Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'küssen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

93 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, nach langer Zeit mal wieder ein Problem bei mir,zu welcher ich ein paar Gedanken/Ratschläge benötige. Mein Alter:22 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex 5. Beschreibung des Problems: Das Mädel über Tinder kennengelernt. Sie schrieb mir: "Du siehst aus wie der freundlichste Fuckboy,den ich je gesehen habe." Auch sonst war sie sehr kreativ und interessant beim schreiben und stach i.wie aus der Masse heraus. Tinder hatte sie sich aufgrund eines Uni-projekts gemacht und sie gab an erst zwei Bziehungen gehabt zu haben und dass dies ihr 2.Date im Leben sei,weshalb sie etwas aufgeregt sei. Ich habe mich also mit ihr abends in einem Cafe getroffen. Ein relativ hübsches Mädel, HB 8 würde ich einschätzen. Dort ein paar Stunden nett unterhalten, dabei haben jeder 3 Bier getrunken, sodass die Stimmung sehr locker war. Dann habe ich ihr i.wann gesagt, dass ich jetzt gehen muss, da ich den letzten Zug nach Hause noch bekommen muss. Sie hat mir daraufhin, sichtlich enttäuscht, dass ich gleich gehen muss, angeboten bei ihr noch einen "Wein zu trinken". Ich habe das Angebo natürlich angenommen und bin zu ihr in die nur 500 Meter entfernte Wohnung gegangen. Dort weiter nett unterhalten. und gemeinsam eineFlasche Wein getrunken. I.wann habe ich sie dann geküsst. Das Ganze ist schnell eskaliert und 5 Minuten später lagen die Klamotten auf dem Boden.Wir haben dann in der Folge die ganze Nacht gevögelt (Viagra machts möglich :D).War echt geil mit ihr. Als Besonderheit muss man erwähnen, dass sie relativ dominant im Bett ist, was ich nicht kenne, da ich selber immer den dominanten Part übernehme. Beim Vögeln habe ich gemerkt,dass ich nicht kommen kann, wenn sie dominant ist und auf mir sitzt. Ich habe daraufhin angefangen noch dominanter als sie zu werden und sie zu dominieren (sprich ich bin oben, und hab sie enfach fester angepackt und richtih hart durchgenommen. So wars dann sehr geil für mich. Am nächsten Morgen hat sie mir dann Frühstück gemacht und danach bin ich gegangen. 2. Date war gestern: Eine Woche später, da sie in der Schlussphase ihrer Diplomarbeit war und deshalb nicht konnte. Wir waren spazieren, haben uns dabei unterhalten (wir waren beide sehr müde an dem Tag, da wie am Vortag jeder für sich feiern war und nur wenig geschlafen hatten). Nach 2 Stunden spazieren, haben wir einen Döner gegessen und ich habe vorgeschlagen, dass wir zu ihr gehen "DVD gucken". Nach anfänlichem Zögern hat sie ja gesagt und wir sind zu ihr. Dort schön ins Bett gekuschelt... Während des Films habe ich sie mehrmals geküsst.Dabei hat sie mitgemacht, man hat aber gemerkt, dass sie sich etwas mehr zurückhält (ich dachte sie fährt die Beziehungsschine und will nicht, dass das ganze so schnell wieder eskaliert. Ich meinte dann nach dem Film, dass ich zum Bus muss,woraufhin sie mich angehalten hat, doch einen Später zu nehmen. Nach dem Film, nachdem wir also noch knapp 30 Minuten hatten, hat sie sich dann auf mich gesetzt und mich angefangen wild zu küssen. Ich ging davon aus,das ganze eskaliert jetzt wieder bis zum Sex. Nach ca. 10 Minuten wildem küssen meinte sie: Wichtig jetzt !! Du es gibt noch etwas dass ich dir sagen muss, ich weiß nicht wie ich es formlieren soll: Ich meinte nur komm schieß los, in der Ansicht dass sie eine Beziehung oder ähnliches möchte,was ich mir auch super mit dem Mädel hätte vorstellen können. Aber sie sagt: "Du das mit uns, das ist nix ernstes für mich." Ich war daraufhin geschockt von der Nachricht und habe es mir aus ansehen lassen (Bin kein guter Schauspieler bei sowas.). Sie lag aber noch auf mir und wollte die ganze Zeit weiter küssen. Ich habe aber nur noch halbherzig mitgemacht, was sie merkte. Nach 10 Minuten meinte ich ich muss jetzt zur Bahn (wir hätten noch 20 Minuten gehabt). Sie hat mich dann noch zur Bahn begleitet, dort habe ich sie dann nochmal darauf angesprochen, woraufhinsie meinte, dass sich das so kumpelhaft mit mir anfühlt und deswegen auch nix körperliches für sie ist.Also nur Freundschaft... Ende der Geschichte. 6. Frage/n: Ich raff garnix. Ich dachte das gibt ne sichere Beziehung. Beim 1. Sex war noch ne Menge Alkohol im Spiel, okay. Aber beim 2. Date das Verhalten mit dem wilden küssen, dann sagt sie mir sowas und will weiter wild küssen ... ??????????? Ich bin garnicht mal so unerfahren mit Mädels zur Zeit und habe sehr viele Tinder Dates. Nur i.wie ergibt sich nie etwas. Das Problem mit dem, dass für ein Mädel,Zitat: "Es intuitiv i.wie nicht passt" habe ich öfter. In der Regel dann, wenn mir ein Mädel sehr gut gefällt. Ich weiß nicht weiter. I.welche Ideen oder Ratschläge ?
  2. Hallo, ist für die Profis wahrscheinlich eine triviale Sache, aber: Wie küsst ihr Frauen, die 25+cm kleiner sind? Ich hab's versucht indem ich in die Knie gegangen bin (also auf ihre Augenhöhe runter), hat aber nicht gut funktioniert, weil meine Beine dann im Weg waren. Selbst im Sitzen war der Unterschied zu groß, und eine Treppenstufe oä. war gerade nicht vorhanden. Habt ihr da irgendwelche Tricks auf Lager?
  3. Hallo! Ich wohne in einem Studentenwohnheim und hatten letztens eine Party dort. Auf dieser lernte ich ein Mädchen kennen, die sehr offen war und eindeutige Signale sendete. Unter dem Vorwand ich würde kurz in meine Wohnung gehen, um einen Tee zu trinken, kam sie auf ihre Initiative mit. Als wir in der Küche waren machten wir ziemlich lange rum und tranken danach erstmal gemütlich einen Tee. Danach hätte ich sie auf jeden Fall mit in mein Zimmer genommen, doch zu allem Übel musste mein Mitbewohner mitten in der Nacht auch in der Küche auftauchen. Eigentlich verstehen wir uns ganz gut und ich hatte zuerst auch kein Problem damit, als er sich zu uns setzte. Doch als er das Gespräch mit ihr anfing, traf er irgendwie ein richtiges Thema (er sprach von der Schwäche seines Immunsystems, die sie auch hat). Ich beteiligte mich zwar auch am Gespräch, aber war aufgrund meiner extremen Müdigkeit nicht so ganz auf der Höhe, und daher auch nicht in solcher Gesprächslaune wie die beiden. Er war ihr gegenüber nicht flirty und sprach von familiären Problemen. Sie bemerkte auch seine pessimistische Grundeinstellung, was meines Wissens eher unattraktiv auf Frauen wirkt. Jedenfalls gab sie uns hinterher beide ihre Nummer. Ich selbst bin ein Typ der in solchen Situationen immer relaxed ist und auch keine Anzeichen von Eifersucht zeigt. Ich hätte nicht gedacht, dass er so lange am labern ist und wenigstens den Funken Anstand von ihm erwartet, die Zweisamkeit mit dem Mädel und mir zu respektieren. Ihm sagen er solle, sich verpissen konnte ich ja auch schlecht bringen. Am Ende kam es dank ihm nicht zum ONS und das Mädel musste nach Hause. Er hatte alles versaut. Am Ende begleiteten wir sie runter und verabschiedeten uns. Zu Letzt sagte sie noch zu ihm, dass er ihr schreiben solle. Mich bat sie nicht darum. Bevor ich zu Bett ging schrieb ich ihr noch kurz. Der Chat sah wie folgt aus: Ich: Hey 😊 Sie: Ach Hi 😊 Ich: Schreib mir wenn du zu Hause angekommen bist Sie: Der Deep Talk war schön 🙈 Ich: Fand ich auch war aber leider extrem müde 😅 Sie: Hat man gemerkt 🙄 Bin jetzt zu Hause Seitdem schrieb ich ihr nicht mehr. Meint ihr es hat überhaupt einen Sinn mit ihr oder kann ich sie mir abschminken? War noch nie in einer solchen Situation, weil ich normalerweise mit meiner lässigen Art die Mädels für mich gewinnen konnte, auch wenn sie mit anderen Typen flirteten.
  4. 1. Mein Alter : 19 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") : Heftiger Makeout, KC, Last Minute Resistance (LMR), Sexuelle Berührungen Po / Brüste 5. Beschreibung des Problems: Was kann ich in Zukunft besser machen, da vor einem Jahr ähnliches Set so perfekt geklappt hat. Zuallererst entschuldige ich mich an den Admin dass ich einen neuen Thread aufmache, allerdings geht es nicht anders, da dies neu geschrieben werden muss, sonst kennt sich keiner aus!! HB 8-9 im Club kennengelernt. 1. Date: Stadt Sind bisschen rumgelaufen, haben uns auf einer Parkbank geküsst, Händchen halten. Riesen Invest ihrerseits in Whatsapp usw. 2. Date: Hallenbad Lässigen Tag erlebt, haben uns geküsst bei der Verabschiedung, früher ging nicht, da sie im Pool vor anderen auch schüchtern war und ich an dem Tag nicht soviel investiert habe. War aber alles nicht schlimm, da weiterhin riesen Invest von ihr. 3. Date: DVD Abend Sie kam zu mir, haben ständig rumgemacht und nichts vom Film mitbekommen. --> Größter Invest ihrerseits, sie hat mich angeschrieben gleich am nächsten Tag mit den Worten: Hey wollte mich nur melden, nicht dass du mich vergisst blablabala. Und hier beginnt die Scheiße! Sie fing an Spielchen zu spielen, nachdem ich ihr einen Treffenvorschlag zu einem weiteren Filmabend gegeben hat, hat sie erst nach 3 Tagen geantwortet, obwohl sie krank attracted war und da es mich abgefuckt hat, so lange auf eine Nachricht von ihr zu warten hab ich sie geflaked! Naja egal auf jedenfall hat das anscheinend die Attraction so in die Höhe geschossen, dass sie mich nach einem Treffen gefragt hat zum Weihnachtsmarkt. Gesagt getan 4. Date: Weihnachtsmarkt + DVD Abend Waren in der Stadt, sind dann zu mir haben bei mir richtig krank rumgemacht. Sie lag auf mir drauf. Hab ihren Arsch/Brüste den ganzen Abend angefasst und geknetet aber ausziehen wurde ständig geblockt! LMR den ganzen Abend, also kurz vor Sex. Naja mehr ging nicht mehr an dem Abend. Aber es war ein gutes Date, das weiß ich, weil ich das beim Küssen an ihren Lächeln erkannt habe. Also noch ein Abschiedskuss und verabschiedet. Das war auch mein letzter Real Life Kontakt zu ihr. Die meisten denken sich jetzt HÄH was war denn der Fehler naja es geht noch etwas weiter. Textgame: Sie schreibt mir nach dem 4 Date noch am selben Abend. Auch wenn es nur belangloser Bullshit war, kann dieses Date nicht schlecht gewesen sein, sonst würde man mich nicht noch anschreiben. Ich frag sie 2 Tage später ob sie die Tage wieder mit zu mir will. Sie flaked. Aber diesmal hatte sie wirklich keine Zeit, das weiß ich weil sie mir sogar erzählt hat, dass sie das Wochenende nicht kann. Hab ich einfach vergessen. Bevor sie im Urlaub war über die Feiertage(Weihnachten) hab ich sie nochmal indirekt nach Treffen gefragt, dh. hab nur geschrieben ob sie Zeit hat. Was passiert? Sie antwortet nicht, schreibt mir aber 2 Tage später Fröhliche Weihnachten. Ich hab nur mit einem Wort zurückgeschrieben und nicht mehr weiter geantwortet. Hab sie Neujahr angeschrieben mit Guten Rutsch Grüßen, da hat sie auch Gegenfragen gestellt also kann es garnicht so schlecht gewesen sein, aber haben nur geschrieben. Hab sie dann paar Tage später konkret angeschrieben ob sie mit mir essen gehen will am Wochenende. Sie sagt: Kann sie noch nicht sicher sagen, evtl ist sie unterwegs. Da sie erst nach 1 Tag geantwortet hat meinte ich noch ob sie sauer ist. Sie meinte sie ist im Stress ( ich weiß Fehler hätte ich nicht fragen sollen) Ich meinte sie soll mir Bescheid geben bis zu Tag X also einen Tag vor dem vermeintlichen Essensdate. Sie meinte ja macht sie !! Allerdings hat sie sich seitdem nicht mehr gemeldet. Ich auch nicht mehr. Das ist jetzt 1.5 Wochen her- Ich will sie nicht wieder unbedingt, Date parallel eine andere seit gestern,würden mich lediglich meine Fehler interessieren. War ich zu needy? Ich denke sogar ja. Also wie weiter vorgehen? Mich juckt ehrlich nicht was draus wird, will nur eine Fehleranalyse und paar Tipps. Dass wieder einige meinen werden, ich hätte mit ihr Sex haben sollen, kann ich euch wirklich zu 100% versichern, ich hab ehrlich alles versucht sie lässt sich nicht ausziehen!!!!!!! Es kann doch nicht sein, dass eine Frau, die für einen so krank gestorben wäre, nach den Dates sich so zurückzieht?
  5. 1. Mein Alter: 31 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: 2 Std extrem gutes Küssen in der Bar, sexuelle Berührungen beim Tanzen 5. Beschreibung des Problems: Gestern haben wir uns nach längerem Schreiben zum ersten Date getroffen. Zwei Bars abgeklappert, Eskalation hat gut geklappt und wir haben uns dann ziemlich geil und vorallem lange geküsst, gleichzeitig richtig geil getanzt. Mir kam schon in den Kopf sie vllt direkt mit zu mir nach Hause zu nehmen und habe auch gesagt, wir könnten noch bei mir zu Hause weiter küssen (wohne nicht weit weg), darauf ist sie aber nicht eingegangen, hat es aber auch nicht verneint. Dann habe ich einfach weiter gemacht und es war dann einfach ein echt geiler Abend. Beide richtig mit Spaß und mit einem Lächeln im Gesicht geküsst. Sie hat mir auch versch. Komplimente gegeben, blabla. Da sie auch relativ nah bei mir wohnt, habe ich sie noch spät in der Nacht heimgebracht und halt nochmal geküsst. Habe sie aber nicht noch gefragt und hochkommen, hätte nicht mehr gepasst in meinen Augen. Haben dann einfach nochmal richtig gut geküsst und ausgemacht wir schreiben einfach nochmal! Ich habe mich natürlich gefragt, wann ich ihr schreiben soll. Habe dann heute tatsächlich von einer witzigen Situation, die ich heute erlebt habe und über die wir sogar gestern gesprochen haben, per Whatsapp ein Bild geschickt und noch gefragt, ob sie denn schon wieder fit ist. Leider hat sie sich aber noch nicht gemeldet... Kann natürlich viele Gründe haben und generell kann ja auch irgendwas dazwischen kommen blabla. Aber ein gutes Zeichen finde ich es nicht. Da ich in letzter Zeit einige Dates hatte und auch einige KC,FC etc. wäre es mir an sich egal und ich würde einfach sagen next und die meldet sich schon irgendwann, aber wir haben uns echt so gut verstanden und geküsst, dass ich bei ihr schon Potenzial für irgendwas in Zukunft sehe, egal in welcher Richtung. Auf jeden Fall keine Oneitis bei mir, aber nachdem wie und was wir gestern gemacht haben, macht das nichtschreiben einfach keinen Sinn. Zumal habe ich mir überlegt, hätte sie nur Spaß für eine Nacht gewollt, wäre sie sicher auf mein offenes Angebot eingegangen. Andererseits, wenn sie kein Bock auf mich hätte, dann wäre sie sicher alleine nach Hause gegangen. Was meint ihr? Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? Zu früh gemeldet? Wann und was hättet ihr geschrieben? Wie weiter machen?
  6. Februar 5, 2012 erstellt (bearbeitet) 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca.45 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle berührungen 5. Beschreibung des Problems Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es ok ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig (hat mir aber auch gesagt das es ok wärewenn ich keine Probleme mit ihren Schlafklamotten hätte) Ich schön "brav" in Jogginghose und tshirt und sie kommt mit hotpants und Spaghettigtop um die Ecke.. ich sag euch ich habe die Nacht kein Auge zu bekommen! - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht.... Aktuell ist es so das sie mir endlich mal gesagt hat was mit ihr los ist, das sie Psychisch labil ist und unter einer Kleinhirnatrophie leidet... Das kann sich sogar auf die Emotionen auswirken... Ich weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht ich habe mich ziemlich in Sie verschossen, habe nun aber gerade eben die Nummer gelöscht um mich einfach ein bisschen zu zügeln und sie kommen zu lassen (Ich habe da ein Problem den nötigen abstand aufrecht zu erhalten.. sie nicht zu sehr einzunehmen und damit zu verscheuchen.. was ich defenitivnicht will weil ich wirklich Gefühle für sie entwickelt habe) Ich möchte nur eine Meinung von euch, vielleicht hat da ja jemand eine Idee wie ich damit besser umgehen kann .... Im Moment bin ich da echt hart am kämpfen.. auch mit mir .. ich bin leider gottes dem Alk verfallen (Sie weiss dadrüber bescheid) habe aber 2014 Therapie gemacht und bin seit dem bis auf ein paar ausrutscher (in letzter Zeit vermehrt weil genau das meine Archillisferse ist.. dieses emotionale HickHack)
  7. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung Küssen 5. Beschreibung des Problems Beim Küssen zieht sie sich jedes Mal schnell zurück. 15 Sekunden ist eigentlich das Maximum das geht und dann dreht sie sich mit dem Kopf weg und schaut weg. Teilweise ist auch ein Zungenkuss nicht möglich, weil sie die Lippen nicht öffnet. Sie dürfte eher unerfahren sein und jemanden wollen, der die Richtung vorgibt - was ich auch getan hab: Damit es zum ersten Kuss kam, musste ich ihren Kopf etwas zu mir drehen und sie ein wenig am Oberkörper zu mir ziehen - hat ihr dann gefallen, aber sie wollte hier klar das dominante Verhalten haben. Mittlerweile ist das fürs Küssen selbst nicht mehr nötig, sie dreht vorm Küssen den Kopf zu mir - das ist okay, aber sie hört dann jedes Mal ziemlich schnell auf mit dem Küssen. Richtiges Rummachen ist nicht möglich. Sie dreht sich seitlich weg und schaut weg. Wenn ich sie zu mir ziehen will, dreht sie sich weg. 6. Frage/n Was muss ich machen, damit sie diese Blockade ablegt und wir intensiv Küssen können und sie sich nicht nach wenigen Sekunden zurück zieht? Ist das eine Dominanz-Sache? Ich bin doch dominant, dadurch dass ich den Kuss einleite, aber wenn sie sich dann zurück zieht, kann ich sie doch nicht einfach packen und weiter küssen? Ich versteh einfach nicht, wieso sie das Küssen grundsätzlich zu lässt, aber nur ganz kurz.
  8. 1. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen, Heavy Makeout, Fummeln 5. Beschreibung des Problems Hatten 4 Dates, bei jedem Date Eskalation bis zum KC/Makeout. Die letzten zwei Dates waren Filmabende, haben uns ewig geküsst, gekuschelt, Sex wurde geblockt. Sexuelle Berührungen waren OK, aber sobald ausziehen meinte sie, sie ist sau schüchtern sobald es um mehr geht und sie hat geblockt- Habe alles versucht sie lag sogar auf mir, aber nimmt immer Hand weg.... Sie hat mich nach dem 4 Date noch nachts um 1 Uhr angeschrieben, dass sie noch ihre Freundin abholen musste und irdnen Bullshit halt. So haben minimal geschrieben und dann habe ich ihr 3 Tage nicht mehr geantwortet, weil ich mich auf meine Studiumsprüfungen konzentriert habe. Also wieder angeschrieben und direkt (wie immer halt) nach Date gefragt. Sie antwortet seid über einem Tag nicht mehr auf das Anschreiben und macht auf super busy? Wie weiter vorgehen? War ne total korrekte Nachricht, da sie über Weihnachten nicht da ist und ich vorgeschlagen habe uns nochmal zu sehen? Also so in der Form: Hey, da du ja blablabla nicht mehr da bist, können wir ja am XY da und da hin?... 6. Frage/n Sie hat starke Tendenzen zu einer LSE HD frau.... Wie weiter vorgehen? Hab ichs verkackt? Ja Alternativen sind da, macht euch keine Sorgen will nur für die Zukunft lernen...
  9. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  10. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  11. Hallo zusammen 1. Mein Alter: 39 2. Alter der Frau: 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Absichtliche Berührungen - Küssen 5. Beschreibung des Problems: Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt, bzw. mit Tipps behilflich sein könnt. Ich bin 39 und habe seit längerer Zeit keine Beziehung mehr gehabt (die letzte war eine einzige Katastrophe). Kürzlich habe ich mich mit einer Frau getroffen (erst 30), die ich in einem Portal kennengelernt habe. Zuerst haben wir viel und lange geschrieben, viele Ähnlichkeiten entdeckt, wirklich überraschend viele! Danach haben wir ein Treffen ausgemacht. Es lief von Anfang an super, wir haben geredet, uns häufig berührt und viel gelacht. Danach fragte sie mich, ob ich noch zu ihr komme auf einen Tee ...liess ich mir natürlich nicht zweimal sagen... schliesslich waren wir bei ihr, haben weiter geredet und uns irgendwann lange in die Augen geschaut. Sie nahm dann meine Hand, ich nahm sie zu mir und Küsste sie. Nur kurz, sie umarmte mich dann mehrmals ziemlich intensiv... es folte ein zweiter Kuss... wir redeten weiter, es war ein sehr spezieller Augenblick für mich voller Gefühle... leider musste ich dann gehen, da wir beide früh aus den Federn mussten. Beim verabschieden nochmals ein Kuss... Am nächsten Tag war sie per Whatsapp ziemlich kurz angebunden. Ich habe ihr dann geschrieben, dass ich den Abend sehr schön fand und sie gerne bald wieder sehen möchte... sie schrieb dann zurück, dass sie mit mir keine Beziehung eingehen könne, sie kann mir nicht in die Augen schauen, ohne dass sie fühle, was ich unschönes in meiner letzten Beziehung erlebt habe, da sie dieselben Sachen auch mitmachte... häää?! Für mich echt unlogisch... 6. Frage/n: siehe unten Wie würdet ihr weiter vorgehen? Nur eine Freundschaft? Nö, daran glaube ich schon lange nicht mehr... Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!
  12. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Viel küssen 5. Beschreibung des Problems Sie hat zweitem Daten zugesagt, schreibt mir aber in derselben Nachricht, dass sie nicht zu mir kommen wird an diesem Abend. Ich hab ihr gesagt, dass ich nichts Langfristiges will (sie hatte danach gefragt) - und scheinbar ist das okay für sie, sonst würde sie sich nicht mit mir nochmal treffen. Sie hat selbst gesagt, dass sie befürchtet, dass sie nur eine schnelle Nummer für mich sein könnte und das will sie nicht (ich will es auch nicht, ich habe ihr gesagt, dass ich keinen ONS suche) 6. Frage/n Gibt's Möglichkeiten, dass sie beim zweiten Date schon zu mir kommt oder muss ich einfach Geduld haben und noch ein paar Dates machen? Danke für die Antworten.
  13. Hey Leute! Oft sieht man einen minutenlangen Kuss, es scheint nicht langweilig zu werden, auch mal im Club usw. Bei mir ist es immer gleich, ich setze zum KC an, genieße die ersten paar Sekunden und das Erfolgserlebnis, so nach 30-90 Sekunden kommt mir dann immer der Gedanke: "naja.. schon ganz cool.. aber jetzt sollte ich dann mal wieder abbrechen". Irgendwie kommt mir das so mega eintönig vor, ich mach da so paar Lippen- und Zungenbewegungen und dann ists immer das selbe. Meistens setze ich dann nochmal ab, schau sie an, küsse sie mit dem anderen Kopfwinkel oder so aber dann hat sichs wieder erledigt. Ganz stark ist dies, wenn sie mir optisch nicht richtig gut gefällt, bei so einer HB6 tut sich da irgendwie verdammt wenig bei mir. Kanns nicht verstehen, wie man da im Club minutenlang mit einer rumknutschen kann. Hab letztens ein Mädchen beim ersten Date geküsst, die genau meinen Geschmack traf, selbst da dachte ich mir nach ca. 1 Minute wieder, jetzt ists dann wieder Zeit zum Absetzen, soll ja nicht langweilig werden. Ein zweites Date hat sie abgesagt, vielleicht küsse ich auch einfach verdammt schlecht, keine Ahnung. Wenn ich mit einem Mädchen tanze, ist das genau gleich. Anfangs hab ich Spaß mit ihr, mache die typische Drehnung, zieh sie dann an mich ran usw.. aber sowas kann man doch nicht ewig machen? Hier ebenso.. nach 2 Minuten ist da irgendwie die Luft raus und ich komm mir blöd vor, wie soll ich da jetzt noch Abwechslung reinbringen..? Würde mich über Erfahrungen oder Tipps freuen!
  14. Hey Liebe Community, hatte einer Kollegin zum Geburtstag quasi ein Gutschein geschenkt zum Essen gehen, sie nahm es in Anspruch. Jedenfalls war der Abend wirklich nice, etwas getrunken usw und später bei ihr haben wir uns auch geküsst, und so kam ich quasi auch in Kontakt mit ihren Piercings (Mund, Bauch). Mehr wollte ich nicht, da der Vater quasi im Haus am pennen war, und wir quasi im Garten. Den Tag danach ganz normal nur geschrieben, und Sonntag noch mal mit anderen Leuten gemeinsam getroffen, und ich dachte, sie war vlt eher so betrunken, das sie alles mit Kuss usw vergessen hat, was ich nachvollziehen konnte, den manche vergessen alles wenn sie angetrunken sind. Doch n Freund hatte das Thema Piercing aufgemacht, und ihr Blick ging direkt zu mir, mit einem leichten verborgenen Lächeln. Naja danach waren wir wieder was trinken, und haben dann wieder eigt nur rumgemacht... und das den ganzen tag, sie mag es zu beißen... hab sie heim gebracht, war echt ko und haben eigt auch da nur rumgemacht, bis ich abgehauen bin. Wollte nicht in diesem Zustand quasi auch irgendwas sexuelles starten, hätte sicher auch nichts geschafft wenn ich wollte. Das Problem ist nur, wir verstehen uns freundschaftlich sehr gut, kennen uns maximal seit Mai mehr oder weniger, und ich bin ihr gegenüber eher C&F, wo auch andere immer meinten, das passt (was immer das auch heißen mag). Aber so ist sie auch mir gegenüber, die macht witze nur dann gegen mich, beißt, kneift mich usw. Nun verhält sie sich am nächsten Tag etwas "normaler", sie schreibt mir zwar von sich aus, aber nicht woa der kuss war mega oder so, sondern eher wegen was ganz banalem. Und den Kuss usw spricht sie gar nicht mehr an, was mir aber wieder zu denken gibt, ihre beste Freundin kam gestern dazu und meinte dann zu mir, wir war euer Date (welches ich als Geburtstags essen deklariert hatte), sie sagte auch, dass sie gewettet hat, das ich das Date vergessen würde, wieso auch immer... Naja sehe sie heute abend wieder, was soll ich machen? Einfach "nüchtern" küssen?
  15. 1. Mein Alter: 31 2. Ihr Älter: 30 3. Anzahl Dates: 2 4. Zweite Etappe 5. Hab sie durch die Arbeit kennengelernt und angefangen uns zu treffen. Dann auch ein richtiges date gehabt. Sehen uns durch die Arbeit und den Freundeskreis auch so öfters. Dadurch kam es auch so zu Momenten bei dem wir allein waren. So passt alles zwischen uns, Interesse ist auch vorhanden. Nun kam es schon zu zwei Situationen in denen ich sie hätte küssen können. Die Signale waren da und ich dachte in dem Moment auch daran :jetzt küsse sie! Denoch hat mein Körper nicht gemacht was mein Kopf wollte. "der Geist ist willig, der Körper schwach". Die Momente vergingen und es passierte nichts. Sie sucht aber weiterhin den Kontakt und ihr Verhalten mir gegenüber ist unverändert. 6. Was kann ich tun? Ich erkenne den Moment und die Signale, ich will aber es passiert nichts.
  16. Hallo zusammen, ich bin 21 Jahre alt und hatte gestern seit langem mal wieder ein Date. Sie ist 18 Jahre alt. Es war das 1. Date und wir hatten am Ende des Dates sexuelle Berührungen. Wir trafen uns zum Essen, sind gemeinsam durch die Stadt geschlendert und am Ende lagen wir am Ufer eines Flusses. Hier habe ich dann mein Mut zusammen genommen (bin sonst eher zurückhaltend) und habe sie geküsst. Daraus wurde dann ein Leidenschaftliches Küssen. Danach bin ich mit zu ihr gegangen. Hier wollte ich es jetzt eskalieren lassen. Wir küssten uns nochmal und ließen uns ins Bett fallen. Nach einer paar Momenten ging es an die Wäsche. Als ich ihren Gürtel schließlich öffnen wollte (sry für die vielleicht etwas ausführliche Beschreibung), hat sie gemeint ich solle lieber jetzt gehen..... Daher meine Fragen: Was habe ich falsch gemacht? Wie soll ich weiter machen? Soll ich mich ein weiteres mal mit ihr treffen? Das Date an sich war ziemlich locker und sehr entspannt :) Deshalb verstehe ich das nicht. Vielen Dank für eure Hilfe :D Würde mir sehr weiterhelfen Gruß, Traveller10
  17. Borgash

    Instant KC

    Hey, was meint ihr? Ist sowas in Deutschland möglich? Ich bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen es auszuprobieren, aber ich werde es noch machen.
  18. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Kurze Vor-Information: Studiere in einem Kaff mit kleiner Uni. Da alle nicht von hier sind, kennt man nur die Leute von der Uni und die kennen sich auch fast alle untereinander. Beim Feiern und so immer die gleichen Leute etc. Also da gibt es dieses Mädchen. Anfang dieses Semester bei einer Party, hat sie gefühlt mich aufgerissen. Wir kannten uns ein wenig durch Freunde und haben hin und wieder ein paar Sätze gewechselt, aber nicht mehr. Ich war an einer ihrer Freundinnen interessiert, was sie auch wusste. Trotzdem haben wir uns an dem Abend gut verstanden und waren gegen Ende auch schon gut voll. Sie ist an diesem Abend kaum von meiner Seite gewichen und ja irgendwann kam es dann betrunken zum KC, aber nicht mehr passiert. Eine Woche später bei einer Hausparty. Wieder gemeinsam Trinkspiele gespielt. Wieder gut voll gewesen --> KC und danach bin ich noch mit zu ihr gekommen, habe ich mich quasi selbst eingeladen. Dort gemeinsam Tiefkühlpizza gegessen und ein wenig rumgemacht. Jedoch hat sie jeden Versuch intimer zu werden abgeblockt und gesagt, dass ich ja was von ihrer Freundin will und sie mich mit ihr zusammenbringt. Ich habe ihr in diesem Moment auch nicht widersprochen, da es ja eigentlich der Wahrheit entsprochen hat, habe aber neben ihr geschlafen, da es 4 in der Früh war und ich weiter weg wohnte. Ein paar Tage später hatte ich dann einen KC mit einer anderen im Club und bin dann auch der anderen heim, was sie auch gesehen hat, da man wie gesagt alles in der Stadt mitbekommt. Ein paar Tage später hat sie mir dann einen Snapchat geschickt, dass sie sich ausgesperrt hat. Da ich gerade bei einem Freund in ihrer Nähe übernachtet habe, was sie auch wusste, habe ich ihr gesagt sie soll doch hier vorbeikommen. Sie brav hergekommen. Wir haben ein wenig geredet und mein Freund ist brav ins Bett gegangen. Ich habe dann irgendwann zum KC angesetzt, aber es kam ein Block von ihr mit der Begründung: "habe gesehen wie du was mit der anderen hattest. Bla bla bla." Ich gar nicht darauf eingegangen und wieder zum KC angesetzt und diesmal kein Block und wieder rumgemacht. Da sie wieder weiteres abgeblockt hat und ich nicht so lust auf das Ganze hatte, habe ich sie alleine auf der Couch schlafen lassen und bin auf die Ausziehcouch im Zimmer meines Freundes schlafen gegangen. Die Woche drauf im Club. Wieder gut alkoholisiert gewesen, sie war alkoholtechnisch auch immer gut dabei. Irgendwann mit ihr eine Rauchen gegangen und KC. Habe sie an dem Abend zu mir mitgenommen. Dort zwar wieder ordentlich rumgemacht. Aber mehr als T-Shirt ausziehen war wieder nicht drinnen. Auch wenn das Küssen stark von ihr auch gekommen ist, blockt sie jede weiteren Versuch ab. Dachte da das erste mal, dass sie vielleicht noch Jungfrau ist. Sie hat dann bei mir geschlafen. Die Woche darauf ziemlich ähnliches Spiel. Wir haben so während der Uni kaum was miteinander zu tun. Schrieb mir nur in welchen der beiden Clubs ich gehen würde. Im Club stand sie dann plötzlich mit einem anderen Typen tanzend vor mir. Ich mach mir über sowas, aber kaum Gedanken und feierte mit meinen Freunden ordentlich weiter. Der Typ hat sie öfters versucht zu küssen, aber sie hat ihn gar nicht rangelassen. Wirkte stark nach einem Eifersuchtsversuch von ihr, da in meiner Runde auch das andere Mädchen mit der ich was hatte war. Irgendwann kam sie dann sehr touchy zu mir her und haben dann ein wenig geredet, sind raus --> KC und sie ist dann auch einfach ohne, dass ich was gesagt habe zu mir mit heim gelatscht, obwohl ich sagen muss, dass sie viel näher am Club wohnt. Zu Hause bei mir dann das gleiche Spiel, wie die letzten Male. Ich habe sie darauf gefragt, ob sie noch JF sei. Sie ging der Frage indirekt aus dem Weg, indem sie sagte, dass bei ihr ohne Beziehung nicht mehr läuft. Ich muss dazu sagen, dass wir ausser unseren Party-rummachen echt keinen Kontakt hatten. Ich habe sie dann ein paar Tage später gefragt, ob sie Lust hat gemeinsam bei mir was zu kochen. Sie hatte an besagtem Tag keine Zeit, aber gleich einen Gegenvorschlag gemacht. Wir waren dann gemeinsam einkaufen, kochen und essen. Haben eine Flasche Wein zusammen getrunken und uns dann auf mein Bett gesetzt und sehr lange miteinander geredet. Davor waren alle unsere Gespräche sehr sehr sehr C&F ausgerichtet. Ich habe mich sehr viel über sie lustig gemacht, aber alles auf einem sehr entspannten Niveau und ist auch gut angekommen. Aber an dem Abend dann ein sehr tiefes Gespräche über Ziele im Leben, Kindheit, einfach Gott und die Welt gehabt. Haben uns echt gut verstanden und ich dachte da das erste mal, dass vl sogar etwas ernsteres daraus werden könnte. Der KC war eigentlich eh nur noch Formsache und ja trotzdem wurde jeder Versuch nur ihr T-Shirt auszuziehen abgeblockt. Sie küsst viel von sich aus, aber es kommt keine andere Reaktion von ihr. Ihre Hände bleiben immer über meiner Gürtellinie und ich kann euch sagen, dass ich nicht zu passiv war. Es wirkte als sei kein Drive bei ihr da? Jetzt sind 2 Wochen Ferien. Sie schickt mir eigentlich jeden Tag Snapchats aus ihrem Leben, aber ohne eine direkte Nachricht an mich, auf die ich sehr selten etwas zurückschreibe. Sie ist allgemein ein sehr extrovertierter Mensch, der wirkt, als ob sie weiß was sie will und ist keinesfalls schüchtern. Da wir einen ziemlichen Männerüberschuss an der Uni haben, schreiben ihr auch genug andere Typen und kann sich den Mann eigentlich fast aussuchen Gehe ich an die Sache falsch heran? Sollte ich falls sie wieder bei mir zu hause landet etwas anders machen? Bin zwar eigentlich an einer LTR interessiert, jedoch ohne FC und Sex-Drive bei ihr habe ich weniger Interesse daran? Wie kann ich trotz, dass wir in den letzten Wochen eigentlich immer was hatten, unsicher sein, ob sie wirklich an mir interessiert ist, weil sie vielleicht mit anderen Typen schreibt? Danke für eure Hilfe. Ist etwas länger geworden als gedacht. f
  19. Ich: 22 HB: 22 Anzahl Dates: 2 zärtliche Berührungen, KC Ich hatte das zweite Date mit einer HB. Erste Date spazieren gewesen, viel Kino gefahren,anfangs Smalltalk um mehr zu erfahren und später auch über Rapportthemen gesprochen um zu versuchen Rapport und somit Comfort aufzubauen, bisschen Necks eingebaut, allg. gut verstanden, sie hatte ihren Hund aber dabei und hat meinen KC, als wir auf einer Bank saßen und ich ihr länger in die Augen sah und Kino gesteigert habe, geblockt. Habs nicht thematisiert und uns weiter unterhalten mit weiterhin Kino, allerdings an dem Tag kein weiteren KC versucht. Kino war an dem Tag von ihr aber gut aufgenommen worden und mich selber von sich aus berührt und gestreichelt. Zweites Date dann erst an einer Eisdiele, danach in einer Shísha-Bar. Leider saßen wir gegenüber wodurch ich kein Kino richtig fahren konnte. Habe vorher nach Gesprächsthemen für Rapport in dem Forum hier geschaut und über diese auch mit ihr gesprochen und auch auf ihre Antworten eingegangen und hinterfragt und nicht einfach jedes Thema schnell abhaken um auf das nächste zu kommen. Themen waren zb. Träume, Ziele, lustige Storys/Erinnerungen aus ihrer Kindheit, Traumurlaubsort, Vorstellung wie ihrLebens in 3 jahren aussehen sollte., aber auch sexuelle Themen wie Lieblingsstellungen usw. Dabei sehr intensiven Augenkontakt, mit Humor.Sehr oft zum lächeln gebracht und habe auch IOI's gedeutet, wie Augenkontakt lange gehalten, immer wieder lächeln und dabei tief in die Augen schauen, und ständig an ihren Haarspitzen gespielt. Hier meine ersten 2 Fragen: wie lange baut ihr in der Regel Rapport/Comfort vermehrt auf? Nach Mistery folgt ja nach den ersten ca. 10 Min Attraktion vermehrt Rapport und somit Comfort für ca. 7 Stunden über mehrere Dates, natürlich abhängig vom HB und den IOI's. Also geht ihr nach den ersten paar Minuten des ersten Dates und auch für das 2. und 3. , wenn ihr merkt Attraktion und somit IOI's sind da, vermehrt auf Rapport ? Und die zweite Frage: Wie macht ihr das mit dem Rapport aufbauen über diese Zeitspanne bis man merkt man hat eine sehr gute Comfort-Basis? Über Rapportthemen nur sprechen die man ja in diesem Forum findet, und darauf auf sie eingehen und sich für sich interessieren oder gibt es noch andere Möglichkeiten als nur diese Themen, die eben positive und negative Gefühle bei ihr Auslösen, zu sprechen? Was ist euer Fokus beim Unterhalten mit den HB's fürs 2. und 3.Date? Vermehrt Rapportthemen zusammen natürlich mit Eskalation, und möglichst wenig Smalltalk ? Wann mekrt ihr das ausreichend Rapport/Comfort vorhanden ist und ihr vermehrt zu sexuellen Handlungen ( nicht mehr nur normales oberflächliches Küssen) und Sex übergehen könnt? Weiter zum Date: Nach der Shisha-Bar mit wenig Kino aber viel Rapportthemen hab ich ihre Hände genommen und gehalten(als Grund hab ich ihre kalten Hände genommen und das man diese ja aufwärmen müsse) und haben uns wo hingesetzt. Dabei dann Hände gestreichelt, Oberschenkel und Innenseite gestreichelt, sie gekitzelt, umarmt, an ihr gerochen und gesagt wie gut sie riecht, haare übers Ohr gestrichen also Kino gesteigert. Während dessen Augenkontakt gehalten und sie Geküsst was sie auch erwidert hat. Sind da noch sitzen geblieben und immer wieder geküsst. Ab hier denk ich hab ich mein ersten Fehler gemacht: Ich habe zwar weiter Führung übernommen und sie dann auch mit Zunge geküsst, aber hier dann nicht weiter eskaliert und es auf die nächste Stufe, also Sex gebracht. Ich habe sie nicht gefragt ob sie mit zu mir noch möchte einen Film zb. anschauen um ihr deutlich zu zeigen, dass ich jetzt Sex mit ihr möchte. Wir hatten uns dann nach dem küssen verabschiedet und gingen beide getrennt nachhause. Ich habe also quasi bis zum Zungenkuss schön immer weiter mit Führung eskaliert, und ab da nichts weiter unternommen beziehungsweise sie gefragt nachhause mitzukommen um sie weiter zum Sex zu führen. Denkt ihr das war ein ausschlaggebender Fehler? Der zweite dumme Fehler: Ich habe als wir beide zuhause waren und ich mir noch n Döner davor gegönnt hatte, geschrieben: ,,Und gut heimgekommen?;) War ein cooler Abend vorhin " sie hat nur geschrieben : ,, ja du auch? " ..mehr nicht...daraufhin hab ich geschrieben dass ich vergessen hätte vorhin( also beim Date) zu fragen, wann sie denn wieder könnte, sie hat mir 1 Tag gesagt an dem sie aber nur vielleicht könnte und mir aber noch bescheid gibt am nächsten tag ob sie da nun sicher kann. Ich hab erst zugesagt dass ich da auch könnte und sie mir Bescheid geben soll und mich paar Minuten danach korrigiert,dass ich da doch nicht kann, da ich da schon was mit deinen Jungs ausgemacht hab.( Ist mir auch erst danach eingefallen) Dann hat sie geschrieben dass sie dann diese Woche nicht mehr könne, daraufhin hab ich gefragt wann sie denn nächste Woche abends mal kann? (weil sie oft Kellnern muss Abends zu ihrem Beruf hinzu) So und nach meiner letzten Frage vor 2 tagen wann sie denn nächste Woche Abends mal kann, kam nichts mehr... Das wären so die 2 Hauptfehler( nicht bis zum Block bzw bis zum Sex eskaliert, also sie nachhause eingeladen am selben Abend + der Whattsapp-Nachricht danach) die ich für mich selbst reflektiert hatte...stimmt ihr mir zu? Nächstes mal keine Nachricht nach nem eigentlich gelungenen Date ( Ziel war vorallem diesmal nen KC hinzubekommen, weil sie ja beim ersten Date den noch geblockt hat) sondern 1 tag warten dann evtl schreiben oder Anrufen um nächstes Date auszumachen ?Oder ist es noch besser direkt beim Date das nächste auszumachen? (ausser sie meldet sich in der Zeit davor dann natürlich auch zurückschreiben) Außerdem hab ich noch Probleme damit, dass ich mir viel zu sehr Gedanken mach wieso sie sich nicht mehr meldet. Das gilt bei allen Frauen. Ich bin zu sehr auf die Resonanz der Frauen abhängig bzw ob sie schreiben und wie sie schreiben. Wenn sie nur kurz und desintressiert zurückschreiben schieb ich Hirnfick des Todes warum weshalb wieso sie jetzt nur so kurz und desintressiert zurück geschrieben hat. Echt schlimm manchmal.. Was kann man da tun, nicht mehr so abhängig von Frauen zu werden, und einfach mal lockerer und entspannter werden, ein Fick drauf geben und sein Leben mehr genießen? Icvh merk auch dass ich manchmal depressiv werde, wenig Appetit, wenig fröhlich, traurig, Schlaflosigkeit...mache deswegn gerade eine Psychotherapie
  20. Gast

    Küssen & Lecken - unhygienisch

    Hallo, was da jetzt von mir kommt wird wohl einige schockieren, aber so denke ich seit einigen Jahren: Früher hatte ich damit kein Problem, aber mittlerweile sehe ich Zungenküsse und Lecken als sehr unhygienisch an und werde das auch nicht mehr machen. Ich will mit diesem Thread niemanden angreifen, eher frag ich mich ob ich nicht "ganz sauber" bin, wenn ich mich vor sowas ekel. Lecken: da unten läuft Blut, Schleim, Krankheitserreger, sowie Urin (weniger schlimm) raus. Außerdem waren schon andere Männer mit ihrem Teil dran, auch wenn das schon Wochen oder Monate her ist. Meistens turnt mich auch der Geruch ab, sodass mir die Lust vergeht. Zudem finde ich auch nur wenige Frauen untenrum wirklich schön. Hängt was raus oder ist zu lang, bin ich nicht mehr so daran interessiert. Zungenküsse: ähnlich, allein bei der Vorstellung, dass noch Essensreste zwischen Zähnen oder im Mundwinkel hängen könnten, oder Schleim von der Nase reinläuft könnt ich fast kotzen. Krankheitserreger, Herpes,... Andere Schwänze waren schon in ihrem Mund. Ich finde es auch ziemlich widerlich, wenn eine Frau in einer Bar mich mit Wangenküsse begrüßen will, wenn sie schon zuvor auf diese Art 5 anderen Hallo gesagt hat. Gebe nur noch die Hand, und wenn sie das nicht gleich merkt, zieh ich meinen Kopf zurück, und sage ihr, dass ich nur die Hand gebe. Finde es z.B. auch eklig aus einer Flasche zu trinken, usw...aber da bin ich sicher nicht der einzige. Ich bin übrigens sehr hygienisch, dusche 1-2mal am Tag, 2mal am Zähne putzen (Zungenbürste, Zahnseide, Mundwasser,...). Was aber auffällt, ich wasche mir etwa 10 - 15mal am Tag die Hände. Wie gesagt, ich kann nix dafür, dass ich so denke und will damit auch niemanden angreifen. Vielleicht kann ich mit diesem Thread wieder meine Sichtweise ändern... 😱
  21. Hi Leute, Ich hatte heute ein Date mit einem Mädchen dass sich nach einem freeze out bei mir wieder gemeldet hat (und sich entschuldigt hat für ihr Verhalten vor dem Freeze, unten ist der Link zur Vorgeschichte mit ihr). Wir sind also durch die Stadt spaziert (Schaufensterbummeln, Park), ich hatte die Idee dass wir Billiard spielen aber aus der ist nichts geworden da sie Billiard nicht mag und lieber spazieren geht. Beim ersten Date mit ihr war mein Problem dass ich einfach nicht eskaliert hab was ich natürlich heute besser machen wollte. Gesagt getan hab sie anfangs immer mal wieder kurz an der Hand genommen und geführt, sie an der Hand über die Strasse geführt usw. Wenn wir uns wo hingesessen haben hatte sie die Hände meist vor sich zusammen im Schoss und ich hab halt versucht kino zu fahren (Knie/Schultern berühren sich beim nebeneinader sitzen, näher zusammen sitzten, hab auch oft mit ihrem Schal gespielt und sie daran später wie "an der Leine" geführt (nicht abwertend gemeint sondern spielerisch als ob ich mit meinem Hund spazieren gehen würde). Gegen Ende des Dates (leider nur 2h, mir ist die Zeit zu knapp geworden weil ich nicht damit gerechnet hab dass sie so früh zur Arbeit muss (sie ist echt ein Workaholic)) hab ich dann offensichtlicheres kino gebracht (Händchenhalten, mit ihren Fingern 'spielen', sie näher zu mir ran ziehen). Sie hat wegen mir auch ihren Zug verpasst worauf wir dann gemeinsam einen anderen Heimweg mit der Ubahn genommen haben (4 Stationen), dabei haben wir recht lang/oft Händchen gehalten was sie auch zugelassen hat. In der Bahn (ja denkbar blöd weil die Leute rundherum stehen) hab ich sie näher an mich ran gezogen, aber sie ging dann zwischendurch auf Distanz. Eine doofe Situation hats gegeben sie dachte ich wollte sie küssen weil ich sie am Schal zu mir gezogen hab und dabei einen Kussmund gemacht hab was echt nicht meine Absicht war dass das in dem Moment so rüberkommt -.-', ich hoffe ihr versteht was ich damit meine, ich hatte meine Mimik einfach mal nicht unter Kontrolle keine Ahnung warum). Sie hat gleich grosse Augen gemacht und gemeint nein das will sie nicht (kann ich verstehen die Situation war ja denkbar ungünstig für einen first kiss). Als wir ausgestiegen sind wollte sie dann schnell zu ihrem Zug damit sie den nicht auch verpasst und wollte sich mit Bussi links rechts verabschieden. Ich hab versucht das ganze in einen KC zu verwandeln, ihr also nicht die Wange hingehalten sondern Richtung Lippen, sie an der Hüfte gefasst und herangezogen, hab ihr in die Augen geschaut (alles ganz normal halt wie wenn ich sonst ein Mädchen küsse) sie hat mich nur gross angeschaut und wollt halt ums verrecken ihr Bussi links/rechts durchbringen was ich nicht zugelassen hab weil ich sie ja endlich Küssen wollte (Ziel beim Date war ein ja ein KC) damit ich nicht als Weichei aus der Sache rausgeh wenn ich wieder nicht eskaliere (wie beim ersten Date). Sie hat nie direkt 'Nein ich will das (jetzt) nicht' gesagt nur 'Mario, ich muss jetzt gehen, Mario ich kann nicht (muss zum Zug)'. Ich wollt ihr dann auch nicht nachrennen dass sie wenigtens ihr Bussi links rechts bekommt sie hat sich dann auch schon von mir ein bissel entfernt gehabt, wäre ich einen Schritt auf sie zugegangen wäre sie zwei zurück (zumindest kams mir so vor). Endeffekt war kein KC, keine richtige Verabschiedung (Bussi links rechts) ausser das ich Tschüss gesagt hab. Ein weiteres Date wurde auch nicht ausgemacht (ich: wann sehen wir uns dann wieder? In 300 Jahren? sie: in 400 hihi; das aber noch als wir eng beieinander gestanden sind nach dem Kuss fail wobei ich da noch ihre Hände gehalten hab). Das ganze war ziemlich gerushed (die Eskalation gegen Ende des Dates), ich hätte viel früher kino steigern müssen nicht erst in den letzten 10-20min was für sie dann eine zu krasse Steigerung war. Mir fallen meine Fehler ja auf (zb Zeitmanagement) nur leider zu spät, wenn ihr noch welche entdeckt/was ihr anders gemacht hättet bitte unbedingt hinschreiben. Nun aber zu meiner Frage: soll ich mich bei ihr melden ala sorry ich wollt dich nicht in eine unangenehme Situation bringen beim Verabschieden wegen dem Kuss oder abwarten ob sie sich bei mir nochmal meldet? Hab darüber mit meiner besten Freundin geredet und sie meinte ich soll like a Gentleman mich bei mir melden und mich dafür entschuldigen - was mir nachdem ich mich hier eingelesen hab ziemlich widerstrebt weil ich zu meinem Verhalten/Vorhaben stehe also eben dass ich sie küssen wollte und mich dafür nicht entschuldigen/rechtfertigen brauche. Kann es sein dass sie wirklich nach dem freeze noch so schüchtern ist und trotzdem noch nicht küssen will?(sie ist ziemlich religiös und geht oft in die Kirche - vielleicht daher ihre Schüchternheit/zurückhaltende Art?) Vielleicht kommt der Text needy von meiner Seite rüber, sollte aber nicht den Eindruck machen (hab nicht damit gerechnet dass sie sich nach dem freeze wieder meldet) ich will einfach nur so viel wie möglich aus meinen Fehlern lernen damit die nicht wieder passieren! Vielen Dank für eure Zeit und Ratschläge/Meinungen zu meiner Situation! Vorgeschichte:
  22. 1. 25 (ich) 2. 29 (sie) 3. 6 Dates 4. küssen + evtl. anfassen 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, finde das Forum hier ziemlich cool. Bin jedoch rel. neu in der Szene, habe allerdings grade was laufen und komme nicht recht weiter. Ist bisher eigentlich ganz gut gelaufen, hatten einige echte coole Dates und viel Spaß miteinander. 1. Date: Cafe trinken und kennen lernen 2. Date: was trinken (lange und mit viel alk. Kussversuch wurde abgeblockt) 3. Date: Spazieren und Kino (inkl. küssen) 4. Date: Skifahren (abends zu mir, küssen & leichtes fummeln) 5. Date: Essen + Kino (Küssen) 6. Date: Essen bestellt bei mir (küssen & leichtes fummeln) Samstag waren wir gemeinsam Skifahren und sind abends noch zu mir gefahren. War wirklich lustig. Sind uns auch deutlich näher gekommen, sie hat jedoch leider auf Brusthöhe schon abgeblockt. Gestern haben wir uns kurzfristig wieder getroffen. Letztlich waren wir wieder in der gleichen Situation und sie hat wieder geblockt. Irgendwann meinte sie, wir sind erst beim 6. Date, da zieht sie sich noch nicht aus. Nach kurzem hin und her meinte ich, gut dann hören wir jetzt aber auch mit dem küssen etc. auf. Sie meinte gleiche so „ja ok“, dann sind wir noch ne Zeit lang neben einander gesessen und gequatscht. Stimmung war aber deutlich abgekühlt. Irgendwann meinte sie, sie geht jetzt. Abschließende Worte ihrerseits „war ein schöner Abend“. Seitdem hab ich nichts mehr von ihr gehört bzw. ihr auch nicht geschrieben. 6. Frage: Ich steh nun ehrlich gesagt vor dem Rätsel wo ich stehe und wie ich weitermachen sollte. Evtl. habt ihr einen Tipp zum weiteren Vorgehen für mich.
  23. Mein alter :18 Alter der frau:17 Anzahl der dates : 5 Etappe der verführung :zärtliche berührungen am ganzen körper. Hey brauche eure hilfe. Das mädchen von dem ich rede kenne ich seit mehreren jahren. Wir hatten schon immer interesse an einander aber es ist nie zu etwas gekommen. Vor ca einem monat habe ich aber den entschluss gefasst daraus mehr als nur eine bekanntschaft zu machen. Wir hatten 3 dates die normal verliefen. Also guter smal talk , c&f usw. Beim vierten date war ich bei ihr zu hause. Wir haben einen film geschaut eng aneinander gekuschelt mit zärtlichen berührungen. Als ich nach hause ging schaute ich ihr tief in die augen, habe ihr die haare aus dem gesicht gestrichen und wollte sie küssen. Sie blockte ab und sagte "denk nicht einmal dran". Ich habe sie aber nicht ernst genommen weil sie den ganzen aben irgendwie horny war also habe ich nur gelacht und sie geküsst. Mehr als ein kleiner schmatzer auf die lippen lag aber nicht drin, da sie einfach garnichts machte. Als ich zu hause war schrieb sie sofort wieder und wir verabredeten uns für den nächsten tag. Wir gingen zusammen mit ein paar freunden feiern und ich übernachtete anschliessend bei ihr. Wir sind in löffelchen stellung neben einander gelegen und ich hielt mit der hand nur ihren bauch. Sie nahm meine hand und legte sie auf ihre brust. Wir berührten uns die ganze zeit zährtlich bis ich sagte "wen ich es schaffe deinen bh innerhalb von 10 sekunden mit einer hand zu öffnen dann musst du ihn ausziehen. Stört ja eh nur" sie lachte und zog ihn sofort selbst aus und meinte nur "schaffst es ja eh nicht". Ich hatte also meine hand auf ihren brüsten und spielte einwenig mit ihnen. Weiter ging es in die hose. Aber mehr als einwenig streicheln und massieren lag nicht drin. Sie drehte sich immerwieder zu mir und grinste mich an. Unsere nasen berührten sich immerwieder und ich küsste sie am hals. Sie genoss es sichtlich. Aber sobald ich mit ihr rummachen wollte also sie küsste machte sie einfach garnichts. Es ist verrückt ich kann sie am ganzen körper berühren und eigentlich mit ihr machen was ich will aber mehr als 2-3 kleine schmatzer auf den mind liegen nicht drin. Und auch dann machte sie einfach nichts. Auch die berührungen kamen meistens von mir. Also sie hat z.b nie meinen penis berührt oder ähnliches Frage : wieso machen wir nie rum? Also ich meine ich habe bei ihr geschlafen und sie an jeder stelle ihres körpers berührt aber küssen will sie mich nicht? Danke für eure antworten
  24. 1. 22 2.20 3. 2 4. Kc mit rumgefummel und andere Zärtlichkeiten Hallo, Ich bin 22 habe mich jetzt das 2. Mal mit einer 20 jährigen getroffen. Erstes Date zum kc gekommen und dann auch noch bisschen rumgemacht was auch manchmal von ihr aus ging das rumgemache, sie sagte danach dass sies beim 2. Date langsamer angehn möchte da sie sich selbst garnicht mehr erkannt hat und es ihr zu schnell ging. Beim 2. Date wollte ich nicht einfach nur dasitzen mit ihr und mich unterhalten habe deshalb wieder eskaliert und haben uns wieder paar mal geküsst und rumgemacht am Schluss. Sie hat allerdings immer wieder paar Küsse blockiert und das Küssen ging auch immee von mir aus sie hat es nur erwiedert. Allerdikgs ist sie im Auto dann von sich aus auf meinen schoß gesessn oder hat mich so leicht in die Hose gefasst, habe dann auch sie zb am arsch gefasst und wieder geküsst auch abundzu mit zunge und am ende wollt ich sie dann wieder küssen da hat sie dann wieder geblockt und gesagt genug geküsst für heute und wir haben uns verabschiedet hab ihr noch den weg gezeigt in dem ich vor ihr her fahre mit dem auto da sie net von hier war...hött ich evtl den fc suchen sollen indem ich sie zu mir hole? Auch wwnn ich 100% weiss dass sie eine beziehung sucht und mir vorgeworfen hat zu aufdringlich zu sein?....in den nächsten 2 tagen hab ich dann fast nichts mehr geschrieven sie allerdings auch nicht viel es kam mal ne frage dass ich mich ja garnicht mehr melden würde hab dann später geschrieben dass ich eben unterwegs war ständig und gefragt wegn nächstem treffen...so und dann hat sie aufeinmal wieder gesagt dass sies nicht weiss ob und wann genau und gesagt dass sie weniger körperlichen kontakt dann möchte und nur wenn ich sie nicht wieder unbedingt küssen würde( beim 2. Date hatten wir eig schon n Termin ausgemacht und jetzt kann sie doch nicht)...was sagt ihr dazu? Falls es zum 3. Date kommt trotzdem weiter eskaliern oder auf ihre wörter hören und ein gang zurück fahren? Muss sagen sie möchte eine ltr wo ich nicht abgeneigt wäre! Sie sagt auch dass sie gerade genervt von den Männern ist kann dass swin dass ich zu aufdringlich war mit dem Küssen? Siw qill mich zu ihrer Wg evtl einladen aber ohne körperlichen kontakt bzw weniger weil sie denkt ich will nur eine sexbeziehung da sie den eindruck hatt...was soll ich tun?
  25. Ich habe jetzt eine Weile damit gerungen ob ich den wirklich hier veröffentlichen soll. Aber hey, kann ja nicht schaden... Der Field-Report dient mir als ein kleines Tagebuch. Wer weiß, vielleicht lese ich mir diesen in ca. 80 Jahren nochmal durch und schmunzel dabei. Sofern ich das noch kann. Evtl. nimmt auch der eine oder andere etwas für sich mit oder hat zumindest Spaß beim lesen. Hoffentlich Ich war auf einer Betriebsfeier in Karlsruhe. Viele Kollegen und Kolleginnen aus ganz Deutschland haben sich dort getroffen. Nach dem Einchecken im Hotel ging es später zur "Party-Location". An der Location Dort angekommen, setzte ich mich an einen Tisch zu einem Kollegen den ich ein wenig kannte. Nennen wir ihn Igor. Neben mir saß ein Mädel und mir gegenüber zwei weitere. Nach einem "Hallo" und ein bisschen bla bla mit allen drei Mädels merkte ich, dass die eine, die mir gegenüber saß immer wieder kurz zu mir schaute. Nennen wir sie Anne HB8. Jedenfalls, als ich es bemerkte, schaute ich ihr tief in das rechte Auge und grinste sie an. Sie grinste auch, schaute dann kurz nach unten und rüber zu ihrere Kollegin um ihr zuzuhören. Das ging eine ganze Weile so, wärend ich immer wieder mit allen quatschte, den drei Mädels mein Handy mit lustigen Bildern herumgegeben habe, auch da schaute sie wieder grinsend und verschüchtert zu mir als sie sich ein Bild auf meinem Handy ansah. Ich hatte erstmal nicht mehr gemacht als bla bla, da es mit meinen anderen Kollegen um mich herum auch viel bla bla gab. Nachher standen wir an der Bar, Igor, Anna und die anderen zwei. Wir tranken, quatschten, und dann kam meine Ex Kollegin mit der ich früher zusammengearbeitet hatte auf mich zu und meinte sie möchte ein Foto mit mir. Anne guckte mich fragend an und ich stellte sie vor und sagte zu Anne sie solle mitkommen, dann machen wir auch ein Foto. Ein bisschen Social Proof kann nie schaden.. Anne sagte, warum auch nicht?! Ich nahm ihre Hand, und wir gingen alle drei zum Fotoapperat. Erst machte ich eines mit meiner Ex-Kollegin, da war sie glücklich, dann machte ich ein paar schrille Fotos mit Anne. Wir hatten sichtlich Spaß dabei. Zurück an der Bar quatschte ich noch ein wenig mit den anderen und ging dann eine Runde um Hände zu schütteln. Party Hard Später auf der Tanzfläche ging ich mit Igor und ein paar anderen Mädels und Jungs im Kreis tierisch ab, und plötzlich stand Anne mit dem Rücken ganz nah vor mir und wackelte mir tanzend mit ihrem hintern zu, hatte gerade überlegt mit ihr noch näher zu tanzen, da lief sie zu einer Mädelsgruppe rüber und tanzte mit denen um kurz darauf wieder zu mir zu kommen und dort zu tanzen. Sie stellte sich nah neben mich und ich umfasste ihre hüfte mit einer Hand und wirbelte sie herum. Das mit dem hin und her laufen zwischen den Gruppen machte sie ein paar mal. Irgendwann tippte mich etwas von hinten an die Schulter. Ich dreht mich um und hatte eine andere Kollegin, nennen wir sie Susi HB6, an mir kleben. Sie stellte sich so, dass ein Bein zwischen ihren war und räckelte sich. Dann nahm sie mich an die Hand und zog mich von der Tanzfläche weg. Auf dem Weg zu was weiß ich.. fragte ich sie wo wir hingehen. Sie sagte: An die Bar. Sie hätte eine Leitende position. Sie hatte sichtlich einen im Tee und konnte auch nicht mehr richtig geradeaus laufen. Ich guckte sie grinsend an und sagte: Ach, und weil du eine Leitende position hast, muss man tun was du sagst? Sie darauf: Ja, also komm mit. In dem Moment presste sie ihre Finger zwischen meine. Ich grinste nur und dachte mir, ach, machste einfach mal mit. Der Cocktail und die Agentin An der Bar bestellte ich uns zwei Cocktails. Wir nahmen einen Schluck, und unterhielten uns. Dabei neckte ich sie ein wenig.Leider bekomme ich nicht mehr ganz zusammen was wir alles erzählt hatten. Wir standen an der Bar nebeneinander und ich schaute kurz an die Barwand, was dort für Getränke waren und als ich wieder zu ihr schaute, sah ich dass jemand zwischen uns Stand. Sie stand frontal zu mir gedreht und schaute mich an, Susi war hinter ihr. Plötzlich fragte sie mich: Was machst du denn hier? Ich darauf: Wie bitte? Wer bist du eigentlich? (Mit einem grinsen). Sie: Na mit Susi. Ich bin die Jenny HB7 aus XY. Und wer bist du? Dabei schaute sie mir auf das Schild an meiner Brust. Und sagte mit einem focussierteren Blick: Ach, der LiquidAcid also... Ja ja, so einer bist du also. Ich grinste wieder und sagte ihr: Hey, das hast du ganz schön drauf mit diesem Stasi-Verhör-Ton. In ihren Augen merkte ich plötzlich ein extrem interessiertes Grinsen. Kennt ihr das wenn die Augen auf einmal funkeln und zu grinsen scheinen, wärend der Mund noch neutral aussieht?! Leider weiß ich nicht mehr 100% den Wortlaut von uns, aber ich versuche das hier noch einigermaßen zusammen zu bekommen. Okay, ich sollte nicht soviel abschweifen, es geht weiter... Dann sagte sie, sie würde Susi erstmal weg bringen, da sie ziemlich voll ist. Ich sagte ihr, dass sie eine gute Aufpasserin wäre. Ob sie auf mich später auch so gut aufpassen würde? Sie sagte, mal schauen, und hatte wieder diesen focussiert, leicht grinsenden Blick in den Augen. Soweit ich das hinter ihrer Brille erkennen konnte. Sie schnappte sich Susi und war plötzlich weg. Gefühlt 30 Sekunden schweifte ich von meinem Cocktailglas ab, also so ein Cocktailglas kann ja mal echt spannend sein ^^, und sie stand wieder mit diesem Blick neben mir. Also ich fand diesen Blick echt krass. So extrem interessiert hat mich noch keine Frau angeschaut. Das geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Ich dachte mir nur, fuck, sie beherrscht dieses Spiel extrem gut und hat sichtlich Spaß daran, und mir macht es mit ihr auch extrem Spaß. Ihr müsst wissen dass ich auch schon total einen im Tee hatte, ich konnte aber noch ganz gut laufen und habe auch nicht gelallt. Glaube ich zumindest. Ich fragte sie ob sie etwas trinken will, und wir tranken uns einen und machten noch so weiter. Irgendwann kamen wir auf das Thema Hotel-Bar. Und ich brabbelte irgendwas, dass wir uns da ja vielleicht noch sehen und uns dann nen kurzen trinken. Man hätte aus den Sachen bisher viel mehr machen können, aber ich hatte wie gesagt seit dem Tanzen auch schon ziemlich einen im Tee. Irgendwann verabschiedete sich Anne von mir und wollte ins Hotel fahren. Wir waren in verschiedenen Hotels untergebracht und ich bot ihr an, noch in die Hotelbar in meinem Hotel zu kommen. Und sie solle mir doch ihre Nummer geben. Wir tauschten unsere Nummern und sie sagte dass sie es sich überlegt, aber schon ziemlich müde sei. Wir drückten uns, sie grinste und ging mit ihrer Kollegin. Ca. eine halbe Stunde später war ich immer noch an der Party-Location und habe mit einigen Kollegen getanzt und gefeiert, da schrieb mir Anne dass sie jetzt schlafen würde und nicht mehr kommt. Sie wünschte mir eine guten Nacht. Ich dachte mir, ach egal... Und schrieb: Alles klar, dir auch. Das Hotel Später bin ich dann zum Hotel und war an der Hotelbar, an der auch noch ein paar Kolleginnen und Kollegen war. Ich sah eine Bank an der ein Kollege und zwei Kolleginnen saßen. Die Kolleginnen kannte ich vom hören her. Ich setzte mich einfach neben den Kollegen und begrüßte alle. Wir laberten und machten... dann ging ich kurz an die Bar um mir eine Cola zu holen, nicht eine Sekunde, stellte sich Jenny neben mich, und guckte mich wieder so an. Ich dachte mir oh fuck, dieser Blick... Sie meinte zu mir: Ach, der LiquidAcid. Du trinkst Cola? Ich sagte zu ihr: Gut erkannt, hilft um ein bisschen runter zu kommen. Sie darauf: Du sagtest, wenn ich hier bin, trinken wir noch einen kurzen. Ich zu ihr: Ja, und ich stehe zu meinem Wort. Einer geht. Wir bestellten uns zwei kurze und neckten uns noch ein wenig und warfen uns diese Blicke hin und her. Irgendwann wurde es mir zu langweilig und ich sagte zu ihr: Hey, vielleicht bis später... Ich wollte unbedingt wieder zu der Bank mit den beiden Kolleginnen. Eine davon gefiel mir. nennen wir sie Tascha HB8 ^^. Ich weiß, ich hätte mit Jenny sicher etwas starten können ich Ochse, aber zu meiner Verteidigung kann ich mich nur wiederholen. Ich hatte ziemlich einen im Tee und Tascha gefiel mir besser. ^^ Ich saß also wieder auf der Bank, der Kollege mittlerweile weg, und nur noch ich und die zwei Damen. Tascha meinte dass sie kurz zu ihrem Zimmer ginge. Wir quatschten also nur noch zu zweit. Kurz darauf kam Tascha und meinte dass ihre Zimmer-Karte nicht mehr funktionierte. Ich und die andere Kollegin meinte zu Tascha, dass sie es nochmal versuchen sollte und sonst kurz vorne zur Rezeption gehen solle, dann wird die Karte sicher neu beschrieben. Die Rezeption war gleich neben der Bar. Tascha ging zu ihrem Zimmer und ich sah wärend ich mit der Kollegin quatschte, wie Tascha zur Rezeption ging. Ich verabscheidete mich von der Kollegin und sagte, dass ich eine Runde mache, und stellte mich an die Rezeption neben Tascha, und fragte sie ob ihre Karte jetzt ginge. Tascha meinte dass sie jetzt eine neue bekommt. Ich bot ihr an, dass ich mit komme und wir zusammen schauen ob die neue Karte jetzt funktioniert. Tascha grinste und sagte: Wieso auch nicht?! Und wir gingen zu ihrem Zimmer. The Room Number.... Das Lämpchen an der Türe leuchtete grün, und ich sagte grinsend zu Tascha. Wow, sie geht ja jetzt auf. Tascha öffnete die Türe, ging ins Zimmer und hielt die Türe auf. Dabei schaute sie mich an, nach dem Motto, worauf wartest du? Komm endlich. Ich zögerte kurz und trat ein. Tasch meinte ich solle mich nicht umschauen, es herrscht etwas unordnung vom fertig machen vor der Party. Ich sagte ihr dass es für mich kein Problem ist, Wärend ich nach unten schaute und sah, dass ich faßt auf einem roten Slip mit Spitze von ihr Stand, der auf dem Boden lag. Ich dachte mir nur: "Heiß. Läuft bei ihr :D" Sie war wohl etwas schüchtern und wusste nicht ganz was sie reden sollte. Ich redete und fragte sie ein paar nonsens-Dinge und irgendwie kamen wir auf das Thema wo ich sie fragte, ob sie denn gut küssen könne. Sie sagte: Ich weiß nicht?! und grinste schüchtern. ICh sagte ihr: Na dann muss ich es wohl herausfinden. Und umpackte in dem Moment ihren Nacken und zog sie leicht zu mir. Sie schloss ihre Augen und wir küssten uns... Ich drückte sie leicht an die Wand und wir küssten uns weiter. Dann biss ich ihr leicht in den Hals und küsste sie am deckoltee. Sie öffnete ihren Mund und stöhnte leicht auf. Dann küssten wir uns wieder und irgendwann meinte sie dass sie nochmal kurz raus müsse, weil ihre Kollegin noch ihre Handtasche hat, und sie sich sicher sorgen macht, weil Tascha ja wiederkommen wollte. Ich sagte ihr dass sie bestimmt auf die Handtasche aufpasst und sich so schnell keine sorgen macht. Ich küsste sie wieder und nach kurzem zögern drückte sie mich wieder an sich und wir machten an der Wand weiter. Dann hielt sie kurz inne und sagte, dass sie sich bestimmt echt sorgen machen würde. Ich sagte ihr dass sie ihr schreiben solle dass alles okay ist und ich zog sie am arm wieder zu mir an die Wand und wir machten weiter. Zwischendurch öffnete sie immer wieder ihren Mund und stöhnte, wärend ich ihre Brüste massierte und ab und zu zwischen ihre Beine fuhr. (Wir stehen noch an der Wand) Dann wollte sie kurz ihrer Kollegin schreiben. Ich ließ sie. Als sie fertig war, guckte ich sie an und sie meinte grinsend: Hör auf so zu gucken. Ich fragte sie wie ich denn gucke und sie meinte: Na so eben. Wir küssten uns, ich drückte sie dabei leicht in Richtung Bett, bis ich auf ihr lag.... und den Rest könnt ihr euch sicher denken. Am nächsten morgen tauschten wir Nummern und ich bin zurück auf mein Zimmer. Sie hat ihre Handtasche wohl wiederbekommen und die Kollegin wollte mehr wissen. Aber Tascha hat mit genuss geschwiegen. Mit allen der Mädels habe ich mittlerweile per Handy kontakt und natürlich hört man sich auch auf der Arbeit. Die eine und andere sehe ich evtl. bald wieder... Hoffe es hat euch gefallen, auch wenn ich nicht mehr alle Gespräche und Wortlaute zu 100% zusammenbekommen habe.