Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'WhatsApp'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

301 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, seit drei Tagen betreibe ich Daygame und hatte ca 30-40 Approaches. am ersten Tag war ich mit einem Wing, der hat mir plötzlich spontan gezeigt wie das geht, Sie war ca in einem meinem Alter... ich sagte so gut wie garnix, sie schaute mich immer wieder an... er hat für mich die Nummer geklärt. ca 45min später schreibt sie mir: ob wir schon etwas trinken gegangen sind und ob wir schon eine begleitung gefunden haben. Am nächsten Tag antwortete ich ihr: haha, wir sind dann doch zum leburger gegangen. Den kaffee schuldest du mir aber immernoch. Bekam ich keine Antwort drauf... naja gut. am zweiten Tag hatte ich lediglich hit and runs, weil ich keine Zeit hatte... wurde mich davon abgeraten soetwas zu machen wenn ich keine Zeit habe, gut mache ich nicht mehr. am dritten Tag hatte ich im Daygame 5 hit and runs und bei 2 bin ich weiter gegangen. Bei beiden gab es einen NC... von der zweiten weis ich lediglich ihren namen und das wars, selbiges gilt für mich 😂. Bei der ersten gab es eine komische Sitatuion. Sie sagte mir das sie schon vergeben ist, Ich: Na und? Dein Freund lässt dich etwa keine Freunde haben?. Sie: Doch schon. So nummern getauscht, ich rufe sie an damit sie meine hat. Ouh Nummer falsch, habe mich wohl vertippt... zu ihr sagte ich: so so, gibst du mir also eine falsche Nummer. Sie:nein, sowas mache ich nicht, da sage ich lieber gleich das ich vergeben bin... Da dachte ich mir: was hast du mir gerade vor einer halben minute gesagt? ^^ Was mir aufgefallen ist: JEDES MAL sagen Sie wenn es ums NC geht:"Ich habe aber einen Freund". Darauf sage ich dann:"Na und? Dein Freund lässt dich etwa keine Freunde haben?". Sie:"Doch schon". Und zack habe ich Ihre Nummer. Wie soll ich Sie nach dem NC auf WhatsApp anschreiben?...zumal mir immer gesagt wird das Sie einen Freund hat, aber ich sie trotzdem auf ein Date bekommen und will auch auf diesen den ersten Kuss wagen will. Und wann soll ich Ihr schreiben? Passt zwar nicht hier rein aber vlt kann mir wer das bestätigen: Wenn ich Sie direkt anspreche ohne das wir aneinander vorbeigeangen sind, sprich ich nicht von hinten oder von der anderen straßen seite angerannt komme sind die Reaktionen auf den Opener nicht so krass... Beispiel1: Wir laufen aneinander vorbei, drehe mich um und denke mir hm... die sieht doch gut aus, laufe zurück stelle mich vor Ihr hin, Sie erschreckt sich, ich bringe meinen Opener und Sie: muss vor Freude lachen und bedankt sich... Einmal hatte sich sogar eine verschluckt deswegen😂 Beispiel2: Ich sehe sie vor mir, ich spreche Sie direkt an ohne das wir aneinander vorbei gelaufen sind. bringe meinen Opener und Sie: Oh danke sehr 🙂
  2. Kann es sein, dass es ein "test" ist, dass Frauen Fotos davon posten, dass sie grad in einer Bar sind? Ich krieg das irgendwie jedes Mal, wenn ich grad dabei bin mit einer ein Treffen festzumachen zu versuchen. Dann veröffentlichen die einen Status, wo man sieht, dass sie in ner Bar vor nem Drink sitzt oder sie schickt es mir auch mal direkt. Ist das ein bekannter Test oder was? Weil das halt verschiedene bereits machten. Aber ich kapiere den Sinn nicht.
  3. Ein Mädel schickt mir lange Sprachnachrichten und mittlerweile fühl ich mich ein wenig verpflichtet zu reziprozieren (wow, das Wort habe ich noch nie zuvor benutzt). Muss man Sprachnachrichten toll/unterhaltsam/emotional oder sonstwas gestalten oder darf man einfach monoton/normal die Infos rüberbringen, um die es geht?
  4. Hallo! Schreibe momentan mit einer HB10, die ich auf Tinder gematcht habe. Sie ist richtig Hammer und ich habe richtige Lust sie zu treffen. Leider ist mein Textgame nicht das Beste und daher stark ausbaufähig. Mein bisheriger Chat mit ihr sieht aus wie folgt: Ich: Hey! I like ur Picture. You look very Beautiful. Are you travelling through Germany? Sie: Thanks. No I live in (Stadt in meiner Nähe). Ich: It's not that close from my citiy 😉 From which part of Italy r u? Sie: From (…) Ich: Can you speak German? Sie: Ja sehr gut sogar 😄 Ich: (Audionachricht) Wollte schon immer gern mal Italienisch lernen, denke ich kann mir durch mein Spanisch einiges ableiten. Kannst ja meine Italienischlehrerin sein. Sie: Sollte dann nicht allzu schwer sein 😄 Ich: (Audionachricht) (Laber irgendwas auf Italienisch) Sie: (Audionachricht) Du hast einen starken deutschen Akzent. Ich: Wow! Du sprichst ja akzentfrei 😮 Wie kommts? Sie: Ich habe es einfach so gelernt 😊 Seitdem habe ich nicht mehr geschrieben. Nun frage ich euch, wie ich irgendwas raushaue, damit die Konversation nicht noch langweiliger wird und sie letzten Endes zum Date bewegen kann? Würde mich über ein paar Vorschläge freuen.
  5. Wir hatten schon ein festes Date abgemacht, aber sie hat abgesagt. Jetzt stehen wir in Whatsapp Kontakt und sie sagt, wir sollen uns erst per Text kennenlernen. Sie ist aber sehr investiert und hat mir lange Texte, zeitige Antworten und sogar mehrere Fotos von sich geschickt. Ich bin kein Freund von Texten, weil ich glaube, dass das Interesse flöten gehen wird, wenn wir uns nicht in Person treffen. Sie ist jung, ca. 19. Ich kann nicht auf ein Treffen drängen, denn sie hat das erste schon gecancelt und ich glaube, das würde sie bedrängen. Wie würdet ihrs händeln? Wie lang kann man rumtexten?
  6. gast4321

    Meinung zu Smileys

    Kurze Frage: Was haltet ihr von Smileys bei Whatsapp? Es meinte mal jemand in irgendeinem Video, dass das kindisch und unmännlich wirken würde. Ich habe daraufhin mal test weise ganz wenige und dafür mehr Smileys aus Buchstaben verwendet. Ich persönlich finde, dass dadurch die Emotionen raus gegangen sind, die gerade bei Mädels relativ wichtig sind. Wie seht ihr das? Mein Alter: 19
  7. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Leichte/unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Wie Punkt 4 bereits zeigt, bin ich bei meinem heutigen Date nicht wirklich eskaliert. Es blieb lediglich bei kurzen Berührungen am Arm, Schulter und Rücken. Wir sind ein Bier in eine Bar trinken gegangen und leider war es so voll, dass ich mich nicht neben sie setzen konnte (blöd wenn man eskalieren sollte). Danach sind wir in einen Park und haben uns dort auf eine Bank gesetzt. Ich setzte mich möglichst nah an sie, aber sie setzte sich ein wenig weg (ergo keine Attraction in diesem Moment). Sie musste dann auch schon gehen, um sich mit einer Freundin zum lernen zu treffen. Zum Abschied gabs einen Kuss auf die Wange, den sie erwiderte. Sie meinte danach: "Wir können ja nochmal schreiben". 6. Frage/n: Ich weiß, dass es nicht wirklich nach Attraction ihrerseits klingt. Wollte daher fragen wie ich jetzt weiter im Chat verfahre. Sollte ich warten, bis sie sich meldet und wenn ja, wie lange? Oder sollte ich ihre Nummer löschen, da der Zug abgefahren ist?
  8. 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Kurz vor Eskalation 5. Beschreibung des Problems: War letzte Woche auf Abi fahrt in Kroatien und bin mit einer aus meinem Jahrgang auf ihr Zimmer gegangen (Hatte sie schon vorher im Auge aber wir hatten nie wirklich was miteinander zu tun), nach etwas zeit haben wir uns dann lange mit einander rumgemacht, doch als wir schon im Bett (BJ) waren kamen ihre Freundinnen ins Zimmer. Wir beide waren ziemlich betrunken haben jedoch danach noch geschrieben und auch über uns. Kenne mich zwar noch nicht so mit Pick Up aus aber sie schien mir schon interessiert. Nach der Fahrt (vor 4 Tagen) haben wir nicht mehr geschrieben. Würde aber gerne noch weiter was mit ihr machen. Dazu müsste man noch erwähnen das wir beide eigentlich eher zurückhaltend sind. 6. Frage/n Wann soll ich ihr schreiben? Wie soll ich sie anschreiben? Wie/ Wann sollte ich sie nach einem Treffen fragen?
  9. Mir ist aufgefallen, dass ich immer wieder mal auf WA bei Freezeouts blockiert werde. Ich kann nicht sagen ob das im statistischen Durchschnitt liegt, da ich Whatsapp erst seit 4 Monaten intensiv nutze. Früher machte ich oldschool SMS oder Anruf. Das blockieren passiert aber immer erst nach 1-3 Wochen von einem Freeze (oder auch einfach das ich mich nach einer beiderseitigen Gesprächspause nicht sofort wieder melde). Früher bei SMS gab es diese Möglichkeit ja nicht direkt. Vielleicht gehe ich falsch um mit Whatsapp. Das ganze passierte mir sogar bei 2 von einer Tanzpartnerbörse. Beispiel 1: Sie wollten sich treffen, hatte einen Unfall und sagte freundlich ab. Ich meldete mich 1 Woche später sehr freundlich weil ich sie nicht gegamed habe und sie entschuldigte sich nochmals direkt am gleichen Tag. Ich antwortete nochmals das ich derzeit eine Tanzpartnerin habe und ich ihr alles Gute wünsche und es vielleicht in ein paar Wochen passt. Sie antwortet direkt wieder sehr freundlich mit Smiley. 3 Wochen später sehe ich das ich blockiert wurde. Beispiel 2: Wir trafen uns, verstanden uns sehr gut und wollten einen Kurs zusammen machen. Wir schrieben am nächsten Tag ein paar mal. Plötzlich reagierte sie nicht mehr als es konkret wurde zum Kurs buchen. Ich hatte inzwischen mit einer anderen was ausgemacht, da die Kurse (nur jedes Semster) gerade zum Einschreiben waren. Als sie sich nach 3 Tagen wieder meldete 'wie es aussähe mit unserem Kurs', sagte ich dass ich bereits einen Kurs beginne. Sie reagierte total emotional. Ich ging nicht direkt darauf ein blieb freundlich. 2 Monate später schrieb ich ihr sowas wie 'sorry hatte damals sehr viel zu tun' und ob sie wieder jemand suchte, sie reagierte eher passiv das sie auch viel zu tun hat aber freundlich. Nochmal 2 Monate später schrieb ich auf ihren WA Status leicht CF 'freches bild ;)'. Blocked. Bei anderen richtigen Street/Club Nrcloses habe ich manchen hartes CF (vielleicht gar emotionales) zurückgegeben und damit gezeigt das es mich nicht kalt lässt, wenn sie Shittests gaben. Das war vielleicht ein Fehler. (Ich merke gerade da ich die Texte durchsehe während ich das hier schreibe, was ich falsch machte). Aber es gibt auch nette Konversationen ach einem Street/Club Nrcloses wie bei den 2 von Tanzpartnerbörse und danach wurde ich geblocked. Genauso umgekehrt wurde ich jedoch von der Mehrheit nach der exakt gleichem Verhalten meinerseits bis heute nicht blockiert. Und manche sehen sich meinen WA Status an. Meine Theorie: Sie wollen sich schützen, denn wenn sie mich blockieren, haben sie es beendet und ihren Stolz wieder zurückgeholt. Obwohl in der Realität ich mich natürlich nicht mehr meldete, aber sie haben durch den kompletten Block dann noch den Trumpf ausgespielt wer hier wen 'abserviert'. Haben Frauen heutzutage so ein schlechtes Selbstwertgefühl oder sehe ich etwas was ihr seht? Bin ich zu hart? Da ich früher sehr sehr freundlich war und von Frauen extrem schlecht behandelt wurde, habe ich oft die Tendenz etwas kalt zu sein oder im texten kommt es nicht richtig CF rüber wenn ich keine 3 Smileys mache? Vielleicht liegt es daran? Oder ist das recht normal, dass sich viele Frauen heutzutage so schützen um ihr Selbstvertrauen oben zu halten? Es ist wirklich immer nach einem Freezeout und immer erst 1-3 Wochen später. Das ist ein Muster das ich jetzt bei genau 8 von 44 Whatsapp Verläufen beobachtet habe. Das sind fast 20%, also jede Fünfte. Und es fällt in Whatsapp eben sehr auf beim scrollen, da dass Profilbild plötzlich weg ist. Nur so ist es mir überhaupt aufgefallen. Von den 8 war 1 Lay, 1 KC und 2 Dates. Geht es noch jemanden so mit WA blockieren und wie geht ihr damit um? Oder soll ich mir dabei gar nichts denken weil solche 'emotional labile Frauen' sind und froh sein? Es gibt mir nämlich schon zu denken und bei 3 davon hätte ich es gerne später wieder weiter versucht nach einem Freeze. Ich kann mich an alte SMS Konversationen erinnern, die ich nach einem halben Jahr oder gar Jahr wieder anschrieb. Bei manchen wenn es passt (kein Freund, Lust, noch attraction, ...) kam eine Antwort und das game geht weiter, oft eine schöne Zeit wieder für einige Wochen bevor das Leben sich verändert. Heute aber durch den WA-Block keine Kontaktaufnahmemöglichkeit mehr, außer natürlich wieder per sms, was aber doch etwas zu needy ist.
  10. Hallo! Habe heute im Bus ein Mädel angesprochen. Es stellte sich dann schnell heraus, dass sie Thailänderin ist und hier in Deutschland ihren Master macht (also zumindest nicht entsprechend dem Klischee aus einer Bar in Bangkok oder ähnliches, vermute daher dass sie aus gutem Hause kommt und kein Golddigger ist). Jedenfalls haben wir dann Nummern ausgetauscht und auch sehr schnell ein Treffen vereinbart. Auch wenn ich selber bisher nie in Thailand war, ist es doch ein kulturell ziemlich spezielles Land. Habe auch gehört das Thais tendenziell eher zurückhaltend und konservativ sind, was sexuelle Themen angeht. Wollte daher fragen, ob hier jemand schon Erfahrungen mit Thailänderinnen gemacht hat? Und wie man in diesem Fall am besten gamt?
  11. Hallo! Ich lerne hobbymäßig gern Fremdsprachen und habe auf einem Sprachportal eine Anzeige veröffentlicht, in der ich nach Sprachpartnern suche. Nun reagierte darauf auch eine ziemliche heiße HB. Sie gab mir auch ziemlich schnell ihre Nummer und schien im Chat ziemlich on zu sein. Nun ist es so, dass sie einen Freund hat. Dennoch nehme ich mir vor, bei ihr zu eskalieren, wie bei jeder anderen auch. Kann mir jemand sagen, wie ich verbal entspannt entgegnen kann, sollte sie den Freund ins Spiel bringen bei meinen Eskalationsversuchen? Da sie auch die erste vergebene HB ist, mit der ich mich treffe, würde ich noch gern wissen, was ihr prinzipiell davon haltet bzw. wie eure Erfahrungen diesbzgl. waren?
  12. Hallo! Habe letztens auf einer Feier eine HB kennengelernt, unterhielt mich gut mit ihr und bekam dann auch ihre Nummer. Ich schrieb ihr dann am nächsten Tag, ob sie gut aus dem Bett gekommen sei. Darauf antwortete sie: "Hey du! 🙂 Entschuldige die späte Antwort, war gestern den Tag über echt im Stress … ja bin gut aus dem Bett gekommen 😄 Ehrlich gesagt ist es aber auch so, dass ich zur Zeit jemanden treffe und deshalb lieber niemand anderen kennenlernen möchte, entschuldige bitte!!! 🙄🙈" Kann ich ihre Nachricht als komplette Absage werten und sollte sie daher nexten? Oder sollte ich noch irgendwas darauf antworten?
  13. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Heavy Makeout, Sex 5. Beschreibung des Problem: War am Wochenende beim zweiten Date (kleine Party bei ihr mit Freunden und sogar Geschwister/Familienmitglieder) mit einem HB das ich über OG kennengerlernt habe. Das erste Treffen war eine Woche davor mit ihr und nem mit ihr befreudneten Paar, da passierte nichts außer das sie am Ende per Whatsapp geschrieben hat das sie mich mag und sich entschuldigt hat das sie so schüchtern war. Jetzt beim zweiten Treffen also als alle weg waren angesetzt zum KC, dann rein ins Haus, zu ihr ins Bett und direkt auf Heavy Makeout gegangen. Hat trotz immer wieder kleiner unbeholfener Widerstände bei BH und Höschen ausziehen alles gut funktioniert. Am Ende Sex von dem jeder was hatte. Dazwischen Sätze von ihr wie "Du siehst so brav aus und dann machst du sowas hihihi" - hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Anschließend noch kuscheln und ein paar Fragen von ihr wie lange ich schon solo bin blabala.. habe aber versucht den paar Fragen die in diese Richtung gingen elegant mit Humor aus dem Weg zu gehen ("Gar nicht, ich fahr jetzt direkt zur Nächsten", etc). Ich hatte das Gefühl das Comfort da ist. Kaum aufgewacht nach ein paar Minuten wieder Heavy Makeout (Arsch/ Brüste kneten), dabei plötzlich auch Petting ausgehend von ihr weil ich keinen Gummi mehr dabei hatte. Soweit alles gut. 6. Frage/n: Ich habe mit ihr kaum getextet sondern schnell nach einem Treffen gefragt. Das hatte den Grund weil sie einen Schreibstil hat den ich gar nicht leiden kann: Man stellt eine Frage und es kommt eine Antwort wie "Ja :D", "Passt :D", "Anscheinend :D". Alles so Antworten die mir wenig Lust machen lange zu texten und das obwohl sie ständig online ist. Nach dem 1. Treffen hat sie mich 2x angeschrieben und wollte mich auch schnell wieder zu nem Date bewegen, das beschriebene Antwortschema von ihr blieb aber ziemlich gleich. Nach dem Sex kam dann von ihr die Frage warum ich mittendrin nicht mehr zurückschreibe. Ich habe gesagt das ichs schwierig finde mit ihr länger zu texten, hab dann aber (glaub ich) das Thema gewechselt weil ich wieder mit ihr rummachen wollte. Als ich gefahren bin meinte sie am Ende noch "Schreibst du mir wieder?" und ich habe bejaht, die nächste Nachricht kam aber direkt von ihr noch am selben Tag. Jetzt habe ich sie heute (2 Tage später) angeschrieben und das Antwortschema ist wieder gleich, nach der ersten Nachricht ohne Frage kam diesmal von ihr auch keine Antwort mehr. Worum gehts jetzt? Das es langfristig von meiner Seite her aus verschiedenen Gründen nicht passt weiß ich jetzt schon, sie ne Zeit lang (gerne auch länger) ähnlich einer F+ zu halten entspricht schon eher meinen Vorstellungen. Natürlich habe ich ihr das nicht gesagt und von meiner Seite aus muss sie das auch nicht wissen. Das sie eher etwas Richtung Beziehung sucht ist eigentlich recht offensichtlich, auch wenn sie es nicht direkt gesagt hat. Bei ihr zu Hause und ihren Freundinnen/ Verwandten (sogar dem Opa) bin ich nach dem einem Treffen jedenfalls gut angekommen. Jetzt ist es allerdings so das wir uns das nächste Mal im Endeffekt wieder nur am WE sehen können weil ich weiter weg wohne, ca. alle 2-3 Wochen sowieso hunderte Kilometer entfernt bin und das mit dem texten ja irgendwie nicht funktioniert. Wie gehe ich hier am elegantesten vor?
  14. 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau:18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Küssen und Kuscheln 5. Beschreibung des Problems: Wie geht es weiter? Hallo zusammen Ich habe sie im Club kennengelernt, weil sie von ein paar Leuten, mit denen ich da war, auch eingeladen war. Mein Kumpel meinte noch, dass ich ruhig versuchen sollte sie zu küssen, da sie single sei und die Mädels wohl auch schon über mich geredet hatten, was er von seiner Freundin wusste. Im Laufe des Abends habe ich sie dann auch 2 mal geküsst und wir haben enger zusammen getanzt. Da alle bis auf mich weiter außerhalb wohnen und der Zug (4 Uhr Nachts) nur noch knapp zu erreichen war, mussten wir uns eigentlich etwas beeilen. Als das erreichen des Zuges fast unmöglich war habe ich unserer Gruppe angeboten bei mir zu Übernachten, was dann erstmal so im Raum stand. Die anderen zwei haben dann aber doch noch versucht den Zug zu erreichen und ihn aufgrund einer Verspätung tatsächlich noch geschafft. Also bin ich mit dem Mädel alleine übrig geblieben, war mir aber nicht sicher wie es weiter gehen sollte (bin komplett unerfahren). Ich bin also mit ihr nachhause und wir waren sogar ungestört, weil meine Mitbewohner im Urlaub waren... Ich habe ihr dann noch etwas auf meiner Gitarre vorgespielt und was zu trinken angeboten. Sie hat mich dann gefragt, ob sie sich Schlafsachen von mir ausleihen kann, was ich bejaht habe. Wir lagen dann relativ eng nebeneinander im Bett und haben uns noch eine Weile unterhalten. Ich hatte dann für ein paar Sekunden eine Gesprächspause, woraufhin sie mich fragte: "überlegst du gerade was?". Ich, immer noch etwas überfordert, antwortete nur, dass ich ihr nochmal einen gute Nacht Kuss geben wolle und küsste sie daraufhin nochmal kurz auf den Mund. Danach drehte ich mich auf die Seite um zu schlafen und sie kuschelte sich von hinten dicht an mich. Die Nacht war sehr kurz. Am nächsten morgen fing ich dann an, sie am Rücken und zum Teil auch Po zu massieren, was sie dann in leicht abgeschwächter Form auch bei mir machte. Sie hat sich dann nochmal an mich gekuschelt, diesmal von vorne und wir haben nochmal etwas geredet. Danach habe ich sie zum Bus gebracht, da wir beide noch Termine hatten. Das ganze ist jetzt schon ein paar Tage her und wir haben nur kurz auf Whatsapp geschrieben. Ich würde sie aber gerne wieder sehen und das ganze möglichst vertiefen bzw. einen Lay hinbekommen. Meint ihr ich hätte dass schon an dem Abend versuchen sollen? (Ist ja eine Bekannte von meinem Kumpel, weshalb ich nicht zu viel riskieren wollte). Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Direkt "Netflix & Chill" bei mir vorschlagen, weil sie gerne Netflix schaut? Ein Problem ist auch noch, dass meine Mitbewohner wieder da sind und ich mich unter Druck gesetzt fühle, wenn die nebenan im Zimmer die Hälfte mithören, falls sie da gerade in der WG sind. Ich bin über Meinungen sehr dankbar 🙂
  15. Hallo liebe Community, 1. 28 2. Sie 23 3. monogam 4. 11 Monate 5. mehrere Wochen (selbe Arbeitsstelle) 6. sehr sehr gut, bis zu ihrem Abschied (s.u.) 7. Gemeinsame Wohnung? Ja! 8. Probleme, um die es sich handelt erläutere ich im unteren Text. (Falls es euch zu viel oder unübersichtlich ist...ok. Für mich war es am besten so.) 9. Fragen an die Community sind ganz unten zu finden. ich bin bereits seit über 10 Jahren ein Mitglied dieses Forums und sogar schon länger interessiert an PU. Habe mich eingehend mit der Thematik als Jugendlicher beschäftigt, es mehr oder weniger ausgelebt, aber vor allem war ich an einer charakterlichen Reifung interessiert, an dem InnerGame und bin auch so weit gediegen, dass ich an einem gewissen Punkt dachte genug zu wissen, um mein Leben klar strukturiert und glücklich zu meiner Zufriedenheit leben zu können... ...dachte ich. Und deswegen kommt es nun zu dieser wohl am Ende recht langen (vielleicht langweiligen) Nachricht. Mir persönlich bedeutet sie aber auch ein Stück weit Entlastung und frei von der Seele weg einer völlig fremden Person/der Community eine Situation zu schildern, die mich nun mittlerweile drei Wochen beschäftigt. Warum ich nach vielen Jahren hier schreibe? Die Beta-Artikel und generell die Beziehungspostings haben mir sehr geholfen in der lertzten Zeit und vorallem zugesagt. Habe mich nach den vielen Jahren des fast schon "natural-Games" oder Anstrengungen, gar Konzentration auf irgendwelche Bücher schlichtweg ratlos gefühlt und hier etwas Halt gefunden. Dennoch, geholfen hat es wirklich NICHTS...(doch noch oneitis möglich? Ich versuche die Gesamtsituation so kurz und knapp wie möglich und äußerst objektiv zu betrachten. Also meine Freundin und ich sind seit knapp einem Jahr zusammen, wir sind beide Soldaten (warum das wichtig ist, kommt später) und wohnen mittlerweile auch 5 Monate zusammen. Sie ist die beste Frau, die mir im Leben über den Weg gelaufen ist und dennoch hatte ich bisher nie das Gefühl irgendwie an oneitis zu leiden. Habe sie sehr gut, fair, direkt behandelt. Auch sie hat mir das Gefühl gegeben, ihr Ein und Alles zu sein. Sehr umworben, aber auch viele Ängste (begründet in ihrer Vergangenheit - Eifersucht vor allem) Diese habe ich aus meiner subjektiven Sicht auch viel bekämpft. Mit Offenheit und Ehrlichkeit - leider wurde in ihrem Kopf auch öfters aus kleineren Lappalien ein Riesendrama gemacht. (Das war das erste Mal seit langem, dass ich hier im Forum nach Lösungen gesucht habe, diese auch gefunden habe..) Es wurde besser, aber nie richtig gut. Von Zeit zu Zeit habe ich sogar an dem Ganzen gezweifelt, das auch mal laut kundgetan. Dann war wieder gut, besser...wieder schlimm. Also ein emotionales Hin und Her. (Es wird doch kürzer als gedacht, weil es mir hauptsächlich um zwei Punkte geht, die nun folgen) Meine Freundin wollte während des gesamten Prozesses gerne, dass wir uns verloben, Ringe tragen und nach außen hin zeigen, dass wir ein Paar sind. Das war ihr sehr wichtig. Mir weniger, weil ich sie im Herzen trug und diese Mediensachen und so nicht allzu sehr mag. Aber die von ihr gekauften Ringe habe ich gemocht und getragen (Keine Verlobung von meiner Seite aus, weil sie es gefühlt zu sehr forciert hat und aufgrund der o.g. Vorgeschichte das sowieso kein Thema sein konnte..) Jetzt vor vier Wochen ist sie für 4,5 Monate in den Auslandseinsatz geflogen. Klare Trennung. Gedanklich für mich genau das Richtige, weil sie sich klar werden sollte..über sich, ihre Zukunft, ihre Träume, ihr Leben...allein und mit mir. Ihr fiel der Abschied schwer, hat sich unglaublich Mühe gegeben es mir zu erleichtern. Briefe, Zettel, Verstecke, Überraschungen. Wirklich sehr viel Invest. (Zu viel für mich im ersten Moment, konnte das gar nicht begreifen..auch schätzen) Nach ungefähr 1,5 Wochen im Einsatz hat sich ihre Meinung zu uns drastisch geändert. Plötzlich kaum mehr melden, Ignoranz, keine gemeinsame Medien mehr, Ringe abgelegt und extrem auf Streitigkeiten aus. Restlos alles unserer Vergangenheit wurde mies und schlecht gemacht. Sogar mein Invest, mein Versuch das Ganze zu beruhigen und zu verbessern. Viel (zu viel?!) Invest. Jedenfalls kam von ihr keinerlei Reaktion auf quasi alles... Darauf hin ein Freeze-Out von mir, der nun unterbrochen wurde von einer Meldung ihrerseits, dass sie nicht mehr wisse, ob sie alles vergessen könne, was vorgefallen ist etc. blabla. Und mir gebeichtet hat, dass sie da unten mit anderen Männern in Kontakt stehe, ihr dieser Kontakt sehr gut tue und erstmal Zeit brauche....(quasi 3 Wochen braucht sie allerdings Zeit, sie brauchte nur drei Wochen mir diese "Wahrheit" mitzuteilen) Erstaunlich für mich ist nun, warum ich nach dieser "Beichte" nicht komplett verstört bin. Warum ich die Beziehung nicht beendet habe. Passt nicht zu mir. Emotionales Abwenden ist für mich ein größerer Betrug als Sex o.ä. Das weiß sie auch.. (Wobei ich auch für andere Beziehungsmodelle offen war...."ganz schlimm", "gruselig" für sie..) Sie sagt nun, dass sie die Hoffnung an UNS nicht aufgegeben hat, auch nicht "fremdgehen" würde, aber eben auch keine Lösung kennt. (Die kenne ich auch nicht...) Wie soll und kann ich 4000km weg nur über Whatsapp und Internet, sporadisch oldschool Briefe darauf reagieren. Ich bin echt froh, dass sie ehrlich ist. Frage mich aber auch, warum es so lange gedauert hat. Und ich frage mich, warum ich meinen (alten) Prinzipien kaum mehr treu bin?! (Shittest deluxe?) Oh man. Habe es selbst nochmal gelesen, mir wird die Situation zwar klar und deutlich - bin aber nicht sicher, ob sie es euch auch wird. Bei Fragen ergänze ich gern. Nun soll es aber nicht zu abschreckend lange werden.. Danke im Voraus für Verständnis und Durchhaltevermögen, das Schreiben allein hat schon ein Stück weit geholfen.
  16. Abend allerseits, mich habe vielleicht eines der schlimmsten Antworten jemals bekommen. (Gar nicht gedacht, dass sowas überhaupt möglich ist). Zur Vorgeschichte: Sie HB7 kenne ich seit circa einer guten Woche. Habe auch paar Tage später ihre Nummer bekommen. Bis hierhin alles gut. Am Freitag war unsere Gruppe, sie war auch dabei, in einer Bar - einfach mal den Abend ausklingen lassen. Habe auch mit ihr und auch mit meinen Kumpels ein paar Wörter ausgetauscht. So, jetzt zur Geschichte: ich hatte sie nach einem Treffen für nächste Woche Freitag, Samstag gefragt (über WhatsApp natürlich). ich: lass uns mal nächste Woche Freitag oder Samstag treffen. Sie: wieder als Gruppe? 😂🥰 ich: nein, nur wir beide. Sie: da musst du dich mit [NAME] bereden. Die Frage ist: warum sollte ich einen Kumpel von mir fragen, ob ich mit ihr ausgehen darf? Und ich kenne ihn gut, er hat schon eine Freundin aber die beiden vom o.g. Beispiel haben nichts am laufen. Null. Ich hatte auch mal gedacht, dass er ihr bester Freund ist oder sowas. Wie ist sowas überhaupt möglich und wie soll man auf solch eine Antwort reagieren? Manchmal hatte ich mir gedacht, dass das bloß einer schlechter Witz ist. Über hilfreiche Vorschläge wäre ich euch sehr dankbar!
  17. Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin. Da ist diese Frau. Sie ist die beste Freundin einer guten Freundin von mir. Eigentlich würde ich mit dieser guten Freundin auch über das Thema reden, aber in diesem Fall ist das doof. Also wieder zurück zur person of interest. Über meine gute Freundin kenne ich sie schon ein bisschen. Es ist nicht so, als wäre sie mir völlig fremd. Ich stehe schon eine ganze Weile auf sie, war aber bisher immer zu schissig, um den ersten Schritt zu wagen. Nun habe ich sie vor einigen Tagen angeschrieben. Sie schreibt zurück und das auch recht ausführlich, was ja kein schlechtes Zeichen ist. Allerdings läuft es so, dass sie die Nachricht liest und dann zig mal online ist. Bis sie dann antworten dauert es eine sehr lange Zeit, manchmal Tage. Ihre Antworten sind aber eben nicht die klassischen Abweisungen. Was hat das zu bedeuten? Kann mir da irgendwer helfen?
  18. 1. 32 2. 30 3. 3 4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems Servus in die Runde, habe auf einer Party vor 4 Wochen ein interessantes HB kennengelernt. Sie ist selbstständig, viel unterwegs und wir haben noch einem kurzes Gespräch direkt Nummern getauscht. Ich habe angerufen und sie mich mit ihr auf einen Drink verabredet. Nach 2 Stunden küsste sie mich mitten in der Bar mit der Begründung, sie wollte feststellen "wie sehr sie sich sexuell zu mir hingezogen fühlte". Mehr ist nicht gelaufen an dem Abend. Haben uns dann nach wenigen Tagen wiedergesehen und einen Ausflug in die Berge gemacht. Sie meinte, ich sei der perfekte Mann und das Date wäre fast schon zu perfekt gewesen. Sie würde auch so drauf stehen, dass ich die Hosen anhabe und sie sich fallen lassen kann. Beim 3. Date haben wir bei mir gekocht, ich habe eskaliert, aber wir sind nicht im Bett gelandet. Nach dem Date eröffnete sie mir, dass sie seit 5 Jahre Single ist und unglaublich viel Zeit braucht, Vertrauen zu können. Sie wünscht sich, dass mich das nicht verschreckt. Kontakt seitdem fast jeden Tag gehabt (Whatsapp, telen). Nun ist sie seit eine Woche im Urlaub und wir haben kaum Kontakt. Eine weitere Woche ist sie noch unterwegs. Sie hat sich anfangs von sich aus gemeldet und seit 4 Tagen kommt nichts mehr. Bei Facebook ist aber ständig online und postet Bilder. Hall 6. Frage/n Soll ich mich bei ihr melden und die Initiative ergreifen? Zieht sie sich gerade zurück oder warum meldet sie sich nicht mehr (bei Facebook postet sie ja noch munter)?
  19. Hallo Ich bin 19 Jahre alt und habe letzte Woche eine 17 jährige in der Straßenbahn kennengelernt und zu ihr gesagt, dass ich sie nach dem mehrmaligen gegenseitigen anlächeln ansprechen muss. Sie hat sich sehr gefreut und ich hatte daher keine Probleme sie heute auf das Date zu bekommen. Da es ihr zeitlich nur so gepasst hat, haben wir uns nachmittags auf einen Kaffee draußen getroffen. Wir saßen dabei nebeneinander. Währenddessen haben wir uns gut unterhalten und ich habe sie dabei immer ein bisschen auf den Arm genommen, was bei ihr auch gut angekommen ist. Wir haben gelacht und uns angelächelt. Ich habe sie mehrmals beiläufig berührt, womit sie scheinbar kein Problem hatte. Weil sie zum Schluss zum Bus rennen musste, da dieser nur einmal pro Stunde fährt, wollte ich sie an die Hand nehmen und mit ihr gemeinsam dort hin rennen. Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob sie verstanden hat, dass ich sie an der Hand nehmen will, oder ob sie es ignoriert hat. (doofe Frage, aber wie zeigt man das eigentlich, dass man sie an die Hand nehmen möchte? Ich strecke die offene Hand nach vorne unten aus und hoffe dass sie versteht worauf ich hinaus will). Eine Stunde nach dem Treffen schreibt sie mir, nach zwei anderen unwichtigen Nachrichten "mit dir kann man gut reden". Da ich tendenziell öfters mal in der Friendzone lande, mache ich mir Sorgen, dass das schon wieder geschehen ist. Soll ich darauf antworten und wenn ja, was? Soll ich direkt nachfragen, ob das für sie nur in die freundschaftliche Richtung geht, oder meint ihr, dass ich da zu viel hinein interpretiere? Ich bin eher auf etwas langfristiges hinaus, als auf eine schnelle Nummer. Daher lautet das primäre Ziel erstmal sie zu küssen. Wie lange ich dafür brauche ist für mich persönlich erstmal zweitrangig, wichtig ist nur, dass es klappt.
  20. Moin, Ich bin "neu" im PU Game und habe mich durch viele Themen gelesen, viele Videos angeschaut und konnte mich auch so anpassen wobei mein Grundcharakter erstaunlicherweise schon dieses Mindset hat. Bitte entschuldigt das ich nicht so viele Abkürzungen verwende, verspreche das sich das mit der Zeit bessern wird. Zu mir erstmal: Bin 20 Jahre alt, in der Lehre, Kräftiger Körperbau (Würde es als mittleres Übergewicht bezeichnen da ich die letzten Monate am Abnehmen bin und dazu Krafttraining betreibe und auch stark Muskeln aufgebaut habe), starkes Dont give a Fuck Mindset, starkes Selbstvertrauen. Sie 18, HB 10 ähnelt einem Instagrammodel (Meiner Meinung nach), Schülerin Auf jeden Fall habe ich am Sonntag Fahrer für Kollegen gemacht die beim Osterfeuer waren, als ich da ankam hatten wir doch noch bisschen Zeit dort verbracht, irgendwann kam wer zu nem Kollegen von mir mit ein HB und hatte sie so bisschen vorgestellt. Sie kam mir irgendwie bekannt vor und als ich ihren Namen gehört habe kam mir der sogar bisschen bekannt vor und habe sie Angesprochen ob sie Eventuell mit Nachnamen so und so heißt und am Ende stimmte meine Vermutung sogar das sie die kleine Schwester von einem alten Schulkollegen ist mit dem ich aber nicht wirklich gut auseinander gegangen bin, sie habe ich auch 9 Jahre nicht mehr gesehen und war erstaunt wie Hübsch sie geworden ist. Sie hatte mich dann in Arm genommen und mir Komplimente gemacht als wäre ich ein Model oder so :D, Ich habe sie dann etwas abseits genommen damit wir von den anderen nicht gestört werden und da habe ich dann mit dem Flirten ein wenig angefangen, ihr Gesagt wie Hübsch sie doch geworden ist, bisschen das Gespräch sexualisiert und sie gefragt ob sie Bock hätte demnächst sich zutreffen. Sie hat auch direkt Interesse gezeigt und dann habe ich auch direkt die Nummer bekommen. Habe ein wenig Frech sie noch gefragt ob sie jetzt oder später mit zu mir möchte und sie hat direkt so ein Verlegenen aber nicht abgeneigten Blick zu mir rüber geworfen, da fing sie wieder an wie Hübsch ich doch geworden bin und fing an meine Wange mehrmals zu küssen, nachdem 3-4 mal hat sie sich dann etwas von mir abgewendet und ich dachte sie wollte jetzt etwas sagen worauf ich dann etwas näher gekommen bin aber sie direkt anfing mich auf den Mund zuküssen, war kurz überrascht das sie mir den nächsten Schritt geklaut hatte aber naja, sie hatte auch kein Problem direkt mit Zunge zu küssen und das ging paar mal so, mal weil ich Lust hatte, mal was sie Lust hatte und dazwischen hat sie mich immer wieder verliebt angelächelt. Bisschen später habe ich dann ihre Hand genommen und wir sind zu meinen Kollegen zurückgegangen, hatte leider das Pech das ihre Freundinnen nachhause wollten und sie mit gegangen ist, gab trotzdem nochmal ein Leidenschaftlichen Kuss zum Abschied. Meine Kollegen standen auch nur mit offenen Mund da weil bei ihnen nichts lief und ich als Stocknüchterner, kräftig gebauter Typ ein HB abbekommen habe. Am nächsten Tag habe ich sie angeschrieben wie es ihr ging und ob das mit dem Treffen noch steht weil man sich wirklich seid der Kindheit nicht mehr gesehen hat etc und sie hat auch Bock sich zu treffen, habe gefragt wann es ihr denn Passt aber leider kam bis jetzt nichts zurück. Sie war auch nicht voll an dem Abend also sie scheint doch noch alles zu wissen. Mein Plan ist jetzt nicht hinterher zulaufen und demnächst sie einfach anzurufen und zu Fragen ob sie an dem Tag noch Zeit hat und dann mit ihr irgendwie in Plön bisschen um See spazieren zu gehen, also etwas was eigentlich die wenigsten in meinem und ihrem Alter machen, danach irgendwie in ein Cafe oder direkt zu ihr oder mir nachhause. Ich weiß nicht ob mein Plan jetzt perfekt ist weil bei anderen PU habe ich mich mit Frauen oftmals erst am Bahnhof getroffen und haben uns dann in der Stadt irgendwo hingesetzt, was getrunken und danach rum gemacht, mal mehr mal weniger. Meist ging das weniger von mir aus weil ich mich oftmals mehr auf mich Fokussiert habe wegen Lehre, Sport, Freunde etc. Möchte jetzt wo ich eigentlich doch eine gute Vorlage habe es mal auf mehr ankommen lassen. Hoffe ich habe die Regeln soweit eingehalten und hoffe auf paar Ratschläge MfG
  21. Hi Leute, ich habe ein super Problem mit einer Frau. 1. Mein Alter 36 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung unbeabsichtigte Berührungen an Arme, Beine, Hüfte beim Umarmen 5. Beschreibung des Problems scheiße gelabert über WhatsApp, wie geht´s generell weiter 6. Frage/n Wie komme ich bei Ihr weiter? Folgendes Fall... Ich bin alleinerziehend einer vierjährigen Tochter, deshalb bin ich etwas eingeschränkt Frauen zu treffen und zu daten. Zumal ich meine Tochter so gut wie immer bei mir habe. Außer bei Arbeit. Also Abends weggehen und Party machen ist so gut wie unmöglich. Deshalb war ich dann bei einer Singlebörse angemeldet und lernte eine Frau kennen. Sie wohnt ca. 60km weit weg. Alles ganz gut angefangen. Wir schrieben zunächst auf der Plattform, tauschten dann die Nummern und waren auf WhatsApp viel am schreiben. Später dann auch Anrufe. Wir hatten wirklich viel geschrieben und verstanden uns wirklich gut. Kamen dann endlich zum ersten Date. Meine Tochter war dabei und wir trafen uns deshalb auf einem Spielplatz bei Ihr in der Stadt. Ca. drei Stunden haben wir zu dritt gemeinsam verbracht und fanden es beide sehr angenehm. Dann ist sie alleine für eine Woche nach Malle zum Urlaub machen. Haben da auch sehr intensiv geschrieben. Dann war sie wieder zurück und gleich zur Arbeit. Job als Krankenschwester, von daher hat sie auch Nachtschicht und wir hatten auch bisschen Problem das zweite Date festzumachen. In der Zeit dazwischen hat sie auch dann deutlich weniger geschrieben und war eher passiv. Habe gedacht, es liegt am Job. Kann ja möglich sein... Dann wie gesagt das zweite Date und wir haben uns bei mir in der Stadt getroffen. Eigentlich sollte meine Tochter an diesem Tag bei ihrer Mutter sein, doch die sagte kurz vorher ab und ich musste meine Tochter doch wieder mit zum Date mitnehmen. Ich war ein bisschen geknickt, deswegen, da ich angenommen hatte wir wären zu zweit. Naja wie auch immer... Wir haben uns zu dritt getroffen, sind in der Stadt spazieren gegangen und waren beim Italiener. Nach einer weile, war die Stimmung dann irgendwie gedrückt und wirkte eingefroren. Dann meinte die Frau nach ca. 2,5 Stunden, dass sie auch nicht mehr lange könne und eine Nachricht bekommen habe und heim müsse. Das fand ich dann merkwürdig und dachte mir direkt, das wars ja dann. Also alles abgebrochen und heim gefahren. Am abend hatte ich Ihr dann geschrieben und mich für mein Geschenk bedankt, dass ich von Ihr bekommen hatte, denn ich hatte paar Tage davor Geburtstag. Sie meinte dann ok gut und ob die Karte nicht kitschig war etc.. Ich sagte nee passt schon. Dann war bis nächsten Tag funktstille. Sie schickte mir am Abend dann ne WhatsApp mit dem Geblubber: Hi ich mag ehrlich zu dir sein. Der Funke ist gestern nicht übergesprungen und sie ist der meinung, dass wir zu verschieden sind und keine weiteren dates machen will. Was ich denken würde... Da meinte ich nur, dass ich den Eindruck hatte, dass gestern irgendwie was schief gelaufen ist und keine Ahnung habe wieso weshalb warum. Aber ich gerne noch weiter investieren will, da ja bei zwei dates viel zu wenig passiert ist. Ich sagte ihr, dass ich sie mag und auch sehr attraktiv finde und noch paar dates dranhängen mag. Sie sagte mir dann auch, dass sie mich auch attraktiv findet und nochmal drüber nachdenken muss. Das ist jetzt zwei Wochen her und wir haben weiterhin WhatsApp kontakt und rufen uns auch regelmäßig an. Bis jetzt... Denn heute Nachmittag hatte sie mir eine Sprachnachricht geschickt und mir eine Geschichte erzählt, die Ihr gestern passiert ist. Es ging um einen Arztbesuch, bei dem sie wegen EKG die Brust freimachen musste und ein Junger Arzt ihr dabei diese Sensoren anheften musste. Dann laberte sie, dass der Typ total auf sie abgefahren sei und auf die Nippel geklotzt hat. Am Ende hat er gesagt, dass es schön ist mal jüngere Patienten zu haben. Sie sagte mir dann nur, dass sie da nicht mehr hingeht und die Story total abgedreht war. Ich dachte nur was soll der Scheiß!!! Da hat die mir ca. 13 Minuten diese Scheiße als Sprachnachricht geschickt... Darauf habe ich nur gedacht, dass das ein Shit-test sein muss und habe ihr gesagt, dass ich jetzt nur noch an Ihre Nippel denken muss und total geil durch die Stadt laufe. Von dem Typen und der Story an sich habe ich mir nichts anmerken lassen. Dann kam von ihr zurück, dass sie jetzt ein bisschen geschockt ist, dass sie jetzt unfreiwillig in meine Fantasiegeschichten gerutscht sei und als Objekt gesehen wird. Das habe ich sofort kommentiert und sagte, dass mir das jetzt als erstes zu Möpsen und Nippel eingefallen sei und aber sie nicht als ein Objekt sehe. Danach war zwei Stunden funkstille. Danach fragte ich sie was sie heute noch so macht und sie sagte nichts besonderes. Daraufhin ich... Chillen? Und sie so.. Nee. 45min. warten. Und ich sagte dann. Das das auch gut ist und ob wir heute abend wieder telen. Da sagte sie dann Nee sorry. Da war mir klar, dass da was ist. Ich fragte sie ob wegen meiner Antwort zur ihrer Geschichte was damit zu tun hat und sie sagte Ja es die Antwort hat sie geschockt. WAS denn?! Ich wollte nur nicht in diesen Shittest reinfallen und mir den Hirnfick geben, den sie mir unterjubeln wollte. Jetzt ist seitdem Funkstille. Frage an euch Jungs. Kann ich noch was retten oder ist der Zug für mich hier abgefahren? Anmerkung: Sie hat mir schon öfter mal Geschichten von irgendwelchen Kerlen erzählt. Jedes mal ging ich nicht darauf ein. Also? Was kann und soll ich tun? Danke euch schon mal vorab. Gruß Patrick
  22. Hi Leute, habe bei Tinder 5 Bilder drin, 3 davon Modelbilder und 2 relativ normale. Das HB7 hat 2 Bilder drin. Habe nach 4, 5 Nachrichten auf Whatsapp gewechselt. Mein Profilbild ist so ein Kletterbild, auf dem man mein Gesicht nicht erkennt. Haben ein wenig gechattet, dann ging es ungefähr so im Chat (etwas verkürzt): Sie: Ah cool, Du kletterst, wie cool. Blaa aber man sieht dich leider so schlecht. Ich: Bei deinem aber auch nicht (sie schaut nach unten) Sie: Aber man sieht mehr als auf Deinem. Komm schon Paul, schick mir mal ein Bild von dir Ich: Schicke Bild, habe Sonnenbrille auf (Augen sieht man ja schon auf einem der 5 Tinder Bilde) Ich: Jetzt bist Du 4 im Rückstand, Bei Tinder hattest du nur 2 drin. Ich bitte um Ausgleich. Sie: (schickt kein Bild) haaaaaaloooooooooo ein Bild mit Sonnenbrille zählt nicht Ich: Jetzt auch noch Ansprüche stellen Meine blauen Augen kannst Du dir doch von meinen T-Bildern dazudenken. Ich habe auch nicht viele gute Selfies von mir, bin da wenig geübt drin :) Sie: Als Hobbynmodell sollte das doch kein Problem sein Keine Lust auf der Schiene weiter zu verfahren. Sie ist auch nicht die geilste Frau auf Erden. Wie würdet ihr damit verfahren? Habe sie ja auch explizit nach nem Bild gebeten, da kommt nix. Aber sie fordert weiter noch mehr Bilder ein. Hallooo?? Wie wärs mit einfach treffen 😮 Zumal es mir reichlich bescheuert vorkommt, nun weiter auf die Forderung einzugehen und ihr einfach ein Bild zu schicken. So kann es im Real-Life später ja auch nicht weitergehen, dass sie dann ständig weiter auf ihren Forderungen insistiert. Nexten geht immer, schon klar. Aber wie könnte ich auf sowas geschickt antworten um mal nen Punkt zu machen? Habe einfach keine gescheite lustige C&F idee. Danke vorab
  23. Hey Leute, ich bin noch ganz neu in der PUA-Szene, bzw. war immer nur ein stiller Mitleser, konnte aber schon viele Tipps in der Realität anwenden und hatte auch schon einige Erfolge. Bin auch seit ein paar Wochen auf Tinder unterwegs und auch schon erfolgreich. Derzeit schreibe ich mit einem HB7-8, hatte mit ihr ein bisschen smalltalk über Tinder -> Nummer geklärt -> date vorgeschlagen -> HB hat eingewilligt Da ich selber noch nicht wusste wann ich genau einen freien Tag habe habe ich ihr gesagt ob wir die Tage was unternehmen, da ich ungern ewigkeiten über WhatsApp schreibe. Sie hat gesagt ja das können wir. Habe ihr jetzt einen Termin vorgeschlagen für Donnerstag abend. Sie hat darauf gesagt sie sagt bescheid, sie muss schauen ob sie kann. Alles ok soweit. Allerdings haben wir in den 2 Tagen seit WhatsApp kaum geschrieben, bzw sie antwortet jeden Tag nur einmal. Heute allerdings hat sie mir geschrieben "sorry dass ich manchmal so ewig nicht schreibe🙄" Meine Frage an euch ist jetzt, was meint sie damit? Wie soll ich damit umgehen, wie soll ich darauf am besten reagieren? Verständnisvoll? Oder eher frech vorwurfsvoll? Ganz anders? Wäre über alle Meinungen, Einschätzungen, Vorschläge und Beispielantworten dankbar. Grüße
  24. So liebes Volks,dieser Thread soll eine Art Hilfestellung für Textideen sein. Ich werde hier (un)regelmäßig Textschnipsel aus meinem Onlinegame-Katalog posten. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen in einigen Situationen richtig zu reagieren.Hier geht es um Dinge wie Shittests, C&F, Closing, Qualifying meinerseits, Qualifying ihrerseits, Frame halten, Reframing lauter so etwas was einen Online echt den Spaß verderben kann.Der Frame ist unschuldig, niveauvoll, sexuell, unabhängig.Ich hoffe es kommt etwas von dem Spaß denn ich (und hoffentlich auch die Babes) dabei haben und hatten. Von Erklärungen wie, was und warum sehe ich hier ab, wenn ihr Fragen habt warum ich mich für eine bestimme Line entschieden habe, fragt mich, dann erkläre ich es gern im Detail. Bitte seid euch bewusst, dass vieles hier ein Maß an Kalibrierung vorraussetzt und man nicht jedem Mädel jede Wortkett um die Ohren fetzen kann. Viel Spaß! Wenn ihr Fragen habt zu eurem OG und wie ihr es verbessern könnt, versuche ich euch gern zu helfen. So far, geht raus. Spendet Liebe. Habt Spaß. Leave her better than you found her. Euer Gotteskind
  25. Hey, brauche Ratschlag für folgende Situation: 1. Mein Alter 22 2. Ihr Alter Anfang 20 3. Anzahl der Dates die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführungen keine 5. Situation Ein Kollege möchte mich mit einer Freundin verkuppeln, bzw hat in meinem Namen unsere Nummern ausgetauscht. Sie hat Interesse, möchte aber warten, bis ich schreibe. Keine Ahnung was ich schreiben soll, weil ich sie nicht kenne und daher nicht einschätzen kann. 6. Frage Wie sieht eure neutrale erste Nachricht aus, davon ausgehend, dass sie Interesse daran hat und Bescheid weiß. Bzw. welche Nachricht würdet ihr in diesem Fall verfassen? Danke!