Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bekannte'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

27 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich bin neu hier. Nachdem ich im Forum schon öfters gelesen habe, entschied ich mich nun, mich hier anzumelden und meinen ersten Beitrag zu schreiben. Kurz zu mir:Ich bin mitte 30, Single, vom Aussehen werde ich von meinem Umfeld als Gutaussehend beschrieben, habe ein gepflegtes Aussehen, vom Charakter humorvoll, hilfsbereit, vielseitig interessiert und geduldig, eher introvertiert und distanziert, emotional kühl, jedoch selbstbewusst und auch bestimmend im Auftreten. Andere tun sich oft schwer mich einzuschätzen. Ich verfüge über eine gute Arbeit und über ein gutes Einkommen. Nun zu meinem Fall: Als ich noch bei meinem vorherigen Arbeitgeber beschäftigt war, lebte ich damals in einer Mitwohnung. Zur Vermieterin hatte ich ein sehr gutes Verhältnis, sie ist etwa gleich alt wie ich, alleinerziehende Mutter, eine sehr freundliche, zuvorkommende und angenehme Person und sehr gut aussehend. Sie lebt zusammen mit ihren beiden Kindern, in dem von den Eltern geerbten Haus. Ihre Eltern wohnen ca. 15 km weit weg. Nachdem ich von der Arbeit am Abend kam, unterhielten wir uns oft noch und verstanden uns sehr gut. Der Vater besucht die Kinder am Wochenende. Die Vermieterin und ihr Ex pflegen einen sachlichen Umgangston, der sich auf das notwendige beschränkt. Sie sagte mir, dass sie früher eine richtige Partyqueen war, aber zum fortgehen bleibt ihr oft wenig Zeit, wie ich mitbekam. Aber Bekannte besuchen sie öfters. Darunter ein deutlich älterer Mann, vielleicht ca. 50 Jahre alt. Sie teilte mir dann aber mit, dass er jetzt nicht mehr kommen wird, da es einen Streit gab - seitdem wurde er nie wieder gesehen. Während ich noch dort in Miete wohnte, erfuhr ich aus meinem Umfeld, dass sie denen sagte, ich sei sehr symphatisch. Es gab damals auch so einige Situationen, die ich aber nicht so genau interpretieren kann. Ich schätzte sie damals wegen des Hauses und der Kinder etwas älter ein, worüber wir sprachen. Sie sagte dann, dass sie sich vielleicht wegen der Arbeit und den Kindern etwas selbst vernachlässigt hat. Daraufhin sagte ich, dass sie nicht vernachlässigt aussieht, sondern die Fehleinschätzung des Alters eher daher rührt, dass sie Kinder hat und ich noch nicht. Sie meinte aber, dass Ihr mal Wellness, eine Schönheitskur und etwas schminken gut tun würde. Als sie von der Arbeit kam, wollte sie sich schon fast entschuldigen, da sie nicht besser gekleidet und durchschwitzt sei. Sie würde sich gern besser kleiden wollen. Ich sagte darauf hin, meinetwegen ist dies doch kein Problem. Sie nahm es mit Humor, aber Ihr war anzumerken, dass es ihr vielleicht ein wenig peinlich war. Sie arbeitet in einem landwirtschaflichen Lagerhaus, dort im Büro und im Lager desselben. Sie sagte auch, dass sie Rückenprobleme, aufgrund der Arbeit hat. ich hätte dies nicht gedacht. Daraufhin meinte sie, dass dies ihr auch keiner glaubt, da sie noch jung ist und sie sagen, dass sie ja eine Top-Figur hat (was meiner Meinung auch stimmt). Als ich ihr das sagte, freute sie sich und meinte, dann sei die Arbeit nicht umsonst und es kein Problem, dass sie nicht mehr ins Fitnesstudio geht. Einmal montierte sie eine Deckenlampe und stand auf einer Staffelei, sie trug dabei eine enge Jeans, ein hautenges Trägertop, welche Ihre Figur perfekt betonten. Dabei kamen auch ihre tranierten Arme perfekt zur Geltung. Ich denke, sie merkte, das ich sie ansah. sie sagte, dass man auch durch die Arbeit im Lagerhaus viel Kraft bekommt. Einmal unterhielten wir uns über Schuluniformen. Für sie wäre es ungewohnt gewesen, wenn sie damals eine hätte tragen müssen. So mit Miniröckchen meinte sie und lächelte. Ich erwiderte, dass ich mir sie schon gut im Minirock vorstellen könnte, bei Ihrer guten Figur. Sie fühlte sich geschmeichelt und sie sagte, dass man oft nicht mehr den Mut dazu hat und es dann vergisst. Sie fand die Idee aber gut und will gerne Ihre Vorzüge, wie ihre Beine wieder besser betonen. Mit Arbeitskollegen war sie mal auf einem Frühlingsfest: Am Abend hörte ich ein Klakkern von High Heels und ich ging in den Gang. Dann sah ich sie top gestylt. Sie war geschminkt, hatte die Haare perfekt aufgesteckt und trug ein langes Sommerkleid mit einem langen Schlitz, welcher Ihre schönen Beine perfekt zur Geltung brachte. Sie sagte, man fühlt sich ganz anders, wenn man sich mal richtig stylen kann. Ich zollte ihr Respekt und sagte auch, dass ihr das Outfit perfekt steht. Sie freute sich sehr über das Kompliment. Zuletzt gab es da noch eine Situation. Sie müsse die Pumpenanlage des Swimmingpools mal überprüfen um im Sommer mal zu baden. Sie meinte, ich könnte es gern mal benutzen. Ich witzelte ein bischen und meinte, es sei gut wenn die Anlage nicht so schnell funktioniert, denn bis dahin habe ich mehr Zeit, um meinen Körper im Studio zu trainieren. Sie sagte daraufhin, "da bin ich ja gespannt". Dann aber musste ich ausziehen, da ich den Arbeitgeber wechselte. Nun lebe ich ca. 50 km von ihr entfernt. Ich muss zugeben, ich habe jetzt etwas langatmig geschrieben und hoffe, dass ich da keine Leser verprelle und die Fragen im richtigen Forumsteil gestellt sind. Entschuldigt auch bitte, wenn Euch die Fragen seltsam und ungewöhnlich erscheinen mögen. Ich würde gerne so eine Freundschaft mit Sex aufbauen. Wie seht Ihr die Situation mit diesen Andeutungen, bestehen da Chancen und wie soll ich da am besten vorgehen? Wäre für Ratschläge ganz dankbar. Viele Grüße
  2. Folgendes: Ich habe das Hb vor einigen Jahren über einen gemeinsamen Bekannten kennengelernt. Seither hatte ich keinen Kontakt mit ihr. In der letzten Zeit wurde sie mir dann allerdings sehr oft auf Social Media (Fb, Instagram) angezeigt. Daraufhin dachte ich mir (weil sie schon recht gut aussieht), dass ich sie mal anschreibe. Es folgte ein kurzer Small Talk und wir haben darüber gesprochen, was sich in den letzten Jahren so getan hat. Ich kopiere mal die letzten Nachrichten hier rein: Hb: [sie hat erzählt was es in ihrem Leben so neues gibt (u.a. eigene Wohnung)] Ich: Hat sich ja doch ein bisschen was verändert bei dir ... Ich bin jetzt fast fertig mit meinem Studium, bin ziemlich oft umgezogen, hab ein paar Monate auch im Ausland gewohnt und in den letzten Monaten hab ich den Spot für mich entdeckt. [Smiley] Hb: Oh wow war ja einiges los bei dir [verwunderter Smiley; Daumen nach oben] Wo warst du um Ausland? Ich: In Frankreich und in Belgien. [Smiley] Wenn du Lust hast kann ich dir gerne mehr bei einem Kaffee oder so erzählen. [Smiley] Auf die letzte Nachricht kam dann keine Antwort mehr. Das ist jetzt ungefähr eine Woche her. Der Zug ist hier wohl abgefahren, oder kann man noch irgendwas schreiben? 🙂 P.S.: Die Nummer habe ich nicht.
  3. Moin! Ich 29 Sie 28 Anzahl der "Dates" 2 Etappe 1 Problem folgendes: Ich hoffe ich habe die Topic richtig gewählt - falls nicht schon mal sorry - bin ganz frisch erst hier. Eine Bekannte / Freundin hat mir in der letzten Zeit ein paar Gefallen getan, da ich einen schweren Schicksalsschlag in der Familie hatte. Zuvor haben wir uns nur selten gesehen, wenn Sie mir meine Haare geschnitten hat (1x pro Monat; manchmal auch etwas länger nicht) oder zufällig beim Feiern, dann aber auch immer viel gequatscht, sofern Sie nicht grad n Typen dabei hatte, was auch erst 3 mal passiert ist in 3 Jahren. Vor einigen Wochen bat ich sie mich doch vom Bahnhof nach Hause zu fahren, total überraschend sagte Sie ja und wollte noch mit mir an die Bar in dem Hotel wo ich arbeite. Schon dass Sie mich fährt war überraschend, kann aber auch an der Situation zu Hause gelegen haben. Tage danach fragte ich wieder an zwecks Haare schneiden, fragte auch ob wir noch schnell was essen gehen könnten da ich Hunger hatte. Dann bot Sie mir an, doch bei Ihr die Haare eben zu schneiden und mich dann zur Arbeit zu fahren. So hatte ich mit Essen und allem drum und dran schon mal einen schönen Vormittag. Für Sonntag fragte ich Sie, ob Sie nicht nach der Arbeit noch was unternehmen wolte, da sich bei mir ein Termin abgesagt hatte. Ich besuchte Sie auf Ihrer Nebenarbeitstelle und dann fuhr ich mit zu Ihr, da Sie noch duschen wollte. Danach gingen wir bei einem Kumpel von Ihr essen, der ein Restaurant betreibt. Da haben wir uns streckenweise echt super unterhalten und uns selber witzig gemacht, dass wir beide ja für eine Beziehung schwer vermittelbar sind. Dabei sprachen wir auch beide immer mal wieder, dass wir auch mal Familie haben wollen und es nicht wirklich grad nach Plan läuft mit uns beiden. Dann gings wieder bei mir ins Hotel und die Kleine hat trotz straffen Arbeitstag noch bis 12 Uhr tapfer durchgehalten. Ganz eng saßen wir auf einer Coach an der Theke und unterhielten uns mit unseren Gästen und meinem Arbeitskollegen von der Bar. Auch aus Scharm und in der Situation fehlenden Feingefühl, Bedenken mich zu auffällig auf der Arbeit zu verhalten was die gute Dame angeht, hab ich auf offensive Kontakte verzichtet. Da ich Sie auch rein freundschaftlich sehr mag, Sie als Person sehr schätze und weiß, dass Sie echt Probleme hat mit Männern und Sie halt auch weiß, dass ich Sie einfach toll finde und Sie immer noch nicht so ganz mit der Trennung und dem Leben danach zufrieden ist will ich es auch nicht übertreiben. Dennoch denke ich, wenn ich soweit schon bin, muss ich es ja weiter versuchen sonst kommt wieder der nächste "Depp" und zack ist die Kleine wieder n viertel Jahr weg vom Radar. Derzeit gibt mir das ein ziemliches Durcheinander im Kopf, da wir beide eigentlich sehr ähnlich sind bzw. gut zusammen passen könnten. Sie kennt mich aber nur als Kumpel, so denk ich, ob Sie sich da mal Gedanken konkret gemacht hat wegen anderen Sachen wie Sex oder Beziehung, kann ich nicht verneinen oder bejahen. Fakt ist auch, dass Sie ja auch allein mal wieder Sex, Zärtlichkeit und menschliche Nähe haben will und so anständig ist, dass Sie sich nie am ersten Abend ködern lässt. Da muss man bei Ihr schon viel investieren. Und warum sollte ich ja nicht dieser Jemand sein. Es gibt halt viele Pros und Kontras derzeit, die ich nicht richtig deuten kann. Für nächste Woche möchte Ich Sie vielleicht fragen, ob Sie Lust hat bei mir in der Heimat(ca. 50 km) mal mit auf einer Feier zu gehen und Ihr erstmal mein Gästezimmer anbieten. Samstag war ich draußen und da hatte Sie schon gefragt, warum ich Ihr nix gesagt habe. Ich bedanke mich schon mal für alle Tipps!
  4. Moin zusammen, mir geht es um 2 HBs die ich z.T. länger kenne und bei denen die Situation ähnlich ist. Die Zahlen sind keine Bewertung der Attraktivität sondern einfach eine Nummer! MeinAlter: 30 HB NR1: 23 HB NR2: 22 Zu HB1: Sie kenne ich seit mehreren Jahren über Freunde. Ich war damals frisch getrennt. Sie war damals noch vergeben (1. Beziehung und so). Haben uns von Anfang an gut verstanden und knüpfen auch jedes Mal wenn wir uns sehen wieder da an. Schreiben sehr unregelmäßig (alle 2-3 Monate), dann aber durchaus auch mehr. Seit sie sich getrennt hat ist sie leider aus dem Bekanntenkreis raus. Beim Schreiben kommt immer mal wieder was von ihr, also auch dass sie mich anschreibt, früher oder später ebbt das dann aber auch ab. Wenn ich sie wieder sehen würde wäre mein Vorgehen klar. Aber so bin ich ein wenig überfragt. Zu HB2 Ich habe sie letztes Jahr in Urlaub kennengelernt. Ich bin alleine für eine Woche auf einen Städtetrip und habe mich an mehreren Abenden über eine App mit Leuten (nicht speziell Frauen) auf ein paar Pints im Pub verabredet. Vorletzter Abend waren 2 Mädels aus dem Norden dabei, beste Freundinnen, echt erfrischend. Haben uns ganz gut verstanden und IG ausgetauscht. Seitdem wie oben, in unregelmäßigen Abständen, immer mal geschrieben, wobei hier die Initiative vorwiegend von mir ausging. Chancen in so einer Situation zu gamen? Grüße the Beard
  5. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 wenn es als Date zählt 4. Etappe der Verführung: Zufällige Berührungen und Umarmung zur Begrüssung Verabschieden 5. Beschreibung des Problems: Hey Ihr bin im grossen und ganzen schon gut routiniert mit Pick-Up nur hab ich momentan ne Situation die ich bisher so nicht hatte. Bisher waren alle meine HB's entweder: -kennengelernt im Nightgame (vorher noch gar nicht gekannt) -über bekannte im Nightgame -Online Game (Tinder) Der Grund weshalb ich mich für diese Mädels interessiere waren im Normalfall immer klar weil beide sexuelles Interesse hatten, ich musste nur eskalieren aber nie klar machen das ich mich nicht als Kumpel mit ihnen treffe. Am Wochenende war ein kleines Konzert-Indoorfestival das ich schon lange geplant habe zu besuchen, kenne viele Leute da die das organisieren. Ein paar Tage vorher habe ich einer bekannten (stellte sich später als mein HB heraus) die auch mit organisiert geschrieben wegen der Timetable,weil zwei andere bekannte Mädels das wissen wollten ob es sich zu später Stunde auch noch lohnen würde vorbei zukommen. Hab das in etwa so dieser Freundin geschrieben, sie schickte die Timetable und meinte das es sich sowieso lohne weil ich ja auch da sei usw.^^ War da schon etwas verwundert über die sehr lange schmeichelhafte Antwort für diese kurze Frage. Ich hab mich bedankt für die Auskunft und für mich wars erledigt weil ich eigentlich gar keine Hintergedanken hatte. Weil erstens ich normalerweise gar nicht gewohnt bin im Bekanntenkreis zu gamen und ich dachte, dass sie vergeben sei. Ein Tag später schrieb sie mir das sie sich riesig freue mich zu sehen am Samstag... ich war noch etwas mehr verwundert aber hab mir nur wenig Gedanken gemacht. Samstag Nachmittag kam noch ne Kumpeline von mir zum Kaffee und ich hab ihr die Story erzählt und die grinste weil sie wusste das sie seit paar Monaten single ist. 😄 Dann habe ich gemerkt dass womöglich nicht nur Einbildung war sondern schon kleine IOI's. Die gabs auch schon mal ein paar Monate vorher in einem Club als ich sie und ihre Schwester gesehen habe. Damals hat irgendwie ihre Schwester versucht ein wenig zu kuppeln nur hab ich das ignoriert weil sie damals definitiv vergeben war. Sonst warens eher zufällige Treffen und man hat sich immer mal unterhalten und wurde ein paar mal schon spontan zu ner WG-Besichtigung eingeladen und ich hatte irgendwie nie Zeit und habs dann immer wieder vergessen. Der Samstagabend kam, ich hatte am späteren Nachmittag ne Magenverstimmung und habe zweimal gekotzt bis zur Abfahrt 😂 konnte mich aber irgendwie aufraffen um ans Festival zu gehen weil ich unbedingt hin wollte und weil ich gespannt war was mit dem HB noch so läuft oder ob das Einbildung war. War so ne mittelmässig gute Idee. Ich war da,sie musste mir nahezu durch die Menge nachrennen weil sie mich gesehen hatte und ich sie nicht, kurz begrüsst+umarmt. Bisschen Smalltalk darüber das ich mich gar nicht so gut fühle und trotzdem da sei. Dann fragte sie mich weshalb ich meine LTR nicht mitgebracht habe 😄hab ihr dann erzählt das ich bereits seit 2 Monaten wieder single sei, sie entschuldigte sich ich hab ihr dann gesagt das alles okay sei und ich sowieso der war der es beendet hab. Nach ihrer LTR hab ich nicht gefragt weil ich es ja bereits wusste und zudem wir uns in der Vergangenheit auch nie über ihn unterhalten haben. Auch mit ihrer "Kupplerschwester" hab ich später kurz noch gequatscht und auch die hat mir dann auch gleich verraten wo ich ihre Schwester (HB) finde obwohl ich nicht danach gefragt habe 😄 und ich ja bereits mit ihr gequatscht habe. Wirklich gamen konnte ich an dem Abend nicht weil mir dann doch wieder schlecht wurde, noch verabschiedet beim HB, hab ein Taxi bestellt bin nachhause und hab meinen Kumpels dann angeboten das ich sie später wieder mit dem Auto abholen komme, weil ich ja noch nüchtern war. Als ich dann ein paar Stunden später meine besoffenen Kumpels eingesammelt hab, hab ich die Gelegenheit dann doch noch genutzt und mit dem HB die längst fällige WG-Besichtung für die nächste Woche vereinbart von der wir immer redeten wenn wir uns zufällig irgendwo getroffen haben. Dann wurde ich heute zum Essen/Kochen eingeladen in ihre WG, konnte aber schlecht eskalieren weil ihre Mitbewohnerin auch den ganzen Abend dabei war die ich auch schon ewig kenne und wir alle viel zu erzählen hatten, wir waren nur am Ende etwa 30 Minuten zu zweit als die Mitbewohner schlafen ging. Sie hatte sich dann verabschiedet und meinte noch: "Ich muss morgen früh raus, ich lasse euch zwei "Tu" alleine." (sie wollte Turteltauben sagen, hats noch knapp verkniffen.) Was sie sagen wollte haben wohl alle gecheckt. Zusammengefasst: Irgendwie scheine ich ihr zugefallen, das wissen auch noch andere, mein Problem war das wenn wir von anderen (zukünftigen) Aktivitäten gequatscht haben zu dritt, waren eigentlich immer wir drei gemeint. 6. Frage: Wie bringe ich den Dating bzw. Sexuellen Vibe rüber wenn der ganze Abend so freundschaftlich zu dritt verlief, kenne beide seit etwa 8 Jahren und in der Zeit war es auch immer freundschaftlich weil meistens einer von uns beiden in ner LTR war. Zudem habe ich praktisch keine Erfahrung im Gaming innerhalb des Bekanntenkreises, bin total gehemmt...
  6. 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 7? Bisher was sie für mich nur eine Bekannte. Im Studium kennengelernt, sporadischer Kontakt (Kaffee trinken, etc.) 4. Etappe der Verführung - Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Hab sie bisher nur als Bekannte wahrgenommen, da wir auch beide bisher glücklich vergeben waren. Ist schon recht hot die Damen und jetzt würd ich gern in ihr Höschen. Sie steht kurz vor einem Projektabschluss, den wollen wir dann feiern. Sind jetzt für Anfang des Jahres zum essen verabredet, bis dahin wird mehr oder weniger Funkstille sein, zumindest was mich betrifft, wir schreiben nie viel. Eskalieren, Küssen usw. bekomme ich alles hin - zum Glück keine meiner Baustellen. Meine Frage bezieht sich auf einen Schritt davor: Ich würde gerne vorher schon mal in die Richtung framen, dass es diesmal ein Date ist. Wie stelle ich das geschickt an ohne, dass es plump rüber kommt? Oder mach ich mir hier zu viele Gedanken? Oder: Eskaliere ich einfach ganz normal und bin flirty? Ohne, vorher klar zu machen, dass es ein Date wird Danke Jungs (und Mädels)
  7. Ich schaffe es von vielen Leute ihre Aufmerksamkeit auf mich zu lenken, allerdings hab ich fast nie einen hohen sozialen Rang. Gibt es eine how-to Anleitung wie ich einen höheren sozialen Rang bekomme? Beziehungsweise wie man es schafft daran zu arbeiten? Zu meiner Person : Groß redegewandt rhetorisch stark attraktiv, auf den ersten Blick sehr sympathisch, zähle zu den coolen Möchte aber langfristig einen höheren social value, beliebt und bekannt sein wie geht das? Gibt's da auch Youtube tuturials oder was zum einlesen?
  8. Hallo an alle! Ich bräuchte auch einmal euren Rat. Ich bin ein 18 Jahre alter Schüler. Seit einigen Wochen treffe ich mich regelmäßig mit einer guten Bekannten (ebenfalls 18) zum Joggen. Während dieser Ausflüge, ist mir erstmals aufgefallen, dass ihr Verhalten anders als sonst ist. Sie berührt mich öfters, ist besorgt um mich. Einmal hat sie mich nach dem Joggen auf ein Eis eingeladen. Nach unseren Lauf-Einheiten sitzen wir immer noch einige Zeit zusammen und unterhalten uns ganz gut. Allerdings nur über alltägliche Themen: Schule, Uni, Politik, Philosophie. Ich hatte vorgestern den Mut, sie zu einem Date einzuladen. Ich habe es nicht so genannt, aber ich denke, auch ihr sollte klar gewesen sein, dass ich sie nicht einfach so auf Kaffee und Kuchen einlade. Dieses Date war heute. Wie es lief? Keine Ahnung. Wir haben uns unterhalten, sie hat meistens gesprochen, keinerlei Berührungen. Ich hatte mir vorgenommen, sie zu küssen, hatte allerdings dann doch nicht den Mut dazu. Zwei erwähnenswerte Dinge gibt es allerdings: Sie hat das Gespräch mehrmals in eine sexuelle Richtung gelenkt. Nicht konkret auf uns bezogen, mehr auf allgemeineres, Inzest, Homosexualität, den leichtfertigen Umgang mit Sex heutzutage (hierbei hat sie betont, dass dies bei ihr nicht so sei). Außerdem fahren wir am Mittwoch Abend nach Kroatien, Abifahrt. Sie hatte ursprünglich ein Zimmer mit ihrem Freund gebucht. Dieser ist allerdings seit gut einem Jahr ihr Exfreund und die beiden verstehen sich nicht sonderlich gut. Also fragt sie mich, ob ich nicht stattdessen mit ihr das Zimmer teile. Das hat mich dann doch etwas umgehauen. Ich habe aber mal zugesagt. Nun meine Frage: Kann man das alles im Kontext einer Freundschaft interpretieren? Ginge sie auf ein Date mit mir (ich nehme einmal stark an, sie wusste, dass es ein solches war), obwohl sie nicht derart an mir interessiert ist? Soll ich sie küssen (Ja, ich weiß, ich soll. Und ich soll nicht davor fragen, ob ich das darf, weil das Selbstbewusstsein signalisiert. Dabei habe ich das gar nicht, außerdem bin ich eigentlich zu höflich für so etwas…)? Wie bringe ich es dort in Kroation mit ihr auf einem Zimmer evtl. zu mehr? Vielen Dank schonmal im vorraus. P.S. Ja, ich habe keine wirkliche Ahnung von Pick-Up, oder von Beziehungen allgemein. Ja, ihr dürft mich belehren. Deswegen bin ich ja hier...
  9. Halli hallo 😊 Ich hab da eine Frage an euch und zwar geht’s um den Festen Freund einer bekannten, irgendwie macht er Anzeichen das er mehr möchte aber ich bin mir überhaupt nicht sicher, ich Schilder euch das mal damit euer Eingenes Bild machen könnt : Also wir waren letztes Mal feiern gewesen mit paar Leuten und meine Bekannte war auch dabei mit ihren Freund, ich muss dazu sagen wir kennen uns schon sehr lange, und hab mich schon immer sehr gut mit ihm verstanden Und auf der Party sind einige Dinge passiert zum Beispiel fasste er mir öfter mal am Po, er wollte mich einmal fast küssen, dann gab er mir ein Getränk aus und ich bedankte mich, daraufhin meinte er für ein Küsschen von mir würde er alles tun... so und letzte Woche haben wir uns wieder gesehen wir wollte zusammen shoppen auch wieder mit den selben Leuten, und dann hat er mich zu Begrüßung umarmt aber auch sehr innig muss ich sagen, dann war er nur neben mir und ist kaum von meiner Seite gewichen und hinterher waren wir noch essen und er saß gegenüber und hat mich sehr oft angeguckt und wen ich dann auch mal geguckt habe hat er direkt gelächelt. Ich weiß einfach nicht wie ich es deuten soll, deswegen frage ich euch.... natürlich würde ich es nie soweit kommen lassen, er ist tabu.
  10. Josh19

    Anziehung herstellen

    Erstmal Hallo liebe Pickup Community habe mich gerade frisch angemeldet und wollte mal eure Meinungen hören. Zum Thema ich, ich will wieder meinen alten Lebendsstil zurück der aus Handball und Frauen "aufreißen" bestand. Bin sehr eingerostet mit dem Umgang mit Frauen, da ich eine zeitlang lieber "raven" gegangen bin. Habe mir das Buch "Lob des Sexismus" nochmal zugelegt das mir früher schon sehr geholfen hat und ich jetzt endlich eine Veränderung möchte. Versuche momentan meine Hausaufgaben zu machen, mich nochmal zu sozialisieren und den richtigen Umgang mit Frauen zu erlernen. Und zwar ist mir folgendes passiert: -Wollte mich nach längerer Zeit mit einer Freundin (hatten immer wieder Kontakt aber hatte keinen Bock mehr auf sie) nochmal treffen mit der ich schon mal etwas hatte. Hatte ihr gestern spontan geschrieben und wollte mit dominantem Verhalten heute ein Treffen organisieren. ich war erstaunt, dass das direkt geklappt hat. ich sagte zu Ihr, weil sie die Ungewissheit nerve ob sie den Ausbildungsplatz bekäme, "Sie darf sich an meiner Schulter anlehnen das hilft immer". Ich versuchte das Gespräch mit C&F zu lockern und Anziehung herzustellen. Ich sagte dass sie mich buchen könne ich aber teuer sei und Essen im Preis auch drin sein sollte. Sie reagierte mit Humor also machte ich weiter. Brachte auch vergleiche wie ( weil sie nich wollte, dass sie ihr Geld zum Fenster rauswirft), dass das wie auf der Bank mit Zinsen sei das ist gut angelegtes Geld. Sie reagierte wieder mit Humor und ich dachte jetzt ist der richtige Zeitpunkt um zu fragen was wir machen wollten. Ich schlug ihr Schwimmbad,Pool oder uns an ner Burg sonnen vor. Sie willigte ein und ich fragte ab wieviel uhr sie Zeit hätte. Sie sagte 5 halb 6 und ich wollte mich nicht abhängig machen und sagte dass das mir das zu spät sei und ich abends noch weggehen wollte. Sie fragte ob 5 Uhr echt nicht geht und ich war glaube ich zu ungeduldig und fragte kommt drauf an was wir machen. Ich wollte abends nicht weggehen sondern versuchte ihr zu zeigen, dass ich auch das was ich will woanders bekomme. Ich fragte nach ob sie denn nich mitkommen wolle in nen Club würde auch ma nachfragen ob wir noch nen Platz im Auto frei hätten. Sie sagte nein weil sie morgen schon in nen Club geht und noch etwas in der Hinterhand habe. Ich dachte es wäre eine gute Idee, weil ich mich heute mit ihr Treffen wollte, ihr eine Ausrede aufzutischen und mich mit dem Datum verirrt habe. Sie sagte jetzt habe sie schon was anderes vor und dass wir uns morgen ja in dem Club treffen können. Ich sagte ihr sie könne sich ja morgen melden wenn sie dort ist. Jetzt kommt meine Frage war ich zu ungeduldig? Habe ich meinen Frame komplett verloren? Hat sie mich gerade Betaisiert? Habe ich die Anziehung komplett verloren? Ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt und hoffe auf hilfreiche Antworten.
  11. 1. 31 2. 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: zufällige sowie "forcierte" Berührungen, Umarmungen etc. 5. Beschreibung des Problems Hallo Jungs (und Mädels :D), brauche euren Rat (wiedermal). Zur Ausgangssituation: ich mache schon jahrelang Kampfsport und hab da momentan ne sehr hübsche HB am Radar. Eigentlich kenn ich sie schon seit Monaten flüchtig, da sie immer wieder (unregelmäßig) ins Training kommt. Richtig aufgefallen ist sie mir erst jetzt, da ich zuvor mit anderen Mädels beschäftigt war. In den letzten Wochen haben wir immer mehr miteinander im Training zusammen trainiert und sind uns so näher gekommen. Ziemlich viel Körperkontakt, uns gegenseitig geneggt usw. Vor gut zwei Wochen hab ich ihre Nummer bekommen, "damit wir mal was unternehmen". Nun, diesen Samstag schmeißt eine langjährige Freundin von mir eine Feier. Allerdings wohnt sie relativ weit weg, sodass ich ihr gesagt habe, dass ich dann später aufkreuze wenn sie in den Club fahren. Ja ist ne Ausrede, aber ich hab kein Bock so lang zu fahren und dann das ganze wieder retour. Obige HB jedoch wohnt in meiner Nähe und da hab ich sie spontan gefragt, ob sie am Samstag feiern will bla bla. Und ich halt etwas später nachkomme, und wenn sie will sie ruhig zu mir vorher kommen kann und wir dann gemeinsam in den Club fahren. Sie hat zugesagt - war da echt überrascht. Und sie bringt auch keine Freundinnen mit. HB hat zwar ne Mitbewohnerin, diese ist jedoch an diesem Abend verhindert. Wie auch immer, hier kommt das Problem: HB hat nen Freund, also ne LDR. Sie sehen sich alle zwei bis drei Wochen an den Wochenendenen, wenn überhaupt. Sie redet zwar nicht von ihm, erwähnt ihn aber doch mal zwischendurch. Auch wenn sie nen Freund hat, ist sie eher schüchtern und zurückhaltend obwohl sie total hübsch ist. Deshalb war ich über ihre Zusage etwas überrascht - immerhin tritt sie manchmal auf wie ein scheues Reh :D. Klar, ist jetzt kein klassisches Date ala "Kochen bei mir, bring Wein mit". Aber ich habe meine Lektion gelernt - wenn ein Mädel zu mir nach Hause kommt, dann denkt sie sich was dabei. Kann mir nicht vorstellen, dass HB so naiv ist. Sie weiß ja, dass wir alleine vorglühen und erst später weiterziehen. 6. Frage/n Wie soll ich also verfahren? Hab irgendwie Schiss vorm Eskalieren hier, weil wenn sie blockt sehe ich sie ja die ganze Zeit im Training... und dann herrscht zw uns so ne komische Stimmung, ihr wisst schon. Würde sie mir schon gerne angeln, allerdings weiß ich nicht wie tief ihre LDR wirklich ist. Oder soll ich in meiner Wohnung zuerstmal das ganze ruhig angehen und dann im Club darauf hoffen, dass was passiert? Wie gesagt, sehr viele Unsicherheitsfaktoren hier. :( THX Chris_L
  12. Liebe Anhänger, ich kenne eine Frau aus meinem Pilates Kurs. Wir fahren dann immer zusammen nachhause und unterhalten uns ganz okey...Ich habe zwar schon zwei Bücher in Sachen Verführung gelesen (Neil Strauss&Maximilian Pöhm), aber konnte leider immer noch nicht begreifen wie man nach der Nummer fragt. Also wie frage ich nach ihrer Nummer ? Ich weiß auf jeden Fall, dass ich zuerst ein spannendes Gespräch führen soll und dann direkt auf die Nummer eingehen. LG
  13. 1. Mein Alter: 22 2. Ihr Alter: 20 3. Anzahl der Dates: ZWEI, die liegen aber schon lange zurück. 4. Status: Im Moment nur Chatten. 5. Das Problem: Hallo Leute! Nachdem ich mich schon länger mit Pickup beschäftigt habe, bin ich zu den Entschluss gekommen, dass ich bei dieser Sache gern mal die Meinung des Forums einholen würde. Heute Nachmittag sitze ich wegen einer vorübergehenden Sportverletzung zu Hause auf dem Bett. Langeweile. Dicke Eier. Ich wegen den Semesterferien bei meinen Eltern und habe vorerst keine Gelegenheit auf Studentinnenjagd zu gehen. Was macht man in einer solchen Situation? Lovoo ausgraben, obwohl ich die App wirklich verabscheue und selten genutzt habe. Schon nach kurzer Zeit stoße ich auf ein Profil: Ja klar! Das ist sie! Es ist ein Mädchen dass ich vor über 3 Jahren auf dem Schulweg kennengelernt habe. Sie ging damals auf die Wirtschaftsschule und ich aufs Gymnasium. Sie hat damals ziemlich für mich geschwärmt und mich auch zuerst kontaktet: Wir haben uns damals zu zwei "Dates" verabredet, aus denen leider nicht viel wurde: Einmal Chillen im lokalen Wald- und Wiesenidyll und einmal zusammen zum feiern auf einer niveaulos schlechten Bauernparty. Da sie damals 17 war und ich 19, waren diese Dates eher ein bisschen Pseudo. Richtig Flirten: Damals wusste ich noch gar nicht richtig wie das geht - sie auch nicht wirklich. ICh war damals auch nie wirklich sicher, ob ich denn überhaupt an ihr interessiert bin. Nachdem bei den Dates nichts gelaufen war, verlief sich der Kontakt. Ich ging studieren und war deswegen erstmal nicht mehr in meiner Heimat und hab sie seitdem auch nicht gesehen. Bis ich heute auf ihr Profil samt aussagekräftiger Bilder stoße: Sichtlich erwachsener und schlanker, ein freches versautes Grinsen und eine pralle Obwerweite, die zwischen ihren langen Brünetten Haaren hervorkommt, wie Schauspieler durch einen Vorhang im Theater der hemmungslosen Erotik. Wow! Ich klicke den "Like" Button. Es dauert keine Stunde und Lovoo meldet: "Match!" Obwohl wir uns tatsächlich drei Jahre nicht gesehen haben und die frühen Dates in unserer Jugend nicht gerade gut verlaufen sind, ist die Stimmung beim Chat mit ihr relativ cool. Noch bevor ich mir überlegen kann, wie ich nach ihrer Nummer frage, verschafft sie mir völlig von sich aus einen "Aufschlag" dazu und kommt beiläufig auf ihre Handynummer zu sprechen: "Warum schreibst du mir auf Lovoo und nicht auf Whatsapp?" Nach über drei Jahren hab ich ihre Nummer natürlich nicht mehr und auch schon ein neues Handy. Auf Anfrage schickt sie mir ihre Nummer dann sofort verbunden mit einem: "Du bist mir ja einer!". Ich denke mir: "Was würdest du erst sagen, wenn du wüsstest, was ich alles mit dir anstellen will?" ;) Nachdem wir einige Minuten locker gechattet hatten und alles ganz witzig war, habe ich nach dem erstbesten Abschluss eines "Sinnabschnitts" nicht mehr zurück geschrieben. Das muss bis morgen warten. Das Ende war etwa so: Ich: Ich hätte dir ja zugetraut, dass du ab und zu diverse Drogen nimmst;)" Sie: "Quatsch, würde ich nie machen :)" Ich weiß nicht so recht wie ich weiter machen soll: Ich würde sie gerne zu mir einladen, allerdings bin ich ja wegen den Semesterferien überhaupt erst wieder zu Hause - das heißt bei meinen Eltern. (NoGo!) Die gehen zwar in drei Wochen geschäftlich etwas länger weg, aber sollte ich sie so lange hinhalten?! Meine Studentenwohnung ist eineinhalb Stunden fahrt entfernt... Zu weit für ein "Wiederkennenlernen". 6. Konkrete Fragen: a) Wegen dem Match und dem positiven Chat nehme ich an sie ist "noch" an mir interessiert. Was meint ihr? b) Wie gehe ich weiter am besten vor? Mein Ziel ist auf jeden Fall erstmal ein Lay. Ich hoffe ihr habt ein paar gute Ratschläge, die kleine will ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. #SuprisingHotHolidays
  14. Ich: 29 Sie: 29 Anzahl Dates: kein richtiges, Bandproben Etappen: ratschen, ganz wenige Berührungen Problem: Hi liebe Community. Ich habe schon in einem anderen Post beschrieben, dass ich gerne was mit einer Bandkollegin anfangen möchte und gefragt, wie genau ich am besten vorgehen soll. Ich habe noch nicht eskaliert bzw einen wirklichen "Verführer-Frame" gefahren, da sie ja noch in der Band ist, allerdings Ende August aussteigt. Jetzt zu einer etwas anderen Frage: Ich möchte sie gern Verführen, das kann ich aber (soviel ich hier rausgelesen habe) nur, wenn ich eskaliere (sei es Berührungen, KC, FC...). Und wenn ich mit ihr Dates ausmache natürlich. Die Frage ist, nachdem ich ja mehr oder weniger noch bis August warten "muss" --> soll ich warten, bis sie aus der Band raus ist, und dann mit ihr auf Dates gehen, C&F, DHV, Eskalieren usw... oder kann ich jetzt schon was mit ihr unternehmen, ohne Eskalation usw...? Ich denke, das birgt dann die Gefahr, dass ich schnell in der Friendzone lande, oder? Vielen Dank für Lesen! JL
  15. Er: 25 Sie: 23 Früher bereits Kontakt gehabt vor etwa 4 Jahren, sie war damals in ihn ne lange Zeit verschossen. Sie hat nun seit zwei Jahren einen Freund. Kenne Sie von früher, waren gemeinsam auf der selben Schule. Wusste von einem Freund, dass sie krass in mich "verknallt" war. Kontakt brach weg, ohne dass es zu etwas kam. Haben viele gleiche Interessen. Vor einigen Wochen zufällig in der Stadt begegnet, geredet. Kurze Zeit darauf auf Social Media hinzugefügt (er sie). Haben ganze Abende geschrieben. 4-5 Stunden Zyklen, permanent, nicht einmal das Gespräch ausgefallen oder "nicht mehr gewusst was man noch schreiben könnte". Über vieles geschrieben, Aktuelles ausgetauscht, dann ging Thematik über in Beziehung, Sex und Liebe. Sie hat einen Freund, seit zwei Jahren, fest. Von Bekannten weiß ich, dass die beiden bereits zwei Jahre zusammen sind, mehr weiß ich nicht. Wir schreiben nun gerade das Dritte mal den ganzen Abend. Die Frage: Wie gehe ich an ein Treffen ran? Wie verhalte ich mich gegenüber der Beziehung? Wie bringe ich es zu einem Treffen, ohne sie direkt zu überrennen? Ist ihrerseits Interesse vorhanden? Falls ja, woran? Schreiben sehr viel über eigentlich untypisches, sehr intim, zeige immer wieder Interesse an ihr und ihren Ansichten, konstantes Texten, ausgeglichen.
  16. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems Heyho mal wieder. Eigentlich weiß ich genau, was mein Problem in diesem Fall ist - Mangelnde Eskalation. Trotzdem will ich gerne ein paar Ratschläge bzw Meinungen von anonymen Fremden sammeln, also von euch. HB8 und ich gehen zur gleichen Uni, kannten uns bis ca vor einem Jahr nur flüchtig vom Sehen. Damals fing sie an wöchentlich am gleichen Badminton-Kurs teilzunehmen (mache ich schon länger). Kurz darauf gingen wir beide ins Auslandssemester (ich England, sie Frankreich), sodass wir etwas Gesprächsstoff hatten und uns super verstanden. Seit dem Sommer sind wir beide wieder hier, haben uns viel erzählt. Sie sagte auch, dass sie dort einen festen Freund gefunden hat und ich habe von meiner FB erzählt, die ich in England hatte. Schien sie auch zu interessieren. Seitdem begrüßt sie mich immer mit Umarmung und steuert z.B. auf Parties immer auf mich zu. Sie trifft sich 1-2x pro Monat mit ihrem Freund aus Frankreich, sagt mir jedoch, dass sie keine Fernbeziehungen mag und er wohl sehr viel mehr an der Beziehung hängt als sie. Ich habe sie dann zu meiner Geburtstagsfeier eingeladen, worauf sie fragte, ob sie ihren Freund mitbringen könne, da er an dem Wochenende zu ihr komme. Ich sagte "Na klar, bring mit!", im Inneren natürlich genau das Gegenteil gedacht.. Umso erfreulicher dann war ihre SMS (hatte ihr vor Monaten mal meine Nummer gegeben, ihre hatte ich nicht) eine Woche vor der Feier, dass ihr Freund doch nicht kommt, ich also eine Person weniger erwarten kann ;) Dazu fragte sie noch, ob ich einen zweiten Badminton-Schläger habe (sie hätte ihren verlegt) und sie nach Monaten mal wieder zum Sport wolle. Als ich ihr schrieb, dass Badminton für mich aufgrund einer Hausparty ausfällt, meinte sie, dass sie wahrscheinlich auch nicht hingehe, wohl doch keine Lust :P Auf der Geburtstagsfeier lief nichts mit ihr, sagte ihr als sie ging, dass ich nächste Woche wieder beim Badminton anzutreffen bin. Sie wollte es sich überlegen - war dann tatsächlich auch da. Umarmung, kurze Unterhaltung, blabla. Ich dachte das Eskalationsproblem hätte ich im vergangenen Jahr abgelegt, klappt einfach viel besser bei fremden Mädels.. Merkwürdig ist auch, dass wir fast nur über die gleichen Themen reden (Uni, Ausland, ihr Freund, Politik - sie ist auch politisch aktiv, ganz nebenbei) und manchmal diese berühmten peinlichen Schweigepausen haben, in denen dann meistens einer von uns das Weite sucht (aber immer nach ein paar Minuten/ Stunden wiederkommt). Bisher waren wir auch noch NIE (!) alleine unterwegs, was ich jetzt dringend ändern möchte. Ich werde ihr beim nächsten Wiedersehen ein gemeinsames Kochen/ Film gucken vorschlagen, normalerweise klappts dann mit meiner Eskalation. Letzte Woche habe ich teilweise befürchtet, dass ich unter einer Oneitis leiden würde, aber das hat sich mittlerweile gelegt (Alternative gefunden). 6. Frage/n Wie interpretiert ihr das mit ihrem Freund? Ich meine es ist ihr Bier, aber ich rechne mir höhere Chancen aus, wenn sie ihn los ist. Oder vielleicht hält sie mich einfach nur hin? Überinterpretiere ich die Sache? Von ihr will ich erstmal nur gelegentlichen Sex, alles Weitere sieht man dann. Wobei wir im Februar fertig mit dem Studium sind und ab da wohl getrennte Wege gehen werden. Daher will ich keine Zeit verlieren. Puuhh länger als gewollt.. Gute Nacht! Kronkorken
  17. Hey Jungs, ich habe vergangenen Freitag ziemlich betrunken nen NC bei einer Bekannten gemacht, nachdem wir was zusammen auf einer Party getrunken haben. Ich habe aber leider, vergessen, dass ich gesagt hatte, dass ich mich die Tage bei ihr melde und überhaupt ihre Nummer geholt habe xD Ich war scheinbar so betrunken, dass ich mich nicht direkt am nächsten Tag daran erinnern konnte, dass ich mich ja melden wollte.. Habe erst vorhin, als ich meine Kontake auf WA durchgeschaut habe gemerkt, dass ich ihre Nummer geholt habe.. FAIL Ist da noch was zu machen, das sind immerhin jetzt 7 Tage, schaut also schlecht aus..? Gruß
  18. tictax

    Einschätzen der Lage

    Mein Alter: 24 Ihr Alter: 22 Status: Bekannte (weiß grade kein anderes Wort aber das trifft es passend) An sich kenne ich Sie schon seit der Grundschule. Haben uns aber dann aus den Augen verloren und vor 2 Wochen haben wir uns dann zufällig gesehen und kurz unterhalten, Nummern getauscht, bisschen bei WhatsApp geschrieben. Paar Tage haben wir uns dann draußen bei schönem Wetter in einer Eisdiele verabredet. Alles lief soweit gut, kein schweigen, Gesprächsthemen waren immer da, gelacht wurde ebenfalls. Abschied lief dann ganz normal ab mit Umarmung. Am nächsten Tag hat Sie mich dann gefragt was ich denn am ersten Mai machen würde. Meine Antwort darauf war dann das ich was mit einem Kumpel geplant habe er aber noch nicht weiß ob das ganze klappen würde. Sie meinte dann ich könne Ihr ja bescheid sagen wie das dann ist am ersten Mai und ob ich Lust hätte mit Ihr zusammen dann zu einer Feier zu gehen von ihrem Fußballverein (Sie spielt Tischtennis und Fußball). Da von meinem Kumpel (ernsthaft) nichts mehr kam von wegen Planung usw., hab ich mich dazu entschlossen mit Ihr dann wirklich zu der Feier vom Verein zu gehen. Ich kannte dort niemanden, bin aber direkt mit allen gut ausgekommen, gelacht, erzählt, getrunken - wie das eben so ist. Im Laufe des Abends bzw. der Nacht kamen dann 3 Mädels vorbei und haben mich dann auf Sie angesprochen ob ich Interesse an Ihr hätte und ob ich Sie mögen würde (darunter die beste Freundin). Habe dann eher einen auf "möglich wärs" getan, als bei den 3en direkt mit der Tür ins Haus zu fallen oder was falsches zu sagen. Vorallem wenn die beste Freundin fragt... Wie das auf einer Party ist, redet man dann auch mit anderen Mädels, was ich getan habe und trotzdem haben wir uns immer wieder Blicke zugeworfen. Egal ob Sie nun mit einem Kerl geredet hat, oder ich mit einer Ihrer Freundinnen. Blickkontakt war jedes mal intensiv da (geschätzt immer mal 3 Sekunden tiefes in die Augen schauen). Hier weiß ich nicht ob ich richtig gehandelt habe - hätte ich doch eher sagen sollen, dass ich auf Sie stehe und ich mir da mehr vorstellen könnte? Oder war es doch erstmal ganz ok einen auf "möglich wärs" zu machen? Jedenfalls, morgens um halb 6 gingen wir dann mit einigen Leuten nach Hause (Mädels nach Hause bringen die den Weg alleine gehen müssten usw.). Sie hat sich dann bei mir "eingehakt" und wir sind dann zu Ihr nach Hause gegangen. Vor der Tür wären wir dann immer noch zu fünft. Eigentlich hatte ich mir das anders "ausgemalt" aber dann war es eben so. Einen Kuss gabs also NICHT, weil ich die Situation vor den anderen unangebracht fand... Das ist nun auch wieder 4 Tage her, würde auch gerne wieder was mit Ihr unternehmen weil wir uns auch auf der Party echt gut verstanden haben, Spaß satt hatten usw. Nun wenn ich Frage ob Sie am xten.xten um x Uhr Zeit hat, kommt keine Reaktion auf die Frage - lediglich, sie sei viel unterwegs und beschäftigt momentan und viel Arbeit. Ok. Habe Ihr dann gesagt dann nimm dir Donnerstag frei und wir unternehmen was...keine Bemerkung. Habe ich irgendwas falsch gemacht?! Hätte ich irgendwo was anders machen sollen? Ich mag Sie wirklich und kann mir auch vorstellen das da mit der Zeit mehr wird aber wenn ich mal darüber nachdenke würde ich eher sagen Sie hat eher weniger bis kein Interesse an mir. Aber warum werd ich auf eine Party eingeladen und warum fragt mich die beste Freundin mit 2 anderen Weibern wo ich Sie finden würde und ob ich mir da mehr vorstellen könne? Am Sonntag hat Sie ein Fußballspiel wo ich hingehe und schaue was die ganzen Esel - sry - Mädels machen. Sie hatte gemeint wenn ich Sonntag Lust habe könne ich Ihr ja beim Fußball zuschauen kommen. Auch hier wieder die Frage: Hätte ich sagen sollen, ne sry, habe was anderes vor, um ein wenig "interessanter" rüber zukommen so von wegen:"Was kann dem denn wichtiger sein als mir beim Fußball zuzuschauen?" Würde mich über Meinungen und Einschätzungen freuen. Meine Vermutung liegt einfach darin, dass Sie kein Interesse hat. Grüße tictax P.S.: Ob ich in der Kumpelschiene gelandet bin glaube ich eher nicht, denn wenn wir schreiben machen wir beide die ein oder andere Andeutung. Auch wieder etwas was mich irritiert, denn im Gegenzug sieht es mit einem Treffen aktuell schlecht aus. Egal ob ich nun Frage oder "befehle", sie solle sich doch beim Chef frei nehmen.
  19. Na hey, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem aushelfen :D Mein Alter: 21 Ihr Alter: 19 Vorgeschichte: Kennen uns von der Schule. Sie war ein Jahrgang unter mir Haben aber eigentlich nie wirklich im RL miteinander gesprochen bzw. uns gesehen... nur paar mal miteinander gechattet War jetzt ca 4Jahre her. Sie hatte letztens Geburtstag und ist mir dann wieder in den Sinn gekommen. Wollte sie eigentlich zu einem Date einladen, aber scheint schwieriger zu sein als gedacht :D Hab den ganzen Chatverlauf hier nach unten kopiert. Ich hoffe ihr könnt mir meine Fehler vorzeigen und sagen wie ich mich jetzt weiter verhalten soll. ich; hey, alles gute zum geburtstag!! :D sie: Vielen lieben Dank :) ich: und heute noch schön am feiern? :P sie: Fliege heute Abend zurück nach Hause.. Feier morgen nach :) ich: ahh cool. biste wieder in spanien? ;) sie: Leider nicht :D? Manchester :) ich: geil wollt ich auch mal unbedingt hin... :D haste urlaub gemacht ? sie: Ist auch ganz schön dort :D aber zu groß Praktikum:) ich: uii, hört sich spannend an läuft das noch oder war gestern dein letzter tag? sie: War mein letzter Tag gestern :) ich: hehe, bei praktika ist es immer sehr risikoreich, ob man da dann auch wirklich wie ein mensch behandelt wird, haha sie: Haha ja das stimmt ? entweder man hat Glück oder Pech :D ich: mein damaliges praktikum war der horror :D mir wurde die aufgaben aufgetischt, die niemand erledigen wollte :( sie: Oh man wie blöd.. Eigentlich hasse ich Praktiken auch total, man fällt jedem nur zur Last aber naja muss ja sein :D ich: zur last? ich sag da nur unbezahlte arbeitskraft :D noch am überlegen in welchem beruf du einschlagen möchtest? :O die qual der wahl, hehe sie: ja.. Ich hasse es :D mehr so in Richtung sprachen aber und du? ich. lass mich raten spanisch? :Dstudiere jura :) sie: Spanisch und englisch :DCool und machts Spaß?ich: lass uns mal über whatsapp weiterschreiben. bin in facebook nicht allzu oft drinn ;) sie: Nimm's mir nicht böse oder persönlich, aber ich gebe ungern meine Nummer :D :) ich:haha, okay :D die muss man sich also erst verdienen? :P sie: Ach nein quatsch :D Ich bedanke mich schonmal für die Tipps und Ratschläge ;)
  20. Hallo Leute, ich bin neu und brauche euren Rat. Samstag beim vorglühen traf ich auf ne gute Freundin eines Mädels aus meiner Clique. Ich hab mich schon einmal zuvor lange mit ihr Unterhalten mit viel Kino und Raport, allerdings wurde den abend nichts draus außer einer FB-freundschaft. So nun traf ich sie wie gesagt beim Vorglühen Samstag wieder wo wir nicht viel mit einander redeten aber beim los gehen war sie die meiste Zeit in meinen Arm eingehakt. In der Disco waren wir sag ich mal 50% der Zeit zusammen die letzte halbe Stunde sogar alleine. Wir waren auf der gefüllten Tanzfläche wo wir zum Teil sehr nah tanzten und ich veruschte Sie zu küssen. Sie hat sanft abgeblockt, danach fing ich immer mal an mich von ihr abzuwenden um zu sehen ob überhaupt noch interesse da war, sie tanzte sich immer sofort wieder in mein Hauptsichtfeld und hatte Spaß. Dann sind wir Los und sie überredete mich noch ein Stück in Ihre Richtung mitzukommen weils für mich ein unwesentlicher Umweg ist. Sie hakte sich wieder ein und wechselte zum Händchenhalten. An der Kreuzung wo wir uns trennten angekommen, redeten wir noch 10 min. Dann verabschiedeten wir uns, sie sagte dann bis zum nächstenmal wenn wir (sinngemäß) wieder mit den gleichen Leuten feiern. So an der Kreuzung wollte ich es nicht noch einmal versuchen, da ich es für klüger hielt bis diesen Samstag zu warten bis ich sie wieder sehen werde. Ich habe kein Plan warum sie sich nicht küssen lassen hat eventuel gabs eine Stunde vorher den moment wo ich es hätte tun müssen als wir tanzten und ich einen unheimlichen jetzt oder nie druck verspürrte. Vielleicht fühlte sie das auch und durch mein zögern bin ich jetzt Friendzonematerial Bin ich friendzoned wenn sie mir beim tanzen ihren hintern in die Hüffte drückt und ich ihn auch anfassen kann (zumindest draufklatschen und drüberfahren)? Ich finde die tanzfläche für den ersten Kuss furchtbar wenn man nicht lattenstramm ist, ich mache es lieber aus einer Unterhaltung heraus. Naja, ich sagte jedenfalls beim verabscheiden bla bla wir können ja nochmal schreiben bis samstag, sie sagt darauf ja klar machen wir... Ich habe ihr bisher nicht geschrieben und mein Plan ist jetzt, sie Smastag normal und lieb zu begrüßen kurz mit ihr zu reden und mich dann mit anderen leuten in Gespräche zu begeben und jenachdem ob Sie meine Aufmerksamkeit sucht entsprechend zu handeln. Denkt Ihr ich sollte sie vorher schonmal mit ihr schreiben, wenn ja welchen Frame oder wie würdet ihr euch nächsten Samstag verhalten wenn ich sie wieder sehe. Viele Grüße Torteledo
  21. Hallo! Als absoluter Anfänger brauch ich den ein oder anderen Tipp. Werde demnächst eine alte Bekannter aus Schulzeiten treffen, für mich definitiv ein HB. Ich denke oder bilde mir ein, dass zumindest an einem Wiedersehen Interesse hat. Wir hatten noch nie was, aber beidseitiges Interesse, so will ich meinen, bestand schon immer. Nun meine Frage... Wie approache ich eine alte Bekannte am besten? Wird Sie von PU Approaches evtl. geschockt sein, weil Sie mich eher als ruhigen, zurückhaltenden Typen kennt oder könnte das sogar ein Vorteil sein? Wir haben uns seit 6 Jahren nicht mehr gesehn und ich suche nach einem passenden Einstieg, jemand eine gute Idee?
  22. Hallo erstmal, Ich habe da so ein kleines Problem. Es gibt da so ein Mädchen, dass bei mir im Dorf wohnt. Sie ist wirklich ein wunderschönes Mädchen und in meinen Augen beinahe eine Traumfrau. Sie ist sehr schwer zu erklären. Ihr Charakter ist sehr offen und ehrlich. Nicht unbedingt eine Partymaus aber unternehmungslustig. Ich sehe sie öfters mal im Bus, wenn ich aus der Schule komme und umsteige ( so circa einmal die Woche). Ich schreibe ab und zu mal mit ihr, weil wir uns gegenseitig über unsere Ex-Partner ''auskotzen''. Aber jedes mal muss ich sie anschreiben. Ich glaube sie hat mich nicht einmal angeschrieben (mangelndes Interesse?). Ich kenne sie auch von einer guten Freundin von mir, sehe sie aber kaum. Ich will mich auf keinen Fall blamieren. Ich weiß aber nicht, wie ihr mal näher kommen kann und das beschäftigt mich schon ein bisschen länger, da sie wirklich unmittelbar in meiner Nähe wohnt. Ich hab auch das Gefühl, sie schreibt nur zwangsweise. Ich würde über mich selber behaupten, dass ich nicht unbedingt hässlich bin, sondern eher schon hoffe ein wenig ansprechend bin. Ich weiß bei ihr nur eindfach nicht, was ich machen soll! Ich bin auch noch nicht lange in diesem Forum aber ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen!?
  23. Hallo der "Neuling" ist wieder mit einer Frage hier :) Mal paar Infos: Ich Männlich 22 Sie Weiblich (fast) 22 Status : Freunde Eskalieren, Küssen etc. : Nein Mehr Info: So also diese Frau kenne ich jetzt schon seit einem guten Jahr, wobei man sagen muss wir hatten mal über einige Monate keinen Kontakt mehr. Hab nun wieder Angefangen uns zu treffen. Meist rauchen wir eine Shisha und reden über Gott und die Welt. Nun ja seit ich letztens bei einer Frau war und es dort im nachhinein etwas in die Hose ging entstand einfach durch zufall wieder Kontakt zu der besagten Dame ^^ Während wir uns treffen ist mir jetzt schon zum 3 mal aufgefallen das Sie mich ständig berührt entweder Sie kneift mir in die Seite ... klaut mir meine Cap und "boxt" gegen das Bein. Gut ich erkläre mir das einfach als Interesse oder das Sie nähe sucht ?! Nun ja heute wollen wir uns nochmal nur kurz auf eine Kippe treffen. Meine Frage jetzt : Mein problem ist sie wirkt aus ieinem grund verdammt brav auf mich. Dieser Brave typ ist eigentlich garnicht meins stehe mehr auf Tattoos und bisschen Crazy style etc. Sie hingegen ist mehr die Süße von nebenan ! Jedoch ist da iwie iwo etwas Interesse ... obwohl Sie eben die "brave" von nebenan ist wo mir einfach manchmal etwas langweilig vorkommt ^^ Wie schaut es da aus wenn man es Eskalieren will ? Wir sind Freunde - weiß jetzt nicht ob das Vor - oder nachteil ist !? Auf jeden fall schweife ich schon wieder ab ... wollte ich Wissen ob jemand von euch auch dieses Gefühl kennt jemanden zu sehen der null in das Bild passt was man an Frauen davor gehabt hat. Sie langweilig oder brav wirkt ? Und ob dies vielleicht ieine Blockade ist ? Da ich schon Interesse habe aber wenn Sie vor mir ist hab ich dann wiederrum ständig das Bild einer Braven kleinen Maus vor den Augen mit der doch das leben nicht so Aufregend sein wird / könnte / ist ! Klingt jetzt etwas verwirrend und doof aber iwie komm ich da gerade nicht klar drauf xD
  24. gdfg 1. Mein Alter: 19, fast 20 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: viele (hab aufgehört mitzuzählen) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex Hey, ich hatte vor ca. 1 Jahr etwas mit einer Kollegin aus meiner Firma. Sie hat damals mit ihrem Freund Schluss gemacht wegen mir, nachdem sie ihn mit mir betrogen hatte (das war vor exakt einem Jahr). Aber zusammen gekommen sind wir auch nie, weil sie meinte, dass sie erst eine Auszeit bräuchte. Seit August 2012 ist sie dann in ihre Heimatstadt ca. 100 km weit weg zurückgezogen und von ihr kam damals noch der Vorschlag sich mit mir zu treffen. Da sie sich aber nicht gemeldet hatte, kam das nie zu Stande. Anfang September hab ich ihr dann noch ne SMS geschrieben, dass ich ihr viel Glück mit ihrem neuen Leben wünsche. Für mich war die Sache abgeschlossen. Mitte September kam dann eine SMS von ihr, dass sie gerade in der Stadt wäre, hatte aber zu tun und hab ihr da auch nicht mehr zurückgeschrieben. Im Oktober dann haben wir beruflich noch kurz miteinander geschrieben, aber keine persönlicheren Sachen. Hier hab ich auch wieder am Ende aufgehört zu schreiben. Letzten Freitag hat sie sich dann wieder gemeldet: Sie: wo bist heut unterwegs? Ich: Mal sehen. Bist heute in *meiner Stadt*? Sie: Jap, wie so oft ;) Ich: Na dann viel Spaß. Wo bist denn? Sie: Dankee :D Sie: und was machst? Ich: Sag mal gibts eigentlich nen Grund warum du dich meldest? Sie: weil ich dich sehn will also wo bist? Sie: *Clubname*? Ich: Bin grad bei nem Kumpel, kann ja noch kurz in *Club* vorbei schaun. Wann bist da? Sie: bin da ;) Sie: Wann? Ich muss dazu sagen, dass ich in dem Club arbeite. Steht auf meinem Facebookprofil, also wusste sie das. Sie war mit 3 anderen Männern aus ihrer Stadt da, weil einer seinen Geburtstag gefeiert hat. Sie kam dann gleich freudestrahlend zu mir. Richtig fest umarmt, als hätte sie mich wirklich richtig vermisst. Dann noch solche Fragen wie Wo ist denn deine Freundin? Auf der Tanzfläche hab ich sie dann geküsst, sie war sofort dabei. Nachdem ich die Sache beendet hab, hat sie mir leicht in den Bauch geboxt (war das die Wut, dass Gefühle bei ihr wieder hochkommen?). Das ging dann so weiter, getanzt und rumgemacht. Sie hat sehr intensiv mit mir getanzt und mir sehr oft Komplimente gemacht wie du bist ja so süß usw. War dann auch mit nem Kumpel von denen weg, hab mich länger unterhalten (hab ein bisschen Social Proof gebraucht). Da hat sie dann auch gleich nachgefragt, warum ich mit dem eine rauchen war (hat sie das gestört, dass sie nicht meine volle Aufmerksamkeit hatte?). Die anderen wollten dann ziemlich früh schon wieder gehen. Sie hat noch gesagt, dass wir uns dann in ein paar Monaten ja wieder sehen werden, sie vielleicht an Silvester ja wieder bei mir in der Stadt sein wird. Ich hab vorgeschlagen, dass wir zu 2. noch weiterfeiern, weil ich richtig in Stimmung war. Wollte sie dann nicht, weil sie wegen ihrem Hund heim musste. Sie hat mich dann gefragt, was das denn zwischen uns beiden eigentlich ist und ob mir die Küsse vorhin etwas bedeutet haben. Ich weiß nicht mehr ob ich ja oder nein gesagt hab (nein wär mir dann wohl rausgerutscht, mir haben sie leicht etwas bedeutet). Die Situation wollte ich dann klären, indem ich vorgeschlagen hab, dass ich mit den anderen im Auto mitfahre und wir das dann bei ihr zu Hause ausdiskutieren können und nicht auf offener Straße. Sie hat gemeint, dass ihr das "vielleicht" etwas bedeutet hat. Es hat sich so vertraut angefühlt, hat sie gemeint. Sie hat dann noch die anderen gefragt, ob ich mitfahren kann, aber in der Mittelkonsole war so ein fester Platz, also ging keine 5. Person mehr rein. Sie hat dann noch gesagt, dass wir morgen ja telefonieren und das dann klären können. Ich hab da nur noch drauf gesagt was das schon bringen soll und mich dann verabschiedet. War ziemlich genervt, weil die schon so früh gegangen sind und ich erst angefangen hab was zu trinken. Sie hat mir sogar Geld für n Taxi gegeben, weil ich gesagt hab, dass ich nicht so viel dabei hätte und ich ja noch die 0,00 Grenze hab. Am nächsten Tag hab ich ihr dann noch meine Festnetznummer per SMS geschickt: Also wenn du jetzt reden willst, dann ruf mich doch mal an. Seit dem kein Kontakt mehr, sie hat sich nicht mehr gemeldet. Kanns sein, dass sie nur die Kontrolle über mich haben will? Was sie auch noch gesagt hat, dass die anderen Typen alles nur Idioten, also als Freunde, sind usw. Wollte sie sich einen Abend nur richtig gehen lassen? Was denkt ihr warum sie sich nicht mehr meldet und wie sollte ich jetzt weiter vorgehen? Ihr morgen eine Mail schreiben oder wieder ignorieren? Ich denke halt, wenn sie mit jemandem rummachen will, dann findet sie auch so nen Typen ohne Probleme und hat dann aber keine Gefahr, dass alte Gefühle wieder hochkommen. Im Handy von ihr war auch <3 *name* für mich gespeichert. Ich kenne ihre Art und normal speichert die das sonst nie so. Hat es vielleicht auch was damit zu tun, dass sie ihren Freund exakt vor einem Jahr mit mir betrogen hat? Diese Woche wäre das dann eine Nacht früher gewesen, aber meint ihr, dass da ein Zusammenhang besteht?
  25. kennt ihr das? Man hat da eine Freundin/einen Kumpel, neu kennen gelernt, mit der/dem ist es immer super klasse und lustig, wenn man sich trifft. Man denkt, man hätte das Potential auf beste Freunde, hatte einen tollen Abend, will den anderen möglichst bald wieder sehen. Doch da kommt nichts. Vorschläge für gemeinsame Treffen gehen immer nur von einer Seite aus, die andere Seite sagt "Ja,sehr gern!" oder "Leider,leider kann ich nicht, aber ein andermal sehr gern!"(ohne konkreten Alternativvorschlag). Falls "Ja" kam, hat man wieder einen super tollen Abend/Tag, denkt wieder, das wäre der Beginn einer wunderbaren Freundschaft - doch von der anderen Seite kommt wieder danach nichts mehr, bei "leider heut nicht, andermal gern" auch nicht. Letztlich ist es so, entweder man schlägt selbst etwas vor und zieht den anderen mit, oder es findet kein weiteres Treffen statt. Und das, obwohl man sich augenscheinlich wirklich gut versteht. Wie geht ihr mit einer solchen Situation um? Ansprechen? Oder direkt abschießen? Bei Freezen passiert gar nichts.... Meldet sich der aktive Part nicht mehr, meldet sich halt nie wieder jemand.