Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'flake'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kalender

  • PS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

195 Ergebnisse gefunden

  1. Alter der Frau 21 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Etappe der Verführung KC Beschreibung des Problems Moin Jungs, und zwar habe ich vor knapp 2 Monaten ein HB über Freunde kennengelernt. Am selben Abend sind wir gemeinsam feiern gegangen und wir haben ihr die Stadt gezeigt (sie wohnt woanders). Ich hatte bei ihr an dem Abend ein KC hinbekommen und bin bis dato noch mit ihr im Kontakt geblieben. Vor knapp 2 Woche hatte ich ihr den Vorschlag gemacht, ob ich bei der Reise zu meinem Kumpel nicht einen kleinen Zwischenstopp einplanen soll und sie war von der Idee begeistert. Da ich selbst nicht genau planen konnte wann ich fahre, habe ich ihr nur die Woche gesagt und meinte, dass ich mich bei ihr melden werde. HB: Wie siehts den nun mit unserem Treffen aus?:) (Freitag) ich: Also ich kläre morgen alles ab und sage dir dann bescheid... Wie flexible bist du den? HB: Unter der Woche habe ich nun bisschen Uni aber sonst nicht viel. Kommt auch drauf an was unser plan ist. Ich hatte ihr dann per Voice den aktuellen Stand durchgegeben und noch gesagt, dass ich tagsüber relativ viel arbeiten muss und wir doch eher abends was machen sollten. Mein Vorschlag war, dass ich Freitag früh bei ihr ankomme, arbeite und man abends dann sich die Stadt anschaut und am nächsten Tag in eine andere Stadt feiern geht (sie hatte das mal vorgeschlagen) HB: ich kenne die Stadt zwar selbst nicht wirkich aber ich gebe dir morgen Abend bescheid.ok? Ich:ok - wenn das mit der anderen Stadt dir nicht passt können wir auch bei dir bleiben und deine Stadt unsicher machen Ab hier wird's dann bisschen interessanter: Ich hatte dann am Samstag eine gute Freundin vor ihr kennen gelernt und wir sind kurz auf das HB zu sprechen gekommen. Sie hatte etwas über das HB abgelästert und mir erzählt, dass das HB gerade mit einem anderen Typen einen Kurztrip (Do - So) macht, was ich aber wusste (ich habe nicht bei dem lästern mitgemacht und das Thema relativ schnell umgelenkt). Ich hatte von dem HB den Sonntag über nichts gehört und erstmal die Füße still gehalten und ihr kurz bevor dem ins Bett gehen geschrieben... ich: na steht das mit nächster Woche noch oder haben sich die Pläne übers Wochenende geändert? HB: Ne aber ich bin krank und weiß noch nicht was das wird. Ich würde fast sagen, dass ich Fieber habe aber in meiner super Wohnung habe ich dafür nichts. ich: Oh du arme aber wird schon HB: ja... mir tut alles weh :( keine Ahnung wie lange das anhält ich: warme Zitrone, irgendwas aus der Apotheke und schlaf tuen dir dann auf jeden Fall gut HB: Muss gleich in die Uni und danach genau das einkaufen. Mir ist schwindelig, ich weiß nicht ob ich auto fahren soll oder zu fuß Ich: wird schon HB: i hope so Was sagt ihr zu der Nummer? Mein Eindruck: Sie wurde von dem Typen hart durchgenommen und hat sich in ihn verliebt -> Flake mit der "Krankheitsausrede" 1. Morgen bei ihr anrufen, mich nach ihrem Wohlbefinden erkundigen und dann die Absage aussprechen bzw. die Bestätigung für den Zwischenstopp abholen 2. erstmal nicht reagieren und schauen was kommt 3. heute Abend anrufen und direkt eine klare Antwort einholen
  2. 1. Mein Alter 282. Alter der Frau 313. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 14. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des "Problems" Moin Männer und Damen, ich habe die Lady bei Tinder kennengelernt. Sie besucht im Moment ein paar Freunde aus dem Lehramtsstudium und ist deshalb ein paar Wochen in meiner Stadt (dieser Fakt ist essentiell für dieses Game hier). Nach dem Match lockeres Texten, viel Humor, gleicher Vibe. Da eine ihrer Freundinnen nen Kumpel besuchen wollte, nutzte sie das Zeitfenster und kam vor ein paar Tagen abends vorbei. Wer von euch gute Dates hat, "fühlt" sich jetzt eben rein - von Anfang an Talk, Lachen, dies das. Wir landeten bei mir, obwohl sie nichts trinken wollte und wegen ihren Mädels ("was die wohl denken?"). Nach Couching, Wein und Talk kam Sex, schlafen, aufwachen, "Was schon 14Uhr?! Fuck! ", Kaffee, Umarmung + Kuss auf die Backe von mir, dann Abschiedskuss aufn Mund von ihr...bye, schön wars! Das ist die Basis. Seit dem Date entspanntes, aber kein belangloses Textgame. Sie zu Silvester zb: "Sehr cool, letztes Jahr der Abend mit dir!" Jetzt das, was mich irritiert: ich fragte sie vorgestern, was sie morgen Abend so mache. Sie sagte, dass sie shoppen geht mit ihren Mädels und Abends ist noch nichts geplant - "Lass uns morgen einfach nochmal schreiben okeeeee?" Ich: "Alles klar". Am gestrigen Abend kam dann um 21.00 Uhr n Bild von ihr, wie sie Sushi essen und das sie später ein Update gibt, dann 2 Stunden später, dass sie jetzt in nem Pub sind, ihr Handyakku gleich alle ist, ihre Freundin aber meine Nummer hat + "Wo bist du?" Nach meiner Antwort: "glaub unter der Dusche", Funkstille. Heute Mittag kam von ihr: "Heeeeeeeyyyyy :D Was tust?" -> Ich gebe zu, ich habe mich zu sehr auf das Treffen gestern Abend gefreut, mir frei gehalten. Zu starkes Podestdenken, welches jetzt zu meinem unsicheren Denken führt. Ich bin bewusst seit 2 Jahren Single, lerne regelmäßig Frauen kennen und habe da wenig Probleme zu eskalieren (ich mache trotzdem noch genug andere Fehler) -> die Dame passt sowas von in mein Schema, dass es mir schwer fällt, cool zu bleiben. Zu mal sie nur zeitweise hier ist und ich ja auch gar nicht im Fokus ihres Aufenthaltes bin - das ist mir alles sehr bewusst. Deswegen die Frage: meine Reaktion sollte den gestrigen Vorfall nicht mal ansatzweise mitschwingen lassen, sehe ich das richtig? Ich würde im Normal freezen und heute Abend Susanne aus Brasilien treffen, aber es ist kein Random-Fall, weswegen ich doch direkt antworten sollte... (Besuch, bald weg, ich hab Bock auf sie)...oder? Trotzdem ist ein "Garnicht-Melden" einfach scheiße und das lässt mich etwas zornig werden Grüße, B.
  3. 1. Mein Alter 282. Alter der Frau 313. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 14. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des "Problems" Moin Männer und Damen, ich habe die Lady bei Tinder kennengelernt. Sie besucht im Moment ein paar Freunde aus dem Lehramtsstudium und ist deshalb ein paar Wochen in meiner Stadt (dieser Fakt ist essentiell für dieses Game hier). Nach dem Match lockeres Texten, viel Humor, gleicher Vibe. Da eine ihrer Freundinnen nen Kumpel besuchen wollte, nutzte sie das Zeitfenster und kam vor ein paar Tagen abends vorbei. Wer von euch gute Dates hat, "fühlt" sich jetzt eben rein - von Anfang an Talk, Lachen, dies das. Wir landeten bei mir, obwohl sie nichts trinken wollte und wegen ihren Mädels ("was die wohl denken?"). Nach Couching, Wein und Talk kam Sex, schlafen, aufwachen, "Was schon 14Uhr?! Fuck! ", Kaffee, Umarmung + Kuss auf die Backe von mir, dann Abschiedskuss aufn Mund von ihr...bye, schön wars! Das ist die Basis. Seit dem Date entspanntes, aber kein belangloses Textgame. Sie zu Silvester zb: "Sehr cool, letztes Jahr der Abend mit dir!" Jetzt das, was mich irritiert: ich fragte sie vorgestern, was sie morgen Abend so mache. Sie sagte, dass sie shoppen geht mit ihren Mädels und Abends ist noch nichts geplant - "Lass uns morgen einfach nochmal schreiben okeeeee?" Ich: "Alles klar". Am gestrigen Abend kam dann um 21.00 Uhr n Bild von ihr, wie sie Sushi essen und das sie später ein Update gibt, dann 2 Stunden später, dass sie jetzt in nem Pub sind, ihr Handyakku gleich alle ist, ihre Freundin aber meine Nummer hat + "Wo bist du?" Nach meiner Antwort: "glaub unter der Dusche", Funkstille. Heute Mittag kam von ihr: "Heeeeeeeyyyyy :D Was tust?" -> Ich gebe zu, ich habe mich zu sehr auf das Treffen gestern Abend gefreut, mir frei gehalten. Zu starkes Podestdenken, welches jetzt zu meinem unsicheren Denken führt. Ich bin bewusst seit 2 Jahren Single, lerne regelmäßig Frauen kennen und habe da wenig Probleme zu eskalieren (ich mache trotzdem noch genug andere Fehler) -> die Dame passt sowas von in mein Schema, dass es mir schwer fällt, cool zu bleiben. Zu mal sie nur zeitweise hier ist und ich ja auch gar nicht im Fokus ihres Aufenthaltes bin - das ist mir alles sehr bewusst. Deswegen die Frage: meine Reaktion sollte den gestrigen Vorfall nicht mal ansatzweise mitschwingen lassen, sehe ich das richtig? Ich würde im Normal freezen und heute Abend Susanne aus Brasilien treffen, aber es ist kein Random-Fall, weswegen ich doch direkt antworten sollte... (Besuch, bald weg, ich hab Bock auf sie)...oder? Trotzdem ist ein "Garnicht-Melden" einfach scheiße und das lässt mich etwas zornig werden 😇 Grüße, B.
  4. 1. Mein Alter: 27 2. Ihr Alter: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Küssen 5. Hey Leute, bin nun schon etwas länger dabei, habe auch zwischendurch mal eine zweijährige Beziehung gehabt, aber selten hat mich ein Mädchen so ratlos gestimmt. Hier die Story: Habe über einen Kumpel auf einer Party eine Psychologiestudentin kennengelernt, die mit 2 Freundinnen unterwegs war. Die erste Hälfte des Abends war ich etwas mit ihr unterwegs, getanzt, gut unterhalten. Irgendwann die Nummer geholt, die sie mir auch gegeben hat, sie meinte aber momentan wird das eher nichts mit Einem Date, da sie schon länger einen Freund hat und ob mir das was ausmachen würde. Okay, next. Ihre eine Freundin fand ich auch süß, also ein wenig an diese rangeschmissen, sie ist auch die Frau um die es hier geht. Zuerst gut unterhalten und was getrunken, wir hatten einen guten Vibe, viel gelacht und Augenkontakt. Zwischendurch stellte sich heraus dass sie Single ist, soweit so gut. Als es dann zu späterer Stunde darum ging, wie die 3 denn heimkommen, bekam ich mit, dass die beiden anderen in der Stadt wohnen und zusammen heimlaufen wollten, während mein Target im selben Vorort wie ich wohnt, ungefähr 10 Minuten entfernt. Also schlug ich vor, dass wir uns ja ein Taxi teilen könnten. Zuerst schien sie unsicher, aber dann sagte ich dass ich in einer halben Stunde fahren würde und sie dann wieder an den Treffpunkt kommen solle. Hatte eigentlich nicht damit gerechnet, aber sie tauchte tatsächlich auf. Also sind wir zusammen im Taxi heimgefahren, wieder guter Vibe, noch während der Fahrt gefragt ob ich ihre Nummer haben kann. Sie daraufhin klar gern, nachdem sie sie eingegeben hatte wollte ich anrufen damit sie auch meine hat, aber ihr Handy hatte keinen Akku mehr. Sie war sich also nicht sicher ob sie meinen Anruf erhalten hat, worauf sie meinte "Bitte meld dich nochmal morgen, damit ich auch wirklich deine Nummer habe" Sie wollte Anfang des Vorortes aussteigen damit das Taxi günstiger ist, woraufhin ich ihr vorschlug zusammen zu ihr zu laufen. Also nahm ich sie an der Hüfte, was sie bei mir erwiderte, und wir liefen zusammen zu ihr. Weiterhin viel gelacht, gute Stimmung. Bei ihr angekommen setze ich zum KC an, den sie erwiderte, und verabschiedete mich. Fühlte sich auch von ihrer Seite so an als würde sie es genießen. Soweit zur Vorgeschichte. Poste jetzt noch kurz den Whatsapp Chatverlauf seitdem, indem ich mir zumindest nicht besonders needy vorkomme. Quintessenz ist, dass ich für die folgende Woche ein Date zum Abendessen beim Italiener ausmachen wollte, was sie aber heute morgen flakete. Hier der Chatverlauf: [13.11. 17:58] Ich: Hey XX, Hail hier! :) Hast du noch gut den Weg nach Hause gefunden? [13.11. 19:43] Sie: Hey Hail :) ja das habe ich, vielen Dank nochmal das wir zusammen gefahren sind!! 😊 [13.11. 21:15] Ich: Gut, kenne nämlich ein paar Spezialisten die nach dem ersten Mal feiern in ner fremden Stadt ihre Wohnung nicht mehr gefunden haben. Kann ich dir ja mal erzählen demnächst. Kein Problem, es hat sich ja für uns beide gelohnt ;) [13.11. 21:21] Sie: Oh Gott das ist wirklich Katastrophal sowas 😂😂ohja, ich bin gespannt :) ja das hat es. Ich wünsche dir einen schönen Abend😊 [13.11. 22:33] Ich: Danke! Schlaf schön, du hast was nachzuholen :) [13.11. 22:50] Sie: Danke und du auch!! Das hab ich wohl wirklich 😴😊 [16.11. 15:18] Ich: Hey Girl! Du schuldest mir noch 5 Euro von der Taxifahrt ☝ Ich habe da eine Idee. Investier das Geld doch sinnvoll in ein leckeres Abendessen mit mir am Freitagabend in der... 😉 [16.11. 15:55] Sie: Hey :) das ist wirklich super lieb von dir, dass du dir eine so schöne Idee ausgedacht hast!! Leider klappt es diesen Freitag nicht, weil ich über das Wochenende Besuch von einer Freundin bekomme. Vllt wann anders 😊 [16.11. 16:22] Ich: Achso. Zeigst du ihr am Samstagabend die unglaubliche *unsere Stadt* Partykultur? 😄 [16.11. 16:31] Sie: Jaa 💪🏼🙈😂 [16.11. 17:42] Ich: Nice, dann lasst krachen 👌 Mein Magen hat mir grad zugeflüstert, dass er auch Dienstag Abend Bock auf Italiener hätte und ich mir dann ja das Reservieren sparen könnte. Cleverer Typ! Bist dabei? [16.11. 21:42] Sie: Wir geben unser bestes 💪🏼🙈 Pizza, Pasta und co sind einfach super!! Wo willste hin ? Hört sich nicht schlecht an, also ich wäre eventuell dabei :) habe aber Dienstag bis 6 Uni.. [17.11. 10:23] Ich: Wollte in die... , ein gemütlicher Laden mit schönem Ambiente in der Nähe vom Hauptbahnhof. Da gibt's leckere Pizzen so nach klassisch italienischer Art mit eher weniger Belag und dünnem Boden, dafür sind die größer als der Tisch, genau mein Geschmack 😋 Pasta hab ich noch keine probiert, aber wäre mal eine Idee. Das passt, ich würde dich um 7 mit dem Auto abholen, dann könnten wir zusammen in die Stadt fahren :) aber ich meld mich nochmal dann! [17.11. 17:17] Sie : Wow das hört sich fantastisch an!!😍😍 also am besten schreiben wir nochmal, aber das hört sich aufjedenfall nach nem guten Plan an 💪🏼😊 [17.11. 23:15] Ich: 💪🏼 Schlaf gut! [17.11. 23:15] Sie: Danke, du auch :) [22.11. 10:41] Ich: Moin! Würde dich um 7 abholen :) Dresscode: Casual, aber mit ein wenig Stil! Kriegst du hin, oder? 😉 [22.11. 10:45] Sie: Oh mein Gott😱 hab total vergessen Bescheid zu sagen 😱😱😱 mir ist was dazwischen gekommen 😖 tut mir wirklich sehr leid.. ich hoffe du gehst trotzdem essen😉😋 [22.11. 10:59] Ich: Klar, da wird sich schon ein passender Ersatz finden lassen 😉 Nun wäre aber eine Wiedergutmachung von deiner Seite schon angebracht! Darauf seitdem keine Antwort, ist aber auch erst 2 Stunden her. 6. Wo liegt der Fehler, falls es einen gibt? Es gab aus meiner Ansicht eigentlich schon deutliche Anzeichen dafür, dass sie zumindest anfangs Interesse hatte, beispielsweise die Sache mit dem Taxi teilen zu zweit, der Handynummer, dem KC und den vielen Smileys und langen Antworten im Chat danach. Wo kommt der plötzliche Flake her, wenn sie vorher meinte es klingt nach einem gutem Plan und hört sich fantastisch an? Und vorallem, wie geht's weiter? Beim nächsten Invest ihr sagen dass sie einen Gegenvorschlag machen soll? Danke Leute, bin echt überfragt und würde sie gerne wiedersehen, da wir eine solide Basis hatten.
  5. Hallo Leute, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Habe ab und zu schonmal ein paar Beiträge aus dem Forum gelesen, aber habe noch nicht so viel Ahnung von den Tricks/Taktiken oder wie auch immer man es nennen mag. Ich würde ganz gerne meine Situation mit einer HB8 schildern und vielleicht mag sich ja jemand die Zeit nehmen das zu lesen und mir zu sagen was ich hätte besser machen können und wie ich weiter vorgehen sollte :) Kurz zu mir, meine beiden grössten Schwächen sind meiner Meinung nach allgemeine Schüchternheit (habe mir aber schon nen Nebenjob gesucht wo ich dauernd Leute ansprechen muss und merke dass es besser wird) und mein C&F. Ich bin der klassische Fall von 'zu nett'. Ich kann Frauen wohl zum Lachen bringen aber bin dabei nicht frech genug.. So jetzt zur Situation: Wir sind beide 20 und kennen uns über eine gemeinsame Freundin mit der ich studiere. HB studiert nicht aber wollte sich mal die Vorlesung angucken und kam daher mit. Viel reden konnten wir nicht da meine Freundin zwischen uns saß aber es war nett und als wir aufstanden hat sie mich beim reden angefasst was ich mal als IOI werte. Nächstes Treffen: Kurz darauf war ich mit einer Gruppe wo die beiden auch dabei waren feiern. Vorm Club angekommen war dort aber so eine lange Schlange dass die meisten keinen Bock mehr hatten sich anzustellen, ich wollte aber noch und so kam es dass ich am Ende nur mit HB8 und ihrer besten Freundin im Club war. Wir tanzten erstmal normal im Kreis (ich kann ein bisschen besser tanzen als die meisten), dann hat ihre beste Freundin Bekannte gesehen die sie begrüßen wollte und ich nutzte die Chance, nahm die Hände von HB und lies sie ein paar mal drehen, zog Sie an mich, machte ein paar Schritte etc. "Zeig mir mal wie das geht" sagte Sie woraufhin ich weil es sehr voll war dummerweise nur sagte "lass dich einfach von mir führen". Sie sah aber so aus als hätte sie Spass obwohl ich die Situation vielleicht nicht 100% richtig beurteilen kann da ich recht angetrunken war und Sie komplett nüchtern (sie trinkt keinen Alkohol :( ). Zwischendurch habe ich auch ein paar Freunde getroffen was natürlich gut ist. Als ihre Freundin zurück kam tanzten wir erstmal normal weiter aber dann passierte Folgendes: Sie wurde von so nem Typen neben uns angequatscht und fing an sich mit ihm zu unterhalten. Ich wollte ihr nicht zeigen dass mich das stört und hab mit ihrer Freundin weiter getanzt, bin mit ihr was trinken gegangen und hab mich mit ihr angefreundet was ja auch nicht schlecht ist. Man sah dem Kerl richtig an wie unwohl er sich beim tanzen gefühlt hat und die Freundin vom HB hat mit mir über ihn gelästert aber HB hat sich komischerweise trotzdem lange mit ihm unterhalten. Das war es dann erstmal für den Abend, in einer Vorlesung danach sagte sie mir aber das wir bald wieder zusammen feiern gehen sollten. Kurz darauf wollte die Gruppe am Wochenende wieder was machen was aber nicht klappte, und ich schrieb sie Donnerstag an und fragte ob wir dann zu zweit was machen wollen (Billard spielen). Sie sagte "sehr gerne" und wir machten für Freitag was aus, keine 20 Minuten später schrieb Sie aber dass Sie ganz vergessen hat dass sie da auf nen Geburtstag eingeladen ist und nicht kann aber Sie hätte auch Samstag Zeit wenn ich Lust habe. Das hörte sich eigentlich nach Interesse an. Ich antwortete "Samstag passt mir auch, 20 Uhr?", bekam aber keine Antwort darauf. Freitag schrieben wir dann nicht und Samstag morgen schrieb ich sie wieder an und fragte wie der Geburtstag war und nach ihrer Antwort ob wir denn heute Abend was machen wollen. Sie:" Ja aber hab nicht soo Lust was essen zu gehen" Ich:" Dachte auch mehr an Billard und was trinken" Sie:" Wo ist das nochmal" Ich:" xyz, würd dir 20 Uhr passen?" Dann 4 Nachrichten, 1 verpasster Anruf und zwei Sprachnachrichten von Ihr: Wäre auch 18 uhr okay und dann nur nen kaffee trinken? Sie muss immer 30km in die Stadt fahren (wohnt ziemlich ausserhalb) und ist heute schon 2 mal hin und her gefahren und müsste gleich sonst für ne halbe stunde nach hause fahren und dann direkt wieder los und findet das lohnt sich nicht uns ist grade sehr unmotiviert. Ich:"Sechs Uhr schaff ich nicht mehr, bin grade noch bei nem Freund, dann lass uns das verschieben" Sie:" Okay, sorry bin mega angepisst vom Autofahren" Ich:" Ist okay" Sie:" dann noch einen schönen abend (kuss-smiley) Ich:" Dir auch und werd mal schnell wieder richtig gesund, kusssmiley (sie war etwas erkältet) Dann wieder eine Pause vom Schreiben und heute schreibt sie mich an ob ich nächsten Samstag mit ihr und meiner Freundin vom Studium chillen möchte. Ich:" Ja aber muss Samstag arbeiten kann erst später" Sie:" Ja aber wär cool wenn wir uns sehen :)" Ich:" Das kriegen wir bestimmt hin :) Wie sieht es ansonsten Sonntag oder Montag bei dir aus?" War mir eigentlich recht sicher dass sie mich auch gerne mag aber was mich verwirrt: dass Sie erst unser Treffen absagt und jetzt dieses Treffen zu dritt vorschlägt.. Ich will sie jetzt nach nem neuen Treffen zu zweit fragen oder was meint ihr soll ich tun? Sollte ich zu dem Treffen zu dritt überhaupt hin? Und in welchen Situationen hätte ich besser reagieren können? Ausserdem hab ich Angst dass sie mich mit dem Treffen zu dritt jetzt in ihre LJBF Schublade stecken möchte da ich manchmal wie gesagt Probleme habe mit dem frech sein. Danke im Voraus an alle die sich durch den Text gekämpft haben und ich hoffe er ist einigermassen verständlich :D
  6. Jaja ich weiss, schon wieder so ein "Date abgesagt"-Post. Ich bin neu hier und hab in der Suchfunktion nichts passendes gefunden, darum frag ich einfach hier mal nach: Ich hab sie auf FB angeschrieben, btw mit einem Opener von dem ich auf keinen Fall erwartet hatte dass er funktioniert aber egal :D. Wir haben uns gut verstanden und haben schnell auf WhatsApp weitergeschrieben. Ich glaube ich habe noch am selben Abend (oder ein Tag später) ein Date mit ihr vereinbart. Wir sind beide Bier-Liebhaber und ich schlug ihr vor, in eine Craftbeer-Bar zu gehen. Als es dann darum ging, ein Datum zu finden, fing sie an länger nicht zurückzuschreiben, worauf ich dann immer das gleiche tat (typische Frauen-Spielchen halt). Das einzige Datum, an dem wir beide konnten war gestern. Da waren knapp drei Wochen dazwischen. Ich stimmte zu, obwohl ich wusste es ist nicht so gut so lange zu warten (aber ich hatte ja keine Wahl). In der Zwischenzeit chatteten wir hie und da auf WhatsApp und Snapchat. Gestern dann hab ich ihr auf Snapchat geschrieben, wie's bei ihr so aussieht am Abend (ich hab bereits erwartet dass sie flaken wird). Sie hat die Nachricht bis jetzt noch nicht geöffnet und somit ist unser Date nicht zustande gekommen. Ich weiss, dass sie in der Zwischenzeit online war und sie wusste wahrscheinlich um was es in der Nachricht geht. Was soll ich jetzt tun?
  7. Hallo Leute. Vielleicht kann jemand mir weiterhelfen. Alles sehr widersprüchlich. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Eigentlich sehr gut gelaufende Dates mit KC und sexuellen Berührungen seit erstem Date. Leider bis dato kein FC, da starke LMR (hat immer wieder Hände weggeschoben. Kleine Freezes und C&F immer wieder gefahren und Comfort gut aufgebaut). Zwischen 3. und 4. Date hat sie am Telefon gefragt, was ich an einem Abend gemacht habe und warum ich ihrer Nachricht nicht geantwortet habe. Habe ihr ehrlich geantwortet, dass ich n Date hatte. Fand sie garnicht gut, hat mit LTR Mist und Vertrauensbruch rumgefaselt. Habe ihr gesagt, dass sie jetzt mal die Kirche im Dorf lassen soll und wir kein Ehepaar sind. Es folgte ein Freeze-out für ein paar Tage mit darauffolgenden 4. Date. HB war distanzierter, wurde aber dann doch warm. Trotzdem LMR und eher auf Kuscheln aus. Wayne. Früher abgehauen. Paar Tage whatsapp Blabla von ihr, dann Versuch von mir Date auszumachen (inkl ÜN). Kurzfristige Absage am Tag davor. Dann folgende Whatsapp Kommunikation: Ich: Date heute Abend mit Wiesn? Sie: Ich kann heute abend nicht Ich: Busybody auch noch. ;) Muss man im Moment 2 Wochen im Voraus mit dir planen? Dann schlag ich noch den 11.10. vor. Keine Reaktion. 6 Stunden später: Ich: Alles klar? Bist so schreibfaul. Wenn du in Ruhe gelassen werden willst, sag es. Sie: Tut mir leid, mein Verhalten ist aktuell ziemlich daneben, das ist mir bewusst Bei mir ist in den letzten Tagen und Wochen einiges sehr daneben gelaufen... Ich fühle mich einfach nicht in der Lage etwas Ehrliches mit dir anzufangen deswegen aktuell auch das Rückzugsmanöver, tut mir leid. Ich: Chill mal! Kein Stress, komm wieder in die Spur. Melde dich! Sie: Danke. 6. Frage/n War sie auch wegen der LMR die ganze Zeit auf LTR raus? Trotzreaktion von ihr, mit anderen rumzuvögeln (was mir ja egal sein kann, da ich erstmal keine LTR wollte) nach dem "Fremddate" meinerseits? Freeze klar. Gibt es ne Möglichkeit, das Ruder nochmal rumzureißen? Würde gerne noch den FC haben. Ja, ich habe andere FBs, aber mein Jagdmodus ist aktiviert.
  8. Hallo zusammen, ich bin wieder "neu" dabei, nachdem ich mich schon vor einiger Zeit relativ unfokussiert und mehr oder weniger erfolgreich an Pick up herangewagt hatte. Nun habe ich ein paar Dinge besser verstanden und wage mich neu ran. Ich bräuchte in einem konkreten Fall mal ein paar Gedanken, ob ich tatsächlich das falsch gemacht habe, was ich annehme und ob es sich lohnt noch überhaupt Zeit zu investieren oder gleich zu nexten und einfach nur die Lektionen daraus mitzunehmen. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 "richtiges" Date, vorher Kontakt in einer Reisegruppe über zwei Tage 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Vor etwa einer Woche war ich mit einer Reisegruppe unterwegs (die ich de facto geleitet habe), in der auch eine für mich interessante junge Frau war (25, allerdings reiste sie mit ihrer Mutter). Ich wollte mich etwas ausprobieren, hab angefangen immer wieder mit kleinen Berührungen, gezielten Gesprächen Attraction und Rapport aufzubauen und es klappte alles (für mich) überraschend gut. Sie begann offener zu werden, redete über Kindheit etc. und suchte von sich aus Berührungen. Am zweiten Abend suchte ich nach einer Gelegenheit mit ihr alleine zu sein, weil ich in meiner Position es nicht optimal fand, wenn alle und insbesondere ihre Mutter das offen mitbekämen. Sie sagte zu vor dem Hotel in einer Sitzecke noch etwas gemeinsam zu trinken. Also sprechen wir bei einem Bier, ich flirte, sie lacht viel, bis ich irgendwann merke: ok, es gibt keine Entschuldigungen, höchste Zeit zu eskalieren, außerdem waren wir komplett ungestört. Also KC. Sie macht sehr leidenschaftlich mit, offensichtlich hat sie darauf schon gewartet. Ich beginne weiter zu eskalieren, um zu sehen, wie weit ich komme. Nach ein paar Minuten meint sie es sei spät, sie müsse zurück auf ihr Zimmer, ihre Mutter würde sonst misstrauisch. Ich war etwas überfordert, wahrscheinlich hätte ich hier die Situation besser führen, persistenter sein und das ganze zum FC bringen müssen. Stattdessen habe ich sie einfach gehen lassen. Auf der Rückfahrt am nächsten Tag saßen wir nebeneinander im Zug. Ich habe wieder auf leichtes Kino gesetzt, sie sprach immer noch gut darauf an, irgendwann gab es wieder Knutscherei (nachdem die in Reichweite sitzende Mutter ins Bistro gegangen war :D ), sie begann mit Anlehnen, Hand halten und wurde deutlich emotionaler. Nachdem wir also zurück waren (wir sind aus derselben Stadt), dachte ich mir: genug Zeit verschwendet, das muss jetzt vorankommen. Also für zwei Tage darauf ein Date ausgemacht (eine Art Picknick bei Wasserspielen mit Musik im Park), sie sagt sofort zu. Und dann lief das Date ziemlich schief. Sie wirkte distanzierter als noch zwei Tage vorher. Ich war zu verkrampft, hab die Stimmung nicht wieder so gelöst bekommen, war selbst verunsichert und machte schlicht - nichts - in der Annahme (und Verzweiflung), dass ich es diesmal einfach nicht zum laufen bekomme. Nachdem die Wasserspiele vorbei sind, will sie aber partout noch nicht gehen. Also reiße ich mich nochmal zusammen, versuche wieder langsam zu eskalieren und siehe da - sie taut auf. Hätte ich das mal vorher und gezielter gemacht. Dann ist es aber schon wieder spät und sowohl ich als auch sie müssen am nächsten Tag früh arbeiten. Meine ursprüngliche Logistik war an dem Punkt deshalb bereits hinfällig und ich wusste mir wieder nicht zu helfen. Wir küssten uns immer wieder und das war es dann auch, weil ich keinen Plan B hatte unter welchem Vorwand wir dann noch hätten zu mir gehen können. Für mich schien die Sache damit abgehakt. Zu lange gezögert, zu viele Gelegenheiten verpasst, blöd von mir. Am nächsten Tag schrieb sie mich aber von sich aus an, nach dem Motto "wie war dein Tag?". Also denke ich mir: Ok, dann versuch es einfach nochmal, aber jetzt entschieden. Habe dann ein Treffen für den folgenden Tag vorgeschlagen, bleibe dabei unverbindblich ("gehe morgen zu x, kannst dazukommen"), merke aber: Sie ist sehr zögerlich. Klar. Sie: "Eigentlich sollte ich x nicht verpassen! Aber mal schauen wie ich mich morgen so fühle". Flake mit Ankündigung. Am nächsten Tag taucht sie natürlich zur vorgeschlagenen Zeit nicht auf, schreibt erst später: "Sorry, gehe heute nirgendwo mehr hin. blablabla. Aber dir viel Spaß." Ich habe darauf gelassen reagiert, ein wenig hin- und hergeschrieben und weiter nichts gemacht, es scheint ja alles durch zu sein. Jetzt zwei Tage später schreibt sie mich wieder an. In der Zwischenzeit musste ich wegen der Reiseorga etwas an ihre Mutter schicken. Sie: "Haben Post von dir bekommen. Putzige Schrift ;) ". 6. Frage/n Wie sind eure Erfahrungen? Kann da nach solcher Stagnation noch was laufen oder sieht das nach game over aus? Und wenn nicht, wie würdet ihr weiter vorgehen? Es lief gut am Anfang und ich lasse die gute Gelegenheit ungern ziehen, aber habe den Eindruck, dass ich mich mit meiner Unentschiedenheit leider bereits zum Horst gemacht habe und alles weitere Gefahr läuft nur noch in Neediness abzurutschen. Danke fürs Lesen und im Voraus für eure Einschätzung!
  9. Meine Versuche

    Hi, Ich habe mich die letzten 2 Wochen ab und zu im Daygame versucht. Habe mittlerweile ca. 25 Mädels angesprochen, der Erfolg ist mäßig. Will mal kurz meine Bilanz ziehen und vielleicht hat jemand gute Tipps, weil er das auch schon erlebt hat. Von 25, die ich angesprochen habe: -sagten 20 "tut mir leid, ich habe schon einen Freund". -hatte 1 es eilig, weil sie verreisen wollte und konnte nicht reden. -sagten 2 "ich will nicht angesprochen werden". -war 1 scheinbar erfreut und offen und hat mit mir Nr. getauscht, dann allerdings auf meine SMS mit Zeit und Ort für das nächste Treffen nicht mehr geantwortet. -war 1 es unangenehm angesprochen zu werden, hat sich aber weiter mit mir unterhalten, mit mir doch Nr. getauscht und mir auf eine SMS geantwortet- auf die mit der Frage, wann sie Zeit hat für das nächste Treffen aber (noch?) nicht. Insgesamt finde ich es echt hart. Nach so vielen Versuchen endlich mal von einer die Nr. zu kriegen, fühlt sich zwar erst nach nem Erfolg an, aber dann flaken die einfach. Echt frustrierend. Aber da die mit Abstand häufigste Anwort ist, "ich habe schon einen Freund", weiß jemand wie man da geschickt reagieren kann?
  10. Servus Leute, das Thema Buyer´s Remorse beschäftigt mich schon länger, da ich viele erste Dates habe, bei denen ich die Frauen mit in meine Wohnung nehmen kann und wir rummachen, oder aber ich sie zumindest küssen kann - und es dennoch im Anschluss nicht zu einem zweiten Treffen kommt. Meistens gibt es einen Block, wenn ich ihre Hose öffnen will. Die LMR kann ich nicht überwinden, halte das aber für nicht so tragisch, weil ich es ja beim zweiten Treffen fortsetzen kann. Doch dazu kommt es dann nicht. Teilweise passiert das auch nach dem zweiten oder dritten Treffen, an der Grundthematik ändert das aber nichts. Aktuell ist das Thema wieder durch dieses Erlebnis (LINK zum FR) für mich präsent geworden. Super Instant Date gehabt, viel Comfort aufgebaut, doch der Chat verläuft schleppend. Meinen Datevorschlag hat sie abgelehnt, weil sie "schon etwas anderes vorhat", einen Gegenvorschlag macht sie nicht. Meine Vermutung ist, dass sie den schnellen Kc im Nachhinein bereut hat (Buyers Remorse), obwohl ihr das Treffen insgesamt gefallen hat. Die Mädels sind es nicht gewöhnt, dass mal ein echter Mann um die Ecke kommt, der es sich traut, so schnell zu eskalieren. Das Ungewohnte schreckt sie ab, obwohl es ihnen eigentlich gefällt. Meine Frage an die Erfahrenen unter euch: Ist es u.U. besser, nicht bis zum Block zu eskalieren, um die Buyer´s Remorse zu verhindern und "gesellschaftskonformer" zu gamen? Es wird ja immer gepredigt, man soll schnell eskalieren. Ich bin auch teilweise schon gut damit gefahren, Eskalationsangst habe ich keine. Nur fällt mir rückblickend auf, dass das vielleicht bei vielen Dates der Auslöser gewesen sein könnte, dass die Sache hinterher im Sande verlaufen ist. Was meint ihr darüber? Wie bewertet ihr die Situation in dem FR? Viele Grüße, gamefanatic.
  11. Moin Leute, Ich (23); HB8 (23); keine Dates. Folgende Situation: Ich sitze mit zwei Freundinnen in der Sonne, gegenüber von mir zwei wunderbare Geschöpfe. Habe die beiden HBs ins Gespräch einbezogen, lockeres Gespräch. Hatte nicht das Gefühl, dass ich ein Attractionmangel hatte, der super heiße flirt war es aber auch nicht. Nun denn, das Gespräch auf ein paar gute Bars, die ich kenne, gelenkt mit dem Hinweis: "ich bin heute da, falls ihr Lust habt,...", dann meine Nummer gegeben. Besagtes HB meldete sich auch per Whatsapp, ich habe zwei Jungs organisiert und wir sind zu 5. durch die Bars gezogen. Ich hatte zwar nicht den Eindruck, dass die mega attraction bestand, aber wir hatten alle Spaß und mit meinen Jungs ist es immer witzig. Insgesamt also ein gelungender Abend - die Mädels wollten noch tanzen gehen, wegen Prüfungsstress sind wir Jungs aber abgezogen und haben den Abend abgebrochen. Zwischendurch am Abend HB kurz in Whatsapp geschrieben, während sie am Handy saß: "Du bist echt süß ;-*". Sie hat aufgeschaut und ich habe ihr nochmal zugezwinkert. An dem Punkt dachte ich eigentlich, ich hätte genug attraction aufgebaut für ein follow-up-Treffen. Jedenfalls dann der folgende Chatverlauf die nächsten Tage. Ab hier bitte nach Fehlern suchen. :) Freue mich über jedes Feedback N: Du bist echt süß ;-* HB (später, als sie zuhause waren): Du auch :) (dann noch irgendwas unverfängliches) N: Was macht ihr beiden jetzt noch? Tanzen ;) HB: Oh leider nicht, schlafen jetzt :) N: ALso kein Kopfkino ;D Nacht HB: Tanzen wäre schon toll gewesen. So dreht sich alles. Haha Kopfkino kann man sich immer machen. Nacht ;) - 1 Tag später - N: Na du, alles klar? ;) (ja, vll nicht der beste Opener,...) HB: Hey, ja, aber etwas platt, was machst du so? N: Gerade auf dem Weg mit der Sbahn in deine Stadt. HB: Was willst du denn in meiner Stadt? :D N: Was könnte ich denn dort wollen? ;) HB: Gute Bars besuchen ;) N: Die du mir zeigen würdest? :) HB: Würde ich ;) aber nicht heute haha N: Klingt gut, vll. lerne ich dann mal eine schöne Seite von Berlin kennen HB: Vielleicht nicht in unseren bars, aber ja ;) N: Haha ich bin gespannt! HB (fragt noch irgendwas unbedeutendes, kurze Antwort von mir, Gespräch beendet). - nächster Tag - N: Haha ja, wie siehts mit morgen abend aus? HB: Ahh, morgen kann ich leider nicht, ich mache blabla N: Oh wie schade :( - 3 Tage Funkstille, dann nochmal von mir - N: Lass mal die Tage nach der Uni einen Wein trinken gehen ;) HB (antwortet erst an nächstem Morgen): Ich glaube ich schaffe es diese Woche nicht. Und am WE fahre ich in den Urlaub. Kann mich ja danach melden :) N: KLar, kein Ding, schreib ne Postkarte und viel Spaß im Urlaub :D HB: Blabla Chat Ende So, wie Ihr seht ist das Eisen irgendwo dazwischen abgekühlt. Irgendwo habe ich es wohl mächtig verbockt (oder vll. bestand auch nie Attraction?) - ich gehe nach den 2 Absagen nicht davon aus, dass noch was kommt. Aber da ich daraus noch lernen möchte wüsste ich gerne von Euch: 1) Was hätte ich besser machen können? 2) Was habe ich verbockt? Freue mich über Feedback :)
  12. Moin, Ich:28 Sie: KP schätze 26 Stage: Kennen gelernt bei Couchsurfing Event: Nette Unterhaltung letzten Dienstag die HB7 kennen gelernt. Hat etwas gedauert bis wir uns unterhalten haben, dann aber kurz bevor wir aufgebrochen sind und nett unterhalten. Ich gefragt ob wir mal einen Café trinken gehen. Sie zugestimmt. FB getauscht. Donnerstag getextet und Date für Dienstag klar gemacht. Sie war zögerlich aber hat dann zugesagt. Seit Do kein Kontakt mehr, dachte ich fahre mal die Schiene. Jetzt wollte ich schreiben und bestätigen dann doch gezögert gedacht ich mache das morgen. Jetzt schreibt Sie mir folgenden Wortlaut "Hey wie gehts? du könnten wir das mit Dienstag vllt auf nächst Woche verschieben? Mir ist was dazwischen gekommen *komischer Smiley*" Ich hab jetzt noch nicht geantwortet. Das kam eben erst. Wie kann ich das wenden? 1 Woche schieben wird eh nie passieren. DIe kleine hat mir echt getaugt die hat Potenzial. Was soll ich antworten und wie kriege ich Sie dazu ihr Meinung zu ändern? Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke.
  13. Hallo hatte einen Nr. close gemacht bei meinem Supermarkt bei einer Kassiererin. Auf jeden Fall haben wir Nr ausgetauscht und uns für Donnerstag verabredet. Ich hatte mich nach 2 tagen gemeldet per sms das war am Mittwoch dann schrieb sie sie sei erkältet und könnte nciht am Donnerstag. Stattdessen kann sie am Samstag und würde dann ihren Freund mitbringen und noch einen Kumpel. Wir könnten zum Chinesen... wtf was soll ich machen
  14. 1. Mein Alter: 272. Alter der Frau: 203. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4-5 (Treffen im Club, dann mal bei mir - bei ihr etc.)4. Etappe der Verführung: mehrmals Sex5. Beschreibung des Problems: Flake bei vagem Date6. Frage/n: Rechtfertigung per WhatsApp - wie soll ich mich verhalten? Hey Leute! Bräuchte mal wieder eure Hilfe, es geht um eine meiner Alternativen (FB). Da ich noch etwas ungeübt bzw. aus der Übung bin wär ein guter Rat nicht schlecht. Die Suche mit allen möglichen Flake-Themen hab ich bereits abgegrast. Ich kenn die gute schon ca. 6 Monate, hatte jedoch damals noch eine LTR. Vor ca. 3 Wochen hab ich sie im Club getroffen - KC, Heavy Makeout, SNL (also FC) war alles kein Problem. Wir haben uns bereits des Öfteren getroffen, mal bei ihr - mal bei mir und hatten mindestens 3x Sex jedes Treffen. Ihren eigenen Aussagen nach ist der Sex sehr gut ("du machst mich fertig", "wie kann man bloß so ne Ausdauer haben" etc.) Generell würde ich sagen sie war/ist massiv attracted, anschreiben von ihr aus, ich solle kommen - sie braucht Sex etc. Versautes schreiben über WhatsApp und gute Bilder inkl. - sie hat nen ziemlichen drive und ich will sie als FB gerne behalten, leider ist sie etwas unzuverlässig. Letzten Freitag war ein loses Treffen für diesen Dienstag nachmittag vereinbart, sie meinte sie freut sich darauf dass sie nach langem Lernen endlich ihren Belohnungssex bekommt. Dienstags war ich dann noch trainieren (ja man verschiebt doch keine Trainingseinheit wegen Sex! :D) - und meinte so um 2 ca. sie solle dann um 5 in meine Heimatstadt kommen und ich entführ sie an nen geheimen Ort, da ich da fertig bin. Fand sie gut aber später kam dann nur ne WhatsApp mit dem Inhalt "wir müssen den Belohnungssex leider verschieben" auf die Frage warum kam dann dass sie Stress hat und am nächsten Tag früh raus muss wegen Abschlussfeier etc. aber sie meinte ich könnte ja kommen weil ihr das Zeit sparen würde. Ich fragte dann (weils mir egal war) ja, wär kein Problem für mich. Sie dann aber längere Zeit offline und ich wusste nicht wann und ob ich kommen sollte (einfach so ohne Voranmeldung wär mir zu Blöde gewesen, wohnt noch bei ihren Eltern) - gut. Um 8 rief ich sie an - ging nicht ans Handy. Später WhatsApp dass sie ihr Handy nicht gefunden hat. Gut, denk ich mir - mach dir nichts draus - war zwar angepisst aber hab dann nur mit "war wohl nix heute" reagiert, sie meinte darauf dass das nicht ihr Tag war und wann ich sonst Zeit hätt. Ich meinte nur ja was war los? und dass ich evtl. am Freitag nm Zeit habe. Am Tag darauf dann ihre ellenlange Rechtfertigung, dass sie komplett kaputt war (kein Wunder, hat sich am Montag etwas besoffen) und dass ich keine Freude mehr mit ihr gehabt hätte. Und dass es ja vl. dann am Freitag was wird. Ich hab ihr seit gestern Abend nicht mehr geantwortet - wie soll ich mich verhalten? Denke momentan an "alles klar, verstehe." und mehr nicht. Irgendwas mit "das musst du aber wieder gutmachen" finde ich etwas needy und bedürftig... Anrufen kommt bei ihr nie gut, sie hat meistens ihr Handy nicht bei ihr und geht dementsprechend selten ran. Erneutes Date mit ihr ausmachen und wenn sie wieder flaked next oder warten bis sie konkret was vorschlägt? Was meint ihr? Achja btw. - sie ist wsl heute in nem Club in der Nähe - könnte es auch dort wieder auf SNL anlegen. Danke vorab schonmal, bin auf eure Vorangehensweisen gespannt.
  15. Easy Flake easy life

    Hallo leute, Seit einem Jahr gehe ich nun aktiv auf Frauen zu und hab mein inner-game, nach dem Motto sei dein bestes ich, stark verbessert! Weswegen mir ein flake mittlerweile nur noch wenig ausmacht. Zugegebenermaßen war es keine Flut an Frauen die ich geclosed habe. Aber man wird besser mit der Zeit und von jedem flake lernt man was. Ein flake vom letztem Jahr ist mir noch nicht ganz klar und ich hoffe ihr könnt mir da helfen: Der war ziemlich am Anfang von PUA Hard facts Alter : sie (22), ich (20) HB: 8.5 Close: KC - > Flake Dates: 4 Setting Ich komme in die Vorlesung und sehe sie vorne an der Tafel stehend, in der Funktion als Tutor, vortragen. Ich kannte sie vom sehen aus der Tanzschule und hatte sie dann 3 - 4 Jahre nicht mehr gesehen. Damals ist sie mir nicht wirklich aufgefallen weil sie damals noch recht unscheinbar war (maximal HB 6). Ich natürlich direkt nach der Vorlesung den Connect ausgenutzt und angesprochen und direkt einen kleinen Spaziergang mit ihr gemacht (instant date?). Zum Abschluss noch gesagt "Wir sollten das nächste mal was anderes machen" Darauf reagiert sie mit einem kichern und sagt "gerne" dann der Abschied ( nicht nach der Nummer gefragt... FAIL 1) Ab dann in der Vorlesung immer anwesend und nachher immer wieder etwas Freundschaftliches neggen. (noch immer keine nummer... FAIL 2) Dann plötzlich ein alter Freund fragt mich ob ich auf einen Spieleabend möchte (yep er meint tatsächlich einen Spieleabend) und ich stimme nachdem er mich fast angefleht hat, als Stimmungsmacher zu kommen, unter der Bedingung 3 Freunde mitnehmen zu dürfen zu. Also wir 4 crashen diesen Spieleabend mit 10liter Wein, 3 Flaschen Likör sowie Bier. (Wir wollen daraus eine Party machen!) Also wir rein in die Wohnung, übernehmen die Stereoanlage und bauen die Stimmung auf: von dem Kartenspiel Werwölf zu tanzenden Mädchen. Nach einer Zeit bemerke ich das HB 8.5 auch auf der Spieleabendparty ist und immer wieder her schaut (IOI) also ich direkt zu ihr auf shots und kurz reden aber irgendwie läuft das nicht so gut also geh ich kurz auf Distanz auf der Terrasse frische Luft schnappen. Dann wieder rein und sehe sie in der Küche stehen mittlerweile so wie ich deutlich betrunken. Ich also hin und rede mit ihr und sie beginnt direkt bei mir zu eskalieren (definitiv ein fettes IOI). Der Gastgeber kommt immer wieder und versucht indirekt zu blocken und steckt mir dann irgendwann, als sie kurz weg war, dass er schon mal was mit ihr hatte aber es ihn nicht stört wenn ich etwas mit ihr anfange. (sieht aber doch so aus). Egal sie kommt zurück und wir machen direkt weiter, doch plötzlich geht es ihrer kleinen Schwester (18) schlecht und sie geht kotzen und dann verlassen die beiden direkt die Party wobei sie mich bittet sie zu begleiten. Ich als Gentleman gehe natürlich mit und bringe die beiden nach Hause. Die Verabschiedung war recht schnell weil ihre Schwester wieder fast kotzen musste (keine nummer und kein KC.... FAIL 3&4) Am nächsten Tag direkt darüber geärgert und einfach über Facebook geschrieben und direkt die Nummer bekommen, das Texten war dann doch ziemlich zach und ich hatte dann sowieso viel zu tun also hab ich es erstmal gut sein lassen (freeze out) nach 3-4 Tagen kam dann der invest von ihr und wir haben uns dann direkt ein date ausgemacht. Das date fand in einem Australischem pub statt und wir saßen gegenüber also recht schwieriges setting für Kino, dafür aber eine lebhafte Unterhaltung die mit der Zeit auch recht flüssig wurde (3 Bier jeder von uns) dann raus aus dem Restaurant, direkt mit Kino angefangen (mit meinem Handrücken ihren berührt, langsam die Finger genommen) und nach 100 Meter gehen hab ich sie dann zu mir gezogen und geküsst (KC finally). Da sie in der Nähe wohnt sind wir in ihre richtung gegangen und sie konnte die Finger nicht von mir lassen alle 10 Schritte haben wir rumgemacht. Sogar ein altes Pärchen meinte mürrisch wir sollen uns ein Zimmer nehmen. Bei ihr angekommen macht sie mir klar das wir heute keinen Sex haben werden weil ihre Geschwister bei ihr im Zimmer schlafen. Also noch eine ordentliche verabschiebung und dann war das date vorbei. Beim nächsten date sind wir durch die Innenstadt spaziert und wir haben uns weiter geküsst und geredet bis spät in die Nacht diesmal musste sie nach Hause kommen weil ihr Vater irgendetwas von ihr gebraucht hat, oder vielleicht wollte er auch nur das sie nach Hause kommt. Das dritte date habe ich dann mit ihr bei mir ausgemacht, Film schauen. Sie meinte aber mit Film schauen meint sie Film schauen. Ich habe übertrieben auf unschuldig gemacht so ca. An sooooo etwas hätte ich nieeee gedacht. Darauf lacht sie und wir schauen uns eine Komödie an, wir küssen uns immer wieder und ich will sie auf mich ziehen, funktioniert nicht sie wehrt sich zwar nicht dagegen aber hilft auch nicht mit. Gut dann halt nicht machen wir normal weiter. Nach dem Film bisschen geredet dann wollte sie heim (nicht genug Comfort... FAIL 5) Viertes date homeparty bei mir und ich habe sie natürlich auch eingeladen. Sie kommt etwas zu spät und taucht mit dem Gastgeber des Spieleabends auf (aus Höflichkeit habe ich ihn auch eingeladen... FAIL 6) dieser bringt sie dazu mit ihm zu einer anderen party zu gehen wo sie mehr Leute kennt. Ich versuche natürlich das zu verhindern, ich küsse sie und sag ihr das ich sie da haben will. Sie bleibt, vorerst doch der cockblock schreibt ihrer besten Freundin das sie nicht auf die zweite party kommt wegen mir. Darauf hin wird sie mit nachrichten ihrer Freundinnen bombardiert und beugt sich dem Druck. Mein letzter Versuch das zu verhindern war ein scottisch 18 years Whisky aus meiner persönlichen Sammlung den sie unbedingt probieren wollte. Was ich aber nicht bedacht habe war das leute die Whisky nicht oft trinken denken dass Whisky ein shot ist und nicht ein Getränk das langsam getrunken wird. Also anstatt mir Zeit zu erkaufen, um genug attraction aufzubauen damit sie bleibt habe ich zugesehen wie mein bester Whisky geext wurde (FAIL 7) Nach der Party wollte ich weiter Dates ausmachen, sie hatte aber keine Zeit und ich wurde an die Grenze einberufen für 2 Wochen, dann war sie auf Kreuzfahrt für 2 Wochen und dann hatte sie die staatsmeisterschaft in Formations Tanz und hat dafür sehr hart trainiert. Gut also 6 Wochen ca Texten und dann plötzlich der flake: Nur noch kurze Antworten und auf die Frage wann wir uns den wieder treffen meinte sie das mach ma schon aber kein invest mehr von ihr. Ich habe alle paar Monate ca versucht wieder einen Connect aufzubauen aber kein Erfolg. Warum ich den Flake nicht versteh Der invest von ihr war konstant da. Sie hätte so oft flaken können genug fails hatte ich ja gehabt. Aber am Ende gab es nicht wirklich einen Grund. Was hätte ihr in diesen Situationen besser oder schlicht anders gemacht? Gäbe es etwas das ich tun könnte um wieder den Connect aufzubauen? Obwohl das jetzt schon fast 6 Monate her ist? Ich freue mich über euren input! Raavgo
  16. Also habe vorgestern von nem wirklich hübschen Mädel die Nummer geholt, einen Tag später sie angeschrieben, solides Textgame, hab ihr das Selfie geschickt, dass wir gemacht hatten, einen witzigen Low-Investment-text geschickt und bin dann, nachdem sie 2mal geantwortet hatte, sehr schnell Richtung Date, wollte mit ihr ein Eis essen gehen. Zuerst kam keine Antwort, dann das: "Haha, sehr gut? bei der Eissorte hätte ich mich schon echt gewundert! Wegen Eisessen, also ich finde dich echt super nett und es war echt cool mit euch zu quatschen! :) Deshalb hab ich dir auch gern meine nummer gegeben, aber ich kann mich grad nicht wirklich aufraffen jnd zu treffen, bin frisch getrennt und in die Richtung fühl ich mich grad einfach noch nicht ... wenn das irgendwo Sinn macht^^ Aber euch abends mal zum Bierle zu treffen wenns sichs ergibt fänd ich supii :) " Was soll ich ihr texten um sie auf ein Date zu kriegen? Schnelle kreative Einfälle? Wäre Dankbar.
  17. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 18, bald 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: NC (zählt das als Etappe?) 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Ich habe Mitte Juni die Nachbarn von der Wohnung über uns kennengelernt. Sie haben am Geburtstag meiner Mutter kurz vorbeigeschaut. Mit dem Mädel und ihrem Bruder habe ich mich unterhalten und einige Kartentricks gezeigt. Bei der Verabschiedung habe ich beide nach der Nummer gefragt, worauf er sagte „Nein sorry, Leuten die ich nicht gut kenne gebe ich meine Nummer nicht“. Okay mir egal, auf jeden Fall, als ich dem Mädel mein Handy hingehalten habe, hat sie nach 1Sek zögern gesagt „Jo klar, hier, ich bin nicht so paranoid wie mein Bruder ;)“ Nun, wir haben dann ein wenig oberflächlichen Smalltalk geschrieben, hatten es lustig, aber nichts weltbewegendes. Sie hatte aber nie Zeit/Lust zu treffen, obwohl sie nur zur Tür raus und die Treppe runter müsste. Nun, jetzt ist sie einen Monat im fernen Ausland und danach noch in Grossbritannien, erst Mitte August ist sie wieder hier. Gestern habe ich ein bisschen mit ihr über ihren Auslandaufenthalt geschrieben, und ein „Versprich mir, dass wir uns mal treffen wenn du wieder zurück bist. Ganz harmlos als Nachbarn ;)“ angehängt, worauf sie erwiderte: „Ja wenn ich es hier überlebe ;P“ Ich möchte sie unbedingt treffen, natürlich ohne die gleiche Oneitis zu entwickeln wie bei der letzten (Einige wissen wovon ich rede). Nun, eine konkrete Frage habe ich nicht, nur…. Wie kriege ich sie zu dem treffen? :D
  18. 1. 28 2. 28 3. 1 date gehabt 4. Küssen 5. Freitag bei Tinder gematched, hat gleich gepasst, auch weil wir beide den gleichen Hund haben. Das Gespräch von Anfang an geleaded und gleich date für Sonntag vorgeschlagen ( playdate mit Hunden zum Kennenlernen). Dann Sonntag in der Stadt getroffen, aber weil Hunde nur rumgebellt haben sind wir recht schnell bei ihr gelandet. Dort von 4-9 Uhr gewesen, rapport, kino erst zufällig dann absichtlich, dirty talk, Kuss. Abschiedskuss auch. Naechster Tag kommt eine Nachricht von ihr, dass es toll war und wir uns öfters treffen sollen. Habe zugestimmt und Dienstag vorgeschlagen, ich würde sie nach der Arbeit abholen. Dann gestern ihr geschrieben, dass ich bald losfahre, sie meinte, dass es nichts wird, da sie noch arbeiten muss, aber wenn ich noch in der nähe sein sollte, gerne vorbei kommen kann.( Ich wohne in Almere, Sie in Amsterdam NL) Meine Antwort: Kann nicht, mussen wir einen anderen Tag ausmachen. Sie: Wir werden euch vermissen:) Hier ein Screenshot:https://goo.gl/photos/tWC4dhoCeTKVy2aE7 Ich würde ein short freeze out machen und am Donnerstag anrufen. Ich denke es war ein Fehler überhaupt zu antworten, der freeze out hätte gleich nach ihrer Absage kommen sollen. 6. Bitte um Rat ob Vorgehensweise gerechtfertigt ist. Habe natürlich auch andere Kontakte am Laufen, hatte aber noch keine Inderin, daher muss hier was laufen ;) Muss nochmals betonen, dass sie Kifferin ist und Kiffer ja gerne mal aus mangelndem Selbstbewusstsein, welches sie sich weggekifft haben, absagen .
  19. flake

    Hab eine Kennengelernt und muss jetzt nexten, wüsste zum Verständnis allerdings gerne warum. Kennengelernt viel Kino mit NC Ich: 23, Sie 21 1) Date: Mehrere Locations mehrere Stunden; KC, Heavy make out 2) Date: Kochen; FC Abends, übernachtet bei mir, FC früh. 3)Date: frage sie, sie nennt Alternativtermin 2 Tage später; An dem Tag, alles ausgemacht, sie flaked 5 Stunden früher; Stress in der Uni viele Klausuren, schlechter Zeitpunkt -> quasi sie hat in den nächsten 2 Wochen keine Zeit... -> ich darauf ich darauf, finde sie süß usw, aber wenn sie nicht mag gleich sagen und keine spielchen machen, Zwischen den Dates ganz wenig Textgame, allerdings echt maximal 10 Nachrichten insgesamt, ist nicht so meines das schreiben, dafür will ich ja Leute treffen -> Woran lag es eure Vermutungen?
  20. Mein Alter: 18 Ihr Alter: 18 Anzahl Dates: 20-30 Treffen Stufe: Oralsex Hallo liebe Community Nächsten Sonntag kommt eine gute Freundin von mir zu Besuch (das erste Mal in der neuen Wohnung). Nun, dieses Mädel ist dafür bekannt, dass sie bei mir sehr oft flaked. 75% der abgemachten Treffen finden nicht statt. Nun haben wir auf Sonntag etwas ausgemacht. Sie bringt mir Pokerspielen bei, wobei wir beide wissen, dass das nur ein Excuse ist und wir sowieso Sex haben werden. Gestern schlägt sie mir plötzlich vor, dass wir doch zusammen an so einen Anlass gehen könnten, welcher den ganzen Tag draussen stattfindet. Es habe nur noch drei Plätze frei und es wäre verdammt cool. Ich habe dann wahrheitsgemäss geantwortet, dass ich darauf keine Lust habe, da ich mich darauf freue ihr endlich die neue Wohnung zeigen zu können. Auf ihren leicht beleidigten Kommentar „Also dann verbringst du lieber nur 4h mit mir als den ganzen Tag“ bin ich nicht wirklich eingegangen, sondern habe ihr klar mitgeteilt, dass unsere Abmachung lautete, dass sie zu mir kommt. Nun, danach dachte ich die Sache sei erledigt. Jetzt vorher schickt mir mein bester Freund einen Screenshot, sie hat ihm das mit dem Anlass auch gesagt und dass es sie ein wenig nervt dass ich nicht mit ihr dahin will. Er hat wunderbar reagiert und ihr gesagt „Ja ich verstehe dich, da dieser Anlass ja auch nur einmal im Jahr ist. Aber ihr habt bei Kartofffelkönig zuhause abgemacht, und man hält sich an seine Abmachungen“. Wunderbar, danke Bro! Wenn sie am Sonntag erscheint schulde ich ihm zwei Bier. Wie halte ich meine Attraction bis am Sonntag, dass sie nicht doch noch plötzlich auf die Idee kommt an diesen Anlass zu gehen? Ich würde ihr das ohne weiteres zutrauen. Und wie reagiere ich, wenn sie tatsächlich flaked und mich (wieder mal) sitzen lässt? Danke im Voraus für die Antworten! PS: Es geht um dieselbe manipulative Göre wie in meinem letzten Thread
  21. @te Auf absagen reagiert man nie zickig. Das macht es nie besser. Einfach folgende Grundregeln beachten: Wer Bock auf dich hat macht einen Gegenvorschlag. Wer dauernd absagt hat keinen Bock. Es gibt genug frauen die sich gern mit dir treffen würden. Also: Absage akzeptieren gute Besserung wünschen alternative Freizeitgestaltung pflegen. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wie werde ich Lebensfroh? So einfach die Frage klingt, so klomplex und weitreichend ist die Antwort. Ich habe mir diese Frage auch lange gestellt da ich eine Phase in meinem Leben hatte in der mir aufgefallen ist dass ich mich immer in die Lebensfrohen, Optimistischen, Momentgenießenden HB´s verknallt habe. Ich habe versucht mit ihnen die Löcher in meiner Persönlichkeit zu stopfen - hat nicht funktioniert. Ich stand also auch an dem Punkt an dem ich mir diese Frage gestellt habe. Die Antwort gab mir ein vierstündiges Date mit meiner persönlichen HB Einermillion die ich nie mehr in meinem Leben wiedersehen werde, aber das macht nix, immerhin hatte ich eine Antwort. Sie hatte mir Dinge erzählt die ich aus meinen Büchern längst wusste. Sie hat nie davon gelesen oder gehört, sie hat es einfach gelebt. Und dieser Unterschied, das Resultat zu sehen was passiert wenn man das wirklilch lebt und nicht nur liest hat mir die Augen geöffnet. Zuallererst spielen da eine eine ganze Menge "Selbst-Themen" rein. Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstvertrauen / Selbstwirksamkeit, Selbstbestimmtheit, Selbstliebe usw.. Selbstbewusstsein: Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich war mir meiner selbst lange Zeit nicht so bewusst. Ich hatte eher das Gefühl dass ich ne lange Zeit neben mir hergelebt hab. Zu Selbstbewusstsein gehört auch Körpergefühl, er ist ein Teil von dir, nur allzuoft spürt man sich nicht mehr selbst. Klingt wahnsinnig esoterisch, aber lehn dich jetzt mal zurück, fühle in deinen Körper hinein und beobachte mal wieviel Muskeln jetzt im Moment gerade bei dir angespannt oder verspannt sind. Man ist selten bis nie komplett entspannt, man achtet auch nicht wirklich drauf. Was mir geholfen hat ist Sport (generell jeglicher Art, ich bevorzuge Klettern) und Meditation. Mittlerweile nehm ich mir alle paar Tage mal ein paar Minuten um mich hinzusetzen oder - legen, mich auf meine Atmung zu konzentrieren und bewusst alle Muskeln in meinen Körper zu entspannen. Paar Minuten reichen. ich mach das selten länger als 5 Minuten. Wichtig ist dass man mit seinem Körper wieder in Einklang kommt indem man ihn bzw. sich selbst spürt. Desweiteren ist es wichtig dass du dich selbst so akzeptierst wie du bist. Akzeptieren heißt nicht "gut finden" Akzeptieren heißt dass du das Dasein gewisser Eigenschaften an dir, egal ob gut oder schlecht, als Realität anerkennst und nicht die Augen davor verschließt. Sie sind da. Punkt. Erst wenn du deren Realität, deren Existenz anerkennst bist du in der Lage dich zu ändern. Denn wie willst du etwas ändern wenn du dessen Realität verleugnest? Selbstwert: Grundsätzlich erhöt man seinen Selbstwert indem man regelmäßig seine Comfortzone verlässt, Dinge tut die einem unangenehm sind (im ersten Moment zumindest) und da mit einer gewissen Bewusstheit rangeht. Das kann alles möglich sein. Schiebst du gern Dinge vor dir her? Dann erledige ab sofort alles gleich. Hast du Probleme mit anderen Menschen in Kontakt zu treten? Dann lächle Passanten auf der Strasse an, sag zu hübschen HB´s einfach "Hi" mit einem Lächeln auf den Lippen, wünsche dem Tankwart einen schönen Tag während du ihm in die Augen schaust und das auch wirklich so meinst usw... Hier musst du dich selbst fragen wo deine Comfortzone aufhört, wo deine Baustellen sind und wie du diese langsam mit kleinen Veränderungen im Alltag beseitigen kannst. Das Thema ist so weitreichen dass man da n ganzes Buch füllen könnte. Gerüchteweise hat das der eine oder andere Autor sogar gemacht Selbstvertrauen / Selbstwirksamkeit: Selbstwirksamkeit bezeichnet die Erwartung einer Person, aufgrund eigener Kompetenzen gewünschte Handlungen erfolgreich selbst ausführen zu können. Ein Mensch, der daran glaubt, selbst etwas zu bewirken und auch in schwierigen Situationen selbstständig handeln zu können, hat demnach eine hohe SWE. Eine Komponente der SWE ist die Annahme, man könne als Person gezielt Einfluss auf die Dinge und die Welt nehmen (internaler locus-of-control, siehe Kontrollüberzeugung), statt äußere Umstände, andere Personen, Zufall, Glück und andere unkontrollierbare Faktoren als ursächlich ansehen. (Quelle Wikipedia) An sich ähnlich wie beim Selbstwert. Hast du Dinge nicht getan weil du Schiss hattest? Dann mach sie. Wenn du auf die Fresse fliegst dann mach sie anders. Selbstvertrauen resultiert daraus dass du dir selbst beweist dass du Dinge meistern kannst die dir unangenehm sind oder vor denen du Schiß hast. Hast du sie gemeistert merkt sich dein Hirn "oh, ich kann das". Und das kannst du kontinuierlich steigern. Hat Candygirl auch mehr oder weniger geschrieben. Sie wurde nicht so geboren sondern sie hat sich das hart erarbeitet. Sie hat sich selbst bewiesen dass sie gewisse Dinge kann trotz ihres Stotterns. Wenn man sowas kontinuierlich steigert bist du irgendwann an dem Punkt an dem du feststellst "ich kann alles schaffen was ich will wenn ich dafür etwas tue" ("Alles" ist als relativer Begriff anzusehen. Ich bin z.b. Mitte Dreissig, für mich wird´s Schwierig Astronaut oder Kampfjetpilot zu werden, und dennoch gibt es Tausend andere Dinge die ich schaffen oder werden kann. ich hoffe der Unterschied ist klar, ein gewisser Realismus darf nicht ausser Acht gelassen werden, es geht um die Message an sich). Wenn man mal genügend Selbstvertrauen aufgebaut hat wird einem klar welche Möglichkeiten und vorallem welche Freiheit man doch hat in der Welt, vorallem wenn man in Mitteleuropa lebt - da kommt dann schon eine gewisse Lebensfreude hoch. Das Leben und die Welt ist ein rießengroßer Spielplatz!! Selbstbestimmtheit: Hast du Probleme damit "Nein" zu sagen? Kommen manchmal Einladungen irgendwo ungelegen und du sagst trotzdem zu weil man schlecht über dich reden oder denken könnte? Kommunizierst du was du möchtest oder nicht möchtest? Hälst du deine Meinung zu bestimmten Themen hinterm Berg weil du Angst vor der Reaktion anderer hast? Ich denke es ist klar worauf ich hinauswill - Stehst du zu dir selbst? Nein? Dann mach das - jetzt. Es ist keine Schande, im Gegenteil, es macht dich stärker. Zu sich selbst stehen ist kein Hexenwerk. Du willst etwas nicht, dann sag es. Du hast keinen Bock einem HB deren Orbiter du bist beim Unzug zu helfen, dann sag es. Du möchtest keine Rosen von dem Inder in der Disco kaufen, dann sag es!! Nein du willst kein verficktes Leuchturmheftchen von dem Zeugen Jehovas, dann sag es verdammte Scheisse!!! - Steh zu dir. Du bist die einzigste Person mit der du den Rest deines Lebens verbringen wirst, also sorge dafür dass deine Bedürfnisse berücksichtigt werden und dass du dich wohl fühlst anstattt Dinge für andere zu tun auf die du keinen Bock hast. Selbstliebe: Kümmerst du dich um dich selbst? Kochst du dir selbst gesundes Essen oder stopfst du dir Fastfood rein? Achtest du auf deinen Körper oder betäubst du ihn regelmäßig mit schlechtem Essen, Drogen, Alkohol (ich sage nicht dass du nie wieder was trinken sollst, dafür finde ich selbst Alkohol viel zu toll - aber man kann es übertreiben), Lässt du dir manchmal ein heisses Bad ein, schaltest dein Handy aus, schnappst dir ein gutes Buch und lässt dich vom Rest der Welt am Arsch lecken? Schaust du dass es dir gut geht? - Sollte klar sein worauf ich hinauswill. So, jetzt haben wir die "Selbst´s" im Groben durch. Jetzt gehts mit dem anderen Zeug weiter: Bewusstheit: Menschen machen sich viel zu oft Gedanke über irgendwas, immer. Ich auch. Ich habe lange gebraucht um gewisse Momente bewusst genießen zu können. Oft habe ich den ganzen Tag vor mich hingegrübelt. Mittlerwile bin ich da sehr sensibel geworden wann ich grübel. Wenn du z.b. im Park sparzieren gehst, nimm mal bewusst war was um dich herum geschieht. Hörst du die Vögel? Die Kinder beim spielen? Siehst du die Gänseblümchen die zwischen dem Gras wachsen? Die Wolken am Himmel? usw. Ich weiß, klingt wieder sehr esoterisch, aber nimm dir mindesten einmal am Tag Zeit um das alles bewusst warzunehmen, auch dich, wie du atmest, welche Muskeln gerade angespannt sind um sie dann zu entspannen (insofern das möglich ist. Wenn man steht sollte man nicht die Beinmuskulatur entspannen) usw.. Oft dreht sich auch unermüdlich ein Gedankenkarussell, dem kann man Einhalt gebieten wenn man sich mal den Moment an sich bewusst macht. Je öfter du das machst umso weniger spielen deine Gedanken Ringelpietz mit anfassen. Das macht glücklich, klingt banal aber isso. Lerne dich selbst kennen: Candygirl hat es schon gesagt, setze dich mit dir selbst auseinander, lerne dich kennen, reflektiere warum du so reagierst wie du reagierst. Da kommen unschöne Dinge hoch. An Candygirls Post kann ich sehen dass sie das wirklich gemacht hat. Da werden einem Dinge bewusst wo einem klar wird weshalb man die Augen davor verschlossen hat. Das ist nicht schön, aber es hilft dich zu verstehen. Und mach nicht den Fehler es unterdrücken zu wollen, es ist ein Teil von dir also akzeptiere es. Sich mit anderen vergleichen vs. Polarität: Ich kenne das zu gut. Man lernt lebensfrohe Menschen kenne und denkt sich "so will ich auch sein". Man erliegt dem Trugschluß dass diese Menschen immer so sind, jeden Tag scheint ihnen ein bekackter Regenbogen aus dem Arsch auf dem Einhörner Samba tanzen.... Vergiß es, weit gefehlt. Wenn diese Menschen nicht gerade auf Drogen sind ist das einfach nicht möglich. Man sieht nur die positiven Seiten im Anderen die man auch haben möchte, und lässt die Tatsache ausser Acht dass diese Menschen auch ihre Baustellen haben. Denn die hat jeder. Du, ich, Candygirl, Aldous, Obama, ja sogar Angelo Merte. Jeder is mal scheisse drauf. Das mach dir erstmal bewusst. Aldous hat es schon geschrieben: Ohne Licht kein Schatten, ohne Gut kein Böse, ohen Nord kein Süd, ohne Links kein Rechts, Tag und Nacht, Mond und Sonne usw.... Die Welt und das Leben bestehst aus Gegensätzen. So auch bei den Emotionen. Wer glücklich sein will muss auch traurig sein. Das eine geht nicht ohne dem anderen. Is einfach so. Punkt. ich bin auch mal scheiße drauf, aber ich weiß dass ich auch wieder gut drauf sein werde. Ich habe Tage da will ich niemand sehen und hören. Ebenso habe ich Tage an denen ich die ganze Welt kennenlernen will. Deswegen is es trotzdem nicht toll scheisse drauf zu sein, aber dieses Wissen erleichtert es ein wenig, aber nur ein wenig, Kacke is es trotzdem. Da musst du einfach durch also halt es aus und erlaube dir auch die negativen Emotionen zu leben und zu fühlen. Richtiges Denken: Wenn diese Punkte alle berücksichtigt wurden wirst du feststellen dass sich langsam deine Denkweise verändert. Das Tolle ist dass wir mit Gedanken unsere Emotionen beeinflussen können. Suhlst du dich in negativen Denkweisen, vergleichst dich mit anderen und beneidest sie evtl. dafür? Lass das!! Is leichter gesagt als getan denn diese Denkmuster haben sich über Jahre festgesetzt und Automatisiert, es hängen Bewertungen erlebter Situationen (genannt Erfahrung) und tonnenweise Glaubenssätze dran. Doch wenn man es regelmäßig übt dass man sich auf die guten Dinge im Leben fokussiert (und damit meine ich keine bekackten Hippiaffirmationen ala´ "alles wird gut") und auch PRAKTIZIERT und übt dann sellt sich mit der Zeit eine andere Denkweise ein. Werde dir also deiner Denkweise bewusst und überlege dir was man daran ändern könnte. NLP ist hier ein gutes Hilfsmittel. Ziele: Ziele sind unglaublich wichtig. Ich kann dir aus dem Stegreif sagen was ich NICHT will (mich macht es z.b. wahnsinnig wenn auf Toiletten die Klopapierrolle falsch rum hängt, da is der Tag ganz schnell gelaufen!!). Doch wenn ich dir sagen müßte was ich will, was meine Mission ist, dann müsste ich echt lang überlegen. Genaugenommen überlege ich schon Monate und langsam stellt sich eine grobe Richtung ein. Googel einfach nach Ziele finden & Innerer Kompaß. Da bekommst du massig Lesematerial. Ein Mensch ohne Mission ist eigentlich tot, er atmet nur noch. Der Grund für meinen ellenlangen Post ist dass deine Fragestellung eigentlich lauten müsste "wie werde ich Glücklich?" (so lese ich es jedenfalls) Du willst eine positive Ausstrahlung damit andere Leute dich als positiv wahrnehmen und mit dir in Kontakt treten wollen. Und das geht nur wenn du glücklich bist. Die generelle Antwort würde lauten: Lebe dein Leben, Träume nicht sondern lebe, la vida loca, Carpe diem, usw......Sprüche die sich 16 Jährige Mädels auf´s Steißbein tättowieren lassen um sich mit 17 schwängern zu lassen. Doch wenn man meine grob aufgezählte Punkte genauer unter die Lupe nimmt, so stellt man fest dass hinter den Steißbeintattosprüchen mehr steckt als halbgare Esoterik. Es stimmt einfach, nur sagt einem niemand wie man da hinkommt. Ich auch nicht. Ich denke es gibt kein Patentrezept ala´ mach xy und dann bist du glücklich. Im Endeffekt muss das jeder für sich selbst herausfinden. Ich sage dir nur wie ich vermute dass man da hinkommt, für mich fühlt es sich jedenfalls gut und richtig an. Ich gebe dir nur das Resultat meiner Erfahrung und erhebe nicht den Anspruch auf allgemeine Gültigkeit. Grundsätzlich lautet die Antwort auf deine Frage 42. Ich hoffe ich konnte dir eine grobe Richtung geben. Cheers.
  22. Hallo Leute, ich hab mich mit einer Frau getroffen viel unterhalten, rum-gemacht und ihr nach einigen Tagen dann einen Korb gegeben. Sie war meiner Meinung nach zu jung und zu unreif, was die emotionale Ebene angeht. Ich hatte keine Lust nur irgendeiner zu sein, der sie verletzt, weil ich von vornherein wusste, dass es keine lange Zukunft haben wird. Deswegen habe ich ihr geschrieben, dass es zwischen uns doch nicht so passt und ihr einen Korb gegeben. Jetzt merke ich gerade, dass Körbe verteilen sich für mich schlechter anfühlt als Körbe zu bekommen. Was mich stört, ist dass ich mit ihr rum gemacht hab. Dabei, kann es passieren, dass sich bei ihr zu viele Gefühle entwickelt haben.
  23. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0,5 (je nach dem) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe im Moment noch eine LTR. Noch, weil ich innerlich dieser schon aufgekündigt habe und sie auch (ständiger Stress, kein Sex mehr, Fremdgehen). Das Thema ist im Prinzip abgeschlossen, wir sind im Moment nur noch offiziell ein Paar. Das weiß aber von Bekannten Freunden usw. bis auf einen keiner, weil wir so was nie in der Öffentlichkeit ausgetragen haben. Ich wollte aus Respekt ihre Prüfungsphase im Moment abwarten, die ist in einer Woche vorbei und dann mit ihr reden bzw. mein Zeug von ihr holen. Unabhängig davon habe ich vor ca. 1,5 Monaten ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns sofort super verstanden, Humor und Bildung auf einem Niveau. Sie ist eigentlich relativ schüchtern, ich habe aber relativ schnell gemerkt, dass das nur nen Schutz ist. Alle meinten wir würden uns super verstehen, meine Freundin fand das nicht so lustig, die war da auch dabei, die beiden haben sich an dem und den nächsten Abenden trotzdem gut verstanden. Ich habe mich dann nach 3 Übungsabenden mal versucht, mit ihr zu treffen, weil ich sie besser kennenlernte wollte, sie sagte zu und einige Stunden vorher ab. Ich hab mir nichts drausgemacht und weiter locker mit ihr beim Sport geredet. Sie ist mir permanent hinterhergelaufen, wollte immer mit mir in einer Gruppe sein und kam sogar raus als ich kurz zum Auto bin, ohne Aufforderung. Dann haben wir letzten Sonntag einen großen Übungstag gemacht, wo wir hauptsächlich den ganzen Tag zusammen waren und wir haben über meine noch-LTR geredet, dass ich Schluss machen werde, sie hat von sich aus sehr viel erzählt, auch sehr vertrauliche Details zu ihrem Leben erzählt, sie hat eine schwierige Krankheit, mit der sie den Rest des Lebens voraussichtlich Schmerzen haben wird.. sie vertraut mir also schon sehr, es weiß sonst keiner in der Gruppe und sie meinte, ich wäre der erste, mit dem sie so offen reden könnte. Sie ist mir die ganze Zeit hinterhergelaufen und hat auch immer wieder meine Nähe gesucht, also ich hatte schon im Gefühl dass sie sich für mich interessiert. Ihr kennt ja das Gefühl, dass da ne Verbundenheit ist - und vor allem nicht freundschaftlich, eskaliert habe ich natürlich im Rahmen des Sports regelmäßig und sie hat auch viel Körperkontakt gesucht. Sie hat mich auch ständig angeschaut, du hast einfach gemerkt, die steht auf mich, worauf mich auch jemand angesprochen hat ("ey, die steht ganz schön auf dich!") Auch als wir danach alle zusammen noch nen Absacker trinken waren, hätte sie sich nach meinem Gefühl am liebsten direkt auf meinen Schoß gesetzt, so nah war sie mir. Gestern haben wir uns wieder gesehen in der Gruppe. Sie war aber ganz anders als am Sonntag, gradezu kühl, und hat lange mit einem Typen geredet und gelacht. Ab und zu mal rüber geschaut, aber hauptsächlich den Rücken zugedreht und mit ihm was gemacht. Total komisch und ungewohnt. Als sie weg war, meinte einer ob die beiden zusammen seien? Ich so, kann ich mir nicht vorstellen, und er meinte, na wir werdens ja sehen, wieder nen Paar mehr. Sie waren wohl irgendwann mal verabredet vor diesem Abend.. Ich hab sie dann heute gefragt ob sie Lust hat das Treffen nachzuholen, sie meinte: sorry, mein Terminkalender ist erstmal grade voll die nächste Zeit.. Ich kann sie halt schlecht vor lauter Leuten die mich und meine noch-Freundin kennen, KC'en. Deswegen wollte ich mich mit ihr treffen, natürlich lustig in ner Story verpackt. 6. Frage/n WIe deutet ihr ihr Verhalten bzw. die ganze Situation? Was oder soll ich überhaupt etwas tun? Was mache ich falsch?
  24. Verehrte Pick-Up Gemeinde, Gerne möchte ich mich an euch mit einer Frage wenden, die mich derzeit ein bisschen beschäftigt und aus der ich gerne lernen möchte. Zur Situation: Das ganze begann mit einem Number Close Abends beim Feiern, 2 Tage später geschrieben, 2 Wochen später 1. Date, 5 Tage später 2. Date mit FC. Alles gut soweit. Sie arbeitet viel hat aber sehr viel Interesse gezeigt und so kam es im Verlauf der letzten 2,5 Monate zu gelegentlichen Dates mit FC, wobei wir auch ab und zu einfach nur normal ausgegangen sind. Am Anfang einige Shit-Tests erfolgreich gemeistert und von Ihrer Seite wurde alles schnell sehr "beziehungsähnlich". Vor 2 Wochen kam es dann zum ersten Flake. Ein Treffen war für Sonntag Abend um 22:00 Uhr ausgemacht da ich am Abend von einer Reise zurück gekommen bin. 45 Minuten vorher - SMS mit "Ich bin müde lass ein anderes mal ausgehen". - Ich: " Schade, dann verbring ich den Abend eben anders." hatte dann für 5 Tage nichts von ihr gehört bis ich Freitag auf Samstag einen betrunkenen Anruf von Ihr um 3 Uhr morgens empfange. "Ob ich nicht vorbeikommen möchte, sie wäre am anderen Ende der Stadt mit Freunden unterwegs, vermisst mich und würde gerne mit mir nach Hause gehen". - Ich:" Sorry es ist mitten in der Nacht, ich bin auf einer Haus-Party unterwegs und ich kann da jetzt nicht einfach weg." So weit so gut. Nächster Tag schreibt Sie und entschuldigt sich und schlägt ein treffen für den selben Tag vor. Da ich nicht kann ruf ich Sie schnell an und wir vereinbaren ein Treffen für den folgenden Tag. Sie wünscht sich ein Picknick, hatte Sie vorher in einer Wette gewonnen, und wir vereinbaren 17:00 Uhr für den folgenden Tag. Am folge Tag bereite ich alles vor, Sonnenschein alles gut, Bestätigung des Treffens Ihrerseits um Mittag rum. Gut 16:30, ich bin schon auf dem Weg, erreicht mich eine Meldung, Sie hätte den ganzen Tag sich auf eine Prüfung vorbereiten müssen, hat es aber nicht gemacht und sollte jetzt lernen. - Ganz klarer Flake. Meine Reaktion - " Ich bin bereits schon auf dem Weg zum Treffpunkt. Du solltest alt genug sein deinen Tag zu planen. Ich bin ziemlich enttäuscht von dir denn ich verschwende ungern meine Zeit und möchte mich auch nicht wie ein Hund behandeln lassen. Ich werde jetzt in den Park gehen und das Picknick mit jemand anderem teilen." - Danach kamen viele "sorry" Nachrichten und ein " es tut mir Leid, dass ich dich verletzt habe" sowie ein " Sorry, soll ich jetzt noch nachkommen". Da ich bereits mit ein paar Kumpels am Trinken war und wir ein gutes Picknick hatten, habe ich erstmal nicht drauf reagiert und hatte sie seitdem für 7 Tage auf die "Freeze-Liste" gesetzt und auch keine weiteren Nachrichten von Ihr. 2 Bitten an euch: 1) War mein Verhalten richtig? Liegt ihre Reaktion wohl an ihrem eigenen Chaos oder habe ich das ganze an einer entscheidenden Stelle verbockt. Ich würde gerne für die Zukunft lernen. 2) Sie ist in vielerlei Hinsicht eine tolle Frau und ich habe gerne Zeit mit Ihr verbracht. Es waren 2 Flakes und Sie traut sich / scheint es nicht für nötig zu halten mich weiter zu Kontaktieren. Lohnt sich das hier noch einmal zu investieren? Wie sollte man vorgehen. Wie baut man attraction im zweiten Anlauf auf sodass man einen FC landet. Vielen Dank für eure Ratschläge und Hilfe!