonst NIX Vergleichbares aufm Markt! + Dadurch kann man sich die Techniken wirklich sehr gut vorstellen, man sieht alles GENAU und es lädt quasi sofort zum nachmachen und ausprobieren ein! + Das Ganze ist wirklich verdammt umfangreich und hat mir viel Neues beigebracht + Gut gemacht, guter Aufbau, roter Faden mit klarem Fokus auf Anwendbarkeit! + Deutsche und Englische Version + Kompetent, verständlich und Professionell gemacht + Downloadbar! Paypal! --- Ich find die Website an sich zwar sehr schön gemacht, aber FLASH !? Das bringt nur Probleme und find ich auch unübersichtlich - Eine Sample File sollts schon geben! Um sich neben den Preview Bildern eine Übersicht machen zu können - Ich hab ja die englische Version, aber anscheinend ist die Stimme in der deutschen Version ziemlich tief. Also vokal gesehen, quasi ein Barry White Aber is wohl Geschmackssache. Im Englischen spricht übrigens ein Mädel in britiiiiiiiiiiish english... I liiiiiiiiiiiike - Die Macher sind definitiv KEINE Profi Filmer, sondern eben Arzt und Wissenschaftler (glauben wir Ihnen das mal )! Soll heißen, es gibt ein paar Wackler in den Vids. Fairerweise muss man aber sagen dass das Video ansonsten einen sehr professionellen Eindruck macht. - Die Fülle an Infos und Tipps ist riesig, aber trotz des guten Aufbaus haut es dem einen oder anderen mit Sicherheit mal um. Man muss die DVD definitiv mehrmals schauen - Die Darsteller sind "Average Joe's" Mir wären da so richtig geile Porno Mädels lieber Alternativen: Videos: Größter Konkurrent ist sicher: http://www.[Link erfordert Backlink].info/ Es gibts ne Dvd von den die perfekte Masche Macher die heißt der perfekte Sex! Für mich erzählt diese DVD halt nix Neues, ist kurz und langweilig gemacht, aber für Anfänger zum Start mal n guter Anfang! Man sieht außer der Erzählerin genau gar nix! Keine nackte Haut! Bücher: von Paget Lou oder Ian Kerner's: She comes first und wie sie alle heißen. http://www.amazon.de...37621059&sr=8-1 Fazit: Viel gibt es zu dem Thema ja nicht, deshalb bin ich der Seite erstmal dankbar! Auch das Arzt und Wissenschaftler sein nehm ich denen ab, weil das Ganze wirklich sehr umfangreich ist und gut und fundiert erklärt. ABER: Mir wären so richtig Porno-Style Mädels definitiv lieber. Die Darsteller sind nicht schiarch wie wir Bayern sagen aber sie schauen halt normal aus! Vielleicht würden so heiße Porno Mädels auch ablenken, ich weiß es nicht, entscheidet das für euch. Die Website find ich mit Flash schlecht gewählt, da wäre HTML sicher besser, vor allem auch um die Seite erst mal zu finden. Ist gar nicht so einfach gewesen die zu finden im Netz. Aber ich will net zuviel bashen, ich find die DVD einfach nur GENIAL! Die sonstigen DVDs dies gibt "Der perfekte Sex" oder die Bücher, die zeigen ja einfach gar nix, maximal Zeichnungen oder Überpixeln. Hier sieht man ALLES und das erleichtert SO VIELES! Es ist ja auch deren Hauptargument: Endlich alles mal up close und ohne zu überpixeln zu zeigen.... das find ich einfach erfrischend und wäre für mich schon ein Kaufgrund! Dazu ist das Ganze auch noch sehr umfangreich, zeigt viel Neues und es FUNKTIONIEREN die Techniken in meinem Praxistest BESTENS. Ob Ihr lieber ein Buch dazu lest oder Videos schaut, müsst ihr selbst entscheiden! Ich bin sehr zufrieden und vergebe: 8,7/10 Punkte Geben tut's das Ganze übrigens unter (Link entfernt) bzw direkt in deren S hop (Link entfernt)
  3. Hallo zusammen, Ich:24 Sie:26 Wir kennen uns mittlerweile 5 Jahre. Zur Situation: Anfang: Ich lernte Sabrina (Name abgeändert) vor ca. 5 Jahren kennen. Mein bester Kumpel war mit ihrer jüngeren Schwester zusammen und so lernte man sich kennen. Es war von Anfang an recht lustig und wurde immer vertrauter. Wir trafen uns fast täglich, schrieben oft bei MSN/ICQ, schliefen sogar zweimal im gleichen Bett aber es lief nie was. Trotzdem verguckte mich dann nach einem Jahr in sie und sagte ihr das auch, da ich merkte, dass von ihrer Seite auch etwas mehr war. Ich muss dazu sagen, dass ich früher noch nicht so erfahren mit Frauen war wie heute. Das Problem war, das sie da schon 4 Jahre mit ihrem Freund zusammen war und das nicht so einfach wegwerfen wollte. Sie war zwar interessiert, hat sich aber letztendlich doch für ihn entschieden. Außerdem ist zusagen, dass es keinerlei Küsse oder sonstige Intimitäten zwischen uns gab, da sie Vergeben war. Es war halt ihre Persönlichkeit die mich zu ihr hinzog. Naja wie auch immer. Heutzutage würde ich nicht die Katze im Sack kaufen, wenn ihr versteht was ich meine. Auf jeden Fall sind wir aber damals keinesfalls im Streit auseinander gegangen, sondern wurden gute, ich würde sogar sagen richtig gute Freunde. Die Jahre über: Ich hatte mehrere Freundinnen und Liebschaften in den letzten Jahren und während dieser Zeit schlief der Kontakt etwas ein. Nur mal gelegentliche Telefonate oder SMS. Treffen wurden auch seltener, was aber auch durch ihren Umzug (sie studiert) bedingt war. Der Kontakt hielt aber trotzdem, wenn auch sehr wenig. Wir sprachen dann darüber wie es mit ihrem Freund so läuft und was ich für Mädels kennengelernt habe und wie es mit denen so läuft. Außerdem gab es zwischendurch mal etwas geflirte per SMS oder Telefon. Momentan: Momentan bin ich Single und habe gerade eine angehende Onetis zu einer Frau überwunden. Sabrina half mir unter anderem mit Gesprächen und Aufmerksamkeit (gute Freunde halt). Vorher war ich ein Jahr lang sexuell sehr aktiv, was durch die eben genannte angehende Onetis abnahm. Nun habe ich aber wieder den sexuellen Pfad eingeschlagen. Der Kontakt zu Sabrina ist nun auch wieder deutlich intensiver geworden. Wir schreiben, telefonieren und sehen uns trotz der Entfernung wieder öfter. Sie hat total Stress mit ihrem Freund, mit dem sie nun 9 Jahre zusammen ist (vorher hatte sie keinen anderen) und ist sich nicht mehr sicher ob sie das noch will. Will euch die ganze Geschichte ersparen. Sie ist sich aber schon ziemlich sicher Schluss zu machen, wartet nur auf den richtigen Moment, weil es momentan etwas schwierig ist, da sie zusammen wohnen, sie ihr Studium dieses Jahr beendet, bla bla bla. Sie denkt nun mehr an andere Männer und das kennt sie von sich nicht. Hatte wohl auch schon was mit einem. So ihre Aussage. Das erstaunlichste war ein Telefongespräch vor ca 2. Wochen. Ihr müsst wissen, dass ich sie bis vor 2 Wochen als richtig schüchternes und liebes Mädel gesehen habe, da sie sich immer so gibt. Nach diesem Telefonat ist mir echt die Kinnlade auf den Boden geknallt. Sie erzählte, ich weiß nicht mehr wie wir überhaupt darauf kamen, einfach mal ein paar Sachen aus ihrem Sexleben, was vorher nie! der Fall war. Wir haben noch nie über solche Dinge so offen gesprochen wie an dem Abend. Das ging ca. 2 Stunden so. Ich erzählte von meinen Erfahrungen, wir tauschten Vorlieben aus und auf einmal sah ich sie nicht mehr nur als dieses süße, schüchterne und liebe Mädel. Ich hatte auf einmal enormes Kopfkino, da sie sich insgeheim als richtig versautes Luder rausstellte. Danach wurde der Kontakt noch intensiver. Wir werden die nächsten zwei Wochen enorm viel unternehmen, da sie wieder hier ist und wir uns, wie früher, wieder täglich treffen wollen. Ich denke nach dem Telefonat ist meine Attraction bei ihr genauso gestiegen wie ihre bei mir. Man merkt das irgendwie auch an der Art wie wir kommunizieren. Sie ist momentan noch etwas verwirrt im Bezug auf ihre ganze Situation und ich weiß nicht ob ich es einfach mal wagen soll sie in den kommenden Tagen zu verführen. Ich habe echt total Bock die kleine ins Bett zu kriegen, aber auf der anderen Seite weiß ich halt auch das sowas dann etwas zwischen uns zerstören könnte. Wisst ihr wie ich das meine? Bin auf Ratschläge gespannt.
  4. Kuchenmann

    Eure besten Beiträge

    Ich bin mal gespannt, wie der Thread hier angenommen wird. Es geht darum: Manchmal postet man Beiträge in einen Thread um zu einer Problemlösung beizutragen, etwas zu ergänzen, eine Meinung zu vertreten, etc. und gibt sich dabei richtig viel Mühe. Der Thread verschwindet jedoch irgendwann ins Nirvana und mit ihm der jeweilige Beitrag. Hier habt ihr die Chance bis zu 5 eurer besten Beiträge eurer bisherigen Pickupforumlaufbahn noch einmal reinzustellen (keine Threads. Wenn ihr meint, dass ihr einen überdurchschnittlich guten Thread erstellt habt, dann kontaktiert bitte einen Moderator, damit über Aufnahme in die Schatztruhe entschieden werden kann). In begründeten Ausnahmefällen und Advanced Members auch mehr, allerdings soll hier wirklich nur Qualität rein, deshalb bitte erst einmal möglichst an diese Grenze von 5 Beiträgen halten. Wenn es euch zu aufwendig ist direkt 5 zu suchen könnt ihr auch erst einmal mit einem anfangen. Die Posts, von denen ihr so überzeugt seid, dass sie hier reingehören also einfach noch einmal kopieren und als Zitat hier reinstellen. Achtet aber bitte darauf, dass der Zusammenhang jeweils erkennbar ist, sonst ist es sinnlos. Diskussionen über die einzelnen posts bitte sehr gering halten. Es soll einfach nur eine Sammlung werden, die vielleicht auch zu einem bestimmten Thema verschiedene Meinungen offenbaren wird. Die zu diskutieren ist aber nicht im Sinne des Threads, sondern einfach nur das Zusammenführen möglichst vieler qualitativ ansprechender Beiträge Wenn ihr einen besonders guten Beitrag eines anderen Users hier reinstellen wollt geht das natürlich auch, aber dann bitte bitte wirklich nur das allerbeste. Ansonsten beschränkt euch bitte auf eure eigenen. Haut rein und viel Spaß PS. Bitte keine Diskussion über den Sinn des Threads anzetteln, das wäre unnötig und kontraproduktiv. So machen wir uns selbst immer die Möglichkeit kaputt den Forenbereich zu dem zu machen, wozu er da ist. Zu einem Raum für kreative Ideen und/oder Themen, was PickUp betrifft. Man sollte auch nicht alles grundsätzlich in Frage stellen, was man noch nicht ausprobiert hat. Falls der Thread nicht angenommen wird, wird er eben durchgereicht, aber ich finde die Idee hat zumindest mal eine Chance verdient.
  5. Hey PUA's Brauche Ratschläge und Tipps in einer häufig anzutreffende Situation. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben / 4. Etappe der Verführung max. unabsichtliche Berührung 5. Beschreibung des Problems Ich kenne eine hübsche Frau von der Arbeit,wir kennen uns haben auch auch schon mal unverbindlich Kaffe getrunken, aber ich wollte zu den Zeitpunkt nicht zu viel(Hatte eine Freundin) in der zwischen zeit hatte sie auch einen Neuen. Letzte Woche hatten wir einen kleinen Smalltalk. (; Jetzt hat sie mir gestern eine lange sms geschrieben und gesagt,was er für ein Arschloch ist und ihn schnellst wie möglich vergessen will. Nun zur meiner Frage: Wie gehe ich richtig vor um sie zu verführen.? Ich will auch nicht ihr Heulkissen sein und in der Freundeszone landen. Ich Danke schonmal im vorraus.! (:
  6. Game existiert nicht! Ich möchte ohne viele Umwege gleich zu einer Kernthese kommen, die innerhalb der PickUp-Community - die ich eher als Industrie bezeichnen würde - vermutlich auf wenig Gegenliebe stoßen wird, da sie die Mythen selbiger radikal in Frage stellt. Nämlich, dass Game überhaupt nicht existiert. Mythos 1: "Creating Attraction" und "Du kannst jede haben - egal, wie Du aussiehst" Der Kern-Mythos der PickUp-Community besteht darin, dass es möglich wäre sexuelle Anziehung ("Attraction") durch eine Reihe von Worten oder bestimmten Handlungen zu erzeugen. Das widerspricht nahezu jeder wissenschaftlichen Erkenntnis im Bereich der Partnerwahl. Die Ansätze der Sozialpsychologie und der - umstrittenen - Evolutionären Psychologie verweisen darauf, dass jede Wahl eines Sexualpartners von vielfältigen Faktoren bestimmt sind, die sich unserer (bewussten) Handlungskontrolle entziehen und letztlich im Prinzip der Homogamie kulminieren (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Partnerwahl#Homogamie_und_Heterogamie). Weitere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Ähnlichkeit der Gesichtsform (Proportionen, Gesichtszüge) darüber entscheidet, wen wir sexuell anziehend finden. Hierzu verweise ich auf die wissenschaftlichen Beobachtungen von Suzi Malin (http://titel-magazin...sten-blick.html). Alles in allem münden diese Forschungsergebnisse in der Theorie der so genannten "Lovemap", wie sie vom US-amerikanischen Psychologen und Sexologen John Money aufgestellt wurde. Diese individuelle, in jedem von uns "angelegte", "Liebeskarte" umfasst genetische Präferenzen, frühkindliche Prägungen aber auch gesellschaftliche Vorstellungen von Attraktivität, Sympathie und Sexappeal. Money describes the formation of an individual's lovemap as similar to the acquisition of a native language, in that it bears the mark of his or her own unique individuality, similar to an accent in a spoken language. A lovemap is usually quite specific as to details of the physiognomy, build, race, color, temperament, manner, etc. of the ideal lover Since its inception, the concept of “love maps”, applied to interpersonal relationships has found apt acceptanceand is frequently referenced in love / relationship / sexual-evolution theory books; as for example in Wilson and McLaughlin’s 2001 The Science of Love. (siehe: http://en.wikipedia.org/wiki/Lovemap) Fazit: Sexuelle Anziehung kann nicht hergestellt werden. Entweder besteht vom Beginn der ersten Interaktion an ein (zumindest leichtes) sexuelles Interesse, oder eben nicht. Hier sind sich Männer und Frauen in ihren optischen Präferenzen was das Erscheinungsbild eines Sexualpartners betrifft, weniger verschieden, als von vielen angenommen. Der Kern-Mythos der PickUp-Community ist somit nur eins: Eine haltlose Behauptung gerissener Marketing-Strategen. Mythos 2: "Realität ist Ansichtssache" und "die Wissenschaftlichkeit von NLP" PickUp basiert größtenteils auf den Thesen und Pfeilern der so genannten "Neuro-Linguistischen Programmierung" (NLP). Das klingt erstmal wissenschaftlich, ist es nach Kenntnis der seriösen Wissenschaft aber keineswegs. NLP bedient sich vielfältiger Elemente psychotherapeuthischer Ansätze und presst diese in ein Schnellkochtopf-Rezept für Seminarteilnehmer. Der Kerngedanke der NLP basiert auf der seit den 1970er Jahren - und parallel dazu dem Aufkommen der New Age-Esoterikwelle - beliebten Mode- und Marketingphilosophie des Konstruktivismus. Der Konstruktivismus behauptet: Realität ist Ansichtssache. Sie ist so beschaffen, wie Du sie siehst. In dieser Aussage mag eine Teilwahrheit stecken, die selbst von Vertretern der wissenschaftlichen Verhaltens- und Psychotherapie nicht geleugnet wird. Schließlich haben wir alle unsere Wahrnehmungsfilter, je nachdem, wie wir gelaunt sind und welche Erfahrungen wir im Leben gemacht haben. NLP überstrapaziert diesen Gedanken aber und führt so zum typischen Machbarkeitswahn des postmodernen New Economy-Managements, das da meint: Wenn wir nur die richtige Einstellung - das richtige "mindset" haben - funktioniert alles. Selbstverständlich mag es den Effekt der "selbsterfüllenden Prophezeihung" geben. NLP schlachtet diesen Gedanken aber derart aus, dass es am Ende heißt: Wenn du nur den richtigen Glauben hast, positiv genug denkst, kannst Du alles erreichen. Dieser Ansatz des halbesoterischen "Positiven Denkens" schlägt sich ebenfalls in der PU-Community nieder, wo es dann heißt: "Sie steht nicht auf Dich? Dann liegt's an Dienem Game! Du brauchst das richtige mindset!" Die Realität sieht aber - oftmals - leider anders aus. Ursprünglich erfunden wurde diese angeblich hochwirksame Technik in den 1970er Jahren durch den Linguisten und Psychologen John Grinder und den Psychologen und Mathematiker Richard Bandler. Sie behaupteten, dass sie führende Psychologen bestimmter Therapierichtungen (z.B. Hypnotherapie, Familientherapie, Gestalttherapie) beobachtet hätten und die diesen Systemen zugrunde liegenden Prinzipien und Techniken herausgearbeitet hätten. Sie veröffentlichten ihre Ansichten in "Die Struktur der Magie" Mitte der 1970er Jahre. Bei dieser Art von psychologischer Technik handelt es sich aber eher um Pseudolinguistik als um Psychotherapie. Der Kerngedanke der NLP ist, dass der Mensch beim Denken verschiedene (visuelle, auditive, olfaktorische) Repräsentationssysteme benutze und man demzufolge vorrangig unter Zuhilfenahme nur einer Art von Sinneswahrnehmung denke. Welches dieser Systeme benutzt würde, könne man an der Art verwendeter Wörter erkennen. Auch an den Augenbewegungen würde man erkennen können, wie jemand dächte. Als Beispiel mag das Ankern dienen. NLP-Therapeut und -Klient konzentrieren sich auf ein Problem und verbinden es dann beispielsweise mit der Bewegung einer Hand, die auf die linke Schulter des Klienten drückt. Der Klient soll sich nun vorstellen, dass er alle zur Problemlösung notwendigen Fähigkeiten besitzt und der Therapeut drückt nun die rechte Schulter. Zuletzt drückt der Therapeut beide Schultern, wodurch das Problem integriert wird. Durch diese simple Ablenkungstechnik, die an Pawlow'sche Konditionierungsversuche mit Hunden erinnert, soll man Probleme lösen können - ein Umstand, der schon dem psychologischen Laien als abstrus auffällt. Die wissenschaftliche Grundlage der NLP ist ausgesprochen dürftig. Es gibt keine verbindende Theorie der NLP-Anbieter. Es gibt lediglich pseudowissenschaftlich klingende Allgemeinsätze wie "Geist und Körper sind Teile des gleichen kybernetischen Systems und beeinflussen sich wechselseitig". Für die Wirksamkeit der NLP-Methoden gibt es bis heute keine glaubwürdigen Hinweise. (siehe: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=NLP) Fazit: PickUp gründet auf einem mehr als brüchigen Fundament, dessen pseudowissenschaftlicher Ansatz - gespickt mit einigen funktionalen Elementen der Verhaltenstherapie - nicht nur Anfälligkeiten für allerlei esoterischen Selbstbeschiss liefert, sondern darüber hinaus in 90% der Fälle absolut nutzlos ist. Ähnlich eines Placebos. Angefangen von "State Control", über "AMOGging", "7 Hour Rule", "Opener", "Boyfriend Destroyer", "Routinen", "Negging" u.a. Nun mögen einige einwenden: "Aber seitdem ich PickUp kenne und ein tightes Game habe, habe ich Erfolge mit Frauen, die ich davor nicht hatte!". Ja sicher, das nennen wir Placebo-Effekt. Ähnlich als wenn Du eine Vitamintablette gegen Kopfschmerzen bekommst, ohne zu wissen, dass die Inhaltsstoffe der Tablette überhaupt nichts mit dem Verschwinden Deiner Kopfschmerzen zu tun haben. Aber weshalb bist Du im Umgang mit Frauen besser geworden? Nun, ich nehme an, seitdem Du PickUp kennst, bist Du aktiv geworden und hast mit Frauen das Gespräch gesucht. Du hast an die Inhalte geglaubt und bist dementsprechend selbstsicher aufgetreten. Und darin liegt schon die ganze Antwort. Mit Routinen, Openern oder Push&Pull hat das alles nichts zu tun. Du kannst nur 10 von 100 bekommen Würden all diese Techniken Einfluss auf Deinen Erfolg mit Frauen haben, gäbe es doch sicherlich einige PickUp'ler, welche eine Erfolgsquote von 100% verbuchen können. Oder sagen wir, zumindest 90%. Das ist aber, bei genaurerer Betrachtung und einiger Kenntnis diverser PUAs - jenseits der Marketing-Fassade - nicht der Fall. Es ist - statistisch gesehen - unmöglich eine Quote von 12% zu überschreiten. Der Betreiber der Website "GoodLookingLoser" hat den Test gemacht und 100 Frauen angesprochen, seine Resultate bewegen sich klar innerhalb dieser Quote - deren Durchschnittswert circa bei 7% liegt. 102 Chicks Approached (7days of work) (10/9 to 10/16) 47 Phone Numbers (46% of girls) ~13 – 16 Dates/Meet Ups 7 Lays (By 11/15) 14.89% of Phone Numbers Got Me Laid 6.8% of Approaches Got Me Laid (Siehe hier: http://www.goodlooki...-in-your-favor/) Auch Paul Janka, ein New Yorker Playboy und Harvardabsolvent mit Model-Aussehen, gibt an, dass seine Quote die 12% nicht überschreitet. Fazit: Es ist nicht möglich jede Frau zu bekommen - egal wie "tight" Dein "Game" ist. Die Quote kann die 10 - 12% von 100 nicht überschreiten, und wer diese erreicht hat, ist bereits überdurchschnittlich gut. Es lässt sich noch anmerken, dass nahezu jeder, der nicht gerade in der Modelszene verkehrt, einmal im Monat Karl Lagerfeld, Giselle Bündchen trifft oder auf Dinner- und Bachelor-Partys diniert, selten an "HB" 9 oder 10 herankommt. Im Endeffekt haben wir alle mit Mädchen auf der Skala zwischen 6 - 8 zu tun (sofern das eigene Aussehen nicht unterdurchschnittlich ist und man sich nicht wie'n Oberspaten aufführt, was heißen kann, eine Routine nach der anderen rauszuhauen). Es ist einfach in der Statistik der Gauß'schen Normalverteilung begründet. Ohnehin ist fraglich, weshalb jeder zweite PickUp'ler auf der Jagd nach der "magischen HB10" ist. Ich behaupte, wer nicht unter narzisstischer Persönlichkeitsverzerrung leidet, hat sowas nicht nötig, und erkennt, dass da draußen genug süße Mädels unterwegs sind, die einfach einen normalen Typen suchen, der sein Leben - halbwegs - auf die Reihe bekommt und sich nicht wie ein Spaten aufführt. Und jetzt? Auswege? Bekomme ich trotzdem Frauen? Ja, selbstverständlich. Die Qualität der Frauen in Optik, Intelligenz und Interessen hat in der realen Welt allerdings weniger mit Deinem "Game" zu tun, als vielmehr wie es um Dein Erscheinungsbild (Körberbau und -sprache, Haarschnitt, Kleidung, Gesichtszüge) bestellt ist, und ob Dein Verhalten nicht durch irgendwelche Minderwertigkeitsgefühle unnatürlich daherkommt. Wenn Du unter Minderwertigkeitsgefühle leidest, suche Dir einen anständigen Therapeuthen, befasse Dich selbstständig damit sie loszuwerden, oder meditiere (sehr zu empfehlen!). Hole optisch das Beste aus Dir heraus. Gehe ins Fitnesstudio, verpass Dir einen stylischen Haarschnitt, kaufe Dir gut aussehende Klamotten in einer passenden Größe, lösche Deinen WoW-Account, hör auf vor dem PC zu wichsen und finde heraus, was Dich interessiert um diesen Aktivitäten nachzugehen. Im Endeffekt bleibt es aber ein "Numbers Game", d.h. Du hast wenig unter Kontrolle und kannst nicht jede haben. Egal welche Sprüche Du bringst und wie sehr Du sie "negst". Sinnvoller ist es zu überlegen: 1. Welche Art von Frauen möchte ich? 2. Was wollen diese Frauen? 3. Kann ich ihre Bedürfnisse bedienen? Wenn ja, gehe dorthin, wo Du Frauen triffst, die ähnliche Interessen haben wie Du, welche der gleichen oder einer ähnlichen Subkultur angehören. Damit ist bereits vieles gewonnen. Des Weiteren achte auf Frauen, die zugänglich sind und Dir Signale senden (Augenkontakt, "sinnfrei" in Deiner Nähe stehen, Dich anlächeln, einen offenen Eindruck machen usw). Damit ersparst Du Dir viel Aufwand und kannst weitmöglich darauf verzichten für 3 Stunden oder mehr in Deinem städtischen Einkaufstempel herzumzurennen um einer Frau nach der anderen vor die Füße zu springen, als wärst Du ein Versicherungsvertreter oder Fundraiser. Außerdem schont es die eigenen Nerven und lässt mehr Zeit für Hobbys. Bekommst Du keine Signale, kannst Du diverse "Tests" durchführen. Steht eine für Dich attraktive Frau neben Dir, gebe beiläufig ein Kommentar über die Situation oder sie ab. Schaue, wie sie reagiert. Mit der nötigen Erfahrung wirst Du nach einer Weile feststellen, wann eine Frau wirklich sexuell interessiert ist, oder nur höflich reagiert. PickUp'ler sind oftmals Entertainer - keine Verführer Ein Phänomen, das mir bei 80% aller PickUp'ler aufgefallen ist - egal ob es sich dabei um nichtsaussagende "Infield"-Videos handelt oder ich sie live in Aktion erleben durfte -, dass sie den Großteil ihrer Zeit dafür verwenden, die Frau zu bespaßen und ohne darauf zu achten wie sie reagiert, ihr Programm abspulen. Leider mit der Fehleinschätzung, sie würden so "Attraction" erzeugen und die freundlich-höfliche Reaktion der Frau wäre ein Zeichen von sexuellem Interesse. Nahezu jedes "Infield"-Video zeigt eine solche Situation (über die gestellten Videos mit gekauften Mitarbeiterinnen, die weit verbreitet sind, wollen wir gar nicht reden). Irgendein PUA X spricht eine Frau Y an, zieht sein Programm ab und sie reagiert interessiert, was er da für ein Zeug macht. Sei es die "Erdbeerwiese" oder sonstige Kartenspielertricks und Gesprächsabläufe. Die freundlich-höfliche Reaktion der Frau - oftmals mit einem gewissen Amüsement verbunden -, wird dann von vielen (unerfahrenen) Zuschauern so interpretiert, als hätte der PUA die Frau "klargemacht". Aber wissen wir, ob diese Begegnungen ihr Finale in sexueller Intimität fanden? Eher nicht. Und in 2/3 der Fälle können wir davon ausgehen, dass gar nichts passiert. Vielleicht bekam unser PUA X ihre Nummer, eben weil Frau Y sehr freundlich ist und es für sie leichter ist, später nicht ans Telefon zu gehen anstatt unseren Streetgamer sofort abzuwimmeln. PUA X geht dann zu seinen Kunden und zeigt stolz seinen "Beweis", dass Frau Y "ganz klar attracted" sei. Amüsant, wenn ihr mich fragt. Es wird einfach verkannt, dass Frauen durchaus mit Männern flirten, auch wenn sie nicht sexuell an ihnen interessiert sind. Eine Frage ihres Anstands und der kulturellen Gepflogenheiten. Leider sind viele Männer sehr schlecht darin die Signale der Frauenwelt zu lesen, und neigen zur Fehlinterpretation. Umso unerfahrener, deso mehr. ---- Zusammenfassung: Game existiert nicht. Du kannst nicht mehr als ca. 10% von 100 bekommen. Verführung ist am Ende ein "Numbers Game". Suche Locations wo Du Frauen mit gleichen oder ähnlichen Interessen triffst um so die Wahrhscheinlichkeit auf sexuelle Kontakte zu erhöhen. Hole optisch das Beste aus Dir heraus. Unterscheide freundliches Flirten von Flirts mit sexueller Absicht. "Teste" Frauen, an denen Du interessiert bist und zeige Dein sexuelles Interesse. Sei einfach authentisch. Denn Dein authentisches Du ist für jene Frauen, die zu Dir passen, auf ganz natürliche Weise attraktiv. Grüße Clevermind
  7. Hi, Ich möchte hier schnell auf meinen neuen Video Blog aufmerksam machen. Die ersten Videos sind oben, weitere folgen in kurzen Abständen... Der Blog: Einige Videos: "Flirtwetter": "Angst aufweichen": Gerne beantworte ich den Videos auch eure Fragen. Love, LUCIUS LOVE
  8. Also eins weiss ich dass ne Verführung bei Frauen ohne Berührungen/eskalieren am anfang nicht geht. Meine frage is jetzt nur was is der Unterschied zwischen aufdringlich bedürftigen und richtigen verfürhrerischen berührungen/eskalieren? könnt ihr da beispiele nennen?
  9. Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe ;) 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben -keine / 0 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Bisher noch keine Dates gehabt , da sie keine Interesse zeigt bzw. Desinteresse von mir sieht.Ich habe Sie genegt als ich sie zum ersten Mal gesehen habe,da viele Leute gesagt haben ,dass sie sehr arrogant ist..Es stellte sich heraus dass sie sehr sensibel ist und alles ernst nimmt. Und daher wurde der Neg zu meinem Verhängnis und sie zeigte Desinteresse für mich.Wir haben auf einer Hausparty gestern geredet,und sie hat alles erzählt ,dass sie das(den Neg) Scheiße von mir fand.Doch später haben wir ganz normal geredet bisschen zusammen getrunken und Geschichten erzählt,doch sie fand es eher langweilig und "spielte" mit ihrem Hand , und ignorierte mich meistens auch bzw. nahm mich nicht ernst. Verabschiedet hat sie sich von mir ,aber mehr auch nicht.Ein Kumpel von ihr sagte zu mir später,dass sie bis in 1-2 Monaten wieder mit ihrem Ex zusammenkommen KÖNNTE.Mit dem sie 2 Jahre zusammen war. Daher befürchte ich dass sie einfach nur einen Fehler von mir gesucht hat ,um ihren Ex gut dastehen zu lassen. 6. Frage/n Wie soll ich mich nun verhalten? Wie kann ich sie "beeindrucken" und ihr zeigen dass der Neg und alles nur Spaß war ... und sie zu einem Date mit mir einladen.Sie hat in ihrem Dorf nur sehr wenig Empfang ,daher geht das telefonieren und die Kommunikation sehr schwierig und nur per Sms oder Facebook-Nachricht,aber ich glaube zum telefonieren reicht es. Ich würde sie gerne mit einem "Roofblast Date" überraschen , da sie 2 Jahre nur einen Freund hatte und viele Erfahrungen mit ihrem Ex gemacht hat ,könnte ich ihr etwas einmaliges bieten ,auf dem ersten Date ... mit viel Emotionen und viel Romantik...mit Kerzenlicht und alles... Was meint ihr? Was soll ich nun nach dem gestrigen Abend ihr schreiben bzw. wie kann ich sie zu einem Date verführen und mich besser dastehen lassen als ihren Ex!? Ihr Ex hat sie betrogen ,und daher wollte ich meine Chance nutzen und sie für mich gewinnen.Doch ich weiß nicht wie ich an die Sache herangehen soll bzw. was ich ihr nun sagen soll?! danke ;)..
  10. Zu der Vorgeschichte ... Ich habe jemanden kenngelernt, der mir erzählt hat, dass er PUA ist und in seinem Gebiet ziemlich erfolgreich ist. Er hält Seminare und geht ständig mit seinen Jungs los um neue Taktiken aus zutesten. Er meinte er ist aber auf der suche nach was festem und ich scheine wohl was besonderes zusein, so dass er sich eine LTR vorstellen könnte. Ich hatte garkeine Ahnung von nichts und fand ihn ziemlich toll, also hab ich mich auf ihn eingelassen. Wir waren schon nach kürzester zeit in einer Beziehung gelandet. Da ich in einer LTR treue wichtig finde hatten wir uns drauf geeinigt, dass er wegen seiner "Arbeit" andere Frauen küssen darf und Date´s haben kann aber mehr nicht. Ende der Geschichte nach knapp über einem Monat war alles auch schon wieder zuende bzw er hat schluss gemacht mit der Begründung es fällt ihm zu schwer mir treu zubleiben. Ich habe mich über die Zeit ein wenig mit PU beschäftigt und jemanden kenngelernt, mit dem ich mich super drüber unterhalten kann, der mir zuhört, mir Ratschläge gibt und alles genau erklärt. Ich bin zu dem Punkt gekommen, wo ich nicht glaube das mein "Ex" ein so guter PUA ist. Ich denke das war nur eine erfundenen oder übertrieben dargestellte Situation die seine "Masche " ist. Wenn ich drüber nachdenke halte ich das für eine ziemlich perfekte Masche um mit der Frau machen zukönnen was man will und alles so zu lenken wie man es will. Es ist eine Sache die eine Frau niemals 100% wissen kann und sie muss da ganz auf euer Erzählen vetrauen. Es stellt euch als erfolgreich da. Ihr habt eine Frau griffbereit und könnt trotzdem tun und lassen was ihr wollt. Es gibt ihr das Gefühl etwas besonderes zusein, da ihr ausgerechnet sie ernst nimmt und die Anderen nur als Spielzeug benutzt. Wie denkt ihr so über diese "Masche"? Haltet ihr sie auch für so perfekt wie ich? Oder haltet ihr sie für den größten Schwachsinn und stempelt sowas als Anfänger-Aktionen ab? würde mich sehr über eure Antworten freuen lg
  11. Mein Geschenk an die Szene: Charakter !In meiner Welt aus „esoterischer“ Sicht! Grenzenloses Charisma à Ihr werdet ohne etwas besonderes zu tun, Männer und Frauen magnetisch anziehen (Ihr bringt dann einfach euer wahres Selbst zur Geltung!) Vielleicht schreib ich demnächst einen ausführlichen Text (oder ein Buch ) mit ausführlichen Erkenntnissen, aber vorläufig muss folgender Text genügen (Hängt euch bitte nicht zu sehr an irgendwelchen Wörtern auf. Selbst Wörter sind nur Schubladendenken!). Wenn ihr eurer Intuition kontinuierlich folgt (ihr werdet es fühlen (erkennen), wann ihr eure Transformation abgeschlossen habt), könnt ihr einen Punkt der Persönlichkeitsentwicklung erreichen, an dem ihr nicht mehr zu gamen braucht, ihr seid dann einfach Game und Verführung. à Ihr seid vollkommen frei à Ihr seid glücklich & zufrieden à Ihr genießt euer Leben dankbar & bewusst, denn ihr könnt alles und nichts tun à Ihr erkennt euer Schöpferbewusstsein à Ihr seid eine integre Persönlichkeit à Ihre strahlt pure Liebe aus à usw. àà Grenzenloses Charisma Grenzenloses Charisma (Ausstrahlung von Attraction, Rapport (& sexuellem Vibe)) durch kontinuierliche Bewusstseinsarbeit erreichbar: Der Intuition (innerer Kompass) zu folgen ist die einzige Voraussetzung à intuitives Tun führt euch zu Freiheit, Glück, Frieden & „perfektem“ Inner Game à Erkenntnis des wahren Seins (höchstes Bewusstsein) à GRENZENLOSES CHARISMA (Je höher euer Bewusstsein, desto stärker euer Charisma!): Schöpferbewusstsein: Macht & Flexibilität à Ihr erschafft eure eigene Realität à Höchster Status in eurer Realität, denn ihr macht die Regeln und setzt die Grenzen. Liebesausstrahlung: Dankbarkeit, Verständnis (Liebe) & Aufmerksamkeit im Überschuss vorhanden à Ausstrahlung. Integre Persönlichkeit: Ehrlichkeit mit euch selbst und anderen à Verletzlichkeit, die wesentlich mehr Mut erfordert als jede Maske (Fake-Persönlichkeit), d. h. ihr liebt & lebt eure dunklen Seiten & Schwächen bewusst à Alle Masken werden fallen gelassen. àà Wenn dieser Punkt einmal erreicht ist, könnt ihr euch sogar bewusst Masken aufsetzen, denn ihr kennt bereits euer wahres Sein. Das entspricht der Macht & Flexibilität des Schöpferbewusstseins. D. h. ihr könnt eure eigene Realität erschaffen, aber gleichzeitig habt ihr die Möglichkeit euch in beliebigen Lebensbereichen bewusst anzupassen (auch das habt ihr dann bewusst erschaffen), ohne dass ihr gegen eure Integrität verstoßt. Ich habe mich bewusst für Nettigkeit, Höflichkeit, zuvorkommendes und soziales Verhalten entschieden, Eigenschaften des wahren „Alphas“ (Schöpfer) in meiner Welt! ààà Dann könnt ihr „aufhören“ zu gamen! àààà Dann seid ihr, z. B. Verführung! Ihr seid, was & wer ihr sein wollt! Ihr seid! Meiner Erfahrung zu folge fehlt es Naturals (ohne PU-Hintergrund) i. d. R an Punkt 2. & teilweise Punkt 3. (Naturals tragen i. d. R. immer noch einige wenige Masken und die Liebesausstrahlung fehlt ihnen i. d. R. komplett, aufgrund von fehlendem Bewusstsein). Daran könnt ihr erkennen, dass ihr dann auf dieser Entwicklungsstufe Naturals um einiges „überlegen“ seid. Aber vergesst niemals alles ist Eins! Alles ist! Bewusstseinsarbeit (Erkenntnis des wahren Seins) ist der Schlüssel!!! !In meiner Welt! Am Ende steht immer das Loslassen. Und zwar alles loslassen!!! Dieser "letzte" Schritt ist nicht ganz einfach, aber ich verspreche euch er wird sich mehr als lohnen! Das ist dann der Punkt, wo du erkennen wirst, dass du nichts und niemanden brauchst, um glücklich zu sein. Du kannst dir Glück und Freude selbst und anderen schenken. Immer und zu jeder zeit. Habe die Ehre Friede und Glück sei mit Euch ...
  12. Hi Leute, ich werde am Samstag den 25.10.08 einen Vortrag zum Thema "Von der Nummer bis zum Sex" halten. Inhaltlich werden folgende Schwerpunkte abgehandelt: 1) Telephonegame (wie mache ich ein Date aus) 2) Das Date (wie kriege ich sie in der richtigen Stimmung an einen Ort, an dem wir Sex haben können) 3) Sex (hier gehts nicht um Techniken, eher um Emotionen, die wichtig sind) Ich mache das ganze als Vorbereitung für meinen Vortrag auf einer größeren Veranstaltung. Dort spreche ich zwar nur über Dates, aber die beiden anderen Themen passen einfach gut rein. Dann habt ihr ein rundes Paket, was alles nach dem Numberclose abdeckt. Das ganze ist natürlich kostenlos, was ich von euch im Gegenzug verlange ist konstruktive Kritik, vorallem für den 2. Teil des Vortrags. Das kann inhaltlich oder auch die Art der Präsentation sein. Fragestunde im Anschluß ist natürlich auch drin. Ort wird vermutlich ein Arbeitssaal in der Nähe der Uni Hannover sein (beim Schloß), genaues gebe ich noch bekannt. Als Uhrzeit hab ich mal 19 Uhr festgelegt, der Vortrag wird etwas 1.5 Stunden dauern. Mit Fragestunde und allem drum und dran sicher länger. Bitte schreibt hier rein, ob ihr kommt, damit ich einen Überblick habe. Liebe Grüße