Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nightgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

230 Ergebnisse gefunden

  1. Hey alle, ich möchte mal ein Bild von meiner Erfahrung im streetgame abgeben, ich muss dazu sagen das ich vorher kein pickup betrieben habe... Sprich streetgame war das erste womit ich begonnen habe. Ich hatte eine starke AA, weshalb ich mich zuvor nicht getraut hatte. Mir wurde angeraten nach einen Wing zu suchen, was ich auch tat. Er hat mir echt gut geholfen! Er hat mir zuerst erklärt wie ich das angehen soll und danach habe ich 5 hit and runs gemacht, ich war total begeistert! Die Reaktionen waren einfach nur mega geil! Sie haben sich richtig gefreut und wurden rot im Gesicht. Danach habe ich bisschen mehr als 10 richtige approaches gemacht. Mega geile Reaktionen (außer 2... Die waren sehr emotionslos). Tag 2: ich hatte keine Zeit war aber so motiviert das ich dann so 10 hit and runs machte... Mega geile Reaktionen... Eine hat vor Freude lachen müssen und sich verschluckt weil sie gerade ein Eis gegessen hat. Tag 3: hm... Irgendwie komisch. Die Reaktionen sind nicht mehr so krass, sondern sie bedanken sich und ich bekomme schon im vorhinein viele Körbe (ignorieren, keine Zeit, nein ich kann nicht auflegen etc...). Danach wurde es immer schlimmer bis heute hin. Ich bekomme so gut wie ausschließlich nur Körbe, im vorhinein. Ich hatte mich auch schon mit meinem wing getroffen und ihn gefragt ob ich irgendwas anders mache... Nein mache ich nicht. Ich mache immernoch genau das gleiche... Mittlerweile sogar schon etwas besser. Das ist echt hart demotivierend. Ich: stelle mich vor ihr hin und sage: halt stop, warte kurz (will eigentlich noch weiterreden) Sie: nein und geht weiter. Gut anfangs habe ich auch kaum Nummern bekommen, sprich viele Körbe aber ich konnte ihnen eine Freude machen und dann passt das auch, somit freue ich mich trotzdem. Mittlerweile sind die Reaktionen: Nein, ignored, keine Zeit, nein ich kann nicht auflegen, geh weg, danke (und geht). Gut... Es gibt wenige Ausnahmen, aber auch nur eine am Tag. Über gestern ärgere ich mich echt... Approached und antwortet: ich habe keine Zeit... Habe geantwortet (ich weiß echt nicht mehr was)... Sie: ich habe keine Zeit, aber folg mir doch... Ich bin gegangen... Boah war die aber geil. Ich kann dieses "keine zeit" echt nicht mehr hören... Das war auch so eine sache, weshalb ich mit meiner ex schluss gemacht habe... Hat mich schon angekotzt. Wenn ich andauernd nur Körbe bekomme in der Kombination das ich denen Nichtmal mehr eine Freude machen kann ist das echt demotivierend und muss sagen das ich damit aufhöre, oder zumindest mal eine Pause mache. Ich habe deswegen kaum noch Lust, weil ich mittlerweile mit folgender Einstellung da rangehe:"das wird doch eh nix". Ein bisschen Motivation ist noch da... Doch das mind set bekomme ich nicht weg. Heute habe ich auch viele an mir vorbeigehen lassen, weil ich mir dachte: ne... Wozu sollte ich... Kb. Das einzige was ich geändert habe mit Tag 4 ist das ich keine hit and runs mehr mache. Bevor ich jetzt nach Hause ging hatte ich noch einen approach gemacht. Aufgehalten, Text gesagt. Reaktion:"danke" und ist weggegangen. Ich bin dann auch weiter gegangen. Das sind jetzt 7 Tage. Mein wing sagte mir heute: ich soll mal etwas vorgehen und nicht die ganze Zeit so sehr in der Nähe sein. Bin dann nachhause gefahren, weil ich mit heute schon etwas depressiv wurde und mit der Aussage die einzige stüze für mich somit weggefallen ist. Als ich dann zuhause war habe ich meinem wing geschrieben das ich nachhause gefahren bin und mich für seine Hilfe bedanke, aber keine Lust mehr habe. Ich werde schauen das ich trotzdem 3 approaches am Tag mache, weil ich merke das durch das wenigere approachen (aufgrund sinkender Motivation) sich wieder eine AA aufbaut.
  2. Moin moin, Ich übernehme ab jetzt das Recuting für den Bremer Lair. Wer sich uns anschließen möchte kann mir gerne seinen Facebook Namen geben oder seine Handynummer für Whatsapp per PN.<br>Weitere Details besprechen wir dann dort. Was hat der Lair zu bieten? - Wir treffen uns einmal im Monat, um Vorträgen, über allerei Themen aus dem Bereich Pickup, Persönlichkeitsentwicklung und mehr, zu lauschen und anschließend zu diskutieren.<br>Wir gehen dann anschließend meist ins Viertel für Nightgame.<br>Weiter haben wir eine exklusive Facebook Gruppe, wo wir die Treffen terminieren und uns über allerlei Themen austauschen. We want you - Melde dich umgehen bei mir ;) LG DerLink
  3. Was geht Leute! Ich bin Niclas, 23 und aus Berlin. Gamen tu ich seit etwa einem Jahr. Allerdings bin ich nicht oft rausgegangen (nur ca. 2mal die Woche), weil ich es nicht für nötig hielt, da Tinder das meißte geregelt hat. Nun habe ich mit der Zeit gemerkt, dass mich Tinderlays alleine nicht vollkommen machen und mit einfach der Reiz fehlt, Frauen richtig zu erobern, von der Pieke an. Aus diesem Grund habe ich am Dienstag eine Challenge gestartet und dachte ich lass euch hier einfach Teil haben. Das schafft mir mehr Comitment und bestimmt können wir gegenseitig viel lernen. Die Challenge: 1 Cold Approach an 6 Tagen die Woche für 60 Tage. Field Reports werden hier natürlich an 6 Tagen die Woche geupdatet. Field Report von Dienstag 14.05 3 Sets. Interessant ist eines. Bin s+u Alex und sehe wie grad eine heiße Blondine aus die Treppe hoch läuft. Renne hinterher.. Ich: Entschuldigung nicht erschrecken (hatte Kopfhörer auf Macht sie ab und bleibt stehen) Ich: Ich habe dich grad gesehen und ich dachte ich sag einfach hi, ich hätte es sonst 5 Sekunden bereut. Sie: Hi (geschmeichelt) Ich: Hi ich bin Niclas (diesmal leichten Hänfedruck gegeben, fühlt sich besser an, als schlapp die Hand gebe ) Sie: ich bin jana ( leicht kichernd, ist wohl noch etwas mit der Situation überfordert) Ich: Ja ich weiß es ist echt komisch einfach so fremde Leute anzuquatschen, aber hm man weiß ja nie, vlt sind wir in 3 Monaten frisch verliebt und ich stelle dich meiner Mum vor oder vlt merke ich auch nach 3 Tagen, dass ich dich nicht abhaben kann (Empathie + Push and Pull) Sie: ich bin verheiratet (lachend und zeigt mir ihren Ring) Ich: tatsächlich, wie alt bist du? 26? Sie: ich bin 24.. (merke sie fühlt sich jetzt wohl, aber das verheiratet hat mich dann geflasht) Ich: mit 24 schob verheiratet, dass klingt nach ärger Sie: haha nein, bin sogar schon eine Weile verheiratet Ich: wie lange denn? Sie: seit mehreren Jahren, schon fast seit 5 Jahren. Ich: und wie lange noch? Sie: bis zum Lebensende (lachend) Ich habe ihr dann eine Umarmung gegeben und bin gegangen, war dumm kein insta zu closen... aber nichts set. Field Report von Mittwoch 15.05 1 Set auf KRAMPPF nach der arbeit. Fühle mich seit Gestern auch ein wenig angeschlagen, bei dem Wetter... was solls no excuses Süße blondine läuft S Neukölln über die Ampel ich renne hinterher Ich: Entschuldigung, hey, ich habe dich grad hier über die Ampel laufen sehen und dachte ich komm einfach mal rüber und sag Hi. Ich finde dich echt attrakitiv, auch wenn du etwas älter bist. Hi, ich bin Niclas. (dachte erst sie wäre so 24 lol, whatever, sie hatte Kopfhörer drin, nimmt sie raus und bleibt stehen, habe nonverbal gezeigt Kopfhörer raus) Sie: Hi, ich bin XY, ich spreche sehr weniger deutsch und kein interesse (Name vergessen XD, hat mir da auf deurtsch, osteuropäisch irgendwie ein paar Sätze zusammengewürfelt und war total überfordert) Ich: wie alt bist du, 28? (war halt echt baff das sie plözlich vom nahen echt älter aussah und wollte das alter mal checken) Sie: nein, viel älter Ich: wie alt schätz du mich? Sie: ich will nicht Habe mich dann nett verabschiedet. Wollte da eigl auch nur aus der Situation raus und mich zu Hause ins Bett legen und war stolz das ich im Habit Tracker wieder nen Haken für heute machen kann. So heute gehts auf die RSD FREE TOUR, wer ist noch am start??
  4. Hi, wollte fragen, ob wer von euch mal urlaub auf malta gemacht hat und wenn ja, was dabei eure erfahrungen in bezug auf nightgame sind. Welche sind die empfehlenswerten clubs?
  5. Gali

    WÜRZBURG PUA

    Wir haben eine Pua-Gruppe in würzburg und treffen uns regelmäßig am Wochenende. Komm und mach mit!
  6. wolfmann

    Wingsuche Stuttgart

    Hey ich bin 18 und suche Jungs um am wochende rumzuziehen day and night Game in Stuttgart und Umgebung 😎
  7. Hallo Freunde, ich würde mich über Kontakt zu ein paar Männern freuen die im Pickup schon einige Erfahrungen haben.Zu mir,bin fasst 36,geschieden und wollte jetzt mit Pick Up wieder langsam anfangen und würde mich freuen alle paar Wochen Mal zusammen feiern zu gehen und ein paar Ladies anzusprechen.
  8. Hallo werte Gemeinde, Dieses Thema befindet sich bereits in der Region Strategien und Techniken, jedoch wollte ich es verschieben, wusste jedoch nicht wie es ging - deshalb der erneute Post hier hinein. ich (19) bin gerade auf Abifahrt und es ist wirklich ziemlich cool. An dem einen Tag hatte ich aber absolut keinen Bock mehr, war nicht in Stimmung und saß müde alleine am Rand im Club. Plötzlich kommt ein etwas betrunkenes Mädchen auf mich zu und setzt sich zu mir - sie ist Polin, 17, in dem Moment ziemlich dominant, ich eher passiv da ich nicht im Modus war. Trotzdem habe ich mich gefreut, dass mal ein Mädel auf mich zukommt welches von sich aus Initiative zeigt. Habeneine Weile geredet auf Englisch. Sie wollte mich direkt mit ins Hotel nehmen und hat mit ihren Freundinnen heiß aufpolnisch diskutiert. Sie hat mich immer bewundernd angeschaut und hat mich ihren Freundinnen vorgestellt. Dann sind wir ins Hotel, es ging jedoch nicht da ich kein Gast des Hotels war. Ihr Hotel war in der Nähe von meinem Hotel, was sie sichtlich freute 😉 Also gingen wir vor den Club wo wir auf einer Bank saßen, sie lag in meinem Arm, streichelte meinen Oberkörper. Dann fragte sie, ob ich verspreche, dass ich mich morgen melden werde (also Anspielung auf ein erneutes Treffen). Wir knutschten daraufhin rum, danach sagte ich, ob das als Versprechung reicht 😉 woraufhin sie nur weiter mich anstrahlte und ja sagte. Dann musste sie gehen, da ihre Lehrerin kam und sie schon über der Ausgehzeit war. Nun habe ich mich gemeldet bei ihr mit einer Nachricht. Es ist jetzt schon 3 Tage her und keine Antwort. Ps: hatten beim Austausch der Nummer einige Probleme wegen der Vorwahl, sodass wir echt ewig gebraucht haben, bis sie mich kurz anklingeln konnte. Vllt ist da jetzt doch noch was schief gegangen? Was kann ich in dieser Situation tun? Freue mich auf eure Ratschläge. Grüße 
  9. Sjpe

    Meine Challenge

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, doch Pick Up betreibe ich schon was länger. Da ich es nie kontinuierlich durchgezogen habe, will ich das nun ändern. Ich werde ab der kommenden Woche jeden Tag ausgehen (mind. 5x die Woche) und meine Erfahrungen hier niederschreiben. Mein Ziel ist es der größte Playa in meiner Stadt zu werden und als Start peile ich einen SNL an. Bisschen was zu mir: ich bin 27 und arbeite im F2F Marketing. Ich habe in meinem Leben, ganz besonders am Anfang der 20 viel gevögelt (ohne Pick up zu kennen), doch meiner Meinung nach immer noch zu wenig. Mit der Zeit sind für mich andere Sachen wichtiger geworden und der Fall in das Beta da sein war nicht aufzuhalten. Nun mit 27 möchte ich wieder meine Eier leer vögeln und das jeden Tag. Ab morgen gehts los. Adriano Celentano
  10. Ich musste gestern etwas erschreckendes feststellen: Ich bin 'ne Pussy. Ich war es schon immer, zwischendurch hat es sich vielleicht ein bisschen gebessert, aber eigentlich bin und war ich es schon immer. Ich habe im letztem Jahr ca. 30-35 Frauen gedatet und davon mit 14 Frauen geschlafen (mit einer mal länger/öfter und mit der anderen nur ONS). Ehrlich gesagt: die meisten dieser Frauen waren tinder Frauen. Nur 2 davon habe ich über den SC kennengelernt und da war es auch mehr oder weniger Zufall, dass man im Bett landete. Ich habe mich wie der größte Player gefühlt, weil ich relativ leicht Mädels klar machen konnte (aber eben nur über tinder). Momentan befinde ich mich in einem Land/Stadt wo es kein tinder gibt. Bisher einen FC in 2 Monaten und das ist mir zu wenig, ich fühle mich total untervögelt. Gestern ist mir dann klar geworden, dass ich ohne tinder ein krasser Loser bin: Eine Freundin hat mich gefragt, ob ich mit ihr Fussball schauen kommen möchte und danach noch mit Freunden in eine Bar/Club will. Ich sofort dabei. Ich habe gestern Abend einige Mädels kennengelernt (was natürlich schon mal gut ist). Wir waren dann später in einer Gruppe von 3 Männern und 7 Mädels unterwegs. Soweit hört sich das alles gut an, aber alsbald im Club angekommen, habe ich mich total überfordert gefühlt. Mir haben 2 Mädels aus der Gruppe richtig gut gefallen, aber ich war einfach nicht in der Lage zu flirten. Paar nette Gespräche waren dabei, aber mehr auch nicht. Ich habe mich total überfordert und unter Druck gesetzt gefühlt ("Renato du musst bei den Mädels jetzt was machen. Frag nach der Nummer etc."). In der Gruppe habe ich mich einfach nicht getraut bei den Frauen den ersten Schritt zu machen wie mit ihnen zu tanzen/nach der Nummer zu fragen etc.. Ich habe mich die ganze Zeit unwohl und nicht komfartable gefühlt, wahrscheinlich aus Angst was bei den Mädels zu versuchen. Kennt ihr das, wenn ihr euch nicht traut auf die Frauen zuzugehen bzw. sie zu closen, obwohl ihr es eigentlich unbedingt wollt? Ich weiß einfach nicht (mehr) wie man im realen Leben gamed. WTF! Fuck Tinder! Wollte das nur mal eben loswerden.
  11. Hallo zusammen, Ich schreibe meinen ersten Field Report und berichte über das Wochenende mit meinem Wingman. Mein Wingman ist ein echter Frischling im Pickup und überhaupt mit Frauen(er hatte mit 20 erst 2 Freundinnen). Er ist noch sehr AFC-mäßig drauf und da ich ihn sehr gut leiden kann habe ich ihn das Pickup-Forum ans Herz gelegt und ihm gesagt er solle sich ein bisschen einlesen und dann gehen wir am Wochenende gamen. Gesagt getan. Am Freitagabend haben wir uns in meiner Lieblingsstadt zum feiern verabredet. An diesem Abend sind wir erst mal in eine Bar gesessen um noch ein bisschen reden und ein Bierchen zu zischen. Der Plan für diesen Abend war glasklar: es geht heute ausschließlich darum die AA zu überwinden, da er totaler Frischling ist. Nachdem wir ein bisschen geredet haben und ich von einigen Erlebnissen mit Frauen berichtet habe und wie ich nun seit ich Pickup kenne diese beurteile und einschätze, haben wir kurz unsere Umgebung gescannt und nichts Nennenswertes zum approachen gefunden. Also, nächstes Ziel: Club (Wenn man das so nennen kann, ist eher ein Ü40 Schuppen, mein Stammclub hatte an diesem Abend aber leider Schlagerparty und kaum Besucher). Im Club angekommen erstmal ein Zweites Kühles Blondes geholt. Erstmal sind wir eine Runde durchgelaufen um zu checken ob etwas dabei sein könnte für uns. Es war nicht sehr viel los und nur ein paar Mädels da(ein paar HB4er und ein paar HB7er). Die zwei HB7er im Dirndl haben schon mächtige Makeouts mit 2 AFC'lern gehabt. Schade, dachte ich mir, aber ich will denen nicht den Abend versauen. Dann geh ich zu einer etwas älteren HB7 und opene mit meinem Klopfer (den ich am Eingang bekommen hab und nicht trinken will). TheBraggart: Hey, ich will den Klopfer nicht mehr willst du den haben? HB7-Milf: Hey ja dankeschön! Ich sehe mir ihre Reaktion an, sie freut sich sichtlich also fange ich an ein bisschen zu investieren. TheBraggart: Und wie heißt du? HB7-Milf: Ich bin verheiratet (zeigt mir ihren Ring) Ich muss zugeben ich habe darauf Null geachtet und mir überlegt was ich sage. TheBraggart: Oh schade ich dachte der wäre aus dem Kaugummiautomaten! HB7-Milf: *lacht* Dann verabschiede ich mich freundlich und wünsche ihr viel Spaß. Dann zu meinem Wingman der 2 Meter daneben stand zurückgegangen. Er erstmal etwas verdutzt wie einfach das doch sein kann, aber meinte "das ist ja scheiße, die ist verheiratet" Ich meinte nur ist doch vollkommen egal wir haben uns nett unterhalten und es geht darum Spaß zu haben. Dann nach ein, zwei Stunden in denen nichts besonderes passiert ist ploppt auf einmal eine HB7 direkt neben uns auf der Tanzfläche auf. Sie ist anscheinend etwas angetrunken und ist im Moment alleine da und hat ihren Spaß. Ich merke, dass sie ein hohes Energielevel hat genauso wie ich(meistens im Club). Also schaue ich sie ein paar mal an wärend ich tanze. Dann geh ich ein bisschen vor sie hin schaue zu meinem Wingman und mache den Floss-Dance (bekomme meistens super Reaktionen dafür und klappt viel besser als creepiges antanzen). Sie schaut mich an und lacht mit einem fragend dreinguckenden Gesicht. Ich gehe zu ihr hin und sage "mach das doch auch mal". Sie hat keine Ahnung wie das geht und sieht lächerlich aus, deswegen lache ich (aber freundlich). Dann rede ich ein bisschen mit ihr und frage mit wem sie hier ist, sie meint sie ist alleine hier weil ihre Freundinnen schon gegangen sind. Dann kommt mein Wingman dazu und wir begrüßen uns alle. Ich sage ein aber bisschen C&F "Ich bin Oberfeldwebel Friedrich der Dritte" nur um herauszufinden ob sie mehr auf mich oder meinen Wingman steht. Dann gehen wir nach ein bisschen tanzen zu dritt in den Raucherbereich. Ich dampfe vor mich hin und mein Wingman macht ein bisschen Comfort und Rapport. Ich necke sie zwischendrin immer ein bisschen und bin C&F, da ich mir dachte ich und mein Wingman teilen uns einfach die Arbeit. Diese wäre aber garnicht nötig gewesen, da ich schnell IOI'S von ihr in Richtung meines Wingmans schießen sah. Sie strich im durch die Haare und berührte extrem offensichtlich seine Wange danach und lachte bei allen Witzen die er brachte (welche überhaupt nicht lustig waren). Als wir wieder tanzen gingen sagte ich ihm: "du musst jetzt eskalieren und Kino machen, sprich eng mit ihr tanzen und dann KC. Grüner wird die Ampel nicht". Dann saß ich neben der Tanzfläche und beobachtete die beiden. nachdem ewig lang nichts geschieht obwohl sie extrem attracted von ihm war ging ich nochmal dampfen. irgendwann verabschieden sich die beiden ich verabschiede die HB7 auch. Dann sage ich meinem Wingman: "alter du hättest sie küssen können". Dann unterbricht er mich: "Ich habe sie geküsst" Ich erstmal baff, dass er es geschafft hat (sein erstes mal mit einer Frau getanzt im Club). Er meinte aber: "Sie hat mir aber gesagt nachdem ich sie küsste, dass sie den Altersunterschied schon zu krass findet(Sie: 26 Er: 20)." Und HB7 hat anscheinend auch gesagt : "Wir werden heute definitiv keinen Sex haben". Komisch dachte ich mir da sie so von außen betrachtet ausgelaufen ist wie eine Tropfsteinhöhle. Also sagte ich ihm, dass das ein Shittest war und er ihn einfach nicht bestanden hat. Darüber war er natürlich sehr entsetzt, aber: Er hat zum ersten mal im Club mit einer Frau getanzt, dann sogar mit einer HB7, und er hatte einen KC. Ich sagte ihm, dass wir viel mehr erreicht haben als wir uns vorgenommen haben und das ist viel Wert. Ich hätte natürlich traurig sein können, dass bei mir nichts lief diesen abend, aber ich dachte mir: Er hat nur 2 Freundinnen gehabt in seinem Leben, und ich hab schon so viel Erfahrungen gemacht... Ich habe mich extrem für ihn gefreut, dass ich ihm helfen konnte. Jetzt redet er über nichts anderes mehr, dass er mir ab sofort alles glaubt was ich sage. Und er redet nur noch über Pickup 😂 So das wars. Fazit: - Cooler Abend - Mein Wingman hat mir Getränke ausgegeben - Er hatte einen KC beim allerersten Versuch (klar war sie attracted aber jeder andere AFCler hätte es noch versauen können) - Ich freute mich jemandem helfen zu können Also ich bin zwar auch noch ein Anfänger aber ich denke ich hatte schon davor mehr Erfolg mit Frauen als so manch anderer und kann es jetzt einfach besser beurteilen was gut läuft und warum. Schreibt mir gerne eure Meinungen und/oder Kritik. Seht ihr das auch so, dass das ein Shittest war? Ich bin davon nämlich überzeugt. Danke fürs Lesen und Grüße, TheBraggart
  12. Wie sprecht ihr Gruppen von Frauen im Club an, die laute Musik stört mich etwas und ich gehe dann öfter raus und suche draußen Gruppen. Das klappt meistens auch nur letzte woche waren fast keine Mädchen draußen und jetzt ist mir klar das ich mich nicht immer darauf verlassen kann, deswegen würde ich gerne von euch wissen wie ihr im Club vorgeht.
  13. Ich habe einen Beitrag entdeckt, zu dem ich angefangen habe, eine Antwort zu verfassen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ein eigenes Thema aufmachen sollte. Ich bezeichne mich als fortgeschrittener beim Thema Pickup. Allerdings ist mir vor einiger Zeit ein Problem aufgefallen, welches ich bisher noch nicht lösen konnte. Es geht rein um Club- bzw. Nightgame. Vielleicht habt Ihr ja einen guten Rat 😉 Kennt Ihr das? Man ist im Club, lernt Frauen kennen, aber kriegt den Mund nicht voll. Ich denke mir immer, wieso ich den restlichen Abend - oder zumindest die nächsten Stunden - im ersten Set verbringen sollte, wenn doch der ganze Club bzw. die gesamte Bar voller interessanter Frauen ist. Von einem Set ins nächste zu stürzen, die Nummern einzusammeln, mehrere KC´s zu haben und so viele tolle Frauen wie möglich kennenzulernen ist doch das Beste was man machen kann? Das ist leider nicht ganz richtig wie ich erkannt habe. Denn damit verpasst man zwangsläufig viele Chancen für ein SNL oder eine Frau tiefgründiger kennenzulernen. Außerdem ist es irendwann auch zu anstrengend 😄 Sollte man also stattdessen beim ersten gut laufenden Set dran bleiben und bis zum Ende durchziehen, und, egal wie es endet, zufrieden damit sein, den einzigen Samstag in der Woche nur mit dieser Frau verbracht zu haben? Ich weiß es nicht. Ich habe beide Wege versucht. Und beides macht mich nicht sehr glücklich. Da ist immer diese kleine Stimme im Kopf, die soetwas sagt wie: ´´Schau dir die da drüben an. Du kannst es doch nicht verpassen, sie kennenzulernen!´´ Ich muss dazusagen, dass ich nur Freitags und Samstags unterwegs bin - ich mache nur Club- bzw. Nightgame. Ich wohne nunmal knapp ne Stunde von der nächst größeren Stadt entfernt. Hier läuft unter der Woche nichts. Und wenn ich dann noch an nem Freitag aus diversen Gründen nicht unterwegs bin, steht mir nur der Samstag zur Verfügung. Was also ist das Ziel? Diese Frage stelle ich mir öfter. Na klar genieße ich die Zeit. Aber wenn das Game erst um 23 Uhr beginnt und bis maximal 4 Uhr läuft, schaut man schon nach ein paar Sets verdutzt auf die Uhr. Dann heißt es Endspurt. Spätestens dann ärgert man sich, nicht bei einem der gut laufenden Sets geblieben zu sein. Oft bin ich mit meinem Stammwing unterwegs. Manchmal aber auch mit meinen ´´normalen´´ Freunden. Der Vorteil beim Letzteren ist ganz klar, dass es mehr Richtung Spaß haben geht. Man trinkt, tanzt und macht Stimmung. Bisher habe ich dadurch auch immer Frauen kennengelernt (seit dem ich Pickup mache). Doch immer stehe ich vor der Entscheidung, ob ich jetzt bei dieser Frau an meiner Seite bleiben soll oder mich erstmal verabschiede und ins nächste Set stürze. Vielleicht sieht man sich ja später nochmal und kann das Set re-openen? Manchmal laufen einem die Frauen auch ganz subtil hinterher, ist ´´zufällig´´ immer in der Nähe und macht das weitere Game so viel einfacher und auch spannender. Darauf verlassen kann man sich also nicht. Meist läuft es so ab, dass man makeouts hat, die Nummern tauscht, sonstigen Spaß miteinander hat und ausmacht, dass man sich ´´die Tage´´ wiedersieht. Abseits des Clublebens. Nur, egal wie viel Comfort man auch aufgebaut hat, egal wie hoch die buying temperature war - 3 von 4 Nummern sind schon am nächsten Tag kaum noch etwas wert. Und eine Frau zu mir nach Hause pullen trotz knapp ne Stunde Fahrtzeit und wenn mein Wing oder die Freunde mit im Auto sind? Hat bisher noch nie geklappt. Und falls das Target nicht zufällig in der Nähe wohnt ist das auch keine Option für ein SNL. Das sollte mich eigentlich lehren, NOCH MEHR Qualität ins Spiel zu bringen, da ich mehr oder weniger auf den NC und spätere Treffen ´´angewiesen´´ bin aufgrund der Umstände. Aber da ist eben dieser Druck, maximal zwei Tage in der Woche die Möglichkeit dazu zu haben. Und das verleitet mich immer dazu, ein Set zu verlassen und das nächste zu suchen. Würden langfristig zumindest 2 von 4 NC´s zu einem späteren Date führen, wäre ich mit damit ja zufrieden. Da ich ziemlich häufig mehrere NC´s und KC´s an einem Abend habe, wage ich es mal, mich im Nightgame als ziemlich erfolgreich zu bezeichnen. Wie Ihr merkt ist es tatsächlich etwas kompliziert bei mir ^^ Nun zu Euch: Kennt Ihr das? Wo genau liegt hier das Problem eurer Meinung nach? Wie geht Ihr mit diesen ´´Schwierigkeiten´´ um?
  14. Hallo Forum, ich habe seit Ende Feburar 2019 + 300 HBs im Daygame approacht - nach unzähligen Nummern, ein paar Dates und einem KC habe ich bis jetzt noch nicht den FC geschafft. Dass das frustrierend ist, liegt auf der Hand. Nachdem ich jetzt 10 Tage lang Pause von PU gemacht habe und sich langsam die Angst einstellt, das Erlernte wieder zu vergessen und zurück zum alten Ich zu werden, habe ich mir fest vorgenommen ab morgen, den 17.05.2019, wieder approachen zu gehen. Um den vollen Lernerfolg zu gewährleisten, werde ich jeden Approach und die daraus resultierende weitere Interaktion mit dem HB so detailtreu wie möglich beschreiben, damit ihr mir (hoffentlich) ausführliches Feedback und Tipps geben könnt, wie ich weiter verfahren sollte. Ich werde sowohl im Daygame, wie auch im Nightgame (mit Wing) approachen gehen und mindestens 25 HB pro Woche ansprechen. Mein Ziel: Bis zum 17.07.2019 den FC haben. Viele Grüße Governator
  15. 1. 21 2. 21 3. 0; nur nightgame 4. kc; intime berührungen; bisse 5. Im September lernte ich im Nightgame eine blonde HB 7 kennen, schien recht betrunken zu sein, nach etwa 20 Minuten Tanzen KC; wollte sie dann zu mir nach Hause pullen, sagte mir aber ab; man muss noch dazusagen, dass sie mir öfters in die hose gefahren ist im Club, wo ich dann mit ihr eben heimfahren wollte, was sie eben abblockte Am nächsten Tag meinte sie etwas in Richtung "Schade, dass ich nicht mitgefahren bin" Egal, 2x noch geschrieben, chat war aber lame; genextet Gestern im Club haben wir uns wiedererkannt, neuerdings getanzt und KC, dann auf eine Bank gesetzt, sie sich mit Gesicht zu mir "Ritt" mich dann, küsste mich und biss mich, griff mir in den Schritt, ich wollte ihr auch, dann sagte ich, ob es nicht besser wäre, das in einem Bett zu machen, daraufhin sagte sie, ich würde das eh bei jeder machen und sie sei nicht so eine... Sie ging dann aufs WC, trafen uns dann wieder im Club und tanzten Kurs; fire war allerdings weg Ging dann 5 Meter von mir zu einem "Kollegen" und mit ihm auch KC Habe ihre Nummer noch vom September, also Möglichkeit ihr zu schreiben wäre da 6. Würdet ihr nexten oder ihr schreiben und ein Homedate ausmachen? Glaube nämlich die bringt echt was in der Kiste
  16. Hey Leute, Hier mein erster FR in diesem Forum, hoffe ihr habt Spass und auf konstruktive Kritik bin ich gespannt! Ich nenne den Thread mit Absicht so, da ich es für mich übersichtlicher finde, meine FR's hier reinzupacken. Viel Spaß 🙂 Kurz zu meiner Person, ich bin 31 Jahre Alt, PU ist mir zwar seit 2013 ein Begriff, aber so richtig Aktiv bin ich erst letztes Jahr im November geworden. Das Mädel nenne ich jetzt mal Anna. Anna habe ich vor ca. 2/3 Monaten mit Ihrer Freundin an der Uni in Mannheim angesprochen. Beide hatten es ziemlich eilig. Ich hatte die Wahl, entweder laufe ich einfach ein Stück mit oder ich lasse es. Ich habe mich dazu entschlossen mitzulaufen und einfach mal zu schauen was dabei rumkommt. Nach einem kurzen vorstellen und ein bisschen Small Talk habe ich entschlossen mich an der einen Ecke zu verabschieden und wieder zu meinen Jungs zurückzulaufen. „Hey Anna, lass uns mal zusammen einen Kaffe trinken gehen“ Das lustige ist, dass Ihre Freundin es war die sagte: „Jetzt gib ihm schon deine Nummer, wir müssen zum Zug“ Der Kontakt war eher spärlich, manchmal kam einfach ne ganze Zeit lang gar nix, so dass ich dachte Sie Antworte einfach nicht mehr. Nach der ersten Dateansage hatte Sie 2 Stunden vor dem Date abgesagt, aufgrund einer Migräne. Migräne also.. Ich hab noch nachgefragt wie das Lernen bei Ihr läuft (Sie hatte wohl bald Prüfung), aber daraufhin kam von Ihr erstmal nix mehr. Alles klar, Date abgesagt, nicht auf die Frage geantwortet und was dazu noch erwähnt werden sollte, Sie hatte wohl noch nicht mal meine Nummer gespeichert, da ich kein Bild und Status gesehen habe. Gut, Thema erledigt, Nummer gelöscht. Tatsächlich hat Sie sich ne Woche später gemeldet und auf die Frage geantwortet, Prüfung scheint Sie wohl bestanden zu haben. Ich bin etwas überrascht. Wir schreiben ein bisschen hin und her und die zweite Dateansage folgt. Wir einigen uns auf einen Tag. Ich sehe die Sache mittlerweile mit einem kritischen Auge, da Sie ja schon beim ersten mal abgesagt hat.. aber das treffen hat stattgefunden. Nun, da ich nie Ihr Bild gesehen habe, habe ich tatsächlich vergessen wie Sie aussah.. so ein bisschen, aber ich habe Sie wiedererkannt. Eine wirklich hübsche Frau. 24 Jahre, 1,60 m klein, echt süß. Das Date war echt Toll, reger Gesprächsstoff war da, wir waren zuerst einen Kaffee trinken und sind dann an den Wasserturm gelaufen, schönes Plätzchen, wie ich finde. Man hat sich einfach über alles mögliche ausgetauscht. Sie ist jetzt fertig mit dem Studium und möchte von hier wegziehen in Richtung Bayern, Neuanfang und so. Ihre Wohnung hat Sie auch schon zum 01.10 gekündigt. Also ewig wird Sie nicht hier sein. Ich Game (Ich benutze das Wort Pick Up mittlerweile nicht so gerne) zwar erst seit einem gut dreiviertel Jahr, so muss ich dennoch sagen, bekomme ich immer mehr ein Gefühl dafür wann zum Beispiel Kino, angebracht ist und wann nicht. Beiläufige Berührungen die zum Gespräch passen und die nicht total unpassend eingesetzt werden, wie zum Beispiel „Die Welt ist so grausam“ und dann streichelt man Ihr über den Arm haha Opfer. Also ich gehe da schon Kalibriert an die Sache ran. Am Wasserturm angekommen pflanzen wir uns auf ne Bank und unterhalten uns weiter. Mir fallen Ihre kleinen Hände auf. Perfekt um Kino zu intensivieren und mal zu schauen wie weit ich gehen kann. Ich: „Hey, du hast ja total die kleinen süßen Hände, zeig mal her“ Hände genommen, gehalten, an meine Handflächen angelegt, ein bisschen geneckt usw. War alles kein Problem. Leider musste Sie dann auch wieder los, Date ging ca. 1,5 Stunden. Auf dem zum Parkhaus (15 Minuten Laufweg), war mir danach Ihre Hand zu halten „Ich möchte deine kleine süße Hand halten“ Ich reiche Ihr meine Hand hin und sie nimmt Sie - Ich: „Ist kein Problem, oder“. Für Sie war es kein Problem. Hin und wieder habe ich vom Händchen halten zum umarmen gewechselt, also mein Arm über Ihre schultern und Ihren um meine Taille. Ihr wisst was ich meine. Wollte einfach mal schauen, was möglich ist, aber es war alles kein Problem. Jetzt wird es interessant. Im Parkhaus angekommen, haben wir uns noch kurz unterhalten. Sie sagt, dass sie es schön fand, dass wir uns getroffen haben und daraufhin haben wir uns umarmt. Ich für meinen Teil hatte das Gefühl, dass die Vibes einfach da sind und ich Sie küssen kann und vor allem, was ja am wichtigsten ist, weil ich Sie Küssen wollte. Das sind so die Momente wo das Herz anfängt wirklich zu Pumpen und man selbst nervös wird. Ich mag dieses Gefühl, ich hoffe im fortgeschrittenen Segment, bleibt das noch erhalten. Also, nach der Umarmung ziehe ich Sie zu mir und küsse Sie einfach. Ihre Hände liegen auf meinen Oberarmen und ich merke wie Sie die Hände an meinen Armen fester zusammendrückt. Sie erwidert den Kuss.. Sie löst Ihn von sich aus. Ich habe das Gefühl, Sie mag es auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite ist Sie verunsichert, überrascht, vielleicht auch etwas überrumpelt. Ich ziehe Sie dann nochmal zu mir uns küsse Sie kurz und löse das ganze. Ich halte Ihre Hand und sage, dass ich Sie gerne nochmal sehen möchte, da ich Sie süß finde. Hier kommt es ja darauf an wie man es sagt, Needy oder eher gelassen. Ich würde behaupten, dass ich das locker rübergebracht habe. Ich gehe dennoch mit gemischten Gefühlen wieder zurück. Nun, ob Sie davon ambused war oder nicht, werde ich ja sehen, wenn die nächste Dateansage folgt. Immerhin hat Sie jetzt meine Nummer gespeichert. Hab Sie einfach gefragt ob Sie meine Nummer nicht gespeichert hat, weil ich kein Bild usw. sehe. „Eigentlich schon“ war Ihre Antwort „aber ich sehe ja bei dir auch kein Bild“, darauf habe ich nur „Naja, ich hab ja auch deine Nummer gelöscht, bin nicht mehr davon ausgegangen dass das hier noch stattfindet“. Ich habe überlegt wie ich Sie zu mir nach Hause pullen kann. Da kam mir in den Sinn, dass Sie gerne kocht und ich hin und wieder auch und ich mich noch nie an Asiatischer Küche probiert habe und Sie gerne asiatisch isst. Perfekt. Folgendes habe ich Ihr geschrieben: „Hey, hoffe du hattest einen schönen Abend 🙂Mir ist bei unserem Gespräch aufgefallen, dass ich mich noch gar nicht an Asiatischer Küche probiert habe. Wie wäre es denn, wenn wir es demnächst gemeinsam versuchen, dann habe ich wenigstens jemanden, dem ich das in die Schuhe schieben kann, falls es misslingen und nicht schmecken sollte " Ihre Antwort: „Können wir gerne mal machen :)“ Klingt doch alles ganz gut, schauen wir mal, ob wir einen passenden Tag finden, diesen Samstag klappt es schon mal nicht. Eine Freundin würden diesen FR jetzt kritisieren, da dieser zu „analytisch“ ausgelegt ist und weniger „Wie habe ich mich bei dem Date gefühlt? Wie finde ich Sie als Mensch?“ usw. Darauf möchte ich in Zukunft auch mehr eingehen, aber ich glaube, dass die Dates beides enthalten, vor allem am Anfang ist man doch auch viel darauf bedacht wie der gegenüber so reagiert usw. Aber eins ist Fakt, ich achte natürlich darauf wie ich mich dabei fühle und wie ich die Frau auch als „Mensch“ wahrnehme und nicht nur als „Frau“. Wenn Sie mir von Ihrem Charakter nicht gefällt, dann wird Sie für mich unattraktiv. Hatte ich vor kurzem gerade erst. Hab mich mit einer getroffen, die so gar nicht mein Typ war, mit der ich aber durchaus hätte Sex haben können, aber dazu kam es nicht, weil es für mich einfach nicht gepasst hat. Punkt. Sie hat auch meine Nummer gelöscht, obwohl das Date nicht wirklich scheiße war.. da war für mich klar, dass Sie nur Vögeln wollte. Falls wir einen Tag gefunden haben, werde ich den FR selbstverständlich ergänzen, bis dahin bleibe ich am Ball. Es macht Spaß und vor allem fange ich an, trotz dass es immer mal „Frustmomente“ gibt und ich mir nur denke „ach fickt euch doch“, die Frauen echt zu mögen und vor allem zu respektieren- nicht dass ich dies vorher nicht schon getan habe, aber jetzt auf einer anderen „Bewusstheitsebene“. Gruß
  17. Klingt wie 'ne Jobanzeige. Ist es aber nicht. Ich erwarte mir Wings, dessen Fokus auf Erfolg im Schlachtfeld, Zusammenhalt und Optimismus liegt. Bist du eine aufgeschlossene Persönlichkeit? Bist du ehrlich zu dir selbst und anderen? Lernst du gern von Feedback deiner Freunde? Dann bist du hier genau richtig. Ich will ein Team, mit dem mann sowohl Tags- als auch Nachtsüber unterwegs sein kann, ohne es in Nachhinnein berein zu müssen. Ich will ein Team, dass sich gegenseitig den Rücken stärkt, zusammenarbeitet, keine Sets klaut, Verständnis für den anderen hat usw. Das Projekt wird folgendermaßen aussehen: Beginn des ganzen wird ende August stattfinden. Das Projekt wird 4 Monate lang dauern. Während dieser Zeit, wechseln sich die Mitglieder jeweils ab, was die Führung angeht. Beispiel: 4 Mitglieder teilen sich die Zeit von 4 Monaten durch 4. Also hat in dem Beispiel jeder ein Monat, indem derjenige Leader eine Agenda ausmacht für den ganzen Monat, das Team führt, evtl. auch die anderen motiviert(was eig. jeder tun sollte, unabghängig von der Position). Bei beispielsweise 8 Leuten kriegt jeder 2 Wochen in dem er führt usw. Die Dauer variiert je nachdem wieviele Mitglieder das Team hat. Bedenkt bitte, Leute die Jammern, sich beschweren, sets klauen, unhöflich oder unpünktlich sind, sollen lieber zuhause bleiben und sich die Palme wedeln, oder das nächste Puff besuchen. Ein Team wie dieses hat kein Platz für solche runterzieher(gibts dieses Wort überhaupt? egal). Das Projekt läuft bewusst erst 4 Monate, weil viele Jungs(oder Männer), die sich mit PU beschäftigen, nach dem 2. Monat demotiviert werden. Deshalb will ich sichergehen, dass ich richtige Teamplayer finde, bevor ich einer richtigen PU Gruppe zugehöre. Wenn ich merke, dass das Projekt während der Zeit beschissen läuft, löß ich das Team schon vorher auf(was aber nur im Notfall der Fall sein sollte). Innergame, Selbstverwirklichung und der Wille zu den besten zu gehören, sollten für euch nicht nur Worte sein, sondern eine Plattform, auf dem ihr euer Leben aufbauen wollt. Das wird auch ein sehr großes Thema in der Gruppe sein. Ich erwarte mir nicht, dass ihr PU-Masters seit, aber ich möchte schon, dass ihr mehrere Frauen an einer Session ansprechen könnt und nicht rumtrödelt, ausreden sucht oder sonst was. Was ich mir zusätzlich wünschen würde, ist nicht nur ein Team, sondern eine Gemeinschaft, eine Art Freundschaft zwischen jeden einzelnen. Auch wenn das nicht leicht ist. Aber es gibt keine Grenzen, außer die im Kopf. Ok, soviel dazu. Der erste Infotermin evtl. auch Nightgame, wird am 26.08. stattfinden. Ich werde euch allen noch bescheid geben. Freu mich schon euch kennenzulernen =]. Mfg. Lupo a.k.a. Julio
  18. Mein Alter 19 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Nur unabsichtliche Berührungen während des Schulalltages 5. Beschreibung des Problems: Das HB um das es geht ist ein Jahr unter mir und echt eine 8/10. Zu Beginn des Schuljahres habe ich gemerkt, dass sie des öfteren mit mir EC aufnahm und ihn auch oft gehalten hat und sich umgedreht hat mit ihren Freundinnen sie wird auch bald 18. Grundsätzlich habe ich kein Problem im Club auf Mädchen zuzugehen und sie anzusprechen, in der Schule habe ich einen ziemlich breiten Freundeskreis mit vielen HB´s. Irgendwann habe ich gesehen, dass sie mir bei Instagram gefolgt hat und seit dem likt sie durchgängig meine Bilder, was ja an sich erstmal nichts schlechtes ist. Irgendwann habe ich sie mal angeschrieben, ob sie mir die Nummer von einem gemeinsamen Freund geben kann und wir kamen ganz easy ins Gespräch über unsere Hobbies und Schule. Ich habe versucht ziemlich schnell zu closen und sie hat mir ihren Snapchatnamen gegeben, wo wir uns gegenseitig Snaps gesendet haben. Sie hat mich oft gespiegelt und sie musste sich oft qualifizieren und wir sind eigentlich einen ziemlich guten Frame gefahren. Doch irgendwann habe ich sie gefragt, ob sie mal mit mir in der Stadt einen neuen Laden ausprobieren möchte. Sie hat kein klares Nein gegeben, meinte sie muss schauen, weil sie viel in der Klausurenphase zutun hat und Handballtrainingslager hätte. Ich denke dort habe ich schon erkannt, dass ich zu wenig Anziehungskraft aufgebaut habe und nach 1,5 Wochen villeicht zu schnell eskaliert bin. Das Schreiben ging dann weiter und iwann hat es sich verflogen sie hat mich geshittestet des öfteren und iwann haben wir den Kontakt bzw die flammen aus dem Nix auslaufen lassen. Trotz dem (Kontaktabbruch) sehe ich sie als ein besonderes Mädchen an und ich ärgere mich jedes Mal in der Schule wenn sie mit ihren Freundinnen in einem 4-5er Set ist nicht mit ihr ins Gespräch zu kommen, ich kann mir selber nicht erklären, wovor ich unbedingt Angst habe. Ich bin nicht abhängig von ihr, habe seit ner längeren Zeit viel rumgehurt mit F+ Freundschaften , doch bin langsam bereit, Beziehungsframe zu fahren. Was meint ihr? Sollte ich sie ansprechen um zu schauen ob Interesse ihrerseits noch besteht, und im 2ten Anlauf versuchen jetzt ihr näher zu kommen Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen^^ Neal
  19. Hallo, m27 ich bin neu nach Nürnberg gzogen und würde gern mit einem Wingman für daygame oder nightgame rausgehen! Bei Interesse melde dich ✌ inst: adrien.nf
  20. Meddel, aus Langeweile und da meine Letzte Studentenparty schon lange her ist, hat es mich letztens auf eine Solche verschlagen. Plan war es dort mit einem Freund hinzugehen, einige anzusprechen, Spaß zu haben und eventuell ein paar ncs oder einen fc zu haben, wobei ich schon eine ganz genaue Vorstellung von den dafür in Betracht kommenden Damen hatte. Oke also um ca 23 Uhr in der Schlange angestellt, noch allein, da mein Freund ja doch erst später dazu stoßen würde. Zum warm werden habe ich mich ein bisschen mit den Leuten in der Schlange unterhalten. Später zwei Russinnen angequatscht, mich gut unterhalten und uns versprochen drinnen nochmal zu treffen. Bei der einen hatte ich im Hinterkopf, dass sie meinem Freund gefallen könnte. Drinnen dann Jacke abgegeben und Wertmarken gekauft. Dabei läuft sie an mir vorbei: wundschöne schwarze Haare, bleiche Haut, rote Lippen. Schneewittchen auf Asiatisch. Sie lächelt mich an, ich lächle sie an. Sie ist mit ihrer Gruppe unterwegs und das wirft mich etwas aus der Bahn, ich weiß nicht genau wie ich mich verhalten soll und beschließe erstmal auf Toilette zu gehen fliehen. Als ich raus komme Treff ich meinen Freund, und wir beschließen die Lage zu checken. Vorher noch Wertmarken zu kaufen. Die junge Dame am Verkaufstisch lächelt mich breit an, wir scherzen gemeinsam und unterhalten uns oberflächlich. An der Bar stell ich meinem Kumpel dann die beiden Russinnen vor, zu meiner Enttäuschung hat er kein Interesse an der einen von beiden. Naja, zu hohe Ansprüche denk ich mir, die war locker 7/10. Aber Geschmäcker sind halt verschieden. Mit den beiden noch ein bisschen gequatscht und geflirtet und dann weiter. Dank guter Laune und weil ich mir etwas vorgenommen hatte spreche ich immer wieder Mädels bei allen möglichen Gelegenheiten mittels indirekter opener an. Insgesamt sechse an der Zahl. Die Reaktionen sind durchweg positiv, bis bei einer, bei der ihre nervige Freundin (die vorher mit ihrer anderen Freundin, zwecks Aufmerksamkeitsheischerei, rummachte) dazwischen grätschte. An einer der anderen Damen hatte ich schon Interesse, ich opende sie indem ich sie fragte ob sie mir mal bitte ihr Bier geben könnte, wenn sie eh nur dran nippen würde. Zum Glück hatte sie meinen Humor und meine Wellenlänge, wir unterhielten uns etwas länger, wobei ich unfähig war sie aus der Gruppe zu isolieren (Sie war Führerin für die Erstsemester) zu einem NC ist es auch nicht gekommen, ich weiß nicht warum. Kleiner Trost, sie hat mir ihr Bier wirklich gegeben. Ehrlich gesagt war ich etwas überrascht wie positiv die Mädels auf mich wirkten. Erwähnenswert war noch eine die mir beim Quatschen den Arm tätschelte und mir unter einem Vorwand durchs Haar fuhr, hier war ich mir allerdings nicht sicher ob es nicht einfach auch daran lag, dass die mich überreden wollte in ihrem Studenteklub beizutreten. Die Anderen drei Gespräche waren zwar positiv aber hier weniger interessant. Da ich immer noch Schneewittchen im Fokus hatte, hat sich mein mittlerweile angetrunkenes Hirn gedacht es gar nicht erst mit ncs versuchen zu müssen. Schneewittchen war mit ihrer Gruppe derweil an einem Ende des Raumes und stand so da, dass wen man sie ansprechen wollte, man sich durch ihre Gruppe kämpfen müsste. Naja, ich wartete etwas bis sie Bier holen ging uns sprach sie an. Wie gesagt die Frau gefiel mir sehr und während mir die übrigen Gespräche Flirts und Blödeleien denkbar locker gelangen wurde ich etwas nervös bei ihr. Erster Fehler, ich sprach sie von hinten an als sie gerade Bier bekam, dann verstand sie die lustige Bemerkung in meinem Opener nicht (Sprachbarriere) und das anschließende Gespräch verlief auch etwas befremdet ihrerseits und sie verabschiedete sich dann auch ziemlich schnell in Richtung ihrer Gruppe. Für den kurzen Moment, in dem sie bei mir war mein innergame ziemlich zerstört. Zu meiner Überraschung erholte es sich aber recht schnell nach einer Behandlung mit Dr. Jack Daniels. Oke Schneewittchen abgehakt ich warf die Flinte ins Korn oder ins Bier. Den Rest des Abends noch rumgetanzt, mit zwei Damen etwas dirty Dancing gehabt, was überraschend war, da ich der schlechteste Tänzer von Welt bin. Nachher zu den Russinnen gestoßen, mit ihnen gefeiert. Die eine war zwar optisch nicht ganz mein Typ, allerdings war sie mir sehr sympathisch und zum ende hin hatte ich mit ihr ein kc und nc. Das war mein Abend. Fazit: Sich einen drei Tage Bart stehen zu lassen ist echt ein attractionboost, außer bei der chinesischen Version von Schneewittchen Ich bin zufrieden, dass ich meine Approachs durchgezogen habe, weiß im Nachhinein aber nicht warum ich nie nc versucht habe Ich muss stark an meinem innergame arbeiten. Anscheinend gibt’s da Probleme, wenn ich mal eine Frau sehe die>90% mein Fall ist. Wie isoliere ich erfolgreich, wie approche ich bei einer Gruppe Ich hoffe der Bericht konnte den ein oder anderen unterhalten, ich freue mich natürlich über Bemerkungen Ratschläge und Analysen Grüße, -I
  21. Hallo ihr Lieben! Ich war grad in einer netten Bar, hab dort ohne große Probleme 3 Mädels kennengelernt (Dank eurer Tipps zu meinem Thread über das Unterhalten von Gruppen). Die Unterhaltung lief gut, und ich hab das Set irgendwann zum Mac Donalds gemoved, sie haben mich sogar eingeladen. Also alles bis jetzt nach Plan. Die drei haben die ganze Zeit nur gelacht und wollten Fotos mit mir machen, aber dann als ich gehen musste, hab ich nichtmal eine Nummer bekommen sie wollte nur Instagramm tauschen, und das hab ich nicht. Ich game momentan nach der Mystery Methode weil ichs einfach am kreativsten finde, und hatte den Eindruck, dass “negging” nicht so positiv aufgenommen wird. Was sind typische Anfängerfehler in der Situation und wie könnte ich improven? LG Victory
  22. Hallo, Gestern war ich in einer Bar, und es hat recht gut funktioniert, HB (7) ausgewählt, angesprochen und die Nummer kassiert, obwohl ich noch blutiger Anfänger bin. War also ein ziemlicher Erfolg. Ich bin aber noch sehr unsicher was das unterhalten von Gruppen anbelangt. Mir kommt es so vor, als müsste ich der beste Kabarettist sein damit es gut klappt dich in eine Gruppe zu integrieren. Ich habe das Gefühl das ich spontan zu Ideenlos und langweilig bin. Skriptet ihr euch Geschichen vor um gut vorbereitet zu sein, oder wie schafft man es sonst ganze Gruppen zu unterhalten?
  23. Zyrayon

    Der Neujahrs FC

    Frohes neues euch meinen Brüdern und Schwestern! Ich bin wieder zurück mit einem Field Report zum neuen Jahr, in dem ich eine Frau auf der Straße an Neujahr angesprochen habe und sie dann zu mir brachte, wo ich sie von hinten auf unserer Couch genommen habe. Das nenne ich einen guten Start ins Jahr! Enjoy. Kurz vor 12 Uhr und dem Eintritt in das Jahr 2019 waren mein Wingman, sein kleiner Bruder und ich in der Stadt unterwegs. Mein Wingman und ich waren stark motiviert und hatten richtig Lust heute eine mit nach hause zu nehmen. Die Straßen waren voll und die Menschen in guter Stimmung. Wir sprachen auf dem Weg in die Innenstadt zum Aufwärmen eine Menge Frauen an und wurden eine Menge abgelehnt, was unsere Stimmung aber nicht verschlechterte. Mein Wingman und sein Bruder wollten später noch in einen etwas weiter entfernten Club gehen, was ich nicht wollte. Die Straßen waren voller Leute und ich sah es nicht ein 20€ für einen Clubeintritt zu zahlen. Also machte ich mich alleine unterwegs. Das neue Jahr ist schon davor eingetreten und es war jetzt ca 3 Uhr. Ich lief alleine in Richtung der Clubs, als ich eine Frau ansprach die orientierungslos aussah. Sie sagte sie müsse jetzt zu ihrem Hotel (Was ein klares Zeichen war). Ich ging mit ihr in Richtung von ihrem Hotel und machte ein paar Witze über diverse Dinge die mir so in den Sinn kamen. Nach einiger Zeit meinte ich zu ihr, wir sollten noch eine Afterparty machen. Sie sagte: "Das ist keine gute Idee, ich bin erst seit 3 Tagen Single". Im meinem Kopf gingen die Alarmglocken an, ihre Zeichen waren so deutlich, dennoch war sie sich unsicher. Ich sagte zu ihr, wie cool es dort ist und das wir nur mit einander reden werden (Wer's glaubt😁). Sie wollte dennoch zu ihrem Hotel und ist weiter gegangen. An dieser Stelle hätte ich mit ihr mitgehen sollen. Aus irgendwelchen Gründen bin ich nicht mitgegangen und ging stattdessen wieder zu den Clubs. Auf dem Weg dorthin traff ich einige meiner Lairkollegen, die auf dem Weg zu einer Bar waren, auf die ich allerdings keinen Bock hatte, weshalb ich mich zum Ausruhen auf einen Steinen davor gesetzt habe. Wie oft ich schon vollkommen erschöpft auf diesem Stein saß und über die Welt nachgedacht habe, als eine Frau alleine an mir vorbeiging. Das war dieses mal auch so. Ich stehe auf und laufe ihr hinterher, um sie anzusprechen. Sie war offen für eine Unterhaltung wollte aber, dass ich ihre Jacke zu mache. Durch meine Erfahrung erkannte ich diesen Shittest und meinte zu ihr: "Ich stehe dir als moralische Unterstützung bei." Manche von euch mögen jetzt denken: "Was das ist unhöfflich, wie kannst du nur!". Wenn ich ihr geholfen hätte, wäre ich durch den offensichtlichen Shittest gefallen. Für diejenigen für euch, die nicht wissen was ein "Shittest" ist, informiert euch hier im Forum oder schaut auf Youtube Videos dazu an. Als sie ihre Jacke zugemacht hatte, meinte ich zu ihr: "Lass uns noch zu einer Afterparty hier in der Nähe gehen". Sie fragte wie weit es weg sei. Ich meinte: "Es ist 2 Minuten von hier". An dieser Stelle empfehle ich euch "ungefähr 2 Minuten" zu sagen, da ihr nicht unnötig lügen wollt. In meinem Fall war es wirklich nur 2 Minuten entfernt. Das zeigt eindeutig wie wichtig Logistik in der Verführung von Frauen ist. Wir waren auf dem Weg zu meiner Wohnung und redeten über unser Lieblingsessen (Gutes Konversationsthema). Unten angekommen ging ich mit ihr nach oben. Plötzlich riefen ihre Freunde sie an und meinten wo sie den sei. Sie sagte sie wird in 3 Minuten bei ihnen sein. Ich blieb in dieser Situation gelassen und sagte: "Ich muss dir noch kurz die legendäre Dachterrasse zeigen". Sie willigte ein. Wir gingen in mein Wohnzimmer wo wir unsere Jacken auszogen. Ich zog sie zu mir her, schaute sie an und küsste sie. Wir ließen uns von unserer Lust übermannen und ich ging mit ihr zu unserer Couch. Dort zog ich ihr Oberteil aus und ihre Hose. Sie hatte einen guten Körper und wenig Fett, weshalb ihr Anblick mich geil gemacht hat. Dann zog ich mich aus. Sie fing an mir kurz einen Blowjob zu geben, bis ich sie unterbrach, sie umdrehte und sie von hinten auf unserer Couch nahm. Hat eine Menge Spaß gemacht und war ein guter Start ins neue Jahr. Ich hoffe der Field Report hat euch gefallen und ihr hattet auch so einen fulminanten Start ins neue Jahr. Fragen und Anmerkungen jeglicher Art sind gern gesehen😉 Mfg Zyrayon
  24. Hallo zusammen, ich bin derzeit bis mindestens 20.01.19 in Prag und suche einen Wing. Nach meiner LTR möchte ich wieder an bisherige Erfolge anknüpfen. Und weil Daygame/Nightgame alleine nicht so hammer viel Spaß macht, suche ich dich. Also: Wenn du ein pro-aktiver Typ bist, zwischen 25-38 alt und Lust hast dich im Team zu pushen, schreib mir gerne eine PN. Grüße und bis dahin xtrak
  25. Liebe Community des Pickup-Forums! Ich habe mich hier mehr oder weniger aus Verzweiflung angemeldet, da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Zur Ausgangslage: Ich bin 18 Jahre alt, war lange Zeit depressiv und habe 0 Kontakt zu Frauen in keiner Art und Weise gehabt. Ich wohne im Umkreis Wien und wollte es jetzt einfach einmal hier versuchen. Mein Problem ist wie folgt: dadurch, dass ich nie Kontakt zu auch nur einem einzigen Mädel hatte, bin ich sehr ernüchtert und habe riesige Barrieren in meinem Kopf aufgebaut. Seitdem ich nicht mehr depressiv bin, oder zumindest nicht mehr so stark wie es einmal war, habe ich ein paar Mal versucht Mädels auf der Straße anzusprechen. Ich habe es exakt ein einziges Mal geschafft und das hat nicht wirklich gut funktioniert (klar bin ich mir bewusst dass das nicht aussagekräftig ist). Jetzt befinde ich mich in einer ewigen Teufelsspirale. Einerseits will ich endlich in Kontakt mit Mädels kommen. Andererseits halte ich mich selbst -- scheinbar unüberwindbar -- auf... und ich weiß echt nicht mehr was tun... und wenn ich mal kleine Erfolge zusammenbringe, dann seh ich die nicht bzw weiß sie nicht so zu schätzen wie ich sollte... vielleicht versteht mich wer oder kann mir helfen oder was weiss denn ich .. ich hoffe ich ziehe niemanden mit meinem geheule runter