Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Alleinsein'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, wir gehen ja einen großen Teil unseres Lebens auch allein durch die Welt. Eine Beziehung geht mal in die Brüche, eine Freundschaft verliert sich aus den Augen, eine Stadt wird gewechselt, man wechselt seinen Freundeskreis, wenn man sich zu sehr voneinander fortentwickelt hat, man geht neue berufliche Wege ein usw. Meistens sind dies die Phasen des Lebens, wo man aus seiner Komfortzone heraus geht und wächst. Ich bin eigentlich ein recht offener Mensch, vertraue mich gerne anderen Personen an, aber erhalte auch schnell das Vertrauen von anderen ausgesprochen. Nun ist mein Alltag arbeitsreich, aber ich unternehme auch immer mal wieder am Wochenende usw. was mit Freunden. Ich habe aber manchmal das Gefühl, ich vertraue mich anderen Menschen zu viel an, bin ggf. zu gesprächig - es könnte vllt. sogar hier und da mal bedürftig rüberkommen. Die Gespräche die ich nun vllt. mit meiner damaligen LTR führte, führe ich nun zum Teil mit anderen. Auch wenn ich finde, dass Schwäche zuzugeben hier und da auch als Stärke gesehen werden kann, muss dies nicht immer klug sein sich zu öffnen. Irgendwo ist man als Person ja auch immer eine Marke und da sind gesellschaftlich einfach die Menschen, die eher allseits Frohnatur sind, vieles leichtfüßig sehen usw. eben häufig die, welche eher gefragt sind, als die sehr differenziert und rational bedachten Querdenker, der sich und andere vllt. auch zu oft kritisch hinterfragt. Nun will man auch keine gutwetter Freunde anziehen usw. aber man muss schon genauer schauen, was wo wann angebracht ist. Ein Knackpunkt den ich hier sehe ist, dass es mir zu Teilen noch schwer fällt diese innere Ruhe zu finden. Mal einen Moment nicht via Chat, Telefon, im Auto mit Beifahrer, in einer Bar oder oder zu kommunizieren. Einfach mal nur im hier und jetzt sein, tief durchatmen und das Nichts zulassen. Nicht so häufig die Family und Co. mit irgendwas zuzutexten und einfach mal ein paar Tage am Stück nur mit sich selbst auskommen. Nicht den Drang zu haben, sich beständig mitzuteilen. Was könnte dahinter stecken, dass mir dies nicht gelingt oder so schwer fällt? Mag es vielleicht daran liegen, dass ich obwohl ich so viel erfolgreich geschafft und aufgebaut habe, in mir selbst immer noch ein gewisses Misstrauen vorliegt, ob ich wirklich das richtige tue, wenn ich nur mir selbst vertraue und einfach mache? Brauche ich daher vllt. beständig den Austausch zu anderen und finde es schwer wirklich nur mit mir selbst allein zu sein?
  2. Liebe PUler, seit ich hier mitlese, versuche ich mich auch persönlich weiterzuentwickeln und habe auch einige Fortschritte gemacht und natürlich auch Rückschläge erlebt. Gerade mein Selbstbewusstsein in Bezug auf Frauen schwankt immer noch recht stark. Letztens ist mir dann der Elefant im Raum meiner Persönlichkeit aufgefallen: Ich kann nicht alleine sein! Seit ich als Teenager in meiner ersten längeren Beziehung war (> 1 Jahr), war ich praktisch nicht mehr allein. Es folgte serielle Monogamie, was in letzter Zeit durch FB++ ersetzt wurde. Das Problem dabei ist, dass ich anscheinend die Bestätigung brauche, dass ich für Frauen attraktiv genug bin, was mich natürlich manchmal needy werden lässt. Ich versuche zwar, dass die jeweiligen Frauen meinen Hirnfick nicht mitbekommen, indem ich alles mit meinem besten Freund bespreche und er mich auch dann regelmäßig wieder runter bringt. Die Frauen bekommen das daher selten direkt mit. Trotzdem belastet es mich. Kurz zu mir: Ende 20Doktorand in einer großen deutschen StadtGanz gute Karriereaussichten2 FBs zurzeit, eine die dazu werden soll und ab und zu mal kleinere Geschichten (vielleicht max. 1 mal pro Monat)2-4 mal die Woche Sport (davon 1 mal eine Ballsportart, und 2-3 mal Fitnesstudio)Einige gute Freunde und ein recht großer Bekanntenkreis. Allerdings keine Clique wie früher (alters- und umzugsbedingt)Also eigentlich bin ich mit meinem Leben ganz zufrieden. Trotzdem hängt mein Selbstbewusstsein stark davon ab, wie es gerade mit den Frauen läuft. Und davon will ich wegkommen. Insbesondere bei einer meiner FBs macht mir das zu schaffen. Wir sehen uns nicht so häufig, da sie in einer anderen Stadt wohnt (was eigentlich ganz gut ist). Wenn es mit ihr gut läuft, bin ich auch gut drauf. Wenn nicht, dann schiebe ich schnell Hirnfick und bin schlecht gelaunt. Versuche dann mich von der anderen FB ablenken zu lassen. Das klappt mal besser mal schlechter. Irgendwie bin ich in FB1 mehr emotional investiert. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir ein paar Tipps geben. Mephisto