Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'attraction'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • blogs_blog_165
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • blogs_blog_247
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • blogs_blog_265
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • blogs_blog_351
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • ARTS OF HEARTS
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt
  • cockthunder
  • Get lost!
  • Infield
  • Kein Name
  • PICK UP MASTER
  • Ero-sennin´s blog

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website URL


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

414 Ergebnisse gefunden

  1. TryMe

    Freundin hat Oneitis

    Hallo an alle, das hier richtet sich an Leute, die Erfahrung mit längeren (min. 2 Jahre) Beziehungen haben. Ich bitte ausschließlich diese Leute hier ihre Weisheit zu teilen. Danke (= Meine Freundin (20) und ich (24) sind seit etwas über zwei Jahren zusammen und führen eine offene Beziehung. Unsere Beziehung gleicht in so ziemlich allen Aspekten einer monogamen mit dem Unterschied, dass wir gelegentlich (beide bisher 2-5 Mal jährlich, alles kürzere FBs oder ONS) mit anderen Leuten Sex haben, uns davon erzählen und das als normal und richtig erachten. Anfangs lief es recht sahnig, das erste Jahr verging wie im Flug, reibungslos dank rosa Brille würde ich sagen. Im zweiten Jahr gab es erste Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Im Prinzip entsprach sie nicht in allen Aspekten meinen Vorstellungen, das offenbahrte sich mir zu dem Zeitpunkt aber nicht. Seit 5 Monaten wohnen wir zusammen. Das hat die Reibungspunkte zu Wunden schwillen lassen, wobei der wichtigste Indikator Attractionverlust ihrerseits ist. Ich finde sie einfach nicht mehr geil. Dadurch hat sich unser Sexleben auf die Initiativen ihrerseits reduziert, heißt so 2-3 Mal wöchentlich vor dem Schlafengehen. Aber es ist irgendwie nur noch Sex... Auch kann ich es nicht lassen sie verändern zu wollen. Wenn ich sie akzeptiere und über alles hinwegsehe funktioniert das ein bis zwei Monate, dann hab ich's so in mich reingefressen, dass ich Schluss machen könnte. Dem bin ich gründlich auf den Grund gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass es -nicht- ihr Verhalten ist, dass mich an der Beziehung stört. Es ist die Beziehung selbst, die wir zueinander haben. Es besteht ein Ungleichgewicht in Sachen Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Bedingt durch ihr geringes Selbstbewusstsein (behaupte ich, aber das soll hier nicht Thema werden) hat sie übrigens starke Eifersucht entwickelt, was in einer offenen Beziehung nicht weniger kompliziert ist, als in einer monogamen. Aus einer Bereicherung für mein Leben ist eine Verpflichtung geworden, das nagt an mir und killt sämtliche Attraction. Ich habe mehr Verantwortung, als mir lieb ist und muss mehr Rücksicht nehmen, als ich als normal erachte. Nun bin ich kein Fan der Wegwerfgesellschaft, schon gar nicht wenn es um langjährige Beziehungen geht. Außerdem, was in dem Text hier etwas kurz kommt, sie ist eine tolle, unheimlich liebevolle und gutmütige Person. Sie ist (objektiv) sexy, offen für Neues und erfahren im Bett, Mensch sie kocht sogar gerne :D Von der offenen Beziehung ist sie nach wie vor überzeugt, denn sie liebt die Freiheit mit anderen schlafen zu können und möchte sie mir nicht verwehren ->rational überzeugt. Ich vermute tatsächlich, dass das einzig tötende an unserer Beziehung ihre Oneitis ist. Deshalb ist Next für mich nur der allerletzte Ausweg. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem gemacht? Gerne auch aus beiden Perspektiven Viele Grüße, Tryme
  2. Hi Leute, brauch unbedingt mal eure Hilfe. Hab heut abend das 2te Date mit nem mädel.(Sie typ topmodel, über heiß!) Sie will unbedingt, dass ich mit ihr und ihren Freunden(typen) auf ne Party, auf dem Land gehe(in irgend ne sporthalle kp) Da ich eig noch nie auf solchen "bauern festen" unterwegs wwar/bin(und ich keine ahnung hab was mich da erwartet und was das für Typen sind), wäre es gut, wenn ihr mir tipps gebt, wie ich die attraction auf so nem fest trotzdem halten kann. Konkret mein ich damit, wie soll ich mich gegenüber ihren Freunden verhalten? Also soll ich mich als Alpha aufspielen oder den netten kumpel geben? Und habt ihr vill irgendwelche witzigen ideen Routinen, die auf so ner party ankommen könnten, die ich bringen könnte, wenn die stimmung nicht so gut ist?
  3. Guten Abend! Bin noch neu in der PUA Welt, habe hier aber schon einiges gelesen. Nun habe ich auch mal eine Frage und bin auf eure Meinungen gespannt. Seit gut drei Wochen kenne ich (30) ein nettes HB (27). Zufällig lernten wir uns auf einer Feier gemeinsamer Freunde kennen. Sympathie war auf Anhieb vorhanden und wir redeten und lachten sehr viel an dem Abend. Sie bot mir im Anschluss sogar an, mich in die Stadt zu fahren (bei mir stand noch Ausgehen mit Freunden auf dem Plan). Sie wollte ebenfalls noch auf einer Party vorbeischauen und fragte sogar, ob ich sie dahin auf 1-2 Getränke begleiten möchte. Ich sagte zu, verbrachte dann noch gesellige 2h mit ihr und ihren Leuten, verabschiedete mich dann aber und zog mit meinen Kumpels um die Häuser. Am Tag darauf rief ich sie an, wir quatschten ein wenig, ich sagte ihr, dass ich mich freue sie getroffen zu haben und fragte sie, ob sie erneut Lust auf ein Treffen am Abend hätte (ich ging an diesem Abend auch mit Kumpels aus). Sie war anfänglich nicht abgeneigt, da sie sich ebenfalls was mit ner Freundin ausgemacht hatte und sich gegebenenfalls bei mir meldet. Hat sie dann zu späterer Stunde auch gemacht, jedoch nicht, um sich noch treffen zu wollen, sondern mir Bescheid zu geben, dass sie bereits zu Hause ist. Egal. Danach folgten 4 Tage ohne Telefonate, wo wir lediglich harmlose SMSn schickten, á la "Wie gehts so? Wie war dein Arbeitstag?" ...ich weiß, nicht gerade klug von mir. Dann wieder ein Anruf von mir mit dem Ziel, sie wegen einem Treffen zu fragen. Ich konnte ein kurzes Date auf einem Adventmarkt erreichen, wo wir uns aber nur nett unterhielten, für weitere Eskalation fand ich keine Gelegenheit. Ich fragte sie aber um ein weiteres Treffen am Wochenende. Bei mir war nur der Samstag möglich, an dem sie aber keine Zeit hatte - sie hatte was mit ihren Mädls zu feiern. Kein Problem, ich hab genug andere Freunde, die ich treffen kann, was ich auch tat. Ich machte mich somit am angesprochenen Samstag alleine auf den Weg, hatte viel Spaß, einiges an Alkohol, und plötzlich kam eine SMS von ihr, ich solle doch in den Club XY kommen. Ich sagte zu, ließ mir dann aber noch Zeit bis ich losging... somit trafen wir uns dann also doch noch (sie wartete extra auf mich, ihre Freundinnen zogen schon weiter). Wir hatten dann einen saulustigen Abend und wir klapperten mehrere Lokale ab - viel Alkohol war im Spiel (ja, auch sie). Irgendwann im Laufe des Abends meinte sie zu mir, mich gerne zu mögen, sie "will es aber langsam" angehen. Ich tat dies mit den Worten "kein Problem, das kriegen wir schon hin" ab. Der Abend ging weiter und irgendwann kam es dann zum "Händchenhalten" und leichten Berührungen. Schlussendlich fragte sie mich, ob sie bei mir übernachten könne, da sie weiter weg wohnt und eine Taxifahrt zu ihr 3x so viel kostet als zu mir. Ich natürlich ja gesagt und wir machten uns auf den Weg. Es kam aber zu keinen weiteren Annäherungen, keine Eskalation. Bei mir zu Hause legte sie sich gleich ins Bett (angezogen) und schlief schnell ein. Ok, naja... der nächste Morgen war erneut sehr lustig, viel Lachen und Quatschen, ich bereitete ihr dann noch ein Hangover-Frühstück und fuhr sie danach heim. Am Tag danach ein erneuter Anruf von mir, da ich sie wieder sehen wollte. Sie war wieder nicht abgeneigt, hatte aber unter der Woche und auch am Wochenende sehr wenig Zeit . Erst wieder am Sonntag hätte sie Zeit (sie schlug diesen Termin vor). Also gut, ich war eh auch beschäftigt... somit eine Woche nur reger SMS- und Telefon-Kontakt (von beiden Seiten aus, mal sie, mal ich). Am Abend vor dem abgemachten Sonntag meldete sie sich zwar mal kurz per SMS, ob ich in der Stadt unterwegs bin, da sie noch ein wenig ausgehen möchte, aber nachdem ich dies bejahte (ich war was trinken), änderte sie kurzfristig ihre Meinung und wollte doch nicht mehr kommen. Irgendwie komisch, aber was solls. Tja, aber am Tag darauf, dem fixierten Sonntag, sagte sie unser Date ebenfalls kurzfristig ab (per SMS). Angeblich stand bei ihr ein größeres Familientreffen an. Ich antwortete, ob sie denn vielleicht am Abend Zeit hätte, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass sie von früh bis spät ein Familientreffen hat... aber sie versetzte mich. Keine Zeit, keine Chance. Nungut, ich nahm mich dann ein wenig zurück und meldete mich die folgenden Tage mal nicht. Ich hoffte auf Invest von ihr. Jedoch kam nichts dergleichen. Vergangenen Mittwoch trafen wir uns zufällig in einer Bar mit gemeinsamen Freunden, die Stimmung zwischen ihr und mir war jedoch kühl und normal, würde ich sagen, so als ob wir einfach gute Bekannte wären. Am Freitag fragte ich sie dann (per SMS), ob sie am Samstag Lust hätte, mich auf eine Party eines Freundes zu begleiten... sie sagte aber ab, da sie schon was anderes vor hat. Und heute probierte ich erneut sie anzurufen, sie hob aber nichtmal ab und rief auch nicht zurück. Also irgendwie hab ich an Attraction verloren, aber warum? Anfangs war sie viel aktiver, schlug treffen vor und meldete sich von sich aus. Dies hat aber massiv abgenommen. Von ihr kommt gar nichts mehr... War ich zu needy? Ich bin nun soweit, sie zu freezen, da sich irgendwie das Gefühl einer Oneitis einstellt... ich habe sonst viele weibliche Bekanntschaften, wo sich auch ab und zu mal ein Lay ergibt und ich lerne eigentlich jedes Wochenden neue Mädls kennen, wo auch kurzerhand mal ein ONS folgt (war auch seit dem ich sie kenne einmal der Fall). In diesen Situationen hab auch nie Probleme zu eskalieren, da mir die Babes quasi "nichts bedeueten", ich also meine Gefühle sehr gut in Zaum halten kann. Das eingangs erwähnte HB hat mich aber so gut im Griff, dass ich mir sogar eine LTR vorstellen kann... wäre sogar wünschenswert von meine Seite aus. Damn! Wie seht ihr das alles? Haut rein! Gn8, der Knacker
  4. Hey Leute, ich werde von sehr vielen frauen mit IOIs überhäuft. siehe meine letzten threads. selbst hier die angehenden puas meinen: "ja, sind eindeutig iois!" auch aussenstehende fragen sofort: "Hey, läuft da was bei euch oder wie siehts mir ihr aus?" - weil sie ja "immer" scheinbar furchtbares interesse zeigen. Ich dachte bei den ersten mädls, dass nur ich das so deute - aber das dass ihrgendwie immer nach dem gleichen schemata abläuft: lern sie kennen, viel IOIs, ich mach den nächsten schritt ... "wie du willst mehr?" naja, wisst ihr, worauf ich hinaus bin? früher sah ich es ein, da bin ich der hardcore niceguye gewesen. jetzt bin ich es nicht mehr bzw. versuche nicht mehr der niceguy zu sein. mit sachen wie getrennt zahlen, eskalation, nicht ihr emo-tampon sein, sexuelle themen, nicht über ihre/meine probleme reden ... aber ich bekomme irgendwie immer initial comfort aber wenig attraction. kommt mir so vor ... oder hab ich attraction? kp. freunde sagen mir auch oft: "am anfang, wenn man dich sieht, hat man vllt. ein wenig angst vor dir (einige piercings, tattoos ...), aber sobald man mit dir geredet hat, weiss man, was für ein lieber kerl du bist" ... ähh mmhh ... einerseits find ichs gut, andererseits hört sich das nach niceguy an. was meint ihr, woran das liegen könnte? Bekomme IOIs - sodass JEDER denkt, es kann mehr gehen ... aber das tut es nicht :/ Ich hoffe ihr könnt mir da raus helfen Greez aus Vienna Keeper
  5. Hey Leute, das Forum war für mich schon oft eine gute Hilfe, insbesondere die Schatztruhe. Doch nun brauch ich einmal Ratschläge.. Kurz zu meiner LTR und mir. Sie ist 20 Jahre alt und ich 21 Jahre und leben seit nun fast einem Jahr in einer Beziehung. Ich erinnere mich noch wie sie oft Nachmittags für eine kurze Weile vorbei schaute, einfach nur um mir nahe zu sein. Küssten uns zu der Zeit sehr oft und besonders leidenschaftlich. Es resultierte daraus aber auch nicht immer Sex. Das hielt über ein halbes Jahr an. Mittlerweile gibt es nur noch selten Zungenküsse, die in der Regel auch oft nur von mir initiiert werden. Sex nahm mittlerweile auch ab und war zuletzt vor 2 Wochen. (Sehen uns i.d.R. jedes Wochenende und unternehmen etwas, ansonsten auch sehr oft in der Woche, aber da nur im Kollegenkreis). Früher hörte sie mir auch mehr zu, heute habe ich teils das Gefühl, dass sie vieles kritisiert oder nicht richtig zuhört. Wenn ihre Freundin mit dabei ist, komme ich mir wie das überflüssige Rad am Wagen vor. Ein Zustand, der mir derzeit einfach nicht mehr gefällt und an dem ich etwas ändern will. (Mittlerweile mache ich in solchen Situationen auch schnell mein eigenes Ding und lass die beiden.) Ich erinnere mich noch, dass wir früher oft Mails miteinander austauschten. Als diese zurückgingen, schrieben wir auch gerne über sexuelle Themen und hatten wieder viel zum Schreiben. Das nahm alles ab und ich habe die gesamte Textkommunikation runter gefahren. Jedoch scheint es mir keine Besserung zu bringen. Auch gehe ich nun viel alleine raus und mach was mit Freunden. Das lenkt mich etwas von allem ab und ich komme nicht zu sehr ins Nachdenken. Doch insgesamt brachte es mir auch noch nicht die Besserung. Denn ich kann zwar für mich individuell etwas aufbessern, aber es bessert sich nicht viel an der LTR. Mir scheint es als lässt sie keine wirkliche Nähe mehr zu... Demnächst haben wir wieder ein Treffen, wo wir mit ein paar Kollegen etwas Trinken gehen. Dort werden wie sonst wieder einige sexuelle Anspielungen auf meine LTR fallen (wir wollten im Arbeitsleben unsre Beziehung für uns behalten). Das scheint ihr auch immer gut zu gefallen, weil sie sich da bestätigt fühlt. Ich hingegen halte mich da immer zurück, auch bereits vor der LTR. Wie sollte ich mich da verhalten, locker mit drüber lachen? Und allgemein, wie kann ich gegen den Beziehungsalltag effektiv ankämpfen? Denn so wird es nicht weiter gehen können...
  6. Hallo Forum, ich denke, in diesem Forum kann mir mehr geholfen werden, als bei den anderen Beziehungsratgebern, die ich jetzt so gelesen habe. Es geht um folgendes: Ich (35) kannte PickUp gar nicht. Hab das alles mehr oder weniger unbewußt als Hobby während meiner Beziehungspausen gemacht. Es macht mir Spaß, Mädels anzuflirten, manchmal kommt dann eben auch eine Beziehung bei raus. Im März 2012 habe ich durch Zufall bei Facebook meine Freundin von vor 20 Jahren über einen gemeinsamen Freund wiedergetroffen. Sie ist jetzt 33, verheiratet, studiert gerade und lebte seit März in Trennung von ihrem Mann. Ich nenne sie mal Rike. Ich addete sie bei Facebook, sie bestätigte die Freundschaftsanfrage und wir haben uns ab und an mal nett geschrieben. Zu dieser Zeit war ich noch in einer Beziehung, die gerade in die Brüche ging, worüber ich mich aber mit Rike nicht unterhalten habe. Im Mai trennte ich mich von meiner Freundin. Um mich abzulenken hab ich wieder mit Frauen geflirtet, wozu auch auch Rike zählte, allerdings nur per Facebook. Über die Zeit wurden die Mails länger und intensiver und ich merkte, dass sich da was anbahnen könnte. Im Mai erzählte Rike mir dann, dass sie mit ihrem Mann in Trennung lebt und ein wenig von der Vorgeschichte. Ich vertiefte meinen Mailkontakt mit ihr, machte ihr ab und an Komplimente, der übliche Kram. Hatte aber kein wirkliches Interesse an Treffen oder so. Nun der Ablauf dessen, wo es interessant wird. (ich versuche die Kurzform) Anfang August war bei mir auf der Arbeit einmal der Kaffee alle, ich regte mich darüber bei Facebook auf, weil eine Freundin von mir ganz in der Nähe der Arbeit wohnt und ich mit der etwas rumflörten wollte. Plötzlich fragte mich Rike, was das denn für schlimme Kollegen wären, die mir den Kaffee wegtrinken und wo ich eigentlich arbeiten würde. Ich antwortete ihr und sie wünschte mir einen schönen Tag und das ich den ohne Kaffee trotzdem überstehen würde. Zirka 3 Stunden später stand Rike mit einem Päckchen Kaffee bei mir auf der Arbeit. Ich war wie vom Blitz getroffen. Schnell sammeln, Smalltalk halten, Blockade überwinden. Zum Glück hatte sie keine Zeit, da sie ihre Mutter chauffierte, die im Auto wartete. Das ganze dauerte ungefähr 5 Minuten. Dann war sie wieder verschwunden. Ich schrieb ihr, dass das eine aussergewöhnlich tolle Überraschung war und sie noch genauso hübsch wie früher ist. Sie hätte was bei mir gut, das nächste Mal gebe ich ihr einen Kaffee aus. So kam es, dass sie mich wieder auf der Arbeit besuchte, weil sie da immer dran vorbeifährt und wir tranken Kaffee und redeten. Sie erzählte ab und an von ihrem Mann und dass sie sich fragt, ob diese Ehe das Richtige ist. Ich versuchte, nicht auf den Mann einzugehen und hab ihr stattdessen empfohlen, auf sich selbst zu achten, dass es nicht darum geht irgendwo "reinzupassen" sondern dass sie sich wohlfühlen soll. Sie besuchte mich bis Ende August dann in immer kürzeren Abständen auf der Arbeit (wir haben ein sehr lockeres Klima) und so gingen wir spazieren oder ich lud sie im Café zu einem Eis ein. Sie nahm die Einladung aber nie an, sondern zahlte immer selber. Nun kam sie schon fast täglich vorbei, immer so für ungefähr 1 oder 1,5 Stunden, wir schrieben SMS oder mailten bei Facebook. Es kam der Tag, wo ich einen Ausseneinsatz hatte und danach zu einer Party wollte. Rike fragte, ob ich eventuell vorher noch etwas Zeit für sie hätte und ich antwortete, dass ich sie auch mit zu der Party nehmen würde, wenn sie mag. Sie wollte sich das überlegen, wollte sich erstmal vor meinem Ausseneinsatz mit mir treffen. Wir gingen in der Nähe in ein Café und sie sah mich so seltsam an, dass ich dachte: "jetzt musst du sie küssen". Lange Rede, kurzer Sinn, nach einer endlos langen Zeit (2 Minuten oder so) hatte ich mich überwunden und küsste sie. Wir knutschten eine Weile rum und ich musste dann dringend los zur Arbeit. Ich bat Rike, doch einfach zu warten bis ich fertig wäre, sie könne sich das ja mit ansehen, später würden wir dann auf die Party gehen. Rike sagte, sie wartet noch auf mich, aber mit der Party wüßte sie noch nicht so genau. Nach der Arbeit kamen noch einige Freunde von mir dazu, ich sagte ihr, dass ich mich sehr freuen würde, wenn sie mitkäme und sie ließ sich überreden. Die Party war gut, wir haben etwas geknutscht und sie hat sich amüsiert, auch wenn ich doch oft mit anderen Leuten zu tun hatte. Gegen Morgen hat sich sich von mir verabschiedet und gesagt, sie würde mich gern wiedersehen. Ich schlug vor, dass sie ja für Kater-Frühstück sorgen könne, da ich am nächsten Tag bestimmt flach liegen werde. Sie stimmte zu und am nächsten Tag kam sie vorbei mit Frühstück. Es kam, wie es kommen sollte, ich war verkatert und wollte das Bett nicht verlassen, so musste sie mit ins Schlafzimmer. Wir knutschten, alberten rum und dann hatten wir Sex. ---> Zwischeninfo: Während unserer ganzen gemeinsamen Zeit erhielt Rike mindestens 10 SMS von ihrem Mann. Ich sagte irgendwann, sie solle doch mal zurückrufen oder nachfragen, vielleicht ist es etwas wichtiges und sie antwortete: nein, der schreibt mir nur, dass er mich liebt und nicht ohne mich kann. <--- Jetzt der fatale Absturz, wo ich gern euren Rat hätte: Wir sahen uns jetzt regelmäßig, logischerweise bei mir zu Hause, zu ihr konnten wir ja schlecht. Ich war in der Zwischenzeit mal krank (Mittelohrentzündung) und sie kümmerte sich rührend um mich. Irgendwann merkte ich, dass ich dabei war, mich in Rike zu verlieben. Da sie vorher von ihrem Mann und Bafög gelebt hatte, musste sie sich einen neuen Job suchen. Ich half ihr dabei und redete mit mit ihr auch über ihre Zukunft, über unsere "Situation" und ähnliches. Ich kochte für uns, plante kleine Ausflüge und solche Sachen. Wie es genau passiert ist, weiß ich nicht mehr, vielleicht habe ich nicht genug auf den Mann geachtet oder wirkte auf einmal sehr klammernd auf sie, who knows. Von jetzt auf gleich wurde der Kontakt weniger. Sie hatte auf einmal viel in der Uni zu tun und der neue Job fraß auch viel Zeit. So wurden die Besuche weniger und es blieb nur SMS, auf die sie allerdings auch nur sehr spärlich und zeitverzögert antwortete. Wenn sie mich besucht hat, küssten wir uns zwar und hatten Sex, aber irgendwie war der Wurm drin. Wahrscheinlich lag es an mir, denn ich fing an, mich über das "hab wenig Zeit zu ärgern". Ich wurde etwas zickig. Vor einem Monat fragte ich sie dann, wie man so wenig Zeit haben könnte und das es mir schon auf den Wecker geht. Rike meinte dann, wir müssten wohl mal reden. Wir trafen uns und Rike offenbarte mir, dass ihre Gefühle Achterbahn fahren, sie ein schlechtes Gewissen ihrem Mann gegenüber hätte und sie nicht wüßte, was sie für mich empfindet. Ausserdem kann sie die Ehe auch nicht einfach so wegwerfen und es gäbe auch in ihrer Familie dazu sehr konservative Ansichten. Sie würde sich gern weiter mit mir treffen, aber ohne "Beziehungsmüll" oder ähnliches und wenn ich damit ein Problem hätte oder verletzt wäre, würde sie lieber gehen. Ich versuchte, meine Coolness zu bewahren und stimmte dem "lockeren" Treiben zu. In der darauffolgenden Zeit versuchte ich, Rike durch Aufmerksamkeit und Nettigkeiten von meinen Vorzügen zu überzeugen, was dazu führte, dass sie sich weiter entfernte, ich immer ärgerlicher wurde und wir dann Mitte November ein zweites Gespräch hatten. Rike sagte mir, ihre Achterbahn der Gefühle befinde sich gerade in der Talphase, ihre Gefühle zu mir wären unsicher und wir sollten das Ganze sein lassen. Sie wolle es mit ihrem Mann noch einmal probieren, da sie sich ja auch schon was aufgebaut haben. Da ich mir sowas schon dachte, drehte ich den Spieß um und zeigte Verständnis und sagte ihr, dass ich finde, wir sollten nur noch freundschaftlich kommunizieren, da sie ihre Gefühle erst sortieren muss und ich gerade nicht an einer festen Beziehung interessiert wäre. Das schien sie etwas zu verwundern. Beim Abschied sagte sie, dass sie mich gern wiedersehen würde und ich sagte: "Klar, kein Problem, du weißt doch, wo du mich findest" und dann ging ich. Zwei Tage später erhielt ich eine Nachricht von Rike, in der sie schrieb, dass es komisch für sie wäre. Ich tat so, als wüßte ich nicht, was sie meint und antwortete, sie solle einfach mal ein paar Tage krank machen und im Bett bleiben, bestimmt wäre es eine Erkältung. Sie schrieb mir daraufhin, dass sie meine provozierende Art gerade unpassend findet. Ich tat wieder so, als wäre ich etwas blöde und entschuldigte mich, falls ich was falsches gesagt hätte und wünschte ihr trotzdem gute Besserung. Das ist jetzt 3 Wochen her. Letzten Dienstag fragte Rike per SMS, ob ich nicht mal mit ihr einen Kaffee trinken wollen würde. Ich lehnte dankend aus Zeitmangel ab. Sie schrieb, ich solle Bescheid sagen, wenn ich mal Lust hätte und ich antwortete, dass ich schon LUST hätte, dies aber in ihrem Ermessen läge. Rike schrieb dann: "Wieso? Das verstehe ich nicht. Melde dich einfach, wenn du magst!" Nun meine Fragen/Absichten: 1. klar ist mein Ego angekratzt, erst recht, da sie wieder zu ihrem Mann zurück ist. Ich gebs ehrlich zu, ich möchte nicht gegen diesen Typen verlieren 2. ich weiß nicht, ob ich überhaupt an einer Beziehung interessiert bin, es geht mir hier ums Prinzip und mein Wunsch ist es, sie aus dieser Ehe zu holen. Wenns dann mit uns klappt: OK - wenn nicht: ist sie wenigstens den Typen los. 3. ich halte seit der letzten Nachricht Kontaktsperre, sie allerdings auch. 4. ich würde gern wissen, wie ich wieder interessant für sie werde 5. ich würde gern wissen, aus welchen Gründen (mental/psychisch) sie zu ihrem Mann zurück ist und ob sowas normal ist 6. ich will ihr bleibender Eindruck sein, sie soll sich gern und intensiv an mich erinnern 7. ich würde gern meine Gefühle in den Griff bekommen, da ich denke, dass mein Ego/Bauch hier gerade Oneitis hat, mein Kopf aber weiß, dass das Blödsinn ist OK, ich bedanke mich schon einmal bei allen, die bis hier gelesen haben und schon im Vorraus bei euch, für Hilfe.
  7. Inwieweit korreliert der weibliche Orgasmus mit der Anziehung des Mannes? Mal angenommen A (Alpha, Status und Optik vorhanden) und B (Beta, Status und Optik gleichermaßen vorhanden wie bei A) sind gleich gut bestückt und haben in unterschiedlichen (kein Dreier :D) Abständen Sex mit der selben Frau. Wieviel macht die unterbewusste Anziehung aus? Technik und Bestückung exakt die selbe.
  8. Aloah, wollte mal mit euch teilen, was mir gestern mit meinem Wing passiert ist. Waren einige interessante Erkenntnisse bei, für jemanden, der langsam richtiges Game entwickelt. Okay, eigentlich hat's meine Realität gesprengt! - Der FR wird etwas länger. Ich schreibe 3 Sets nieder, wovon 2 etwas länger waren. :) - Set 1 MG HBF - Neuss HBF - Düsseldorf (BF+Zug-Game ; Situationsopener) Wir trafen uns um 20:00Uhr in Düsseldorf, um in der Altstadt bisschen feiern zu gehen. Um 19:00Uhr stand ich in Gladbach am Bahnhof. Ich saß dort, hab' Musik gehört.. nebenbei die Augen nach potenziellen Sets aufgehalten, um schonmal warm zu werden. Diesmal musste ich meine Augen nicht aufhalten, weil sich 'ne HB 8 direkt neben mich gesetzt hat. Sie war definitiv etwas arrogant, darum habe ich direkt per C/F geöffnet. Sie war ein Brötchen mit Salat am Essen.. und hat im wahrsten Sinne gefressen wie ein Schwein. "Du isst wie ein Schwein." war mein Opener. Sie war direkt am Lachen. Hab' ihr dann gesagt, dass das schon ziemlich abturnend ist, sie noch ein wenig damit aufgezogen - dann in Smalltalk übergangen. "Wo willst du hin, was machst du da.." - Sie fuhr in einen anderen Stadtteil nach Düsseldorf. Daher selber Weg - perfekt. (Sie war lange am Essen und hatte mich nach C/F immer wieder an der Schulter mit ihrer Hand berührt - zum Beispiel als ich ihr sagte, dass alles darauf hindeutet, dass sie keine Deutsche ist. Eher Russin. Wegen ihres Namens - leichter Akzent - Aussehen etc) Ich sagte ihr dann, dass sie sicherlich in Moskau Nachts Gangster jagt.. sie meinte "Ja.".. ich fragte, was sie anschließend mit denen macht.. Sie antwortete "Vergewaltigen vielleicht? ;)" - Ich dachte ich höre nicht richtig. Egal! Weiter. Ich: "Die, dich? Oder DU, DIE? Bei letzterem brauche ich bitte 'ne bildliche Erklärung.." Sie: Blabla haha blabla haha. Ich meine Kippen rausgeholt.. Sie: Hier darf man nicht rauchen. Ich meine Hand vor den Mund geschlagen, also meinen und gesagt: OH NEIN!! Ich komme ins Gefängnis. - Springt dein Instinkt wegen Verbrecher jagen an? Sie: Ja! Ich: Haha - ja klar doch! Rauchst du? Sie: Ja. Ich: Ah, okay. (Nur mir 'ne Kippe rausgeholt - angemacht) Nun musst du mich wohl vergewaltigen. -Dabei provokanter Blick, verschmilztes Grinsen, leicht erwartungsvoll- Sie: Nein! Ich könnte mich verbrennen.. Ich Kippe neben mich auf die Stahlbank gelegt.. Sie angeguckt alá "NA!" Sie wieder am Lachen, Qualify leider nicht bestanden, da sie nichts gemacht hat.. Sie: Bietest du mir keine an? Ich: Nein. Was kriege ich dafür? Sie: Du hast von meinem Brötchen abgebissen! (Irgendwann vorher habe ich einfach spontan in ihr Brötchen gebissen.. hatte ich Just for Fun Lust drauf, um die Reaktion zu testen.. war aber positiv. Sie hat nicht damit gerechnet, so viel sei gesagt. :) ) Ich: Na und? Da hab ich auch nicht gefragt. Sie: Muss ich mir selber eine nehmen? Ich: Versuch's. Da fing meine Realität bereits zu bröckeln an.. Sie an meinen Beinen zu Gange.. durchsucht meine Hosentasche.. Jesus. :D Zieht sich die Kippen raus.. macht sich eine an..ich Feuer rausgeholt.. ihr mit meinem Kopf naeher gekommen - angemacht.. Es folgte wieder Smalltalk, Gelaber über ihre Art zu rauchen (Die hat mit so viel sexappeal geraucht, dass es fast lächerlich war, aber ich wurde dadurch so horny..) Ich: Das sieht scheiße aus, wie du rauchst. Sie: Du stehst doch drauf. Ich: Tu ich? ;) Sie: Sonst wärst du nicht mehr hier, oder? Ich: Du hast dich zu mir gesetzt! Sie: Ja, ist 'ne Angewohnheit.. ich kann da gar nix für! Ich genieße.. Dann wurde angesagt, dass unser Zug auf 'nem anderen Gleis kam.. Ich meinte zu ihr: Du bist eigentlich wie eine kleine Schwester. Total süß, wie du versuchst, mich mit deiner Rauchart scharf zu machen. -Sie an die Hand genommen, sie hat den Frame akezptiert..- Ich sie immer wieder mit Schwesterherz angesprochen.. sie erwiderte irgendwann Ja, Bruderherz? Nun.. wir laufen so.. sie noch am Rauchen.. Gehen gerade die Treppe zum anderen Gleis hoch, schnippst sie so'nen Typen mit ihrem Kippenstummel ab.. Ich: SCHWESTER! Hat die Papa nichts beigebracht? Sie: Nein!! Ich: Du bist total unerzogen, das müssen wir ändern. Wir in den Zug, der bereits dort stand.. Ich vorgegangen.. mich in 'nen Vierer gesetzt.. sie sich automatisch neben mich gesetzt.. Herrlich.. Ich hab' mich ein wenig an dem Uglybabe uns gegenüber gestört.. hab mich dann aber an einen Satz erinnert.. "Wenn dich die Leute nicht interessieren, stört's dein HB auch nicht." und versucht zu chillen, nicht anders zu werden.. In dem Zug haben wir den Smalltalk etwas vertieft. Studieren, Schule, Job, Geschwister - alles Mögliche eben. Hab meinem Wing geschrieben, dass ich in Neuss aussteigen werde und dort mit ihr in 'nen Zug steige, der auch zum HBF fährt.. War ja nP, kam etwas später. Die Zugfahrt war eeeetwas langweilig. Wir haben etwas gelästert, bisschen Rapport aufgebaut.. konnte mich aber im Set halten. In Neuss dann sind wir kurz zum Bahnautomaten gegangen, haben nach 'ner Verbindung gesucht.. sind dann zum Gleis.. und weil auch dort ein Ersatzzug fuhr, sind wir öfter gefragt worden, ob der Zug nach Düsseldorf fährt.. Energylvl war immernoch hoch. Daher hab' ich einfach mal über den Bahnsteig gerufen "JAHA, BEVOR WIR NOCH ZEHN MAL GEFRAGT WERDEN: DIESER ZUG FÄHRT NACH DÜSSELDORF!" -Daraufhin kurz social proof durch 'nen Typen bekommen, mit dem ich mich darüber unterhalten habe, dass ich evtl Bahnsprecher werden sollte, haha- Nun, ich hatte vorher schon das Gefühl, dass ich zum KC ansetzen könnte.. aber irgendwie hatten wir ne genug EC um's einleiten zu können via Dreiecksblick und Frame aufsetzen, dass sie mich küssen will.. Hab' mich wohl auch einfach nicht getraut. Im Zug jedenfalls habe ich dann einen Fehler gemacht. Ich wollte stehen, um sie festhalten zu können und um besser zum KC ansetzen zu können.. doch sie meinte "Ich setz mich jedenfalls hin..." und ging in einen Vierer.. Da bin ich Depp ihr hinterher, weil ich das Set nicht halten wollte. Eigentlich hätte ich es NICHT gut machen können. Wäre ich stehengeblieben wäre ich Alpha, aber ohne Set.. wäre ich hinterher, wäre das 'ne Beta-Aktion, aber mit Set.. Hab mich dann für's Set und gegen meinen, ab jetzt bröckelnden Frame, entschieden.. Als wir dann saßen, hat sie nochmal versucht mir irgendwie den Frame aufzudrücken, dass ich auf sie stehe - das habe ich abgewehrt, indem ich ihr sagte "Dann würde ich DAS hier machen." - Dabei ihr Kinn angefasst, ihren Kopf zu mir bewegt (War LEICHTER Widerstand da..) und wollte eigentlich zum KC ansetzen, aber durch den Widerstand habe ich's sein gelassen und bin wieder zwei Schritte zurück.. Weiter Smalltalk.. Weihnachtsmärkte - Weihnachtsessen - Generelles Essen - Kochen - DATE. Ich: Kannst du kochen? Sie: Ja! Eigentlich vieles. Du? Ich: Ja. Sie: Was sind deine Spezialitäten? Ich: Öhm, Aufläufe würde ich sagen! Und Burger. ;) (Arbeite bei 'ner Fastfoodkette.) Sie: Soso, Aufläufe also. Ich kann indisch ganz gut. Ich: Dann kannst du sicher einiges von mir lernen. ;) Kochen wir also zusammen. Sie: Öhm, okay. :) Ich: Wie hast du diese Woche Zeit? Sie: Blablablabla Haben uns dann auf den folgenden Tag Abends geeinigt. NC hatte ich bereits in Neuss ganz beiläufig klarbekommen. Angeklingelt um Flake auszuschließen - war auch okay. Nun, dann kam ihre Station - sie stand auf.. umarmte mich und zog von dannen. Das Date wurde zum Flake & ich hab sie seitdem nicht mehr gesprochen. (Unverständlich. War eigentlich solides Game von mir.. ich erkenn' den Fehler jedenfalls nicht. Nun ja!) Hab' auch immer wieder Kino von mir aus gefahren. Hand genommen, Knie angefasst wegen Laufmasche, ihre Haare hochgemacht um zu schauen ob sie Ohrlöcher hat.. etc. Set 2 Düsseldorf - Rheinufer (Streetgame - Situationsopener) Mein Wing und ich saßen auf 'ner Bank. An uns taumelte ein 2er-Set (HB 7, HB8) vorbei, was schon deutlich angetrunken war. Ich öffnete mit: "Ihr habt wohl auch schon bisschen viel getrunken, wa?" Sie kamen zu uns.. sofort am Labern. Mein Gott, wie ein Wasserfall. Nach der Einleitung von HB8, dass sie Liebeskummer hat, habe ich sie sofort in den Arm genommen und meinte in dieser Fake-Stimme "OH DU ARMES DIIIING, KOMM HER! - ICH BIN ÜBRIGENS VIRI!"... 7er hat mich mit Küsschen li + re begrüßt; Mein Target war aber das 8er-HB. Nach einigen Kommunikationsstörungen zwischen meinem Wing und mir, hatte er mein Target bei sich, 5m weiter stand ich mit der 7er.. Ich hab die Gruppe nochmal zusammengezogen und dann zum 8er gesagt: Hör mal auf Depris zu schieben! Komm mal kurz mit..." Dann mit ihr zum Steg gegangen, wo man auf den Rhein blicken kann und meinte: Ist es nicht viel schöner, sich diese wunderbare Aussicht anzuschauen? ;) Sie: Ja, blablabla ein wenig rumgelabert wegen ihrem Knilch, ich erstmal zugehört & Rapport aufgebaut, dann Action - Kino, weiter umarmt.. Auf Smalltalk gelenkt, während mein Wing ihre Freundin perfekt 10m weiter isoliert hielt und sie nebenbei NC. Ich sagte ihr dann, dass ich sie für einen interessanten Menschen halte und rausfinden möchte, ob wir's mal schaffen was miteinander zu machen.. Sie sagte ja, meinte auch, ich soll sie anklingeln um zu sehen, dass das die richtige Nummer ist.. Sie: Aber sei nicht böse, wenn ich mich morgen nicht sofort an dich erinnere. Bin echt angetrunken. Ich: Dann gebe ich dir was, wodurch du dich an mich erinnern wirst.. Sie: ..und was? Ich: Na... - Ich mal dir was. ;) -Stift raus, Blatt raus (hab ich ab nun immer dabei!) und ihr 'ne hässliche, kindliche Sonne gemalt & meinen Namen drunter gepackt.- Sie: OH WIE SÜSS! Danke. :) DAs pack ich zu meinem Handy und dann erinner ich mich an dich. Nun will ich dir auch was malen!! Dabei hat sie meinen Stift das Ufer runterfallen lassen.. sie sich tausend und einmal dafür entschuldigt und gemeint, dass sie mir dafür 2 zurückgeben wird.. Nummer habe ich ja. ;) Sie mussten dann auch los, weil der eifersüchtige Freund ihrer 7er warten würde, irgendwo.. (war tatsächlich so) Sie habe ich nochmal angeschrieben, wann sie denn ihre Schulden begleichen möchte.. Date steht noch nicht, sie meinte aber, dass sie nächste Woche wieder feiern gehen wird.. We'll see. Set 3 Düsseldorf, Altstadt (Bar, direct) Ich musste irgendwann pinkeln, wollte aber nicht bei Burger King 50ct bezahlen. - Also Türsteher gefragt, ob das Klo hier kostenlos sei.. War es. Ich rein - Treppen runter - Pinkeln - Treppen hoch, musste kurz warten weil's voll war. Hab' dann 'ne HB6.5 am Tisch mit 2 Typen sitzen sehen.. Sie mit ihren Augen zwischen ihrem Gespraechspartner und mir hin- und hergeswitcht. - Mein IoI! Ich hin, in ihr Ohr geflüstert: Du bist süß! Sie: Danke! ..und dann bin ich weitergegangen. Das war mehr im Gehen gesagt. 45 Minuten später musste ich nochmal pinkeln - bin auch nochmal dort gegangen und hab' das HB dort wieder gesehen. Mein Wing war hinter mir - aber nicht eingebunden. Ich nochmal zu ihr, sie sagt diesmal zuerst was: Du bist auch süß! Ich: Ich werde dich nun kurz von deinen Freunden entführen. Sie: Ja, aber nur kurz! Wir rausgegangen.. vor die Bar gestellt, geredet - der Anfang war ein wenig komisch.. weil die Situation echt komisch war, für mich vorallem das erste Mal direct. Nun, der ganz normale Smalltalk. BL extra leicht abgewandt, während ihre mir zugewandt war.. Ich war von Anfang an führend, hab sie noch weiter isoliert (10m ca.) weil es vor'm Eingang auch noch laut war.. Da standen wir dann. Ruhiges Plätzchen und Smalltalk. Highfive war drin, aber bis dahin kein Kino. Wir redeten über Arbeit, ich sagte ihr, dass ihre Hände aussehen, als ob sie Handwerker wäre - dabei ihre Hand genommen und sie lange gehalten und angeschaut.. dann den Blick von den Händen abgewandt und ihre Augen angeschaut. Sie hat ihre Hand dort gelassen.. nach kurzer Zeit habe ich ihre Hand im Gespräch richtig genommen. Schön alpha obengehalten. Haha. Soo.. wir weiter am Reden.. Rapport auf jeden da, immer wieder C/F und ein Thema gefunden, weil wir zeitweise fast Nachbarn waren.. Interessant war's auf jeden Fall. Ich schaute nach 25 Minuten im Set, wovon ich 20 ihre Hand hielt, auf mein Handy.. Wing zu mir: CLOSE MAN!! Nun.. etwas unter Druck dann weitergemacht.. Dreiecksblick durch viel EC möglich.. Nach dem zweiten Durchgang mit dem Blick zu ihr gesagt: Sag mal, versuchst du mich etwa gerade küssen?!?! Sie: Ich weiß nicht so recht! HA! Sehr geil. 2 Minuten später erneuter Triangelblick und KC! BAM. Erster StreetKC. Danach auf Kochen gelenkt, NC - 5 Minuten später lief das Gespräch auf höchsttouren.. Ich dann abgebrochen, um sie zu verunsichern und wegen Wing. Noch ein Kuss zum Abschied und adieu. Damit habe ich persönlich nie gerechnet. Es geht SO einfach. So dermaßen easygoing im richtigen State und den nötigen paar Eiern, die ich noch nie vorher aufbringen konnte. Ich rief sie an - sie ging nicht ran. Bekam eine SMS zurück - 30 Minuten später rief sie an. Sehr nervös am Telefon. Smalltalk war etwas langweilig.. generell war das Gespräch nicht ganz so interessant. (War direkt nach dem Flake von Set1, als ich im Zug saß.) Jedenfalls fragte sie mich am Handy, ob ich öfters in Düsseldorf rumgammel. Ich meinte alle 2 Wochen eigentlich. Sie meinte: Vllt kann ich's ja mal einrichten. Ich: Soll das ein Angebot sein? Sie: Ja. schon. Nun.. für nächstes We schaut sie, ob sie's schafft. ;) Ich wollte vorher nie glauben, dass man wirklich mit ALLEM öffnen kann. Und die Ladies waren alle ü20. Keine Blagen! Es ist definitiv möglich und man kann wirklich mit jedem Scheiß öffnen. Wenn man die SCHEISSEGAL-Haltung wirklich hat, GEHT ALLES SO EINFACH - man merkt hinterher teilweise richtige Zeitpunkte für Closes und macht sich kaum noch Kopf darum. Es lief wie geschmiert. Nur das Followup am Tele/Handy muss ich definitiv noch lernen. Da das Date halb steht, versuche ich natürlich mein Bestes um's nicht zu versauen. Ich danke euch für's Lesen und hoffe, dass ihr euch vllt ein paar Dinge rausnehmen konnte, bzgl State, Haltung und dem, was man sagen und vorallem tun kann. TUT WAS IHR WOLLT. Wenn ihr euch dabei wohl fühlt ('ner wildfremden Frau in ihr Brötchen beißen nach 10 Minuten Smalltalk!), ist alles in Ordnung und attracted nur. Sei, wie du es willst. Du kannst es steuern. LG Viri E: Insgesamt haben wir in 10 Stunden ca. 9 Sets zusammen gemacht. Mein Wing hat einzelne gestartet, während ich mit der Dame aus der Bar zu Gange war. Insgesamt gab's 3 Nummern für mich, 2 für ihn - 1 KC für mich & ein paar Bussys für uns beide. Außerdem haben wir uns 1x mit Applaus von einem 3er-Set aus dem Set verabschiedet, nachdem wir sie irgendwie dazu gebracht haben, für uns zu applaudieren - haha. :)
  9. Hey, ich glaube ich muss grundsätzlich an mir arbeiten, was Attraction angeht. Es geht also weniger um die folgende Situation, sondern mehr um das, was ich allgemein zu tun habe. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 5 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Also die gute hb6,5 hab ich im club kennen gelernt. Hatte damals eine andere, ernstere Geschichte am laufen. Das erste date hat gleich bei ihr stattgefunden und war easy. Ich hab einfach gemacht was ich wollte und bekommen was ich wollte. Hab die Sache etwas schleifen lassen, mich vorangig mit anderen getroffen. Jedenfalls hatte ich eine hohe attraction. Bin jetzt in ne neue Stadt gezogen, sie hatte nen Freund, an dem sie hängt (interessiert mich normalerweise nicht) und als wir mal feiern waren und ich am Ende in dem club bei ner andern rumstand meinte sie, dass sie jetzt gehen will (es war geplant, dass sie bei mir pennt), aber dann nix laufen wird (wahrscheinlich wegen der Sache mit ihrem ex blabla). Ich hab gemeint ok dann bleib ich noch. War nicht so nett, weil sie dann nur über Umwege nach Hause gekommen ist. Hab sie später auch noch angerufen und gesagt sie kann kommen. Da war sie dann schon auf halben Weg. Jedenfalls war hat sie danach noch mal bei mir gepennt, es ist aber nix gelaufen. Selbst wenn sie an ihrem Ex hängt bekomm ich sie und andere normalerweise gelayt, aber irgendwie merke ich, dass ich nicht mehr so überzeugend bin. Wir haben an dem Abend ein bisschen länger geredet und über das Leben philisophiert, vielleicht hab ich dabei Schwäche oder Planlosigkeit gezeigt. Zwei shit tests hab ich noch im Kopf: "Deine Hände sind so klein", ich habe normale Hände, hab irgendwas gesagt wie schau doch mal deine Wurstfinger an! (Allerdings eher in einer angepissten als entspannt, witzigen Art. Mein Problem ist aber die Körpergröße und das checkt sie vielleicht. Ich bin 173 cm und denke dass ist meine größte Schwäche. Weiß auch nicht so recht wie ich das kompensieren kann. Ich bin ansonsten attraktiv, Körper athletisch. Aber die Größe drückt sich oft aus und ich tu mich auch viel leichter mit 1.60 m Mädels als mit 1,70. Ich möchte das ändern. Mir fällt aber nicht viel mehr als trainieren, sich körperlich gut fühlen und gut kleiden ein!?? Wie wehre ich shit tests bezogen auf meine Größe ab? Der andere shittest war eine Anspielung auf meine angebliche Halbglatze :). Tatsächlich lichten sich meine Haare etwas und ich bin mit meiner Frisur nicht 100 %ig zufrieden, aber wenn es ernst wird rasier ich mir echt ne Glatze und bis dahin mach ich das beste draus. Trotzdem hab ich den shittest nicht bestanden, nur geschwiegen und über was anderes geredet!? Sollche Aktionen und auch mit anderen Mädels sollten eigentlich kein Problem für mich sein, aber wenn ich wie jetzt erfolglos bin werde ich ziemlich pissed. Noch ein, zwei Worte zu mir. Ich bin 25, mache nach Ausbildung, ein bisschen reisen, barkeepen, tauchen lehren mein Abi in einer neuen Stadt nach. Mir ist bewusst, dass es nicht grade für Attraction sorgt, wenn man mit 25 das Abi nach macht, (oder ist es eher deswegen, weil ich auf die Frage "Was willst du dann studieren?" auch nicht besonders sicher antworte?) aber sowas war mir früher egal, ich habe gern unkonventionell gelebt und über Idioten, die irgendwas studieren, gelacht. Ich bin also neu in der Stadt, noch keine guten Kumpels, war bisher immer nur mit Mädels weg, die ich von früher oder durch die wg kenne. Ich war etwas unzufrieden mit der Situation und gestresst wegen einigen Sachen (Wohnung, Job, Ex-Freundin, Schule (mach das Abi in einem Jahr)), aber das muss sich jetzt ändern und ich will wieder eine positive, interessante Ausstrahlen erlangen. Ich ziehe am Sonntag in ne neue WG mit zwei netten Mädels (5 und 6) und melde mich in nem gym an. Schule und Job (barkeepen) läuft. Was habt ihr für Tipps? An der Schule laufen jede Menge hbs rum (auch über 20), in meiner Klasse aber nichts, und auf dem Gang ansprechen ist nicht so einfach. Die einzigen Situtationen sind die in der UBahn oder im Bahnhof, wenn ich da merke dass eine schaut und ich sie nicht anspreche beiss ich mir in den Arsch! Allerdings hab ich auch nicht mehr die Leichtigkeit und es ist irgendwie schwerer, wenn man die Stadt noch nicht kennt und sich noch etwas fremd fühlt... die Stadt ist auch ziemlich versnobbt - ich hab aber kein Bock mich anzupassen, viel Geld für Klamotten auszugeben usw. Man denkt sich dann manchmal, "ach die steht doch nur auf Kerle mit Kohle" und sowas, was nur eine Ausrede ist, da sie halt so was ausstrahlt. Ich habe noch nicht wieder verinnerlicht, dass ich nichts zu verlieren habe!
  10. Im folgenden eine Zusammenfassung über Status. Ich schreibe das hier für mich, weil Status einer der größten Sticking Points meines Games ist. Vielleicht ist für einen von euch trotzdem etwas dabei, weswegen ich es öffentlich mache. Viel Spaß beim Lesen. Sexueller Status Als ich noch jünger war, bemerkte ich eine Sache recht schnell. Unabhängig von Alter, Hautfarbe, finanziellen Gesichtspunkten, Herkunft oder sonstigen, sichtbaren Maßstäben haben verschiedene Männer, die sich in einer Kommunikation befinden, unterschiedlichen Status. Dieses Wert-Empfinden ist nichts objektiv messbares, sondern ein Gefühl, dass ich während der Kommunikation mit verschiedenen Männern hatte. Erstaunlich ist, dass es manchmal die stillen Typen sind, die einfach nur da sind und sich alles anschauen, manchmal aber auch die Redseeligen, die ganze Gruppen in den Bann ziehen, welche diesen eigenartig hohen, anziehenden Status haben. Anders als in PU oft proklamiert, wirkt viel reden und sich kommunikativ und sozial geben nicht zwangsläufig attraktiv. Es kann sehr schnell auch ins Gegenteil umschlagen und Abneigung hervorrufen, auch wenn objektiv und subjektiv empfunden nichts falsches gesagt wurde. Sexueller Status ist demnach nichts, dass man in messbaren Größen angeben kann. Es ist mehr ein Gefühl, dass im Bauch entspringt und entspricht, glaube ich, dem, was Frauen unter "Dieser Typ hat ES" oder "Dieser Typ hat ES nicht" verstehen. Wie kann man dieses "ES" erklären. Es ist schwierig zu erklären, da ein komplexes Gefühl, wie hoher Status schwer in Worte gefasst werden kann. Charaktereigenschaften, die Männer mit hohem Status haben sind: - Ruhe - Klarheit - emotionale Transparenz OHNE Gefühle unablässig an die Umwelt abzulassen. - Soziale Intelligenz; d.h. er durchschaut zusammenhänge - emotionale Sicherheit - verhält sich in einer Art, Ressourcen anzusammeln, statt sie wegzuwerfen. und so weiter. Politikern wird in Trainings oft versucht beizubringen diese Eigenschaften nach Außen zu demonstrieren, aber es gelingt meißtens nicht. Sie wirken hölzern, spröde, bieder, kopfgesteuert, überheblich...kurz: Steril und sexuell unattraktiv. Trotz, dass diese Männer einen hohen gesellschaftlichen Status haben, kann ihr sexueller Status niedrig sein, wenn ihnen "ES" fehlt. Das bedeutet für jemanden, der sich mit sexueller Anziehung beschäftigt, dass gesellschaftlicher Status nicht gleich sexueller Status ist. In Bezug auf sexuelle Anziehung, gibt es neben der gesellschaftlich sichtbaren, eine zweite, weniger deutliche Rangordnung. Alle Männer und auch alle Frauen kennen diese Rangordnung instinktiv! Es gibt viele Männer, die versuchen die Regeln zu brechen oder die Rangordnung zu umgehen. Oft indem sie sehr dominant auftreten, was hin und wieder peinlich wirkt. Manchmal indem sie sich besonders stylische Klamotten kaufen, obwohl diese nicht ihren sexuellen Rang wiederspiegeln...oder oder oder. Solche Männer verkennen oft die eigene Disharmonie im Auftreten, die aus einer Dismarmonie ihres eigenen, sexuellen Status und dem Wunsch entsteht, einen höheren Status zu haben. Es ist nicht nötig ganz oben auf der Leiter zu stehen Das ist eine wichtige Lektion. Um hohen sexuellen Status zu bekommen, ist es nicht nötig den höchsten Status zu haben. Es arbeitet eher wie ein Ja - Ich weiß nicht - Nein - System. Hast du ein Nein, ist es egal ob du besser als andere bist. Du hast das Nein trotzdem. Hast du ein Ja, ist es egal, ob es Bessere als dich gibt; du hast das Ja trotzdem. So kann es passieren, dass Frauen sich in Männergruppen mit hohem sexuellen Status so bewegen, also ob es ihnen gleichgülitg ist welchen Partner sie bekommen, da sie alle Männer der Gruppe als potentielle Sexpartner akzeptieren würden. In anderen Gruppen kann dies deutlich anders aussehen. Wenn du ein Mann bist, der sexuell interessant ist, DANN ist es ander Zeit an deiner Kommunikation und deiner Fähigkeit nach Außen zu gehen zu arbeiten. Wenn du viel redest, bevor du einen sexuell attraktiven Status erreicht hast, wirst du keinen Erfolg haben. Ich glaube jeder erkennt sexuell attraktive Männer instinktiv und weiß insgeheim, dass es richtig ist, das Frauen sich für diese Typen entscheiden. Es gibt etwas, dass uns erkennen läßt, dass dieser Typ seine heiße Freundin verdient hat. Zumindest ich weiß es fast immer, und ich glaube jeder weiß es tief in sich drinnen. Das sehen des sexuellen Status ist nicht die Schwierigkeit. Die Schwierigkeit ist zu wissen, was diesen Status hervorruft! Also man sollte in sich selbst die richtigen Emotionen/ Einstellungen/ Believes zu finden, die sexuell hohen Status subkommunizieren. Nochmal: Das ist nicht durch Training oder angelernte Verhaltensweisen getan, sondern nur durch innere Veränderung. Natürlich kann diese innere Veränderung auch nur durch Veränderungen im Außen entstehen aber im Inneren muß etwas passieren. Also wie fühlt sich ein sexuell attraktiver Mann? Selbstkontrolle, Selbststeuerung, Coolness, Differenziertheit Das ist der Key-Faktor. Es ist egal, was ein Mann fühlt um sexuell attraktiv zu sein, solang er sexuell interessiert ist. Wenn er sexuell interessiert ist, wird er ganz allein auf sich und seine Gesundheit und seinen körperlichen Zustand achten. Ansonsten kann er Baseball mögen, er kann seine Mutter mögen oder nicht mögen, er kann einen Doktor in römischer Mythologie haben oder als Versicherungsvertreter arbeiten. Wichtig ist nur das WIE er seine Emotionen und die Emotionen seiner Umgebung handlet. Wie ein Mann seine Emotionen fühlt und ausdrückt ist der Faktor für sexuelle Anziehung. Frauen sind sensitiv und arbeiten wenig mit rationaler Logik. Sie wollen bei Männern etwas spüren und das ist in der Regel Stärke. Nicht gut ist Hysterie. Ein Mann, der seine Emotionen ungefiltert und kindlich an seine Umwelt abgibt ist unattraktiv. Auch wenn die Emotion Dominanz ausstrahlt, was bekanntlich ein Attraction Tool ist. Ist die Dominanz ungebremst und ungesteuert, wird aus einer guten Emotion eine schlechte Emotion. Zielgerichtete Dominanz, die im richtigen Moment gebremst werden kann ist sexy. Warum? Emotionen sind etwas körperliches! Sie entstehen im Körper und sie haben oft köperliche Auswirkungen. Wenn du Angst hast zitterst du, wenn du erregt bist steht dein Schwanz in die Höhe und so weiter... Diese Emotion hysterisch nach Außen zu tragen macht den Mann nicht spürbar. Er verschenkt seine Emotionen, statt sie für sich zu behalten und zu lenken. Tut er dies nicht, ist die Emotion sprichwörtlich in seinem Körper. Er fühlt etwas; er ist emotional präsent und weil er die Gefühle steuern und bremsen kann, kann er auch die Gefühle seiner Umwelt beeinflussen. Manchmal mußt einen Mann nur anschauen; seine Ruhe und Sicherheit spüren und du fühlst dich besser und zu ihm hingezogen. Idealerweise hat genau das dein Vater für dich getan, als du noch ein Kind warst. Oft ist dies leider nicht geschehen (weil er nicht konnte). Weder Bestätigung, Legitimation noch Aufmerksamkeit fordern Eine andere wichtige Emotion: Humor. Humor ist ebenfalls ein wichtiges Attraction Tool. Und trotzdem sagen viele Männer: Wenn meine Freundin keinen Humor hat, ist sie nicht die richtige. Und dann lachen sie extra laut über äußerst dumme Witze, wie um zu verdeutlichen, dass sie sich selbst die Legitimation geben, dass ihr Humor witzig ist, statt zu akzeptieren, dass er es für andere nicht ist. In diesem Moment sinkt ihr Status enorm. Emotionen durch deinen Körper fließen lassen ohne von anderen Bestätigung, Legitimation oder Aufmerksamkeit zu fordern Fernöstliche Spiritualität kann dabei helfen, Emotionen in deinem Körper zu halten. Das ist sehr wichtig, da ein Mann, der seine Emotionen anhalten kann nicht sexuell übergriffig oder gewalttätig werden wird. (Attraction Switch: Having Power, but not using it). Sexuelle Erregung ist etwas gutes. Aber man sollte jederzeit in der Lage sein sie zu bremsen und im richtigen Kontext zu verwenden. Jeder kennt Männer, oder besser gesagt Jungs, die unterschwellig nach Zuwendung betteln oder ihre Aggressionen ausleben, weil sie allein nicht damit klar kommen. Sie fordern deine Bestätigung eindringlich und werden penetrant. Das ist, weil sie nicht gelernt haben, dass ihre Gefühle nur allein ihre Gefühle sind und niemand sie bestätigen sollte. Manchmal ist jedes Wort, dass ein Typ sagt weinerlich oder aggressiv ohne das er es zu merken scheint. Wie wird er sich erst verhalten, wenn er in einem sexuellen State ist? Die Vorstellung ist sehr beängstigend. Das ist der Grund, warum betrunkene Männer so ein Abturn für Frauen sind. Sie verlieren 'ES' und werden unkontrolliert (und sie stinken). Sexuelles Interesse, das in ein Gerüst aus kontrollierten, sozial gesehen gut getimten Emotionen eingebunden ist, ist gut. Notgeilheit, die dich alles vergessen läßt ist fast immer schlecht; bis auf in wenigen, speziellen Situationen. Was mit vielen PUA's passiert, wenn sie PU entdecken ist, dass ihnen gesagt wird, dass all ihre Emotionen okay sind und sie beginnen diese unreflektiert nach Außen zu tragen. Oder ihnen wird gesagt, ab und an mal ein Späßchen auf Kosten der Frau zu machen ist etwas gutes und sie können nicht mehr damit aufhören. Das ist nicht attraktiv. Alle PU Tools gehen auf emotionales Handling zurück und sind nur in spezifischen Situationen gut. Wer einmal zu einem völlig falschen Moment sexuell aktiv geworden ist, kennt das unangenehme Gefühl, dass verursacht wird, wenn man sich sozial inadäquat verhält. Mehrdimensionalität Frauen sind emotional. Eine 8-spurige Autobahn, wie es in LDS heißt. Als Mann ist es wichtig, dass du viele Emotionen kennst und nachvollziehen kannst, um mit ihnen umzugehen. Eine Frau fühlt sich manchmal von einer auf die anderen Sekunde wie ein komplett anderer Mensch und wird völlig anders reagieren, als du es erwartest. Das ist, weil Emotionen einen so großen Einfluss auf sie haben. Männer mit hohem Status verstehen diese Emotionen und können darauf reagieren. Manchmal reichen kleine Gesten oder verstehende Blicke um das Feuer zu entfachen. Das ist der Grund, warum Viel-Rednern nicht unbedingt ein hoher Status anerkannt wird, obwohl er vermeinltich Status besitzt. Er bemerkt den sozialen Kontext vielleicht einfach nicht oder bekommt 'ES' nicht mit. Selbstverständlich sind Dinge wie ein guter Körper, Aussehen, Wohlstand, ebenfalls wichtig. Nur ist der richtige Umgang mit Emotionen die Basis von hohem, sexuellen Status. Eine kurzer Fakt hierzu: Bei Versuchen mit Schimpansen, hat man festgestellt, dass sich nur rangniedere Tiere mit Alkohohl begnügen und sprichwörtlich die Birne wegsaufen. Die ranghohen Tiere haben auf Alkoholkonsum weitestgehend verzichtet. Ungehemmter Alkoholkonsum ist oft ein Zeichen für mangelnde Impuls- und Emotionskontrolle, wodurch man den Schluss ziehen kann, dass rangniedere Tiere ihren Impulsen nachgeben; während Ranghöhere dies nicht oder zielgerichteter tun. Also wenn es um hohen Status geht, ist Inner Game...also die Fähigkeit Emotionen allein zu handlen entscheidend. Jeder kennt Männer, oder besser gesagt Jungs, die unterschwellig nach Zuwendung betteln oder ihre Aggressionen ausleben, weil sie allein nicht damit klar kommen. Manchmal ist jedes Wort, dass ein Typ sagt weinerlich oder aggressiv ohne das er es zu merken scheint. Das sind die besonders harten Fälle. Entscheidet selbst, wie das auf euch oder Frauen wirken könnte. So far, your QmA P.S. Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler bzw. unvorteilhafte Formulierungen werden nach und nach per edit korrigiert. Ich erheb keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  11. Hallo an alle PUA's, ich brauche eine kleine Hilfe. Was das Thema Frauen erobern angeht bin ich eine absolute Null. Habe mich quasi bisher immer "erobern" lassen. So auch diesmal - und diesmal hat mich eine HB10+ versucht zu bekommen. Warum versucht? Ich bin so dermaßen schockiert gewesen, dass sich diese Traumfrau für mich interessiert, dass ich von A bis Z alles verkackt habe was nur geht. Ich bin jetzt nicht hässlich und hatte bisher eigtl. lauter "hübsche" Frauen, aber die sprengte alles. Naja... absolut needy, null eskaliert (kein Lay, sonst aber alles), Privatleben nach ihr gerichtet, haufen Kohle und Zeit weg -> Oneitis. Es kommt was kommen musste, alles ging den Bach runter Attraction und Emotionen weg -> Ljbf. Jetzt zur Situation: Nach dem "Aus" vor sechs Wochen war erstmal Funktstille, bis von ihr eine Nachricht kam (leider überwiegend "Whatsapp"-Kontakt). Ich war zu dem Zeitpunkt nicht über sie hinweg und ich bin es auch heute leider noch nicht, die letzten 10% halten sich hartnäckig. Wir haben uns getroffen, ich war gut drauf, ziemlich flirty und sie schien auch wieder ziemlich angetan zu sein. Viele IoI's, kecke Sprüche, sexuelle Andeutungen usw. Ich hätte so gerne eskaliert, habe es mich aber net getraut, da wir ja nur "Freunde" seien. Nach dem Tag immer sehr flirty geschrieben. War dann vier Tage in Prag, wo Funkstille war. Und danach ging es Berg ab. Ihr Interesse lies nach, sie ging kaum noch auf sexuelle Anspielungen ein, ein anschließendes Treffen war sehr schön - aber mehr auch nicht. Es folgte dann noch ein Barbesuch, bei dem sie eher müde wirkte und auch nicht so den Körperkontakt suchte wie ich, etwas Kino aber zuließ. Gehauchte Küsse ließ sie zu, ob mehr gegangen wäre weiß ich nicht - hab mich nicht getraut. Ich merkte, dass sie etwas enttäuscht von dem Abend war und ich hätte mich am liebsten von Klitschko verhauen lassen. Seit dem Barbesuch alle ein/zwei Tage SMS-Kontakt, aber sie antwortet immer sehr gelangweilt nur "ok, egal, mach ma..." Ich hatte dann keine Lust mehr und habe nicht mehr geantwortet, worauf mich eine Wutwelle überkam, ich solle mich nicht ständig profilieren, sie will eine normale Freundschaft und keinen Kindergarten und ich soll endlich antworten etc... Darauf folgten paar Nachrichten und dann wieder eine Woche Funkstille. Zu meiner Überraschung wollte sie dann plötzlich in der Mittagspause mit mir essen gehen. War ganz ok, wenn auch angespannt. Sie redete auch sehr auf mich ein, die Stadt nicht zu verlassen, da ich evtl. woanders studieren möchte... Daraufhin noch ein wenig SMS-Kontakt, ich schrieb sehr flirty und sie stieg auch darauf ein. Plötzlich kam von ihr völlig aus dem Kontext gerissen ein Wortsalat ohne Sinn. Ich antwortete nur genauso blöd "Wie du meinen?" Und es kam wieder nur "Egal" als Antwort. Darauf habe ich bis jetzt nicht geantwortet und habe es auch nicht vor, will aber nicht wieder so nen Terror haben, von wegen ich antworte nicht mehr usw. Diese lahme Geschreibe nervt mich. Auf der anderen Seite will ich den Kontakt nicht voll verlieren. Habe aber auch keinen Bock auf Freundschaft, ich finde sie einfach sexuell sehr anziehend. Ich habe schon Kontakt zu anderen Mädels, aber sie ist mir immernoch im Hinterkopf und würde sich wieder was ergeben, wäre das absolut perfekt. Eine Freundin meinte, ich solle doch ganz offen sein und um sie kämpfen. Aber ob das nach lauter "Ljbf-Ansagen" und der miesen und wenig anziehenden Stimmung überhaupt klappt?! Was soll ich tun? Wie halte ich mich sexuell in ihrem Bewusstsein? Vorübergehend kein Kontakt? Eine Offensive starten? ICH DANKE EUCH JETZT SCHON UND WEITER EIN SCHÖNES WOCHENENDE!!!
  12. Hi meine Freunde des gepflegten Koitus Was nun folgt ist eine kleiner Einblick in mein "Magic+Attraction"-Game. Gleichzeitig ist dies auch mein erster Post hier, deswegen werde noch kurz etwas über mich schreiben, wer also eine zu kurze Aufmerksamkeitsspanne hat, sollte schnell weiter scrollen! Who the fuck are you? Let the game begin! Who the fuck are you? Mein Pseudonym ist Kiba, Ich bin 20 Jahre alt, wohnhaft in Köln und von Beruf noch gar nichts, nächstes Jahr gehts auf die Schauspielschule, (ständig sagen mir HB's, ich sollte Schauspieler werden ;). Was mich von vll anderen PuA's unterscheiden ist mein Peacocking und mein schnelles und starkes Attractiongame, gepaart mit einer gut portionierten magischen Würzung. Ich zaubere seit 3 Jahren, angefangen mit billigen Kartentricks doch nun mittlerweile mit richtig coolen Streetmoves. "I showed that Bitch a magic trick. Bitches love magic tricks" Let the game begin! So schlenderte ich eines Tages durch die Straßen von Köln auf der Suche nach nettem Frischfleisch. Köln ist verdammt abgegrast was PU angeht, eine wahre Hochburg der *hust* Männlichkeit die sich hier durchgehend zeigt. Ich bin eigentlich kein großer Streetgamer, Clubgame ist mein Fachgebiet. Dennoch, ich hatte nichts weiter zu tuen und ein paar Ballons im Gepäck. (Was es damit auf sich hat, werdet ihr gleich erfahren!) Und wie es so üblich ist, nun die Lobhymne auf das Weibsstück, das nichtsahnend an einem Springbrunnen saß. Blond, 1,65 cm groß, Braune Augen, Brüste C-D-Cup (Wahnsinn! o.O) und ein mega Body...bla...bla... Auf jeden Fall war sie absolut mein Typ und auch wenn ich ungern Streete, musste so eine sofort verzaubert werden. 1. Hinweis: Wenn man StreetMagic betreibt, kann man vieles falsch machen, ebenso wie bei PU! Die richtige Stellung (Höhö) und die richtige Körperhaltung sind von äußerster Wichtigkeit, wenn man nicht falsch oder creepy rüberkommen will! ("...hehe...Hey du! Ich will dir nen Trick zeigen!"- Falsch!) Schräg von vorne und eine lockere offene Körperhaltung! Funktioniert auch bei normalen PU Öffnern. Kiba: "Hey, sorry ganz kurz..." setzte ich an und sah direkt das sie unfassbar erschrocken war Kiba: "Woh Woh, keine Angst ich beiße nicht, zumind, nicht am Anfang.", versuchte ich zu beschwichtigen HB: "Ich hab mich sowas von erschrocken, ich war ganz in meine Papiere vertieft..." Kiba: "Sieht nach massig Papierkram aus. Du sahst nur ein wenig fertig aus und ich dachte mir, an so einem Tag, muss man einfach nur Gute Laune haben und diese auch verbreiten!", sagte ich weil mir grad einfach nichts besseres Einfiel. Allerdings merkte ich, dass sie Interessiert war. Hier muss ich kurz einharken und noch etwas zu mir hinzufügen. Wie oben geschrieben betreibe ich Peacocking, auch wenn es für mich eher normal, als aufgesetzt ist. Das bedeutet bei mir ca. 4-5 Armbänder, 2-3 Ketten, mein Bandana und meine Markenzeichen, ein Löwenkopfring (ggbf. noch 1-2 Ringe dazu) und mein Hut. Alles an mir fällt eigentlich auf. Dennoch wirkt es nicht überladen und ich bekomme immer viele Komplimente für meinen Stil. Wie dem auch sei, wirkte HB interessiert und erleichtert ein wenig von ihrem Papierkram entführt zu werden. Kiba: "Leihst du mir kurz mal dein Handy? Und keine Angst, wenn ich gleich damit davonlaufe, kannst du der Polizei eine detailliertes Fahndungsbild von mir erstellen." (Ein Witz ist essenziell für solch frühe Versuche, ein solches IOI von ihr zu kriegen. Das Handy einem Fremden in die Hand zu drücken erfordert einiges an Überwindung. Zum Glück, sehe ich ja nicht kriminell aus ;) Ein weiteres Beispiel ist, nach der Nummer zu fragen und zu sagen "Keine Angst, ich schreib dir auch nur ca. 23 SMS am Tag) Sie lachte kurz auf und hielt mir ihr Handy entgegen. Daraufhin performte ich "Pressure". Leider darf ich den Trick nicht hier auflösen, damit ihr aber ne Vorstellung bekommt, wie er aussieht: Sie staunte nicht schlecht, als ihr Handy im Ballon verschwand. Daraufhin bat ich sie, mir ihre Nummer zu nennen, die ich in mein Handy eintippte und ihrs kurz darauf anrief. Sie staunte noch mehr, als plötzlich ihr Handy im Ballon anfing zu vibrieren. Ich reichte ihr den Ballon und sie durfte ihr Handy selbst aus jenem entfernen. An dieser Stelle sollte ich erwähnen, dass ich auf meiner Attractionskala von 1-10 nun mind. bei 11 stand. Desweiteren hatte ich es ohne Probleme erreicht, an ihre Nummer zu gelangen. Falls ich also das Gefühl haben sollte zu ejecten, könnte ich sie trotzdem iwann noch anrufen und sie würde sich mit Sicherheit an den Typen erinnern, der ihr Handy hat verschwinden lassen. HB: "Wie zum Teufel hast du das gemacht?" Kiba: "Ich könnte es dir vielleicht verraten, wenn du mich auf einen Kaffee einlädst" Ich merkte wie sie stockte, irgendetwas musste ihr dazwischen kommen. Dann meinte sie iwas darüber, dass ihre Freundinnen gleich kommen und sie zusammen irgendwas lernen müssten. Ich glaubte ihr, denn alles sah danach aus, als ob gleich noch jemand käme. Wer sonst sitzt allein draußen mit nem Stappel Papiere? Kiba: "Okey alles klar. Aber pass auf, ich hab jetzt deine Nummer und das mit dem Kaffee holen wir in nächster Zeit nach! HB: "Okey" und sie lacht "aber wie heißt du eigentlich?" Kiba: "Mein Name ist Kiba", und in Gedanken dachte ich mir nur "und du wirst in kürzester Zeit, mein Betthäschen sein" To be continued... Anmerkungen: Wenn ich mit Magic öffne, dann versuche ich immer so etwas in der Richtung zu erreichen. Keine steht heutzutage mehr auf den Creepy Kartenmagier, ich pack jene nur bei Gelegenheit, zu einem späteren Zeitpunkt aus und selbst dann auch nur ausgewählte "Flasher" Ich finde Magie ist ein unfassbar starkes Mittel. Ich experimentiere allerdings erst seit 3 Monaten ca. damit, es in mein Game mit einzubauen. Ich werde ausführlich Schrift darüber ablegen, wie erfolgreich es am Ende sein wird. Ich hoffe der Anfang sagt euch zu, das Date werde ich wohl in den nächsten Tagen arrangieren. Und dann werde ich den FR erweitern. Desweiteren, ich bin in Köln am sargen, wenn jemand also Interesse an "magischem" Beistand hat, darf er mir gerne eine PM senden, und mich auf ein Bier und PickUp/Magie einladen :) Bis dann Kiba_PuA
  13. Hi Community, PU ist mir seit längerem bekannt, erst seit kurzem beschäftige ich mich damit - zumindest durch Lesen des Forums - intensiver. Meine Frage ist, wie wichtig der Faktor Zeit (eurer Erfahrung nach) beim Verführen ist. Konkret: HB 8 Anfang des Jahres in Club kennengelernt, alles perfekt, KC zum Abschluss, reichlich Attraction etc. Danach spartanisches Schreiben (Internet), hin und wieder in Clubs sehen, dabei ein anderes mal NC. Habs aber selbst verbockt, mich nicht rangehalten, war mir zu stolz um mich anzubiedern - zumindest rede ich mir das ein. Über Monate, bis Juni oder so immer wieder (1-3mal/Monat) abends gesehen - einmal mit KC - und austauschbaren Smalltalk, ihrerseits angezettelt, im Internet gehabt. Juni hatte sie mich überraschend auf ihre Geburtstagsparty eingeladen und seitdem hat sich der Kontakt verstärkt, bzgl Schreiben und mehrmaligen Treffen. Seit dem ersten Kennenlernen und der hohen Spannung zwischen uns sind Monate vergangen, jetzt erzählt HB von sehr privaten Dingen und meldet sich oft wegen Nichtigkeiten des Alltags, riecht nach LJBF - Zone. Jetzt herrscht die Phase, in der völlig außer Acht ist, dass ich sie damals angesprochen hatte, nicht um ihr normaler Freund zu werden, es liegt zeitlich wohl zu fern. Die eigentliche Frage: Wie wichtig ist der Faktor Zeit? Gibt es eurer Erfahrung nach ein Zeitfenster, das nach einem abendlichen Kennenlernen irgendwann zufällt ? Dass wenn man in einer gewissen Zeit nicht in irgendeiner Form eskaliert, man automatisch in einer Friendzone landet, da die anfängliche Spannung verflogen ist? Kann man noch Monaten "Normalität"/Absenz wieder mit SOIs kommen? Oder kann man das beim ersten Kennenlernen bekundete Interesse immer wieder aufflammen lassen ? Sodass gilt: einmal Interesse, immer Interesse, jeder von uns kennt ja HBs die jederzeit anklopfen dürften :D ? Spielt also das Aussehen eine Rolle ? Verzeiht mir diverse Anfängerfehler, ansonsten Danke.
  14. shades1

    Attractionmangel

    Hey, ich (22 Jahre) bin nun mit meiner LTR (20 Jahre) seit 7 Monaten zusammen. Ich würde von mir behaupten, dass ich als wir uns kennen lernten, schon ein gewisses AFC Verhalten hatte. Damals schrieb ich lange bis in den Abend hinein mit ihr, wartete auf sie und half ihr, wo es nur ging. Mit der Zeit lernten wir uns näher kennen, vereinbarten Treffen, wo es doch schnell zum ersten Kuss kam. Erst nach vielen heimlich, darauffolgenden Treffen entschieden wir uns für eine Beziehung. Trotz anfänglicher Zweifel von ihr, entwickelte es sich gut und der Sex auch. Zwischenzeitlich gab es immer einmal Höhen und Tiefen, wobei die schlechten Phasen oft sich mit etwas Distanz meinerseits von alleine regulierten. Spätestens als sie für 2 Wochen weg war und mich sehr vermisste, war sie wieder wie früher anhänglich. Leider würde ich von mir behaupten, dass ich nicht so viel meines AFC Verhaltens, trotz Einlesens ablegen konnte. Das zeigt sich daran, dass ich weiter mit ihr schreibe, aber längst nicht mehr so ausgedehnt. Ich mich noch zu sehr von ihr abhängig mache und vieles mehr. Und letztendlich fehlt mir noch die immer die hier erwähnte Konkurrenz und scheine auch zu verfügbar zu sein, da ich bei jedem Treffen immer zusage, wenn sie fragt. Leider scheint das aber auch viel meiner Attraction von anfangs, wo sie sich immer mit mir unbedingt treffen wollte, um Nähe und Intimität auszutauschen, zurückzugehen. Das zeigt sich nun deutlich darin, dass sie nicht wie sonst fieberhaft ein Treffen möchte und auch sonst etwas distanzierter ist. Bzw. merke ich, dass sie nicht wie früher unbedingt sich mit mir treffen mag, um Sex zu haben. (Vielleicht weil ich nun ihr zu sicher bin). - Wobei ich trotz Einlesens noch nicht verstehe, wie man diese "Unsicherheit" in einer LTR aufbaut, oder inwieweit sie kontraproduktiv ist. Doch wie halte ich sonst die Attraction hoch, bzw. baue sie neu auf. Alltag versuche ich kaum zuzulassen und bringe immer wieder neue aufregende Erlebnisse, sodass wir selten am Wochenende das gleiche unternehmen. Spaß haben wir dabei immer viel.. Sie hingegen hält bereits an einer Zukunft fest, wo wir zusammen wohnen und später einmal heiraten, wobei ich darauf längst nicht näher eingehe. Auf C&F reagiert sie oft auch sehr beleidigt, obwohl der ironische Ton immer mehr als heraushörbar. Zudem kann ich mit ihr viel neckischen Spaß machen, den sie auch erwidert. Dennoch verhält sie sich im Gegensatz zu anfangs weitaus distanzierter, Sex ist hierbei noch nicht gestorben. Teilweise das ganze Gegenteil: Als wir uns letztens trafen, umschlang sie mich fest und drückte sich an mich, und gab viele weitere solche Signale. Hingegen vor ein paar Tagen gab es Situationen, wo ich ihr eher egal war und für sie bspw. eine Bestellung wichtiger war. Da allgemein diese kleine Distanz sich aufbaute, denke ich.. dass Attraction das Problem ist. (Vielleicht auch begünstigt dadurch, dass wir abends uns immer nochmal kurz schreiben).. Wie kann ich nun dem Attractionmangel genau entgehen und wieder neu aufbauen?
  15. 1. Ich bin 20 2. Sie ist 18 3. Mehrere (ca.7-9) 4. Absichtliche Berührungen, auch am Hintern jedoch kein KC 5. Also, es handelt sich um meine (fast) Nachbarin, wir kennen uns vom Sehen seit mindestens 10 Jahren. Vor kurzem (2 Wochen) hab ich Sie seit langer Zeit gesehen und war verblüfft, da sie zu ner mind. HB 8 geworden ist. Daraufhin dachte ich mir schreib ich sie über Facebook an und schau mal was mit ihr geht. Nach lockerem Schreiben ging es dann ein paar Tage drauf zum See wo wir mMn einen sehr guten Kontakt aufbauten. Ich hab gemerkt, dass sie sich in meiner Gegenwart wohlfühlt. Daraufhin folgten die Tage die gleichen Szenarien, gemeinsam am See und es wurden immer mehr unabsichtliche Berührungen. Bald wurden es dann auch Absichtliche Berührungen und die Blickkontakte wurden länger. Das Hauptproblem war, dass die Initiative zu 90 % von mir ausging. Als ich dann vorletzten Freitag noch um 11 Uhr bei ihr Zuhause war, hatte ich vor bei ihr zu eskalieren. Was aber nicht funktionierte, da ich dass Gefühl hatte, dass sie der Situation entweicht. Schließlich ging ich dann um 3 Uhr morgens frustriert nach Hause. Wie ein AFC? Naja 2 tage später verbrachten wir wieder 2-3 Tage zusammen am See, da war ihre Schwester auch dabei, auffallend war, dass beide viele Teile meiner Art zu Reden. Letztens jedoch wars richtig beschissen. Ich hab sie gefragt ob sie mit mir auf ein Fest geht, da sie auf meinen Anruf nicht reagiert hatte. Als da auch nicht zurückkam ging ich dummerweise bei ihr vorbei und fragte was los ist und ob sie jetzt heute schon was macht. Darauf antwortete sie, dass sie schon mit ihrer Schwester und nem "Lauch" in die City fährt um was zu trinken. Sie meinte ich soll doch einfach mitkommen. Ich wusste zwar dass es ne Schlechte Idee war, fuhr aber trotzdem mit. Ja der Abend lief nicht besonders gut. Als ich rausging um frische Luft zu holen traf ich ihre Schwester und führte mit ihr ein Interessantes Gespräch. Sie meinte so zu mir: Hey wieder so ein Verehrer Abend meiner Schwester. Wie siehts bei dir aus, du stehst auch auf sie stimmts? Darauf ich so, ja sie interessiert mich schon aber ich bin nicht verliebt in sie (war leider gelogen). Sie dann darauf so: Hast dus schon bei ihr Probiert? Ich: Nein, bin mir ja nicht sicher mit ihr. Sie: Ja ok vielleicht ist das auch besser so, weil meine Schwester verteilt nur Körbe. Da ersparst du dir eine Peinlichkeit, wenn dus lieber sein lässt. Sie sucht nur nach ihrem Mr. Right, da könnte auch der geilste Typ kommen das wäre ihr auch egal, sie kann eh so ziemlich jeden haben. Aus dem weitern Verlauf ging hervor dass ihre Schwester noch nie eine richtige LTR hatte. Daraufhin war ich gekränkt und ging wieder runter zu den anderen beiden mit ihr. Ich war daraufhin so gestresst, dass ich mit n paar anderen Mädels geschrieben hab und HB nicht mehr beachtet habe den ganzen Abend, was ihr aber nicht so passte. Als dann noch einer ihrer komischen JLBF´s kam war s dann ganz aus. Ich fokusierte mich auf ihre jüngere Schwester, sie sagte mir dann wenn ich wirklich mit ihrer Schwester zusammenkommen wolle, dürfe ich mich nicht so oft melden und mich eher rar machen. Seit nun 2 Tagen habe ich von ihr nichts mehr gehört. Ihre Schwester jedoch traf ich am folgenden Tag darauf, beim weggehen. Sie sprang mir gleich um den Hals und freute sich mich zu sehen. Als ich sie fragte ob ihre Schwester auch da ist meinte sie nur, dass sie lieber zu Hause geblieben ist. Sie ergänzte diesen Satz dann noch mit der Aussage ihrer Schwester: Ja sie ist eh froh dass du ihr nach dem gestrigen Abend nicht mehr geschrieben hast. Sie meinte dann noch: Oh dass hätt ich ja gar nicht sagen dürfen.!! Daraufhin schaltete ich auf BeastMode um und ließ mich mit meinen Football Kumpels übelst zulaufen , die Schwester kam dann im 20 Minuten takt vorbei und suchte Blickkontakt und trank hin und wieder mit mir. Als dann andere Frauen zu uns hochkamen verlor ich sie aber aus dem Blickfeld. Naja nun wieder zur Schwester, was sollte ich eurer Meinung nach machen? Soll ich mich bei ihr entschuldigen für die Ignoranz oder sie weiter Freezen? Ich vermute mal dass sie sich eher nicht so schnell meldet! Oder kann es sein das die Attraction komplett fehlt? ( ich glaubs zwar nicht, da sie meinte ich habe einen Modelkörper und Gesicht, das ich gut rieche und auch Kleide) Ich weiß im Moment wirklich nicht weiter, vll war ich ja auch zu needy ( kann gut sein) oder bin ich schon in der JLBF Zone gelandet, weil ich nicht durcheskaliert bin?? Also ich hoffe ihr könnt meine Situation verstehen, ich könnte mir mit diesem Mädchen dieses mal auch eine LTR vorstellen, wisst ihr. Darum wende ich mich auch an euch, weil sie so ziemlich alles hat was ich an ner Frau schätze. Hoffentlich kommen nutzbare und gute Vorschläge, die mir vll noch ein Türchen bei ihr öffnen Vielen Dank im Voraus
  16. Hallo, ich bin bei finya beim Schreiben mit einem Mädel relativ zügig auf einen Close gegangen. Sie hat das aber charmant abgelehnt. Mir is dann irgendwie der Stoff ausgegangen, hatte auch das Gefühl das sie nicht wirkliche viel investiert. Wie seht ihr das? Mein Opener: Du KANNST Latein?? :D Sie Gestern, 20:46 Uhr Ave! ;P Ja sicher ein wenig noch, aber mit der Zeit vergeht es wieder. ;) Me Gestern, 20:48 Uhr Salve! Mehr kann ich aber auch echt nicht mehr... :D Man triffst so wenig Leute, die das können.^^ Sie Gestern, 20:49 Uhr Ja ok, das ist doch etwas sperrlicher als mein Wortschatz diesbezüglich. ;) Me Gestern, 20:56 Uhr Ja, eigentlich ist Latein ganz cool zum Angeben. Aber irgendwie war unser Latein-Lehrer ein Freak :D Me Gestern, 21:02 Uhr Was sind gute Filme für dich? Sie Gestern, 21:20 Uhr Horror-, Psycho-, Action-, Kriegsfilme und gute (!) Komödien. Me Gestern, 22:09 Uhr Klingt nicht schlecht! Mal Bock auf'n Kaffe zu treffen, bissel über Filme quatschen.... auf Latein? ^^ Sie Gestern, 22:11 Uhr Latein klingt jetzt nicht so motivierend ;) Me Gestern, 22:12 Uhr Hahaha. Ich weiß, ich hatte das im mündlichen Abitur :D Me Gestern, 22:15 Uhr Aber es könnte sehr lustig werden, den Kaffe auf lateinisch zu bestellen Sie Gestern, 22:17 Uhr Na zum Glück haben mich die Pubertät und eine antiautoritäre Erziehung am Abi gehindert... *hüstel* Mir hat es schon gereicht Kaffee auf deutsch, in Holland zu bestellen... Aber du kannst es gerne mal in Deutschland mit Latein versuchen, vielleicht klappt das eher. Für meine Belustigung könnte ich mich durchaus irgendwann mal dazu durchringen, dabei zuzusehen. :D Me Gestern, 22:22 Uhr Ach so eine bist du. XD Da mach ich mich mit völlig falschem Latein ... in Deutschland ... beim Kaffe bestellen zum Klops. Und du stehst daneben und lachst !! Wenn das so ist, weiß ich gar nicht, ob ich das haben will... :D Sie Gestern, 22:24 Uhr Lachen? Ich würde es ganz konzentriert für Youtube filmen! ;) Me Gestern, 22:26 Uhr LOL Sie Gestern, 22:27 Uhr Haha, rofl! Er hat lol gesagt! ;) Me Gestern, 22:30 Uhr Ich lol'e gern mal wenn's der Anlass hergibt. ;) Me Gestern, 22:31 Uhr Kannst ja schonmal deine Kamera putzen, dass auch alles gut erkenn- und hörbar ist auf youtube. Sie Gestern, 22:33 Uhr So lange du nicht "lol" sagst anstatt zu lachen, ist alles noch gesund. ;) Me Gestern, 22:36 Uhr Puhh. ;) Me Gestern, 22:42 Uhr Aber wie kommts, dass du ohne Abi Latein kannst? Fandst das spannend? Sie Gestern, 22:43 Uhr War mein Wahlfach auf dem Gymnasium, aber leider das falsche ;) Me Gestern, 22:47 Uhr Ah. Jaa, das kenn ich gut. Ich hab irgendwie auch als einzigster in's Klo gegriffen damit damals. In der Prüfung hab ich dann irgendeinen Blödsinn geredet und so getan als hät ich den Text verstanden... Zum Glück wurden da noch einige Augen zugedrückt :D Sie Gestern, 22:49 Uhr Meine einzigste 2 in Latein, habe ich mal für ein Plakat bekommen... :-s Me Gestern, 22:50 Uhr Plakate find ich ok. Me Gestern, 22:51 Uhr Ich bin übrigens XY. :) Sie Gestern, 22:51 Uhr Welch subtile Antwort! Ja, was wäre die Welt ohne Plakate?! :D SIe Gestern, 22:52 Uhr Wie kommt man denn von XY auf den Profilnamen?^^ Me Gestern, 22:56 Uhr Tja, das ist mein großes Geheimnis^^ Leute die davon erfahren... ja, die äh... ja also die....ach egal. :D Sie Gestern, 22:59 Uhr Fliegst du heimlich brennend durch die Nacht? Sie Gestern, 22:59 Uhr Oder zockst du?^^ Me Gestern, 23:00 Uhr Also zocken weniger.^^ Nach dem Ausschlussprinzip ist es dann Ersteres. Glückwunsch, das ging schneller als gedacht!! Me Gestern, 23:01 Uhr [sie haben einen Kaffee gewonnen.] Sie Gestern, 23:02 Uhr Haha^^ Me Gestern, 23:03 Uhr ;) Sie Gestern, 23:06 Uhr Nu komm, erklär doch mal warum du der Profilname bist! ;) Me Gestern, 23:08 Uhr Nö. Geheimnise sind geheim, damit sie geheim bleiben. SIe Gestern, 23:09 Uhr Na gut. Me Gestern, 23:09 Uhr Oder? Me Gestern, 23:13 Uhr Wie heißt'n du eigentlich? :) SIe Gestern, 23:14 Uhr YX Me Gestern, 23:15 Uhr Nett dich kennzulernen, YX. Sie Gestern, 23:19 Uhr Ja, ich mag mich auch. ;) Me Gestern, 23:20 Uhr Na das freut mich natürlich. :D Me Gestern, 23:25 Uhr Aber du solltest GangStAr007 und Checka0815 noch 'ne Chance geben, die beiden ham's verdient! ;) Me Gestern, 23:26 Uhr Und ich verdrück mich jetzt. Bis denne Alle Themen sind aus ihrem Profil abgeleitet. Kann man da noch was machen?
  17. Folgende Situation : Ich (20) hab vor kurzem flüchtig die beste Freundin einer Arbeitskollegin kurz kennengelernt. Sie selber ist (18). Habe von meiner Arbeitskollegin gehört, dass ich die "Finger von ihr lassen" soll, was das Ganze jetzt noch schwieriger macht. Sie hat anscheind in der Vergangenheit viele Probleme mit "Arschlöchern" gehabt. Ich hab mir schon einige Gedanken gemacht wie ich es am besten anstelle mit ihr besser in Kontakt zu kommen, bzw schlussendlich nen Date zu haben. Hab sie bereits mal in FB geadded, fands aber etwas dämlich sie anzuschreiben und gleich loszulegn nur weil man mal 1-2 Sätze kurz gewechselt hatte. Heute hab ich dann mehr oder weniger ne gute Chance kommen gesehen und sie mir "geschnappt" :D. Also die Kollegin geht ab und zu mal mit ihr was essen und ich hab einfach mal ganz cool fefragt ob ich mitkann oder obs ein Problem wär. Die ahnt sicher schon worauf ich langsam hinnaus will. Meine Fragen an euch Profis sind jetzt worauf ich beim 1 Mal besonderst gut achten sollte um möglichst gute Chancen auf ein weiteres offizielleres Treffen zu haben bzw am Wochenende oder sonsitge freizeitliche Aktivitäten. Ich muss dazu noch sagen, dass ich sonst eig eher nicht der Typ bin der sich Tipps zum "klarmachen" einer Freundin/Frau whatever aus dem Internet holt, aber das ist nen besonderst komplizierter Fall für mich, besonderst da sie auf ner Skala von 1-10 eine 9,5 von mir bekommt. Vor sehr attraktiven Frauen bin ich meißtens nicht "ich selber" und eher schüchtern udn zurückgezogen um möglichst nichts falschzumachen. Bin auf euere Antworten gespannt. Danke für eure Zeit Gruß Intel
  18. 1. Ich 23 2. Sie 19 3. Dates 1 4. Etappe 1 5. Beschreibung des Problems: Gestern habe ich eine hübsche Radfahrerin angehalten und angesprochen, lief gut, sie suchte gerade Kinder, die sie beaufsichtigte. Wirkte etwas nervös und sagte, dass man in Dresden nicht so oft angesprochen wird. Heute haben wir uns an der Elbe verabredet, sie hatte viel zu tun, ist 30min zu spät gekommen und hat dann am falschen Platz gewartet. Schlechter Start, ich war nicht grad erfreut und ihr war's zu blöd. Das Date lief dann aber richtig gut, wir haben uns gut verstanden, ich hab an ihren Haaren rumgefummelt und Oberschenkel leicht berührt. Ich bin mir sicher, dass sie mich wirklich mag, aber sexuelle Spannung ist noch wenig aufgekommen, sie ist schüchtern, etwas unsicher und eher passiv. Aber alles auf eine richtig süße Art...ok egal. Wir sehen uns am Do. wieder und ich fahre am Sa...sie wirkt eher wie das "Girl next door" vl. etwas unerfahren, darum meie Frage 6. Frage/n Wie wird das was bei den nächsten 2 Dates? (mehr wird's nicht geben) Wie kann ich Attraction steigern, bzw. sie wachrütteln? Ich hätt gern, dass sie mich anfasst, schlägt etc. :p Wie kann man schüchterne Frauen dazu bringen auf was so richtig anzuspringen, wie sollte man sie teasen? Wie am Besten eskalieren? Club? Beim Picknick? Btw. ich habe ein romantisches Date an der Elbe geplant, mit Champagner Picknick danach outdoor Kino... evtl. davor paintball, weil mir so Dates richtig Spaß machen und sie auch eine Frau für sowas ist. Danke für eure Hilfe ;) T.
  19. Oi Oi, ich hab nen HB übers Inet kennengelernt. Eigentlich wollte ich das OG ja mal sein lassen, aber naja nebenbei eben. So, wir haben ca. ne Woche geschrieben, alles gut und Nummern ausgetauscht. Sofort hat die Süße versucht anzurufen, leider konnte ich aber gerade nicht rangehen. Danach versuchte ich es bei ihr, diesmal konnte sie nicht rangehen. Abends hatte ich ne dicke Feier und konnte erst später auf mein Handy schauen. 3 Anrufe in Abwesenheit von ihr plus eine Nachricht im Inet ob ich nicht mal ans Handy gehen könne. Scheint schonmal ganz gut zu laufen, sie wollte unbedingt mit mir telefonieren. Heute also telefoniert, ich hab sie ein paar mal zum Lachen gebracht, nen bisschen Comfort und für das Wochenende ein Date ausgemacht. Leider ging es nicht früher als am WE, weil sie für ein paar Tage in eine Großstadt fährt. So nun meine Frage: Ich hab ihr gesagt ich würde ihr noch schreiben, aber nicht während sie in der Großstadt sei, da sie dort lieber die Stadt genießen sollte als SMS zu lesen. Worauf ein kurzes: "Oh...okay" von ihr kam. Nur wenn ich jetzt die ganze Woche keine Präsenz zeige, geht dann nicht meine Attraction flöten und sie sagt evtl. doch noch ab? Habe schon mehrmals gelesen, dass Attraction schnell verfliegt. Wie sollte ich mich verhalten? LG Jindujun
  20. Choc

    Wo ist der Wurm?

    Hey, ich benötige ein paar Denksanstöße. Folgende Situation Ich 21, sie 22, LTR seit 7 Monaten. Läuft bzw. "lief" eig alles so wie ich es mir vorstellte. Nun sehen wir uns wenns hochkommt vllt 3 mal die Woche. Oft auch mal ne ganze Woche gar nicht. In letzter Zeit kommt es mir so vor als ob sie immer weniger Lust hat gemeinsame Zeit zu verbringen. Das mag mitunter daran liegen, dass ihr Physikum im September ansteht und sie nen Haufen lernen muss. Es kommt mir einfach zu wenig von Ihr. Der Sex geht zur Zeit auch viel seltener von Ihr aus. Soweit hätte ich damit auch kein Problem…Es ist nur das alte Spiel, das wohl jeder schon mal erlebt hat à la: "Ich kann nichts mir dir machen weil ich lernen muss, oder sonst irgendwie im Stress bin". Und dann kommt plötzlich was in Richtung: "Ups wie bin ich denn jetzt auf der Party mit meinen Freundinnen gelandet?" Ihr versteht was ich meine? B sagt A ab um eigentlich C zu tun, landet dann aber bei D. Natürlich fühlt A sich dann etwas veräppelt.Aber auch die Telefonate versucht sie früher zu beenden. Mir kommt es so vor als würde ich sie langsam nerven. Wenn sies dann mal wieder versemmelt/absagt reagier ich nicht großartig drauf, was dann aber gleich wieder zu mehr Invest ihrerseits führt... Das alte Spiel eben. Immer das gleiche. Es wird langweilig- echt! Aus irgendeinem Grund geht mir die Attraction flöten. Wir haben beide immer viel zu tun. Immer Leute um uns rum. Ich denke jeder von uns beiden weiß, dass man sofort locker jemand anderes finden könnte. Ich hab teilweise auch einfach keine Lust auf die ganzen Spielchen unberechenbar zu bleiben. Ich telefonier gern mit ihr jeden Abend. Sie ist mir wichtig. Und wenn es nur fünf Minuten sind. Aber anscheinend reicht das schon aus um zur Gewohnheit zu werden und das Feuer ausgehen zu lassen. Soweit wäre das ja alles nicht so schlimm. ABER: Ich bin mir nicht sicher ob ich sie nicht abschieße und was mit der geilen schwarzen Kommilitonen starte die mir Eiswürfel in die Unterhose steckt, weil ich sie wirklich mag(sei es Liebe, oder nicht) und sehen will wie es weitergeht, ODER weil ich Verlustangst schiebe. Ich muss mir also darüber klar werden. Und wenn ersteres zutrifft, wenn mir also wirklich etwas an ihr liegt, irgendwie die Attraction wieder hochschrauben. Spätestens wenn sie keinen Lernstress mehr hat. Hier bräuchte ich irgendeinen Denkanstoss. Ich weiß nicht was ich falsch mache. Im anderen Fall muss ich wohl stark an mir arbeiten. Kann es sein dass ich vllt einfach nicht die richtige Balance zwischen Distanz und Nähe finde? Ihr zu wenig Zuneigung? Zuviel? Ich kanns absolut nicht einschätzen grade... Um die Kosten-Nutzen-Rechnung noch etwas weiter zu runter zu brechen. Pro Beziehung: Köpfchen. Humorvoll. Groß und hübsch. Standard eben. Guter Sex an 9/10 Dates, an 1/10 nicht weil einer zu betrunken ist. Beziehungsmaterial. Mischung aus kleinem Mädchen und Karrierefrau. Es gibt selten Drama, außer ich mach aus ner Mücke nen Elefanten. Ja ich kann manchmal ne kleine LSE Dramaqueen sein, ich gebs zu. Geht gerne feiern. Man kann mit ihr Spass haben. Ich hab eigentlich nicht groß Zeit mir was neues zu suchen, ohne das irgendein anderer Bereich meines Lebens darunter leidet. Wie bereits erwähnt, wir sehen uns eh schon selten. Gerade ist wieder 12 Tage Pause, weil ich zu Hause bin, und Workshops + Klausur hab und sie lernt und noch nach Berlin muss. Und so passts ja eigentlich auch im Grooooßen und Gaaaanzen. Es gibt zwar des öfteren Konflikte, aber da bemühen sich beide Seiten, die schnell wieder aus der Welt zu schaffen. Pro Beziehungsende: -alle anderen Frauen! -Keine Hirnficks(--> Verlustangst?), wegen gelegentlicher Flakes, oder sonstigem. Ich stehe ja auf dem Standpunkt, dass man noch so viel zu tun haben kann und sich trotzdem währenddessen über so etwas Gedanken macht. Das hat irgendwann nichts mehr mit langweiligem Leben und Zeit zum Grübeln zu tun, sondern einfach nur mit dem Grad an Zuneigung und Emotionen die man seinem Partner entgegenbringt.. -Geiler aufregender Sex. Flacht in letzter Zeit etwas ab bei uns. vg
  21. Hab gestern 2 Mädel angesprochen mit : Hey ich bräuchte mal ne weibliche Meinung Freund von mir hat morgen ein Date könntet ihr uns eure Meinung zu seinem Style geben? Sind mit mir mitgekommen sind dann zu ihm gegangen und irgentwie hat sich das Klammotten Thema relativ schnell erledigt und er mit mit einer von ihnen allein geredet, da hab ich mich mit ihr alleine unterhalten, negs hielt ich für nicht wichtig da sie sich sehr freundlich und auch etwas schüchtern verhalten hat aber es kam auch finde ich nicht so rüber als würde ich sie anbaggern. Beim Gespräch musste ich hauptsächlich reden sie ist jedoch auf Fragen meinerseits gut eingegangen und das Gespräch gestaltete sich recht lustig. Sie hat sich dann mit mir auf die bank gesetzt dort haben wir uns weiter unterhalten und dann sind sie so noch 15-20 min tanzen gegangen und wir haben sie nicht wieder gesehen. Bitte um eure Meinung wo meine Fehler waren das sie 1. tanzen gehen wollten und nicht bei uns blieben oder auch nicht zurückgekommen sind
  22. Hi Lads und Laddies, in letzter Zeit beobachte ich ein etwas seltsames Verhalten an mir. Ich bin 32, hatte in meinem Leben zwei LTR (4,5 und 2,5 Jahre), davor und dazwischen war ich so eine Mischung aus Natural und AC. Hat mir eine Frau gefallen, dann hab ich sie angesprochen, KC, Lay, relativ regelmäßig. Ist für mich nicht so schwer gewesen, da ich anscheinend in den Augen der meisten Frauen durchaus ansehnlich bin und kommunikativ noch dazu. Von PU hatte ich schon vor vier Jahren gehört und mit wenig Aufwand meine Ex-LTR kennen und lieben gelernt. Das hat sich auseinander gelebt, allerdings bin ich in einer anderen Stadt und mit anderem SC, aber dies nur nebenbei. Wie die meisten Männer neige ich dazu, meine Hobbies zu verwissenschaftlichen und PU "betreibe" ich jetzt seit etwas mehr als einem Jahr. Die Erfolge waren schnell da, weil ich mich aus Ermangelung eines größeren und ergiebigen SC aufs Ogame verlegt habe. War lustig, aber im Hinterkopf ist bei immer, dass ich eine LTR irgendwie schöner finde, als der bedeutungslose Sex mit irgendwelchen Babes (lasst die Steine stecken, Jungs und Mädels.) Nun bin ich grad an einer HB dran (27, HB7-8, je nach Vorlieben), die sich völlig atypisch verhält. Kaum SMS, so gut wie kein Telefongespräch, aber bei den beiden Dates hat es massiv gefunkt. FC fand nur nicht statt, weil sie zu ihrer Mutter musste und mitten im Staatsexamen steckt. Klingt nach einer Ausrede, aber einige Sätze sind für mich sicherer Anhaltspunkt, dass das wirklich grundauf ehrlich gemeint war. Aber da liegt nicht das Problem. Wenn es Oneitis oder sowas in der Richtung wäre, dann hätte ich eine Erklärung. Mein Problem liegt in anderer Richtung und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich einfach nur bescheuert bin und unter Brainwankeritis leide, oder grad zu einem echten PUA werde. Man sagt doch, man wird in einer Sache immer erst schlechter, bevor man besser wird. 1. Fall: HB9 (ja, wirklich. Dr. Angelina Jolie, keine Untertreibung.) Der Abend lief super. Alles hätte gepasst und trotzdem habe ich ihr von PU erzählt, weil ich sie vertreiben wollte. Sie hat sich später trotzdem gemeldet, aber ich hab die Kachelmann-Nummer gebracht und da war der Ofen aus (okay, sie wurde von ihrem Ex betrogen, hätte mir mein Kumpel auch mal stecken können...) 2. Fall: HB7 Super Abend, sie schickt mir vorher sogar Nacktbilder, aber ich blocke sie im Gespräch, bis sie völig disattracted ist. Ich baue die Attraction wieder auf, aber der Wurm steckt drin. Nur nicht in ihr... 3. Fall: HB7,5 Heute. Ich bin in der Bibliothek (ich les halt gern, und auch gern Zeug, was es nicht überall gibt und was ich nicht kaufen würde.). Die Bibliotheksfrau vergisst das HB neben mir: "Oh, ich hab nur auf den hübschen jungen Mann geachtet." Ich: "Ja, so sind die Frauen." Und lächle das HB an. Sie lächelt zurück. In dem Moment denk ich mir, wie ich sie anspreche. Leg mir sogar einen Konter zurecht, falls sie einen BF hat. Wir gehen unabhängig voneinander raus und da ich mit dem Rad da bin, sind wir zufällig sogar am selben Ständer. HB: "Na schöner Mann, mit dem Fahrrad da?" In dem Moment hab ich kein vernünftiges Wort rausgebracht. Ich hatte keine AA. Schlagfertigkeit ist nie mein Problem gewesen. Ich hätte sie nur nach der Nummer fragen brauchen - ich konnte nicht? Nein, viel schlimmer. Ich wollte nicht! Hinzu kommt meine Karma-Sache, dass ich grad ein paar Bekanntschaften aus dem Netz zu Männern verhelfe und darin ziemlich gut bin. Na klar. Mit dem PU-Wissen, kein Thema. Was könnt ihr mir raten oder sagen? Habt ihr sowas auch schon durch? Ist das eine Midlife-Crisis? Oder hab ich einen Tumor im Stammhirn? Ich hab mir gedacht, ich schreib mal besser gleich, bevor ich ernsthaft zu viel darüber nachdenke. Und wo ist die Lösung? mfg Alibi
  23. Es gibt da so ein Mädchen auf meiner Schule, wo ich mir ziemlich sicher bin das sie auf mich steht. Ich habe sie jedoch nie gegamed oder ähnliches, da ein sehr guter Freund von mir sie hast und es mir nicht wert war die Freundschaft für eine HB7 aufs Spiel zu setzen. Heute vor ein paar Tagen habe ich diese HB wiedergetroffen und wir kannten uns nicht wirklich nur vom sehen halt, wir waren alleine "Gruppenarbeit" nur Sie und ich, jedoch hatte sie sich nach 2 Monaten völlig verändert und ist jetzt eine HB 8-9. Der Freund von mir lebt mittlerweile in einer anderen Stadt. Ich war ganz normal zu dem HB, sprich über die Schule, Lehrer und den weiteren "Karriere Weg" gesprochen ohne Kino, C&F oder ähnliches. Mir kam es so vor als hätte sie nicht mehr soviel Interesse an mir wie vorher, jetzt aber ich an sie. in ein paar Tagen sehen wir uns nochmal bei einer Klausur, jedoch nur ca. 15 min. Kann Ich in der kurzen Zeit alles umdrehen ? So das ihr Interesse an mir wieder steigt ? Wie soll ich vorgehen ? Bin in dem PU bereich noch ein ziemlicher Anfänger, habe jedoch schon genug Erfahrung mit Girls gesammelt.
  24. Hallo liebe Pick-Up Community! Zunächst einige Informationen bevor ich zum eigentlichen Problem komme: Seit ein paar Tagen gibt es mal wieder ein neues Mitgleid im Fitnessstudio in dem ich trainiere. Sie sticht optisch durch ihre blonde Haarfarbe hervor und machte von beginn an einen schüchternen Eindruck. Vor ein paar Tagen saß ich dann am Tresen und sie stand rechts neben mir und es kam völlig unerwartet zu einem offenen, freundlichen, oberflächlichen Gespräch. Sie erzählte wo sie denn in Zukunft so hin wolle und berichtete von ihrer Beruflichen Vorstellung für die Zukunft. Ich teilte einen Tag später meinem Trainer mit das ich sie sehr sympatisch finde und mir durchaus vorstellen kann sie auch mal woanders zu treffen. Mit meiner Erlaubnis hat er ihr meine Handynummer gegeben (letzten Freitag). Er erzählte mir wie er herausgefunden hat das sie noch zu haben ist. Aus dem Kontext warf er ihr, sinngemäß, folgenden Satz zu: "Das erzähle ich deinem Freund!" Sie antwortete mit: "Ich habe gar keinen!" Er sagte ihr dann: "Das können wir ändern, es gibt hier im Studio schon jemanden der ein Auge auf dich geworfen hat." (Als ob das in einem Fitnessstudio nicht normal wäre.) Zu der Situation und meinen Problemen/Fragen: Sie hat zwar meine Nummer, aber ich erwarte nicht das sie mir schreibt. Aus dem Gespräch heraus wusste sie ja noch nichtmal wie ich heisse. Ich gehe jetzt davon aus das sie sich denken kann wer gemeint war. Zu der Telefonnummer hat sie auch meinen Vornamen bekommen. Ich würde auch nicht einfach einem Fremden etwas schreiben.... lol Ich würde ihr gerne auf Facebook eine Nachricht schreiben. Jedoch will ich nicht wie ein Stalker wirken, der sie verfolgt. Ich will ihr lediglich irgendwie mitteilen das ich sie sympatisch finde und das ich mich gerne mit ihr treffen würde. Die Frage ist nur, wie stelle ich das am sinnvollsten an??? Und was nehme ich als Basis, als Grund, ein Treffen zu veranlassen??? Der zweite Punkt ist, ich weiss nicht wie ich reagieren würde wenn ich sie im Studio wieder sehe, was definitiv passieren wird. Wie soll ich Attraction aufbauen und wie mache ich mich nicht zum Brot? Im ersten Gespräch war ich recht locker, aber wenn ich daran denke ihr wieder zu begegnen und mit ihr ein mehr oder weniger sinnvolles gespräch zu führen, dann bin ich jetzt schon durchaus etwas aufgeregt. Das war das gleiche wie bei meiner Ex-Freundin. Beim ersten Kontakt im Zug lockeres Gespräch, danach dann der AHA-Effekt, ich fand sie ganz interessant. Dann hat sich im Hinterkopf der Gedanke verankert jetzt bloß nichts falsch machen zu wollen (was defninitv falsch ist, sich aber auch schwer abstellen lässt). Bei mir persönlich existiert eine Art Angst, die mir sagt: "Wenn du jetzt zu lange wartest, hat sie einen Freund!" ist diese berechtigt? Ich bitte um Rat.
  25. Hi, ich hab mal wieder den Bock abgeschossen... Ich weis nicht wie man so bescheuert sein kann... Naja jetzt ists schon so, vllt hat jemand von euch n Vorschlag was ich generell verbessern kann und was ich nun machen soll. Ich bin mit meiner LTR nun 3 Monate zusammen und sie ist im Moment im Urlaub in Spanien. Wir haben uns immer wieder mal geschrieben. Da ich sie wirklich ziemlich vermisse kan ich auf die Glanzidee ihr zu schreiben: Hey Schatz, freust du dich wenn wir uns wieder in den Arm nehmen können? :) Da Fing Alles an! Sie: Wieso fragst du sowas, du weist genau dass ich sowas hasse! Ich (was weis ich was ich mir gedacht habe): Fällt es dir so schwer gefühle zu zeigen? Sie:Das hat garnichts damit zu tun. Ich mags nicht wenn man so rumheult und so bestätigung braucht und irgendwie immer irgendwie was hören will. ich sag dir ja auch dass ich dich vermiss aber he ich kann dir auch nicht den ganzen Tag schreiben, und ich find auch nicht dass man sowas ständig sagen muss. Das nervt mich total sowas. Das ist doch klar dass ich mich freu, dass ich dich wieder in arm nehmen kann. Das ist doch ne dumme Frage. So, sie hat ja recht, das ding ist: Sie schreibt mir ca. 5 mal am tag, und wenn ich ihr nach 10 minuten nicht antworte schreibt sie mir dofort was ist usw. von mir kommt ziemlich wenig. Deshalb ist es sinnlos sie schreibt sie kann mir nich den ganzen tag schreiben... Hat jemand von euch einen Ratschlag was ich antworten könnte, oder auch nicht? :) Danke im Vorraus