Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'attraction'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

430 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 21 2. Ihr Alter: 18 3. Art der Beziehung: Monogam 4. Dauer der Beziehung: 1 Jahr 5. Kennenlernphase: 6 Monate F+ 6. Qualität/ Häufigkeit Sex: 1 - 3 mal am Tag, beste sexuelle Erfahrung bisher. 7. Gemeinsame Wohnung: Nein 8. Problem: Plötzlich Drama. An einem Tag schreibt meine Freundin noch "Ich liebe dich und vermisse dich." Am nächsten kommen Nachrichten wie "Ich weiß nicht mehr wie ich zu dir stehen soll" "Ich bin so sauer auf dich" "Ich habe nachgedacht". Aus dem Nichts. Wirklich aus dem Nichts? Nicht ganz. Vor etwa vier Wochen hatte ich einen sehr guten Tag mit hammer Daygame. Dementsprechend high energy bin ich dann zu meiner Freundin und habe ihr später auch erzählt, wie viel es mir gibt, fremde Frauen anzusprechen und gute Gespräche zu haben (sie weiß, dass ich trotz unserer Beziehung andere Frauen anspreche). Sie fragte darauf hin, ob ich denn auch mit ihnen schlafen würde? Rein objektiv habe ich geantwortet. "Ja, würde ich." Ich habe meine Freundin niemals betrogen und würde es auch nie. Habe keine Nummern ausgetauscht mit anderen Frauen. Aber die rein tendenzielle Möglichkeit besteht natürlich trotzdem, dass ich mit den Mädels schlafen könnte. Deshalb meine stumpfe, einfache Antwort. Unkalibriert. Sie fängt natürlich an zu weinen. Sagt heute, es hat ihr in diesem Moment einfach alles genommen. Ich versuche zu trösten. Rudere zurück. Dadurch auch Frameverlust. Ich erkläre es ihr. Nach ein paar Tagen scheint alles wieder gut zu sein. Dachte ich. Sie hat nach den oben beschriebenen Nachrichten entschieden, HTG zu spielen. Mittwoch: Keine Reaktion auf Nachrichten von mir. Donnerstag schreibt sie: "Ich gehe heute mit Freunden feiern, wunder dich nicht wenn ich nicht schreibe. Werde was trinken." 0 Reaktion auf Nachrichten von mir natürlich. Freitag: "Wir sehen uns heute Abend nicht, bin bei einer Freundin. Komme Samstag zu dir zum reden." (Hatten uns für Freitag verabredet.) Alles klar junge Dame denke ich mir. Freeze meinerseits: "Nein. Ich respektiere was du sagst. Wir brauchen erstmal etwas Abstand. Schönes Wochenende." Habe mir zwei Tage dann auch echt Gedanken gemacht und Klarheit in meine Vorstellung der Beziehung reingebracht. Sie: "Es ist unfair, dass du mir keine Möglichkeit gibst mit dir zu reden. Ich komme Montag und hole meine Sachen." Drama vom feinsten. Habe mich dann Sonntag kurz gemeldet, Treffen für nächsten Samstag ausgemacht. Nochmal entschuldigt für meine Grobheit mit dem Thema. Aber auch gesagt, dass ich mein Verhalten ein Stück weit zu ändern bereit bin, meinen Fehler einsehe, mich selbst aber nicht für sie ändern werde. 9. Fragen an die Community: Sie kommt am Samstag. Offensichtlich will sie die Beziehung beenden. Ein Teil von mir sagt "Trauer leise wie ein Mann. Wenn sie gehen will, lass sie gehen. Mach kein Drama." Denn ich weiß, dass ich eine neue finden kann und werde.Der andere Teil liebt sie aber auch. Vermisst sie. Mir tut es aufrichtig leid, weil ich tatsächlich unsanft mit dem Thema "andere Frauen in einer monogamen Beziehung" umgegangen bin. Ich will ihr zeigen, dass ich sie nicht brauche, aber will. Ich werde ihre Sachen, die sie ja eigentlich schon heute (Montag) holen wollte, für Samstag schön bereit legen und in eine Tüte packen. Wenn sie kommt, werde ich etwas kochen, beschäftigt sein, sie nicht ignorieren aber auch nicht 100% meiner Aufmerksamkeit geben. Story Telling. Sexual C&F, aber immer etwas auf Abstand. "Wenn du dich benimmst, nehm ich dich vielleicht mal mit. Aber nur, wenn du versprichst die Finger von mir zu halten". Locker zeigen. Und wenn sie dann trotzdem gehen will, schicke ich sie mit den besten Wünschen und nur dem Besten aus einer schönen gemeinsamen Zeit. Habt ihr da weitere Tipps? Will sie gerne zumindest als FB, ggf. auch offene Beziehung behalten. Sie hat vorher nie so ein Drama gemacht. Ich weiß, tief in ihr drin liebt sie mich, aber momentan bin ich in ihrer Realität nicht ihr Traumprinz.
  2. Servus Leute, die letzten Tage habe ich viel reflektiert, woran es bei mir oft scheitert eine HB längerfristig zu "binden". Mein Problem ist, dass es oft einen extremen Attractionverlust gibt bei den HBs, wenn ich mit ihnen längeren Kontakt habe. Ich bin zu mehreren Gründen gekommen, an denen es liegen könnte. 1. Eskalationsangst - Wenn ich nicht richtig die Eskalation führe wird es den HBs langweilig (daran arbeite ich bereits) 2. keine Sexualisierung in Gesprächen. Das ist meiner Meinung nach ein sehr gravierender Punkt und ich weiss nicht genau woran es liegt bzw. wie ich das gescheit hinbekomme. Wenn ich mit einer HB schreibe/rede fällt es mir sehr schwer etwas sexuell zu schreiben. Ich schreibe wie ein platonischer Freund. Irgendwas in meinem Inneren sagt mir, dass ich mich lächerlich mache, wenn ich sexueller werde. Ein kleines Beispiel: HB und ich haben ein Date ausgemacht und es ging um die Uhrzeit wann wir uns treffen. Ich: Treffen wir uns um 20:30 am XXX? HB: Geht auch 20:45? Ich: Hmm..das ist dann doch schon sehr spät, da muss ich schon fast schlafen gehen. Klar geht das :D HB: Wenn das so ist, bring ich dich ins Bett und les dir eine gute Nacht Geschichte vor und dann zack zack ins Bett Ich: Aber bitte keine Horrorgeschichte, sonst kann ich die ganze Nacht nicht schlafen. HB: Das wollen wir ja nicht. Dann wurde das Thema geändert. Alleine nach der Vorlage, dass sie mich ins Bett bringt, gäbe es so viele Möglichkeiten etwas sexueller zu antworten. Ich habe da irgendeine innere Barriere, habe Angst irgendwie meine Sexualität zu zeigen und damit offen umzugehen. Ich zeige dieses Verhalten auch wenn sogar schon etwas mit einer HB gelaufen ist. Selbst dann schaffe ich es nicht richtig sexuelle Themen anzuschneiden. Aus objektiver Pick-Up Sicht hätte ich da sowas wie "Ich glaube nicht, dass ich sonderlich viel schlafen werde, wenn du mich ins Bett bringst", oder ein bisschen provokativer. "Jaja das ist aber eine schlechte Ausrede um in mein Bett zu kommen" mit einem kleinen Zwinkern. Hat hier jemand eine Idee, wie ich mich dazu überwinden kann sexueller zu werden und mit meiner Sexualität offener umzugehen um nicht als Asexuelles Wesen rüberzukommen?
  3. Liebe Freunde, Ohne Worte vom Dancefloor ins Bett: WTF? ist der Titel und das sagt im Prinzip schon alles: Ich suche nach meinem Freund auf der Tanzfläche. Ich sehe sie (HB 7 mit Nippelpiercings und Tattoos) . Sie sieht mich an. Sie schaut zurück. Deep Eye Contact. Ich gehe auf sie zu und nehme ihre Hand. Sie fängt wie wild an mit mir rumzumachen. Wir verlassen die Tanzfläche in Richtung Garderobe. Wohl, weil die Location ungünstig war für Sex, beschließen wir zu mir zu gehen und schnappen wir unsere Jacken. Auf dem Weg tauschen wir gerade noch Vornamen und Studienfach aus. Weiterhin reden wir kaum. Bei mir angekommen haben wir instant ein Mal Sex. Wohl habe ich etwas falsches gesagt, weshalb sie sich nach ca 15 Minuten wieder anzieht und sich auf den Heimweg macht. Als Grund für ihr Verschwinden sagte sie, sie würde das generell so handhaben. Was war das bitte? (Achja, ich wurde in letzter Zeit häufiger als Fuckboy bezeichnet und sehe wohl auch ganz annehmbar aus)
  4. Wenn ich in der Uni in Seminaren ein Mädel sehe das mir gefällt und ich 3 wochen hintereinander sie gesehen habe verliere ich irgendwie den Reiz woran liegt das?
  5. Download anzeigen Advanced Attraction & Sexual Framing Advanced Attraction & Sexual Framing - Unwiderstehliches Interesse und Anziehung Lass Dich von den hübschesten Frauen begehren! - Erzeuge jetzt fesselnde Anziehung mit Club Seduction 📌 Entschlüssle mit mir das Geheimnis von sehnsüchtigem Verlangen und knisternder Erotik! 📌 Mache die Anwesenheit bezaubernder Frauen zu einem Bestandteil Deines Lebens! 📌 Lerne ein umfassendes Kompendium an Attraction-Tools kennen und triff bei absolut jeder Frau den richtigen Ton! 📌 Kreiere gekonnt erotische Vipes und sorge dafür, dass es nicht nur bei einem Gespräch bleibt! 📌 Lerne die Sprache der Gestik und Mimik und mach Deinen Flirt zu einer sicheren Sache! Phantasien und Zuneigung entstehen durch Anziehung! Deshalb lernst Du im Attraction & Sexual Framing Programm unter anderem: ✔️ Wie Attraction und sexuelle Anziehung entsteht und wie Du sie einfach steigern kannst ✔️ Warum der richtige Ablauf essenziell ist und 99% damit massive Probleme haben ✔️ Welche Attractionwerkzeuge es gibt und wie Du sie am besten einsetzt ✔️ Wie Du Deinen Status durch die Decke katapultierst ✔️ Wie Du Dir erfolgreich einen Social Circle aufbauen kannst ✔️ Welche Denkfehler in Sachen Anziehung die meisten Pickupartists aus dem Spiel werfen ✔️ Wie Du von erfolgreichen Alphas lernst und Dich zum Center of Attraction machst ✔️ Wie Du Deinen Körper einsetzen kannst um schnell und einfach Anziehung zu erzeugen ✔️ Wie Du Anzeichen für Interesse bei Frauen erkennst ✔️ Wie Du Frauen überall charmant auf Tour bringst Details: Für Anfänger und Fortgeschrittene Dauer Gesamt: 2h 06Min 36Sek Größe Gesamt: Ca 3.1 GB (gepackt) Format Handout: PDF/ZIP Format Videos: MP4/ZIP Noch Fragen zum Produkt? ✉️ Schreibe mir eine Nachricht Das Anbieter-Impressum entspricht dem Impressum der Homepage - Impressum Ersteller Sub_Zero Erstellt 19.11.2017 Kategorie PICKUP VIDEO  
  6. Version 1.0.0

    26 Downloads

    Advanced Attraction & Sexual Framing - Unwiderstehliches Interesse und Anziehung Lass Dich von den hübschesten Frauen begehren! - Erzeuge jetzt fesselnde Anziehung mit Club Seduction 📌 Entschlüssle mit mir das Geheimnis von sehnsüchtigem Verlangen und knisternder Erotik! 📌 Mache die Anwesenheit bezaubernder Frauen zu einem Bestandteil Deines Lebens! 📌 Lerne ein umfassendes Kompendium an Attraction-Tools kennen und triff bei absolut jeder Frau den richtigen Ton! 📌 Kreiere gekonnt erotische Vipes und sorge dafür, dass es nicht nur bei einem Gespräch bleibt! 📌 Lerne die Sprache der Gestik und Mimik und mach Deinen Flirt zu einer sicheren Sache! Phantasien und Zuneigung entstehen durch Anziehung! Deshalb lernst Du im Attraction & Sexual Framing Programm unter anderem: ✔️ Wie Attraction und sexuelle Anziehung entsteht und wie Du sie einfach steigern kannst ✔️ Warum der richtige Ablauf essenziell ist und 99% damit massive Probleme haben ✔️ Welche Attractionwerkzeuge es gibt und wie Du sie am besten einsetzt ✔️ Wie Du Deinen Status durch die Decke katapultierst ✔️ Wie Du Dir erfolgreich einen Social Circle aufbauen kannst ✔️ Welche Denkfehler in Sachen Anziehung die meisten Pickupartists aus dem Spiel werfen ✔️ Wie Du von erfolgreichen Alphas lernst und Dich zum Center of Attraction machst ✔️ Wie Du Deinen Körper einsetzen kannst um schnell und einfach Anziehung zu erzeugen ✔️ Wie Du Anzeichen für Interesse bei Frauen erkennst ✔️ Wie Du Frauen überall charmant auf Tour bringst Details: Für Anfänger und Fortgeschrittene Dauer Gesamt: 2h 06Min 36Sek Größe Gesamt: Ca 3.1 GB (gepackt) Format Handout: PDF/ZIP Format Videos: MP4/ZIP Noch Fragen zum Produkt? ✉️ Schreibe mir eine Nachricht Das Anbieter-Impressum entspricht dem Impressum der Homepage - Impressum

    63,02 €

  7. Hi Ladies, der Thread hier ist eigentlich keine Anfänger-Frage, passt aber vom Thema hier ein. Die meisten von uns wissen, wie anziehend das "Bad Boy Image" auf Frauen wirkt. Jemand gefährliches, der seine dunklen Seiten nicht versteckt und sie eine emotionale Achterbahn erleben lässt. Das ist es auch, was sehr viele Frauen mir erzählen: Dieser eine Typ eben, der so hart und männlich ist, und sie will die eine sein die ihn verändert, für die er vielleicht eines Tages ein kleines Stück von seinem weichen Kern preisgibt. Letztens erst habe ich eine Frau gedated und wir kamen auf das Thema rauchen. Und was sie getan hat, war mich zu fragen, ob ich rauche. Aber nicht einfach irgendwie. An der Art und Weise habe ich gemerkt, dass sie will, dass ich rauche, damit sie sich bemühen kann, mich zum aufhören zu bewegen. Klingt verrückt? Sie hat mir 3x im fast bettelndem Tonfall gesagt "Rauchst du denn? Du rauchst oder. Komm schon gibs zu, dass du rauchst!" Echt mega süß. Aber dann gibt es auch Frauen, die es übertreiben. Ein Mädchen hat mir von der Fantasie erzählt, dass ein Lover Boy die Gewalt über sie hat, auch andere Frauen zur Prostitution zwingt, und sie täglich schlägt. Und er irgendwann aufhört, sie zu schlagen. Dann will sie ihn heiraten. Ich meine, ich verstehe die Psychologie hinter dieser Anziehung. Aber irgendwo gibt es Grenzen. Wo hört es also auf? Wo geht die Bad Boy Anziehung über, in einen Körper voller Schmerz und den Drang zur Selbstzerstörung? Was waren eure Erfahrungen damit? Ist das zweite Beispiel einfach die tiefe Psychologie einer immer noch gesunden Frau, oder doch krankhaft?
  8. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 8 4. Etappe der Verführung: Sex, mehrfach 5. Beschreibung des Problems: Sehr hübsche, tiefgründige (hochsensibel), starke Frau mit einem irgendwie Rückschlägen in der Vergangenheit, welche sie teils noch beschäftigen und ihre Aufgeschlossenheit gegenüber Männern anscheinend beeinflussen (sagt sie auch so, einerseits bindungsprobleme, andererseits verlustängste). Obwohl ich dies nicht so krass bin, hält sie mich für den übelsten schlüpferstürmer und meint zu wissen welche Art mann ich bin....aja...Ich habe das belächelt aber nicht weiter kommentiert, ausser dass es doch schön ist sein singel leben auszukosten. Folge ist sprunghaftes Verhalten ihrerseits: schreibt einem täglich wie gut man ihr tut und wie sehr sie einen braucht (leicht strange nach einigen treffen, obwohl diese sehr intensiv waren). Einen Tag später schreibt sie einem dann dass ihr dies oder das nicht gefallen hat, aktuell will sie 2 Tage für sich(obwohl ich ihr vorher gesagt habe dass ich an den beiden Tagen nicht kann weil ich andere verabredungen habe), weil es ihr "zu viel Nähe" war (obwohl sie täglich gefragt hat ob wir uns sehen können weil alles so Zimmer ist mit mir) und weil sie keine grätsche der Gefühle machen will!? 6. Frage/n Derzeit ist der Kontakt von ihrer Seite kühler und reduziert. Gestern trotz ihrer bitte Zeit für sich zu haben schrieb sie noch recht engagiert, ich reduziert, heute morgen neckte ich sie mit einer Kleinigkeit, woraufhin sinngemäß nur noch ein werde doch Schwul und dir auch noch einen schönen Tag kam. Ich will in das Geschreibe nicht so viel hinein interpretieren, dass ich den invest reduzieren muss die tage ist klar. Meine Frage an euch ist folgende: wie kalibriere ich bei der dame richtig? braucht so ein hochsensibelchen z.b. deutlich weniger c&f als andere Frauen, allgemein weniger "game"? Normal, klar, Freeze. Hier passt das aber nicht, das merke ich. Wegen meiner ironischen Art hatte sie mir schon Drama gemacht, wo mir leider auch die Variante "nimm sie nicht ernst sondern durch" absolut nicht weitergeholfen hatte :D danach musste ich mir den gleichen Kram anhören (zugegeben, manchmal fühle ich mich etwas zu wohl in der Rolle und übertreibe hier und da etwas, kann mich bei gerechtfertigter Kritik aber auch entschuldigen, ohne voll aus dem Frame zu fallen).
  9. Hallo, komme gleich zum Problem und würde mich freuen ein paar Ratschläge zu bekommen: 1. Dein Alter 29 2. Ihr/Sein Alter 29 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 4 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex keine Abwechslung, wird immer das gleiche Programm abgespult, 1/ Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Seit 3 Jahren 8. Probleme, um die es sich handelt: Bin jetzt seit 4 Jahren in einer LTR und hatte bis vor einem Jahr nicht das Gefühl, dass mir was fehlt. Wir haben ein harmonisches Leben, kümmern uns umeinander wenn es dem anderen schlecht geht, ich kann mich 100% auf sie verlassen. Trotzdem weiß ich nicht ob ich noch glücklich bin. Der Sex ist nicht besonders abwechslungsreich und wenn ich jetzt retrospektiv drüber nachdenke war er das eigentlich auch nur selten. Es läuft immer gleich ab, hab das schon mehrmals angesprochen aber bei vielen Punkten sagt sie, dass sie das auf keinen Fall will und letztlich bleibt alles beim Gleichen. Zudem finde ich meine Freundin gerade im letzten halben Jahr nicht mehr wirklich sexuell anziehend und wenn ich Lust hab leg ich oft selbst Hand an. Wenn wir Sex haben ist oft sie diejenige die darauf drängt. Das was ich bisher zusammengeschrieben habe ist mir erst im Sommer dieses Jahr aufgefallen als ich alleine bei der Haus Party von nem Freund eingeladen war. Hab da recht viel getrunken und ne Hb6 kennengelernt mit der ich mich gleich gut verstanden habe. Während des Gesprächs habe ich auch gesagt, dass ich vergeben bin. Als es dann aber immer später wurde sind wir in den Keller gegangen – eigentlich um Getränke zu holen. Haben uns geküsst und sind intim geworden aber ohne Sex. Ich hab ihr gesagt, dass ich ein schlechtes Gewissen habe. Ich war damals sehr erregt, alles war auf einmal wieder neu und spannend. Habs meiner Freundin aber nicht gebeichtet weil ich es als einmaligen Ausrutscher gesehen habe. Nen paar Wochen später hat mir die Hb6 bei Whats app geschrieben, haben auch nen bisschen gechattet und sie meinte sogar sie würde mich gerne nochmal sehen. War dann irgendwie euphorisiert und wollte meinen Marktwert checken. Hab mich bei Tinder angemeldet und nur nen Körperbild ohne Gesicht reingestellt (ich mache sehr viel Sport und bin schon definiert/athletisch). Hab dann schnell recht viele Matches gehabt und erst dann Gesichtsbilder getauscht. Diejenigen die dann noch Interesse hatten hab ich schnell nach nem Date gefragt. Es haben mehrere gleich ja gesagt (hätte ich vorher nicht gedacht). Mit einer hab ich mich auch spontan auf nen Kaffee getroffen. Hab viel Kino gemacht, am Ende haben wir Händchen gehalten aber wollte keinen kiss close weils auch mitten in der Stadt war. 9. Fragen an die Community Ich bin gerade sehr unsicher. Auf der einen Seite bin ich schon sehr lange in einer LTR. Meine Freundin kümmert sich, kocht, ist motiviert und hat ernsthaftes Interesse daran, dass es mir gut geht. Sie hat keine Ahnung, dass etwas nicht stimmen könnte und mich was schon länger umtreibt. Wenn ich nachts arbeiten muss schreibt sie mir immer wie sehr sie mich vermisst. Auf der anderen Seite weiß ich nicht, wie ich mich wieder stärker hingezogen fühlen könnte. So wie der Sex bzw. Intimitäten jetzt laufen will ich es auf gar keinen Fall bis an mein Lebensende haben. Aber vielleicht verfliegt das auch und ich würde es sehr bereuen wenn die Beziehung zerbrechen würde. Ich will sie auch nicht verletzen. Alex
  10. Sub_Zero

    COCKY & FUNNY / C&F - TEIL 2

    So, grüßt euch... Es war etwas ruhig um mich die letzten Tage. Das lag vor allem daran, dass ich fleißig Produkte entwickelt habe. Jetzt bin ich wieder zurück, mit Cocky and Funny Teil Zwei. Lehnt euch zurück, schnappt euch ein kühles Getränk und genießt den Synapsenorgasmus... C&F für Fortgeschrittene: Mach Dir mit C&F (also frech, lustig und charmant) den Konkurrenzinstinkt der Frauen zu Nutze. Frauen wollen grundsätzlich immer das, was andere Frauen haben und sie selbst nicht. Oder ist es Zufall, dass eben auch verheiratete Männer so hoch im Kurs stehen? Eher nicht. Vielleicht ist es Dir schon einmal aufgefallen, dass sich Frauen deutlich häufiger für Dich interessieren, wenn Du gerade in einer Beziehung bist. Kennst Du den Spruch: "Männer sind wie Toiletten, besetzt oder beschissen." Lt meiner Bekannten hört man so etwas oft auf JGAs (Junggesellen Abschied) von den Frustrierten Frauen aus der zweiten Reihe. Merke Dir also, wenn Du eine Frau z.B. auf einem Date oder im Club beeindrucken willst, dann ist eine der besten Möglichkeiten dafür ihren Konkurrenzinstinkt zu wecken. Deutet etwas darauf hin, dass eine Frau kürzlich mit Dir in engerem Kontakt stand, so wird das Interesse Deines Dates geweckt sein. Schon einmal die Reaktion von Frauen auf Kratzspuren, Knutschflecken oder Lippenstiftresten auf Deinem Hemd usw. beobachtet? Selbst wenn andere Frauen im Club mit Dir sprechen, garantiere ich Dir: Jede Frau im Raum, wird es registrieren. Die Reaktionen werden Dich verblüffen! Natürlich solltest Du es nicht übertreiben mit dem Konkurrenzinstinkt. Wenn Du z.B. direkt vor den Augen einer Frau eine Telefonnummer von einer anderen Frau bekommst, kann die erste Frau auch das Gefühl bekommen, dass Du zu hoch im Kurs stehst und sie Dich nicht unter Kontrolle bekommt. Das kann genau so gut auch eine Gegenreaktion auslösen. "Der Typ ist ein Arschloch". "Die Alte ist ja nur so eine Schlampe". So wird sie den Kontaktabbruch Dir gegenüber Rechtfertigen und Dich ins Nirvana verbannen. Sollte aber z.B. ein Knutschfleck beinahe Zufällig unter Deinem T-Shirt hervorblicken oder sich etwas Lippenstift an Deiner Hose befinden oder gar eine rosa Zahnbürste in Deinem Bad stehen, dann sind das Hinweise darauf, dass eine Frau versucht ihr Revier zu markieren. Selbst eine Frau die Dich im Vorbeigehen anlächelt (weil Du ihr und ihren Freunden vielleicht vor ein paar Minuten einen Witz erzählt hast) kann eine Frau verrückt machen. Frauen wird das sehr sehr neugierig machen und wenn Du souverän die darauffolgenden Shittests meisterst, dann kann es gut sein, dass bald auch diese Frau versucht ihr Revier zu markieren. Cocky und Funny - Beispiele für Fortgeschrittene: Mit Sätzen wie "Tja, Frauen markieren eben ihr Territorium“ solltest Du selbstbewusst zu Deinen kleinen Ausschweifungen stehen. Schämte dich nicht und entschuldige Dich auch nicht dafür. Du musst Dich vor keiner Frau rechtfertigen, mit der Du keine Beziehung hast. Früher oder später werdet ihr beim Thema Beziehung landen und sie wird prüfen, welche Einstellungen Du zu Frauen hast. Antworte darauf ruhig wie folgt: „Nein, ich bin hier brav gestanden und habe nur auf Dich gewartet. Natürlich habe ich während Du weg warst nur mit Männern gesprochen und Blickkontakt mit jeder Dame sofort abgebrochen!“ „Ja, ich habe eben während Du auf der Toilette warst mit sieben Frauen rumgeknutscht, von drei habe ich die Nummer, mit einer hatte ich Petting und mit einer anderen habe ich es im Moment immer noch, aber jetzt nicht vom Thema ablenken! Was hältst Du eigentlich von der politischen Lage in Nicaragua?“. "Weißt du, ich treffe mich mit vielen Frauen - ich bin sehr wählerisch und auf dem Markt gibt es eben viele, die man erst kennenlernen muss, um hinter die Fassade zu blicken. Einige wissen nicht einmal, was ein Neutronenstern ist, kannst Du Dir das vorstellen?“ "Wenn ich eine Frau finde, die mich interessiert, dann bleibe ich bei ihr. Ich muss mich mit verschiedenen Frauen treffen, damit ich die Chance habe sie zu finden. Ansonsten müsste ich zuhause bleiben und würde nie die Frau meiner Träume finden, kennst Du das? Bist Du nicht auch auf der Suche nach dem Prinz auf dem weißen Schimmel… mit den goldenen Eiern, der Dich ins Lummerland bringt?“ "Später kommt noch eine Freundin zu mir. Die wollte noch nen Film gucken oder so. Ich glaube Freunde mit gewissen Vorzügen oder war es Freundschaft Plus?! Auf jeden fall alles höchst platonisch. Kein Sex vor der Ehe!“ „Wie läufts in der Liebe?“ → „Sagt Dir der Name Charlie Sheen etwas?“ „Na, triffst du dich mit jemand Besonderem?“ → „Also ich würde keine von denen als besonders beschreiben...außer du redest von "nicht dem besten Pferd im Stall", denn in dem Fall, ja, treffe ich mich mit einigen besonderen Frauen. Würde ich mich mit Pferden treffen wäre das ja etwas strange, es sei denn ich wäre ein Jockey. Findest Du dass ich aussehe wie ein Jockey? Siehst Du!“ Auch in einer Beziehung ist es nicht ausgeschlossen diese Technik anzuwenden. Probiere es doch mal mit: „Ich glaub deine Freundin steht auf mich“ oder noch besser: „Deine Freundin hat mich heute so komisch angelächelt. Ach vergiss es einfach, das war nur ein doofer Gedanke, da ist sicher nichts dran.“ Das Resultat dieser Cocky und Funny Techniken werden Dich überraschen! Cocky und Funny für Profis: Die Königsdisziplin des Cocky und Funny ist es damit sexuell zu werden. Hier musst Du aufpassen, dass zuvor genügend Vertrauen erzeugt wurde, sonst wird es hinterher nicht allzu lange mit der Dame gehen. Wenn sie erstmal heiß ist, gibt es kein Zurück mehr. Erinnere Dich an den Fahrplan Anziehung -> Vertrauen -> Erotik aufbauen. Jede fehlende Komponente kann Dir einen Strich durch die Rechnung machen! Allerdings reagieren Damen sehr unterschiedlich auf sexuelle Anspielungen. Manche sind hier sehr introvertiert und manche blühen richtig auf. Konkrete Indikatoren wie eine Frau darauf reagiert, sind nur schwer zu erkennen. Selbst es anhand der Kleidung herauszulesen ist schwer, wenn sie nicht gerade in einem Latex Body steck. Manche Frauen haben tiefe Dekolletees und hohe heiße Schuhe, reagieren dennoch introvertiert und zurückhaltend, wenn das Thema sex auf den Tisch kommt. Es gibt nichts was es nicht gibt. Auch viele Regionale Unterschiede gibt es hier. So gibt es in sehr kleinen katholischen, ländlichen Räumen zwar sehr viele gut aussehende brave Damen, immer aber auch ein paar richtig offene Schweinchen. In offeneren Großstädten ist die sexuelle Hemmung überschaubarer, bis ins Bett benötigt man jedoch einen weiteren Gesamtweg. Daher empfehle ich Dir, Dich langsam mit den folgenden Cocky und Funny Techniken heranzutasten. Cocky und Funny Beispiele für Profis: „Hey Baby, wenn du mir nen Drink ausgibst, könnte heut Nacht noch was gehen.“ Natürlich solltest Du das mit einer etwas übertriebenen Stimme sagen und einem LÄCHELN auf den Lippen. Rächen, lächeln, lächeln ist das A und O. Wenn die Dame lächelt, hast Du das Spiel schon gewonnen. "Nur weil Du nett zu mir bist, heißt das noch lange nicht, dass ich mit dir schlafen werde. Ich bin kein Lichtschalter, den man einfach an- und ausknipsen kann. Ich habe Gefühle und möchte, dass Du die respektierst!“ Die Rollen umzudrehen bringt viele Frauen bei genügend Anziehung dazu selbst anzufangen zu jagen. Jedes Mal, wenn sie an Dir vorbeiläuft, sag laut: "Hör endlich auf, mir an den Arsch zu fassen!“ Grundsätzlich ist es generell gut, wenn man ihr Dinge unterstellt. Ob das generelles Angrapschen ist, das Starren auf gewisse Körperteile oder schmutzige Gedanken. Selbst wenn das Verhalten weit entfernt von der Realität ist, so wird sie diese Infos von Dir erstmal verarbeiten müssen. Unterbewusst wird jedes Mal wieder ein sexueller Bezug zu Dir hergestellt. Irgendwann glaubt sie, dass sie Dich toll findet oder zumindest Teile davon. Das steigert ihre sexuelle Anziehung Dir gegenüber enorm. "Ich liebe mich selbst so sehr, dass ich in meiner Wohnung nur Nacktbilder von mir aufhänge.“ Wenn sich eine Frau einen Mann nackt vorstellt, löst das etwas in ihr aus. Auch bei negativen Reaktionen kannst Du einfach kontern: “Du kannst weiter cool spielen, aber ich weiß, tief in Dir drin liebst du mich" "Ich bin nicht wie andere Männer. Das Kompliment bringt Dir überhaupt nichts, auch wenn Du wirklich ein niedliches Lächeln hast, das mich etwas an ein sehr kleines Eichhörnchen erinnert, finde ich Dich sehr süß. Okay, vielleicht bringt es Dir ein bisschen was, aber kein Sex bevor Du mir keinen Kaffee ausgegeben hast.“ Wenn Du jetzt denkst, dass das der ultimative Tipp ist, um sich unbeliebt zu machen und sich bei der Dame inklusive Deiner Chancen in den Orbit des nächsten schwarzen Loches zu schießen, dann liegst Du weit daneben. Gerade weil Du Emotionen ansprichst, weil Du zeigst, dass Du der Mittelpunkt in Deinem Leben bist, werden die meisten Frauen sehr gut darauf reagieren, auch wenn sie zunächst einmal irritiert wirken und es vielleicht nicht einmal den Anschein hat, als würde es ihnen gefallen. Oft werden sie so reagieren, wie es die Gesellschaft in diesem Moment von ihnen erwarten würde. Eines schaffst Du jedoch auf jeden Fall: Du hebst Dich von der Masse ab. In den meisten Fällen werden sie bei einer guten Kalibration, also mit ein bisschen Feingefühl, starke Anziehung verspüren. Ich hoffe meine Einführung zum Thema Cocky und Funny hat Dir gefallen. Weiter geht es mit dem Emotionsparameter Rapport und Comfort. Ich freue mich auch Deine Rückmeldungen! Und das wars auch schon wieder. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Bis hoffentlich bald... Über Kommentare und Feedback freue ich mich wie immer sehr! Grüße, Zero Club Seduction | Sub_Zero
  11. Hallo Freunde, ich bitte euch um Hilfe und Rat. Ich 28 habe seit 4-5 Monaten eine Ltr mit einer 25 jährigen welche LSE Anzeichen hat (wer hat das nicht) Wir schreiben seit Anfang an Täglich, der Invest kam gleichermaßen von beiden Seiten. Nun ein paar Fakten zu mir. Ich bin immernoch Student und es ist fraglich ob ich es zu Ende bringe. Meine Kindheit bescherte mir keinen großen Selbstwert. Ja ich bin selber der LSE typ. So passierte was passieren musste, ich tappte in die Needy falle, hatte vllt sogar kurzzeitig Oneitis Symptome. Ich bestand diverse Shittest nicht und konnte ihr Drama nicht Händeln. an einem Tag sagt sie mir wie toll alles wäre, am nächsten nervte sie einfach alles nur. Auf so etwas war ich nicht vorbereitet. Ich war am Boden und wurde endgültig zur pussy. Machte schürte selber Drama. Um es genauer zu erklären. Ich war im Praxissemester, hatte eine eigene Wohnung und etwas Geld, und dabei keinen Prüfungsstress. Mir ging es besser als sonst, ich mache seit 13 Jahren Fitness und sehe dementsprechend nicht ganz so schlecht aus. Hb's gingen in meimer Wohnung ein und aus (auch wenn es nicht immer die hübschesten waren) dennoch hatte ich regelmäßig Sex mit Verschiedenen Frauen. Dann lernte Ich Sie kennen, Sie war sofort attracted und ich blieb 'cool' .Ich hatte ja zu dem Zeitpunkt noch viele andere Optionen.Sie arrangierte die nächsten treffen und tat alles um mich zu bekommen. Was Sie dann letztendlich schaffte denn mein Ziel ist es eine Beständige Ltr zu haben. Ich fokussierte mich nun auf Sie und ging eine ltr mit ihr ein, traf mich somit nichtmehr mit anderen. Ab da merkte ich schon wie die needines im mir immer stärker anwuchs. Es sei zudem gesagt das Sie sehr viel arbeitet und von daher nicht viel Zeit hat, ich jedoch mir immer Raum für Sie machen kann (weil ich flexibel bin ) und Weil mir eine Beziehung einfach extrem wichtig ist und ich Sie mindestens 2 mal die Woche sehen mag. (Kann man so etwas einfordern ohne needy zu sein?) So weit so gut. Nun kam es so das wir zusammen 2wochen zu meinen Verwandten nach Rumänien fuhren, leider kam meine 18 Jährige Schwester mit und ich war zu dem Zeitpunkt überaus gestresst von der Arbeit und dem bald weitergehenden Studium welches mir sowieso Kopfzerbrechen bescherte. Ich war nicht Herr der Lage. Sie testete und ich Versagte in der Führung. Drama entstand. Sie meinte sie hätte sowieso Angst gehabt das die Beziehung den Urlaub nicht bestehen würde usw. Ich bin komplett auf Ihr Drama eingegangen... hab versucht sie zu besänftigen ( falscher Frame ?Hätte stark bleiben sollen und ihr sagen sollen das wir es lassen sollten wenn es ihr nicht gefällt?) Dieses Mindset habe ich nicht. Da müsste es etwas dazwischen geben. Nun gut, wir fuhren dann bald durch durch diverse Städte (ohne meine Schwester) es schien wieder bergauf zu gehen. Doch ich war schwach... eines Abends wollten wir ausgehen. Ich führte wieder nicht richtig, war unsicher, wir waren beide 'geladen' und mussten eine Weile zu den Bars laufen denn wir wollten ausgehen. Irgendwann hatte Sie keine Lust mehr zu laufen und Drama begann von neuen. (Ich ging wieder zu sehr auf das Drama ein) In den Situationen kann ich oft nicht Handeln wie ich sollte, da mir oft Referenzen fehlen und ich mich im Brainfuck Modus befinde da ich nicht weiß was ich tun soll. Deswegen brauche ich Beispiele um selbstbewusst handeln zu können, ich sehe oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Nun, es ging weiter. Zurück in Deutschland war ich komplett am Boden, versagte nurnoch und machte Unmengen an Fehler. Kam mit mir selber nicht klar und war sowas von abhängig von Ihr. Ich versuchte das natürlich alles so gut es geht zu verstecken. Aber es brach doch oft genug durch. Die Geschichte ist nun leider noch nicht zu Ende. Als ich bei ihr war, meinte sie ihre Tage hätten ausgesetzt usw. Ich meinte Sie solle zum Arzt und es checken. Ich machte mir überhaupt keinen Stress da ich mir sicher war sie wäre nicht Schwanger. Ich schrieb ihr ein paar Tage nicht, da ich warten wollte das Sie Invest zeigte. dann kam es, Sie meinte Sie hätte mit mir abgeschlossen da ich nicht für Sie da gewesen wäre ( um zum Arzt zu gehen usw.) was ich irgendwie nachvollziehen kann. (Zu dem Zeitpunkt war ich noch viel zu Needy, verwirrt, was auch immer) ich fuhr also direkt zu ihr obwohl sie das nicht wollte ,und versuchte sie wieder für mich zu gewinnen (ich war immer selbst sehr gekränkt wegen meiner needines und die daraus resultierenden Erwartungen an sie, welche sie natürlich nicht erfüllte) Nun, ich schaffte es irgendwie sie zu besänftigten, ich blieb einfach bei ihr... wir hatten Sex. dann entstand ein sehr langes Gespräch in dem sie sich zum ersten Mal richtig öffnete, erzählte von ihren Exfreuenden und ihren Ängsten. Und offenbarte mir das Sie im Urlaub mein Handy durchsucht hatte und dabei ihre Nacktbilder zwischen Nacktbildern von anderen Frauen vorfand ( im Zeitraum bevor wir offiziell zusammen waren, nun will sie mir natürlich keine Bilder mehr schicken, wie kann man da ansetzten ?) Sie Habe dazu noch Probleme jemanden zu vertrauen (was kann man da konkret tun) ? Das Lied ist nun immernoch nicht vorbei. Meine Depression schritt schön voran und ich bekam nun wieder Panikattacken. Habe in sozialen Situationen vor ihren Augen (Fitness und Essen bei Freunden) komplett versagt, weil Panik... fuhr dann alleine wieder nach Rumänien um mein Auto reparieren zu lassen (ganzes Geld weg -> depressiv) zudem extrem gestresst da ich meinen praxissemester Bericht anfertigen musste und ich in meiner Verfassung dazu kaum in der Lage war. nun... sie hatte keine Lust mit mir zu telefonieren und am nächsten Tag kaum auch die Nachricht sie hätte nur freundschaftliche Gefühle für mich. Ich glaube ich habe dann selber noch paar afc Nachrichten geschickt ala wieso? Was habe ich falsch gemacht ? Aber ich akzeptierte die Trennung da ich selber keine Lust mehr auf den ganzen Scheiss hatte. ich war daraufhin Feiern und fügte ein paar Frauen die ich kennenlernte auf Facebook hinzu. Mir ist nichtmehr bewusst ob sie schon davor oder dannachn anrief, aber Sie meinte das wäre ein rießen fehler Ihrerseits gewesen und Sie hätte ja doch Gefühle für mich. Da kam auch ein Shittest -> fu hast so schnell neue Frauen kennengelernt?! ( wie begegnet man diesem Test ?) ich weiß nichtmehr was ich antwortete, aber wohl nichts gescheites... letztendlich gab ich mich viel zu billig wieder her.... in Deutschland angekommen, fuhr ich direkt zu Ihr (es war mein Geburtstag) Als Geburtstagsgeschenk bekam ich ein Heft mit Bildern von uns und einige Texte dazu in denen sie mir offenbarte sie liebe mich (das war doch nur ihre verlustangst?!) So ging es weiter... also seit dem Urlaub ist es so das ihr invest immer unter meinem liegt (meiner Meinung nach) Noch etwas, um Sie etwas besser verstehen zu können. Sie meint das die Beziehung von alleine laufen solle, ohne das Sie mir sagt was ich falsch mache oder was Sie sich wünscht, weil Sie meint Ihr Partner solle der Richtige sein und der würde es dann schon wissen. Das ist natürlich totaler Schwachsinn, wie mache ich ihr das klar ?! Außerdem ist Sie sehr bedacht darauf was andere von ihr denken. Sie ist mal halb durchgedreht weil ich die Einkäufe eher in den Einkaufswagen schmeiße anstatt sie sorgsam hinein zu legen (andere Leute würden und ja anschauen) Gab natürlich noch ein paar Vorfälle in denen ich versagt habe. Sie hatte mich auf ein paar Bildern in Instagram verlinkt ( ich bin dort sehr aktiv) Irgendwie kam es dazu das das Sie mir zeigte wie ich diese Bilder entlinken könne, Sie meinte die Fitnessinstagramer würden das ja alle so machen, ihre Freundin nicht bei Instagram zu zeigen. Ich dachte mir nichts dabei und entlinkte, motiviert wie ich war, kurzerhand alles Bilder. Ein paar Tage darauf kam eine Nachricht in der sie mir vorwarf Sie wäre ja nichtmal gut genug für mein Instagram Profil und das wäre ja alles nur ein Spaß gewesen mit dem entlinken. (Sie warf mir noch eine Reihe anderer Sachen vor, wo Sie aber Teilweise recht hatte und ich rechtfertigte mich natürlich für alles Bzw. Gab klein bei) wie hätte ich richtig reagiert ?! Wann muss man standhaft bleiben und wann darf man nachgeben ? Sie hatte am Anfang auch ein Bild von uns beiden in WhatsApp, ich möchte das es wieder so ist ( ist das kindisch ?! Ignorieren oder ansprechen ?) Noch eine kleine Story: es war Abends und wir rankten auf dem Sofa, ich stieß ihr irgendwie den Ellenbogen schmerzhaft in die Seite und entschuldigte mich nicht sofort, da war Sie 2 Stunden lang beleidigt. Kann man Mehr Gefühle zeigen ?! Ohne needy zu sein. Manchmal denke ich sie will das. Sie überraschen ? das heißt aber alles mehr invest. Wie kann ich da wieder rauskommen? Mein invest herunterfahren ? Irgendwelche Techniken? Bei heruntergefahrenen invest werden shittest kommen, wie bewältige ich diese? sowas wie: 'du meldest dich nicht' usw... Sie meint auch Sie sei immer diejenige die zu erst 'ich liebe dich' sagen würde ( wie entgegnet man diesem Test? ) Kommt jetzt immer wieder vor das ich anrufen möchte und sie keine Lust hat. Ich kann das leider nicht nachvollziehen und es tut mir echt weh. Also ignoriere ich das einfach ? Oder wie kann ich mich da genau verhalten ? Warten bis sie irgendwann anruft ? Nichtmehr schreiben ? Lese mich hier seit Wochen wieder ein. Und weiß kaum wo oben und unten ist. Ich kann mich nicht komplett verändert, ich bin sensibel und needy, aber es sollte auf ein gesundes Maß reduziert werden können. Ich werde wohl nie zum Oberalpha, möchte aber in diversen brenzlichen Situationen korrekt handeln können. Ich weiß noch nicht wie man diese ganzen Spielchen mitspielt, Drama richtig händelt und Shittests besteht. Was ist menschlich, was ist richtig und was ist Alpha ? Ich möchte an dieser ltr wachsen, so damit ich dies alles für mich Regeln kann. Bin auch einfach viel zu sensibel und Steiger mich in jedem scheiss rein. Zum Bsp. Sie ist gerade auf einer Messe und ich bin in Rumänien. Ich Hatte gestern telefonieren wollen. Sie meinte Sie schaut ob es Heute klappen würde. Nun sagt sie , sie wäre zu fertig und wir telefonieren am Samstag. Ist das schon zu needy ? Wie hätte ich reagieren sollen. Dabei weiß ich genau Sie könnte eig telefonieren wenn Sie wollen würde, das lässt mich durchdrehen. Meine Eltern, telefonieren jeden Tag wenn mein Vater mal unterwegs ist. Ich kenn das nicht anderst. Auch schicke ich Ihr Bilder und denen zeige das ich Spaß habe, oder witzige Sachen, frage wie es ihr geht, Die ignoriert das manchmal total. (Wahrscheinlich weil sie wirklich viel arbeitet) aber kann man sowas ansprechen ? Und wenn ja, wie ? Oder einfach invest runter fahren, aber wie genau ? Freeze out wäre ja Schwachsinn in einer ltr ?! Auch wenn man sich nur kurz gute Nacht wünscht oder so. Kann man doch anrufen?! Ich hatte ihr mal gesagt das ich mir wünsche wir würden uns jeden Tag gute Nacht sagen. Das war needy oder ? Wie kann ich es bei mir innen drin ändern, das mir sowas nichtmehr wichtig ist ? Sie ist dem gute Nacht sagen natürlich nicht nachgekommen. Was ist needy ? Was kann man ansprechen ? Was muss man ignorieren? Was tun bei respektlosem verhalten? Sie antwortet nur mit einem Wort auf Nachrichten? Schlimm oder ignorieren ? nur zusammen wegen der Verlustangst? Wie die Attraction wieder steigern ? Wie am besten anfangen an mir zu arbeiten? Ich hab so etwas nie gelernt, nicht von Kollegen und auch nicht von meinem Vater. Ich brauche geeignete Lektüre welche aber auch genügend Beispiele enthält. Beispiele sind mir dabei sehr wichtig, denn erst dann weiß ich wie ich Selbstbewusst reagieren kann. (Tipps wie: du bist eine pussy, sei mal ein Mann, helfen mir kaum) Ich denke sie ist sich meiner zu sicher und hat keine Verlustangst. Und die Atraction ist sehr gesunken. Es heißt immer man solle sich selber geben was sie einem gibt, oder was man von ihr möchte. Aber wie gebe ich mir denn Sex und Berührungen selber ? Ja mein Leben hab ich irgendwie nicht im Griff. Geld/Freunde/Arbeit alles nicht so wie es sein soll. Dazu noch viel zu hohe Erwartungen. Bitte helft mir aus dem Loch heraus, ich möchte einfach nur normal Leben können. Wie kann ich das ganze wieder richten oder sogar umdrehen ? Wie bekomm ich meine sensible Seite in den Griff ? Mir kommt es vor als ob ich Gefühle stärker fühle als andere, die schlechten wie die guten, nur gibt es leider mehr schlechte als gute. Brauche ständig Bestätigung und Sicherheit, aber sollte das eine Beziehung nicht geben ? Natürlich nur zu einem gewissen Maß. Ich für mich denke, es muss irgendwie einen Weg geben der zwischen AFC und PUA liegt. Kann ich nicht ein Nice Guy sein und trotzdem attraction erzeugen ? Es heißt ja immer das man so sein soll wie man ist und demnach handelt, aber wenn man extrem Needy ist, kann man ja nicht so handeln. Ich würde ihr auch gerne sagen sie solle mich mindestens 3 mal die Woche anrufen, aber das ist natürlich Schwachsinn. Ich bin noch zu labil, immer wenn ich versuche das ganze zu überblicken falle ich in die nächste Sinneskrise Ich brauche ein paar einfache Regeln und Richtlinien an denen ich mich halten kann ohne das ich in den nächsten Brainfuck verfalle und die ich dann auch ihr zu verstehen geben kann. Ich möchte mich weiterentwickeln, dabei aber bleiben wie ich bin. Ich bin gewillt mich anzupassen aber ohne mich selbst dabei zu verlieren. Dabei sollte ich meine neediness loswerden oder kontrollieren. Sie sagt auch es läuft zur Zeit echt Scheisse. Ich denke immer Sie will mehr Gefühle sehen ?! (Sie meinte auch mal ich solle ihr bester Freund usw. Sein) Oder ist das meine neediness, ich kann da nie ganz differenzieren. Also konkret, wie stelle ich die attraction wieder her und steigere ihren invest? Wann und wie kann ich Gefühle Zeigen? Wie halte ich die Neediness in Schach? Und wo finde ich viele Beispiele um ein Repertoire an Handlungsmöglichkeiten zu haben um entscheiden zu können und Selbstbewusst zu sein bei Drama usw. Hab mir noch garkeine Gedanken zu Rapport und comfort gemacht und wie man das noch miteinfließen lassen kann, aber dachte immer das hätte ich im Griff. Ich bedanke mich schonmal für jede Antwort.
  12. So weit ich verstehe, wurde seine Posts irgendwie blockiert, gelöscht, obwohl sie viele gute Inhalte beinhalten, die für viele vor allem anfangs helfen könnten. Würde ich mich freuen, seine Posts zu lesen. Cheers, James
  13. 1. Ich 28 2. Sie 26 3. 2 Dates 4. Höchstens beiläufige Berührung Hi Leute, hatte letzten Samstag ein Tinder Date mit einer HB9, die ich als Freundin Material einstufen würde. Wir sind Mittags in der Sonne spazieren gegangen und haben uns ca drei Stunden gut unterhalten. Wir haben festgestellt, dass wir einige Gemeinsamkeiten haben. Danach schrieb ich ihr und meinte, ich würde sie gerne wieder sehen. Sie meinte sie freue sich und würde mich auch gern wieder sehen. Wir trafen uns ein paar Tage später wieder und gingen was essen. Sie meinte recht früh schon, sie sei etwas müde. Wir unterhielten uns wieder gut über unsere gemeinsamen Interessen und über den Tag. Es war eine- auch von ihrer Seite- recht angeregte Unterhaltung. Wenn auch kaum sexuell. Nach ca einer Stunde fragte sie mich aber bereits, ob wir zahlen wollten. Das habe ich dann getan, auch für sie- finde ich ok beim zweiten Date wenn es passt, zudem musste sie ne halbe Stunde fahren. Sie verabschiedete sich schon recht unterkühlt und ich hatte ein schlechtes Gefühl. In der Folge war sie per whatsapp kurz angebunden und als ich nach einem neuen Treffen fragte, erteilte sie mir ne Absage, denn sie habe gemerkt, dass "da von ihr nix kommen kann". Es hat mich einfach etwas erstaunt, wie ihr Interesse so plötzlich von 100 auf 0 sinken konnte. Vor dem zweiten Treffen kamen wir in whatsapp irgendwie auf ein Thema bei dem sie mich fragte ob ich handwerklich begabt sei. Ich antwortete ehrlich mit "nein". Ich hatte den Eindruck, dass sie das ganz abturnend fand aber bin nicht weiter drauf eingegangen. Ich habe nen guten Job, allerdings am Schreibtisch... Generell habe ich vor allem beim ersten Treffen leichtes Kino gefahren. Beim zweiten Date habe ich auch 1-2x den Arm um sie gelegt beim Laufen. Trotzdem habe ich den Eindruck es lag an der fehlenden Attraction. Ich weiß ihr wart nicht dabei. Trotzdem würde ich mich über konstruktive Kritik freuen!
  14. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: weiß ich nicht, schätze 19-21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Moin Leute! Vergangenen Samstag war ich mit einer gemischten Gruppe, die ich vor kurzem in der Uni kennengelernt habe, im Club unterwegs. Wir wollten uns am HBF treffen, um dann den Bus zum Ziel zu nehmen. Ich hab auf sie dort gewartet und als sie ankamen ganz normal alle gegrüßt. Siehe da, ein neues HB, welches offensichtlich französisch ist, ist sofort interessiert. Hab sie ebenso normal gegrüßt und dann ging es los. Sprung zur Busfahrt, die Hälfte ist geschafft, noch etwa 20 Minuten Fahrt zum Ziel. Der Bus war ziemlich voll und es gab keine freien Sitzplätze. Irgendwann hab ich nen Kumpel gefragt, ob ich mit setzen kann, er hat ihn mir gegeben und neben ihr saß besagtes HB. Kein Versuch mit ihr zu flirten, ich wollte sitzen. Binnen einer Minute, ohne, dass wir uns wirklich unterhalten haben, lehnt sie sich an meine Schulter und sagt, dass ihr schlecht wird, wenn sie rückwarts fahren muss. Das Anlehnen an die Schulter wurde immer intensiver, indem sie ihren beiden Arme um mich gelegt hat usw. Ich hab meine Hand in ihrem Innenschenkel gehabt und sie gestreichelt. Das ging die ganze Zeit so bis wir ankamen. Sprung zum Club. Mein erster Fehler (?): Sie ist sehr oft beim tanzen zu mir gekommen und hat einfach neben mir getanzt. Ich war ständig am überlegen, ob ich einfach sie an der Hand nehme und weiter in die Menge gehe, weg von unserem Kreis. Hab ich nicht getan, weil ich dumm bin und dachte, dass das ein bisschen scheiße rüberkommt, da dass alles neue Leute sind. Rückfahrt war genauso ähnlich. Gesprächsthemen wurden sexueller und Körperkontakt war wieder intensiv (sind vorwärts gefahren). Irgendwann holt sie ihr Handy raus und schreibt ihrem Freund, von dem ich bis dahin nichts wusste, und redet in einem sehr abwertenden Ton über ihn. Nächster Fehler, wobei ich daran gar nicht gedacht habe und dass mir erst im Nachhinein eingefallen ist: Ich hab ihre Nummer nicht genommen. Ich hab sie am darauffolgenden Abend auf Facebook angeschrieben und sofort zu einem Treffen hingeleitet. Da ist mir schon aufgefallen, dass ihr Textgame nicht vergleichbar mit ihrem Verhalten vom vorherigen Abend ist. Naja, nach einer Absage, dass sie Freitag nicht kann, da sie zurück nach Frankreich fliegt, Date ausgemacht, welches heute Abend stattfindet. Jetzt kommt meine eigentliche Frage: Sie hat mich heute morgen gefragt, wer denn noch kommt. Ich dachte mir erstmal, ob sie mich jetzt shittestet, was aber zu krass wäre (oder nicht?). Dann hab ich gedacht, vielleicht will sie wissen, was ich genau will. Vielleicht hat sie Gewissensbisse? Keine Ahnung. Es war mir ziemlich unschlüssig. Das Gespräch sah von dem Moment an so aus: Ich: "I invited your sister just to see how you the better half of you is, when you are jealous" HB: "What haha" Ich: "The two of us, why do we need someone else?" HB: "Ah but i thought that you will come with friends and u invited me to join you haha. 9 isnt too late? 8 is it ok?" - Nie von Freunden bis dahin geredet; aber fragt im nachhinein wegen der Uhrzeit? Was soll das heißen? Ich: "I have no friends, 8 is fine" HB hat dann noch einen Insiderspruch losgelassen, den wir an dem Abend hatten und womit ich für heute eingeladen habe. 6. Frage/n Ich habe mir gedacht, dass sie jetzt so ist, weil ich an dem Abend gar nicht eskaliert bin und die Attraction deshalb gesunken ist. Aber ich verstehe die Frage bzgl. der Freunde nicht und dass sie dann nach der Uhrzeit fragt. Kann jemand sagen, ob es daran liegt, dass ich nicht eskaliert bin oder eine Art von LMR aufgrund ihres Freundes? Wobei dann der abwertende Ton über ihn keinen Sinn ergibt. Würde gerne andere Meinungen hören! Mit freundlichen Grüßen SoliDSnake64
  15. 1. Mein Alter -26 2. Alter der Frau - 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Einen wunderschönen Guten Morgen liebe Freunde des weiblichen Geschlechts. Habe ein nettes HB hier bei uns an der Uni vor ca. 2 Wochen im Club kennen gelernt. Abend verlief sehr gut aber eher freundschaftlich, war lustig habe sie am Ende mit nach Hause begleitet da sie auf meinem Weg wohnt, Nummern getauscht ansonsten allerdings nichts weiter. War seit dem 3x bei ihr zu Hause, 1. Mal mit nem Kumpel nach ner lahmen Party à la "ne Freundin und ich schauen Film kommt ruhig vorbei" 2. mal abends spontan zu ihr rüber (wohnt ca. 3min Fußweg weg) zum Film schauen, lief auch noch verhältnismäßig Freundschaftlich (versucht Themen sexueller zu halten nach ner Weile, was sehr gut funktioniert hat, Eskalation war schwierig da das ganze auf 2 kleinen Sofas stattfindet im Wohnzimmer und jeder auf seinem eigenen fläzt), 3. mal wieder abends zu ihr und bei ihr im Bett einen Film geschaut und hier kommt der casus knackus. Sie hat mich vorher drauf hingewiesen, dass es nur unter bestimmten Vorraussetzungen läuft, 1. ich darf nicht über ihr unordentliches Zimmer lachen ... selbstverständlich war der erste Spruch "welche Bombe denn hier eingeschlagen hat" 2. sie zieht sich nicht nochmal um. Auf meine Rückfrage was sie damit meine bekomme ich ein Bild von ihr in Hotpants und BH mit einem mehr als grobmaschigen Netzoberteilchen, sie das ganze noch weiter definiert, dass sie schonmal einen Freund so empfangen hat und der das wohl als direkte Aufforderung empfunden hat. An sich hab ich das ganze dann noch mit einem flapsigen Spruch nicht ernst genommen, mich fertig gemacht und noch kurz mit einem Kumpel beratschlagt, der darauf hin wies doch jetzt genau das Gegenteil zu machen von dem was sie erwartet (versuchen sie zu layen) und demonstrativ eher die Freundschaftsschiene zu fahren (ich friendzone sie und Grenze mich damit von der Masse ab). Das ganze habe ich dann auch so verfolgt an dem Abend, wir einen Film geschaut (Das Spiel ... kann ich nur empfehlen) sie immer sich so bewegt, dass sie Körperkontakt gehalten hat (z.b. immer halb auf meinem Arm gelegen) danach noch ne Weile gequatscht, war sehr unterhaltsam inklusive Gespräch warum Handschellen neben ihrem Bett liegen :D (die stillen Protagonisten im Film waren quasi die Handschellen) und von meinem Gefühl her hätte ich hier auch deutlich anfangen können zu eskalieren aber wie nach vorheriger Beratschlagung inklusive Abgrenzung habe ich davon abgesehen ... Fehler ?! .... Soweit so gut, mich dann irgendwann verabschiedet nachdem sie angefangen hat mich mit den echt ekligen Szenen aus dem Film zu ärgern und sie am Ende noch gefragt ob wir uns denn Mittwoch auf der Party hier im Club sehen (Treffen war Dienstag), ich bejaht und nach Hause. Mittwoch im Club war sie dann eher lauwarm wenn ich das so mal einschätze. Haben Hallo gesagt, bin dann weiter mit nem Kumpel Getränke holen und erstmal die Runde machen und begrüßen wen man so kennt, man findet sich ja später im Club immer mal wieder. Paar mal draußen beim rauchen gesehen allerdings immer mit ein paar Kerlen am quatschen und mehr als so ein gegenseitiges "wir streichen uns mal über die Schulter nebenbei um die Anwesenheit zu bestätigen" war jetzt nicht, wollte mich aber auch nicht nebendran stellen und warten wie ein Hündchen bis das Gespräch fertig ist. Sie von alleine auch nicht umbedingt das Gespräch gesucht. Ich hab dann zeitig meinen Fokus verschoben und mich lieber mit den neuen Erstis beschäftigt, bin ja auch nicht auf der Party um ihr hinterherzulaufen ^^ 6. Frage/n Soweit alles kein Problem, hatte jetzt auch keine große Erwartungshaltung. Fragen stehen eher im Raum 1. in Punkto reflektion ob das nicht eskalieren bei ihr als die Möglichkeit da war ein Fehler ist und Abgrenzung zwar nett klingt aber Eskalation doch einfach am Ende immer den bleibenderen Eindruck hinterlässt. 2. Ob der weitere Fahrplan im Sinne von "sich rar" machen erstmal nicht Investieren und schauen ob konkret ein Vorschlag von ihr kommt demnächst und wenn nicht dann vll in der Woche mal noch ein Versuch starten, so praktikabel ist. Cheers Neutrontiy
  16. Anzahl Dates: 4 Eskalationsgrad: KC/Rummachen Alter: 22 Einblick: OneItIs-Denken begleitete mich einen weiten Teil meines Lebens. Ist jetzt nicht mehr so ausgeprägt, jedoch messe ich immer noch zu schnell zu viel Bedeutung. Sämtliche Dates verliefen an sich gut. (Wiederkehrendes) Problem war eher das Texting nach den Treffen. Das 4. Date fand erst statt, nachdem ich ihr eine Sprachmemo sendete, in der ich ihr klar signalisierte, dass es "kein Drama" wäre sie zu verlieren (als ihrerseits wenig kam), worauf hin sie wieder deutlich mehr Initiative ergriff und ein erneutes Treffen ins Rollen kam! Um auf die aktuelle Situation überzuschwänken: Zwischen Date 3 und 4 verging 1 Monat. Date 4 fand vorletzte Woche statt. Auch dieses verlief im Großen und Ganzen gut - ein Essen war bereits für die kommende Woche geplant. Zu diesem kam es jedoch nie. Als ich sie die Woche darauf anrief kam der Anruf nicht durch und sie schrieb kurz darauf, dass sie verärgert sei und gerade nicht reden wolle. Es folgte 1 Tag in dem ich (über WhatsApp) etwas mehr Invest zeigte als sie und sie sich allgemein nurnoch auf ein Minimum beschränkte. Am darauf folgenden Tag kam von ihr dann gar nichts mehr zurück, als ich eine Einleitung zum Neg ausformulierte. Darauf hin habe ich dann 2+ Tage abgewartet und ihr letztendlich eine Sprachmemo geschickt, in der ich ihr klar sagte, dass ich nicht will, dass jedes mal ein Monat vergeht bis wir uns sehen, dass sie sich klar darüber werden soll, was sie will und wir das ansonsten beenden. (Ich sehe den größten Fehler rückblickend vor allem darin, sie in der Art und Weise (vor allem repetitiv) damit konfrontiert zu haben, dass ich ansonsten weg bin - sprich erneut eine Memo rausgesendet habe (und sie sich dachte dann passt es einfach nicht.)) Als Antwort kam, Stand Freitag, ein "melde mich später kurz" - diese Meldung blieb aber aus.. dh ist mir bewusst das das Interesse weit herab (auf 0 ist so unschön) gesunken ist seit dem letzten Treffen.. Jetzt finde ich mich in dem Dilemma wieder, dass ich sie gern wieder sehen und dementsprechend zunächst telefonisch mit ihr in Kontakt treten will (denkbar ungünstige Situation & zufälliges Sehen ist sehr unwahrscheinlich). Hatte an etwas simples über WhatsApp, wie "Ich sag ja.. unzuverlässig" (Neg mit Bezug auf Kennenlernphase) oder "Du wolltest dich melden" gedacht. Ich weiß, dass die Chancen nicht gut stehen, sehe da aber auch nicht mehr viel kaputt zu machen. Daher ziehe ich in Erwägung mein Glück zu versuchen, zunächst noch ein Telefonat herbeizuführen.. Was haltet ihr davon? Empfindet ihr es als vergeudete Zeit und hoffnungslosen Fall? Lindert es (Regelfall) Chancen darauf, dass sie sich noch meldet oder sind die eh rock bottom? Bin dankbar für kkAnreiz! Regards, Hiroshi
  17. 1.) 23 2.) 21 3.) 6 4). Sex 5. ) Hi liebe Community, ich hatte vor einigen Wochen während eines Sprachurlaubs in Italien eine Russin HB7 kennengelernt. Genauer gesagt kamen wir das erstmal beim Vorglühen in Kontakt, später auf der Party zusammen getanzt und KC. Einige Tage darauf trafen wir uns, wieder KC aber FC geblockt (Sie war zu dem Zeitpunkt noch Jungfrau). Nach dem 2. Treffen FC/ war der "Glückliche" der sie entjungfern durfte. Leider neigte sich der Urlaub für uns beide zu dem Zeitpunkt bereits dem Ende. Hatten die letzten Tage dann nochmal bestmöglich genutzt ( jeden Tag getroffen mit anschließendem Sex). Sie hat mich eingeladen ihr in Moskau einen Besuch abzustatten bzw. ihre Wohnung zu nutzen. Ich werde das Angebot annehmen, auch besonders aus dem Interesse einmal die Stadt zu sehen. Sie hat jetzt extra Ihren jährlichen Besuch bei den Eltern verlegt um da zu sein, wenn ich komme. 6.) Nun zu meiner Frage an euch. Sie ist eine leidenschaftliche WhatsApp Schreiberin und ballert mich täglich mit Nachrichten zu ( was Sie gerade so macht, was für Probleme Sie hat etc. ) Jetzt kann ich leider nicht sagen " lass mal nicht so viel schreib sondern lieber treffen". Wie gehe ich am besten damit um ? Nur sehr zeitverzögert antworten ( 1 Nachricht pro Tag) ? Whatsapp ganz einstellen und lieber aller paar Wochen Skypen ? Muss anmerken passen charakterlich ganz gut zusammen und verstehen uns auch neben dem Bett super. Würde mich schon etwas interessieren was sie so macht/ wie es ihr geht...aber sehe da eine große Gefahr vom "Attraction-Killer" Whatsapp in die Friendzone zu rutschen ( auch wenn ich Sie bereits entjungfert, mehrmals Sex hatten). Möchte in einigen Monaten ganz gerne dort weitermachen wo wir aufgehört hatten... Wie seht ihr das ? Wie halte ich am besten die nächsten Monate Kontakt aus Deutschland zu Ihr ohne Attraction zu verlieren ? Danke schon mal für eure Tipps !
  18. Hallo Leute, Ich (m26) bin neu hier und nach einer langjährigen Beziehung recht unerfahren. Zu meiner Situation: Ich habe vor ca. 2 einhalb Monaten eine HB8 auf einer Party kennengelernt. Der Abend endete mit Austausch der Nummern. Sie schrieb direkt am nächsten Tag. Die folgenden zwei Wochen schrieben wir nahezu täglich bis es dann zum 1. Date im Kletterwald kam. Wir verstanden uns super und hatten eine Menge Spaß. Eine Woche später waren wir dann auf dem selbem Festival, in unterschiedlichen Gruppen. Wir waren dann einen Abend zusammen unterwegs wobei es zu kc und am Ende unter Alkoholeinfluss auch zum fc kam. Das nächste Date verbrachten wir dann klassisch im Kino. Bis auf händchenhalten und Abschiedskuss ist dabei allerdings nicht viel passiert. Danach haben wir uns ca. 3 Wochen wegen Urlaub, Arbeit nicht gesehen, wobei ein treffen kurz vor ihrem Urlaub aufgrund von Zeitmangel ihrerseits abgesagt wurde. Es folgte dann ein entspannter DVD Abend bei mir. Dabei habe ich wohl die Chance verpasst zu Eskalieren, sodass es nur auf kuscheln und einen innigen Abschiedskuss hinauslief. Für letztes Wochenende war dann ein Filmabend bei ihr geplant, welchen sie jedoch kurzfristig absagte, da sie am nächsten Tag spontan arbeiten musste. Seitdem gab es jetzt fast eine Woche keinen Kontakt mehr. Macht es Sinn jetzt nochmal nach ein Treffen zu fragen oder wirkt das zu needy? Aktuell warte ich erstmal auf etwas Innitiative ihrerseits. Bis jetzt gingen alles Datevorschläge von mir aus und auch Gegenvorschläge kamen nie von ihr.
  19. Sub_Zero

    Cocky & Funny / C&F - Teil 1

    So, da bin ich wieder, Servus. Heute mit einem Attraction Tool, dass ich mal gerne etwas näher erklären möchte Frech und Lustig (Cocky und Funny) Cocky und Funny oder C&F ist wohl die bekannteste Technik um Attraction zu erzeugen. Der Kern vom Cocky und Funny ist recht einfach zu verstehen. Ich drücke damit verbal mein Dominanzverhalten aus, indem ich mir erlaube die Frau als meinen Spielkamerad zu sehen und sie bewusst nicht allzu ernst nehmen. Ganz bewusst überziehe ich die Realität etwas, um mich über sie lustig zu machen und sie somit aus der Reserve zu locken. Dein Glaubenssatz muss also sein: Du bist der Chef und Du erlaubst es Dir, die Frau etwas zu ärgern und Dich über sie und mit ihr zu amüsieren. Wenn Du das richtig machst, wird es nicht lange dauern bis Du dafür die ersten Anzeichen für Interesse also IOIs als Feedback bekommst. Meist in Form von einem Boxer auf den Oberarm, geniertes Grinsen oder Sätze wie „Heeeey, du Arsch“, während sie Ihren Kopf nach unten beugt und Dir einen zwinkernden Hundeblick zuwirft. Häufige Fehlerquellen beim Cocky und Funny: Natürlich solltest Du aufpassen, dass Du es mit dem Cocky und Funny nicht übertreibst, sonst wirkst Du schnell unverschämt und überheblich. Gerade weil diese Techniken eine große Bekanntheit durch Mystery oder auch @endless enigma (Autor des Buchs Lob des Sexismus) erlangt hat, ist es für Pickup-Einsteiger schon fast normal hier die ersten Gehversuche zu machen und dann früher oder später über das Ziel hinauszuschießen. Einige, bei denen die Fähigkeit zur Selbstreflektion weniger gut ausgeprägt ist, verbeißen sich auf dieser Stufe. Tatsächlich fühlt sich das für einen klassischen Nerd nämlich ziemlich gut an Gebrauch von diesen Techniken zu machen. Verständlich, wenn man bedenkt, dass viele bisher von Frauen nur als geschlechtslose DNA Haufen - oder überhaupt nicht wahrgenommen wurden. Da ist es doch erfrischend, seinen Status zumindest kurzzeitig zu pushen und vom schönen Geschlecht Aufmerksamkeit zu bekommen. Befriedigend ist es auf Dauer dennoch nicht, denn wenn man die richtigen Techniken nicht hinterher schiebt, hat mal bald den Ruf eines Arschlochs inne. Je "gefährlicher" man aussieht, desto schneller. Bei Teddys und sehr sympathische Typen dauert es etwas länger, aber es wird kommen! Irgendwann wird man mit zunehmender Empathie und Kommunikationserfahrung besser und die c&f Skills nehmen zu. Man behält die Dame stets im Auge, wenn man "C&F" macht und achtet darauf das Spiel nicht zu übertreiben. Immer wieder wirft man auch mal ein Kompliment ins Spiel und mit einem schelmischen Lächeln, kann man so manche leichte Übertreibung reduzieren. Feingefühl und Verstand sind der Schlüssel zum Erfolg! Ich empfehle Dir immer ein leichtes Lächeln aufzusetzen anstatt C&F durchweg mit ernstem Gesichtsausdruck anzuwenden. Obwohl auch das vielen Jungs ganz gut steht. Es ist aber eine Typfrage, die man nicht pauschalisieren kann. Auch der Tonfall spielt eine wichtige Rolle. Um Sarkasmus zu unterstreichen solltest Du die Sätze etwas überzogener betonen. Das lässt Dich dabei spielerisch erscheinen. Wichtig ist ebenfalls darauf zu achten, dass Du nicht unverschämt wirst. Mit einem Zwinkern, einer herausgestreckten Zunge oder einer leichten Berührung am Oberarm kannst Du Frauen, sowie Männer noch deutlicher zeigen, dass Du nicht abfällig oder aggressiv bist, sondern sie lediglich im witzigen und amüsanten Spiel aus der Reserve locken möchtest. C&F Exkurs in die Zukunft: Mache bitte auch nicht den Fehler und ruhe Dich auf Deinen Lorbeeren aus. C&F sollte auch beim Date und in einer Beziehung immer wieder eingesetzt werden. Das demonstriert der Frau Deine Maskulinität und zeigt ihr, dass Du die richtige Wahl für sie bist. Ganz nebenbei eignet es sich auch anders als viele andere Attraction-Werkzeuge dazu, um einen sexuellen Vibe zu erzeugen, der eine Frau nicht selten erregt. C&F ist im Grunde genommen das Synonym im der Seduction Community für "Flirt". C&F für Anfänger: Und so funktioniert c& für Anfänger... Um das Spiel mit C&F zu beherrschen, muss man sich zunächst die innere Einstellung dafür aneignen. Nimm die ganze Sache als das was sie ist, nämlich ein großes Spiel, in dem Du der Hauptgewinn bist. Erst wenn Du Abstand von Gedanken nimmst, dass Du ausschließlich mit festen Heiratsabsichten und einem Blumenstrauß bei der Dame vorstellig werden musst, kannst Du Dir damit die nötige Leichtigkeit erarbeiten, die Frau mit C&F für Dich zu gewinnen. Viele konservative Menschen vermittelten im Rahmen der Erziehung ihrer Kinder, dass das Treffen zwischen Mann und Frau in einem sehr ernsten Rahmen ablaufen muss. So sind Generationen von Männern darauf konditioniert worden sehr passiv und vorsichtig mit Frauen umzugehen. Sie nicht berühren, nicht anzüglich sein, nicht frech werden und blos nicht sexuell. Zahlreiche sexismusdebatten tun ihr übriges und schüchter tausende von Männern so ein, dass sie sich nicht einmal mehr trauen einen Frau zu küssen, wenn sie schon halbnackt beim DVD Abend auf ihrem Schoß sitzen. Das treibt Dir ein Schmunzeln auf die Lippen? Das ist die traurige Realität, die ich aus meinen Flirtcoachings kenne... Sätze wie "Du musst es mit den Mädchen ernst meinen" dürfte wohl jedem bekannt sein. Das hindert uns davor locker und offen auf Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und sie mit unserer lockeren Art um den Finger zu wickeln, die wir eigentlich von Natur aus hätten. Wir haben Angst davor negatives Feedback zu erfahren, da wir es sehr ernst nehmen und wir uns sehr schlecht fühlen wenn uns eine Frau zurückweist. Gerade diese Lockerheit würde jedoch der Frau zeigen, dass sie einen Mann vor sich hat, der gut in seinem sozialen Umfeld klar kommt und sich nicht unterkriegen lässt, einer der zu sich und seinen Prinzipien steht und der auch Verantwortung für dich und sie übernehmen kann. Eben einen Mann, an den sie sich anlehnen kann und der auch standhaft genug ist, um ihr persönlicher Fels in der Brandung des Lebens zu sein. Betrachte das Kennenlernen darum als ein Spiel, sei witzig, frech und offen für neue Erfahrungen. Nimm Dir auch ruhig das Recht heraus bei Deinen ersten Gehversuchen Fehler zu machen. Um wirklich gut zu werden benötigst Du mindestens ein halbes Jahr, also sei nicht frustriert, wenn es erstmal nicht so gut klappt, wie Du es Dir erhoffst. Versuche es einfach immer wieder erneut! Letztendlich ist es nichts anderes als bei einem Computerspiel mit einem Ziel und unendlich vielen Leben. Als kleiner Tipp, um die Scheu vor Frauen abzulegen, empfehle ich Dir gerade am Anfang, dass Du Dir vorstellst, dass Du sie schon seit Jahren kennst oder bereits mit ihr geschlafen hast. Je hübscher sie ist, desto länger kennst Du sie in Deiner Vorstellung und umso dreckiger war der Sex. C&F als Konter: Sollte eine negative Reaktion auftreten, gibt es immer die Möglichkeit mit C&F zu reagieren, wie in den Konterbeispielen: Eine Abwandlung von C&F die nicht nur stur aus suggest low value besteht, sondern auch High Value demonstriert, eignet sich hervorragend für Anfänger. Sie nennt sich Anziehen und Abstoßen und wird im englischen als Push & Pull bezeichnet. Zeige der Dame erst Deine Zuneigung um sie dann wieder spielerisch zu entziehen. Hier ein paar Beispiele: "Irgendwie bist du ja ganz süß. Du würdest sicher eine gute Freundin abgeben. Wobei, kannst du kochen? Wow! Ich bin beeindruckt. Aber WAS kannst du denn überhaupt so kochen? Pudding, Spaghetti, Tiefkühlpizza? Ja? Noch mehr und leckerer? Langsam verstehen wir uns! Schmeckt das aber auch?" Falls sie zufällig Deine Hand beim Gehen berührt, ziehe Deine Hand weg und sag ihr: "Hey, Händchen halten gibt's bei mir noch nicht!" Nachdem sie Dich berührt hat: "Hey, nicht grapschen!“ "Du bist meine neue Freundin. Nee, ich hab's mir anders überlegt, ich glaube ich mache Schluss!" „Du bist ja ganz süß, aber ich glaube du bist viel zu lieb für mich...schau dich an...du hast dich schon in mich verliebt...du kennst mich noch nicht mal!" "Los gib's zu, wie du über meine dummen Witze lachst...du bist verlieeeeebt..." "Oh, du hast einen Hochschulabschluss? Wow! Ich liebe Frauen mit denen man sich über intelligente Dinge unterhalten kann! Aber viele intelligente Frauen sind unspontan und bieder! Ich steh nicht so auf Frauen, die das sind. Das bist Du doch hoffentlich nicht, oder?“ „Du bist irgendwie total niedlich, ein bisschen wie meine kleine Cousine.“ „Du bist so schön wie der Tau auf den Grashalmen an einem Frühlingsmorgen. Deine Augen sind so blau wie ein Bergsee. Du bist die schönste Perle, die ich in den letzten 7,5 Minuten gesehen habe.“ Der Beitrag hat Dir gefallen? Dann schau Dir doch mal das Nightgame Basic Programm an. Über Kommentare und Feedback freue ich mich wie immer sehr! Grüße, Zero © Club Seduction | Sub_Zero
  20. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: >30 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Öfter Sex gehabt, beieinander übernachtet, wie ein Pärchen in der Öffentlichkeit verhalten 5. Beschreibung des Problems: Attractionverlust, Interesse an mir schwindet, Pause 6. Frage/n: Hallo Leute, ich treffe mich mit der Frau seit etwa 6 Monaten regelmäßig, und bis zuletzt lief auch alles super. Wir haben und 1-2x die Woche gesehen, hatten so gut wie immer Sex, haben auch andere Sachen außerhalb des Schlafzimmers unternommen und hatten eine gute Zeit miteinander und waren glücklich. Hatten mühelos Kontakt und haben quasi über Monate ohne Probleme täglich schreiben können, was ich so mit auch noch keiner Frau hatte, einfach weil wir auf nem ziemlich gleichen Level sind mit den selben Interessen. Sie hat mir in der Zeit immer oft geschrieben, war sehr interessiert an meinem Leben, hat mir geschrieben wie gern sie mich hat, dass sie mich vermisst, sie gerne bei mir wäre, usw. Schlagartig von jetzt auf gleich, etwa vor 3 Wochen, hat sich das aber geändert. Interesse ist immer weniger geworden, das Schreiben wurde weniger, bei den Treffen wurde erstmals der Sex abgeblockt, sie hat kaum noch meine Nähe gesucht bei den Treffen, haben uns viel seltener geküsst, usw. Die Zuneigung beim Schreiben, die davor so selbstverständlich war, auf einmal weg. Wenn man das jetzt hier so liest würde man sofort denken dass sie jemand anderen hat, das kann ich aber zu 100% ausschließen. Nicht nur weil sie das gesagt hat, sondern auch durch einige andere gewisse Sachen. Müsst mir hier an der Stelle glauben. Ich hab sie dann nachdem mir das aufgefallen ist das erste mal drauf angesprochen und gefragt ob ihr Interesse überhaupt noch da ist (Wollte keine Zeit verschwenden falls das eh aufs Ende hinausläuft und das so klarstellen falls das Interesse weg ist) Worauf sie geantwortet hat dass sie in letzter Zeit einfach sehr viel Stress hat und es ihr in letzter Zeit auch nicht so gut geht, ich mir aber keine Gedanken machen soll. Meinte dann noch zu ihr dass das nicht schlimm ist, ich für sie da bin wenn sie mich braucht. Danach dachte ich mir dann alles cool, brauch mir keinen Hirnfick mehr machen, scheint alles okay zu sein und bei ihr ist nur grad viel los und sie brauch mal n bisschen Zeit für sich. Haben uns dann auch 3 Wochen oder so nicht gesehen, und uns dann wieder gesehen. Vom Schreiben her und so war es vor dem Treffen immer noch wenig, nicht besser geworden, und das Treffen dann war genauso katastrophal wie es nur hätte sein können. Merklich schlechte Laune von ihr, kaum ein Gespräch zustande bekommen. Kurze Zeit später lief es dann darauf hinaus dass wir miteinander über unsere Situation gesprochen haben und was los ist. Dann meinte sie dass sie immoment ne schlechte Phase hat und schlecht drauf ist und irgendwie auch die Gefühle zu mir darunter leiden, sie weiß aber selber nicht warum. Auf jeden Fall haben wir uns dann erstmal auf eine Kontaktpause geeinigt, damit das gezwungene nicht mehr da ist, man mal für sich sein kann und sich über seine Gefühle bewusst werden kann. Nachdem wir das besprochen haben war die Stimmung auch schon wieder viel besser zwischen uns, das hat sie sogar gesagt. Auch beim Abschied haben wir uns dann das erste mal wieder wirklich innig geküsst, was auch schon länger her war. Das ist so aktueller Stand der Dinge, Kontaktpause läuft. Frage ist jetzt, ich lese dass so welche Pausen in 95% der Fällen das Anfang vom Ende sind, wie gut stehen die Chancen dass sowas echt helfen kann? Gibt es andere Dinge, die ich tun kann (nach der Kontaktpause, werde mich natürlich in der Zeit nicht melden) um die Attraction und ihr Interesse wieder aufleben zu lassen? Habe mir auch schon Gedanken drum gemacht wie die Attraction so sinken konnte, worauf ich eigentlich nur darauf gekommen bin dass ich quasi immer Zeit hatte wenn sie mich gefragt hat ob ich Zeit habe und nie anders beschäftigt war (Semesterferien gehabt). Ansonsten kanns natürlich sein dass sie gegen Ende meine Unsicherheit bei den Treffen wahrgenommen hat und ich nicht mehr der selbe, lockere, coole Typ wie am Anfang der Treffen war, aber ich hab eigentlich immer versucht mir das nicht anmerken zu lassen. Trotzdem habe ich mir halt viele Gedanken gemacht und war nicht selbstsicher/selbstbewusst genug. Hab aber trotzdem immer Wert darauf gelegt micht nicht "betaisieren" zu lassen und hatte auch meinen eigenen Standpunkt. Evtl zu oft "nice guy" gewesen der ihr alles recht gemacht hat, zu wenig C&F/P&P, aber auch nicht zu krass würde ich sagen. Ich kenn mich mit der PUA Theorie ziemlich gut aus, und weiß eigentlich, worauf ich achten muss. Bis auf mein Innergame, was derzeit verdammt beschissen ist. Ich weiß auch, dass ich der Preis sein sollte und nicht umgekehrt, aber das zu wissen reicht alleine leider nicht aus. Genug geschrieben erstmal denke ich, danke fürs durchlesen und für mögliche Tipps.
  21. Jeder kennt es, ein Phänomen, welches mir absolut peinlich ist, und zwar schäme ich mich immerzu für meine Geschlechtsgenossen, wenn ich, gerade bei hübschen Lady’s, auf Facebook-, Lovoo-, whatever-, Profilen schaue, und mir die Kommentare dazu ansehe. Ich denke mir jedes mal, come on, so blöde könnt ihr doch echt nicht sein! Von dem mal abgesehen, dass dies zu meist eher nicht akademisch wirkende Menschen sind, ist dies absolut, und dies zu 100% nicht zielführend! Keine Frau wird sich denken: „Puuuh, jetzt hat der Klaus mein Profilbild mit „Du bist eine so wunderschöne Frau“ kommentiert, jetzt gehe ich doch glatt mit dem mal aus“. Nein, die Frau wird sich maximal über euch, mit ihren Freundinnen, oder mit ihrem Stecher, welcher nicht ihr sein werdet, lustig machen, was für eierlose Gestalten ihr seid! Bei Datingportalen der selbe Spaß, Leute, schöne Frauen wissen auch so, dass sie gutaussehend sind, da brauchen sie keine Watte in den Arsch geschoben bekommen. Klar fühlen sie sich eventuell geschmeichelt, wenn ihr nicht selbst wie eine Bockwurst ausseht, aber dennoch kann sie euch ab dem Zeitpunkt nicht mehr als Mann ernst nehmen. Warum? Frauen wollen einen Mann, zu dem sie aufschauen können, und nicht einen, welcher sie vergöttert, und so sukzessive hörig wird, was auf sexueller, sowie auf geistiger Ebene geschehen kann. Und dies ist für die Frau absehbar, wenn ihr solchen peinlichen Kommentare abgebt, welche im Normalfall nicht mehr zählbare Rechtschreibfehler haben. Warum wird die Lady nicht einfach via einer Privatnachricht angeschrieben, oder, oh Wunder, einfach angerufen, und auf ein Date eingeladen? Ist dies nicht wesentlich zielführender? Dies geht auch mal schief, ohne Frage, aber andererseits, hat doch dann die Dame auch verloren, nämlich einen tollen Typen, welcher klar schrieb, und dies ohne Umschweife, was er möchte- nämlich ein unkompliziertes Kennenlernen! Ich spreche immer von Optionen, welche ich biete, oftmals sogar mehreren Damen auf einmal, wenn ich schon dabei bin, dies ist aber dennoch nie abwertend- ganz im Gegenteil sogar, da oftmals jeder Mensch interessante Charakterzüge darbietet, dennoch müssen diese eben das Gegenüber komplementieren, und schon sind wir bei der Evolution anbelangt. Davon abgesehen, dass ich sowieso keine hohe Meinung, über soziale Netzwerke und Co. habe, finde ich so ein Verhalten, welches so weit verbreitet ist, absolut nicht nachvollziehbar! Und die Würste, ich nenne sie jetzt einfach mal so, welche glauben, dass durch so ein Verhalten, irgendeine Frau dafür die Beine breit macht, sind mächtig im Irrtum, und beschämen mich zutiefst! Männer, gerade jene solch eine Herangehensweise haben, sollten lernen, dass man etwas verwegen, cool, und vor allem zielorientiert agieren sollte. Das Ziel sollte natürlich immer ein Treffen sein, nicht mal zwingend um zum Koitus zu kommen, sondern einfach das Mädel kennenzulernen, mit all seinen Facetten! Aber genau auch umgekehrt sollte es sein, da ein Treffen natürlich auch immer dafür sorgt, dass das Mädel die Gelegenheit bekommt, den Mann kennenzulernen, und eventuell lieben und schätzen lernt! Dies kommt nicht durch ein „Du bist so wunderschön“ Kommentar bei Facebook zustande liebe Leute! So long euer fantaschlürfender Bro Fanta Zero
  22. Mein Alter: 29 Ihr Alter: 31 Moin zusammen. Nach langer Pause benötige ich wieder eure Hilfe, da ich gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe und ihre Signale nicht zuordnen kann. Ich kenne sie seit Jahren, sind relativ oberflächlich befreundet, manchmal mehr Kontakt, manchmal weniger. Trotzdem haben wir wenig Geheimnisse voreinander. Sexuell aufgetreten bin ich bei ihr nie, da ich damals zu schüchtern war. Sie kennt aber meine Sexgeschichten, sie ist da ein wenig verschlossener/nicht so offen. Wir laufen uns öfters mal über den Weg und schreiben, um den Kontakt zu halten. Alleine hatte ich sie noch nie bei mir, bis jetzt. Bin gerade auf Schulung und wie der Zufall so will, ist sie auch da (keine Arbeitskollegin) Sie kennt hier niemanden, nur mich und hat sich auch gleich neben mich gesetzt. Wir sind sogar im gleichen Hotel. Und das noch die ganze nächste Woche. Also beste Vorraussetzungen. für einen ONS ;) Sie hat seit 3 Jahren einen Freund, sind aber weder verheiratet oder haben gemeinsame Kinder, daher bitte keine Moralpredigt, da ich nur vor Frauen halt mache, die eine Familie gegründet haben. Eigentlich dachte ich immer, dass sie schon immer ein wenig scharf auf mich war. Und nun bekomme ich total wirre Signale von ihr. Einmal regiert sie total positiv auf Kino, dann plötzlich ist sie wieder eiskalt. Geht zu Fremden und sendet denen IOI's Wirkt so, als würde sie absichtlich auf Distanz gehen, um mich eifersüchtig zu machen, kann ich mir aber auch nur einbilden. Es nervt mich auf jeden Fall, das Gefühl ist aber leicht zu kontrollieren. Körpersprache ist relativ "unterwürfig" Auch als Beispiel: Gespräche laufen super, mit leichtem Kino, was halt im Schulungsraum geht und wir kommen auf das Thema Sauna. Sie sauniert gerne und schwärmt davon, ich flüstere ihr ins Ohr, dass wir beide ja heute Abend im Hotel zusammen saunieren können. Dann plötzlich totale Abneigung wie nein ganz bestimmt nicht. Dann Pause und ja die Sauna im Hotel ist schlecht. Sie geht massiv auf Distanz. Ich freeze dann freundlich und sie kommt wieder auf mich zu, bereut es irgendwie, versucht mich zum lachen zu bringen. Ich reagiere positiv auf ihren Invest, komme aber irgendwie nicht weiter. Abends immer nur Cocktails schlürfen, danach auf das Zimmer will sie nicht. Habe das Thema Sex nie angesprochen. Ich persönlich habe das Gefühl, als wolle sie sich selbst daran hindern, mir körperlich, aber auch emotional näher zu kommen. Hotelbar ist abends leer und wir trinken auch nicht jeden Abend bis jetzt. Will natürlich nicht zu needy wirken, aber bei ihr weiterkommen. Gespräche sind über positive Sachen, ihren Freund hat sie nicht einmal erwähnt. Der typische Friendzonesatz kam auch noch nicht. Hoffe auf eure Hilfe danke! Edit: Sie versucht immer eine "Powerfrau" zu sein, bei mir wirkt sie meistens unsicher und sehr überlegt auf das, was sie sagt.
  23. 1. Mein Alter: Mitte Zwanzig2. Alter der Frau: Anfang Zwanzig 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Circa 5 "Dates", sehen uns aber auch anderweitig häufig4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex5. Beschreibung des Problems: Servus, Ich habe eine Frau kennengelernt. Sie hat vor circa zwei Monaten bei uns im Laden angefangen (sind beide dort Studie. Aushilfe). Wir haben direkt witzige Gespräche miteinander führen können und uns gut verstanden, allerdings alles recht oberflächlich. Nachdem ich dann vor circa einem Monat aus meinem Norwegenurlaub, dort war ich mit Freunden angeln, wieder zurückgekommen bin sind wir alle feiern gewesen. Ich habe ihr an der Bar vom Urlaub erzählt und sie hat letztendlich den KC gemacht. Danach quasi wie selbstverständlich mit zu ihr gegangen, was auch einige Freunde sowie ihre beste Freundin mitbekommen haben, schien sie nicht zu stören. Zu Hause dann ins Bett, Heavy makeout von mir initialisiert und kurz vorm FC den Block kassiert. Sie kann das nicht, wurde zu oft verarscht uns bla. Habe verständnisvoll reagiert, mich mit meinem Handy beschäftigt und sie kam wieder an. Trotzdem Block an gleicher Stelle. Bin dann nach Hause gegangen. Ein paar Tage später war ich noch abends auf ein Feierabendbier bei uns im Laden. Sie hatte gearbeitet und fragte ob ich mit ihr noch ne Runde Laufen gehe. Es war wohlgemerkt kurz nach Mitternacht. Ich gehe aber tatsächlich sehr gerne so spät abends noch laufen um gut schlafen zu können, also sind wir los. Weit gekommen sind wir nicht bis wir uns an einen See zum "Sterne gucken" gesetzt haben. Kurz geredet und KC bis ihr kalt wurde. Schnell zurückgelaufen und zu ihr hoch um nach dem Duschen noch eine "Serie zu gucken" Durcheskaluert und FC. Sie dann immer mal wieder bei der Arbeit angemerkt, dass sie gerne mal mein Wasserbett ausprobieren würde und eine Ausgiebige Pro und Contra Luste zwischen meinem Wasser- und ihrem Boxspringbett ausarbeiten würde 😅. Machte auf mich den Eindruck dass es für sie also nichts einmaliges war. Wieder ein paar Tage mit den Kollegen noch in einen Pub gegangen. Alle gut was getrunken und wir beide dann zu mir. Eskalation -> Block. Ich küsse versprechen immer ehrlich zu sein weil sie ja schon so oft verarscht wurde. Sie wolle wissen was das denn zwischen uns ist. Ich habe wahrheitsgemäß geantwortet dass ich sie schon sehr gerne mag, ihr aber nicht versprechen kann dass das ne LTR wird. Viel zu früh um sowas entscheiden zu können. Kein FC, nur kuscheln, FC wurde aber am nächsten Morgen nachgeholt. Ab da Distanz von ihrer Seite aus. Ich ebenfalls Schritte zurückgemacht, mich nicht von mir aus gemeldet etc. Dann letzte Woche per WhatsApp von ihr, dass wir mal reden müssen über das, was das denn zwischen uns sei. Von mir mit einem "okay" abgenickt, noch ne witzige Geschichte von der Arbeit erzählt und Tippern wieder eingestellt. Zwei Tage danach ihr Vorschlag abends an zu zweit an einen See zu fahren. Zwei Stunden lang wirklich viel Rapport aufgebaut. Das Thema, was das denn zwischen uns sei wurde nicht angeschnitten. Zum HMO eskaliert. Block. Ihr sei kalt und sie sei müde. Habe sie zu Hause abgesetzt. Letzten Freitag wiederum mit ihr und Kollegen feiern gewesen. Im Club KC-Versuch meinerseits. Block. Wir sollten jetzt reden. Sind vor die Tür gegangen. Sie hat gefragt, was sie für mich sei. Ich antwortete wahrheitsgemäß dass ich sie sehr gerne mag und gerne besser kennenlernen würde. Sie mag mich auch ganz gerne und möchte mich auch besser kennenlernen, kann das mit diesen intimem Momenten a la zu zweit Abends an den See fahren und so aber momentan noch nicht, weil ihr Exfreund erst zwei Monate her ist, sie hart verarscht hat und jetzt gerade nahezu gegenüber von ihr eingezogen ist, so dass sie ihn häufig sehen müsse. Sie ist übrigens diejenige, die Schluss gemacht hat. Ich habe ihr gesagt, dass eine rein platonische Freundschaft für mich nicht in Frage kommt. Sie hat angefangen zu weinen, habe sie noch bis vor ihre Tür gebracht, wo sie mich quasi nicht loslassen wollte, bin dann aber nach ein paar Minuten gegangen. Seitdem weder miteinander geschrieben noch gemeinsame Schichten gehabt. 6. Frage/n Ich würde sie schon gerne besser kennenlernen, aber eben nicht in der Friendzone landen. Kann es sein dass ihr das mit dem Ex wirklich noch so nachhängt? Wieso fängt sie dann erst sowas mit mir an? Sie hatte mich ja quasi gegamed. Oder ist meine Attraction einfach nur im Arsch? Klang ihrerseits ein bisschen so, als würde sie es NOCH nicht können, sich aber eben eine Hintertür aufhalten. Versteht mich nicht falsch, Hut ab davor falls sie tatsächlich einsieht, dass sie sich wegen der Geschichte mit dem Ex noch nicht auf irgendwas neues einlassen kann, habe ich auch schon anders erlebt und das ging für mich nicht gut aus aber was will sie denn dann? Ist mein Weg, sie nun erstmal zu freezen, der richtige? Danke, Christopher P.S. Musste leider vom Handy schreiben, bitte entschuldigt diese abgehackte Ausdrucksweise!
  24. Ich: 24 Sie: 21 Bisherige Treffen: 3, beim 2. lay und Übernachtung. Sie wohnt mittlerweile 170km entfernt, ein treffen findet vermutlich in knapp 1,5 wochen statt, aber genauer haben wir das noch nicht abgesprochen. Folgendes Problem: Sie textet ständig und bisher auch gar kein problem, aber langsam wird es belangloses texten und ich will die attraction nicht zerschießen....wie weiter vorgehen? Wenn ich ab jetzt plötzlich seltener antworte (mach ich jetzt seit ca einem tag), könnte Sie meinen ich wäre nicht mehr so interessier an ihr? Ich könnte ihr auch ständig sagen, das ich unterwegs bin und jetzt nicht schreiben kann, aber das wäre ja auch nicht immer ehrlich?
  25. Hallo, ich hoffe ich darf hier Fragen stellen. Bei einem Date tauchen in meinem Kopf immer diese zwei Fragen auf. 1. Wie baue ich nun Attraction auf 2. Wie baue ich Comfort auf Bestimmt haben etliche diese Fragen gestellt, ich habe wirklich viel hier im Forum gelesen, bin aber immer noch nicht schlauer geworden, vielleicht bin ich auch einfach nur doof dafür, um es zu verstehen :( Ich wäre echt dankbar, wenn mir jemand Links senden / posten könnte, wo für Doofe steht, wie man Attraction+Comfort aufbaut.