Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dominanz'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

53 Ergebnisse gefunden

  1. Hi liebe Community, erstmal ein freundliches Hallo an alle. Ich bin neu hier und hab, nachdem ich mir Einiges aus der Schatzkiste durchgelesen habe und damit begonnen habe meine Persönlichkeit in die Richtung weiter zu entwickeln, in welche ich gehen will, eine Wand gefunden gegen die ich nun schon mehrere Mal gelaufen bin und noch nicht so recht weiß wie ich nun drüber weg komme. Folgendes Problem: Dominanz auszustrahlen ist für mich an sich kein Problem, mir fällt dabei nur immer wieder auf, dass ich mehr und mehr meine Selbstreflektion dafür einbüße. Nicht etwa die, für jene positiven Aspekte meiner Handlungsweise sondern vielmehr die für meine Fehler. Denn seien wir einmal ehrlich: So dominant und überlegen wir auch sind, Fehler machen wir alle früher oder später. Je mehr ich führe, desto weniger oft gestehe ich mir selbst gegenüber ein, dass ich einen Fehler gemacht habe. Und wer gesteht anderen gegenüber schon (ehrlich!) einen Fehler ein von dem man selbst gar nicht der Meinung ist ihn überhaupt gemacht zu haben? Darüber hinaus merke ich auch, je länger ich führe desto weniger bin ich gewillt diese Führung abzugeben. Selbst in Situationen in denen es gar nicht notwendig ist zu führen respektive ich die Führung auch ohne Probleme jemand anderem überlassen könnte und sich trotzdem alle wohl damit fühlen (Nichts ist anstrengender als zwei Männer von denen jeder der Meinung ist das er jetzt der Alpha sein muss ). Habt ihr ähnliche Koflikte erlebt und wenn ja, wie hab ihr diese überwunden? Gibs hier eigentlich sone Art Vorstellungsthread?
  2. Hallo, Diese Frage richtet sich besonders an Fastlane, aber es können auch gerne andere User hierauf antworten. In seinen Beiträgen beschreibt Fastlane immer den souveränen, sexuell-dominanten Mann im Frame des Alpha, mit seinem aufregendem, tollen Leben. Das ist die Theorie.Im Grunde habe ich das auch verstanden. Ich habe jedoch Schwierigkeiten damit, es in die Praxis umzusetzen, da es mir Beispielen in echten Situationen mangelt. Kannst du(Oder ihr uns )irgendeinen Filmcharakter, oder eine berühmte Persönlichkeit empfehlen, die diese Eigenschaften alle verkörpert? -Sexueller Frame, Dominanz -Souveränität -Alphaness etc. Am besten mit Verführungszene. Ich denke mir, für mich als Anfänger wäre es echt gut, wenn ich so einen Mann sehen könnte. Liebe Grüße, Jeloy
  3. Hallo, (fjuns’Ausführungen Thread zum Freezeout und andere Sachen hier habe ich durchgelesen. Vielleicht interessiert Euch auch mal die Sicht der anderen Seite) zunächst das Setting „Fernbeziehung“, beide um die 35 Jahre alt, seit ca. 6 Monaten zusammen, er lebt im Ausland als Manager (liebt Strategien, Machtspielchen, hat wohl PU-Strategien auf mich anfangs erfolgreich angewandt), ich arbeite in leitender Funktion, beide wenig Zeit, wir hatten bereits über Ehe, Umzug etc. gesprochen. Über die Feiertage waren wir nicht zusammen, da sein Vorschlag (Chalet in Polen) total uninteressant für mich ist und er nicht auf meinen Gegenvorschlag (F,I,CH) einging. Dass ich erst wieder im März Zeit für ein reales Treffen hätte, hat ihm nicht gefallen. Über unsere Gefühle haben wir stets vermieden zu sprechen, haben uns immer sehr verkopft unterhalten. Wenn er keine Emotionen für mich gehabt hätte, dann hätte er nicht soviel Zeit in mich investiert, sage ich mir (genauso umgekehrt). Er sagte zu Beginn, ihn reizen Frauen, die schwer erreichbar sind und dass ihn Routine langweilt. Mir ist aufgefallen, dass er mir immer öfter erzählt hat, dass er sich betrunken hat mit Anderen, bin darauf nicht näher eingegangen. War das ein Zeichen ? Neujahr hat er dann noch auf meine Neujahrswünsche sehr herzlich geantwortet per email, ich antwortete sehr schnell in 1-2 Stunden, seitdem kommt nichts mehr von ihm. 2 Wochen nun Kontaktsperre, Freeze. Es gab von meiner Seite keinen Grund, kein Test, kein Streit, kein schlechtes Verhalten etc. Die ersten 2-3 Monaten verging kein Tag, an dem wir nicht ständig über Handy oder PC Kontakt hielten, über viele Stunden, seit Dezember war der Rhythmus so 2 Tage. Ich habe nun im Netz ein wenig geschaut und habe leider entdeckt, dass er bis kurz vor unserem Kennenlernen ca. 1 Jahr lang verlobt war. Er hatte sich wohl eine Polin aus dem Ausland „in eine gemeinsame Wohnung geholt“, sie seiner Familie im Süden vorgestellt. Sie stellt aktuell Fotos von diesem Familienurlaub (ohne ihn) auf Facebook ein. Im Moment wohnt er in einer Haus-WG mit anderen. Er erzählte mir zu Beginn, dass er als Jugendlicher ein Geek war, ich ging darauf nicht ein. War das nur ein Test oder steckt dahinter ein Hinweis auf wenig Erfahrung mit Frauen (Sternzeichen Jungfrau). Da ich den Grund für das Freezen nicht kenne, weiss ich nicht, wie ich mich verhalten soll. Zunächst möchte ich Klarheit über die Gründe des Freezens haben (eventuell zuviel Arbeit), dann möchte ich wissen, warum er mich angelogen hat wegen der Ex und wenn das alles plausibel ist, hätte ich trotzdem gern eine LTR mit ihm. Oneitis meinerseits. Ich bin ein total ungeduldiger, direkter MacherTyp und befürchte ihn mit allzu forschen Auftreten einzuschüchtern. Je länger ich warte, desto mehr erkennbar needy und eifersüchtig werde ich – deshalb kein Telefonieren möglich. Die PowerBalance ist nicht mehr gegeben, fürchte ich, bin total unsicher. Bin mittlerweile zwischen starken Begehren (er fehlt mir einfach und alles erinnert mich an ihn) und Verachten (wegen des unnötigen Freezens und der Polin) gelandet. In meinem Kopfkino schwirren 1000 Gedanken herum. Auch wenn ich mit Anderen unterwegs bin, drehen sich meine Gedanken um ihn. Was ratet Ihr mir also aus männlicher Sicht ? 1. Weiter abwarten und wenn er sich nicht meldet, war er es nicht wert ? Wann ist ein Freezeout so lang, dass ich es als Schlussmachen seinerseits betrachten muss ? Das Machtspielchen also bis zuletzt ausreizen. All or Nothing war/ist eigentlich unser gemeinsames Motto gewesen… Seine Attraction wird aber geringer bei meiner Ungeduld und meine Wut, Enttäuschung steigern sich täglich. Dh. je länger er sich jetzt Zeit lässt, desto mehr müsste er dann „zu Kreuze kriechen“, nix mehr mit attraktiven Alphamann. 2. Kurze email mit „Wie geht’s ?“ Diese Woche hat die Ex Geburtstag, nächste Woche er, am 14. Feb ist Valentinstag – Richtige Gelegenheit ? Zuwenig Invest und Comfort meinerseits , um ihn herauszulocken ? 3. Kurze email mit vorwurfsvoller Frage und Schlussandrohung ? „Genug passive Geduld . Es ist nicht OK, dass Du auf Abstand gegangen bist ohne dass ich den Grund kenne. Ist das Freezeout auch ein Teil Deiner PU-strategy ? Ich bin keine Hellseher. Ich dachte, Du hast genug Mut und Respekt um mit mir über alle positiven und negativen Themen zu reden. Nenne mir einen Grund, damit ich jetzt nicht Schluss mit Dir mache !“ Zu needy, vorwurfsvoll, mache ich ihn zum Beta ? Entspricht am meisten meinem Temperament. Und ungefähr diese aggressive Art der Unterhaltung hat ihm anfangs sehr gefallen…er gab auch immer schön schlagfertig Kontra (was ihn von anderen Männern unterscheidet und mich total reizt) bis er Anfang Dez eben irgendwie einknickte und langweiliger, leider nicht emotionaler wurde. 4. Nur ein Fragezeichen (?) ohne Anrede, Überschrift. Damit er frei ist, wie und was er antwortet. 5. Weitere Vorschläge Eurerseits bitte Ich möchte ihn einerseits nicht verlieren, möchte ihm aber auch nicht umsonst hinterher laufen/belästigen, wenn er es sich aus welchem Grund auch immer anders überlegt hat. Ich lasse ihn dann los, frei. Wie würdet Ihr auf solche Kontaktversuche nach Freezeout reagieren ?