Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ältere frauen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Community! Nachdem ich persönlich mit oben genanntem Thema in letzter Zeit einige Erfahrungen machen konnte, dachte ich, dass ich hier mal meine Gedanken dazu aufschreibe, da es denke ich doch ein recht interessantes und von vielen jüngeren Verführern unterschätztes Thema ist. Die Message schon einmal direkt vorweg: Es ist verdammt einfach Frauen zu verführen, die älter sind als man selber (z.B. Mann: 20 Jahre, Frau: 35 Jahre). Viele Männer in meinem Alter (um 20 herum) gehen garnicht erst aktiv auf ältere Frauen zu, da sie die Überzeugung besitzen, sie seien für diese Frauen aufgrund des großen Altersunterschied nicht interessant. Ich selber hatte lange Zeit selber diese Überzeugung, bis ich mich selber eines besseren belehrt habe und festgestellt habe, dass es oft sogar einfacher ist mit diesen Frauen intim zu werden als mit jüngeren Mädels. Die Sache mit älteren Frauen ist, dass sie einfach im Kopf reifer sind und deutlich offener mit ihrer Sexualität umgehen. Wo bei der Verführung von jüngeren Mädels trotz möglicher Attraction tausend Barrieren (sozialer Druck und Konditionierung, Angst vor slutshaming, Unsicherheit aufgrund mangelnder Erfahrung etc.) im Weg stehen, ist bei älteren Frauen der Weg zum Kissclose, Pull etc. deutlich direkter, schneller und barrierenfreier. Abends beim rausgehen habe ich z.B. öfters die Erfahrung gemacht, dass man ältere Frauen auf der Straße problemlos super direkt anquatschen, sofort touchy werden (direkt Hände auf die Schultern legen etc.) und innerhalb von 1-2 Minuten zum Kissclose ansetzen kann. Der Widerstand tendiert teilweise gegen 0, was bei jüngeren Frauen deutlich seltener der Fall ist. Wenn ihr nächstes mal bei euren abendlichen Streifzügen also eine ältere, attraktive Frau seht, zögert nicht sie anzusprechen. Es ist gut möglich, dass ihr dafür belohnt werdet. Überzeugt euch einfach selber davon, dass der Altersunterschied irrelevant ist und sie wird dies auch als Fakt annehmen. Auch beim Onlinegame (Tinder, Lovoo) ist es teilweise sehr einfach, ältere Frauen zu treffen. Wenn ihr Bock auf ne ältere Frau habt, stellt euren Filter einfach auf 30-49 Jahre ein und legt mit dem Swipen los. Eine Taktik mit der ich teilweise (und auch andere Freunde von mir) großen Erfolg hatte, ist das Superliken von attraktiven älteren Frauen. Die Quote mit der man zurückgeliked wird ist erstaunlich hoch. Habt ihr nun ein Match, versucht ihr am besten sofort direkt zu sein und der Konversation einen sexuellen Touch zu geben. Eine Frau die 15 jahre älter ist als du und dich auf Tinder gematcht hat, ist eh auf nichts anderes als evtl. einen Fick aus, sodass es problemlos möglich ist in der Textkonversation sofort direkt zu werden (ohne es zu übertreiben, benutzt euren gesunden Menschenverstand). Macht ein Treffen aus und Boom. Die letzte ältere Frau mit der ich mich über Tinder getroffen habe, saß als ich bei ihr in der Bude ankam schon direkt in Unterwäsche da und es gab absolut keine Form von Resistance o.ä. Wenn ihr Lovoo benutzt, könnt ihr die Frau auch direkt anschreiben ohne vorher ein Match mit ihr zu haben (ich glaube das geht 1 mal pro Tag). Wenn sie nichts Interessantes in ihrer Bio hat was man beim Opener ansprechen kann, könnt ihr auch einfach irgendeine lächerliche Scheiße schreiben. Ich hatte z.B. schon mit folgendem Opener Erfolg: "Ich wollte dich nur kurz darüber informieren, dass ich der zukünftige König von Schweden bin. Außerdem habe ich einen kleinen Penis", oder "Hey! Mein MILF-Detektor schlägt gerade wild aus. Anscheinend erfüllst du alle Kriterien einer vollwertigen MILF". Wenn es euch ähnlich geht wie mir und ihr eine saftige MILF zu schätzen wisst, probiert es einfach aus! Viel Erfolg!
  2. Guten Abend/Morgen und frohe Weihnachten erstmal, ich fange vielleicht mal mit dem Grund an, aus welchem Anlass ich mich mit diesem Thema gedanklich beschäftige. Ich, als gerade 19 Jahre alt gewordener Student, bin zwecks Studium in eine große Stadt gezogen und bin dort sehr bald der dortigen freiwilligen Feuerwehr beigetreten. Die Einheit besteht wegen ihrer Spezialisierung und anderen Umständen zu etwa einem Drittel aus Kommilitonen von mir, die in höheren Semestern sind (ich selber bin Erstsemester). Eine dieser Kommilitonen ist eine (laut eigener Aussage) bald 22-jährige, mit der ich auch als erste ein privates Gespräch in der Einheit geführt habe, da sie sich neben mich gesetzt hatte. Es waren wegen des Studiums natürlich direkt Gesprächsthemen da und sie bot mir direkt an, Unterlagen für ein Labor-Praktikum zu schicken, dadurch kam dann ein numberclose zu Stande. Der weitere Verlauf bisher: Ich sehe sie meistens bei Veranstaltungen von der Feuerwehr (bisher 5, 6 (?) gemeinsame) und bisher einmal auf dem Campus. Noch bevor ich sie gesehen hatte, lachte sie mir zu und fragte, wie das Labor lief. Das Schreiben mit ihr ist relativ angenehm, ein bisschen hin und her ab und zu, wenn sich was ergibt, z.B. Klausur, Antestat, Feuerwehr-Sachen, was auch immer. Sie war aber bisher nur "nett". Das beschreibt wohl auch ihre Gesamtpersönlichkeit sehr gut, sie ist eine von denen, die nach außen hin immer absolut vorbildlich sind (aber gleichzeitig nicht brav, meint sie!). Das ist für einen "PUA" natürlich zum Schreiben bzw. daten nicht so ideal. Ich habe daher viele Teile meines Repertoires des Textgames angewendet - eigentlich liegt mir das in der Regel -, doch hat nur selten etwas gefruchtet. Erst seit der Weihnachtsfeier von der Feuerwehr kommt es öfter mal zum gegenseitigen (!) necken, das ich halt sonst auch mit jeder Lady betreibe. Ich habe, als sie sich im Gespräch zum ersten mal dann in unserer "Beziehung" untergeordnet hat, echt gedacht "na endlich!". So von wegen, sie spielt doch mal mit. Es ist halt doch etwas sachlich. Bzw. gibt es eigentlich kaum etwas Sexuelles in unseren Gesprächen; wobei ich das bewusst schon mal einstreue, dass ich ein Mensch mit Sexualität bin. Beispielsweise habe ich bei Gelegenheit erzählt, dass ich letztens eine im Fitnessstudio angesprochen habe, oder so Scherze. Ich will damit ausdrücken, dass ich Erfahrungen mache bzw. diese schon habe. Damit zumindest der Punkt sie bitte nicht zurück hält! :D. Sie ist wirklich hübsch. Nimmt Pfefferspray mit, weil sie nicht vergewaltigt werden will. Wird oft von Typen angemacht und so. Ich glaube, solche Sachen wirken sich halt echt auf den Charakter auf. Da ist man aus Gründen des Selbstschutzes wohl immer etwas distanzierter. Trotzdem ist mir dieser Typ Mensch neu, da ich mit Leuten, die solche Tendenzen hatten, oft nichts zu tun hatte/ haben wollte, da das ganze oft in eine Arroganz der Persönlichkeit entglitten war. Arroganz erlauben sich halt echt oft nur hübsche Menschen. Ganz allgemein zum Thema ältere Frauen: Ich würde mich selber als Fortgeschritten bezeichnen, aber viel mehr auch nicht. Mit älteren hatte ich bisher noch nie etwas. Da war nur mal gegenseitiges necken mit einer 23-jährigen. Durch das Studium habe ich natürlich tagtäglich (vor allem im unseren Studiengang) mit älteren Frauen zu tun. D.h. mit 20-jährigen vergeben, von denen ich mit einer geschlafen habe (Schande über mein Haupt) oder die mich auch mal anschreiben, weil ich bei ihr doch irgendwas ausgelöstet habe. Oder auch mal 25-jährige, die ich interessant finde und die man dann beim gemütlichen Abend im Wohnheim bei Alkohol trifft. Mir fallen direkt mehrere solcher Sorte ein, die mich dann auch "cool" finden. Also beruht das schon oft auf Gegenseitig. Trotzdem bleibe ich halt der jüngere Kerl! Das soll kein limiting belief sein, ich versuche das ganze nur realistisch zu betrachten. Und realistisch ist wohl die Tatsache, dass hier nochmal ganz andere Widerstände für die Frau da sind, als die üblichen (Slut-Shaming etc.). Konkret kommt dann durch das Alter z.B. hinzu: "Was sollen meine WG-Mitbewohner denken? Was meine Feuerwehr-Kameraden?" Absolut nachvollziehbar in meinen Augen. Natürlich kann man das alles etwas bedeckt nach außen hin halten (vielleicht auch bewusst mal ansprechen, wenn es ans Date geht?). Trotzdem wird da noch ein fader Beigeschmack bei den meisten Frauen bleiben. Verstärkt wird das ganze halt auch noch da durch, dass ich leider nicht älter als 19 aussehe, sondern eher im Gegenteil, wie 18 oder 17. Sieht man mich ohne Kontext, würde man mich halt in dem Bereich einordnen. Wer mich aber näher kennt, so wie diese Frauen, weiß halt, dass ich Student und Feuerwehrmann bin und intellektuell auch auf ähnlicher Höhe. Dann fällt die Einordnung vom empfundenen Alter wohl deutlich passender aus. Meine Taktik-Überlegungen sind bisher gnadenloses Selbstbewusstsein (das ich gegenüber Frauen aber eh schon habe) auch oder gerade den Älteren gegenüber, Dates ausmachen (mit der fast 22-jährigen von oben habe ich ein Kochdate für das nächste Jahr schon mal in den Raum geworfen - sie darauf "dafür müsstest du erstmal nett sein! :D") und dort dann eine wie selbstverständliche Eskalation. Und dann muss man gucken, ob sie mitspielt. Ein Gedanke bzw. Angst, die mir zuletzt noch einfällt: Mein Körper. Ich trainiere regelmäßig und habe definierte Muskeln. In meiner Grundstruktur aber bin ich a) schlank und b) schmal. Man wächst ja auch noch in meinem Alter in die Breite, aber das ist bei mir noch nicht erfolgt. Wenn ich dann tatsächlich mal eine ältere Lady nackt gegenüber von mir haben sollte, mit voll entwickelten Brüsten und Hintern und "fertigem" Körper, sehe ich kommen, dass ich mich da schon etwas deplatziert fühle. An diesem Gedanken ist ja schon was dran. Wie soll ich mit dem Gefühl umgehen? Ich finde das Thema allgemein schon irgendwie spannend, auch der Herausforderung wegen. Und weil besagte ältere Frauen (nochmal zur Einordnung, ich rede hier so von 21-25 jährigen) halt fast schon den Großteil an Frauen ausmachen, mit denen ich im Leben aktuell zu tun habe. Wie denkt eine Frau über einen jüngeren Kerl, der ihr sympathisch ist? Wie kann man Zweifel ihrerseits glätten? Mit welchem Mindset macht es Sinn, da ran zu gehen? Hat jemand Erfahrungen, Erfolgsstorys? Wie sind meine Erfolgsaussichten? Lieber auf jüngere, pralle 17-jährige konzentrieren, auch wenn die in meinem Alltag kaum existieren? Was denken unsere Foren-Ladys über solche Situationen?