Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'America'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe PU Gemeinde, herzlich wilkommen bei meinem neuesten Vorhaben! Es wird für mich mal wieder höchste Zeit, ein paar Schritte nach vorne zu machen. Wie bei wahrscheinlich fast allen von euch, die schon etwas länger im Game sind geht es bei mir immer in Wellen voran. Ihr kennt das bestimmt, am Anfang hat man erstmal tonnenweise Motivation, aber handelt noch nicht. Und dann irgendwann gehts los... aber dazu gleich noch mehr, ich will erstmal klar stellen, was das hier eigentlich wird: Ich werde hier von meinen Erlebnissen mit den Amiladies in einer kleinen, aber einflussreichen Studentenstadt im Nordwesten der USA berichten. Seit dem ersten September bin ich hier bei einem Forschungslabor (Bereich Nutrition) unter Vertrag, wahrscheinlich werd ich bis Ende Januar hier bleiben und mir dann noch einen Monat den Rest vom Kontinent mal genauer anschauen. Und kaputtsargen, hoffentlich Klar interessiert mich (wie vermutlich jeden PUA), wie man hier so mit den Mädels klarkommt. Gerade bei den USA scheiden sich da ja die Geister. Manche haben mir großspurig prophezeit (" aus eigener Erfahrung", hahaha), dass ich nur meine Herkunft erwähnen werd, und schon reissen sie sich um mich, beziehungsweise an ihren Slipriemen. Andere dagegen haben gesagt, dass die Amerikaner generell prüde bis unter die Haarspitzen sind und hier gar nichts laufen wird. Die Wahrheit liegt bestimmt irgendwo in der Mitte zwischen diesen Vorurteilen, ich werd es euch auf jeden Fall aus erster Hand berichten können. Gut, viel mehr muss man glaub ich nicht wissen Außer natürlich, wer ich so bin. Ein Student, offentsichtlich.* Hilfe, das kann ja nicht gut enden.... und dann auch noch so ein blutjunger. Na toll, das kann ja nur ausarten.. aber genau darauf will ich ja auch hinaus, hehe. Ich bin hier übrigens noch nicht volljährig, das wird erst im Dezember der Fall sein. Jetzt ist mein Alter auch kein Geheimnis mehr. *An dieser Stelle übrigens liebe Grüße an alle, die in der selben Lebensphase sind und sich auch fragen ob sich so ein Auslandspraktikum oder Auslandssemester lohnt. Hier solls nur um Pickup gehen, aber ich bin gern bereit, auch sonst so meine nüchterne Einschätzung aus pros und contras zum Besten zu geben, just text me. Ich hab mir damals auch von ca. 1000 Leuten Erfahrungsberichte reingezogen, war auf jeden Fall die Zeit wert. Kommen wir zu meiner Geschichte, ich hab sie mal in einen Spoiler gepackt Tja, und ehe man sich versieht sind die ersten Wochen in Amerika auch schon vorbei. Da stellt sich natürlich die Frage wie es bisher so in Amerika lief? Immerhin bin ich ja schon satte 45 Tage hier, da müsste ich ja schon einen ganzen Batzen an Erfahrungsberichten vorweisen können... tja müsste ich auch, kann ich aber überhaupt nicht. Ziemliche Fehlanzeige, bisher hab ich mir im großen und ganzen hauptsächlich Klatschen abgeholt. Wobei man den amerikanischen Mädels nicht vorwerfen kann, dass sie unfreundlich wären oder knauserig mit der Herausgabe ihrer Kontaktdaten. Allerdings wurde ich im Anschluss daran oftmals in Grund und Boden geflaked. So, ordentliche Textwand für meine Verhältnisse! Wird Zeit das mal mit etwas Praxis Stuff aufzulockern. Ich werd das ganze hier, wie man das von mir altem Statsitikfreak kennt, im "Challenge Style" aufziehen. Das bedeutet, ich geb mir für meine Interaktionen mit heissen Mädchen Punkte (nach der guten alten Pickup Punkteskala), damit ich meine Entwicklung gut im Blick behalten kann. Je weiter ich bei ihnen komme, desto mehr Punkte schreib ich mir gut. Mögen die Spiele beginnen: _________________________________________________________________________________________________ Sechs typische Beispiele aus meiner bisherigen Zeit Das erste war, wie so oft an meinen ersten Tagen hier, aus dem Bus. Des waren noch Zeiten, mittlerweile musste ich aus finanziellen Gründen aufs Fahrrad umsteigen Vermiss diese vergleichsweise einfache Location. #pre1: Amanda sit Opener: [sie sitzt auf der anderen Seite und schaut gelangweilt auf die Jogger draussen] Hey... ... What is going on here? Ich hab das auf die Jogger bezogen, und sie stieg sofort in das Gespräch ein. So lob ich das mir, da war die lockere Atmosphäre sofort da. Sie war auf jeden Fall interessiert, und ich hab sie auch zum lachen gebracht, das weiß ich noch. Aber so 100% erwischt hab ich sie anscheinend nicht. Ehe ich mich versah, waren wir auch schon am Ende der Strecke und ich musste so schnell wie möglich closen. Caipi: Hey, I like you, we should stay in contact Amanda: Yeah, but I dont give away my phone number Caipi: Haha, no problem... I dont even have a phone number yet Ouch, na klasse... ich krieg also NC Blocks bevor ich überhaupt nach Nummern frage. Naja für ihren facebook Namen hats noch gereicht. Fehler: Zu wenig Vertrauen aufgebaut, womöglich auch zu wenig Attraction Drei Tage später hab ich sie dann endlich in facebook gefunden. Also, wie es mich meine Münchner Meister gelehrt haben, erstmal eine unverbindlichen Radartext herausschicken, diesmal hab ich allerdings eine Frage mit hereingeschmuggelt: havent seen you in the bus for a while :p are you running to campus now?Darauf kam keine Reaktion. Bei ähnlichen Fällen kam zwar eine Reaktion, aber ich schaffte es aus einem Bus Set nie bis zum Date. Hook + fbC 3+3= 6P Das zweite Set war auf einem Poetry Slam Event. Hier in Amerika gibt es an jeder Straßenecke Fundraiser, das ist echt gewöhnungsbedürftig... an dem Abend hat es mir auf jeden Fall einen Vorteil verschafft. Eine von den Fundraiser Hotties hatte mich nämlich ein paar Tage davor auf der Straße eingefangen.... und auf der Veranstaltung gleich erkannt und wieder angesprochen. Hier soll es aber um ihre Freundin gehen, die sich dann dazugesellte: #pre2: Azure sta. Opener: Hey Ja, mehr hats in der Situation erstmal nicht gebraucht. Ich hab mich ja schon mit ihrer Fundraiser-Freundin unterhalten, da war es ziemlich leicht Azure mit einzuflechten. Yeah, mein erstes Set mit einer Schwarzen... und das lief dazu auch noch ziemlich rund. Glücklicherweise hatte ich sie nach kurzer Zeit für mich alleine. Einen Vorteil hab ich hier echt sicher, als deutscher "Exot" ist es absolut kein Problem die Leute hier für einen zu interessieren. Allerdings ist das natürlich erst die halbe Miete, mein primäres Ziel ist ja, dass das Mädel von sich zu erzählen anfängt. In dem Fall lief das alles, NC wäre drin gewesen... hätte ich ne Nummer gehabt. So nur facebook. Über facebook machte ich dann ein Date aus, ich lud Azure mittags zum FastFood essen ein. Textopener war übrigens ein Insider, ich behauptete meine Mutter in Deutschland hätte zufällig genau das Essen gekocht von dem sie am Abend davor geschwärmt hat. Geflunktert aber gebunkert, scheiss drauf, hat funktioniert! Ich kann mich nicht mehr an viele Details erinnern, aber das Date lief gut. Im Anschluss hab ich mich gleich für den selben Abend verabredet, um den Blutmond anzuschauen. Super romantisch, haha. Allerdings fehlte es mir hier völlig an Zielstrebigkeit, ich hab zwar ordentlich Berührungen und emotionale Momente eingebaut und schön nach Lehrbuch Push&Pull gespielt. Aber es war halt mehr so: "mal sehen wo das hinführt" Mein Problem war zu dem Zeitpunkt, dass ich hier quasi keine Freunde hatte. In dem Fall wär also ein LJBF (lets just be friends) von ihr gar nicht mal so unwillkommen gewesen... und das muss sie gespürt haben. Mir war es tatsächlich scheissegal ob was läuft. Gegen Ende war leider ein bisschen die Luft raus. Bis mir auf der Heimfahrt im Bus einen Move einfiel, den ich leider seitdem nicht wieder genutzt hab. Aber den ich unbedingt weiter testen sollte. Ich brachte ihr gerade schöne deutsche Wörter wie "Sonne" und "Mond" bei, um der sinkenden Stimmung entgegenzuwirken. Caipi: Mond Azure: Mund Caipi: Haha no Mund is this [zeig auf meinen Mund] Azure: hihi, Mund Caipi: Yeah. Nase, Mund [zeig erst auf ihre Nase, dann auf ihren Mund] Azure: Nase, Mund Caipi: Mond? [halte Blickkontakt] Azure: [zeigt aus dem Fenster] Caipi: Mund? Azure: [zeigt auf ihren Mund, erwiedert Blick & Lächeln] Caipi: Nase? [schau auf ihre Nase, wieder ernst] Azure: [ernst] Nase Und so weiter... das ständige Reden über Mund und Lippen erzeugte auf jeden Fall Stimmung. Ich dachte mir: "Scheiss drauf Caipi, mach mit ihr rum sobald du kannst" Das einzige worauf ich noch wartete, ist dass wir aus dem Bus raus kamen. Draussen zog ich sie zu mir heran und wollte mich verabschieden Caipi: Bye [drückte ihr ein Kuss seitlich auf die Stirn] Azure: Ouuuh... thanks for that [drückt ihre Wange an meine Brust] Caipi: Yeah? [versuchte sie zu küssen, sie dreht sich leicht weg] Azure: Noo Caipi: Okay [liess sie los, aber schnappte ihre Hand, sie hält auch fest, wir laufen ein paar Schritte] Caipi: Take care that I dont pull you with me Azure: Haha no I go home now Azure: Text me when you arrive, good luck! Caipi: Yeah, maybe a crocodile bites me [ironisch] Azure: Haha, see you! Fehler: Zu wenig Absicht klargestellt, zuviel herumgeeiert Zu spät eskaliert, das hätte alles schon früher passieren können Zu wenig Attraction aufgebaut KissClose in letzter Sekunde ungünstig eingeleitet, hätte ihr in die Augen schauen sollen anstatt "cold" zu küssen. Zu dem Zeitpunkt dachte ich, da wär noch was zu holen. Allerdings war sie beim nächsten Treffen deutlich distanzierter... na gut, dann halt Friendzone, besser ein heisses Girl im Freundeskreis als das Ding hier völlig in die Luft zu jagen. Ironischerweise kühlte unser Verhältnis aber kurz danach komplett ab. Eventuell weil ich sie betrunken um ein Uhr nachts anrief und sie auf ne Houseparty einlud, das war auf jeden Fall der Anlass Ich glaub aber eher, weil sie mir das ganze unausgesprochene Freundschaftsding nicht mehr abnahm. Vielleicht hätt ich das einfach mal aussprechen sollen, naja... wie auch immer, die ist auf jeden Fall eiskalt mittlerweile. Fehler: Niemals betrunken nachts neue Bekanntschaften anrufen Hook + fbC + D2 3+3+10 = 16 P Eine meiner wenigen Gelegenheiten zum Nightgame war eine Houseparty mit ca. 30 Leuten in der Innenstadt. Die, von der aus ich auch Azure angerufen hab. Mehr oder weniger die ersten beiden Girls die eintrudelten, verfingen sich gleich bei mir und meinem Kumpel. Sie stolzierten gerade an mir vorbei, da berührte ich sie nach PU Lehrbuch kurz an der Schulter und brachte sie damit zum Stehen. #pre3 Partybitch I sta. Opener: Hey, how are you? Whats your name? Klar, mit so einem Opener haut man keine von den Socken, das macht zu ungefähr jeder hier. Egal, wie wir ja wissen kommt es viel mehr auf das an, was danach kommt. Und da hab ich diesmal nicht gespart. Mein Gesprächsstil: Einfach drauf los, high energy bis zum Akkuversagen. Und siehe da, es war genau das richtige Rezept für die beiden... waren aber auch schon etwas angetrunken. Nach ca. 15 min verloren wir uns eine Weile aus den Augen, trafen uns später aber vor der Toilette wieder. Sie wollte gerade rein, aber anscheinend musste sie so dringend, dass sie unbedingt schon vor der Tür shittesten musste. HB: Hold my smartphone please [schaute mich an] Caipi: Ouuuuh... you trust me? sure? [schnappte mir möglichst diebisch das Smartphone aus ihrer Hand] HB: Haha yes Caipi: I sell it for 20 bucks HB: [spielerisch entsetzt] You dont dare! Später, ich unterhalt mich mittlerweile vor der Toilette mit einem Typ, platzt sie wieder ins Gespräch. Ich halt sie dabei an der Hüfte, sie lässt es locker zu. Nach einer Weile fällt ihr ein, dass ich noch ihr Smartphone hab. HB: Caipi, give me my smartphone Caipi: go for it [hielt es ihr unter die Nase, sie versucht zuzugreifen, ich zieh es weg, hinter mich] HB: eyyyy [es entsteht eine Rangelei, bei der wir beide ziemlich körperlich werden] Ich glaub den Shittest hab ich gar nicht schlecht gemeistert. Ich hab zwar gemacht, was sie mir "befohlen" hat, aber das ganze schön in einen spielerischen Frame gesetzt. Etwas später fing sie an Selfies zu machen, was für mich natürlich eine fette Einladung zum eskalieren darstellte. Ich drängte mich mit auf die Fotos und fing an selber welche mit ihrer Kamera zu machen. Kaum waren wir durch den ganzen Blödsinn ein paar Schritte von der Gruppe entfernt, musste ich nurnoch zuküssen. Allerdings zerrte ihre Freundin sie dann nach Hause, bevor ich so richtig rumknutschen konnte. Hoffe die Fotos sind ihr eine schöne Erinnerung... Hook+KC 3+10 = 13P Ein Wochenende später hatte ich, Gott sei Dank, noch eine Gelegenheit mein geliebtes Nightgame zu fahren. Ich muss mich, was das angeht, wirklich auf jede noch so kleine Möglichkeit stürzen... viel Spielraum hab ich als Minderjähriger da nämlich nicht. Auf dieser Studenten Verbindungsparty hatte ich etwas social proof durch ein befreundetes Pärchen, mit denen ich davor abgehangen bin. Die beiden sind echt top, ich liebe sie. Auf jeden Fall meine No 1 Lieblingsamerikaner! Die beiden waren gerade am herumknutschen, da lief mir eine hübsche Blondine unter die Flinte, ich nenn sie mal Partybitch II #pre4: Partybitch III sit Opener: Hey, come here! So dominant kennt man mich eigentlich nicht, aber diesmal reizte ich es mal komplett aus. Und es funktionierte echt gut, sie kam gleich mit mir und wir spielten zusammen Beerpong. Wers nicht kennt, das ist so ein dämliches Spiel wo man mit Tischtennisbällen auf Bierkrüge wirft... naja irgendwie machts auch Spaß Allerdings wurde sie irgendwann von einem ihrer Orbiter beiseitegezogen, der unbedingt mit ihr herumkuscheln musste (was aber ziemlich gay aussah). Gott sei Dank stand noch ihre attraktive Freundin in der zweiten Reihe, dann eben die. Ich fing an mit ihr zu spielen... und beging den entscheidenten Fehler. Als nämlich Partybitch II von ihrem Orbiter genug hatte, und wieder zurückkam, war sie gar nicht begeistert, dass auf einmal ihre Freundin ihren Platz eingenommen hatte. Gerade war die weibliche Seite mit werfen dran, ich hatte den Ball in der Hand. Beide streckten (vermutlich ohne böse Absicht) gleichzeitig die Hand nach dem Ball aus... tja, was nun. Ich glaub meine Lösung war die schlechteste. Ich gab der Freundin den Ball und sagte zu Partybitch II "Its her turn" Ouuch, das kam gar nicht gut an. Sie drehte sich instant um und stapfte davon. Zu allem Überfluss tat ich auch noch so, als hätt ichs nicht bemerkt. Tja, ab da konnte ich machen was ich wollte. Ohne es wirklich realisiert zu haben, hatte ich das Set schon verloren. Die Freundin gab mir zwar am Ende ihren Facebook Namen... aber irgendwer hat ihr anscheinend ausgeredet meine Anfrage dann auch anzunehmen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass da hinter meinem Rücken gelästert wurde... naja scheiss drauf Fehler: Auf Partys nie zu krass abweisend sein, immer locker bleiben... coolness wird belohnt. Hook 3 P Ich war noch nie ein guter Streeter. Auch nach zwei Jahren PU kostet es mich noch immer massiv Überwindung tagsüber "einfach so" Mädels anzusprechen, die eigentlich unterwegs sind. Im Laufe der Zeit hab ich mir ein ganzes Arsenal an situativen und indirekten Openern zugelegt, nur um diesem Druck zu entgehen. Ist das die beste Art damit umzugehen? Sicherlich nicht. Springt trotzdem dann und wann mal was raus? Das schon. So wie im folgenden Set, auf dem Unicampus. #pre 5: Nicole [sitzt vor der Bücherei und raucht] sit. Opener: Hey... is smoking allowed here? Natürlich hab ich das nicht trocken gefragt, sondern mit einem spielerisch ermahnenden Tonfall, weil sie direkt vor einem "Rauchen verboten" Schild saß. Sie kapierte zum Glück gleich, dass ich sie nicht ernsthaft ermahnen wollte. Wie so oft spielte ich meine Story vom frisch eingetroffenen deutschen Abenteurer ab, der unbedingt Leute kennenlernen will. Diesmal dürfte allerdings meine Flirtabsicht deutlicher durchgeschimmert sein. Irgendwann schlug ich vor wir sollten zusammen mal "das Spiel mit dem Stock da" spielen. Ich meinte eigentlich Pool, aber sie nahm es gleich doppeldeutig auf und lachte sich scheckig. Na gut, die war on... also los, in die vollen Caipi: We should play that game one day, I played it yesterday for the first time. And I really enjoyed, it was super fun. I love the sound of the bowls, when they are hitting each other. Nicole: Okay Caipi: How can I contact you? Nicole: You can give me your phone number [da hatte ich natürlich kein Bock drauf] Caipi: I dont have one yet, do you have facebook? Ja hatte sie... na dann mal adden. Leider stellte sich heraus, dass sie in einer Beziehung war. Auf meine Nachricht am selben Abend reagierte sie erst gestern, eine Woche später. Wird wohl nix, kann man nichts ändern. 3+3 = 6P Am nächsten Tag stellte ich mich in der Mittagspause beim IT Schalter der Uni an, damit die Leute mir da endlich helfen meine heiss benötigte Handynummer freizuschalten (das ist hier drüben gar nicht so einfach) Irgendwann stellte sich hinter mir eine brandheisse rothaarige an, ich zögerte ausnahmsweise keine Sekunde. Da sieht man mal was einem etwas Routine hilft #pre6: Hannah sit. Opener: Na, what's your IT problem? Den Opener hab ich ihr natürlich mit einem fetten Grinsen serviert, dass sie ihn nicht zu ernst nimmt. Und genau das war auch der Eisbrecher, sie fing sofort an ein Gespräch zu führen. Worüber? Leider keine Ahnung mehr, aber ich hab es als ziemlich ausgeglichen und spannend in Erinnerung. Wie auch immer, irgendwann wurde ich zum Helpdesk gepfiffen. Da sie nach mir zu einem anderen Schalter ging, verlor ich sie erstmal aus den Augen. Dumm gelaufen, naja Pech gehabt... wäre wohl die Standard AFC Reaktion. Aber diesmal nicht mit mir. Ich wartete allen ernstes draussen in der Eingangshalle nochmal zehn Minuten ab, ob sie mir zufällig nochmal ins Visier läuft. Und tatsächlich: Caipi: Hey... [sie schaut sich um, und sieht mich auf den zweiten Blick] Caipi: They solved your problem? Hannah: blabla Caipi: Have a seat here. [Zeigte auf den Platz auf dem Sofa neben mir] Eins muss man mir lassen, dominant genug tret ich zur Zeit schon auf Allerdings setzt man sich damit nicht gerade einen leicht zu haltenden Frame auf. However, sie biss an. Mein erster echter Numberclose hier! Texting steht an. An dem Set hab ich ausnahmsweise mal nichts auszusetzen, gut gemacht! Hook+NC 3+5 = 8 P Bisher war ich vor allem darauf aus mit einen Freundeskreis aufzubauen. Unter anderem, damit ich überhaupt erfahr, wie man hier so als Minderjähriger überhaupt seinen Spaß haben kann... in Bars und Clubs kommen so Leute wie ich nämlich unter Garantie nicht rein. Ich glaub, dass ich aufs Nightlife größtenteils verzichten muss stellt den größten Tritt in meinen Arsch dar. Zusätzlich haut mich noch die englische Sprache sowie meine Wohnung im absolut totesten Vorstadtwinkel der Region im wahrsten Sinne des Wortes kilometerweise aus der Comfortzone. Ich sag euch eins, wenn ich hier was flachleg, schaff ich es überall! Allerdings wird das kein Selbstläufer, soviel steht fest! Eher harte Arbeit... Mein erster Vorsatz ist, dass ich nächste Woche mindestens 25 "Punkte" sammel. Mal sehen, wie ich das anstell... wahrscheinlich muss ich endlich mal meiner Angst vorm Streeten ins Auge sehen. Ich werde berichten, wenn auch nicht ganz so ausführlich wie heute, Caipi
  2. Hallo Leute, ich bin für einige Zeit in New York. Ich würde gerne das Lair vor Ort und möglicherweise ein paar gute Wingmen kennen lernen. Leider konnte ich online nichts passendes finden. Weiss jemand von euch, wo ich - Foren ähnlich des pickupforums.de für USA finden kann? - ich "das" Lair von New York finden kann? - ich eine Wingmanbörse o.ä. für die USA finden kann? Danke im Voraus.